Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Kabel Deutschland mit 200€ Conrad Gutschein oder 170€ Bargeld *UPDATE5*

UPDATE 5

Die Media Markt Aktion (siehe UPDATE3) ist ja inzwischen leider schon eine Weile ausgelaufen. Wer aber keinen Bock auf den Conrad Gutschein hat, kriegt bei qipu (Einladungscode: willkommenbeiqipu) eine attraktive Alternative. Dort gibt es nämlich aktuell 120€ Cashback und von Kabeldeutschland einen 50€ Online-Bonus und einen kostenlosen WLAN-Router (Wert: ~37€4 Sterne). Entscheidet man sich für die Fritzbox! muss man aber leider weiterhin 90€ Aufpreis zahlen. Die 50€ Online Bonus gelten laut Hotline auch auf die Grundgebühr.

Auch hier wird das Sicherheitspaket gebucht (siehe BEACHTEN).

Hier nochmal eine kurze, aber wichtige Anleitung:

  • Bei qipu registrieren (Einladungscode: willkommenbeiqipu – komplett kostenlos, keine Verpflichtungen oder ähnliches – die Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben)
  • Um sicher zu gehen, dass die Bestellung euch zugeordnet werden kann, müssen Cookies aktiviert sein (Anleitung). Habt ihr allerdings Cookies nicht aktiviert, könnt ihr euch auch gar nicht erst bei qipu einloggen.
  • Idealerweise löscht man jetzt nochmal seine Cookies (will man nicht seine Cookies löschen, kann man das ja auch in einem anderen Browser machen, so nutze ich z.B. dafür den Internet Explorer) und deaktiviert seinen Ad-/Popupblocker
  • Bei qipu einloggen und Kabel Deutschland aufrufen
  • “Zum Shop und Cashback verdienen” klicken
  • Jetzt die Bestellung wie gewohnt in diesem Fenster durchziehen

Ursprüngliches UPDATE4 vom 05.07.2010:

UPDATE 4

Nach einiges an Pause ist das Conrad Angebot jetzt wieder online. Diesmal läuft das Angebot auch erstmal wieder bis September. Beachtet den ursprünglichen Artikel.

Conrad legt die Aktion immer wieder neu auf. Nachdem jetzt mal etwas länger Pause war, wurde die Gutscheinaktion jetzt wieder online geschaltet. Wer bis zum 21.03.2010 einen Kabel Deutschland Vertrag über Conrad abschließt, bekommt einen 200€ Einkaufsgutschein. Leider gibt es aber keine wirklich bequeme Möglichkeit den Gutschein 1:1 zu Geld zu machen.

Kabel Deutschland ist zwar sehr weiträumig, aber immer noch nicht bundesweit verfügbar. Kabel Deutschland liegt bei der Zufriedenheit wohl so etwa im Mittelfeld (siehe auch Onlinekosten Forum und KDGForum – es gibt immer wieder mal unregelmässige Ausfälle in Ballungszentren und gegen Abend werden Filesharer gerne gedrosselt), im Providerrating bei WieistmeineIP.de bewegt sich Kabel Deutschland im Mittelfeld. Dafür ist Kabel Deutschland einer der wenigen Anbieter, die eben mehr als 16MBit/s (nämlich 32MBit/s) anbieten können. Positiv anzumerken ist auch noch die mit 12 Monaten recht faire Mindestvertragslaufzeit (neben Alice bietet übrigens inzwischen auch o2 einen DSL-Aschluss ohne Mindestvertragslaufzeit an. Bei 1&1 liegt die Kündigungsfrist jetzt bei 3 Monaten.). Der Ping bei CS 1.6 liegt übrigens so bei ~40-50ms.

conrad_kdg_gutschein

Fakten

  • 22,90€ monatliche Grundgebühr (nach der Mindestvertragslaufzeit wieder 29,90€)
  • 29,90€ Anschlussgebühr
  • 200€ Conradgutschein
  • 32Mbit/s Download / 2Mbit/s Upload
  • Festnetzflatrate (Telefon wird zwangsweise über VOiP realisiert)
  • Kabelmodem enthalten, Router ist leider keiner enthalten (die 100€ für die Fritzbox können sich lohnen, weil man die eigene Fritzbox nicht für VOiP konfigurieren kann)

BEACHTEN

Es wird das Kabel Sicherheitspaket gebucht. Dies ist allerdings nur in den ersten 3 Monaten kostenlos und sollte deswegen unbedingt gekündigt werden (ist überflüssig und kostet sonst 3,98€ / Monat).

Man sollte auch auf jeden Fall kündigen, da man so kurz vor Ablauf der 12 Monate Rückholangebote bekommt und so teilweise wieder von den Neukundenkonditionen profitieren kann und eine Kündigung ggf. rückgängig zu machen ist in der Regel kein Problem.

Ursprüngliches UPDATE3 vom 13.05.2010:

UPDATE 3

Jetzt gibt es das Angebot auch bei Media Markt und hier bekommt man beim Abschluss bis zum 31.05.2010 sogar einen 220€ Media Markt Gutschein. Die restlichen Bedingungen bleiben die gleichen.

Ursprüngliches UPDATE2 vom 12.04.2010:

UPDATE 2

Das Angebot ist wieder bei Conrad online (erstmal bis zum 02.05.2010).

Ursprüngliches UPDATE vom 16.03.2010:

UPDATE 1

Die Aktion wurde bis zum 21.03. verlängert und läuft jetzt auch wieder optional bei voelkner.

Ursprünglicher Artikel vom 15.02.2010:

admin Mod Februar 15, 2010 um 7:22 pm

Danke Sebastian

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:31 pm

ich überlege mir dieses angebot wahrzunehmen. ich habe allerdings gelesen, dass wenn man sich die FritzBox mitbestellt, die Telefonie dann direkt ohne stollmann über die Box realisiert wird. dadurch kann man anscheinen keinen zusätzlichen VoIP anbieter wie zB Sipgate mehr eintragen, weil der Bereich in der Box anscheinened von dem Servicemitarbeiter gesperrt wird. Kann dies jemand bestätigen?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:32 pm

Wollten auch zu Kabel Deutschland gehen da es bei uns Nur DSL light gibt, nur die leute von KD meinten unser Haus sei nicht geerdet !

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:33 pm

Kann man eigentlich Kabel-DSL Anschluss beantragen wenn man bisher keinen Kabelanschluss im Haus liegen hat? Ich hab das schon dreimal bei Unitymedia angefragt aber keinerlei Rückmeldung bekommen.
Lohnt sich das kündigen damit man Rückholangebote bekommt auch bei T-Com?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:38 pm

Ist denn Kabel Deutschland auch so unseriös wie unitymedia?

Leider funktioniert es hier in der Nähe von Köln nicht =(

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:41 pm

Bones: Kann man eigentlich Kabel-DSL Anschluss beantragen wenn man bisher keinen Kabelanschluss im Haus liegen hat? Ich hab das schon dreimal bei Unitymedia angefragt aber keinerlei Rückmeldung bekommen.
Lohnt sich das kündigen damit man Rückholangebote bekommt auch bei T-Com?

Oh da kann ich dir nun aber was berichten!
Ich habe ebenfalls keinen Kabelanschluss und habe mal bei Unitymedia angefragt. Die haben mich dann an die Ausbauabteilung vermittelt. Ich rief bei den Damen & Herren an und hatte einen sehr netten Herren am Telefon. Dieser sendete mir zunächst einen Lageplan über meine Straße (man sieht dort sehr interessante Dinge ;) ) Joar, dann hat er mir vor dem Telefon ausgerechnet was es kosten würde, einen Kabel durch Unitymedia zu legen. Da kamen wir auf fast 1500,- € für 10 Meter Tiefbau. Unitymedia steuert dazu nix bei. Ich könnte mir den Kabel auch theoretisch selber legen, allerdings ist bei Tiefbau viel zu beachten. Es gibt dort bestimmte Normen wie tief der Kabel liegen muss etc. pp. Nun gut, ich will nicht lange um den heißen Brei reden: Wenn man keinen Kabelanschluss hat, ist man bei Unitymedia nicht willkommen! Diesen Eindruck habe ich jedenfalls.

  Zitieren


Hexchen257 Februar 15, 2010 um 7:42 pm

Ich habe bei KD einen Internet-Anschluss…und ich bin sehr unzufrieden…oft werden in der Woche von 18-24 Uhr die Ports gedrosselt, so dass die Verbindungen sehr schlecht sind. Am Wochenende ist es oft ab Mittags bis abends. Einfach mal nach googlen :)). Nur mal so als kleiner Tipp. Und zusätzliche Schikane: Wenn Mehrfamilienhaus und mehrere Mieter den KD-Internet-Anschluss nutzen, geht die Geschwindigkeit auch runter. Also auch das bitte beachten. Bei uns sind wir ‘gottseidank’ die einzigen, die bei KD sind…aber die Kündigung ist raus. Mein Sohn muss oft was für die Schule machen übers Internet und da ist es oft abends sehr schlecht möglich…*augenroll*

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:42 pm

ich überlege mir dieses angebot wahrzunehmen. ich habe allerdings gelesen, dass wenn man sich die FritzBox mitbestellt, die Telefonie dann direkt ohne stollmann über die Box realisiert wird. dadurch kann man anscheinen keinen zusätzlichen VoIP anbieter wie zB Sipgate mehr eintragen, weil der Bereich in der Box anscheinened von dem Servicemitarbeiter gesperrt wird. Kann dies jemand bestätigen?

JA! gesperrt, jedenfalls ist es so bei mir auf Arbeit. Ich konnte keine weiteren VoIP-Anbieter eintragen bzw. unsere drei vorhandenen Kabel-Anschlüsse bearbeiten. Eine Sauerei, wurde uns auch noch einmal von der AVM-Hotline bestätigt. Diese finden das selber schade, können aber auch nichts machen.

b2t: werde das angebot nun auch bei mir wahrnehmen, da mir die 25€ bei alice einfach zu viel sind.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:44 pm

Ich bin nun seit ungefähr einem halben Jahr bei Kabel Deutschland und habe die 32.000er Leitung. Ich bin sehr zufrieden und merke keine Schwankungen bei der Geschwindigkeit. Meine Downloadrate liegt bei 3.800kb/s (3,8mb/s) und meine Latenz bei CSS liegt bei rund 40ms. Unser Haus war auch nicht geerdet und die Erdung wurde von Kabel Deutschland kostenlos durchgeführt. Ein neuer Verteiler wurde ebenfalls kostenlos installiert und auch die Einrichtung und Kalibrierung wurde von einem Servicemitarbeiter durchgeführt. Alles in Allem eine super Leistung zu einem sehr guten Preis

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:48 pm

Hallo, bin seit 3 wochen bei kabeldeutschland!
kann man das angebot irgendwie noch im nachhinein durchbringen?
wohl eher nicht oder?

ansonsten bin ich mir kabel eher unzufrieden!!!!!
mussten 3x kommen um den kabelanschluss zu legen!
der 1. war absolut unfähig und erzählte mir irgendwas von dvbt ist ja eigentlich sat :D aha
der 2. musste dann checken ob das was der erste sagte richtig wäre, bezüglich kabel neu verlegen.. natürlich nicht! der meinte geht gar nicht!
dann kam mein vermieter und hat nochma geguckt.. und nach 2 min festgestellt dass da schon ein kabel in die wohnung läuft!
naja.. geschwindkeit ist ABSOLUT schwankend von 2000-28000 aber eher weniger!
kabelmensch war da um das zu checken vor 2 wochen!
der anschluss ist weltklasse meinte er, muss wohl an anderen arbeiten liegen?
alles echt nervig!
die technische hotline ist so durcheinander…
der einer hat super den plan und erzählt mir dinge die ich noch nie gehört habe,
der andere weiß nich tmal was ein ethernet kabel ist…
soviel dazu

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:58 pm

Kabel Deutschland ist bei mir nicht verfügbar, erwäge aber in wenigen Monaten von Netcologne nach Unitymedia zu wechseln da es bei mir wirklich nur Probleme gibt (max 4mbit und packetloss).
Habe bisher viel Positives über Unitymedia gehört, hat da sonst noch wer Erfahrungsberichte?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 7:58 pm

kleiner Tipp:

Ich habe vor 1 Jahr schon mal versucht Kabeldeutschland zu beantragen, leider sind die Leitungen im Haus zu alte, trotzdem sagt Kabeldeutschland im Internet Check es ist bei mir verfügbar.
So ich habe also das Conrad Angebot angekommen mit dem Wissen das Kabel bei mir nicht geht, 2 Wochen später ist der Herrn von Kabeldeutschland zu mir gekommen und meint es geht nicht er muss den Auftrag stornieren.
1 Woche später ist der Gutschein von Conrad bei mir ins Haus geflogen.

Die 200 Euro Gutschrift sind für den Antrag über Kabeldeutschland und das habe ich ja gemacht ( den Antrag gestellt).

Somit habe ich 200 Euro Gutschein ohne großen Aufwand.

P.S. ich wohne mit meiner Freundin zusammen und werde es noch mal beantragen auf Ihren Namen somit bekomme ich wieder ein Gutschein für lau :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:01 pm

Ich dachte, man könnte die die VOIP Daten auslesen und in die alte eigene Fritzbox 7270 eintragen. Kann da nochmal jemand was zu sagen?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:01 pm

bin seit Oktober 2009 bei Unitymedia, habe bisher noch nichts bezahlt (6 Monate frei wegen Wechslerangebot) und bin bisher sehr zufrieden…außer dass HD-TV noch weiter ausgebaut werden könnte; ist bisher noch sehr begrenzt…

Silias: Kabel Deutschland ist bei mir nicht verfügbar, erwäge aber in wenigen Monaten von Netcologne nach Unitymedia zu wechseln da es bei mir wirklich nur Probleme gibt (max 4mbit und packetloss).
Habe bisher viel Positives über Unitymedia gehört, hat da sonst noch wer Erfahrungsberichte?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:02 pm

HÄNDE WEG !

Ich war jetzt 8 Monate Kunde dort und das Drama fing schon damit an, dass der “Techniker” der alles installiert hat, keine Ahnung hatte. Der Anschluss lief nie richtig und Kabel Deutschland hat sich nie bewegt etwas zu tun. Immer wurde alles nur hin und her geredet, obwohl es noch nie richtig lief. Die Sprachqualität ist sehr schlecht, Echos drin, Verzögerungen etc., VOIP eben. Erst als mit Anwalt gedroht wurde, kamen insgesamt 5 Firmen zum gucken und passiert ist trotzdem nichts. Obwohl ein Technikgutachten vorlag, dass die Hausinstallation von der Kabel Deutschland eigenen Anlage fehlerhaft und veraltet ist. 8 MONATE LANG !!! Ich wohne mitten in Hannover und nicht irgendwo im Dorf. Kabel Deutschland ist einfach unfähig und unkompetent, die Mitarbeiter haben alle keine Ahnung von der Materie und sind sowieso unbefugt irgendetwas zu machen. Es war wie gegen eine Wand reden und arbeiten. Man ist machtlos und niemand kann etwas tun. Es war eindeutig klar das KD von Anfang an Fehler gemacht hat und bei mir hat sich nie einer gemeldet oder entschuldigt. Ich habe mir letztendlich ein Sonderkündigungsrecht erstritten und bin vorzeitig gewechselt. Getan hat sich bis heute bei uns im Haus gar nichts …

Das sind alles keine Übertreibungen, sondern einfach nur Fakten. Macht eucht nicht unglücklich. Ist nur ein gut gemeinter Rat.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:04 pm

also, ich habe 12 Monate kd getestet und kann sagen TOP. bis auf 2x “Störung” (1 mal 4 Tage , und 1 mal 24 Std.)
Speed immer weit über 25 Mb/s….
Ich bin seit einen Monat wieder Kunde…..(eine lange Geschichte um in den Genuss der 200 euronen zukommen) bei KD .
in die AGB´s steht “Gutschein-Angebot gilt….und bei Neubeauftragung des Paket Comfort …” als die Kündigungsbestätigung kam , habe ich bei Conrad im Laden das ganze neu beauftragt, es hat geklappt

als WLAN-Router gibt es auch D-Link DIR-615 für ca. 30 Euro.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:05 pm

Silias: Kabel Deutschland ist bei mir nicht verfügbar, erwäge aber in wenigen Monaten von Netcologne nach Unitymedia zu wechseln da es bei mir wirklich nur Probleme gibt (max 4mbit und packetloss).
Habe bisher viel Positives über Unitymedia gehört, hat da sonst noch wer Erfahrungsberichte?

Ich kann über UM nicht meckern. Am 30.01.2010 telefonisch bestellt. Am 02.02.2010 Termin mit dem Techniker vereinbart. Am 05.02.2010 sowohl Internet als auch Teleonie funktionstüchtig geschaltet. Volle 20 MBit verfügbar. Passt alles.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:08 pm

Hoi,

den gutschein kann man sich über einenTrick, etwas zu bestellen (zb ne Grafikkarte + Ladegerät ) und zurückgeben, auszahlen lassen.

Zumindestens bei mir hats geklappt aber ich hab das ladegerät behalten und dann nach Anfrage die 180€ ausgezahlt bekommen.
Am besten mal probieren und bissel dreist sein :)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:08 pm

Grinder:
Ich kann über UM nicht meckern. Am 30.01.2010 telefonisch bestellt. Am 02.02.2010 Termin mit dem Techniker vereinbart. Am 05.02.2010 sowohl Internet als auch Teleonie funktionstüchtig geschaltet. Volle 20 MBit verfügbar. Passt alles.

Ich weiß nicht viel über Unitymedia, außer dass ich ziemlich oft höre, dass UM nicht auf Kündigungen reagiert, noch nicht mal per Einschreiben/Rückschein, so wie ich das immer wieder höre/lese/sehe.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:11 pm

Der Ping für CS ist ja wohl mehr als schlecht, hab 11ms mit meiner Versatel 16 mbit Leistung. Habe auch noch nicht so viele positiven Erfahrungen von Kabel Deutschland mitbekommen

  Zitieren


admin Mod Februar 15, 2010 um 8:12 pm

@paul: Laut KDG Forum braucht man aber erstmal die Box, um die Daten auszulesen, weil die KD nicht einfach so rausrückt :(

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:12 pm

Hexchen257: Ich habe bei KD einen Internet-Anschluss…und ich bin sehr unzufrieden…oft werden in derWoche von 18-24 Uhr die Ports gedrosselt, so dass die Verbindungen sehr schlecht sind. Am Wochenende ist es oft ab Mittags bis abends. Einfach mal nach googlen ). Nur mal so als kleiner Tipp. Und zusätzliche Schikane: Wenn Mehrfamilienhaus und mehrere Mieter den KD-Internet-Anschluss nutzen, geht die Geschwindigkeit auch runter. Also auch das bitte beachten. Bei uns sind wir ‘gottseidank’ die einzigen, die bei KD sind…aber die Kündigung ist raus. Mein Sohn muss oft was für die Schule machen übers Internet und da ist es oft abends sehr schlecht möglich…*augenroll*

bei uns wird nichts gedrosselt , ich habe nie was davon gemerkt…

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:35 pm

nutze KD classic mit FB 7270 von KD und habe auch sipgate draufkonfiguriert. Thomson Modem davor. läuft – wo soll das Prob sein? SeitApril letzten Jahres. wird nun mal gekündigt – Aktion kommt ja fast wie gerufen;)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:36 pm

Bastian:
Hallo, bin seit 3 wochen bei kabeldeutschland!
kann man das angebot irgendwie noch im nachhinein durchbringen?
wohl eher nicht oder?

Die Lösung wäre gewesen vor 3 Wochen das Conrad Angebot wahrzunehmen. Das Angebot wird eigentlich seit langem immer verlängert und gibt es daher seit einigen Monaten eigentlich durchgehend.

Ansonsten bin ich vollkommen zufrieden mit KD. Hatte schon vorher in der alten Wohnung keine Probleme und nun seit 3 Wochen in der neuen Wohnung auch keine Probleme. Von Beantragung bis zum fertigen Anschluss hat es diesmal 5 Tage gedauert, wobei die erste Rückmeldung von Conrad innerhalb von 24h kam.
Der Techniker hat mir nach der Installation recht beeindruckend die Möglichkeiten der FritzBox erklärt (inkl. dass man bei vielen Fernsehern mit Netwerkanschluss Filme von einer an die FritzBox angeschlossenen Festplatte schauen kann).

Ausfälle in der alten Wohnung wurden bisher auch immer zügigst bearbeitet. Einmal wurde sogar noch am selben Tag die Straße für ne Reperatur aufgerissen.

Man sollte sich nicht von den vielen Schreckensmeldungen einschüchtern lassen. Es gibt bei allen Anbietern Leute mit sehr schlechten Erfahrungen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:37 pm

äh,
gab es nicht noch ein Angebot für 3 Monate kostenloses Fernsehen bei KDG? ist das gleih dabei bzw mitbestellbar? Welche Kosten falen später an? Sind HD-inhalte dabei(ARD-ZDF, RTL, PRO7…)?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 8:59 pm

Jörg: HÄNDE WEG !Ich war jetzt 8 Monate Kunde dort und das Drama fing schon damit an, dass der “Techniker” der alles installiert hat, keine Ahnung hatte. Der Anschluss lief nie richtig und Kabel Deutschland hat sich nie bewegt etwas zu tun. Immer wurde alles nur hin und her geredet, obwohl es noch nie richtig lief. Die Sprachqualität ist sehr schlecht, Echos drin, Verzögerungen etc., VOIP eben. Erst als mit Anwalt gedroht wurde,kamen insgesamt 5 Firmen zum gucken und passiert ist trotzdem nichts. Obwohl ein Technikgutachten vorlag, dass die Hausinstallation von der Kabel Deutschland eigenen Anlage fehlerhaft und veraltet ist. 8 MONATE LANG !!! Ich wohne mitten in Hannover und nicht irgendwo im Dorf. Kabel Deutschland ist einfach unfähig und unkompetent, die Mitarbeiter haben alle keine Ahnung von der Materie und sind sowieso unbefugt irgendetwas zu machen. Es war wie gegen eine Wand reden und arbeiten. Man ist machtlos und niemand kann etwas tun. Es war eindeutig klar das KD von Anfang an Fehler gemacht hat und bei mir hat sich nie einer gemeldet oder entschuldigt. Ich habe mir letztendlich ein Sonderkündigungsrecht erstritten und bin vorzeitig gewechselt. Getan hat sich bis heute bei uns im Haus gar nichts …Das sind alles keine Übertreibungen, sondern einfach nur Fakten. Macht eucht nicht unglücklich. Ist nur ein gut gemeinter Rat.

Nie wieder DELL ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 9:17 pm

Bei uns war das so..

Online bestellt, nach 3 wochen kam der techniker meinte unser haus sei nicht geerdet. Einen bekannten angerufen, der hat das erledigt dauerte rund ne stunde. Ein techniker von KD kam und hat dann mit der installation des internetanschlusses angefangen. Also das sollte ja nicht das Problem sein ;)

hubert: Wollten auch zu Kabel Deutschland gehen da es bei uns Nur DSL light gibt, nur die leute von KD meinten unser Haus sei nicht geerdet !

hubert: Wollten auch zu Kabel Deutschland gehen da es bei uns Nur DSL light gibt, nur die leute von KD meinten unser Haus sei nicht geerdet !

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 9:18 pm

hans dampf: nutze KD classic mit FB 7270 von KD und habe auch sipgate draufkonfiguriert. Thomson Modem davor. läuft – wo soll das Prob sein? SeitApril letzten Jahres. wird nun mal gekündigt – Aktion kommt ja fast wie gerufen;)

hast du denn dein Telefon am Kabelmodem oder an der FritzBox eingesteckt? Bzw hast du eine Verbindungsleitung zusätzlich zum lankabel zwischen Modem und Box?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 9:18 pm

weiss einer wie lange der Gutschein gültig ist?? Danke.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 9:26 pm

Joar steht im Schnäppchenpost ;)

jay: Wer bis zum 02.03.2010 einen Kabel Deutschland Vertrag über Conrad abschließt

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 9:36 pm

@hans dampf

Meinst du vielleicht das Angebot, dass man zur Bestellung eines Kabelanschlusses 2 Monate gratis die Abosender bekommt? Siehe hier: http://kdg.conrad.de/kdg/control/digitalerkabelanschluss?gaction=changemenu&loc=3&ziel=942-793

Anonsten habe ich nichts gefunden, wo man gratis fernsehen kann. Da ich einen Kabelanschluss brauche, stach mir das Angebot ins Auge.

@ admin / alle
Kennst du/kennt ihr eine Möglichkeit, einen normalen Kabelanschluss (nennt sich bei KD “digitaler Kabelanschluss”) vergünstigt zu bekommen? Kunden werben Kunden kenne ich. Aber so ein Gutschein von Conrad wäre klasse. :D

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:21 pm

@Peter
Telefon ist an FB angeschlossen. FB über lan1 an Thomson Modem.

3 Monate Gratis gibt es schonmal für den gesamten? TV-Anschluss bei online-abschluss: http://www.kabeldeutschland.de/fernsehen/digitales-fernsehen-fuer-neukunden.html

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:22 pm

@deniz: und den Gutschein auch schon erfolgreich in Ware umgesetzt? ;)

Ist dieser Gutschein eigentlich übertragbar, so daß ihn jemand anderes einlösen kann?

@hans dampf : Nutzt du die VoIP-Nummern von KD mit dem Kabelmodem oder mit der FB7270 ?
Es berichten nämlich sehr viele davon, daß eine gleichzeitige Nutzung von KD-Nummern und weiteren Sip-Nummern mit der 7270 nicht möglich wäre.
Die Idee von Peter hingegen schon.

Danke für Hinweise!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:31 pm

Nutze über die FritzBox sowohl die KDG-Nummern und eine sipgate-Nummer.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:39 pm

gibt es sowas auch für die 60/100 Mbit Leitung?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:42 pm

Kleiner TIPP von mir zwecks DSL:

geht zu Congstar – dort gibt es 16k DSL + Festnetzflat für 35 Euro/Monat ( über VOIP) und das ist monatlich kündigbar … ES fallen,da zwar einmalige Bereitstellungsgebühren an,aber man kann sich dort selber werben und bekommt das Geld quasi so zurück …

Also 16k DSL – Festetz Flat -> monatlich kündigbar … fand nix besseres.

Gruß

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:49 pm

Mist, ich wollte schon länger zu KD, aber leider hat KabelColumbus bei uns das Haus ‘belegt’.

Vllt. klappts ja trotzdem noch bis zum 2.3…

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:50 pm

Habe gerade einen O2 DSL Anschluss bestellt, der demnächst geschaltet wird, dann aber monatlich kündbar ist. Da sollte es doch eigentlich möglich sein, jetzt schon bei KD zu bestellen und dann vorübergehend sowohl DSL über O2 als auch Internet über Kabel zu nutzen?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 10:53 pm

@HaRaS

Also das bekommt man bei Alice einen Tick günstiger. Das Paket heißt “Alice Fun” und kostet bei monatlicher Kündbarkeit maximal* 30€.
*in den ersten 12 Monaten sogar nur 20€ monatlich

Quelle: http://www.alice-dsl.de/kundencenter/export/de/residential/index.html?cid=aol_hpko&redir=false

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 11:12 pm

Also bei uns läuft KD mit zwei zusätzlichen Sipgate-Nummern über die mitgelieferte Fritz-Box einwandfrei.

Geschwindigkeit ist in der Regel zwischen 30 und 32 MBit/s – also voll im Rahmen. Der Techniker war auch hochkompetent und hat auch die alte Verkabelung komplett ausgetauscht. Natürlich komplett auf deren Kosten.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 11:25 pm

Um hier mal ein wenig bezüglich VOIP aufzuklären. Nur wenn man als KD Neukunde(viell. auch als VOIP Neukunde?) die FritzBox in Anspruch nimmt erhält man einen vollständigen VOIP Anschluss mit ganz normalen SIP Zugangsdaten.

Dazu kann man ohne Probleme weitere SIP Anbieter dazu konfigurieren und die Einstellungen anpassen. Nur die 3 Einträge der KD SIP-Daten sind ausgegraut und nicht editierbar, alles andere ist frei einstellbar. Man kann die Einträge inkl. Passwort per Telnet auslesen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 11:46 pm

und wie sieht das mit anderen wlan routern aus? Ich habe hier einen von O2 rumstehen, wo das editieren von VOIP Daten sehr einfach ist. Modem ist soweit ich weiß auch ausschaltbar, daher wüsste ich nicht, warum ich die FritzBox kaufen sollte?!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 15, 2010 um 11:59 pm

Nur mit dem Kauf der Fritz Box wird die Telefonie über das SIP-Protokoll realisiert, ansonsten musst du 2 Telefone an direkt an das Modem anschließen und kannst nur Voice over Cable realisieren.
Man muss halt wissen ob man die Funktionen der FritzBox brauch oder ob einem 2 direkt ans Modem angeschlossene Telefone reichen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:03 am

Hallo,
ich habe auch danach gegoogelt, bin aber nicht wirklich schlau daraus geworden. Wozu wollt ihr sipgate nutzen und wie funktioniert es genau? Kann ich an der Fritzbox z.B einstellen, dass bestimmte Nummern (Mobilfunk, Ausland etc) nicht über KD abgewicklt werden sondern über Sipgate oder wie ist das zu verstehen?
Muss dazu die Fritzbox 7270 von KD genutzt werden oder geht auch die 7170 (in meinem Fall von 1&1)?

Danke euch schonmal für meine hoffentlich nicht allzu dummen Fragen

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:05 am

Ist die Fritzbox 7270 für 90€ beim Vertragsabschluss eigentlich mein Eigentum? So, alsob ich sie mir im Laden gekauft hätte? Oder ist die nur “ausgeliehen”, gehört mir nicht und/oder muss nach 12 Monaten wieder zurückgegeben werden, wenn man kündigt?

Wäre toll, wenn das jemand wüsste.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:10 am

Ist dein eigentum

Schlupsi: Ist die Fritzbox 7270 für 90€ beim Vertragsabschluss eigentlich mein Eigentum? So, alsob ich sie mir im Laden gekauft hätte? Oder ist die nur “ausgeliehen”, gehört mir nicht und/oder muss nach 12 Monaten wieder zurückgegeben werden, wenn man kündigt?Wäre toll, wenn das jemand wüsste.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:11 am

@schlupsi

du kaufst die ja für 89€, ergo gehört die ware dir :)

ansonsten wäre es eine zuzahlung und kein kaufpreis^^

  Zitieren


Ziona Februar 16, 2010 um 12:24 am

Hhmmm komisch wohne in Berlin und mein Kabelfernsehen läuft über Kabel Deutschland, aber Internet und Telefon geht laut KD homepage nicht. Naja dann bleib ich weiter bei Alice.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:35 am

Im Antrag bei Conrad taucht das hier auf:

“Angaben zum Kabelanschluss:
Name des Vormieters (falls bekannt):”

Ist hier der Vermieter gemeint? :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:57 am

“Gutschein-Angebot gilt nur für Kabel Deutschland Internet & Phone Neukunden und bei Neubeauftragung des Paket Comfort von Kabel Deutschland über Conrad Electronic vom 15.02.2010 bis 21.03.2010.” heißt das auf deutsch ich muss bis zum 21.3. was bei conrad kaufen sonst verfällt mein gutschein?

  Zitieren


admin Mod Februar 16, 2010 um 1:00 am

Nein. Der gilt glaube ich 3 Jahre.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 2:30 am

@Chris: Ist es auch möglich, die KD-Nummern weiter am Kabelmodem zu nutzen und auf der von KD gelieferten FritzBox gleichzeitig weitere SIP-Nummern zu nutzen?

Es gibt nämlich die Aussage vom KD-Support, dass nach dem nach Anschluss der FritzBox ans Kabelmodem die Telefonie NUR noch über die FritzBox nutzbar sei.
Mehr noch: Seit geraumer Zeit, drängen sie sogar meinen Kumpel, die gelieferte FritzBox auch zu nutzen!
Sie sieht aber in MEINEM Wohnzimmer vieel besser aus;) und wurde eigentlich auch nur mitbestellt, da sie damals nur 69EUR kostete.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 5:26 am

Matthias: Joar steht im Schnäppchenpost

ne ich meinte nachdem man den gutschein erhalten hat :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 5:50 am

Also man bekommt nicht direkt ein Gutschein, es wird ein Guthaben auf dein Conrad-Konto gepackt was mit den nächsten Einkauf verrechnet wird, dieses Guthaben verfällt nie also hat man lange Zeit sich was zu bestellen, es gibt auch die Möglichkeit Conradgutscheine zu bestellen kostet aber glaube ich 4,95 Versand also hat man nur knapp 195 Euro Gutschein.

fabulous: deniz

fabulous: @Chris:Ist es auch möglich, die KD-Nummern weiter am Kabelmodem zu nutzen und auf der von KD gelieferten FritzBox gleichzeitig weitere SIP-Nummern zu nutzen?
Es gibt nämlich die Aussage vom KD-Support,dass nach dem nach Anschluss der FritzBox ans Kabelmodem die Telefonie NUR noch über die FritzBox nutzbar sei.
Mehr noch: Seit geraumer Zeit, drängen sie sogar meinen Kumpel, die gelieferte FritzBox auch zu nutzen!
Sie sieht aber in MEINEM Wohnzimmer vieel besser aus;)und wurde eigentlich auch nur mitbestellt, da sie damals nur 69EUR kostete.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 7:45 am

LINK GEHT NICHT! :(

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 8:06 am

@chaos + Peter
http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1477903&postcount=72
hier ist die Lösung eures Problems ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 8:42 am

Also wenn ich auf den o2-Link gehe, sehe ich nur was von “Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate” …

http://portal.o2online.de/nw/advertising/dsl/index.html?nidx=1#TabbedArea

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 8:42 am

Seh ich das richtig, dass das Paket Internet & Telefon Comfort (also beides Flatrate) nur 12 Monate Mindestvertragslaufzeit hat? Blicke bei dem ganzen Kleingedruckten am Ende der KD Seite nicht so wirklich durch… Was genau hat denn nu 24 Monate und was 12 Monate Laufzeit? :(

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 8:48 am

@fabulous Gute Frage, ich würde mal das http://www.kdgforum.de/ empfehlen für genauere Fragen rund um VOIP mit KD.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 9:00 am

fbjoern: Ich weiß nicht viel über Unitymedia, außer dass ich ziemlich oft höre, dass UM nicht auf Kündigungen reagiert, noch nicht mal per Einschreiben/Rückschein, so wie ich das immer wieder höre/lese/sehe.

Kann ich so ebenfalls nicht bestätigen. Ich habe direkt nach Schaltung das Sicherheitspaket zum Ablauf der kostenlosen Laufzeit per Fritzfax gekündigt. Drei Tage später hatte ich eine gleichlautende schriftliche Kündigungsbestätigung im Briefkasten.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 9:51 am

Habe damal das auch bestellt und bin zufrieden.

Conrad Gutschein wird auf den Besteller-Konto gutgeschrieben.

KDG Vertrag läuft 12 Monate, danach wird auch auf 29,90€ hochgesetzt.
Vll kündigen und darauf hoffen das Sie ein Verlängerungsangebot machen.
Umbedingt Sicherheitspaket kündigen, bringt einem nichts(meine Meinung)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 10:05 am

suche zur Zeit einen günstigen Studententarif für Internet und telefon…
kann mir wer was empfehlen??
(kein KabelDE; geht leider nicht)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 10:18 am

ist der gutschein personalisiert? oder kann man den einfach so verkaufen?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 10:19 am

Schau mal hier http://www.kabeldeutschland.de/static/media/Preisliste_Internet_und_Telefon.pdf

Seppl: Seh ich das richtig, dass das Paket Internet & Telefon Comfort (also beides Flatrate) nur 12 Monate Mindestvertragslaufzeit hat? Blicke bei dem ganzen Kleingedruckten am Ende der KD Seite nicht so wirklich durch… Was genau hat denn nu 24 Monate und was 12 Monate Laufzeit?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 11:21 am

Hallooooooooo!
wo bleiben die flugschnäppchen ich muß hier weg.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 11:44 am

Danke, daraus geht es eindeutiger hervor.

Das einzige Manko bleibt demnach:

“Einen HD-fähigen Kabel-Receiver erhalten Sie im Fachhandel und voraussichtlich bis zum Beginn der Fußball-WM auch bei Kabel Deutschland.”

Was hab ich großartig von digitalem Fernsehen mit Scart-Übertragung zum TV?? Das nervt doch einfach nur :(

  Zitieren


Smarty Februar 16, 2010 um 11:46 am

Ich bin jetzt seit 12/2005 KD-Kunde und kann eigentlich nur gutes berichten! :)
Eine 7270 (von KD “Homebox” genannt) habe ich auch im Einsatz. Da ich diese wg. WLAN-Problemen austauschen musste, kann ich was zu der Abwicklung sagen: man muss sich zunächst an AVM wenden und denen das Problem schildern. Nach 3 Stunden bekam ich eine Antwort, dass ich mich für den Austausch der Box an KD wenden müsse. Dort rief ich dann noch am selben Tage mittags an (einem Freitag) und bekam schon am nächsten Tag eine neue 7270 von KD zugeschickt. Für die alte Box lag ein vorfrankierter Adressaufkleber bei, mit dem ich das Paket innerhalb von 2 Wochen direkt an AVM schicken sollte.

Ich fand es zwar ein bisschen umständlich, dass man sich zuerst an AVM wenden muss, aber insgesamt verlief die ganze Abwicklung trotzdem doch sehr schnell. :)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 11:54 am

Zum Thema Fritzbox: Habe das gerade hinter mir, frischen KD-Anschluss bei meiner Mom installiert. Die 7270 habe ich mitbestellt, weil ich damit meine eigene 7170 ersetzen wollte.

1. Telefonie geht bei Mitbestellung der “Homebox” nicht mehr über das Kabelmodem, sondern nur noch über die Fritzbox. Steht im Vertrag auch ganz hinten, ganz klein gedruckt drin.
2. KD liefert die 7270 mit spezieller Firmware aus. Einfaches Update auf normale Firmware geht nicht, mit dem Recovery Tool von AVm aber schon.
3. Die SIP-Daten werden von der 7270 automatisch bezogen und können über die Web-Oberfläche auch nicht ausgelesen werden. Über Telnet aber schon, siehe z.B. hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=182400
4. Mit den SIP-Daten kann man dann auch andere Geräte (bei meiner Mom z.B. meine alte 7170) dranhängen & telefonieren. Und sogar andere VoIP-Anbieter eintragen ;-).

Fazit: Es geht, aber KD legt einem hier viele Steine in den Weg. Aus Firmensicht auch verständlich, die Fritzbox ist hier mit ca. 80€ subventioniert. Wenn man’s hinkriegt natürlich ein netter Bonus zu den sonstigen Prämien. KD bietet übrigens auch für die günstigeren Tarife Werbebonus von 60€ an, man muss selbst gar nicht KD Kunde sein. Warte aber noch auf die Überweisung, also mit Vorsicht genießen ;-).

Hoffe das hilft.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:12 pm

Brauch ich die BOX von KD habe eine Fritzbox 7170.
Will eigentlich von der T-Com zu Kabel wechseln,will ein Schurloses Fetznetz Telefon benutzen fürs Fetznetz.Deshalb meine frage brauche ich die Fritzbox 7270 unbedingt ? Bin auf dem Gebiet noch bissel noobig ^^

Freue mich über jede hilfe !
ps.
Was ist mit der Werbeprämie von 60€ bekomm ich die auch ? oder hat es sich erledigt wenn ich bei Conrad abschließe?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:22 pm

kann man seine alte telefonnummer beibehalten?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 12:53 pm

KD Bereitstellung 24,95€ bei Conrad Bestellung ?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 1:33 pm

Telefonnummermitnahme geht auch. Beim Antrag mit ankreuzen und auf keinen Fall selber kündigen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 1:39 pm

@Deadman:

Die 7170 stellt einen normalen Analoganschluss zur Verfügung, da kann man die normale Basisstation für’s Telefon dranstecken. Mit der 7270 könnte man sich die DECT-Basisstation sparen. Ohne die Bestellung der Homebox kann man Telefone auch direkt an das Kabelmodem hängen, da braucht man auch keine 7170. Die 7270 rentiert sich nur, wenn man die Features nutzt (z.B. DECT oder Highspeed-WLAN). Ansonsten Telefone und Router/Switch für’s Netzwerk direkt an’s Kabelmodem hängen.

Die 60€ werden wahrscheinlich nicht gehen. Hab’s aber nicht ausprobiert, da nur der 6000er Tarif für 12,90€.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 1:46 pm

Ich war heute im SATURN in Mannheim. Dort gab es auch einen 200 EUR Gutschein, allerdings für SATURN. Und – ich meine – das war für Kabel BW, nicht für Kabel Deutschland. Vielleicht auch für den ein oder anderen interessant. :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 4:26 pm

habe mein Vertrag gekündigt bei KD läuft noch 2 Monate da kann ich das nicht abschließen oder?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 4:42 pm

Ja, ja, Kabel Deutschland. Wenn die in vielen Regionen nicht so konkurrenzlos günstig wären…

Jeder, der eine Alternative zur Verfügung hat und sich die 10 € Unterschied zur Telekom oder sonst was leisten kann, sollte von Kabel Deutschland die Finger lassen. U. a. bei einer Freundin und bei einigen Studenten, die ich so kenne, gibt’s immer wieder Totalausfälle von einigen Stunden bis halben Tagen. Und der Support, was macht der auf Beschwerde hin? “Wir haben eine Leitungsprüfung durchgeführt, keine Probleme…” Dabei sagt das Kabel-Modem im Regelfall eindeutig, dass die Gegenstelle bei KD nicht reagiert, die Leitung an sich aber einwandfrei ist.

Aber was red ich, wir bekommen hier alle zwei, drei Wochen – jeder einzelne im Haushalt – einen persönlich adressierten Brief mit irgendeinem doofen Angebot oder Flyer (meistens nix neues). Wer so viel Geld für Werbung raushaut, hat halt nix für Qualität übrig.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 4:53 pm

es stimmt schon, dass KD nicht der stabilste provider deutschlands ist. dafür in verbindung mit der conrad-aktion mit abstand der billigste!
für ca. 8 euro im monat ne 32er leitung für 1 jahr zu kriegen ist schon der hammer.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 5:01 pm

WAHNSINN! heute morgen bestellt und jetzt schon die gutschrift erhalten von conrad per PDF aufs kundenkonto!

was kaufe ich da nun am besten, um es danach bei ebay möglichst zu gutem kurs und preisstabil wieder los zu werden?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 5:55 pm

verkaufe doch einfach den Gutschein, problem ist wenn du was bei Conrad kauft und das bei E-Bay verkaufst kommen E-Bay gebühren und somit wirst du auch noch mehr verlust machen, ich würde versuchen bei Conrad was zu kaufen und es dann im Laden gegen bares umzutauschen,

Klaus Kinski: WAHNSINN! heute morgen bestellt und jetzt schon die gutschrift erhalten von conrad per PDF aufs kundenkonto!was kaufe ich da nun am besten, um es danach bei ebay möglichst zu gutem kurs und preisstabil wieder los zu werden?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 6:17 pm

conradläden sind hier im umkreis keine (benzin = kosten) und den gutschein kann man schlecht verkaufen, da sie seit neuestem personalisiert sind und nur dem kundenkonto gutgeschrieben werden!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 7:27 pm

Mann kann aber mit dem Kundenkonto ein Conradgutschein Kaufen ist halt nur Versand 4,95 abzuziehen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 7:37 pm

und den conradgutschein muss man dann wieder bei ebay loswerden. mit dder wii komme ich auf gut 180 euro. das ist ok. 20% schwund sind besser als gar kein gutschein ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 16, 2010 um 8:41 pm

karl:
Ja, ja, Kabel Deutschland. Wenn die in vielen Regionen nicht so konkurrenzlos günstig wären…
Jeder, der eine Alternative zur Verfügung hat und sich die 10 € Unterschied zur Telekom oder sonst was leisten kann, sollte von Kabel Deutschland die Finger lassen.

Das ist wieder eine unnötige Pauschalisierung.
Die Telekom ist auch nicht grade der Heiland und einen Telekomanschluss würde ich dank persönlicher Erfahrungen nichtmal gegen 10 Euro Bezahlung pro Monat holen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 10:02 am

Es sind 9,13 Periode € pro Monat! Aber trotzdem rein rechnerisch sehr günstig.

Klaus Kinski: es stimmt schon, dass KD nicht der stabilste provider deutschlands ist. dafür in verbindung mit der conrad-aktion mit abstand der billigste!
für ca. 8 euro im monat ne 32er leitung für 1 jahr zu kriegen ist schon der hammer.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 1:12 pm

Habe das Angebot gestern Abend gebucht, und heute kam der Anruf das KD morgen installieren will, unglaublich.

Wie machen die das eigentlich, dass man nur Internet hat und KEIN Fernsehen ?
Wenn die jetzt den Anschluß aktivieren, sollte doch TV auch darauf sein, oder ?
Wir haben das seinerzeit gekündigt als wir auf Satempfang umgestiegen sind. Aber die Verkabelung ist ja im Haus noch vorhanden. Geht dann wenn das Internet aktiviert wurde auch TV wieder im Haus über die Dose ?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 2:17 pm

ich komme auf ca. 8,40 euro, wenn mein taschenrechner sich nicht verrechnet. 12 mal 23 euro GG (bitte nicht auf die centbeträge bestehen) und 25 euro AG minus 200 Euro (theoretisch) durch 12!

klar, dass man die 200 euro nicht nahtlos umgesetzt bekommt. wenn ich 180 wiederkriege kommt man sicher an die 12 euro im monat (unterm strich). finde ich durchaus preiswert!

Informer: Es sind 9,13 Periode € pro Monat! Aber trotzdem rein rechnerisch sehr günstig.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 2:29 pm

Ab wann gilt eigentlich der Vertrag? Angenommen ich bestelle heute das Angebot und mein momentaner Vertrag mit einem andern Provider läuft Mitte April aus, kann ich dann angeben dass KD im April freischlaten soll und ich ab dann zahle?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 3:09 pm

@Flasche

Solange du noch keinen Internetzugang per Kabel nutzt, kannst du theoretisch beide Zugangsarten parallel nutzen. Insofern kannst du sicherlich auch jetzt schon bestellen, um die Aktion zu nutzen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 4:28 pm

Du hast die Versandkosten vergessen.

Klaus Kinski: klar, dass man die 200 euro nicht nahtlos umgesetzt bekommt. wenn ich 180 wiederkriege kommt man sicher an die 12 euro im monat (unterm strich). finde ich durchaus preiswert!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 5:46 pm

@Peter

Ja das will ich gerade vermeiden, nämlich an beide parallel zu zahlen. Daher wärs mir am liebsten, wenn ich bestimmen könnte, dass Kabel ab April freigeschalten wird.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 5:50 pm

hm komisch dass ich hier Komma heiß. Bin garad an einem andern PC, wo ich mich scheinbar mal so gennant habe.
Egal, ich bin ne Falsche

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 7:36 pm

d’oh! :)

@ komma:

doppelt zahlen ist doof, aber bei dem momentan günstigsten provider deutschlands doch verschmerzbar. habe bestellt und zahle bis juni doppelt! will unbedingt mal kabel testen (schon seit jahren). und da man nie weiß, ob die neueste conrad-auflage die letzte ist, hab ich halt zugeschlagen!

Informer: Du hast die Versandkosten vergessen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 8:24 pm

Ich hatte das zwar schon einmal gefragt, aber noch keine Antwort erhalten.
Es wurde von mir das Angebot gestern Abend gebucht, und heute kam der Anruf das KD morgen installieren will, unglaublich.
Wir haben das seinerzeit gekündigt als wir auf Satempfang umgestiegen sind.
Wie machen die das eigentlich, dass man nur Internet hat und KEIN Fernsehen ?
Wenn die jetzt den Anschluß aktivieren, sollte doch TV auch darauf sein, oder ?
Aber die Verkabelung ist ja im Haus noch vorhanden. Geht dann wenn das Internet aktiviert wurde auch TV wieder im Haus über die Dose ?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 9:36 pm

Hat man da automatisch wlan?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 10:26 pm

djol: Hat man da automatisch wlan?

Da musst du das WLAN-Paket “Comfort-Wethernet” auswählen – kostet dann aber 5,95€ mehr pro Monat.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 11:05 pm

Danke fürs Angebot, super Sache.
Hab jetzt mal bei “Sonstiges” rein geschrieben, dass ich gerne den Vertragsbeginn auf den 01.04. gelegt hätte. Mal sehen obs klappt. Halte euch auf dem Laufenden.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 11:09 pm

Übrigens finde ich es sehr sonderbar, dass man 10 Euro zahlen muss um 0900 Nummern freizuschalten. Bei anderen Anbietern zahlt man diesen Betrag um die zu sperren. (Nicht was ihr jetzt denkt, es gibt tatsächlich 0900 Nummern die nichts mit der nächtlichen Fernsehwerbung zu tun haben. ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 11:16 pm

Hätte noch eine Frage zum Kleingedruckten:
Läuft die Aktion nur bis zum 02.03 oder bis zum 21.03? Das überschneidet sich doch…

Kann man außerdem angeben ab wann man den Anschluss installiert haben möchte und dann quasi anfängt zu zahlen? Dachte mir am 21.03 bestellen und ab 01.04 Vertragsbeginn. Danke schon mal

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 17, 2010 um 11:19 pm

Shuichi: Danke fürs Angebot, super Sache.
Hab jetzt mal bei “Sonstiges” rein geschrieben, dass ich gerne den Vertragsbeginn auf den 01.04. gelegt hätte. Mal sehen obs klappt. Halte euch auf dem Laufenden.

Das habe ich auch gemacht, ebenfalls 1.4. (mein alter Provider ist zum 6.4. gekündigt).
Heute kam der 200€-Gutschein per Email (pdf), KD hat sich noch nicht gerührt.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 18, 2010 um 1:01 am

geht auf jedenfall. kabel ist in der regel schnell, solltest aber ruhig früher bestellen.
ausnahmen bestätigen die regel ;)

Seppl: Hätte noch eine Frage zum Kleingedruckten:
Läuft die Aktion nur bis zum 02.03 oder bis zum 21.03? Das überschneidet sich doch…Kann man außerdem angeben ab wann man den Anschluss installiert haben möchte und dann quasi anfängt zu zahlen? Dachte mir am 21.03 bestellen und ab 01.04 Vertragsbeginn. Danke schon mal

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252319
  • Beiträge 288466
  • Kommentare 3436567
  • Gerade online 9632
  • Gäste 8416
  • Benutzer 1216
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2010 – Impressum | Kontakt