Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

DeLonghi ESAM 5500 für 400€ – Kaffeevollautomat *UPDATE*

UPDATE 4

Der Artikel ist zwar schon richtig alt, aber an der Technik von Kaffeemaschinen ändert sich ja Gott sei dank nicht soviel und für 400€ ist der Preis wirklich sehr gut:

Ursprünglicher Artikel vom 07.01.2011:

Noch ein Angebot aus dem guten Media Markt Prospekt. Amazon scheint nicht bei dem kleinen, meiner Meinung nach interessanteren Modell nachzuziehen und so bleibt einem nur der Weg zum Media Markt

  • DeLonghi ESAM 5500 S für 576,10€ (ehem. Geizhalspreis: ~700€)

Wer einen Saturn in der Nähe hat, kann aber gegebenenfalls auch da mal anrufen und nachfragen, ob sie mitziehen (ist oft der Fall).

Es handelt sich um einen Vollautomaten mit One-Touch Funktion für Milchgetränke (man kann also auf Knopfdruck auch einen Cappuccino trinken – im Gegensatz zur ESAM 5400 z.B.). Inzwischen sind wohl die ECAM Geräte die aktuellen Modelle und somit kann man wohl auch von einem Auslaufsmodell sprechen. Ausnahmsweise gibt es auch mal Testberichte, wobei die natürlich ohne ausführlichen Text wenig bringen (Durchschnittsnote 2,2). Interessanter sind da schon die 4 Sterne bei Amazon oder der ausführliche Vergleich zur kaum anderen ESAM 6600 auf Kaffee-Welt. Kritik gibt es vor allem für den recht kleinen Wassertank und “Müllbehälter” für die Kaffeepresslinge. Das kann ich voll nachvollziehen, da es schon nervig ist nach allen XY Tassen Wasser nachzufüllen und einmal am Tag den Restkaffee zu entleeren. Es kommt aber natürlich auch darauf an, ob die Maschine für 1-2 Personen oder für ein ganzes Büro gedacht ist. Ein weiterer Punkt ist der Milchbehälter. So bequem und schön man diesen auch direkt nach der Benutzung im Kühlschrank verstauen kann, so muss man den natürlich auch reinigen und ja es ist eigentlich auch nicht viel unaufwendiger als alte Schlauchsysteme oder eine Lanze, denn das Abdampfen (siehe Youtube) reicht zwar anfangs, aber nicht durchgängig. Irgendwie ist dieser Plastik/Metallausguss von Delonghi einfach blöd konzipiert (meiner Meinung nach). Dafür wird man dann mit heißem und gutschmeckendem Kaffee oder Kaffeemilchgetränken belohnt. Die Lautstärke würde ich als normal einordnen – Kaffeevollautomaten sind nunmal immer recht laut. Leise, so wie es ein Kunde bei Amazon schreibt, halte ich aber für untertrieben :)

Alle die Wert auf Kaffeemilchgetränke legen und einen Vollautomaten in der Preisklasse wollen, sollten sich aber das Gerät auf jeden Fall mal genauer zu Gemüte führen. Hier noch ein ziemlich ausführliches Vorstellungsvideo:

Technische Daten:

Pumpendruck 15bar – abnehmbarer Wassertank 1.7l – Fassungsvermögen Bohnenbehälter 180g – für Kaffeebohnen und Kaffeepulver geeignet – Digital-Display – einstellbare Kaffeemenge – einstellbare Wassermenge – 13-stufig einstellbares Kegelmahlwerk – Vorbrühsystem – integrierter Milchaufschäumer/-wärmer mit abnehmbarem Milchbehälter und Reinigungsfunktion – Heißwasser-/Dampfdüse – automatisches Reinigungs- und Entkalkungsprogramm – herausnehmbare Brühgruppe – beheizbare Tassenablage – integrierter Wasserfilter – automatische Abschaltung – programmierbare Ausschaltzeit – Leistung 1350W

Ursprüngliches UPDATE3 vom 26.04.2012:

UPDATE 3

Der neue Media Markt Prospekt hat das Thema Haushalt als Hauptaufhänger und so gibt es nun nochmal die DeLonghi Maschine:

Diesmal eben auch wieder in silber.

Ursprüngliches UPDATE2 vom 04.11.2011:

UPDATE 2

Wer damals nicht in UK zugeschlagen hat, kann jetzt bei Media Markt zugreifen. Zwar 60€ teurer, aber dafür mit 3 Jahren / 5000 Tassen Garantie.

Danke tommyhome.

Ursprüngliches UPDATE vom 20.0

UPDATE 1

Latest hat jetzt darauf hingewiesen, dass man bei Amazon.co.uk aktuell sogar etwas günstiger als damals an die Maschine kommt:

Wie immer kann man nur per Kreditkarte zahlen (je nach Kreditkarte kommen noch ~10€ Wechselgebühren dazu) und es lohnt sich den Amazon Currency Converter zu nutzen. Außerdem braucht man wahrscheinlich noch einen UK->DE Adapter für ~3€.

In UK gibt es aber im Gegensatz zu authorisierten deutschen Händlern keine 3 Jahre / 5000 Tassen Garantie, sondern nur 2 Jahre und unter Umständen muss die Maschine dafür auch nach England geschickt werden (~22€). Beim letzten Mal hatte testmannnummer1 allerdings die Rückversandkosten bei einem Defekt von Amazon aus Kulanz erstattet bekommen und die Austauschmaschine hatte dann sogar die 3-jährige Garantiekarte dabei.

admin Mod Januar 7, 2011 um 8:02 pm

Das Video ist auf jeden Fall ziemlich informativ.

Sonst hat vielleicht jemand von euch noch mehr Infos zu dem Gerät.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 8:13 pm

Hi,
wir wollten uns diese Maschine aktuell bei Otto bestellen. Dort gibt es sie im Angebot für 777 EUR incl. 2 Packungen Kaffee und 2 Gläser. Von dem aktuellen Media-Markt-Preis mal abgesehen ein wirklich gutes Angebot. In diesem Zuge haben wir uns über die Maschine ausführlich informiert und fast nur gute bis sehr gute Bewertungen gefunden. Da die Maschine bei Otto schon lange so günstig ist gibt es dort auch die meisten Kundenbewertungen (über 80). Wer sich also für die Maschine interessiert kann dort ggf. das ein oder andere nachlesen…
Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 8:15 pm

Hi!

haben uns heute die maschine zugelegt, und gerade den ersten cappucino genossen.

Geschmacksmäßig natürlich ein unterschied wie tag und nacht zu unserer jetzigen Senseo. Die Einrichtung der Maschine auch sehr einfach gehalten.

Nach jeden Anschalten muss gespült werden, also erstmal Tasse drunter!
Die Automatische Cleanfunktion für den Milchbehälter ist auch sehr gut.

Wir sind bis jetzt sehr zufrieden mit der Maschine, wenn man das nach einem halben tag sagen kann!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 8:19 pm

Geiles Teil!! :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 8:25 pm

Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…

Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.

Vielleicht kann mich da jemand aufklären :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 8:30 pm

Habe das bereits heute früh schon im MM Eintarg auf die Maschine hingewiesen. der Unterschied zur 5600 ist da die 5600 3 programmierbare Tasten für milchkaffeegetränke hat und nicht nur eine wie bei der 5500

Warum wurden meine Kommentare heute morgen nicht verföffentlicht?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 8:32 pm

Weil Bads nicht schmecken, Kapseln an 2 Trinkern zu teuer und Filterkaffee nicht so gesund ist.

Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 8:59 pm

Sascha: ….Filterkaffee nicht so gesund ist.

Aha. Und das behauptet wer genau?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 9:04 pm

Was können denn Maschinen von Saeco und Jura im selben Preissegment?! Es ist irgendwie richtig schwer sich da nen Überblick zu verschaffen als Outsider.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 9:23 pm

Weil durch den hohen Druck und die kurze Zeit die zum Durchdrücken bleibt weniger Giftstoffe ausgespült werden als beim Filterkaffee wo das Wasser im Filter steht!

http://www.zeit.de/2008/08/Stimmts-Espresso

Flo:
Aha. Und das behauptet wer genau?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 9:25 pm

Sie haben keinen Milchhändlers welchen ich nicht mehr missen will. Ausreden kann man die Brühgruppe entfernen was das Reinigen wahnsinnig erleichtert. Ob es auch eine Kaffeemilchgetränktaste gibt weiß ich nicht…

MisterZ: Was können denn Maschinen von Saeco und Jura im selben Preissegment?! Es ist irgendwie richtig schwer sich da nen Überblick zu verschaffen als Outsider.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 9:58 pm

Guckt euch mal den zweiten Teil von dem Video an:

http://www.youtube.com/watch?v=lJ_JbJimf6Y

Wie geil die Maschine den Latte Machiato macht ist echt der Hammer! Hab mir das Teil leider letzte Woche für 649 € geholt, bin aber bislang rundherum zufrieden.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 10:17 pm

Ich habe mir heute den Vollautomaten bei MM gekauft. Ein super Preis für das Gerät. Der Capu ist einfach nur köstlich. Meine alte Saeco wandert jetzt in die Bucht. ;-)

Trotzdem schade das Amazon nicht mitgezogen hat.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 10:42 pm

Aufgrund der Bitterstoffe ist die Aussage nicht ganz falsch…

Flo:
Aha. Und das behauptet wer genau?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 11:02 pm

Danke fürs verlinken meines Videos! Endlich ich bin berühmt :) – Habe den Automaten seit ca. 3 Jahren, also wenn Fragen sind immer mal los!

Güße
subSTYLE

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 11:11 pm

Ich hab die 3600 ESAM von Delonghi. Ich würde sie sofort wieder kaufen.
Wichtig ist halt nur gute Pflege. Vor allen den Milchapparat und die Brühgruppe. Aber wenn man das einhält, hat man auch lange freude an jedem Leckeren Kaffee :)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2011 um 11:37 pm

Warum kauft jemand ein 100.000 Euro Auto, wenn eins für 10.000 auch fährt? :)

Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 1:08 am

und welches ist das kleinere interessantere Modell welches bei MM gibt?

  Zitieren


vanolo Januar 8, 2011 um 1:25 am

Wir haben die DeLonghi ESAM 5500 seit längerem und sind damit sehr zufrieden, ist halt ein absoluter Genuß und im Verbrauch billiger als z.B. Kapseln.

Bis auf den den runden Michbehälter, dieser paßt nicht in den Flaschenhalter und muß daher ins unteren Kühlfach weichen. Wir verzichten mitlerweile auf den Milchbehälter und haben den Schlauch direkt in der Milchtüte.

http://cgi.ebay.de/MILCHSCHLAUCH-SET-DeLonghi-ESAM-5500-5600-6700-/170576320885

Den Schlauch gibts am billigsten in jeden Autozubehör, haben die gleichen Maße wie ein Bremsschlauch und gibts dort als Meterware.

Mann muß nur aufpassen das die Maschine nicht Verkalkt, zu empfehlen ist z.B. auch ein BRITA Wasserfilter. Ich würde auf jeden Fall eine Garantieverlängerung auf 5 Jahre bei MM dazu nehmen, da die Vollautomaten doch sehr empfindlich sind und eine Reperatur teuer werden kann.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 3:09 am

bobby: Warum kauft jemand ein 100.000 Euro Auto, wenn eins für 10.000 auch fährt?

Weik er einen kleinen Pe*is hat :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 9:32 am

Kann jemand am Gerät nachmessen, wie hoch die Gläser maximal sein dürfen?
Ich habe relativ hohe Gläser und das wäre ein KO-Kriterium, wenn die nicht passen…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 10:02 am

Gelesen habe ich 13cm.
War gestern da und es waren nur gut 12cm.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 10:06 am

12,5cm

Tim: Kann jemand am Gerät nachmessen, wie hoch die Gläser maximal sein dürfen?
Ich habe relativ hohe Gläser und das wäre ein KO-Kriterium, wenn die nicht passen…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 10:08 am

wie ist das mit dem reinigen des Milchbehälters?
Bei normalen Vollautomaten ist das ja ein täglicher Monsteraufwand?

Wie reinigt man täglich die Maschine?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 10:11 am

Mh, meine Gläser sind ziemlich genau 13cm.
Am besten wird es sein, dass ich mal mit nem Glas in den Markt schaue und versuche mal ein Glas drunter zu basteln…

Eigentlich wollte ich keine großartige Milch-Spielereien, aber bei nur 150 Euro Aufpreis zur Alternative, ist das schon sehr verlockend…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 10:42 am

Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären

wieso glauben eigentlich so viele Leute, dass sie ein recht haben, anderen erklären zu müssen wofür sie ihr hart verdientes Geld ausgeben dürfen?
Vielleicht kann mich da jemand aufklären.
bei Applegedönse und allem was über 1000 Euro kostet ist man das hier ja schon gewohnt, aber arm ist dieses Verhalten trotzdem.

PS: Der Kaffee schmeckt einfach um einiges besser. nur mit Mühle und Siebträger kann man noch bessere Ergebnisse erreichen.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 11:12 am

Habe die Maschine schon etwas langer, gebe dir den Tipp bei groseren Gläsern einfach das abtropfgitter herauszunehmen.klappt wunderbar dann sogar mit 15cm Gläsern

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 12:19 pm

Hallo,

ich habe einige Fragen an die Besitzer dieser Maschinen:

Es gibt 3 programmierbare Tasten, d.h. ich kann z.B. eine mit Capuccino, eine mit Latte Macchiato und eine mit ka was programmieren?
Daneben noch normal Kaffee und Espresso?

Und wie oft und was muss man an der Maschine reinigen?

Was haben noch teurere Geräte für Vorteile oder zusätzliche Funktionen, die der 5500 fehlt?
Danke für eure Antworten!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 1:00 pm

Hallo, TOP ANgebot. Habe soeben zugeschlagen und soeben die letzte Stunde verschiedene Kaffespezialitäten probiert. Jetzt hab ich Herzflatern… hihi.. ABSOLUT EMPFEHLENSWERT!!!!!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 1:22 pm

Kann die Maschiene auch warme Milch rausgeben? – Danke!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 1:33 pm

Die Maschine haben wir auch. Leider etwas teurer gekauft xD, aber das hat der Werteverfall in der Marktwirtschaft so an sich^^. Top Gerät mit vielen Funktionen, schnell, leise, reinigt sich, schäumt und das Beste, der Kaffee schmeckt ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 1:59 pm

kaiieiii: Kann die Maschiene auch warme Milch rausgeben? – Danke!

Ja, das kann sie !

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 2:09 pm

Wie fällt der Vergleich zu JURA Maschinen aus? Hatte jemand schonmal den direkten vergleich?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 3:08 pm

Wir haben sie auch heute gekauft.
Wir hatten vorher eine Krups/Jura in der gleichen Preisklasse.
Die ESAM5500 schmeckt nach dem ersten Eindruck besser, der Kaffee ist auch heisser, und dies schon auf der mittleren Temperaturstufe.
Ich kann die Maschiene empfehlen, zu dem Preis gib es vermutlich nichts besseres. Sogar die MM Beraterin meinte die Maschiene sei top, und versuchte nicht mir eine andere mit höherer Gewinnspanne anzudrehen.
Wer den Milchbehälter nicht benötigt kann allerdings auch den Nachfolger
ECAM 23.420 zum etwa gleichen Preis kaufen. Der ECAM 23.450 mit Milchbehälter liegt bei 800 Euro. Der Vorteil der Nachfolger ist Ausgusshöhe gut 14cm und das Gerät ist kleiner geworden.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 3:08 pm

Wie lange ist dieses Mediamarkt-Angebot denn gültig?

Welche genaue Unterschiede gibt es zwischen der 5500 und der 5600 (die dann die 300 Euro rechfertigen?!).

Kann man bei der 5500 auch die Menge an Milch und Kaffee frei wählen?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 3:22 pm

Ich kann die Maschine auch absolut empfehlen! Wir haben sie vor einem Jahr für 799€ beim MM gekauf. Seit her gab es sie zu diesem Preis nicht mehr und der jetzige Preis ist wirklich Top!!!
Uns war wichtig das 12cm Latte Macchiato-Gläser drunter passen, was nicht bei vielen Vollautomaten ging. Die Kritikpunkte kann ich bestätigen, Wassertank ist schnell leer, Kaffeesatzbehälter schnell voll, aber das ist auch nicht solo schlimm und hängt natürlich vom Kaffeekonsum ab.
Oft wird noch der Milchbehälter bemängelt der schnell kaputt gehen soll (speziell der Deckel) aber wenn man damit vernünftig umgeht ist auch das kein Problem. Unserer ist jedenfalls noch nie kaputt gegangen!
Warme Milch kann man damit zubereiten, heißes Wasser für Tee geht auch.

Warum hier Nach Sinn und Unsinn solcher Maschinen gefragt wird verstehe ich auch nicht. Sicherlich ist es ein Luxusartikel, aber man braucht auch keinen iPod oder 40-50″ Flachbildfernseher. Somit kann man jedes der hier vorgestellten Produkte in Frage stellen denn es gibt immer eine billigere (Low-Tech) Variante!
Geschmacklich ist der Kaffee aus einem Vollautomaten aber nicht zu vergleichen mit dem einer Filter- oder Padmaschine. Besser geht es nur mit Mühle und Siebträger.
Nachteile hat das natürlich auch: Ich kann keinen Filterkaffee mehr trinken!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 6:12 pm

Kann nochmal jemand was sagen wie es mit der Reinigung aussieht?
Wie oft und welche Teile genau muss man reinigen bzw. wie aufwändig ist das?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 6:37 pm

Wie lange sind eigentlich die Angebote im aktuellen MM “Einkauspreise” Prospekt gültig?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 6:46 pm

Also was mir aufgefallen ist, was die 5600 mehr hat:
-Touch Bedienfeld ( keine Tasten )
-Animiertes Dot Matrix Display anstelle vom zweizeiligem Display
-Aufklappbares Abtropfgitter für große Gläser ( kann für 99 Euro bei der 5500 nachgerüstet werden.
-Programmierbare Kaffeetasten ( Stärke Menge etc. glaube ich )
Keine Ahnung ob es noch mehr Unterschiede gibt.
Mahlwerk, Pumpen etc soll lt. MM Beraterin gleich sein.
Ich denke der Aufpreis von knapp 264 Euro lohnt keinesfalls.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 7:08 pm

Hab sie jetzt geholt. Kaffee (Segafredo-Bohnen 2x500g für 11 Euro bei MM gleich mitgenommen :D) ist wirklich lecker. Schmeckt wie bei meinem Lieblings-Eis-Café…

Kalle: Wie fällt der Vergleich zu JURA Maschinen aus? Hatte jemand schonmal den direkten vergleich?

Lt. Stiftung Warentest sind die Jura was den Kaffee-Geschmack angeht etwas besser. Nur fallen bei mir die Jura wegen der nicht herausnehmbaren Brühgruppe aus der Auswahl. Also für das Geld bekommt man bei der DeLonghi mit Abstand das Meiste. Ein paar Haken hat die Maschine jedoch:
1. Glashöhe max. 12,5cm
2. Bedienung ist etwas aufwändiger als bei teureren Modellen
3. Reinigung des Milchteils beschränkt sich nur auf den Auslauf. Teurere Modelle können das noch besser.
4. Maschine ist relativ groß.

Aber wie gesagt: Für das Geld, wird es dünn für die Konkurenz…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 8:31 pm

Der Automat ist nur noch heute im Angebot, habe grade bei MM nachgefragt.
Wer also einen MM mit Öffnungszeiten bis 22 Uhr in der Nähe hat kann es noch rechtzeitig schaffen…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 8:47 pm

Ich wollte mir den Automat am Montag holen, weil im Prospekt “gültig bis 10.01.11″ steht. Aber das heißt dann wohl nicht “bis einschließlich”? -.-

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 8:56 pm

es wäre nur noch heute gewesen? oh man -.-
das ist ja mal dumm gelaufen.
ich dachte wenigstens noch nächste woche? :(

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 9:35 pm

z0rg: Ich wollte mir den Automat am Montag holen, weil im Prospekt “gültig bis 10.01.11″ steht. Aber das heißt dann wohl nicht “bis einschließlich”? -.-

Hab mich auch sehr gewundert. Wollte eigentlich nur von MM wissen ob in “meiner” Filiale der Automat noch vorrätig ist. Die Antwort war:

Das aktuelle Prospekt ist nur noch heute gültig

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 8, 2011 um 11:52 pm

Also ich habe heute hier in Hamburg-Altona angerufen, und die meinten, dass die Aktion noch bis einschließlich Mittwoch geht.
Ich habe daraufhin gefragt, ob noch welche vorrätig seien und sie meinte, ja.
Die dürfen jedoch leider nicht verraten wieviele noch vorrätig sind. Aber sie meinte, dass ich mit höchster Wahrscheinlichkeit am Montag noch einen kriegen werde.

PS: Meine Freundin hat mir für Bielefeld das gleiche berichtet, also, dass es bis Mittwoch geht. Also ich denke, dass die da am Telefon oder die Mitarbeiter da immer schön einen hetzen möchten, dass man nimmer überlegen kann, und sofort wie ein bekloppter kauft. Ist alles Verkaufs-Taktik, denk ich.

Aber alles natürlich ohne Gewähr. Ich gebe auch nur weiter, was mir am Telefon gesagt wurde.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 9, 2011 um 1:48 am

In Hamburg-Wandsbek gab es keine mehr, Vorbestellung zu dem Preis war möglich, Lieferdatum unkbekannt.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 9, 2011 um 11:52 am

In Stuttgart am Hbf gibt es ja keine Haushaltgeräte. In Stuttgart-Vaihingen war sie Samstag Nachmittag ausverkauft. Aber im 10km entfernten Sindelfingen ausreichenden Vorrat vorgefunden und gekauft :).
Danke für den Deal, wirklich ein Top Angebot.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 9, 2011 um 1:34 pm

kaiieiii: In Hamburg-Wandsbek gab es keine mehr, Vorbestellung zu dem Preis war möglich, Lieferdatum unkbekannt.

In Düsseldorf-Arcaden könnte auch nur vorbestellt werden.
Ich hab’ mir ‘ne bestellt. – > Wartezeit ab 14 Tagen.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 9, 2011 um 5:20 pm

Gestern in den Düsseldorf-Arcaden waren ca. 20 Stück da…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 9, 2011 um 5:53 pm

Am Freitag war nur noch eine da und die habe ich mitgenommen. In den anderen Kartons war überall die 5600 enthalten.

Äh: Gestern in den Düsseldorf-Arcaden waren ca. 20 Stück da…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 9, 2011 um 8:46 pm

Classfield: Am Freitag war nur noch eine da und die habe ich mitgenommen. In den anderen Kartons war überall die 5600 enthalten.

Stimmt.
Leider war ich nach dir…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 10, 2011 um 1:31 pm

In Dresden Mickten sind noch einige zum “Einkaufspreis” vorhanden.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 10, 2011 um 3:19 pm

grade beim Mediamarkt in München gewesen, da hatten die noch viele da für 576 euro

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 10, 2011 um 6:44 pm

…gerade gekauft :) In DD noch viele verfuegbar…

Welche Bohnen empfehlt ihr? Preis?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 10, 2011 um 9:56 pm

Bohnen sind Geschmackssache. Ich persönlich mag die Segafredo Intermezzo (rote Packung) am liebsten. Sind geschmacklich intensiv und irgendwie interessant. Ich meine da immer eine Kakao-Note herauszuschmecken. Hier hatte der MM 2x500g für 11 Euro gehabt. Sonst liegt 1kg bei ca. 14-15 Euro. Gibts im Netz aber auch günstiger.

Aber wie gesagt, das ist Geschmackssache. Lass dir da nicht reinreden. Probier einfach ein wenig durch. Vielleicht kannst du auch von Kollegen ein paar Bohnen schnorren und dich so ein bisschen durchprobieren, ohne jedesmal 1kg nehmen zu müssen. Einem Kollegen von mir schmecken die ALDI-Bohnen sehr gut.
Bei Filterkaffe finde ich Mövenpick und Eilles auch ganz interessant.

  Zitieren


Alkov Januar 11, 2011 um 4:03 pm

Leute,

welche Kaffeemaschine ist eigentlich besser:
Delonghi ESAM 5500 oder die 5600??

Man bei MM hat mir für gleiche Preis die 5600 vorgeschlagen..

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 11, 2011 um 9:29 pm

Jo-hooo.. habe 5600 für 576,10 EUR bei MM Düseldorf-Arcade statt bestellte 5500!!
Finde ich Super!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 11, 2011 um 9:35 pm

.. übrigens.
Da (im MM D-dorf-Arcade) gab es heute Abend (11.01 19:30 ) noch 2 St. ESAM 5600 (fünf.Sechs.null.null) für 576,10 EUR. Ich habe speziell gefragt – Preis ist korrekt!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 11, 2011 um 10:14 pm

nicht wirklich, oder? maaan, ich will auch!
in bielefeld wollte man mir nicht mal mehr die ESAM 5500 bestellen …
“ausverkauft und der händler kann keine mehr liefern” …
dolle!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 12, 2011 um 9:54 am

Alkov: .. übrigens.Da (im MM D-dorf-Arcade) gab es heute Abend (11.01 19:30 ) noch 2 St. ESAM 5600 (fünf.Sechs.null.null) für 576,10 EUR. Ich habe speziell gefragt – Preis ist korrekt!

Du wärst nicht zufällig breit für mich eine zu holen und mir zu schicken? Ich würde das Geld auch sofort überweisen!!!!

LG Nadine

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 12, 2011 um 12:54 pm

Meine 5500 die ich am Freitag erwarb, hat leider einen kleinen Defekt. Also vorhin zum Media Markt um das Gerät zu tauschen, aber es waren keine mehr auf Lager. Ich habe dann das Schild gesehen, auf dem stand, dass die 5600 auch für 576 verkauft wird, dem Verkäufer bescheid gegeben und jetzt hat er die 5600 als Austuschgerät für mich bestellt.

5600 für 576€, was für ein geiles Preis. ;-)

Alkov: .. übrigens.
Da (im MM D-dorf-Arcade) gab es heute Abend (11.01 19:30 ) noch 2 St. ESAM 5600 (fünf.Sechs.null.null) für 576,10 EUR. Ich habe speziell gefragt – Preis ist korrekt!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 12, 2011 um 12:59 pm

Classfield: Meine 5500 die ich am Freitag erwarb, hat leider einen kleinen Defekt. Also vorhin zum Media Markt um das Gerät zu tauschen, aber es waren keine mehr auf Lager. Ich habe dann das Schild gesehen, auf dem stand, dass die 5600 auch für 576 verkauft wird, dem Verkäufer bescheid gegeben und jetzt hat er die 5600 als Austuschgerät für mich bestellt. 5600 für 576€, was für ein geiles Preis.

könntest du für mich auch eine mitbestellen lassen wenn die 5600 bei euch zum Preis von 576 Euro angeboten wird? Soll dein Schaden nicht sein, ich würde dir für den Aufwand auch etwas mehr überweisen????

Wäre wirklich klasse, denn bei uns im MM gibt es “nur” die 5500 für den Preis und die 5600 soll etwas über 800 Euro kosten.

LG Nadine

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 12, 2011 um 6:43 pm

Meine Bestellte 5500 ist jetzt ja… aber wohl nicht die 5600 und im Angebot ist die wohl auch nicht und das können die wohl nich machen und bla bla bla…. Hamburg-Wandsbek

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 12, 2011 um 7:19 pm

Sorry keine Zeit dafür. Hätte heute Mittag natürlich eine mitbestellen können aber ich wusste zu dem Zeitpunkt nicht, dass Du auch eine haben möchtest.

Naddel:
könntest du für mich auch eine mitbestellen lassen wenn die 5600 bei euch zum Preis von 576 Euro angeboten wird? Soll dein Schaden nicht sein, ich würde dir für den Aufwand auch etwas mehr überweisen????Wäre wirklich klasse, denn bei uns im MM gibt es “nur” die 5500 für den Preis und die 5600 soll etwas über 800 Euro kosten.LG Nadine

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 13, 2011 um 7:36 pm

kiommt hieute nioch dier nieue priospekt ?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 19, 2011 um 3:49 pm

Das halte ich jeweils für ein Gerücht. Mein Mediamarkt hat da entsetzt mit den Augen gerollt und gesagt, dass so ein Preis absolut nicht machbar sei.
Die 5500 kann man weiterhin über die Mediamarkt-Seite bestellen.

Alkov:

Alkov: 5600

5600

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 20, 2011 um 6:22 pm

Das ist kein Gerücht. Ich habe meine bestellte ESAM 5600 gestern abgeholt. Sie steht bei mir zu Hause und hat 576€ gekostet. Media Markt Düsseldorf Arcaden

Charly Harper: Das halte ich jeweils für ein Gerücht. Mein Mediamarkt hat da entsetzt mit den Augen gerollt und gesagt, dass so ein Preis absolut nicht machbar sei.
Die 5500 kann man weiterhin über die Mediamarkt-Seite bestellen.
5600

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 20, 2011 um 9:48 pm

Dann nehme ich das natürlich zurück. Also gabs tatsächlich die 5600 für 576,- .. unfassbar ! Die musste man aber bestellen oder stand die da für den Preis rum?

Classfield: Das ist kein Gerücht. Ich habe meine bestellte ESAM 5600 gestern abgeholt. Sie steht bei mir zu Hause und hat 576€ gekostet. Media Markt Düsseldorf Arcaden

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 20, 2011 um 9:58 pm

Die stand bis zum 12.01 in der Abteilung. Ich war gegen 13 Uhr dort und der Verkäufer meinte noch das ich Pech habe, weil das letzte Modell vor ca 30min verkauft wurde. Natürlich könne ich das Gerät noch bestellen.

Charly Harper: Dann nehme ich das natürlich zurück. Also gabs tatsächlich die 5600 für 576,- .. unfassbar ! Die musste man aber bestellen oder stand die da für den Preis rum?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 20, 2011 um 10:31 pm

Alles klar, ich hoffe, ich krieg einen Kollegen dazu, da nochmal nachzuhaken. Du bist nicht zufällig auch als Claasfield im kaffee-welt-Board unterwegs? -.-

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 20, 2011 um 11:31 pm

Doch, bin ich. ;-)

Charly Harper: Alles klar, ich hoffe, ich krieg einen Kollegen dazu, da nochmal nachzuhaken. Du bist nicht zufällig auch als Claasfield im kaffee-welt-Board unterwegs? -.-

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 29, 2011 um 5:25 pm

Das hört sich ja gut an, hab mir im MM ne ESAM 5500 bestellt, wart nun schon über ne Woche drauf, naja vielleicht hab ich ja Glück und bekomme die 5600 zu diesem Preis.

Übrigens steht die 5500 immer noch auf der Website vom MM für 649,- ,denke das ist immer noch ein guter Preis

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 20, 2011 um 10:40 pm

seit wann lohnt sich denn der amazon currency converter? sonst empfiehlst du ihn nie – nur aufgrund der bei dieser summe hohen kreditkartengebühren?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 20, 2011 um 11:55 pm

Anonymous: Ich verstehe nicht wieseo man sich so einen Kaffeeautomaten für den privaten Gebrauch kauft…Auf der Arbeit haben wir einen, da ist das bei dem Kaffeeverbrauch auch angemessen.Vielleicht kann mich da jemand aufklären

Weil man’s kann!

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 8:22 am

Eher weil man nicht weiss, um wieviel besser ein Espresso/Capuccino etc. aus einem ordentlichen Siebträger und Mühle schmeckt, man aber mit nem tollen VA vor seiner Bekanntschaft dastehen möchte :-D

So ein Vollautomat ist gar nicht in der Lage, einen echten Italienischen Espresso und die darauf basierenden Getränke zu machen.
Stattdessen gibt es einen Luftverwirbelten Schaum, den die Leute noch mit einer echten Crema verwechseln.

Ein ordentlicher Siebträger mit Mühle ist allerdings auch teurer als dieser VA und wer nur normalen Kaffee trinkt, für den könnte ien VA was sein.

besserwisser:
Weil man’s kann!

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 8:48 am

eltrash:
Weik er einen kleinen Pe*is hat

stimmt, meine Frau hat auch keinen ;-)

  Zitieren


Harri Juli 21, 2011 um 9:02 am

Na wenn da dem Admin kein fehler unterlaufen ist ^^…

Ich empfehle grundsätzlich den Currency Converter NICHT zu benutzen!!

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 9:46 am

Ein Vollautomat ist nun mal kein Siebträger und will das auch gar nicht sein. Richtigen Espresso, Latte Macciato und Cappuchino kann tatsächlich nur ein Siebträger zubereiten aber der richtig gute Geschmack liegt dabei sehr viel am Barista.

Mir persönlich schmeckt der normale Kaffee aus dem Vollautomaten erheblich besser als der aus dem Siebträger. Echte Crema hat der Kaffee aus dem VA übrigens auch.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 9:49 am

karl faktor: Eher weil man nicht weiss, um wieviel besser ein Espresso/Capuccino etc. aus einem ordentlichen Siebträger und Mühle schmeckt, man aber mit nem tollen VA vor seiner Bekanntschaft dastehen möchte
So ein Vollautomat ist gar nicht in der Lage, einen echten Italienischen Espresso und die darauf basierenden Getränke zu machen.
Stattdessen gibt es einen Luftverwirbelten Schaum, den die Leute noch mit einer echten Crema verwechseln.Ein ordentlicher Siebträger mit Mühle ist allerdings auch teurer als dieser VA und wer nur normalen Kaffee trinkt, für den könnte ien VA was sein.

sorry, aber das ist schonmal leichter shice, den du hier verzapfst. wir reden hier grossteils vom privaten gebrauch, bis auf die paar fälle wo diese esam (berechtigt) in der firma benutzt wird. wovon du sprichst, sind meist gewerbliche maschinen um mehrere tausend euro. klar, die stellen den zenit der kaffeezubereitung dar. sind aber auch nicht mit dieser esam vergleichbar. und ein va halbwegs gut eingestellt, wird dir immer einen ordentlichen espresso zubereiten. nicht mit aufgewirbeltem schaum, sondern solchen, der den zucker für kurze zeit vom absinken zurückhält ;)
wir haben seit jahren das delonghi einstiegsmodell und sind äusserst zufrieden. bisher gabs wenige caféterias, wo das resultat um welten besser war als daheim. du glaubst doch wohl nicht wirklich, dass du überall lavazza bekommst, wo auch lavazza draufsteht? du lachst dich vielleicht krumm, aber wir benutzen ausschliesslich die aldi-bohne. und einige sorten hab ich schon durchprobiert ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 10:03 am

Also ich habe diesen Vollautomat damals bei Mediamarkt gekauft und bin wirklich rundum zufrieden. Zur vorherigen Diskussion über richtigen Espresso, Latte Macciato und Cappucino möchte ich nur sagen, dass egal wie man es sieht, die Delonghi wirklich sauleckere Kaffespezialitäten herstellt. Selbst von Bekannten mit viel teureren Geräten (Jura etc.) habe ich nur Lob für meinen Kaffee bekommen. Also von mir aus uneingeschränkte Kaufempfehlung. ;-)
Und mein Kaffeekonsum ist durch die Maschine noch gestiegen. Schmeckt halt einfach zu gut.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 10:55 am

nein, ich rede nicht von professionellen siebträgern. ne gaggia classic oder rancilio silvia reichen da volkommen. der barista machts geschmacklich.

die consumer-va schaffen durch die kunststoff-brühgruppe einfach nicht die benötigten 9-9,5 bar am sieb und die temperatur lässt beim bezu auch nach. somit ist es für einen va in der preisklasse nicht möglich die 9,5 bar bei ca. 93 grad in 25 sec bei 25 ml zu schaffen. so in der richtung ist ein italienischer espresso definiert.

und natürlich die bohne. und da ist der ganze abgepackte mist, den man so zu kaufen kriegt einfach nicht gut geeignet, da viel zu alt. das macht es schwierig eine gute crema zu produzieren, da eine echte crema aus den ausgepressten kaffeeölen besteht. die alten bohnen in den supermärkten sind da schon zu “trocken”.
probier mal frisch gerösteten kaffee vom kleinröster, dann weisst du was ich meine.
falls du lavazza im übrigen als besonders hochwertig erachtest muss ich dich enttäuschen.

in cafeterias kriegt man übrigens auch mit guten maschinen oft schlechten kaffee, da dort in der regel keine barista arbeiten.

aber bleib du ruhig bei deinen aldi-bohnen, ich rede ja nur “shice”

sonny:
sorry, aber das ist schonmal leichter shice, den du hier verzapfst. wir reden hier grossteils vom privaten gebrauch, bis auf die paar fälle wo diese esam (berechtigt) in der firma benutzt wird. wovon du sprichst, sind meist gewerbliche maschinen um mehrere tausend euro. klar, die stellen den zenit der kaffeezubereitung dar. sind aber auch nicht mit dieser esam vergleichbar. und ein va halbwegs gut eingestellt, wird dir immer einen ordentlichen espresso zubereiten. nicht mit aufgewirbeltem schaum, sondern solchen, der den zucker für kurze zeit vom absinken zurückhält
wir haben seit jahren das delonghi einstiegsmodell und sind äusserst zufrieden. bisher gabs wenige caféterias, wo das resultat um welten besser war als daheim. du glaubst doch wohl nicht wirklich, dass du überall lavazza bekommst, wo auch lavazza draufsteht? du lachst dich vielleicht krumm, aber wir benutzen ausschliesslich die aldi-bohne. und einige sorten hab ich schon durchprobiert

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 11:57 am

Hallo,
kan jemand etwas über den verbrauch sagen`?
ca. wie viele Tasse Latte macchiato mit einem Kilo Kaffeebohnen?

Vielen Dank im voraus

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 12:21 pm

admin: Das Video ist auf jeden Fall ziemlich informativ.
Sonst hat vielleicht jemand von euch noch mehr Infos zu dem Gerät.

Hi Leute,
endschuldigt wenn ich mich mal einklinke.
Der Preis ist Hammer also kann man sagen das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt schonmal, jetzt kommt das große aber :-)

Ausstattung:
One Touch Milchkaffee ( Tassenfüllmenge Programierbar)
Mein Kaffee ( Tassenfüllmenge Programierbar )
Espresso ( 30 ml voreingestellt nicht veränderbar :-( )
Normaler Kaffee ( 60 ml voreingestellt nicht veränderbar :-( )
Großer Kaffee ( 90 ml voreingestellt nicht veränderbar :-( )
sehr Großer Kaffee ( 120 ml voreingestellt nicht veränderbar :-( )
?Warum muss man dem benutzer vorgeben wie man sein Kaffe zu trinken hat?

Reinigung der Karaffe über Danf durch betätigen eines Knopfes den man gedrückt halten muss, für jemanden mit arthrose nett so leicht, zieht man die Karaffe ab sollte man die wege die die Milch durchfahren ist kontrollieren!!!

Brühgruppe nur Teilentnehmbar, das heisst den Presstempel bekomme ich nicht raus was soviel heisst komplizierte Reinigung und im falle einer porös gewordenen dichtung ist fingerspitzengefühl gefragt.

Ich rate den leutchen hier den es darum geht einen guten Kaffee und Milchkaffee zu trinken ohne vor der zubereitung darüber nachzudenken ( trink ich einen milchkaffee oder lieber nicht weil ich die karaffe gleich reinigen muss ) zu einer Saeco Exprelia, die kostet im internet unwesendlich mehr und erfüllt sowohl in pflege als auch im geschmack die bedürfnisse aller milchkaffegenießer aber auch espresso speziiiiisss kommen auf ihre kosten den ich behaupte das die Saeco Exprelia o. Xelsis den mit abstand besten Vollautomaten espresso zaubern (nicht geht über nen Siebträger :-) )
denn da können sie

Wassermenge (für kaffee)
Milchmenge (für mich o. milchkaffee bei der xelsis sogar milchschaumkosistenz)
Temperatur
Vorbrühfunktion
und Druckbereich bzw. durchlaufgeschwindigkeit während der Kaffeezubereitung (SBS) einstellen und das für jede Kaffeespezialität getrennt.
bsp.
espresso 25 ml, temp. mittel, hoher druck mit langer kaffeekontaktzeit
und meinen langen frühstückskaffee 180 ml, tem. heiss, weniger druck schnelle durchlaufgeschwindigkeit einfach TOP

Die reinigung der Karaffe läuft autom. und das zerlegen ist nicht tag täglich notwendig das WIRKLICH habs getestet alle wege wurden per dampf gereinigt.

KOMPLET herrausnehmbare Brühgruppe !!!!GANZ WICHITG!!!!! wie ich finde 100 % kontrolle möglich wie bei einem guten Siebträger!

Also meine Empfehlung entweder SIebträger oder wenn schon nen Vollautomat dann Philips SAECO expreli o Xelsis

ich hoffe ich konnte ein wenig helfen :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 1:54 pm

karl faktor: nein, ich rede nicht von professionellen siebträgern. ne gaggia classic oder rancilio silvia reichen da volkommen. der barista machts geschmacklich.die consumer-va schaffen durch die kunststoff-brühgruppe einfach nicht die benötigten 9-9,5 bar am sieb und die temperatur lässt beim bezu auch nach. somit ist es für einen va in der preisklasse nicht möglich die 9,5 bar bei ca. 93 grad in 25 sec bei 25 ml zu schaffen. so in der richtung ist ein italienischer espresso definiert.und natürlich die bohne. und da ist der ganze abgepackte mist, den man so zu kaufen kriegt einfach nicht gut geeignet, da viel zu alt. das macht es schwierig eine gute crema zu produzieren, da eine echte crema aus den ausgepressten kaffeeölen besteht. die alten bohnen in den supermärkten sind da schon zu “trocken”.
probier mal frisch gerösteten kaffee vom kleinröster, dann weisst du was ich meine.
falls du lavazza im übrigen als besonders hochwertig erachtest muss ich dich enttäuschen.in cafeterias kriegt man übrigens auch mit guten maschinen oft schlechten kaffee, da dort in der regel keine barista arbeiten.aber bleib du ruhig bei deinen aldi-bohnen, ich rede ja nur “shice”

tolle geschichte, karl. wenn du mir nen barista beistellst, dann nehm ich den gern in anspruch. ich habe lavazza nie als hochwertig bezeichnet. dieser ist aber nunmal eine der gängigen sorten in den cafeterias und nicht unbedingt schlecht. und bevor du dich versiehst, bist du schon wieder im profi/gewerblichen bereich gelandet. so einfach ist das. warum ist es so schwer für dich zu verstehen, dass wir von heimgebrauch (zu hause) reden. stehst du da auch mit nem manometer an der brühgruppe und checkst den druck im system und schaust nebenbei noch auf deine stoppuhr? ich hau mich weg.
weiter glaubst du doch nicht im ernst, dass dein röster-spetzl eigene anbaugebiete hat, die nur ihm zustehen? oder denkst du etwa, die aldi-bohne wird irgendwo in einem 1b-anbaugebiet geerntet? tolle blase, in der du lebst. va’s sind vom handling einfach “wohntauglicher” und um einiges komfortabler. bei mir gehts um verlässlichen betrieb und eine einfache reinigung der brühgruppe, die wohl keine 9,3bar druck hinbekommt. dafür spülmaschinenfest ist.
da du ja was ganz besonderes zu sein scheinst, würd ich an deiner stelle sowieso nur kopi luwak schlürfen. alles andere ist doch nur pop. ich geniess solang meine aldi-bohne.
analysierst du noch oder geniesst du schon?

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 1:57 pm

@fabiot,

toller bericht, danke. hier in österreich hat der media-saturn meines wissens nach saeco komplett aus dem sortiment genommen. die hatten einfach zuviele reklamationen ;) kann sich aber (hoffentlich) in der zwischenzeit geändert haben.

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 7:06 pm

sonny: @fabiot,toller bericht, danke. hier in österreich hat der media-saturn meines wissens nach saeco komplett aus dem sortiment genommen. die hatten einfach zuviele reklamationen kann sich aber (hoffentlich) in der zwischenzeit geändert haben.

hi sonny,
kleiner insider die Ingenieure von Saeco sind 2005 bis ende 2008 zu Delonghi gewechselt. Seit der Maschinen Einführung der SAECO Xelsis woran sie maßgeblich beteiligt waren (siehe ähnlichkeit Karaffensystem) ist die Firma in sachen reklamationsrate unter 1% der abverkäufe gerutscht und das ist rekord verdächtig ;-)
Ich hab nahezu jeden vollautomaten der in den letzten 12 jahren rausgekommen ist getestet und die neuen geräte sind echt TOP ;-)
Gruß
Fabiot

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 7:13 pm

Fabiot,
nochmals danke für diese interessante info. vielleicht wird dann die nächste eine saeco. bis dahin wird unsere esam 3000 wohl noch die eine oder andere tasse zubereiten :)

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 21, 2011 um 8:59 pm

Ist leider vorbei. Wollte kaufen. Schade !!

  Zitieren


MasTaT November 4, 2011 um 7:49 am

Wo steht etwas zu den 3 Jahren Garantie? Ich zweifle dies sehr an.

Habe mir damals bei MM die 5500S geholt. In der Packung lag KEIN Zettel mit der entsprechenden Nummer, um sich für die 3 Jahre Garantie bei Delonghi anzumelden. Ein Rückruf bei Delonghi hat ergeben: bei manchen “Consumer-Geräten” gäbe es diese Garantieverlängerung nicht.

Laut der Website https://www.markenmehrwert.com, über die die Verlängerung läuft, sind folgende Delonghi-Geräte dabei:

8004399325050 ECAM 22.110.B DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399325067 ECAM 22.110.SB DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324404 ECAM 23. 210 B DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324398 ECAM 23.210 W DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323797 ECAM 23.210b DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323803 ECAM 23.210w DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324428 ECAM 23.420 SB DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324435 ECAM 23.420 SR DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324411 ECAM 23.420 SW DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323827 ECAM 23.420sb DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323902 ECAM 23.420sr DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323810 ECAM 23.420sw DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323896 ECAM 23.450 DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324442 ECAM 23.450 S DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323865 ECAM 23.450.B DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399325098 ECAM 26.455.M DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324978 ESAM 04.120 S DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324954 ESAM 04.320 S DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399324985 ESAM 04.350 S DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323582 ESAM 5500.P DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323414 ESAM 5500.R DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323407 ESAM 5500.T DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323841 ESAM 5600 Perfecta Graphic Touch DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323834 ESAM 6700 PrimaDonna Avant DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323835 ESAM 6701 Edelstahl PrimaDonna Avant DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323872 MAGNIFICA NEW GENERATION 04.110B DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten
8004399323889 MAGNIFICA NEW GENERATION 04.110S DeLonghi Elektrokleingeräte Kaffevollautomaten

Zur Anmeldung benötigt man eine sogenannte Coupon-Nr. Leider lag bei mir dieser Zettel nicht bei (oder ich habe ihn übersehen?). War bei euch der Zettel dabei?

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 8:28 am

Danke. Ich würde es Heute zulegen

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 8:44 am

Wo genau liegen die Unterschiede zwischen der 5500 und der 23.420?

Bei MM Oslebshausen Bremen gabs die 23.420 für 499€ war, aber leider ausverkauft.

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 8:46 am

Ich bin auch drauf uns dran…leider mag ich keinen Kaffee sondern nur Cappu oder Latte. Mein Freund mag nur Kaffee…und Tassimo geht mir auf Dauer auch echt auf die Nerven…Mal nach Feierabend gucken gehen :-) Was soll der Geiz, zieh durch die Karte :D

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 9:05 am

Milchbehälter ?

Havoc: Wo genau liegen die Unterschiede zwischen der 5500 und der 23.420?Bei MM Oslebshausen Bremen gabs die 23.420 für 499€ war, aber leider ausverkauft.

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 10:13 am

bei dieser Kaffeemaschine geht ständig der Milchbehälter kaputt!!!!! ACHTUNG! wir hatten diese im Büro und ständig war sie defekt! ich würde die nicht mal geschenkt haben wollen!

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 12:10 pm

Büro und Maschine für Privathaushalt, merkste watt?

Bei uns läuft die Maschine daheim ohen Probleme (2 Kaffetrinker)

Huch: bei dieser Kaffeemaschine geht ständig der Milchbehälter kaputt!!!!! ACHTUNG! wir hatten diese im Büro und ständig war sie defekt! ich würde die nicht mal geschenkt haben wollen!

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 3:11 pm

Mehr nicht? Nur der Michbehälter extra dabei? Die 23.420 ist ja neuerer, als die 5500

Luno: Milchbehälter

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 3:13 pm

@ Alter2: wir waren 6 Leute im Büro, das ist durchaus mit einer großen Familie zu vergleichen!!!! also FINGER WEG von dieser Maschine!!

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 3:58 pm

Ausverkauft in Bremen

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 5:50 pm

In Lübeck beim MM gibt es nur den Aussteller und Saturn in Lübeck hat die gar nicht im Angebot.

Hab die Maschine mal über die Webseite bestellt.

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 7:15 pm

Ist die Maschine für den Privatgebrauch (2 Personen, 4-6 Tassen am Tag) geeignet? Der MediaMarkt-Verkäufer meinte “dann werden die Bohnen alt drin” und empfahl mir ein DeLonghi/Nespresso-Kapselsystem für den halben Preis, das würde dann besser schmecken … Erfahrungswerte?

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252901
  • Beiträge 289636
  • Kommentare 3451442
  • Gerade online 5980
  • Gäste 4983
  • Benutzer 997
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2013 – Impressum | Kontakt