Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Klipsch Image S4 für 45€ und UE Super.fi 5 für 50€ *UPDATE4*

UPDATE 4

Mal wieder das Wettbieten zwischen SuperPod und Amazon bei den Klipsch Kopfhörern, aber dafür hat Amazon bei den Ultimate Ears die Nase vorne:

Die Super.fi 5 gelten als sehr guter Einstieg in die gehobenere In-Ear Klasse und überzeugt vor allem durch ausgewogenen guten (wenn auch nicht sehr guten) Klang. Kritik gab es vor allem für das damalige sehr hohe Preisniveau (TestberichteErfahrungsberichte). Die Klipsch S4 sind aber unter Umständen klanglich sogar ein bischen überlegen (natürlich auch ein wenig Geschmackssache).

Ursprüngliches UPDATE3 vom 08.08.2010:

UPDATE 3

Ob jetzt jedes Wochenende am Preis gespielt wird? SuperPod macht vor und Amazon zieht nach:

Ursprüngliches UPDATE2 vom 01.08.2010:

UPDATE 2

Amazon und der Marketplace-Händler superpod spielen gerade wieder Preischen wechsel Dich mit den Klipsch S4:

Ursprüngliches UPDATE vom 10.07.2010:

UPDATE 1

Es gibt die Klipsch S4 wieder. Zwar für 3€ mehr, aber der Preis ist trotzdem super:

Die S4i bleiben leider wieder teurer.

Ursprünglicher Artikel vom 03.07.2010:

Vor einer Weile gab es ja schonmal einen Artikel zu den Ultimate Ears Super.fi 5. Dort hatte die die Klipsch Image S4 als Alternative aufgeführt. Gorgonz0la hatte mich jetzt darauf hingewiesen, dass sie heute ordentlich im Preis gefallen sind.

Wie so oft wenn ein Marketplaceanbieter einen guten Preis macht, zieht auch Amazon mit und hat im Preis nachgezogen und bietet sie für 50,87€ an. Die Klipsch S4 sind wirklich sehr gute In-Ear-Kopfhörer in diesem Preissegment. Die Stärken liegen vor allem im tiefen Bereich, aber auch die Mitten und Höhen sind gut. Die Verarbeitungsqualität kann ebenfalls überzeugen. Einige bemängeln, dass sie trotz der mitgelieferten Ohrstöpsel und der ergonomischen Form nicht richtig sitzen. Auch bemägeln einige Kunden, dass sie nicht basslastig genug wären, aber bei einem Hersteller wie Klipsch ist es klar, dass sie eher klar abgestimmt sind (, wobei sie eben trotzdem basslastig sein sollen – Wer richtig “Wums” haben will, ist hier aber auf jeden Fall falsch). Wirklich schade ist allerdings, dass man recht dünne Kabel eingesetzt hat.

Bei Testeo gibt es im Schnitt eine 1,6 (dort ist auch der S4i mit Mikrofon getestet) und bei Amazon 4,5 Sterne.

Übrigens sind auch die S4i im Angebot, wobei schon öfter etwa in der Region war (wenn auch noch nicht ganz so günstig):

deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 3:29 am

die dinger sind ja extrem hässlich. da würde ich eher zu original apple kopfhörern raten. sehen extrem gut aus und klingen auch gut.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 4:19 am

Wurdest du von Apple gekauft, um diese Aussage zu machen, Ahmed?
Die Apple Kopfhörer mögen zwar ganz edel aussehen, aber mit der Zeit wirkt die Farbe nicht mehr so strahlend. Hängt die schicke Gummi-Verbindung zur Klinke der Kopfhörer zu lange in der Blue-Jeans und man schwitzt nebenbei auch noch ordentlich, verfärbt sich das weiße Gummi und es sieht hinterher alles andere als schick aus.
Und den Klang hast du tatsächlich positiv bewertet? Wenn Apple etwas gut gemacht hat, dann bislang nur in der Computer- und Mobilfunkregion. Von Musik scheint Apple keine Ahnung zu haben. Aber zum Glück gibt es da andere Hersteller zum Ausgleich, wie Bose, Sennheiser oder Sony zum Beispiel.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 8:31 am

Kann mir mal jemand eine günstigere Alternative zu den hier angegebenen In Ears geben? Bin kein Fachmann, bin daher immer verwundert über die Preisspanne der In Ears, von 25 – 100 Euro und die Kritiken bei Amazon bleiben gleich.
Als Beispiel: Sennheiser CX 300 II
Ähnlich gut bewertet, anscheinend älter, allerdings auch fast die Hälfte günstiger.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 8:57 am

Ich würd nen Euro drauf legen und sie direkt bei Amazone.de kaufen
EUR 50,87 Kostenlose Lieferung.
Da hat man den gewohnt guten Service und das ganze geht sicher schneller über die Bühne … (Amazone meist ab nexten bzw. spätestens in 2 Tage da, beim Marcetplace Händler dauerts immer mindestens 2 Tage) -> Persönliche Erfahrung

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 9:00 am

Sind die Kopfhöhrer lauter als meine jetzigen Creative EP 630 In-Ear-Ohrhörer?

S4
Produktmerkmale
# Gewicht [g]: 11.9
# Impedanz [Ohm]: 18
# Kabelführung: Beidseitig
# Klinkenstecker [mm]: 3.5
# Kopfhörerart: Kabelkopfhörer
# Kopfhörertyp: Ohrhörer
# Membrangröße [mm]: 8
# Schalldruck [dB]: 110
# Übertragungsbereich von bis [Hz]: 10 – 19000

EP 630
# Gewicht [g]: 9
# Im Lieferumfang enthalten: 2 Paar zusätzliche Silikon-Ohrpolster in verschiedenen Größen
# Impedanz [Ohm]: 16
# Kabellänge [m]: 1.2
# Klinkenstecker [mm]: 3.5
# Kopfhörerart: Kabelkopfhörer
# Kopfhörertyp: Ohrhörer
# Membrangröße [mm]: 8
# Schalldruck [dB]: 106
# Übertragungsbereich von bis [Hz]: 6 – 2300

Der EP 630 hat zwar weniger Schalldruck aber auch eine niedrigere Impedanz. Bekommt man aus diesen hier mehr Leistung oder nicht?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 10:42 am

Ich habe die Klipsch S4 seit einigen Monaten und kann sie nur wärmstens empfehlen
- Sehr ausgewogener Klang und gute Dynamik
- Gute Geräuschdämmung (auch im Zug)
- Leicht und angenehm zu tragen

Noch eine FRAGE an andere Nutzer?
Weiss jemand, wo man für diese Ohrhörer Original-Ersatz-Ohrstöpsel herbekommen kann?
Es gibt zwar Schaumstoffaufsätze bei einem Amazon Marketplace-Händler, aber die Original-Aufsätze sind gut und mir ist leider einer verloren gegangen beim reinigen.
Über Hilfestellungen würde ich mich sehr freuen!

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 11:15 am

moppse: Kann mir mal jemand eine günstigere Alternative zu den hier angegebenen In Ears geben? Bin kein Fachmann, bin daher immer verwundert über die Preisspanne der In Ears, von 25 – 100 Euro und die Kritiken bei Amazon bleiben gleich.
Als Beispiel: Sennheiser CX 300 II
Ähnlich gut bewertet, anscheinend älter, allerdings auch fast die Hälfte günstiger.

In-Ears hören doch nicht bei 100.- Euro auf, es gibt auch im Bereich bis 300.- Euro noch recht viel Auswahl. Ich durfte da mal einige Modelle testen, im direkten Vergleich hört man die Unterschiede auch deutlich. Ein EP 630 oder CX 300 II klingt (natürlich) im Vergleich gegen In-Ears für 150.- Euro natürlich, als wär da ein Handtuch drüber, insbesondere bei Liveaufnahmen, Gitarren, Stimmen ist der Unterschied beträchtlich. Da auch bei mir früher oder später die Kabel brechen, kaufe ich alle 12-18 Monate neue In-Ears, das gehört bei häufiger Benutzung wohl dazu. Allein deshalb gebe ich nicht mehr als 25.- aus und bin auch in der Liga EP 630/CX 300 II glücklich (im Moment metrofi 170, sind auch nicht schlecht). Dazu begleitet mich immer ein Paar Koss Porta Pro, die passen perfekt auf jeden Kopf und können problemlos tagelang getragen werden.

My two cents
Pumi

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 11:18 am

Hallo!

Habe diese Kopfhörer letztes Jahr in den USA gekauft und bin seehr zufrieden. Dort scheint Klipsch auch weitaus bekannter zu sein und steht für sehr gute Qualität!

Gruß
Sebastian

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 12:34 pm

Dann doch lieber die Shure SE 115 (ab 67€)
Kann man nur empfehlen und die paar € mehr sind die allemal wert! :)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 1:44 pm

Sowohl der Marketplace-Händler, als auch Amazon sind seit Erstellung des Artikels nochmal rund 5 Euro im Preis nach unten gegangen.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 3:32 pm

Danke Chris, für ca. 45 EURO konnte ich nicht wiederstehen und habe sie mal bestellt!

Chris: Sowohl der Marketplace-Händler, als auch Amazon sind seit Erstellung des Artikels nochmal rund 5 Euro im Preis nach unten gegangen.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 3:38 pm

funkioniert das s4i nur an ipods oder auch an anderen handys?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 3:45 pm

wenn Amazon immer automatisch mitziehen würde, dann könnte jeder Verkäufer einen Artikel für den halben Preis einstellen, die automatische Preisanpassung seitens Amazon abwarten, und den ganzen Lagerbestand von Amazon für den halben Preis einkaufen. Ich glaube, Amazon zieht nur bei gewerblichen Angeboten mit grossen Stückzahl und nur selten mit.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 4:03 pm

Für Marketplace-Anbieter ist diese Anpassung aber eher nicht so schön.

Des weiteren funktioniert das Szenario wie von donaustaedter so nicht, da Amazon einem beim Einstellen im Marketplace einen Mindestpreis vorschreibt. Man kann somit nicht billiger als etwa. 10% unter Amazon.de Preis sein (nur ganz grob geschätzt).

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 4:45 pm

dotagott: funkioniert das s4i nur an ipods oder auch an anderen handys?

würde mich auch mal interessieren. Noch dazu ob die Bässe wirklich so mager sind, wie von einigen berichtet?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 4:50 pm

Das mit den bässen würde mich auch interessen…

Such generell bessere in ears als die cx300 zu nem passablen preis. Wollt schon fast die ultimate fi letztens kaufen, aber der magere bass hat mich davon abgehalten

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 5:05 pm

Was ich so lese, soll der Bass ordentlich sein…

bagheera: Das mit den bässen würde mich auch interessen…Such generell bessere in ears als die cx300 zu nem passablen preis. Wollt schon fast die ultimate fi letztens kaufen, aber der magere bass hat mich davon abgehalten

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 5:34 pm

deletedUser259190 Juli 4, 2010 um 6:46 pm

Chris: Sowohl der Marketplace-Händler, als auch Amazon sind seit Erstellung des Artikels nochmal rund 5 Euro im Preis nach unten gegangen.

Ich hatte sie vorher für 50,87 bestellt und Amazon will den Preis nachträglich nicht anpassen. Werde nun halt noch ein Paar bestellen und die teureren gehen halt zurück, wenn Amazon so darauf steht, auch noch das Porto für mich zu bezahlen….

  Zitieren


admin Mod Juli 5, 2010 um 12:09 am

Die S4i sind jetzt teurer :(

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 5, 2010 um 12:39 am

Sind wieder bei 62€.

  Zitieren


admin Mod Juli 5, 2010 um 12:45 am

Schade.
Glückwunsch allen glücklichen Käufern

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 5, 2010 um 12:51 pm

Gorgonz0la:
Ich hatte sie vorher für 50,87 bestellt und Amazon will den Preis nachträglich nicht anpassen. Werde nun halt noch ein Paar bestellen und die teureren gehen halt zurück, wenn Amazon so darauf steht, auch noch das Porto für mich zu bezahlen….

Hatte ich auch schonmal erlebt. Amazon ist in letzter Zeit sehr bockig, aber wer nicht hören will muss zahlen….

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 5, 2010 um 4:10 pm

Mist, gibt es noch eine möglichkeit die für den selben Preis zu bekommen.

Kann jemand eine Bestellung abgeben? Oder ist das nicht möglich?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 6, 2010 um 3:58 pm

Muss ehrlich sagen die Teile sind klasse!!! Hatte bis vor Kurzem die Shure SE115… die Klipsch klingen viel ausgewogener. Meine Meinung… ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 6, 2010 um 6:13 pm

Was hälst Du von dem Tieftonbereich?
Kommt wahrscheinlich nicht an die SE115?!

rigo: Muss ehrlich sagen die Teile sind klasse!!! Hatte bis vor Kurzem die Shure SE115… die Klipsch klingen viel ausgewogener. Meine Meinung…

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 7, 2010 um 1:17 pm

Zum Produkt: Ich hab die Klipsch S2 oderr X1, bin mir da nicht mehr ganz sicher (shen gleich aus, sind vielleicht auch gleich). Bin begeistert, ganz einfach. Sie S4 sollten ja dann noch besser sein…

Ich habe aber grade einen dieser Gummis verloren. Es waren zwar noch kleinere Ersatzgummis dabei, die hab ich aber grad nicht hier. Weiß jemand, wo man Ersatz bestellen kann?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 10, 2010 um 1:07 pm

Gibts wieder für 47,90 EURO.
Da ich meine Bestellung dummerweise storniert hatte, habe ich sie mir jetzt nach ausführlicherer Recherche noch einmal bestellt :-)
Ich denke die Klipsch sind genau das Richtige für mich.
Der Bass soll schon ganz ordentlich sein, ohne zu aufdringlich zu wirken oder zu wummern…

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 10, 2010 um 1:35 pm

@hoderlump
Besitze ebenfalls die X1 und habe ebenfalls eine der Gummis verloren.
Falls du inzwischen weiß, wie man Ersatz kriegen kann, kannste Bescheid geben?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 10, 2010 um 1:53 pm

H. Löns: Was hälst Du von dem Tieftonbereich?
Kommt wahrscheinlich nicht an die SE115?!

Also im Tieftonbereich sind die shure im vorteil…. kräftigerer bass… kommt eben drauf an was man hört ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 10, 2010 um 8:17 pm

Also ich hatte die Klipsch erhalten von letzter Woche. Aber hab sie wieder zurückgeschickt. Halt im Ohr ganz gut, aber klangmäßig für meinen Geschmack zu viel Zischen bei S-lauten. Das geht auf Dauer voll auf die Nerven.

Eine viel bessere Alternative sind die RE0 oder Hippo VB

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 10, 2010 um 8:18 pm

NEIIIIIN. ich hab mir grad mit mienem paypal gutschein die metrofi170 gekauft. dabei warte ich schon ewig dasss die klipsch mal wieder im preis sinken. kack.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 11, 2010 um 10:33 am

Die metros sind aber auch sehr geil!!
Hab ich auch, Du wirst es nicht bereuen!

thehauss: NEIIIIIN. ich hab mir grad mit mienem paypal gutschein die metrofi170 gekauft. dabei warte ich schon ewig dasss die klipsch mal wieder im preis sinken. kack.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 11, 2010 um 6:16 pm

weiss jemand ob die hier was taugen? bei amazon gibts die aktuell fuer ~50 euro, bei der aktuellen ebay wow aktion fuer 20€:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330417510911

es gibt leider nur 2 amazon kundenrezensionen, dafuer beide mit 5 sternen. was denkt ihr, taugt das was?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 11, 2010 um 6:33 pm

weiss jemand zufaellig, ob die hier was taugen?
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330417510911

kosten bei amazon momentan ca. 50euro. bei ebay wow nur 20€.
bei amazon gibt es fuer die teile leider nur 2 bewertungen, die haben dafuer beide 5 sterne.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 11, 2010 um 11:04 pm

Keine Ahnung ob die was taugen, kosten aber bei redcoon auch nur 19,99 EUR

steffie: weiss jemand zufaellig, ob die hier was taugen?http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=330417510911kosten bei amazon momentan ca. 50euro. bei ebay wow nur 20€.
bei amazon gibt es fuer die teile leider nur 2 bewertungen, die haben dafuer beide 5 sterne.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 12, 2010 um 12:40 pm

Ausverkauft!

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 13, 2010 um 1:30 am

preis schon wieder auf 68,40 €

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 13, 2010 um 10:45 pm

Meine sind heute angekommen…Danke Superpod!
Nee, sowas hatte ich noch nicht in den Ohren! Die Klipsch sind der absolute Hammer. So einen Sound kenne ich von keinen In Ears, bzw. überhaupt Kopfhörern.
Diese Dynamik ist ein Traum, ebenso der Bass! der aber völlig natürlich daherkommt.
Alles in Allem: WAHNSINN!

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 14, 2010 um 11:12 am

Meine sind auch da: Nach dem ersten Hören dachte ich: HAMMER! Aber kurz danach kam leider die Ernüchterung. Gerade bei englischen songs nervt, dass der S-Ton, z.b.bei sometimes, sehr sehr scharf ist. Das nervt mich grad echt zu Tode! Hat jemand von euch auch dieses Problem?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 14, 2010 um 9:59 pm

Hmm, kann ich nicht bestätigen. Hab jetzt extra mal solche Stücke angespielt.
Ich bin nach wie vor begeistert!

m.s.l.: Meine sind auch da: Nach dem ersten Hören dachte ich: HAMMER! Aber kurz danach kam leider die Ernüchterung. Gerade bei englischen songs nervt, dass der S-Ton, z.b.bei sometimes, sehr sehr scharf ist. Das nervt mich grad echt zu Tode! Hat jemand von euch auch dieses Problem?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 15, 2010 um 7:35 pm

Kann ich voll und ganz bestätigen! Die S-töne sind einfach grausam für die Ohren! Der Kopfhörer klingt manchmal ganz gut aber bei vielen Liedern halt total scheiße. Mir persönlich sind die viel zu hell abgestimmt, es ist eklig für die Ohren wenn man rockmusik hört und alle höhen so betont werden, merkt man halt besonders bei S-lauten. Songs die ich früher mochte, sind mit den Klipsch einfach nur traurig. Von Dynamik verspüre ich gar nichts! Dem kopfhörer geht es einfach nur darum möglichst alle Töne wiederzugeben, auch wenn es sich scheiße anhört. Volle Detailtreue bei seeeehr schwacher wiedergabe. Das ist möchtegern Highend für den kleinen Geldbeutel und somit nichts halbes und nichts ganzes.
Was bringt es mir jede Tonlage wahrzunehmen, aber kein sauberes Gesamtklangbild genießen zu können?

Meine alten Panasonic Inears im vergleich: Diese verschlucken quasi ganze Töne! man merkt das nicht alle details abgespielt werden, aber nichts destro trotzt hört sich Musik damit angenhemer an.

Wie sieht es eigentlich mit dem Widerrufsrecht aus? Ich habe die Kopfhörer nun 2 tage ausgiebig getestet. Muss ich die drecksdinger (sry^^) jetzt behalten?

m.s.l.: Meine sind auch da: Nach dem ersten Hören dachte ich: HAMMER! Aber kurz danach kam leider die Ernüchterung. Gerade bei englischen songs nervt, dass der S-Ton, z.b.bei sometimes, sehr sehr scharf ist. Das nervt mich grad echt zu Tode! Hat jemand von euch auch dieses Problem?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 17, 2010 um 12:30 pm

Wieder runter auf 49,90 EURO!
Die Teile sind jeden Cent wert!!

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 19, 2010 um 8:19 am

Mist wieder verpasst. Aber ich hätte gerne die mit Fernbedienung..
Bekommt man diese auch irgendwo günstig?
Funktioniert die Fernbedienung auch mit dem 4er iPhone?

Wie ist denn so euer Gesamteindruck von den Kopfhörern nach einigen Tagen Gebrauch? Seid ihr zufrieden?

Habe momentan die Sennheiser CX300, finde die sind ganz ok – aber die Klipsch sind noch weitaus besser vom Klang nehme ich an?!?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 23, 2010 um 10:32 pm

Suuuper, ich habe soeben ein Paar durch Drauftreten geschrottet :(.

Die kamen aber noch aus’m Apple-Store für Schw#inegeld.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 24, 2010 um 2:41 pm

Der Preis schwankt in letzter Zeit immer mal wieder, momentan für 50,37 EUR zu haben :)

  Zitieren


deletedUser259190 August 1, 2010 um 2:48 pm

Hatte die Klipsch S4 mal einen Tag getestet und wieder zurückgeschickt. Null Bass – benutze weiterhin meine alten Koss Porta Pro.

  Zitieren


deletedUser259190 August 1, 2010 um 3:00 pm

Oh Mann….da fällt mir nichts mehr zu ein!
Nur: “Null Strassenlage – fahre weiterhin meinen Golf GTI und verkaufe den Porsche 911 wieder”

miyu-chan: Hatte die Klipsch S4 mal einen Tag getestet und wieder zurückgeschickt. Null Bass – benutze weiterhin meine alten Koss Porta Pro.

  Zitieren


deletedUser259190 August 1, 2010 um 3:19 pm

Ich hab die S4 nun auch schon eine Weile und auch schon viele Stunden in Betrieb. Meine persönliche also subjektive Bewertung sieht nun wie folgt aus:

Sie sitzen sehr bequem im Ohr, ich benutze die mittleren Silikonstöpsel. Bei anderen InEars hatte ich schon gelegentlich mal diese typischen drückenden Schmerzen, bei diesen hier nicht. Soweit also schonmal gut.

Der Bass ist ausgesprochen gut und geht auch vom Frequenzganz ordentlich weit runter. Wirkt sehr füllig und verzerrt auch nichts.
Die Höhen konnten mich nicht wirklich überzeugen. Also ich bin nun kein Purist, der sagt .. Ich stell nichts am Equalizer rum und so weiter .. Ich habe schon versucht den Höhen etwas nachzuhelfen, sie klingen aber in keinem Fall sauber.

Ich habe einen Samsung YP-P3 und habe auch flac files probiert um eventuellen MP3 Schwächeleien bei den Hörproben aus dem Weg zu gehen.

Insgesamt bin ich dennoch zufrieden, da sie wie bereits erwähnt, sehr gut sitzen.

Ich denke es hat für mich persönlich nun auch keinen Sinn wie wild irgendwelche weiteren Kopfhörer zu kaufen, in der Hoffnung noch was besseres zu finden ( in der Preisklasse )

Über weitere Meinungen zu den S4 würd ich mich freuen.

  Zitieren


deletedUser259190 August 1, 2010 um 3:45 pm

Also ich bin auch restlos zufrieden mit den Klipsch.
Absolut ausgeglichener Klang.
Es sind auch meine ersten In Ears die problemlos in meinem Gehörgang halten und jede Kaubewegung und sportliche Aktivitäten mitmachen.
Das ist auch der Punkt. In Ears müssen einfach richtig sitzen, sonst klink´gen sie nicht. Da jeder Gehörgang unterschiedlich ist, ist das sicher nicht so einfach für die Hersteller.

  Zitieren


deletedUser259190 August 1, 2010 um 5:18 pm

Offtopic:

Hab bei DX bestellt (unter 22 Euro), das Zollamt hat mich aber trotzdem angeschrieben, ich solle eine Rechnung abliefern.

Wieso wird das gemacht und gibt es was bestimmtes zu beachten?

  Zitieren


Froschmeister August 1, 2010 um 10:49 pm

empfehlt ihr die Höhrer? Ich kenne die firma nicht, was ich nicht kenne hinterfrage ich lieber!
Oder doch lieber welche von Sennheiser?
Oder handelt es sich um Klipsch um ein “Geheimtipp”?

Oder denke ich greade zu fixiert wie wenn ich sagen würde (mache ich aber nicht!):
“Adidas ist super qualität, alles andere ist scheiße”?
Dann hätte mich ja eine Firma (Sennheiser, habe nochnie 1 Produkt gehabt) mich schon psychisch in der Hand, weil ich Testberichte las und sage, Schneidet gut ab)

  Zitieren


admin Mod August 1, 2010 um 10:55 pm

Klipsch ist im In-Ear Bereich auf jeden Fall bekannt und somit kein Gehimtipp, sondern eine gute, bekannte Marke ;)

Erfahrungs- und Testberichte gibt es ja zu genüge oben. Hier nochmal ein schöner von Head-Fi:
http://www.head-fi.org/forum/thread/435882/my-review-of-klipsch-image-s4
“Would I recommend them? Yes, for the price the S4’s offer excellent sound quality and a classy design. Their biggest strength is that they lack any real weaknesses.”

  Zitieren


deletedUser259190 August 1, 2010 um 11:31 pm

wo gibts denn gute in-ear kopfhörer mit freisprechfunktion fürs iphone?

  Zitieren


admin Mod August 1, 2010 um 11:45 pm

“Gut” wird wohl durch Dein Budget definiert ^^

  Zitieren


deletedUser259190 August 2, 2010 um 12:59 am

http://ultimateears.com/products/triplefi-10

kann ich nur empfehlen, wenn man über 300 Euro übrig hat ;)
Die Klipsch sind aber sicherlich für den Preis auch okay.
Aber ich bleibe bei den TripleFi10
MfG Philipp

  Zitieren


deletedUser259190 August 2, 2010 um 1:30 pm

westone um3x finde ich besser, als triple fi 10.

hab beide probe gehört und finde die um3x sitzen einfach besser.

@froschmeister

sennheiser hat bei mehr als 200 Euro nichts mehr zu sagen.

  Zitieren


deletedUser259190 August 3, 2010 um 11:01 am

Hat jemand interrese an einem gebrauchten, aber neuwertigen Triple.fi 10 Kopfhörer?

  Zitieren


deletedUser259190 August 3, 2010 um 12:44 pm

Philipp: Aber ich bleibe bei den TripleFi10

sag mal, hast du zu viel geld???

Und: Merkst du den unterschied?
Also welche sind deinem spürbar (deiner Erfahrung) dem überlegen?

Ich würde nie mals…. max 100 EUR, aber dann ist schluss mit den dingern…!

Ich nehme an, du hörst gerne Musik? Hast bestimmt den größten ipod, sonst wirds schnell langweilig!

Aber bitte kein techno, goa… oder?
Es können ja nicht mehr klänge in einem Lied sein als man aufgenommen hat, ego: irgendwann wird es sinnlos, oder?

  Zitieren


deletedUser259190 August 3, 2010 um 1:08 pm

42,90€, weg! oder ich bin blind.

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2010 um 7:14 am

Frage: sind die Ear-Pads von den Super-Fi 3 kompatibel zu den Klipsch stöpseln? Ich hatte nämlich zuletzt immer diese Schaumstoffpads, die man bei diversen Amazon Händlern für die S-Fi3 nachkaufen kann drauf und war hellauf begeistert. Da ich denke das die Klipsch klanglich in einer änhlichen Liga spielen und der Preis auch Okay ist. Mal schauen…

  Zitieren


FWB August 8, 2010 um 8:16 pm

Sind gerade wieder bei ca. 47 Euro.

  Zitieren


admin Mod August 8, 2010 um 8:24 pm

Danke

  Zitieren


deletedUser259190 August 8, 2010 um 9:15 pm

Weiß jmd wo man gescheite Verlängerungen für Kopfhörer bekommt?
Also dünne, nicht solche fetten Klopper

  Zitieren


FWB August 8, 2010 um 11:03 pm

Wer ihn noch haben will muss sich beeilen, superpod hat den Preis wieder erhöht, Amazon wird schnell nachziehen.

  Zitieren


deletedUser259190 August 9, 2010 um 7:57 am

Und weg… Jetzt hat auch Amazon wieder erhöht.

  Zitieren


deletedUser259190 August 11, 2010 um 9:17 am

ist das nachziehen von Preiserhöhungen wirklich so legal?
ich meine es grenzt an einer preisabsprache, oder amazon hat es so programmiert das automatisch der Preis senkt.
(spart Mitarbeiter… Gewinnmaximierung)

Und auch, wenn das Produkt nicht teurer wurde und bereits am Lager sich befindet und zum günstigen Einkaufspreis verkauft wird?

  Zitieren


deletedUser259190 August 14, 2010 um 8:16 am

Preisspiel scheint wieder los zu gehen. S4 aktuell wieder bei 49,47€. Mal schauen, wie weit er heute noch runtergeht…

http://www.amazon.de/Klipsch-S4-Ear-Ohrhörer-iPhone-schwarz/dp/B001V9LPT4/ref=pd_cp_ce_1

  Zitieren


admin Mod August 15, 2010 um 7:42 am

Danke fab

  Zitieren


deletedUser259190 August 15, 2010 um 10:45 am

dear admin,

ich versuchs auch mal hier, hatte das aber schon über dealspwn gemeldet ;-)

bei dealspwn werden die play.com pfund preise als euro ausgegeben….soll heissen, dass ne ganze menge an interessanten spielen derzeit viel billiger ausgewiesen werden, als sie wirklich sind….

super street fighter 4, lost planet 2, god of war collection (alle ps3) etc….für 17,99 euro hätte ich alle bestellt :( oder übersehe ich da irgendwas??

  Zitieren


deletedUser259190 August 15, 2010 um 11:58 am

jemand ne ahnung, wo ich “URBANEARS” herbekomme mit gutschein/versandkostenfrei und das für unter 50€ ? sind zwar keine inears, aber die dinger sind eh ekelhaft und tragekomfort + gesundheit sind was anderes. urbanears wegen dem mikrofon und somit iphone tauglich.

danke!

  Zitieren


deletedUser259190 August 15, 2010 um 1:56 pm

mike:
sag mal, hast du zu viel geld???Und: Merkst du den unterschied?
Also welche sind deinem spürbar (deiner Erfahrung) dem überlegen?Ich würde nie mals…. max 100 EUR, aber dann ist schluss mit den dingern…!Ich nehme an, du hörst gerne Musik? Hast bestimmt den größten ipod, sonst wirds schnell langweilig!Aber bitte kein techno, goa… oder?
Es können ja nicht mehr klänge in einem Lied sein als man aufgenommen hat, ego: irgendwann wird es sinnlos, oder?

ich glaub nicht, dass er einen Ipod benutzt….
find die um3x auch besser, als die triple fi.10…..
triple fi.10 mit dem gehäuse der um3x wär sicher auch geil!

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 1:39 pm

Wer von euch hat denn die Klipsch? Hört man da auch diese typischen Störgeräusche wenn man am Kabel wackelt?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 7:33 pm

@zivi
habe die Klipsch gestern bestellt und müssten morgen eigentlich von amazon ankommen werde dann berichten ;)

  Zitieren


deletedUser259190 August 18, 2010 um 5:19 pm

Da das Thema beim nächsten Preisverfall vermutlich wieder hervorgeholt wird, hier eine kleine Warnung. Die Klipsch Image S4 sind meiner Meinung nach auch zu dem Preis kein echtes Schnäppchen. Ich habe sie an meinem klanglich wirklich astreinen Samsung YP-P2 mit drei verschiedenen Kopfhörern verglichen und fand das Ergebnis ein wenig ernüchternd.

Beim ersten Einstöpseln und loslegen war der erste Eindruck erstmal *wüäh*, was ist mit den Höhen los? Zur Verteidigung der Klipsch muss man sagen, dass ich bis zum Auspacken mit meinen Audio Technica ATH-A900 gehört habe, die als großer geschlossener Kopfhörer natürlich in einer ganz anderen Liga spielen. Meine Ohren waren also noch verwöhnt vom genialen Klang der Samsung-AT-Kombo, aber der Unterschied war schon krass.

Um so ernüchternder, wie gering hingegen der Unterscheid der S4 zu den Thomson HED134 (die einzigen funktionsfähigen In-Ears, die ich noch besitze) – die ich mal für 13€ im Kaufland gekauft habe – ausfiel. Die Klipsch sind etwas bassstärker (wenn man sie richtig einsetzt, dazu später mehr), aber in den Mitten und Höhen erschreckend ähnlich.

Zum Schluss habe ich noch die beim YP-P2 mitgelieferten Samsung-Standard-Earbuds ausprobiert. Was nicht überrascht hat, ist dass die Earbuds konstruktionsbedingt deutlich weniger Bass bringen. Was überrascht ist, dass sie in Mitten und Höhen spürbar angenehmer klingen.

Was den Sitz angeht, hatte ich übrigens keine Probleme, ganz im Gegenteil. Ich hatte relativ schnell raus wie man die Dinger reinstecken muss um verschiedene Klangbilder zu erzeugen. Der Bass ist bei mir z.B. am sattesten, wenn ich die Stöpsel nur ganz leicht in die Ohren drücke so dass die Stöpsel den Hörkanal gerade dicht abschließen. Stecke ich sie tiefer rein, wird er schwächer, weil die Silikonaufsätze den Hörkanal nicht mehr ganz abdichten. Das Zubehör ist auch ganz cool (Metallkästchen, Putzer :)).

Dennoch, 45€ für Ohrstöpsel ausgeben, die nichtmal wirklich besser klingen als die original Samsungs? Ich würde davon abraten! Mag gut sein, dass es in der Preisklasse nichts wirklich besseres gibt, aber das bedeutet letztendlich nur, dass man diese Preisklasse vollkommen vergessen kann. Entweder man legt WIRKLICH Wert auf guten Klang, dann muss man mehr ausgeben, oder man will nur In-Ears mit “dick Bass und Bumm Bumm”, dann tun’s genauso die Plugs von Koss.

So, zum Glück hat Amazon zusammen mit den Kopfhörern auch das neue Iron Maiden Album verschickt, so habe ich wenigstens etwas, worüber ich mich heute freuen kann. ;)

  Zitieren


deletedUser259190 April 11, 2011 um 12:16 am

Man sollte auch bedenken dass die Klipsch insbesondere fürs Iphone ausgelegt sind und auch unterschiedlich klingen wenn man sie an ein Iphone oder Samsung Player stöpselt.

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2011 um 3:53 am

streamy: Man sollte auch bedenken dass die Klipsch insbesondere fürs Iphone ausgelegt sind und auch unterschiedlich klingen wenn man sie an ein Iphone oder Samsung Player stöpselt.

Selten so gelacht!

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252566
  • Beiträge 288947
  • Kommentare 3442269
  • Gerade online 6835
  • Gäste 5762
  • Benutzer 1073
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2010 – Impressum | Kontakt