Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Navigon Select kostenlos für iPhone Besitzer *UPDATE2*

UPDATE 3

iPhone-Ticker konnte bestätigen, dass es sich bei der Meldung um einen Fehler der Telekom handelte.

UPDATE 2

Auf einer Telekomrechnung stand, dass die Aktion nur noch bis zum 31.07. gilt. Wer also noch will, sollte sich beeilen.

Ursprüngliches UPDATE vom 15.07.2010:

UPDATE 1

Das ganze funktioniert immer noch und auch auf dem iPhone 4. Telekom verschenkt zwar keine Karten mehr für 0€ (aktuell nur o2 und Vodafone), aber es gibt weiterhin die Karten für 3€ mit 10€ (+6€) Startguthaben bei Ebay (Restguthaben kann man sich übrigens auch immer noch auszahlen lassen (bei Zuschnitt auf Micro-Sim wahrscheinlich nicht mehr möglich)).

Eine sehr beliebte Alternative ist aktuell Navmii für 3,99€.

Wer noch andere Apps kaufen will, kann bis zum 17.07. übrigens bei REWE 25€ iTunes Guthaben für 20€ kaufen.

Ursprünglicher Artikel vom 10.04.2010:

Auf der CeBIT kündigte T-Mobile ja bereits an, dass Navigon in einer abgespeckten Version für alle T-Mobile Kunden kostenlos sein würde. Gestern ist es jetzt erschienen und das Schöne daran ist aber, dass man so eine T-Mobile Karte nur einziges Mal braucht und man diese auch vollkommen kostenlos bekommt – zumindest momentan noch.

  1. Navigon Select T-Mobile im App Store herunterladen (1,67GB) – am besten am PC, das dauert ne Weile
  2. T-Mobile Simkarte mit Datentarif einlegen (es reichen auch die kostenlosen Xtra Cards)
  3. WLAN deaktivieren und Navigon Select starten
  4. Jetzt kann man wieder seine alte Sim-Karte einlegen

Kostenlose T-Mobile Prepaid-Karten bekommt man für 0€ mit 3€ Startguthaben bei T-Mobile direkt oder für 3€ mit 10€ (+6€) Startguthaben bei Ebay (Restguthaben kann man sich übrigens auch immer noch auszahlen lassen).

Enthalten ist das D/A/CH Kartenmaterial und zusätzlich können kostenpflichtig noch verschiedene Optionen gekauft werden (Europa Kartenmaterial, Traffic Live, 3D Paket, Sicherheit & Relax (Fahrspurassistent und Geschwindigkeitswarner), Sound & Fun (erweiterte Sprachansage), Navigon Lustige Stimmen, Premium Paket (3D Gebäude)).

Die Software läuft nach 2 Jahren aus, wenn man sich keine Zusatzpakete gekauft hat. Ob, bzw. wann T-Mobile den “Trick” für alle nicht T-Mobile Kunden fixed, kann man natürlich nicht vorher sagen.

admin Mod April 10, 2010 um 12:38 pm

Vielen Dank Dennis und MikeBauer

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 12:46 pm

Bei mir dauert der Download übern App Store ewig… Bin bei 400 MB und es soll noch volle 5 Stunden angeblich dauern… Naja, mal schaun.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 12:58 pm

Bei mir warens nur 25 und jetzt noch 9 Minuten .. hab aber auch ne 16k Leitung ..

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:01 pm

Also der Trick funktioniert nicht. Zwar startet die Software, aber die Software prüft auch in unregelmässigen Abständen während der Nutzung ob eine T-Mobile SIM eingelegt ist.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:06 pm

Kann man mehrere iPhones mit einer T-Mobile-SIM “aktivieren”?

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:08 pm

Hab kanpp 30 min mit ner 6000er Leitung gezogen. Und löbt alles bestens.
Komischerweise wurde von der Xtra Karte kein Guthaben abgebucht.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:12 pm

ModernGeek: Also der Trick funktioniert nicht. Zwar startet die Software, aber die Software prüft auch in unregelmässigen Abständen während der Nutzung ob eine T-Mobile SIM eingelegt ist.

Stimmt
“Update: wie sich nun herausgestellt hat, prüft Navigon Select doch bei jedem Programmstart oder zumindest in regelmäßigen Abständen ob eine T-Mobile SIM-Karte verwendet wird. Somit funktioniert Navigon Select also doch nur mit T-Mobile SIM.”

Quelle: http://www.m4gic.net/iphone-navigon-select-telekom-edition-ohne-t-mobile-sim-karte-nutzen-geht-das/

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:14 pm

bin grad beim laden und finds natürlich super, dass es endlich navi umsonst für mein teures iphone gibt! für mich als vertragskunden von der telekom doppelt gut! allerdings braucht man fürs laden unglaube 16 std (steht hier zumindest so). ich hab übrigens ne 16k-leitung die ich leidergottes aber über wlan nutze! 16 std is eindeutig zu lange! mal sehn obs sich noch korrigiert

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:18 pm

Endlich mal der erste 2010 Knaller (Kein Kracher!, aber immerhin). Danke für den tipp!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:18 pm

Bezieht ihr eucht auf die Aussage von Macnotes oder hat es schon jemand ausprobiert? Bei mir funktioniert es wunderbar

http://www.macnotes.de/2010/04/09/navigon-select-telekom-edition-jetzt-kostenlos-im-app-store-verfugbar/

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:24 pm

Na mein Gott. Dann nimmt man die Sim halt mit. Wenn ich dadurch 90 Euro sparen kann, dann verkrafte ich das.

Hatte bei 8 Programmstarts keine Überprüfung.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:28 pm

einmal das telefon gecracked…(egal ob mit oder ohne t-mobile sim) und ich kann alle apps nutzten ..inklusive der Navigon software.

das ist doch besser als alles andere…

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:37 pm

25 Minuten mit 16k

Danke für die info

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:42 pm

Wie wäre es wenn ihr, anstatt immer alles durch irgendwelche Schlupflöcher zu schnorren, das Zeug einfach mal kaufen würdet!

Ständig diese Spar- und Geizmentalität und dann rumheulen wenn z. B. bei Support oder Produktqualität gespart wird. Da sind doch Pfennigfuchser die es hier (ich betone, nicht alle) gibt selber dran schuld.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:43 pm

hallo, ist das wirklich komplett kostenlos oder enstehen da auch internetkosten?

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:44 pm

Finde diese Umsonst mentalität einfach zum kotzen. Ihr zahlt auch fuer euere Lebensmittel… wieso gebt ihr den Entwicklern nicht ihr Geld? Echt zum kotzen manchmal.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:45 pm

finisher_X:
hallo, ist das wirklich komplett kostenlos oder enstehen da auch internetkosten?

:-D :-D wenn du einer der glücklichen ohne 3g-flat warst dann entstehen da logischer weise auch internetkosten!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:46 pm

Welche Version ist es denn ?
Die Neuste (3D) ?

Ciao

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:52 pm

Steven: wenn du einer der glücklichen ohne 3g-flat warst dann entstehen da logischer weise auch internetkosten!

Hm, wieso entstehen da Kosten? Ich dachte GPS wäre kostenlos?

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:55 pm

hi,
hab mit meiner 30k ! leitung nur 4 minuten gebraucht… thx mydealz

schotti

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:55 pm

@Roland @ModernGeek: DANN SEID IHR HIER FALSCH AM PLATZ!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:55 pm

Du bist hier auf nem Schnäppchen-Blog, was erwartest Du?

Roland: Wie wäre es wenn ihr, anstatt immer alles durch irgendwelche Schlupflöcher zu schnorren, das Zeug einfach mal kaufen würdet!Ständig diese Spar- und Geizmentalität und dann rumheulen wenn z. B. bei Support oder Produktqualität gespart wird. Da sind doch Pfennigfuchser die es hier (ich betone, nicht alle) gibt selber dran schuld.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 1:57 pm

@freak
Halt Dich doch bitte zurück, mit solchen Äußerungen.

@Roland + ModernGeek
Nicht mit Steinen werfen ….

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:13 pm

Das ist selbstverständlich illegal. Hier geht es um legale Schnäppchen. Und zu den Geizhassern Roland und ModernGeek: 1. Was macht ihr hier? 2. Die meisten Unternehmen bieten halt aus Werbegründen solche Schnäppchen an, sparen dadurch Werbekosten. Wo ist da bitte das Problem, wenn sie lieber ihren Kunden günstige Angebote machen wollen, als den Werbegeiern Unsummen in den Hals stopfen? Ich finde das gut.

freak: einmal das telefon gecracked…(egal ob mit oder ohne t-mobile sim) und ich kann alle apps nutzten ..inklusive der Navigon software.das ist doch besser als alles andere…

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:14 pm

finisher_X: Hm, wieso entstehen da Kosten? Ich dachte GPS wäre kostenlos?

genau gps is kostenlos! da der empfang von gps auf den meißten handys aber mehr als schlecht is (wer jemals aufm omnia navi ausprobiert hat, weiß was ich meine), wird das ganze dann (außer du hast es deaktiviert) normaler weise direkt über ne 3g verbindung verbessert! der gps empfänger in handys is halt zu kacke!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:19 pm

Hä?

Besitzt du ein iPhone und hast dir mal Testberichte zum Navigon durchgelesen? Da wird nix über 3G nachgeladen. Außerdem ist der GPS Empfänger schonmal viel genauer als die Peilortung über Handymasten (z.B. wenn man GPS ausgeschaltet hat)…

Steven:
genau gps is kostenlos! da der empfang von gps auf den meißten handys aber mehr als schlecht is (wer jemals aufm omnia navi ausprobiert hat, weiß was ich meine), wird das ganze dann (außer du hast es deaktiviert) normaler weise direkt über ne 3g verbindung verbessert! der gps empfänger in handys is halt zu kacke!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:19 pm

@ModernGeek:

Wer sagt denn, dass ich für meine Lebensmittel bezahle??? :-) Ich lach mich tot…..

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:22 pm

Als t-mobile Österreich Kunde hätte ich das Angebot auch gerne genutzt. :(

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:27 pm

Diese Penner streichen einfach die DACH-Version aus ihrem Angebot, ich hab die mir zwar nicht gekauft aber für die Käufer ist es schon ärgerlich. Na toll da ich eine o2(o) Simkarte benutze kann ich dieses Angebot auch nicht nutzen, dann bleibt mir nur noch die Europa Karte. Ach was für ein Mist.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:32 pm

Beim iPhone ist der Empfang gut genug für Navigation.
Mit dem GPS kann man sogar Geocachen!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:49 pm

Hy
komischweise wird bei angezeigt das ich Programme bzw Bilder Musik löschen da nicht genug Platz. Laut Info braucht das Programm 1,7 GB, ich hab noch 2,3 GB freien Speicher. Hat jemand nen Rat?

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 2:51 pm

Mist! Die D-A-CH-Version gekauft und jetzt wird sie nicht mehr supportet! Kann zwar die Telekom-Version laden aber um sie wirklich zu “besitzen” muss man nochmal Geld für eine Erweiterung ausgeben damit sie nicht nach 2 Jahren abgeschaltet wird! BTW: Verstößt das nicht gegen die AppStore-Regeln – Apps mit Verfallsdatum???

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 3:12 pm

Sehr geil,
hat auch mit ner Congstar einwandfrei funktioniert.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 3:17 pm

Congstar ist auch die Tocherfirma der Telekom und benutzt ihr Netz ;)

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 3:32 pm

probiers doch einfach mal. mach dir kostenlos nen DE itunes acc und lad es dir runter. vll klappt es ja. wenn net dann net. vll erkennt es das T-Mobile T-Mobile ist

Horst: Als t-mobile Österreich Kunde hätte ich das Angebot auch gerne genutzt.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 3:36 pm

Die App ist übrigens so ca. 1,3 GB groß, für alle die es über WLAN oder direkt mit dem iPhone laden wollen.

Die App braucht KEINE Internetverbindung, funktioniert also auch im Ausland ohne teure Roamingkosten. Und man braucht dementsprechend auch keinen Tarif von T-Mobile mit Datenflat.

Aber ich mein…ein iPhone ohne Datenflat…tztztz. Ist ja fast wie mit ner Prepaid Karte :-D.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 4:12 pm

warum dauert es mit meiner 16k leitung so lange? trotz gutem wlan empfang am iphone.. wie habt ihr so schnell geladen?

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 4:15 pm

Ich lade über iTunes am PC mit ner 6k Leitung seit 4 Stunden und es soll wohl noch 4 Stunden dauern…

rodriguez: warum dauert es mit meiner 16k leitung so lange? trotz gutem wlan empfang am iphone.. wie habt ihr so schnell geladen?

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 4:38 pm

Kaum starte ich iTunes neu, hats plötzlich nur noch 15 Minuten gedauert… Verrückt!

David: Ich lade über iTunes am PC mit ner 6k Leitung seit 4 Stunden und es soll wohl noch 4 Stunden dauern…

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 4:42 pm

25min, kabelbw 25mbit

  Zitieren


kms April 10, 2010 um 5:13 pm

@Benztown
Die App ist zwar 1,7GB, für das entpacken + installation reichen 2,3 GB nicht aus. Ich glaube min. 4-5 GB freien Speicher braucht man. Einfach Musik löschen danach wieder raufpacken.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 6:11 pm

Bei mir sagt er dauernd: Kein GPS Signal verfügbar :/ Woran kann das liegen? Hab Ortungsdienste eingeschaltet!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 6:17 pm

Wenn wir schon beim iPhone sind… Ist der Klarmobil-Prepaid Tarif zur Zeit der günstigste Datentarif, den man in Kombination Telefon + Surfen bekommt? Da gibt’s 500 MB für 9,99 €/Monat.
Meine Frau hat ein iPhone aus Vertragsverlängerung bekommen, will aber eine Prepaid-Karte wegen den 9 Cent/Minute verwenden.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 6:19 pm

Und die D-A-CH – Version wurde nun aus dem AppStore genommen, ein echtes Unding… was anderes kann man dazu nicht sagen!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 6:19 pm

Bei mir kommt beim Starten immer: “Diese Version von NAVIGON selected erfordert eine Internet-Verbindung über das Mobilfunknetz. Tippen Sie im iPhone-Hauptmenü auf “Einstellungen” und deaktivieren Sie die Funktion “Wi-Fi”.”

Wi-Fi ist aus.

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 6:19 pm

@Didi:
Du hast nur ‘nen iPod Touch und kein iPhone? ;)

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 6:49 pm

Habt ihr schonmal daran gedacht, dass es so lange dauert weil heute evtl 439857938573498 LEute versuchen 1,6gb aus dem appstore zu ziehen :P ?

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 6:55 pm

So ich melde nun wieder mit neuen Erkenntnissen.
Das Programm braucht (leider) Internetzugang!

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 7:01 pm

Wieder neue Erkenntnisse: Braucht doch “nur” einen einmaligen Zugang.
Ich hatte bei mir E. und Umts deaktiviert und deshalb ging es nicht.

mfg

  Zitieren


admin Mod April 10, 2010 um 7:05 pm

Solange Du nicht Online-Dienste wie die Google Lokale Suche oder sowas nutzen willst, geht es natürlich auch vollkommen ohne Internetzugang und nur mit GPS.

EDIT: Da warst Du schneller als ich ;)

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 9:20 pm

also mit gps und datenutzung ist es folgendermaßen: gps braucht für den ersten sat fix recht lange je nach empfangssituation und chipsatz 1-3min manchmal auch noch länger.

dort greift dann die datennutzung ein und bestimmt dann schonmal eine ungefähre position welche dann dem gps hilft einen schnelleren sat fix zu bekommen…

  Zitieren


deletedUser259190 April 10, 2010 um 11:51 pm

Habe es gerade geladen (ca. 5 Minuten) und es läuft wunderbar … :o) … vielen Dank für den Tip – ich kann es nur empfehlen !

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 8:31 am

Kanns auch jedem empfehlen, die vorhandenen POI’s sind zudem erstaunlich gut.

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 9:21 am

1. PC Suite installieren
2. Handy im PC Suite Modus mit dem Kabel verbinden
3. Dort http://www.nokia.de/ovi-dienste-und-apps/ovi-karten/kostenloser-download#/nokia-5230/ Die aktuellste (bei mir war die vorhandene zu alt) Version von Ovi Maps runterladen und per Doppelklick auf die Datei öffnet sich der Application Installer…
4. Map Loader runterladen (erscheint nach dem DOwnload-Klick für Ovi Maps und installieren.
5. MapLoader starten (PC Suite muss offen und im PC Suite Modus sein)
6. Karten und Stimmen auswählen und downloaden

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 12:16 pm

willst du uns jetzt damit sagen dieses Nokia Navi funktioniert auch auf dem iPhone, oder was willst mit deinem Beitrag darstellen ?

Julian: 1. PC Suite installieren
2. Handy im PC Suite Modus mit dem Kabel verbinden
3. Dort http://www.nokia.de/ovi-dienste-und-apps/ovi-karten/kostenloser-download#/nokia-5230/ Die aktuellste (bei mir war die vorhandene zu alt) Version von Ovi Maps runterladen und per Doppelklick auf die Datei öffnet sich der Application Installer…
4. Map Loader runterladen (erscheint nach dem DOwnload-Klick für Ovi Maps und installieren.
5. MapLoader starten (PC Suite muss offen und im PC Suite Modus sein)
6. Karten und Stimmen auswählen und downloaden

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 12:28 pm

Was muss ich denn machen, damit das Navi nach über 2 Jahren noch verwendbar ist? “Irgendein” Zusatzpaket kaufen? Oder ein bestimmtes? Hab das nirgends rauslesen können.

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 12:37 pm

Kann mir jemand eine gute (möglichst günsitige) Navi-Software für das HTC HD2 (Windows Mobile 6.5 Professional) empfehlen?

mfg
bartek

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 1:18 pm

MasterMax: Kann man mehrere iPhones mit einer T-Mobile-SIM “aktivieren”?

Ja, das geht
Ich habe 2 iPhones (2g und 3gs). Das 3gs nutze ich als telefon, das 2g habe ich als iPod an meine schwester verschenkt. Ich hab es mit meiner Karte Aktiviert und nun wird das ding einfach ohne Karte verwendet…

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 1:20 pm

Lade doch das Programm am Rechner über itunes und syncronisiere dann das iPhone… Das geht um vieles Schneller

Grüße

Steven: bin grad beim laden und finds natürlich super, dass es endlich navi umsonst für mein teures iphone gibt! für mich als vertragskunden von der telekom doppelt gut! allerdings braucht man fürs laden unglaube 16 std (steht hier zumindest so). ich hab übrigens ne 16k-leitung die ich leidergottes aber über wlan nutze! 16 std is eindeutig zu lange! mal sehn obs sich noch korrigiert

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 1:22 pm

Nein, das steht da nicht… da Steht das du eine t-mobile verbindung brauchst…
Bist du bei t-mobile? ^^

Grüße

Sexy: Bei mir kommt beim Starten immer: “Diese Version von NAVIGON selected erfordert eine Internet-Verbindung über das Mobilfunknetz. Tippen Sie im iPhone-Hauptmenü auf “Einstellungen” und deaktivieren Sie die Funktion “Wi-Fi”.”Wi-Fi ist aus.

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 1:25 pm

Danke für diesen Qualifizierten Beitrag.
Du hast allen wirklich geholfen….

freak: freak: einmal das telefon gecracked…(egal ob mit oder ohne t-mobile sim) und ich kann alle apps nutzten ..inklusive der Navigon software.das ist doch besser als alles andere…

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 3:55 pm

Du brauchst grob den doppelten Speicherplatz zum erstmaligen installieren bzw. zum updaten. Anschließenden kannst du den freien Speicherplatz wieder nutzen.

Benztown: Hy
komischweise wird bei angezeigt das ich Programme bzw Bilder Musik löschen da nicht genug Platz. Laut Info braucht das Programm 1,7 GB, ich hab noch 2,3 GB freien Speicher. Hat jemand nen Rat?

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 5:32 pm

Habe das App nun endlich herunter geladen bekommen und auch installiert. Problem ist, ich bin einer der ersten Debitel T-Mobile Kunden mit iPhone welche seit gut ner woche vertrieben werden dürfen. Meine Karte akzeptiert er nicht, obwohl es der große Complete XL Tarif ist….

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 7:21 pm

Audianer:
Diese Penner streichen einfach die DACH-Version aus ihrem Angebot, ich hab die mir zwar nicht gekauft aber für die Käufer ist es schon ärgerlich. Na toll da ich eine o2(o) Simkarte benutze kann ich dieses Angebot auch nicht nutzen, dann bleibt mir nur noch die Europa Karte. Ach was für ein Mist.

Einfach kostenlose Version ziehen und dann starten, kommst dann automatisch zur Kaufversion für 59,95€

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 7:24 pm

haste noch ne prepaid karte rumliegen? oder nen kumpel?

Stephan: Habe das App nun endlich herunter geladen bekommen und auch installiert. Problem ist, ich bin einer der ersten Debitel T-Mobile Kunden mit iPhone welche seit gut ner woche vertrieben werden dürfen. Meine Karte akzeptiert er nicht, obwohl es der große Complete XL Tarif ist….

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 7:31 pm

Stephan:
Habe das App nun endlich herunter geladen bekommen und auch installiert. Problem ist, ich bin einer der ersten Debitel T-Mobile Kunden mit iPhone welche seit gut ner woche vertrieben werden dürfen. Meine Karte akzeptiert er nicht, obwohl es der große Complete XL Tarif ist….

Hey! Bin ebenfalls Debitel Kunde mit Complete Tarif. Bei mir funzt es auch nicht. Typisch Telekom. Ich finde es eigentlich ne Frechheit. Wollte meinen Vertrag online Verlängern und 20€ Bonus mitnehmen. Aber Debitel darf auf das Iphone keine Vergünstigungen geben (lt. Apple). Die 20 € wurden mir nicht gewährt. T-Mobile darf aber solche Apps für sich für Low anbieten. ISt das keine Vergünstigung?? Ich denke aber um genau zu sagen 59,90 €!

Funzt eigentlich bei Dir VisualVoicemail?

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 9:56 pm

wie siehts mit den Android-Usern von T-Mobile aus?

wer was weiß, kann mir ja mal ne mail schicken.

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2010 um 10:42 pm

Weil dafür die DACH-Version einfach aus dem Store genommen wurde. Navigon bekommt von mir keinen einzigen müden Cent mehr. Hoffentlch verrecken die!

ModernGeek: Finde diese Umsonst mentalität einfach zum kotzen. Ihr zahlt auch fuer euere Lebensmittel… wieso gebt ihr den Entwicklern nicht ihr Geld? Echt zum kotzen manchmal.

  Zitieren


deletedUser259190 April 12, 2010 um 7:02 am

3min gebraucht, wow.

  Zitieren


deletedUser259190 April 12, 2010 um 2:21 pm

Hallo,
habe 4,1 GB frei auf meinem iPhone jedoch kann ich das Programm trotzdem nicht laden. Warum? Habe t-mobile Vertrag. Jedes mal die Meldung kein Speicherplatz…. Ich verzweifle langsam !!!

  Zitieren


deletedUser259190 April 12, 2010 um 7:11 pm

Hallo Leute,

ich arbeite nebenher bei Debitel als Promoter, stand der Dinge ist, dass alle IPhone die über Debitel geschaltet werden NICHT die Apps von T-Mobile benutzen dürfen.
Zb der D1 Butler, Navigon, etc. Man kanns zwar runterladen aber es funktioniert nicht.
Ob´s sich ändert….ist offen!

Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 April 12, 2010 um 7:41 pm

Und wie sieht es mit VirtualVoiceMail aus?

Patrick:
Hallo Leute,
ich arbeite nebenher bei Debitel als Promoter, stand der Dinge ist, dass alle IPhone die über Debitel geschaltet werden NICHT die Apps von T-Mobile benutzen dürfen.
Zb der D1 Butler, Navigon, etc. Man kanns zwar runterladen aber es funktioniert nicht.
Ob´s sich ändert….ist offen!
Grüße

</bl

Patrick:
Hallo Leute,
ich arbeite nebenher bei Debitel als Promoter, stand der Dinge ist, dass alle IPhone die über Debitel geschaltet werden NICHT die Apps von T-Mobile benutzen dürfen.
Zb der D1 Butler, Navigon, etc. Man kanns zwar runterladen aber es funktioniert nicht.
Ob´s sich ändert….ist offen!
Grüße

ockquote>

  Zitieren


deletedUser259190 April 13, 2010 um 1:18 pm

Hallo Patrick,

dann hat man also als Debitel-Kunde einen krassen Nachteil. Das wurde mir bei Vertragsabschluss im Saturn nicht gesagt…

  Zitieren


deletedUser259190 April 15, 2010 um 11:57 am

Servus,

also bis jetzt funktioniert Navigon ohne Probleme. Ich hab es mit einer Xtra Card von T-Mobile 1x gestartet und danach sofort die Vodafone SIM reingepackt. Geht ohne probleme.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2010 um 10:39 am

Hallo,
bei mir funktioniert überhaupt nicht.
Ich habe mein Iphone am PC verbindet und das App über Itune heruntergeladen und installiert. Ich habe versucht mit Xtra card das App zu starten, aber es gibt immer Fehlermeldung “Failled to connect to the Server”
Kann jemand mir helfen.

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2010 um 7:51 pm

Hallo,habs getestet mit t-moile karte 0,00€ Guthaben beim ersten Start die Fehlermeldung Failled to connect to the Server” hab wlan eingeschaltet schon funzt es,danach auch mit fonic-karte mehrere starts ohne probleme.

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 3:24 pm

Hallo!
Ich habe auch eine prepaid Karte, muss aber auch für die Nutzung Gebühren bezahlen. Wie kann das sein???
Kann ich daran etwas machen?

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 4:06 pm

Mensch Leute. Wenn man etwas haben will, muss man auch dafür zahlen. Wenn man sich halt einbildet, dass man partout nicht auf die (wirklich guten) T-Mobile Tarife klar kommt, okay. Besorgt euch halt ein freies iPhone zum unbezahlbaren Preis und geht woanders hin. Ist euer gutes Recht.

Aber dann habt ihr eben auch nicht das recht auf Vergünstigungen wie Navigon Select, die brave T-Mobile Kunden ja schließlich im Tarif mitbezahlen. Hoffentlich fällt euch bald der SIM-Schacht raus, vom vielen sinnlosen hin- und her.

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 4:28 pm

@ Ihr seid Betrüger:

1. Interessanter Nick: Soll ich das jetzt persönlich nehmen!?!!?
2. T-Mobile – Tarife sind wirklich gut? Welche meinst Du da? Ich kenne keinen Tarif der mit dem iPhone verkauft wird der “gut” ist! Das ist alles Abzocke auf höchstem Niveau!!!
3. Hast Du Dir vielleicht mal überlegt, dass es auch T-Mobile – Kunden wie mich gibt die sich die DACH-Version gekauft haben und jetzt für die Produktteile die sie schon mal bezahlt haben nochmals in der Select-Version abgezogen werden!?!?!

Mein Rat an Dich: Bevor Du so heiße Luft ablässt solltest Du vorher mal das Hirn einschalten!!!

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 5:56 pm

> 2. T-Mobile – Tarife sind wirklich gut?

Das sind eben Flatrates. Das iPhone ohne Flats zu nutzen ist viel zu riskant, da es kaum Möglichkeiten der Kostenkontrolle bietet. Du weist nie wirklich, wann es ins Netz gehst, kennst die Zeichenzahl deiner SMS nicht, usw. Bin aber ehrlich gesagt auch froh, mich nichtmehr damit befassen zu müssen. Tarife mit gleichem Leistungsumfang kosten Vodafone auch etwa gleich viel. Bleibt noch E-Plus mit seiner miserablen Netzabdeckung, und die Discounter. Wer so ein Nischenprodukt nutzen will, okay. Manche sind sicher gut, andere schlecht. Telefoniert halt bloß sonst kein Schwein mit. Wie gesagt – wer meint er braucht’s, soll’s tun. Aber: Billiger Tarif = weniger inklusive. Dann gibt’s eben kein Navigon Select und basta. Wer hier nicht zahlen will, muss eben da zahlen.

> … Kunden wie mich gibt die sich die D-A-CH-Version gekauft haben und jetzt …
Ist ‘ne Sauerei. Stimmt schon. Das liegt aber allein bei Navigon. An diese Leute ging das mit den Betrügern auch garnicht. – Es geht an die, die hier versuchen sich “Select” zu holen, obwohl sie nicht bei T-Mobile sind. So nebenbei: Die Zusatzoptionen kriegste dadurch auch nicht. Der Entwickler wird jedoch versuchen, solche Schlupflöcher zu schließen. Im Klartext heißt das, die Checks werden verstärkt, zum nachteil der legitimen Nutzer, die dann eventuell Probleme bekommen, falls z.B. mal grad’ kein Netz zur Verfügung steht. Also bleib’ bei der D-A-CH und steig Navigon auf’s Dach. Ist sowieso bekloppt tausend verschiedene Apps rauszubringen. Sinnvoller wär’s, es gäb eine App, die das gewünschte Kartenmaterial beim ersten Start nachlädt. Dann muss dir auch nicht für jedes kleine Programmupdate mehr als ‘n Gigabyte ziehen.

  Zitieren


admin Mod April 20, 2010 um 6:08 pm

Auch mit einer Xtra Card ist man T-Mobile Kunde.

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 6:39 pm

Wenn man sie benutzt… und nicht nur, um damit irgendwelche Beschränkungen zu knacken.

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 7:53 pm

Ihr seid Betrüger: Wenn man sie benutzt… und nicht nur, um damit irgendwelche Beschränkungen zu knacken.

Stell dir vor: Es gibt tatsächlich Menschen, die die Xtra-Card ständig nutzen! Und einen Vertrag mit T-Mobile hat man zuvor auch abgeschlossen!
Ansonsten hätten wir uns das Programm ja auch nicht OFFIZIELL aufs iPhone laden können!

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 7:56 pm

P.S.: Ich habe heute im Shop nachgefragt. Mit der prepaid Karte zahlt man eine Einheit (sozusagen für Anklicken der T-Mobile Werbung…) Danach fällt nichts mehr an, solange man das Navi laufen hat.

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 8:25 pm

Du redest einen Blödsinn daher! Die T-Mobile – Tarife sind keine Flatrates! Selbst wenn man den dicksten (total überzogenen) Tarif nimmt kann man sein iPhone nicht unbeschränkt nutzen! Irgendwann drehen die dann einfach die Bandbreite auf ein unerträgliches Maß runter! SMS und MMS sind auch keine Flatrates!

Zu Navigon: Es gibt auch genug Leute, die die DACH-Version gekauft haben ohne ein iPhone vom rosa Riesen zu haben! Die haben dann halt in Italien oder sonstwo gekauft. Das willst Du doch nicht wirklich als Betrug beschimpfen? Denen steht genauso der Service und Updates für ihre Software zu! Da ist es doch wohl nur zu verständlich wenn die auch die Select-Version haben wollen! Weiter ist das Update für die Navigationssoftware auch mit gelegentlichen Aktualisierungen des Kartenmaterials verbunden. Da hast Du dann trotzdem wieder Downloads im GB-Bereich.

Hör endlich auf andere zu beschimpfen! Sonst diqualifizierst Du Dich eher selbst!!

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 9:35 pm

@ Roy:

Mit dem “Blödsinn” meintest du jetzt aber nicht mich, oder???

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2010 um 9:57 pm

Ich meinte natürlich den Betrüger-Typen…

  Zitieren


deletedUser259190 April 21, 2010 um 12:46 am

So bevor hier noch weiter über Navigon gehated wird …

Zitat golem >>Navigon musste Regionalversion des MobileNavigator aus dem App Store entfernen<< 

Die restliche Erklärung findet man auf der entsprechenden Seite ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 3, 2010 um 7:12 am

bei mir prüft die Software jedes Mal on eine Telekom Verbindung steht. Wenn WLAN aktiv ist, startet sie nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 5:16 pm

Gibt es einen Unterschied zwischen Navigon Select und Navigon Mobile Navigator?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 5:21 pm

Naja netvergessen das die sim beim iphone 4 zugeschnittn werden muss. da ja ne micro sim reinkommt ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 6:17 pm

habs noch auf einem 3Gs installiert und getestet, völliger Murks. Die Software verhaut sich kräftig bei der Navigation, liegt teilweise einen ganzen Straßenzug weg vom Standpunkt, träge Reaktion, absolut keine Empehlung.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 6:32 pm

Man muss ja andere Einsatzgebiete für ein Telefon finden, mit dem man keinen Empfang hat. In der Halterung kann man die Antennen wohl nicht kurzschließen. ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 7:37 pm

Heiko M: habs noch auf einem 3Gs installiert und getestet, völliger Murks. Die Software verhaut sich kräftig bei der Navigation, liegt teilweise einen ganzen Straßenzug weg vom Standpunkt, träge Reaktion, absolut keine Empehlung.

Lag aber eher an deinem 3GS und seinem grottigen GPS Chip, als an der App selber.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 7:50 pm

Ooohhh Orakel,

funktioniert es auch mit dem iPad 3G, wenn man die D1 T-Mobile Xtra Karte zu einer MicroSIM zurecht schnippelt?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 9:40 pm

Wenn es am Anfang daneben liegt, hilft das wiederherstellen des iPhones. Dann wird der Speicher neu zugeordnet und das GPS sollte wieder besser funktionieren.

Des weiteren wird der doppelte Speicher benötigt zum installieren, deswegen lieber am PC herunterladen dann gibt es auch kein Problem mit dem Speicher.

Und man kann auch weitere Karten einfügen in die ipa-Datei.

Und nein, wenn das Internet ausgeschalten ist oder man ist im Ausland dann fallen KEINE Internetkosten an, da normalerweise die ORtungsdaten per GPS gesucht werden. Wenn Internet an ist, dann kann wird zusätzlich die Funkmasten zur Ortung verwendet. Sogenanntes A-GPS

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 16, 2010 um 1:24 pm

Hallo

weiss einer ob nur intern geprüft wird ob ne tmob sim drin ist oder ob ne datenverbindung aufgebaut wird?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2010 um 1:07 pm

Hallo,

bei mir funktioniert es auf dem iPad 3G mit einer O2-Karte. Habe App über iTunes auf den PC geladen, dann synchronisiert. Beim ersten Start war WiFi (zufällig) an. Programmversion 1.2.0 build 1973 20100702094534

Kann navigieren etc. sowohl mit 3G als auch ohne.

Kann mir einer erklären, warum die App auch ohne Kontakt zu Big T funktioniert?

MfG,
Ollo

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 26, 2010 um 3:55 pm

http://www.macnotes.de/2010/03/09/navigon-select-keine-nutzung-ohne-t-mobile-sim-moglich/

Unregemlmäßigen abständen wird geprüft ob ne T-Sim drin ist ;)

  Zitieren


admin Mod Juli 26, 2010 um 5:02 pm

Das haben die doch nur gesagt, um die Leute zu verunsichern. Der Artikel ist von März und bis jetzt hat noch niemand geschrieben, dass er Probleme hatte.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252670
  • Beiträge 289161
  • Kommentare 3445169
  • Gerade online 7283
  • Gäste 6191
  • Benutzer 1092
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2010 – Impressum | Kontakt