Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Novatel MiFi 2352 – mobiler Hotspot für 50€ *UPDATE*

UPDATE 1

Und noch ein Angebot ab morgen 12 Uhr. Das Angebot für den Pro7 MiFi Hotspot ist ja leider ausgelaufen, bzw. der Hotspot ist 15€ teurer geworden. Dafür bekommt man jetzt (bzw. ab morgen 12 Uhr) eben das Novatel MiFi (ja, MiFi ;) ) für nur 50€:

Ursprünglicher Artikel vom 26.01.2011:

Handytick verkauft noch eine kleine Restmenge der mobilen Hotspots:

Der Vodafone Net-Lock sollte sich durch diese freie Firmware aufheben lassen (danke jaaz).

Was macht das MiFi? Simpel gesagt: In das MiFi steckt man eine Sim-Karte, bevorzugt natürlich einen Datentarif, und die kleine Kiste baut daraus ein WLAN Netzwerk. Ideal also für alle Geräte, die WLAN, aber kein UMTS haben – PSP, iPod Touch, iPad, Netbooks, etc. pp. Mit dem Akku liegt die realistische Betriebsdauer wohl bei 4 Stunden. Ist eine Steckdose in der Nähe muss man sich darüber natürlich keine Gedanken mehr machen.

Vergleichbare Geräte (z.B. der Huawei E5 / Trekstor Hotspot) kosten in Deutschland ~100€. In England gibts den E5 ab ~75€. Bei Maclife wurde vor einiger Zeit der E5 mit dem Novatel MiFi 2352 verglichen – Fazit: “Beide Wireless-Hotspots leisten das, was man von Ihnen erwartet. Unterschiede in Bezug auf die eigentliche Leistung müssen mit der sprichwörtlichen Lupe gesucht werden.”.

deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:07 pm

sehr guter Preis!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:11 pm

oder man kauft ein Handy mit WLAN und installiert darauf die Software JoikuSpot, dann bekommt man mehr fürs Geld.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:11 pm

Wall power or car charger — Use the device by plugging it into either a wall socket or a vehicle using the optional car charger accessory . The MiFi battery will charge while it is plugged in

aus dem Benutzerhandbuch.
falls jemand auf die selbe Idee kommen sollte

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:17 pm

Naja, oder MyWi für’s Iphone, ??? für’s Android, oder Connectify für einen Win7 Laptop. Und ob man dann “mehr” für’s Geld bekommt sei auch mal dahingestellt…

Sven: JoikuSpot

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:19 pm

gekauft…danke

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:24 pm

@admin

hab nochmal einen besseren link mit der wohl neuesten firmware gefunden.

der text ist in englisch, aber das sollte kaum stören. es ist sogar eine anleitung dabei wie man das update am besten ausführt.

http://www.sauditechview.com/en/novatel-mifi-2352-firmware-update.html

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:26 pm

hm, ich habe als Bezahlmethode paypal ausgewählt, wurde aber nicht auf die Paypal-Bezahlseite im Anschluss umgeleitet. Auftrag taucht aber korrekt im Kundenaccount auf. Hat jemand schon mal da bestellt und weis, ob das normal ist und man später noch mal eine Möglichkeit zu bezahlen bekommt, oder ist da irgendwas schiefgegangen?

Klar, für Leute mit Smartphones ist das nicht übermäßig interessant. Ich habe genau so was für meinen ipod-touch gesucht, war mir bis jetzt nur zu teuer, da ich kein Smartphone habe bzw. brauche.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:26 pm

Immer ein Hotspot im Auto zu haben ist schon gut… wofür? Das muss ich mir noch überlegen… ich glaub ich kaufs einfach, 2011 ist ein mobile Hotspot einfach ein must have :D

  Zitieren


Handle Januar 26, 2011 um 12:27 pm

Meine Easybox 802 wird den Job mit 12V auf 230V-Adapter übernehmen, kostet nur halb so viel und ist auch noch anders einsetzbar :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:35 pm

Handle: Meine Easybox 802 wird den Job mit 12V auf 230V-Adapter übernehmen, kostet nur halb so viel und ist auch noch anders einsetzbar

…und hat keinen Vodafone-Lock!
Übrigens: warum auf 230 Volt gehen, läuft die Box nicht eh mit 12V-Steckernetzteil? Abgesehen davon wüsste ich gar nicht, wozu die Box außerhalb des Stromnetzes betrieben werden sollte, oder willst Du mit drei Leuten unterwegs im Auto surfen?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:39 pm

Mathias: hm, ich habe als Bezahlmethode paypal ausgewählt, wurde aber nicht auf die Paypal-Bezahlseite im Anschluss umgeleitet. Auftrag taucht aber korrekt im Kundenaccount auf. Hat jemand schon mal da bestellt und weis, ob das normal ist und man später noch mal eine Möglichkeit zu bezahlen bekommt, oder ist da irgendwas schiefgegangen? …

Bitte schliessen Sie den Bestellungvorgang bei PayPal ab. Ein Direktlink zu Ihrer Paypal finden Sie in der von uns gesandten e-Mail an Sie. ….

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:43 pm

Hi, und was für Simkarten legt ihr in das Teil? Habt ihr da einen Favoriten? Im Prinzip reicht ja eine die nur auf Datentarif läuft?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:44 pm

Michael: …und hat keinen Vodafone-Lock!Übrigens: warum auf 230 Volt gehen, läuft die Box nicht eh mit 12V-Steckernetzteil? Abgesehen davon wüsste ich gar nicht, wozu die Box außerhalb des Stromnetzes betrieben werden sollte, oder willst Du mit drei Leuten unterwegs im Auto surfen?

An der Boardnetzsteckdose eines KFZ herscht idR ein Spannungspegel von ca. 10,5V (Batterie relativ leer) bis 13,8V (Lichtmaschine laedt Batterie). Im Gegensatz dazu kommt aus den normalen 230V-Netzteilen ein stabilisierte 12V-Spannung.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:48 pm

Tom: Hi, und was für Simkarten legt ihr in das Teil? Habt ihr da einen Favoriten? Im Prinzip reicht ja eine die nur auf Datentarif läuft?

In meinem Fall “ACTIVE DATA L” von O2 (hoffe der beschriebene Unlock funktioniert)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 12:50 pm

Danke Solero1975, das stand bei mir nämlich nicht und in den Bestätigungsmails war auch weit und breit kein Paypal-link. Ich habe es eben noch mal bestellt, und siehe da, jetzt wird mir auch der Link angezeigt.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:00 pm

Hi,

kann mir jemand sagen, ob man da eine externe Antenne anschließen kann? Der Empfang ist hier leider sehr schlecht.

Oder kennt ihr eine Alternative mit externer Antenne? Brauche auch keinen Akku.

Vielen Dank

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:01 pm

kann das ding nicht in den warenkorb legen. sind schon alle weg?

Gruß

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:03 pm

Bin ich zu doof?
Wenn ich den Artikel in den Warenkorb legen will bekomm ich:
Ihr Warenkorb ist noch leer

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:03 pm

habe das Ding. kann keine externe Antenne anschliessen. Empfang ist aber sehr gut. Hatte vorher das Huawei/Trekstor ding probiert lief bei mir nicht (daher wieder zurueck zu amazon). Hope this helps

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:04 pm

scheint leider so….. ist auch nicht mehr sichtbar

Artikel konnte nicht gefunden werden.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:04 pm

Ich kann den Artikel nicht in den Warenkorb legen?
Hat jemand das selbe Problem?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:07 pm

glaube kontingent ist leer

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:07 pm

ausverkauft!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:08 pm

jacuza: glaube kontingent ist leer

man findets auch nicht mehr über die suche… schade! ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:09 pm

Nein, kann man nicht.

Der neue Huawei E583C hat einen externen Antennenanschluss.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:13 pm

verdammt, ich wollte gerade bestellen! ewig auf so nen guten Preis gewartet :(

Eugenius: E583C

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:15 pm

Smartphone als Wlan-Hotspot: Wie wirkt sich das auf die Akku-Laufzeit aus?
Erfahrungswerte?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:15 pm

Mhm.. hätte das Ding noch einen Ethernetanschluss würde ich es mir sofort holen, aber echt NUR WLAN ist dann doch ein wenig schade ums Geld :/

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:19 pm

Also bei meinem Xperia x10 – saugt der Ordentlich am Akku, keine Lösung für längere Internetsitzungen.
Selbst mit angeschlossenem Ladegerät geht der Akku in der Prozentanzeige RUNTER, statt rauf.
Das heißt, es verbraucht mehr Strom, wie das Netzteil sogar liefern kann..
Der Akku wirkt da wie ein Kondensator, der genügend Power hat, es auszuführen, aber eben nicht sehr lange.

hofermeier: Smartphone als Wlan-Hotspot: Wie wirkt sich das auf die Akku-Laufzeit aus?
Erfahrungswerte?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:24 pm

Schade….
@hofermeier mit einem webOS Gerät geht das sehr einfach über den Mobile Hotspot: http://www.webos-blog.de/2010-04-16-mobile-hotspot-nun-fur-alle-verfugbar/
Akkulaufzeitmäßig haut das natürlich ordentlich rein und ist nicht zu empfehlen wenn man nicht gerade in der Nähe einer Steckdose ist.

Gruß

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:38 pm

Was ich gebauchen könnte, wäre ein mobiler wlan-Signalverstärker ^^

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:40 pm

hofermeier: Smartphone als Wlan-Hotspot: Wie wirkt sich das auf die Akku-Laufzeit aus?Erfahrungswerte?

mein bruder nutzt es mit seinem jailbreak iphone. er meint am besten isses das gerät an der steckdose zu lassen oder per usb am laptop anzuschließen, damit das iphone immer strom hat. zur genauen laufzeit kann ich aber nichts sagen.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 1:46 pm

An die Leute mit problemen: Versucht es mal NICHT mit Internetexplorer, da bekam ich auch den Fehler, am besten einmal mit Firefox versuchen! Dann hats bei mir geklappt.

Lg!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 2:03 pm

Tom: Hi, und was für Simkarten legt ihr in das Teil? Habt ihr da einen Favoriten? Im Prinzip reicht ja eine die nur auf Datentarif läuft?

Hallo,

ich habe zum Beispiel eine Netzclub-Karte , die Kosten tragen sich ja selbst durch Werbung…………

Mfg

Jürgen Lüttig

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 2:06 pm

Dann ich mit dem guten Teil auch SMS empfangen / versenden wg. Netzclub-Werbung

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 2:35 pm

probiert mal das gerät in den warenkorb zu legen -> geht nicht :(

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 2:53 pm

TOP – gekauft, ich bin seit ein paar Monaten schon auf der Suche nach einen WiFi HotSpot!
Danke!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 3:33 pm

Solero1975:
An der Boardnetzsteckdose eines KFZ herscht idR ein Spannungspegel von ca. 10,5V (Batterie relativ leer) bis 13,8V (Lichtmaschine laedt Batterie). Im Gegensatz dazu kommt aus den normalen 230V-Netzteilen ein stabilisierte 12V-Spannung.

So weit, so richtig. Problem hier ist nur, das die Easybox 802 eine Spannung von 15V benötigt. Am geeignesten wäre ein Universal Notebook Netzteil fürs Auto.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 4:09 pm

Hmm…wie funktioniert das dann genau, wie gebe ich da die Pin ein?, Netzwerkschlüssel und sowas?

Danke

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 4:23 pm

hmm
ist da ein handelsüblicher umts wlanrouter für um die 30€ nicht die bessere wahl?
ich mein 4 stunden akkulaufzeit… da kann man den akku gleich weglassen…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 4:36 pm

Toll hab lange auf sowas gewartet und dann schon weg.
Das nächste mal sollte man so Angebote begrenzt pro Bestellung anbiete.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 5:03 pm

Die 4h beziehen sich auf die reine Nutzungszeit.

Die UMTS-Seite geht in den Standby, solange keine Daten angefordert werden. Wird dann bei Bedarf automatisch wieder hergestellt.

Die WLAN-Seite geht nach etwas Zeit in den Standby, sobald kein Gerät mehr verbunden ist. Muss dann halt per Knopfdruck geweckt werden.

So ist es zumindest beim Huawei E583C ….
Wenn du also nicht permanent am streamen bist, kommt man schon auf 6-8 Stunden, was mir persönlich reicht.

der Student:
ich mein 4 stunden akkulaufzeit… da kann man den akku gleich weglassen…

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2011 um 6:41 pm

Mein Desire hält so um 3-4 St als WLAN Hotspot und mit dem Ladegerät wird der Akku sogar aufgeladen ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 27, 2011 um 8:03 am

Hier schreibt jemand er hätte 19 bestellt und jemand 23. Ich selbst habe 1 bestellt, laut Händler waren 50 verfügbar – müssten also nur 7 andere eins bekommen haben… Wenn denn die 19 und 23 ernst gemeinte Beiträge waren (als ich das gestern las zweifelte ich daran)

ezio911
Das nächste mal sollte man so Angebote begrenzt pro Bestellung anbiete.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 27, 2011 um 12:59 pm

ich hab 1Stk bestellt und laut eMail soll es heute versendet werden.

  Zitieren


Lars__ Januar 27, 2011 um 5:22 pm

welches ist das günstigste handy was ein mobilen wlan hotspot einrichten kann?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 27, 2011 um 9:22 pm

Lars__: welches ist das günstigste handy was ein mobilen wlan hotspot einrichten kann?

z.B. jedes Android 2.2. Handy – und da gibts bestimmt bald eines <100€ (also mit 2.2er Version)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 1:17 pm

Heute ist das Teil bei mir angekommen…aufspielen der Firmware hat geklappt…unter Windows konnte ich das Teil als Modem installieren.

Am Macbook funktioniert es leider nicht. Dort wird kein Gerät gefunden.

Ausserdem kann ich weder über den PC, noch über Macbook oder iPhone das WiFi per WLan konfigurieren.

Weiss jemand woran das liegt?

LG, Pancho

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 5:25 pm

Also meines konnte ich direkt ohne Firmware-Änderungen mit einer O2-Karte betrieben.

Im Akkudeckel stehen die Verbindungs-Daten und das WEP-Passwort.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 5:52 pm

@Ed: damn…hätte ich vorher ausprobieren sollen. Ich habe jetzt quasi ein ungebrandetes WiFi von Novatel…ich kann über USB am Windows PC online gehen…per WiFi über den Windows PC und Mac online gehen…nur über den Mac per USB funktioniert nicht…dort steht im Verbindungsmanager “Kein Gerät gefunden”

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 5:57 pm

WLAN ist nur aktiv mit Akku oder Netzkabel. Sobald das USB-Kabel angeschlossen ist, ist WLAN deaktiviert.

Ich habe auch gleich das Firmwareupdate gemacht. Danach bin ich auch mit der O2 Karte online, sowohl per USB als auch per WLAN.

Die Verschluesselung ist WEP128. Man kommt auf das WebGUI (192.168.1.1) wird dort jedoch nach nach Passwort gefragt. Passwort leider nicht bekannt. :-(

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 6:16 pm

Das Update lohnt sich aber, da die Software neuer ist – und direkt vom Hersteller.

Betrieb mit Netzwelt-Karte (O2) funktioniert reibungslos, SMS-Empfang und Sendung ist auch möglich, man kann also auch die üblichen Werbe-SMS von Netzwelt empfangen und die Links dann im normalen Browser aufrufen. Das Mifi speichert jegliche SMS und die kann man dann im SMS Manager aufrufen.

Das Mifi hat auch einen GPS-Empfänger eingebaut, der auch über Windows nutzbar ist mit dem installierten Treiber.

Wirklich sehr cool! :)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 6:17 pm

deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 9:24 pm

nach mehreren Rechnerneustarts und mehrfacher Deinstallation und Installation der Treiber hat es endlich geklappt :)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 10:18 pm

Bei mir geht das Firmware Update nicht! Er meldet, dass das Modem nicht angeschlossen sei (dabei ist es mit USB verbunden und an)
Jemand anders auch solche Probleme?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 10:25 pm

stecks mal ausgeschalten an, so hats bei mir geklappt

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 11:16 pm

Leider auch nicht… habe jetzt mal den Akku heraus genommen und es so probiert – selbst dann nicht. Muss ich vorher die Software installieren oder irgendetwas ändern? Ich habe es nachdem ich es heute den Tag über geladen hatte einfach nur angesteckt und wollte die Exe laufen lassen… aber bis auf: Überprüfen ob das Modem kompatibel ist… Bitte warten! kommt nicht..

Pancho: stecks mal ausgeschalten an, so hats bei mir geklappt

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 28, 2011 um 11:27 pm

Hat geklappt: Habe die Software erst installiert und dann die Exe laufen lassen. (hätte ich schon früher ausprobieren sollen ;) )

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 29, 2011 um 9:42 am

…hat schon jemand einen Link gefunden, wo man die LED-Statusanzeigen mit der Novatel-Firmware (mit MobiLink3) findet? Die LED´s leuchten nämlich in anderen Farben, als in der Vodafone-Anleitung beschrieben. (Finde dort nirgends blinkendes Lila)

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 29, 2011 um 2:29 pm

Habe das Gerät heute bekommen und gleich das Firmware Update durchgeführt. Nach dem Update komme ich nicht mehr ins Web Interface. Wlan funzt aber es lässt sich nicht konfigurieren. Unter der IP 192.168.1.1 ist das Gerät einfach nicht zu erreichen. Hat wer ne Idee?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 29, 2011 um 2:40 pm

war bei mir auch so…nach einem Reset (mit Büroklammer) hat es dann geklappt!

Marc: Habe das Gerät heute bekommen und gleich das Firmware Update durchgeführt. Nach dem Update komme ich nicht mehr ins Web Interface. Wlan funzt aber es lässt sich nicht konfigurieren. Unter der IP 192.168.1.1 ist das Gerät einfach nicht zu erreichen. Hat wer ne Idee?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 1, 2011 um 10:25 pm

Hat alles geklappt. Super Schnäppchen!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 2, 2011 um 9:13 am

Hat schon jemand herausgefunden, ob sich Wifi aktivieren lässt, wenn man es am USB-Port betreibt?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 2, 2011 um 5:57 pm

tcab: Hat schon jemand herausgefunden, ob sich Wifi aktivieren lässt, wenn man es am USB-Port betreibt?

Laut Handbuch des Herstellers ist dies nicht möglich.
–> You cannot use the MiFi wirelessly while it is plugged into a USB port.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 3, 2011 um 2:24 pm

Solero1975:
Laut Handbuch des Herstellers ist dies nicht möglich.
–> You cannot use the MiFi wirelessly while it is plugged into a USB port.

Ich weiß. Aber vielleicht gibt es ja Tricks die Erkennung durch den PC zu kappen, damit nur der Strom durchkommt.

Übrigens: VPN-Passthrough kann das Ding zwar, aber IPSec lässt es im WLAN-Betrieb leider trotzdem nicht durch. Das wird zum Beispiel von der FritzBox verwendet.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 4, 2011 um 1:02 pm

tcab: Ich weiß. Aber vielleicht gibt es ja Tricks die Erkennung durch den PC zu kappen, damit nur der Strom durchkommt.Übrigens: VPN-Passthrough kann das Ding zwar, aber IPSec lässt es im WLAN-Betrieb leider trotzdem nicht durch. Das wird zum Beispiel von der FritzBox verwendet.

Vielleicht gibts ein USB-Kabel wo nur die Stromversorgung (+ und -) angeklemmt ist und die beiden Datenleitungen (data+ und data-) unbenutzt sind?! Falls man sowas nicht fertig findet kann man sowas ja auch halbwegs einfach selbst herstellen aus einem normalen USB-Kabel.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 6, 2011 um 1:54 am

Hallo,

ich habe das selbe Problem mit meiner mifi leider klappt der Trick mit dem Reset nicht. Muss ich dabei etwas zusätzliches beachten?

Pancho: war bei mir auch so…nach einem Reset (mit Büroklammer) hat es dann geklappt!

  Zitieren


deletedUser259190 April 16, 2011 um 7:05 pm

Vielleicht hast Du das Gerät immer noch am usb-Anschluß des Rechners dranhängen?! Einfach abstecken und dann geht es mit dem 192.168.1.1

  Zitieren


deletedUser259190 April 16, 2011 um 7:10 pm

Wenn er nach über 2 Monaten immer noch das Problem hat, wird er das Teil wohl nicht mehr haben!

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 7:23 am

Hi,

habe vor 2 Tagen einen Huawei E585 (wohl das Topgerät dieser Art) für 90€ gekauft. Wie ist das Vodafone Teil im Vgl. zum Huawei? Evtl. schicke ich das teure Gerär zurück…

CHRIS

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 10:16 am

Mit dem entsprechenden iPhone Datentarif und dem Jailbreak Tool MyWi lässt sich das iPhone auch völlig kostenlos als Hotspot nutzen!

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 10:27 am

@tobiCOM
Tolle Aussage – Mit MyWi und kostenloser Hotspot.
Ich sehe einen Preis von 20$ für MyWi.

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 12:01 pm

Na toll! Nach Gutscheineingabe sinkt der Preis nur auf 55,95 EUR und nicht wie auf der Aktionsseite angegeben auf 49,95 EUR. Irgendwie typisch MeinPaket.de :-(

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 12:03 pm

Und in der Produktbeschreibung steht 54,95 EUR. Chaos pur… :-(

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 12:09 pm

@marc

wenn du in dein konto gehst, steht dort ein preis über 60 eur
in der bestellbestätigung werden sogar die versandkosten wieder mit 3,90 eur aufgeführt.

hab mich grad mal beschwert bei denen …

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 12:13 pm

Gerade das Teil bestellt – und mit dem 30 Euro Gutschein aus der IPAD-Aktion kommt er mich noch auf 32 Euro. Würde sagen guter Deal.

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 12:17 pm

Tobias: @marcwenn du in dein konto gehst, steht dort ein preis über 60 eur
in der bestellbestätigung werden sogar die versandkosten wieder mit 3,90 eur aufgeführt.hab mich grad mal beschwert bei denen …

Der Preis gilt ja nur bei Eingabe des Gutscheincodes. Den hast Du wohl vergessen. Nachdem das Gerät jetzt um 1,00 EUR gesenkt wurde und die VSK auf 0,00 EUR gesetzt sind, liegt der aktuelle Aktionspreis mit Gutschein bei 54,95 EUR. Angekündigt waren 49,95 EUR…

  Zitieren


tom599 August 4, 2011 um 12:20 pm

Joe: Gerade das Teil bestellt – und mit dem 30 Euro Gutschein aus der IPAD-Aktion kommt er mich noch auf 32 Euro. Würde sagen guter Deal.

sehr guter Preis, ich habe 38,- mit einem guten alten 25,- GS bezahlt. Was mich ein bisschen stört an dem Mifi ist die Akkulaufzeit, wenn die mit 3h angegeben, werden es wohl eher knapp 2h sein…

  Zitieren


wurscht August 4, 2011 um 12:24 pm

Also bei mir sind es 49,95€ inkl. Versandkosten.

“Vodafone Mobile WLAN Spot MiFi 2352″ 62,00 € versandkostenfrei

Der Gutschein OHA2WLANSPOT im Wert von 12,05 € wird mit den Lieferungen verrechnet

62,00 – 12,05 = 49,95

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 12:27 pm

Ja, jetzt wurde der Gutscheinwert von 7,05 EUR auf 12,05 EUR erhöht, so dass es endlich stimmt. Hat ja nur eine knappe halbe Stunde gedauert :-(

  Zitieren


wurscht August 4, 2011 um 12:34 pm

Na und, dafür habe ich wenigstens noch eine ab bekommen ;)

  Zitieren


tom599 August 4, 2011 um 12:53 pm

diese Gauner, habe ich doch einen Euro zuviel bezahlt! ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 August 4, 2011 um 1:02 pm

wurscht: Na und, dafür habe ich wenigstens noch eine ab bekommen

Wieso? Das Ding ist doch weiterhin verfügbar und so extrem wird der Run schon nicht sein. In den eBay-Angeboten des gleichen Verkäufers immer nur recht kleine Mengen verkauft, auch wenn der Preis da bei gut 60 Euro lag.

  Zitieren


deletedUser259190 August 5, 2011 um 12:50 am

Ahoi,
wie läuft das eigentlich bei so “Anbietern” wie Pro7 oder anderen weiderverkäufern bei denen man am Anfang immer einen Tarif auswählen muss. Also sowas wie 1Stunde für 77cent oder 12stunden für X€. Bekommt man das dann auch als Startseite wenn man mit dem Ding online geht oder wie wählt man dann den Tarif aus?
Hat da wer Erfahrungen?

  Zitieren


deletedUser259190 August 5, 2011 um 9:21 am

@marc
es war ein fehler von meinpaket, habe sie mir dann auch geschrieben. bekomms aber trotzdem zu 49,95 (wenn auch mit umwegen) – dafür gabs noch nen 10 eur gutschein ;)

  Zitieren


deletedUser259190 August 6, 2011 um 5:22 pm

Ein wichtiger Tipp: Falls Ihr die im Artikel verlinkte freie Firmware installiert, bekommt ihr danach per WLAN keine Verbindung mehr zur Box. Der Grund ist, dass dann WEP nicht mehr mit dem Key auf dem Akkudeckel oder einem selbst gewählten Key läuft, sondern mit dem festen Key AB1CDEFG2HIJ3 verbunden werden muss. Dann klappt alles wieder. Der Key kann und sollte natürlich danach wieder geändert werden!

  Zitieren


b0uncer August 6, 2011 um 10:22 pm

Bekomme beim Firmware-Update folgende Fehlermeldung: http://imageshack.us/photo/my-images/89/fehlerwo.jpg/

Habe das Gerät ausgepackt…Reset Knopf gedrückt…per USB an meine Laptop angeschlossen und versucht die FW zu updaten. Nutze Windows 7 64bit Version. Habt Ihr Lösungsansätze?

  Zitieren


deletedUser259190 August 7, 2011 um 1:37 am

Du musst einmal die Vodafone-Software installieren, damit die Treiber im System sind. Und nach dem Update den Tipp von Sebastian beherzigen. Dann sollte es keine Probleme mehr geben.

  Zitieren


b0uncer August 7, 2011 um 10:20 am

Naja…da ich bereits mit einem Vodafone UMTS Stick surfe ist die Mobile Connect Software bereits installiert. Sogar in einer höheren Version. -.-

  Zitieren


deletedUser259190 August 7, 2011 um 11:01 am

Hallo,

wie sind eure Erfahrunen bisher?

CHRIS

  Zitieren


deletedUser259190 August 7, 2011 um 11:53 am

b0uncer: Naja…da ich bereits mit einem Vodafone UMTS Stick surfe ist die Mobile Connect Software bereits installiert. Sogar in einer höheren Version. -.-

Aber die Software eines Huawei-Sticks wird nicht automatisch auch die Treiber eines Novatel-Mifi mitbringen?! Dein Fehler besagt doch, dass das Mifi nicht installiert ist, was ein Blick in die Systemsteuerung bestätigen wird. Ohne weitere Treiber installiert sich nur das Laufwerk mit den Installationsdateien und der microSD-Kartenleser. Also entweder Du suchst Dir irgendwo im Netz Treiber oder – einfacher – Du installierst die Vodafone-Software und das Problem ist gelöst. So war es jedenfalls bei mir.

  Zitieren


b0uncer August 7, 2011 um 11:56 am

Mkay! :D

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 28, 2011 um 10:13 am

Habe Stunden der Verzweiflung mit dem Flashen über Windows in einer Virtual Box verbracht. Tipp für alle: Windows-PC nehmen, Mobilink3 installieren, Ding anklemmen, Firmware von Sauditech flashen. Versuchts erst gar nicht mit VirtualBox!

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252749
  • Beiträge 289277
  • Kommentare 3447203
  • Gerade online 6000
  • Gäste 5098
  • Benutzer 902
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2011 – Impressum | Kontakt