Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Vodafone UMTS-Stick K3565 ohne Sim-Lock für 10€ + 10€ Cashback *UPDATE*

UPDATE 1

Nachdem die Aktion offiziell ja nur bis Ende August laufen sollte, wurde sie zunächst bis zum 10.09. verlängert. Dann gingen die Sticks aus und es wurde der bessere K3765 verschickt. Wie bereits erwähnt, ist dieser aber jetzt auch aufgebraucht und jetzt werden wieder K3565 Sticks geliefert. So wie es aussieht, scheint Vodafone jetzt aber genug Sticks verschenkt zu haben und heute wäre somit der letzte Tag.

Ursprünglicher Artikel vom 16.08.2010:

BJay hatte ja letztens schon in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass es ab dem 16. bei Vodafone zum 10-jährigen Jubiläum dieses Angebot geben würde. Alex hat gerade geschrieben, dass der Stick bereits im Webshop bestellbar ist. Besonders schön, dass noch nichtmal Versandkosten anfallen. Das Ganze sieht für mich nach einem großangelegten Abverkauf der K3565 Sticks aus und so sollte man wohl ggf. eher flott zuschlagen, als zu lange zu warten.

Im Lieferumfang sollten auch noch 2 Websessions Gutscheine für 3 Stunden (3 Websessions Gutscheine für 1 Stunde) surfen, wobei das wohl die wenigsten interessieren wird und die Vodafone Websessions Prepaid Karte wohl recht schnell verschwinden wird.

Benutzt man nicht die mitgelieferte Vodafone Einwahlsoftware, sondern eine andere wie z.B. MWConn (Anleitung von wELz), Connection Manager oder Join Air kann der Stick auch mit jeder anderen Sim-Karte zum Surfen genutzt werden. Man kann die Software sogar bequem auf dem Stick platzieren (Anleitung). Alternativ kann man mit den ZTE Treibern auch einfach eine Netzwerkverbindung einrichten (Einwählrufnummer: *99#). Mac User können den Connection Manager nutzen oder auch direkt eine neue Netzwerkverbindung (Treiber) einrichten. Wer den Stick komplett debranden will, damit die Vodafone Software auch komplett vom Stick verschwindet, sollte dieser Anleitung folgen.

Der Stick selber unterstützt keine 7,2Mbit/s, sondern nur maximal 3,6Mbit/s Download und 384kbit/s Upload, aber das kann man für den Preis wohl verkraften. Durch den MicroSD-Slot kann man ihn auch noch als “USB-Stick” nutzen, falls die Anschlüsse knapp werden.

10€ Cashback

Eigentlich wollte ich ja warten bis wir mit qipu aus der Beta-Phase raus sind (Die Technik dahinter steht schon lange. Das Beta bezieht sich noch auf Kommunikation und Optik), aber in den Kommentaren wurde es ja schon mehrfach angesprochen und eigentlich ist das Angebot zu cool, um es einfach vorbeiziehen zu lassen. Für den Vodafone WebSessions Stick würde es z.B. 10€ Cashback geben. So geht man am besten vor:

  • Bei qipu registrieren (Einladungscode: willkommenbeiqipu – komplett kostenlos, keine Verpflichtungen oder ähnliches – die Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben)
  • Um sicher zu gehen, dass die Bestellung euch zugeordnet werden kann, müssen Cookies aktiviert sein (Anleitung). Habt ihr allerdings Cookies nicht aktiviert, könnt ihr euch auch gar nicht erst bei qipu einloggen.
  • Idealerweise löscht man jetzt nochmal seine Cookies (will man nicht seine Cookies löschen, kann man das ja auch in einem anderen Browser machen, so nutze ich z.B. dafür den Internet Explorer) und deaktiviert seinen Ad-/Popupblocker
  • Bei qipu einloggen und Vodafone Websessions aufrufen
  • “Zum Shop und Cashback verdienen” klicken
  • Jetzt die Bestellung wie gewohnt in diesem Fenster durchziehen

Die Bestellung wird in der Regel innerhalb von 48 Stunden in eurem qipu Account angezeigt (bei mir hat es etwa 30 Minuten gedauert) und kann ähnlich wie bei den Handyauszahlungsangeboten erst nach 2 Monaten ausgezahlt werden. Tragt ihr allerdings direkt eure Profildaten ein (Adresse, Paypal oder Kontonummer und min. Auszahlungsbetrag (ab 1€)), passiert das aber automatisch und ihr müsst euch um nichts weiter kümmern.

Dann hoffen wir mal, dass die qipu Server Stand halten :)

admin Mod August 16, 2010 um 1:55 am

Danke Alex

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 1:58 am

Danke! :)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 1:59 am

Sehr gut, gleich mal bestellt!
Vielen Dank!

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 1:59 am

also bei den technischen details steht folgendes

Besonderheiten WebSessions USB-Stick K3565
Simlock: SIM-Lock

  Zitieren


admin Mod August 16, 2010 um 2:03 am

@max:
Das steht auch bei jeder Ebay Auktion und trotzdem ist das nie der Fall gewesen. Vodafone liefert eine Software mit, wodurch nur Vodafone Karten genutzt werden können. Nutzt man aber eine andere Einwahlsoftware funktioneirt das ganze Problemlos. Hier x-fach erprobt:
http://www.mydealz.de/?s=k3565&op=

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:04 am

Bitteschön.

MacUser können sich auch direkt über das Betriebssystem einwählen. Man muss nur eine neue Netzwerkverbindung einrichten und benötigt die Treiber von ZTE – der Connection Manager ist in dem Fall nicht nötig. :)

Besonders für die “Gewinner” der 3 Monate UMTS-Flatrate ist der Stick interessant.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:06 am

Bin leicht verwirrt.

Hab den Stick bestellt, musste/konnte aber gar keine Zahlungsmethode angeben. In der Bestätigungsmail steht auch nix.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:08 am

ok hat sich erledigt.

” Die Bezahlung erfolgt per Nachnahme, bitte halten Sie den Rechnungsbetrag und Ihren Personalausweis bereit. ”

  Zitieren


admin Mod August 16, 2010 um 2:09 am

@kohloe:
Wird per Rechnung kommen oder?

  Zitieren


The-Tommy August 16, 2010 um 2:12 am

für den Preis nehme ich ihn als zweit Stick ^^

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:15 am

enstehen bei Nachnahme nicht zusätzliche Kosten durch die Post? afaik 2euro..

  Zitieren


admin Mod August 16, 2010 um 2:18 am

@sirsam:
Das kenne ich auch so. Ich kann mir aber kaum vorstellen, dass Vodafone 0€ Versandkosten schreibt und dann nochmal 2€ im Nachhinein beim Postboten anfallen. Ich gucke aber gerade meine alten Bestellungen (hatte vor ner Weile da mal was bestellt) und Google durch.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:24 am

DHL handhabt Nachnahme eigentlich folgendermaßen.

Beispiel:
Verkaufe Ware inkl. Nachnahme für 10 Euro.
Ich versende ein Nachnahme-Paket und möchte, dass der Kunde 10 Euro an der Tür zahlt.
Auf dem Zahlungsträger, den der DHL Bote dann später weiterleitet steht aber nur 8 Euro drauf. Warum? So werden neuerdings die 2 Euro Gebühr direkt vom zu überweisenden Betrag abgezogen. Der Empfänger muss also nicht mehr direkt die 2 Euro an der Tür zahlen. DHL zieht die 2 Euro einfach selber ab. Der Verkäufer rechnet vorher 2 Euro zum zu zahlenden Betrag drauf.
;)

  Zitieren


admin Mod August 16, 2010 um 2:26 am

Macht Sinn, wenn man eh nur per Nachnahme verkauft, kann mans auch direkt reinrechnen.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:28 am

ah super alles klar, kann dann jetzt ja beruhigt pennen! ;)
kommt hoffentlich bald, auch wenn ichs eigentlich gar nicht brauch^^

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:32 am

Hmm, also kann man den Stick als Simlock-frei betrachten? Habe ich doch richtig verstanden, oder? ;)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:43 am

5vor12: Hmm, also kann man den Stick als Simlock-frei betrachten? Habe ich doch richtig verstanden, oder?

Ja, nur Netlock mit der Einwahlsoftware. Mit MWConn bzw. einfaches Starten der Netzwerkverbindung in Windows ist er komplett frei für alle Karten aller Netze.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 2:58 am

Alles klar, danke. Ist ja dann wirklich ein Super-Angebot. Vor allem, wenn man an die offenbar frustreiche Aktion vor einigen Monaten von ComputerBild/The Phonehouse denkt, wo viele leer ausgegangen sind (hatte es selber gar nicht erst versucht).

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 3:05 am

Ach scheisse, jetzt hab ich beim Geburtsdatum gemogelt und nur meine Initialen bei Vornamen angegeben….jetzt kommt der Scheiss offenbar per PostIdent.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 3:34 am

Alex: Bitteschön.MacUser können sich auch direkt über das Betriebssystem einwählen. Man muss nur eine neue Netzwerkverbindung einrichten und benötigt die Treiber von ZTE – der Connection Manager ist in dem Fall nicht nötig.
Besonders für die “Gewinner” der 3 Monate UMTS-Flatrate ist der Stick interessant.

Woher bekomme ich die ZTE Treiber?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 3:42 am

Haha, ja, für iBäh-Händler leider nicht so gut geeignet… ;)
Hatte auch mit dem Gedanken gespielt, für meinen Goldfisch, meinen Hamster, mein Zebra etc. Sticks zu bestellen.

carlos: Ach scheisse, jetzt hab ich beim Geburtsdatum gemogelt und nur meine Initialen bei Vornamen angegeben….jetzt kommt der Scheiss offenbar per PostIdent.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 3:57 am

Ist das DSL-Angebot Surf-Sofort “UMTS” für 19,95 statt 29,95 Euro ein Schnäppchen? Hat jemand Erfahrung oder einen Vergleich zum Standard-DSL?
Gibt es bessere Angebote?

  Zitieren


admin Mod August 16, 2010 um 4:03 am

Das UMTS steht ja nur dafür, dass man eben zur Überbrückung noch eine UMTS-Flat für 3 Monate bekommt. Gibts hier für effektiv 10€:
http://www.mydealz.de/13991/vodafone-dsl-surf-sofort-ab-effektiv-999e/

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 6:30 am

hab den stick vor 4 wochen bekommen, da war er ohne simlock obwohl die telefonische hotline das gegenteil behauptet hat.
user in empfangsschwachen gebieten sollten aber wissen, dass man bei diesem stick nicht an die antenne kommt um z.b. einen verstärker anzuschließen. die antenne ist gänzlich nicht erreichbar auch nicht durch anbohren.
dafür ist das laut c’t einer der besten und stabil arbeitenden sticks momentan.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 7:33 am

gibt es das angebot nur online, oder auch direkt im shop?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 7:47 am

ich habe ein website gefunden die im gegensatz zum dc-unlocker service kostenloses unlocken von sticks (ich habe es mit nem k3520 getestet) anbietet. falls das einer braucht meldet euch.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:01 am

wie siehts eigentlich aus wenn man kein Perso hat sondern nur nen Reisepass?
beim Postident ist das eigentlich ja Problemlos machbar, allerdings ist dort ja die Adresse nicht mit drauf!? Mein Perso ist nämlich verschlampt und abgelaufen ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:05 am

öhm…da steht nur Nachnahme, nix PostIdent. Ich habs jetzt auch an meine Eltern geschickt, da ich nicht da bin.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:22 am

Ich hätte Interesse, du kannst ja mal schreiben nach welchen Begriffen man googlen sollte ;)
Danke!

Dirk: ich habe ein website gefunden die im gegensatz zum dc-unlocker service kostenloses unlocken von sticks (ich habe es mit nem k3520 getestet) anbietet. falls das einer braucht meldet euch.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:28 am

Danke, hab auch mal zugeschlagen :)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:29 am

Sehe ich das richtig, dass es den gleichen Stick bei Ebay auch noch inkl. 5€ Amazon Gutschein bekommt, womit der Preis theoretisch auf 5€ sinkt? Oder ist da ein Haken?

http://cgi.ebay.de/VODAFONE-WEBSESSION-USB-UMTS-STICK-HUAWEI-K3565-/120609518631?pt=PrePaid_Karten_Pakete#ht_2376wt_1177

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:38 am

der stick wird mit gls per Nachnahme bestellt,
der Fahrer will nur die 10 Euro haben, mehr nicht

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:40 am

Vielen Dank fuer den Tipp. Jetzt hab ich aber mal eine Frage, wo kriegt man “guenstig” einen guten Tarif wenn man nur ab und an mal mobile Online surft, bzw. wenn man einen mobilen Onlinezugang nur 1-2 Tage im Monat benoetigt? Hat da jemand einen guten Tipp ;)

Danke im Vorraus

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:53 am

Kann ich bei diesem Stick auch die für den Tarif notwendige APN Einstellen?

Oder muss trotzdem MW Connect genutzt werden, damit ich die richtige APN hinterlegen kann?

Es handelt sich um den Vodafone Tarif MobileConnect Flat sim only.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 8:58 am

ich muss ja gestehen, dass ich von manch technischen Dingen wenig bis keine Ahnung habe… was für eine Karte sollte ich mir denn für diesen Stick am besten zulegen? DANKE!

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:05 am

Hab auch eine Frage:
Kann ich in so einen Stick meine EPlus Karte vom Handy stecken (Time&More 50) mit der ich eine Internetflatrate haben (10 Euro mtl.) und dann kostenlos mit meinem Laptop im Internet surfen überall?
Ist das so richtig oder vertu ich mich da jetzt komplett?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:12 am

@Dirk Bitte sag es wie du geschaft hast. Danke

Dirk: Dirk

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:14 am

Es wäre noch interessant zu wissen, ob es sich um den
K3565-Z oder
K3565-H handelt.

Der eine läuft an der Fritzbox, der andere wohl nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:15 am

Der Verkäufer rechnet vorher 2 Euro zum zu zahlenden Betrag drauf.

wohl eher 2,38 wenn der noch die 19% MwSt. abdrücken darf welche bei der Post nicht angefallen sind… :-/

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:16 am

deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:33 am

verstehe nicht für was man immer und überall im netz sein muss…?!?

am besten wäre doch für die ganzen internetsüchtigen eine brille mit der sie raumlaufen könnten und auf dem einen auge immer im netz surfen könnten. ;)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:34 am

Danke! :)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:36 am

@Tina: am besten eine Karte des Netzanbieters, der an Deinem Standort auch UMTS/HSPA anbietet! Alles andere kann extrem nervig sein, auch wenn es zunächst günstig erscheint! Mehr dazu gibt es z.B. hier: http://www.umtsspeedtest.de

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:39 am

Der Ebayhändler “discountparadies24″ ist der selbe wie “cleverbuying24″ (99,9% Positive)

@Dirk

Würd mich auch über einen Link freuen.
z a s t e r [at] g m x. n e t

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:43 am

vodi: :
Kann ich in so einen Stick meine EPlus Karte vom Handy stecken (Time&More 50) mit der ich eine Internetflatrate haben (10 Euro mtl.) und dann kostenlos mit meinem Laptop im Internet surfen übera

Was vom dem Angebot zu halten ist, ist mir auch nicht klar. Der Verkäufer hat 0 Bewertungen, am Schluss ist das nur ein Datensammler, ich frag mich wirklich, wie der bei dem Angebot noch Geld verdienen will.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:48 am

Die ebay Angebote sind top. Aber ist das auch der Stick, der problemlos freigeschaltet werden kann?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:54 am

Neue Händler mit keinen Bewertungen, die plötzlich Unmengen von Top-Schnäppchen anbieten sind mir ja irgendwie suspekt… ist aber nur so ein Gefühl, “beweisen” kann ich natürlich nichts.

Tim: Sehe ich das richtig, dass es den gleichen Stick bei Ebay auch noch inkl. 5€ Amazon Gutschein bekommt, womit der Preis theoretisch auf 5€ sinkt? Oder ist da ein Haken?http://cgi.ebay.de/VODAFONE-WEBSESSION-USB-UMTS-STICK-HUAWEI-K3565-/120609518631?pt=PrePaid_Karten_Pakete#ht_2376wt_1177

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:55 am

vielleicht noch erwähnenswert dass die Vodafone Sofortgewinn-UMTS-Flat (die ja bereits verlängert wurde) nur noch HEUTE (16.8) läuft. Somit eine Super Chance den Stick zu nutzen!!! :-)
http://www.mydealz.de/13814/3-monate-vodafone-umts-flatrate-fuer-ein-paar-minuten-arbeit/

übrigens habe ich bei der Hotline angerufen und nur Reisepass klappt auch.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 9:55 am

Ich hab erstmal die Shop-Bestellung storniert und den mit dem Amazon-Gutschein gekauft. Mal sehen, ob´s gut geht ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:01 am

Denke schon und habe es mal bei ebay versucht. im schlimmsten falle sind 10 euro weg

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:02 am

@Max

Wohin hast du denn die Storno gesendet?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:02 am

habe ich auch grad versucht, geht bei mir leider nicht :-( angeblich konnte der Auftrag nicht gefunden werden, sehr seltsam

Max: Ich hab erstmal die Shop-Bestellung storniert und den mit dem Amazon-Gutschein gekauft. Mal sehen, ob´s gut geht

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:03 am

kann man den stick auch im ausland nutzen? mit auslaendischen karten bzw. was kostet es mit deutschen karten?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:06 am

Naja, das Problem bei den eBay Angeboten ist erstmal, dass der Verkäufer seit vier Monaten bei eb** angebmeldet ist und wie aus dem Nichts plötzlich UMTS Sticks verkauft.

Schöne Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:07 am

hat jedoch noch keine Bewertungen bekommen…

Tim: Sehe ich das richtig, dass es den gleichen Stick bei Ebay auch noch inkl. 5€ Amazon Gutschein bekommt, womit der Preis theoretisch auf 5€ sinkt? Oder ist da ein Haken?

http://cgi.ebay.de/VODAFONE-WEBSESSION-USB-UMTS-STICK-HUAWEI-K3565-/120609518631?pt=PrePaid_Karten_Pakete#ht_2376wt_1177

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:08 am

@ M R : 10 euro weg? wieso das, wenn du doch per nachnahme oder per paypal zahlen kannst….

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:09 am

hp_geschädigter: Naja, das Problem bei den eBay Angeboten ist erstmal, dass der Verkäufer seit vier Monaten bei eb** angebmeldet ist und wie aus dem Nichts plötzlich UMTS Sticks verkauft.Schöne Grüße

nö, das ist kein Problem. Google mal nach dem Anbieter “christian schubert it- und telekommunikationsberatung”. Er hat für jede seiner Aktionen einen eigenen Account. Ich habe bei dem schon mal ne Congstar Karte mit Pico USB-Stick gekauft. Hat prima funktioniert

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:09 am

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:11 am

@ Spucha: Top Info, Danke! (mein herz schlägt wieder ruhiger ;-) )

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:14 am

hier der gleiche verkäufer laut impressum

http://myworld.ebay.de/buysmart24/

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:17 am

simoan: @ Spucha: Top Info, Danke! (mein herz schlägt wieder ruhiger )

ausserdem mit paypal kein problem…

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:18 am

Stornierung per Antwort auf Bestellmail. Bisher habe nur die automatische Antwort bekommen – was solls ist doch eh Nachnahme ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:19 am

Kann die Seriösität des Verkäufers absolut bestätigen. Ein klasse eBay-Händler, bei dem ich schon mehrfach eingekauft habe. Immer TOP!

Hab bei VF jetzt auch erstmal storniert. Ein echter mydealz’ler lässt ja einen 5 Euro Amazon Gutschein nicht einfach links liegen 8)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:21 am

@spucha

Ohne jetzt zu sehr Schwarzmaler sein zu wollen:
Ich könnte mir auf eBay wahrscheinlich auch ins Impressum irgendwelche Daten von einem seriösen Händler reinschreiben.

Aber das Risiko ist in dem Fall in der Tat nicht groß. Die 10€ wandern direkt an Vodafone.

Also danke für die Info!

Schöne Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:21 am

#RISIKO :

!!! Bei den eBay-Angeboten bitte nur per #PayPal zahlen, denn der Anbieter hat 0 (NULL) Bewertungen !!!

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:25 am

ja kann ich bestätigen, beim christian schubert hab ich auch schon mehrmals congstar/callmobile karten gekauft und es lief immer problemlos:)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:25 am

Hi zusammen,

jetzt muß ich aber mal blöd nachfragen, irgendwie kapier ich es gerade nicht: ist bei dem Angebot auch eine Websession SIM-Karte dabei oder wirklich nur der reine Stick?

Danke!

Lg
Markus

  Zitieren


redlove August 16, 2010 um 10:29 am

Markus: Hi zusammen,jetzt muß ich aber mal blöd nachfragen, irgendwie kapier ich es gerade nicht: ist bei dem Angebot auch eine Websession SIM-Karte dabei oder wirklich nur der reine Stick?Danke!Lg
Markus

1. Durch Abschluss der Bestellung über die Funktion Sofort-Kaufen beauftragen Sie uns, Ihnen die Vertragsunterlagen der Firma Vodafone über ein Vodafone WebSessions Paket für 10,00€ inkl. SIM-Karte zukommen zu lassene
2- Sobald Sie uns die Auftragsbestätigung von Vodafone zugesandt haben, übersenden wir Ihnen ohne Zusatzkosten die Prämi

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:35 am

Hallo,
gibt es eine Übersichtsseite wo man sieht was danach für Kosten anfallen für das surfen? Das Angebot klingt ganz nett aber will dann nicht für 10x E-Mails checken mit ein bißchen surfen im Monat 30 Euro bezahlen wie es bei UMTS Sticks eigentlich normal ist.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:37 am

Hi,
Ich würde den Stick gern mit einer Fonic Karte benutzen.
Leider find ich auf der Fonic Page nirgends wo man die Simkarte allein, ohne denen ihren teuren Stick kaufen kann. Geht das überhaupt?

Danke, Gruß
Peter

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:45 am

Morgen zusammen,
wie sieht es aus mit linux? gibt es da auch ne software???

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:46 am

Ich hab das Angebot mit 4 GB microSDHC Karte genutzt.
Gezahlt per PayPal, somit kein Risiko.

Danke

Sascha

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:51 am

vodi: 4 GB SDHC karte + Stick = 10 EuroHammer oder?http://cgi.ebay.de/VODAFONE-WEBSESSION-USB-UMTS-STICK-HUAWEI-K3565-/120609668222?pt=PrePaid_Karten_Pakete

Kurze Frage einer Blodine:
Ist das wirklich kein Vertrag? Gehe davon aus, das es ein Prepaid ist, oder?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:54 am

Kann mir jemand sagen, mit welcher Simkarte man günstig minutenweise ins Internet kommt? Eine Tagesflatrate brauche ich (im Moment) nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:55 am

Ich möcht auch mal mein Quark dazu geben.
Wenn ich jetzt im vodafone Shop bestelle bekomme ich NUR den Stick ohne SIM und Sofort-Los-Surf-Möglichkeit oder?

Ich möchte den Stick nutzen um die leider regelmäßigen Krankenhausaufenthalte meiner Freundin abzudecken, also monatliche Kosten möchte ich nicht haben.
Websessions für 4 Euro am Tag finde ich eigentlich nicht schlecht, oder gibts da noch andere Möglichkeiten?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 10:55 am

@Laura, ja nur Prepaid

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:06 am

Gezahlt per PayPal, somit kein Risiko.DankeSascha

..aber evtl. Rennerei ;)
Der Händler reicht deine Daten nur an vodafone weiter und die schicken dir den Stick per Nachnahme…

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:09 am

kann man den Stick auch im Ausland benutzen z.B. in England?

gruß

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:15 am

Natürlich ist beim Vodafone Shop auch die Sim- Karte dabei.

Alle Infos zum Websessions Tarif gibts in der folgenden PDF:
http://www.vodafone.de/infofaxe/379.pdf

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:18 am

@ ALL: paypal geht doch nicht (sondern nur nachnahme direkt von vodafone, was auch ok ist), man muss ne bestätigungsmail der zahlung an vodafone zu christians shop weiterleiten, dann bekommt man die prämie zugesandt. wer schon vorher wie ich per paypal gezahlt hat, bekommt das guthaben direkt wieder gutgeschrieben auf sein paypalkonto.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:20 am

@blackstar mit Mwconn und eine Sim karte aus England , kannst du es

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:22 am

vodi: @blackstar mit Mwconn und eine Sim karte aus England , kannst du es

danke dir…dann kann ich den Stick ja bestellen…

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:23 am

Bezahlen tut man das ganze dann per Nachnahme oder wie?
Weil interessant wäre der Stick auf jeden Fall :-)

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:24 am

Hallo zusammen,
kann jemand einen günstigen alternativen Tarif für diesen Stick empfehlen?

Gruß
JR

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:33 am

Hat schon jemand den Stick bei ebay bestellt?
Dort steht ja: “1.) Nach Ihrem Kauf erhalten Sie von uns einen Link über den der Kauf abgewickelt wird…”
Aber es ist nicht so, dass ich an Vodafone 10 Euro per Nachnahme bezahlen muss und der ebay-Händler auch nochmal 10 Euro für die “Vermittlung” bekommt, oder?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:33 am

Das würde mich auch interessieren, deswegen klinke ich mich hier mal ein, damit ich “über weitere Kommentare per E-Mail” informiert werde :-)

jr: Hallo zusammen,
kann jemand einen günstigen alternativen Tarif für diesen Stick empfehlen?Gruß
JR

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:41 am

vodi: 4 GB SDHC karte + Stick = 10 Euro
Hammer oder?http://cgi.ebay.de/VODAFONE-WEBSESSION-USB-UMTS-STICK-HUAWEI-K3565-/120609668222?pt=PrePaid_Karten_Pakete

Websessions Guthaben gibts aber nicht dazu, weiß jemand welcher Stick genau verschickt wird, teilweise sind die wohl intern mit extra Antennenanschluss ausgestattet (http://www.brennpunkt-srl.de/geraeteliste%20UMTS.html)…

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:45 am

@jr: falls Du hier im Board noch keinen günstigen Tarif gefunden hast: http://www.teltarif.de/mobilfunk/internet/tarife/ und Prepaid http://www.teltarif.de/prepaid-umts-surf-stick-flatrate/news/34612.html

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:49 am

Achso vielleicht etwas missverständlich, wollte eigentlich wissen ob bei dem Ebay angebot auch Websessions guthaben dabei ist (und wenn ja wie viel)…

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 11:50 am

juhu: Morgen zusammen,
wie sieht es aus mit linux? gibt es da auch ne software???

Linux ist kein Problem. Habe den Stick schon seit Monaten unter Ubuntu 10.04 laufen, funktioniert mit dem normalen NetworkManager ohne dass man extra was installieren müsste.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:02 pm

@Daniel & JR
In dem Stick kann man – wenn man eine alternative Einwahlsoftware (sog. “dashboard”) verwendet – jede beliebige andere SIM-Karte verwenden.
Als alternatives Dashboard empfehle ich die originale Software des Stick-Herstllers (“ZTE”), die sich ZTE Join Air nennt.
Man kann ZTE Joint Air unter
http://3g-modem.wetpaint.com/page/ZTE+K3565-Z+(Vodafone)
(Abschnitt “dashboard”) herunterladen und installieren.
Wer auch die auf dem integrierten Speicher des Sticks vorhandenen Installationsdateien austauschen möchte, sodaß nach Einstecken des Sticks in einen jungfräulichen Rechner, anstelle der Vodafone Software künftig gleich “ZTE Join Air” installiert wird, der befolgt die Anleitung für die “hard method” auf der genannten Seite.

An alternativen Tarifen finde ich sehr attraktiv:
- Tchibo Internet Flatrate L (prepaid, € 10/Monat, Flatrate mit Drosselung ab 500MB)
- Tchibo Internet Flatrate XL (prepaid, € 20/Monat, Flatrate mit Drosselung ab 5000MB)
- Fonic Tagesflat (prepaid, € 2,50/Tag mit Kostendeckelung bei € 25/Monat, also ab dem 11. Tag pro Monat surft man gratis)

Diese Datentarife lassen sich auf jeden gewöhnliche Tchibo bzw. Fonic SIM buchen. Bei Fonic muß man allerdings nach dem Kauf einer gewöhnlichen Sprach SIM erstmal die Hotline anrufen (Rufnummer 80000) und die Umstellung des Datentarifs auf Tagesflat verlangen, da bei den Sprach SIMs standardmäßig volumenbasierte Abrechnung mit € 0,24/MB aktiviert ist.
Bei Tchibo muß man die o.g. Datenpakete buchen, am geschicktesten per USSD-Codes (*104# abheben). Da weder die Vodafone Software noch ZTE Join Air die Eingabe von USSD-Codes erlauben, ist hierfür ein winziges Zusatzprogramm namens MDMA erforderlich, das es unter http://www.nerve.org.za/mdma/ gibt.
MDMA darf übrigens nicht gleichzeitig mit dem Dashboard (egal ob ZTE Join Air oder die Vodafone Software) laufen, da immer nur ein Programm auf den Stick zugreifen kann. Man muß das Dashboard also immer ganz schließen bevor man MDMA startet.
USSD-Codes bzw. MDMA braucht übrigens spätestens für die Guthabenabfrage und -aufladung. Die USSD-Codes für Tchibo und Fonic lauten:
Guthaben abfragen: *101#
Guthaben aufladen: *103*Aufladecode#
Tarifoptionen bestellen (nur bei Tchibo): *104#

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:02 pm

So – Stick ist bestellt – ist echt ein super Angebot!
Bezahlen per Nachname denke ich!?!?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:07 pm

Wer das mobile Internet intensiver nutzen möchte, bekommt gerade eine Internet Flatrate über O2 im 24-Monatsvertrag für effektiv 9,17 € (5,42 € für Selbständige), da der Händler € 380 Cash auszahlt:
http://cgi.ebay.de/o2-Active-Data-L-Datenflat-380-Auszahlung-/120605665918
Der Händler ist absolut seriös und hat hier bei mydealz zuletzt mit derm UMTS-Flatrate über T-Mobile für € 10/Monat von sich Reden gemacht.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:15 pm

Der eBay-Händler hat jetzt insgesamt über 4000 Sticks eingestellt. Anfangs gab es wohl 4 mal 100. Haltet ihr das noch für realistisch?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:17 pm

Du bezahlst nur 10 Euro Nachnahme direkt an Vodafone. Du wirst mit einer Bestätigungsmail direkt auf das Angebot von Vodafone weitergeleitet. Deine Auftragsbestätigung von Vodafone sendest Du an den ebay Händler und der sendet Dir die Prämie zu.

Jim: Hat schon jemand den Stick bei ebay bestellt?
Dort steht ja: “1.) Nach Ihrem Kauf erhalten Sie von uns einen Link über den der Kauf abgewickelt wird…”
Aber es ist nicht so, dass ich an Vodafone 10 Euro per Nachnahme bezahlen muss und der ebay-Händler auch nochmal 10 Euro für die “Vermittlung” bekommt, oder?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:18 pm

Der Ebay Händler leitet das nur an Vodafone weiter, an Ihn bezahlt man nix sondern bekommt den Stick direkt per Nachnahme von Vodafone zugeschickt – mal sehn der Stick sollte eigentlich kommen und die Prämie mal sehn.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:19 pm

Genauer: Vorhin waren es noch 4 Auktionen mit je 99 Sticks, jetzt sind es 4 mal 1099.

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:20 pm

Der leitet Dich direkt auf die Vodafoneseite weiter um die Bestellung abzuschließen. Wenn Vodafone keine Sticks mehr hat, dann ist auch das Angebot beendet.
Risiko ist auch gleich Null, da nur per Nachnahme bezahlt werden kann direkt an Vodafone. Außer Vodafone versendet Backsteine..

Frank: Der eBay-Händler hat jetzt insgesamt über 4000 Sticks eingestellt. Anfangs gab es wohl 4 mal 100. Haltet ihr das noch für realistisch?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:24 pm

Jetzt hat dieser Schubert seine erste Bewertung und die ist gleich negativ.
Ob das wirklich mit rechten Dingen zugeht?

  Zitieren


deletedUser259190 August 16, 2010 um 12:24 pm

die Sticks kann man auch in den vodafone filialen kaufen (wahrscheinlich aber ohne franchise filialen)

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252979
  • Beiträge 289767
  • Kommentare 3453234
  • Gerade online 6748
  • Gäste 5648
  • Benutzer 1100
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2010 – Impressum | Kontakt