Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Google Nexus One für 229€ – 1GHz Android Smartphone *UPDATE2*

UPDATE 2

mactron hat darauf hingewiesen, dass ES Mobilfunk die Geräte nochmal minimal teurer in ihrem Shop eingepflegt hat:

In den Kommentaren wurde darauf hingewiesen, dass alle Nexus One in Europa exklusiv über Vodafone vertrieben wurden und man somit auf die Update-Linie von Vodafone warten muss, wenn man nicht selber Hand anlegt :)

Der Preis bleibt sehr gut.

Ursprüngliches UPDATE vom 02.06.2011:

UPDATE 1

Auf Ebay auf 270€ erhöht. Bei Amazon ist es aber für 242€ drin, was immer noch eins sehr guter Preis ist.

Ursprünglicher Artikel vom 02.06.2011:

mactron hatte heute nachmittag auf einen coolen Deal bei ES Mobilfunk hingewiesen. Der Bestand war zunächst sehr klein, aber jetzt wurde nochmal ordentlich nachgelegt:

Falls Ebay leergeräubert ist, hatte kopperd noch darauf hingewiesen, dass der selbe Händler bei Amazon das Gerät für 228,72€ verkauft.

Im Preisbereich von 200€ +- ein bisschen, sollte das damit aktuell die attraktivste Lösung sein. Großer Vorteil der Google Geräte ist natürlich, dass man nicht auf die teilweise langwierigen Anpassungen der Android Roms warten muss und somit eigentlich immer up2date ist. Das Nexus One basiert auf dem HTC Desire, verfügt aber im Gegensatz zu dem Desire über einen Trackball, der wiederum aber auch als Lämpchen (optisches Merkmal für E-Mails, etc.) fungiert. Außerdem hat das Nexus One keine echten Knöpfe, sondern Touchbuttons.

Bei den Testberichten (Testeo 1,6) müsst ihr bedenken, dass die alle noch sehr alt sind und damals auf dem ersten Android Rom basierten. Natürlich wird inzwischen auch Multi-Touch unterstützt und es läuft auch Gingerbread (Android 2.3.3). Im Prinzip kann das Gerät alles was man von einem aktuellen Smartphone erwartet. Die Kamera ist gut, aber nicht überragend. Das selbe gilt auch für den Screen, wobei hier leider nicht die alte AMOLED Variante, sondern die neuere LCD Variante verkauft wird (Vergleich bei Youtube). Die Verarbeitung war richtig gut, auch wenn ich denke, dass der Trackball früher oder später den Geist aufgeben wird.

Natürlich basieren die Videotestberichte auch noch auf den alten Roms, aber es geht ja eher darum mal einen Eindruck von dem Gerät zu bekommen:

Zu dem Preis ein tolles Smartphone. Vor allem wenn man sich überlegt, dass das Desire noch 292€ kostet.

Technische Daten:

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • Quadband • OS: Android 2.1 • CPU: Qualcomm Snapdragon QSD8250 1GHz • RAM/ROM: 512MB/512MB • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 800×480 Pixel, 3.7″, LCD, kapazitiver Touchscreen) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5MP, AF, LED-Blitz, 2x digitaler Zoom) • Bluetooth 2.1 • USB 2.0 • WLAN (802.11b/g) • microSD-Card Slot (bis zu 32GB, inkl 4GB Karte) • Standby-Zeit: 290h/250h (GSM/UMTS) • Gesprächszeit: 10h/7h (GSM/UMTS) • Größe: 119×59.8×11.5mm • Gewicht: 130g • Besonderheiten: Lagesensor, Lichtsensor

deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:43 am

Habs mir zum Verkaufsstart in NY geholt und bin immer noch sehr zufrieden. Lediglich der interne Speicher ist mit 512 MB ziemlich knapp bemessen. Darüber hinaus ist der Chip vom Galaxy S / Nexus S um einiges besser als der vom Nexus One, auch wenn beide mit 1 Ghz takten…

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:45 am

Der Preis für das Nexus One ist wirklich super. Als ich auf das Angebot aufmerksam wurde, musste ich auch erst einmal überlegen, ob ich mir ein weiteres Smartphone anschaffen soll oder nicht.

Bei diesem Preis kann man echt nicht meckern. :-)

  Zitieren


yay Juni 3, 2011 um 12:47 am

Bitte ändern ::: Gingerbreak == Gingerbread :)

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:50 am

Achtung, gleich kommen wieder die iPhone-Fanboys wie bei HUKD und erzählen wieder einen. :D

  Zitieren


yay Juni 3, 2011 um 12:53 am

Wir sollten uns bewaffnen ;)

yay hols out a large trout and waits to slap somebody ;)

  Zitieren


admin Mod Juni 3, 2011 um 12:54 am

Der Vergleich hinkt einfach schon deswegen, weil das Nexus One jetzt eben 222€ kostet!!!!

mcmad: Achtung, gleich kommen wieder die iPhone-Fanboys wie bei HUKD und erzählen wieder einen.

  Zitieren


yay Juni 3, 2011 um 12:56 am

offtopic: Lieber Herr Admin,

wann gibts endlich nen Chat hier auf mydealz? ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:59 am

Dank Root und Custom Firmwares kann man ganz leicht die Desire Firmware flashen, sodass man Sense usw hat. Auch ein Gingerbread Sense ist möglich.

  Zitieren


yay Juni 3, 2011 um 1:00 am

admin: Der Vergleich hinkt einfach schon deswegen, weil das Nexus One jetzt eben 222€ kostet!!!!

Warum 222? Ist das wie bei 666? Nur diesmal die Zahl…Saddams?? oder wie?

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:09 am

admin: Der Vergleich hinkt einfach schon deswegen, weil das Nexus One jetzt eben 222€ kostet!!!!

Und hat für 222€ fast genausoviel Technik drin wie das IPhone 4 :-)
Fehlt nur ein Apfel auf dem Cover, und schon würde es für mehr als 400€ über den Ladentisch gehen. Ich habe zugeschlagen, da Preis/Leistung TOP ist.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:12 am

Sorry aber da bekommt man für das Geld inzwischen besser Geräte z.b. das Samsung Galaxy Ace – für mich COLD

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:12 am

Wenn ich mir da überlege, dass mein Desire, das diesen Monat ein Jahr alt wird, damals auch effektiv 231 € gekostet hat (mit dem T-Mobile Business Active & verkauften Lufthansa-Meilen), haben wir damals echt nen Treffer gelandet :D
Und unter den Umständen klingt das Angebot hier nicht mehr ganz so gut… aber trotzdem wahrscheinlich momentan das Beste in der Preisklasse.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:20 am

Marc: Sorry aber da bekommt man für das Geld inzwischen besser Geräte z.b. das Samsung Galaxy Ace – für mich COLD

Nichts geht über Stock Android!
Das ist DAS Kracherangebot und besser als iPhone 3G(s)

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:21 am

Netter Preis, doch der Geheimtipp bleibt für mich das Motorola Defy!

Super Akku, klasse Prozessor ( Stichwort: Übertackten ) und eben die gute Verarbeitung mit dem Outdoor Bonus!

Lediglich das mit den Updates klappt bei motorola nicht so wie es soll.

Ansonsten hot!

  Zitieren


Der_Stuttgarter Juni 3, 2011 um 1:26 am

Was ist denn Stock-Android? Etwa die älteren Versionen?? ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:27 am

Marc: Sorry aber da bekommt man für das Geld inzwischen besser Geräte z.b. das Samsung Galaxy Ace – für mich COLD

Das Nexus One ist in jedem Punkt sehr viel besser, sowohl von der Hardware (Display, RAM und für mich sehr große Schwachpunkte beim Ace) als auch von der Community/Hersteller-Unterstützung

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:29 am

Marc: Sorry aber da bekommt man für das Geld inzwischen besser Geräte z.b. das Samsung Galaxy Ace – für mich COLD

Galaxy Ace?! Ist das nicht das Ding was sich dauernd von selbst abschaltet?! (Siehe Android-Hilfe)

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:31 am

wieso meinst du, dass es sich um ein lcd display handelt? in der beschreibung steht AMOLED….

  Zitieren


Der_Stuttgarter Juni 3, 2011 um 1:36 am

Übrigens steht in den Auktionen überall AMOLED!

  Zitieren


naxxxel Juni 3, 2011 um 1:44 am

In den Auktionen steht sowohl LCD (bei den Highlights) als auch AMOLED (bei den Details)
Wird aber wohl LCD sein, alles andere ist sehr unwahrscheinlich.

  Zitieren


Asmudeus Juni 3, 2011 um 1:46 am

Aktuell ist Android 2.3.4 und nicht Android 2.3.3, wegen dieser WLAN-Sicherheitslücke. Ist aber auch net so wichtig :).

yay:
yay hols out a large trout and waits to slap somebody

Haha, irgendwie fühl ich mich gerade etwas alt und/oder nerdig weil ich den Witz kapiere xD.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:59 am

hmm, ich glaube ich werde das auch mal gegen mein 3gs tauschen. Bei dem Preis.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 2:06 am

Und wie sind die Meinungen gegenüber dem Samsung Galaxy S I9000 ?

  Zitieren


Miroglu Juni 3, 2011 um 2:36 am

Wolzow:

habe mein ACE seit knapp nem monat und ausgeschaltet hat es sich noch nie ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 2:50 am

Haha, irgendwie fühl ich mich gerade etwas alt und/oder nerdig weil ich den Witz kapiere xD.

(m)IRC ist nicht tot :)

  Zitieren


Asmudeus Juni 3, 2011 um 2:57 am

Miroglu:
habe mein ACE seit knapp nem monat und ausgeschaltet hat es sich noch nie

Selbst wenn nicht, für die Ausstattung 220€ ist trotzdem viel zu teuer.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 4:43 am

Also, ich bin schon verwundert, diese Firma hier bei mydealz zu entdecken. Ein Check des Händlers hätte ich hier schon erwartet, bevor der Artikel erscheint.

ES Mobilfunk legt KEINE Rücksendeformulare bei, d.h. man trägt die Rücksendekosten. Es ist sehr schwierig, die Kosten bei denen einzutreiben. In mehreren Rezensionen war auch zu lesen, dass gerne mal der erstattete Artikelpreis gekürzt wird (keine persönliche Erfahrung, aber man sollte es im Hinterkopf behalten).

Erfahrungsgemäss ist ein Grossteil in deren Sortiment Importware. Das muss kein Nachteil sein, aber sicher nicht jedermanns Sache.

Im Mydealz-Artikel wurde der Bestand erwähnt. Nach meiner (und anderer Leute) Erfahrung: Gebt darauf nichts. Die angegebenen Lieferzeiten werden wahrscheinlich NICHT eingehalten.

Für mich sind das genug Argumente, dort nicht noch einmal zu bestellen – egal wie billig die sein mögen.

  Zitieren


Fallen Juni 3, 2011 um 6:17 am

Lucas: Netter Preis, doch der Geheimtipp bleibt für mich das Motorola Defy!Super Akku, klasse Prozessor ( Stichwort: Übertackten )

Ich gehöre zu der Generation, die meint, das man die Finger von OC lassen soll, wenn man nichtmal die Begriffe richtig schreiben kann :P. Ganz abgesehen davon, wofür aktuell mehr Rechenleistung im Handy? Kostet nur Akku…

Im ernst, das Nexus ist schon geil, vor allem dank der Updatepolitik. Für 222€ echt ein Schnapper!

  Zitieren


mactron Juni 3, 2011 um 7:35 am

User: Und wie sind die Meinungen gegenüber dem Samsung Galaxy S I9000 ?

Aktuell kostet, das Galaxy S ca. 90 € mehr. Es hat dafür ein Super-AMOLED Dispaly, wobei hier jeder selber entscheiden muss ob das ein Vor- oder Nachteil ist, einen besseren Chip (Hummingbird), echtes Mutlitouch, ist dafür aber ein Plastikbomber. Ob es dir das Wert ist musst du selber entscheiden. Geh am besten mal in den Laden und schau dir das Display an.

Marc: Sorry aber da bekommt man für das Geld inzwischen besser Geräte z.b. das Samsung Galaxy Ace – für mich COLD

Bitte informier die vorher. Das Galaxy ACE hat eine schlechter Auflösung und eine wirklich schlechtes Display im Vergleich ,nur 384 MB RAM, besteht komplett aus Plastik und einen kleineren Akku. Ich würde das N1 dem ACE auf jeden Fall vorziehen.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 7:37 am

Dasselbe Handy gabs für 120.-€ bei Vodafone als Presenter. Genauso hat auch der Milestone gekostet. Hab beides für je 120.-€ gekauft. Dehalb ist das Handy kein Schnapper. Für den Preis würde ich eher von dem Handy abraten.

  Zitieren


mactron Juni 3, 2011 um 7:41 am

Zum Thema Trackball:

Aus meinen Blackberry Zeiten weiß ich noch, dass man diese mit Alkohol, wobei es fast reiner Alkohol sein sollte, sehr gut reinigen kann.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 7:58 am

Die liebe Mom hat nächsten Moant 50sten… Na dann machen wir sie mal glücklich und amüsieren uns wie sie nach gefühlten 5 Jahren Nokia verstehen lernen mit nem Smartphone samt Touchscreen zu Recht kommen :D

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 8:21 am

So, auf ein neues: Das Nexus hat kein Multitouch -> für mich ein no-go. Was bringt mir ein schönes Display, wenn sich das Handy nicht bedienen lässt.

Um der Diskussion zu entgehen: Ja, es hat Dualtouch, aber eben kein Multitouch. Und die Bedienung ist -wie beim Desire- im Vergleich zum iPhone total gruselig. MT ist für viele gute Spiele (Adventures oder z.B. Guitar Hero) essentiell.

@Diesel: fast genauso viel Technik wie im iPhone 4? Nicht wirklich. Auch nicht unwirklich. Nicht mal annähernd, um genau zu sein. Oder hat mein LG 540 auch fast die gleiche Technik, weil es GPS, Wlan und nen Display hat?

So, und damit jetzt wieder richtig geheult werden kann: Ich würde zu einem gebrauchten 3 GS greifen. Und los: FANBOY, FANBOY, FANBOY!

………… PS: Habe kein iPhone, halte es aber für besser.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 8:24 am

HTC Trophy und LG Optimus 7 für ~ 200€ sind wesentlich bessere Dealz. Warum gibt es keinen Artikel dazu?
Phone 7 ist gerade für Smartphone Einsteiger die deutlich bessere Wahl. Ich weiß wovon ich spreche, da ich selbst von Android gewechselt habe. Normale Handyuser möchten keine ROMs flashen sondern ein funktionierendes Telefon benutzen. IMHO

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 8:31 am

Echtes Multitouch bietet das Nexus One allerdings nicht.
ich besitze das Ding seit dem Verkaufsstart in D und bin insgesamt sehr zufrieden. Nur der fehlende echte Multitouch stör etwas. Pinch to Zoom usw ist allerdings möglich.

  Zitieren


TechGuy Juni 3, 2011 um 8:42 am

“Vor allem wenn man sich überlegt, dass das Desire noch 292€ kostet.”

Wenn man nicht letzte Woche bei Warehousedeals zugeschlagen hat. ;)
Ich überlege es mir aber auch, da das Defy gerade in der Reparatur ist und eine dauerhafte Besserung da ja auch in Frage steht… mal sehen, was alles repariert wird…

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 8:47 am

In der Beschreibung steht WLAN b/g!!! Kein N-Standard??? Oder nen Beschreibungsfehler!??

  Zitieren


TechGuy Juni 3, 2011 um 9:01 am

Nein, kein N-Standard.

‘Einen’ Beschreibungsfehler?
Satzzeichen sind auch immer noch keine Rudeltiere.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 9:04 am

CHULiO: Die liebe Mom hat nächsten Moant 50sten… Na dann machen wir sie mal glücklich und amüsieren uns wie sie nach gefühlten 5 Jahren Nokia verstehen lernen mit nem Smartphone samt Touchscreen zu Recht kommen

Denke aber dran, dass die Dinger dauernd an die Steckdose müssen; sowas ist normalerweise nicht unbedingt mom-kompatibel. Zumindest meine will nur was zum telefonieren – aber die ist auch ein paar Jahre älter.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 9:08 am

Hab das Nexus One seit nem knappen Jahr – würde jederzeit das Motorola Defy vorziehen (hat mein Arbeitskollege).

  Zitieren


kopperd Juni 3, 2011 um 9:22 am

@ Admin Der nette User der auf das Angebot in AMazon hingewiesen het nennt sich kopperd und nicht koppard. Aber nicht so schlimm.

  Zitieren


macchiavelli1979 Juni 3, 2011 um 9:32 am

Hatte mir neulich das Desire für 203 Euro bei Amazon WHD geholt. Halte ich für das etwas bessere Handy (wegen sense und vor allem der “echten” Tasten) und zumindest meines war nagelneu.

Aber schlecht ist das Nexus One für den Preis sicher nicht. Und dieses ständige rumgespamme von wegen Samsung Ace, Motorola Defy etc. nervt nur. Wenn ihr “Euer” Handy besser findet – gratulation. Hier gehts um das N1 und das ist ein Spitzenhandy. Wer die Hardware nicht bemängelt, soll mir mal erklären, inwiefern das heute ein Problem sein soll.

Was soll heute einen Snapdragon mit 512 Mb Ram überfordern? Ich hab persönlich neben meinem Desire noch nen Samsung Wave und nen Samsung Galaxy Tab 7 und alle sind absolut geniale Geräte. Wer nen Dualcore Tegra2 Handy braucht, leidet unter Statussymptomen. Einen rationalen Grund gibts für sowas maximal bei Tablets…

  Zitieren


macchiavelli1979 Juni 3, 2011 um 9:33 am

Edith: Am Ende des 2. Absatzes soll es natürlich heißen: “Wer die Hardware bemängelt, [...]

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 9:36 am

Habs mir bestellt, tausche ich gegen mein Samsung Galaxy 3 i8500 aus, das auch nach Update auf Froyo immer noch nicht besser läuft (kein GPS Fix, Akkubug). Hoffe mit dem One ein guten Deal gemacht zu haben

  Zitieren


ninurta Juni 3, 2011 um 9:46 am

yay: offtopic: Lieber Herr Admin,wann gibts endlich nen Chat hier auf mydealz?

Hoffentlich nie, sonst kommen noch mehr Kiddies her …

  Zitieren


riot33r Juni 3, 2011 um 9:48 am

Tip für Desire/Nexus unter 2.2..deinstalliert alle GoogleMaps-updates und geht dann bloß auf die Version VOR der aktuellen (ich meine das wäre dann 5.4) zurück.Derzeit läuft die aktuelle permanent im Hintergrund und reißt Akku.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 9:50 am

Hab es bestellt. Eine Aufwertung zu meinem HTC Tattoo wird es wohl allemal sein, oder ?

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 10:05 am

lukke: Dasselbe Handy gabs für 120.-€ bei Vodafone als Presenter. Genauso hat auch der Milestone gekostet. Hab beides für je 120.-€ gekauft. Dehalb ist das Handy kein Schnapper. Für den Preis würde ich eher von dem Handy abraten.

Da musste man auch ewig nach suchen. Also kein verfügbares Schnäppchen. Welches Handy für 222€ wäre denn gut? Das s2 als Presenter ;)?

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 10:07 am

Bin nun beim Recherchieren auf den Cyanogan Mod 7 u.a. fürs One gestoßen. Hat das wer in Betrieb und kann man es empfehlen!
Infos: http://bit.ly/juWlEx

Wie macht man ein Android Update auf momentan Gingerbread beim One? Bei meinem Samsung ging das über Kiessoftware!

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 10:16 am

Ähm da steht zwar kein Branding, aber in der Beschreibung wird es trotzdem Nexus One Vodafone genannt. Das sieht mir nicht nach der US Version aus. Dann muss man das Ding selbst rooten und verliert die Garantie. Nur mal so als Warnung. Hab auch das N1 Vodafone und warte immer noch auf Gingerbread…

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 10:38 am

Hatte mal das One als es herauskam! Die Updates gehen OTA!

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 10:42 am

Ich bin jedesmal überrascht, dass beim Nexus S nirgendswo erwähnt wird, dass es kein Gorilla-Glas hat. Das ist der Preis für ein nicht planares Display und eigentlich ein KO Kriterium.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 10:52 am

Mike: Bin nun beim Recherchieren auf den Cyanogan Mod 7 u.a. fürs One gestoßen. Hat das wer in Betrieb und kann man es empfehlen!
Infos: http://bit.ly/juWlExWie macht man ein Android Update auf momentan Gingerbread beim One? Bei meinem Samsung ging das über Kiessoftware!

Habe CM7 auf dem Desire Z. Ist ein brandaktuelles Gingerbread mit vielen Tweaks, eingebautem SETCPU (zum Übertakten), Theme Changer etc.
Bomben Sache, dir als “normalo” reicht aber bestimmt auch das Stock Android, welches auf dem Nexus One verfügbar ist.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 11:01 am

Kann man dann nachschauen welches Display (AMOLED o.LCD) verbaut ist? Weil in der Artikelbeschreibung beide aufgeführt sind.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 11:06 am

Dieses “Vodafone” irritiert mich auch… Für mich ist ein Branding jeglicher Art ein No-Go. Freie Ware braucht das Land :)

nexusbesitzer: Ähm da steht zwar kein Branding, aber in der Beschreibung wird es trotzdem Nexus One Vodafone genannt. Das sieht mir nicht nach der US Version aus. Dann muss man das Ding selbst rooten und verliert die Garantie. Nur mal so als Warnung. Hab auch das N1 Vodafone und warte immer noch auf Gingerbread…

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 11:12 am

Und Schluss…
Der ebay-Preis liegt jetzt bei 269,50 EUR, der amazon-Preis ist noch gleich.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 11:14 am

lukke: Presen

Presenter? Gibts das Teil noch zu diesem Preis?

  Zitieren


Shubitidze Juni 3, 2011 um 11:22 am

Lucas: Netter Preis, doch der Geheimtipp bleibt für mich das Motorola Defy!Super Akku, klasse Prozessor ( Stichwort: Übertackten ) und eben die gute Verarbeitung mit dem Outdoor Bonus!Lediglich das mit den Updates klappt bei motorola nicht so wie es soll.Ansonsten hot!

Sehe ich auch aus – der Preis ist unglaublich für die Hardware des Defys. Dank Cyanogenmod kommt man in den Genuss einer aktuellen Android – Version… Das Defy ist allerings nur etwas für “Bastler”, die Spaß am Flashen haben – dann aber mit einem genialen P-L-Verhältnis.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 11:33 am

Jetzt nicht mehr. Wurde auch bei Amazon angehoben. Allerdings nur auf 235,50 Euro.

Ed: Und Schluss…
Der ebay-Preis liegt jetzt bei 269,50 EUR, der amazon-Preis ist noch gleich.

  Zitieren


Mike Juni 3, 2011 um 11:57 am

Gute Deal, das Phone ist immer noch absolut auf der höhe

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:02 pm

Ich finde es kann gegen Apple Produkte nicht überzeugen

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:11 pm

Cyrex: de es kann gegen Apple Produkte nicht überzeugen

Es kostet aber auch weniger als die Hälfte kann aber deutlich mehr als die Hälfte ;)
Für mich ist das Defy ebenfalls der Tipp in der Preisklasse

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:13 pm

schade zu spät

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:30 pm

Könnt Ihr mal bitte aufhören mit “Ich find aber es kommt gegen Apple nicht an”?
Wir wissen alle, dass es viele Leute gibt, die (meistens ziemlich unreflektiert) alles von Apple besser finden, aber hier geht es nicht ums iPhone, sondern um einen interessanten Preis für ein gutes Smartphone, das vielen Leuten eben lieber ist als eins von Apple. Nicht mehr und nicht weniger.

  Zitieren


mactron Juni 3, 2011 um 12:45 pm

“Apple is viel besser! Ich habe zwar keine Ahnung von BS bzw. Systemsoftware und kann gerade mal so Mac OS X neu installieren, prolete aber trotzdem mal ordentlich durch die Gegend.”
Diese fanatischen XY-Anhänger findet man leider überall, ich studiere Informatik und habe genug von denen um mich rum. Einfach ignorieren und ab und zu ein bisschen ärgern ;)

  Zitieren


mactron Juni 3, 2011 um 12:47 pm

Gerade eine Trackingnummer bekommen. Die sind ja wirklich fix!

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 12:56 pm

mactron: “Apple is viel besser! Ich habe zwar keine Ahnung von BS bzw. Systemsoftware und kann gerade mal so Mac OS X neu installieren, prolete aber trotzdem mal ordentlich durch die Gegend.”Diese fanatischen XY-Anhänger findet man leider überall, ich studiere Informatik und habe genug von denen um mich rum. Einfach ignorieren und ab und zu ein bisschen ärgern

Wo ist das Problem? Wieso muss man da immer ein auf “Fanboy”, “Trottel” oder sonstwas machen? Er (und ich auch) findet das iPhone besser. Und? Beide Systeme haben Vor- und Nachteile. Vielleicht findest du die “fantastischen XY-Anhänger leider überall”, weil du jeden, der ein Produkt gut findet, als Anhänger empfindest?

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:12 pm

der unterschied zwischen “finde ich besser” und “kann im gegensatz zum iphone nicht überzeugen”, ist aber leider der unterschied zwischen “gut finden” und “fanboy-geschwafel”. also keine ahnung wieso du dich angesprochen fühlst, aber der apple-user über dir kommt definitiv aus dem fanboy lager ;).

zum nexus: hervorragender preis, habs mir auch bestellt :).

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:21 pm

Jep ich hab die Trackingnummer auch schon…

Ist schon lustig, ich bin auch Apple Nutzer aller Geräteklassen (weil es meine Bedürfnisse in vielen Dingen besser deckt), aber hab’s jetzt für Mom bestellt…

Die Windows/Androide Fanboys sollten auch lieber weniger mit ihrem Freiheiten buhlen, als wäre es dass beste der Welt… Auch ich habe den Informartions und Kommunikationsassi hinter mir und trauere dem Win in keinster Weise nach…
Keine Nerven mehr PC’s selber zusammenbasteln, zu für notwendige Treiber bei Audiohardware sorgen zu müssen, Formatieren, Pflegen, Degframentieren und all den Bullshit ;)

Es muss für jeden einen erkenntlichen und sinnvollen Grund haben, warum er dies oder das nutzt (ausser absoluter Mitläufer und Fanboy), aber ich für meinen Teil, steht auf Design, innovatives und entspanntes Arbeiten und aus diesem Grund, zahle ich sehr sehr gerne den Aufpreis für das Apfellogo, denn das Zusammenspiel aus Soft und Hardware ist in der PC, Tablet oder Smartphone Welt unerreicht! Und wie es weitergeht, werden wir am 6.6 auf der WWDC sehen…

Und jetzt chillt und erfreut euch des Schnäppchens… Welches ohne viel Disussion zurückgeht falls es wirklich ein Branding und in diesem Fall das schlimmste (Vodafone) hat. Weil dies hier irreführende Angebotserstellung ist, falls es doch gebrandet wurde.

Cheers

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:25 pm

Da einige das DEFY so loben – wo bekommt man das denn zur Zeit am günstigsten?

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:27 pm

..wie kann man beim One erkennen welches Display (Amoled, SuperLcd) verbaut ist?

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:28 pm

Auf der Homepage der Herrschaften ist das Nexus One noch für 249,95€ zu haben…

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:32 pm

So habs selber herausgefunden, woran man erkennt ob es ein Amoled oder SLCD Display hat.
Anhand der Gerätenummer zu identifizieren. AMOLED = i9020, SLCD = I9023…

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 1:52 pm

..das geht ja Fix, Ware befindet sich schon auf dem Postweg

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 2:09 pm

hans: der unterschied zwischen “finde ich besser” und “kann im gegensatz zum iphone nicht überzeugen”, ist aber leider der unterschied zwischen “gut finden” und “fanboy-geschwafel”. also keine ahnung wieso du dich angesprochen fühlst, aber der apple-user über dir kommt definitiv aus dem fanboy lager .zum nexus: hervorragender preis, habs mir auch bestellt .

Wieso? Kommst du mit der Sprache nicht zurecht? Er schreibt eindeutig, dass er das so empfindet. Da ist es ein wenig fragwürdig zu sagen: nein, stimmt nicht. Fanboy.. alleine das Wort.. Fußballfanboy.. CDUfanboy.. Erneuerbareenergienfanboy.. dummes Wort.

Ich hatte das Desire (damals noch 2.1) und konnte mich nicht mit dem anfreunden. Es hat einen extrem schlechten Touchscreen, der jedes Spielen verhinderte (ja, ich spiele (auch)). Außerdem gab es ständig so hinreißende Bugs, dass ein Programm im Standby abgestürzt ist, Android mich freundlicherweise darauf hingewiesen hat, nur leider die CPU bis zum “forced quit” auf 100% lief. So war ständig (mindestens alle paar Tage ein anderes App) mein Akku leer, obwohl ich es erst 2-3 Stunden vorher von der Station genommen habe.
Außerdem hat mir nicht gefallen, dass die grafisch besten Spiele (und die sahen bei weitem nicht so aus, wie auf dem 3GS) mit einem der schnellsten Androiden nicht liefen. Das ist ein Problem, dass ich nach wie vor bemängle: Es gibt Apps, die auf unterschiedlichen Androiden mal super flott, mal träge und mal gar nicht laufen. Beim iPhone ist das (naturgemäß, da nur die paar verschiedenen Generationen) zu 99% nicht der Fall. Klar kann das 3G nicht mehr mithalten, ist aber auch schon uralt.
Auch beim Thema Messaging konnte das Desire nicht überzeugen. Wie gesagt, war mir der TS zu ungenau. Außerdem gab es (gibt es die jetzt) die geniale Lupe wie beim iPhone nicht. Wenn man also einen einzelnen Buchstaben ändern will, muss man (wenn man so Wurstfinger hat, wie ich) 100 Mal klicken, bis man an der richtigen Stelle ist.

Ja, so könnte ich noch ne Weile weiterreden. Die Apps fürs iPhone sind grafisch i.d.R. schöner, Spiele haben eine bessere Grafik, der Touchscreen ist genial, die Bedienung (da alles zentrale aus einer Hand) ist kinderleicht, etc.pp. Ich habe im Moment -wie gesagt- auch einen Androiden. Inzwischen bin ich soweit ganz zufrieden, halte aber Android immer noch für eine betta-Version. iOS hat aus meiner Sicht deutlich weniger Kinderkrankheiten (inzwischen!). Klar, Android bietet viele Variationen. Aber dadurch entsteht auch eine Softwarevielfalt, die ich gar nicht haben will. Alleine die 100erten von Loadern, Dateimanagern, Emailapps etc..

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 2:30 pm

ACHTUNG! ACHTUNG! Manche Leute machen einen fatalen Fehler: Es handelt sich nicht um das Nexus S (Galaxy S- Technik), sondern um das Nexus 1 (von HTC produziert, vergleichbar mit Desire). Lasst – zu diesem Preis – bitte die Finger von diesem Gerät, es steckt veraltete Technik drin. Gerade was die Grafikleistung angeht, kann hier in keinster Weise mit dem Nexus S mitgehalten werden.

El Geilo,
immer ein bisschen geiler als alle anderen.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 2:55 pm

großartiges handy, hab’s selbst seit vier monaten und werde mich erstmal nicht davon trennen. von der verarbeitung her liegen meiner meinung nach welten zwischen dem nexus one und nexus s – letzteres gibt es inzwischen für 330 eur, habe lange darüber nachgedacht mir eines zu holen, das billige plastik hat mich allerdings davon abgehalten. keine ahnung was man sich bei samsung dabei gedacht hat.

habe auf meinem n1 miui installiert: http://www.miuiandroid.com/ wunderschönes, auf cyanogenmod basierendes rom mit sehr hübscher optik und gegenüber cyanogenmod einigen sehr sinnvollen und praktischen erweiterungen.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 2:55 pm

jaja Grafikleistung. ich roffel mir einen ab. Das ist eine Telefon und kein Gaming PC. Für das Geld 1A Preisleistung und dank Google als “Hersteller” und offenem Bootloader wirds auch die nächsten Android Updates direkt offiziell geben oder zumindest als CFW.

el geilo: ACHTUNG! ACHTUNG! Manche Leute machen einen fatalen Fehler: Es handelt sich nicht um das Nexus S (Galaxy S- Technik), sondern um das Nexus 1 (von HTC produziert, vergleichbar mit Desire). Lasst – zu diesem Preis – bitte die Finger von diesem Gerät, es steckt veraltete Technik drin. Gerade was die Grafikleistung angeht, kann hier in keinster Weise mit dem Nexus S mitgehalten werden.
El Geilo,
immer ein bisschen geiler als alle anderen.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 3:22 pm

Hallo,
für das Geld ist echt Super. !!!!!!!
Besser als Wildfire, ACE oder so

  Zitieren


yay Juni 3, 2011 um 5:52 pm

So…spitzt die Ohren liebe dealerz:

Ich hab mich ein bischen eingelesen und kann nun die eine oder andre Frage beantworten.
1.)
Q:was bedeutet das “Handy Google Nexus One Vodafone (kein Branding)”?
A: Alle europäischen Geräte tragen die Bezeichnung “Vodafone”. Dazu heisst es bei Wikipedia (englisch): “Although the European, Australian and New Zealand Nexus One phones sold by Vodafone are not locked to the network of the provider, they are locked to a special Vodafone-specific system software, making it impossible to receive updates from Google.”
Das heisst: KEIN SIMLOCK, kein BRANDING, aber eigenes Repository welches das Fon mit Updates versorgt. Demnach muss man immer auf Vodafone warten, bis nen Update OTA verteilt wird. :(

2.)
Q: AMOLED? SLCD?
A: Alle ab 15.01.2011 verschickten Handys enthalten einen SLCD, und kein AMOLED-Screen mehr. daher dürften wir hier SLCDs erhalten. – Aber nicht weiter Schade, denn + schärferes Schriftbild; + weniger Stromverbrauch; + Weiß ist wirklich weiss und nicht “blau/grau”

Meine Frage nun: Gibts jmd. der ein n1 (vodafone) hat -> Gibts dafür schon Andorid 2.3.4? Oder welches ist die aktuellste hierfür?

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 6:40 pm

danke für du gute recherche yay :)
es sollte aber möglich sein eine andere firmware auf das handy zu flashen mit der man die updates bekommt

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 6:46 pm

Hey Leute,
könnte jemand, der das Gerät schon länger verwendet, etwas zum Touchscreen sagen? Teilweise hab ich in manchen Forenthreads (hier sogar beim offiziellen Googlesupport: http://www.google.com/support/forum/p/android/thread?tid=04134c63c784258e&hl=en ) zum N1 lesen können, dass der Touchscreen teilweise falsch reagiert und dann mithilfe des Sleepmodes wieder resettet werden muss. Ist das inzwischen behoben worden?

  Zitieren


yay Juni 3, 2011 um 6:58 pm

Sascha: danke für du gute recherche yay
es sollte aber möglich sein eine andere firmware auf das handy zu flashen mit der man die updates bekommt

sicher ist das möglich: Du musst den bootloader entsperren + das fon rooten. leider führt das aber zum Garantieverlust. Doof, denn dann hätts auch nen ebay-gerät fpr 170 euro getan :(

  Zitieren


Lettermaker Juni 3, 2011 um 7:07 pm

Hier gibts verschieden Möglichkeiten, das Handy ohne Garantieverlust vom Vodafonezwang zu befreien und die aktuellste Androidversion aufzuspielen.
(soweit ich das da richtig verstehe – hab auch erst hier ein Nexus bestellt und informiere mich, was als nächstes ansteht, um das Handy aktuell zu halten).

http://www.android-hilfe.de/nexus-one/59959-6-methoden-fuer-jeden-auf-die-stock-us-frg83d-upzudaten-alles-ohne-garantieverlust.html

  Zitieren


Shubitidze Juni 3, 2011 um 7:27 pm

Mike: So habs selber herausgefunden, woran man erkennt ob es ein Amoled oder SLCD Display hat.
Anhand der Gerätenummer zu identifizieren. AMOLED = i9020, SLCD = I9023…

Du verwechselst da das Nexus S (=Samsung Galaxy S i90xx) mit dem Nexus One, welches hier besprochen wird…

Das hier nicht nur von mir aufgrund des P-L-Verhältnisses empfohlene Motorola Defy hat übrigens – wenn ich mich nicht täusche – weitgehend die gleiche Hardware (OMAP) wie das Galaxy i9023 bzw. das vergleichbare Nexus S mit jeweils SLCD-Screen.

Mit Branding gibt es das Defy lt. Idealo derzeit für rund 230€ mit Branding (Softwarebranding ohne Lock, kann per Flash entfernt werden): http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2385072_-defy-motorola.html

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 7:28 pm

wenn man erst rumfummeln muss über umwege um auf aktuelles Andriod upzudaten, und es über OTA nicht auf Anhieb geht, geht das Gerät zurück

  Zitieren


mactron Juni 3, 2011 um 7:51 pm

Shubitidze:
Du verwechselst da das Nexus S (=Samsung Galaxy S i90xx) mit dem Nexus One, welches hier besprochen wird…Das hier nicht nur von mir aufgrund des P-L-Verhältnisses empfohlene Motorola Defy hat übrigens – wenn ich mich nicht täusche – weitgehend die gleiche Hardware (OMAP) wie das Galaxy i9023 bzw. das vergleichbare Nexus S mit jeweils SLCD-Screen.
Mit Branding gibt es das Defy lt. Idealo derzeit für rund 230€ mit Branding (Softwarebranding ohne Lock, kann per Flash entfernt werden): http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2385072_-defy-motorola.html

Du täuscht dich ganz gewaltig. Das Nexus S hat den Hummingbird Chipsatz mit SGX535 GPU(die aus dem iPhone 4, da können die CPU und GPU des Defy überhaupt nicht mithalten. X86 ist ja auch nicht gleich X86. Aber bei dem geballten Unwissen hier wundert mich wirklich gar nichts mehr!

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 7:52 pm

… für mich mich als Laie fühle ich mich vom Händler dann verarscht, er schreibt ja ohne Branding und ohne SimLock… Also gehe ich davon aus das sich orig Google Software/OS drauf befindet udn man von keinem Drittanbieter abhängig sein wird, wenn es eine neue Androidversion gibt!!

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 8:01 pm

el geilo: ACHTUNG! ACHTUNG! Manche Leute machen einen fatalen Fehler: Es handelt sich nicht um das Nexus S (Galaxy S- Technik), sondern um das Nexus 1 (von HTC produziert, vergleichbar mit Desire). Lasst – zu diesem Preis – bitte die Finger von diesem Gerät, es steckt veraltete Technik drin. Gerade was die Grafikleistung angeht, kann hier in keinster Weise mit dem Nexus S mitgehalten werden.
El Geilo,
immer ein bisschen geiler als alle anderen.

Linpack test
Galaxy S (Hummingbird): 14
Nexus One (Snapdragon): 30

Benchmark by Softweg CPU test
Galaxy S (Hummingbird): 1,700
Nexus One (Snapdragon): 2,200

Benchmark by Softweg 2D graphics test
Galaxy S (Hummingbird): 31
Nexus One (Snapdragon): 28

Neocore 3D graphics test
Galaxy S (Hummingbird): 55.7
Nexus One (Snapdragon): 28.4

Wie man an den Benchmark Ergebnissen sehen kann hat das Galaxy S, welches quasi identisch mit dem Galaxy S ist, nur eine bessere 3D Leistung. Die Rechenleistungen ist aber beim Nexus One besser, dieses Eigenschaften werden im Alltag eher auffallen.

PS: Der A4 Prozessor vom iPhone4 ist ein Hummingbird mit einer schwächeren GPU (PowerVR SGX535 anstatt SGX540). Diese GPU ist etwa gleichwertig mit dem Adreno 200 vom N1.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 8:03 pm

el geilo: ACHTUNG! …, es steckt veraltete Technik drin. Gerade was die Grafikleistung angeht, kann hier in keinster Weise mit dem Nexus S mitgehalten werden.

Linpack test
Galaxy S (Hummingbird): 14
Nexus One (Snapdragon): 30

Benchmark by Softweg CPU test
Galaxy S (Hummingbird): 1,700
Nexus One (Snapdragon): 2,200

Benchmark by Softweg 2D graphics test
Galaxy S (Hummingbird): 31
Nexus One (Snapdragon): 28

Neocore 3D graphics test
Galaxy S (Hummingbird): 55.7
Nexus One (Snapdragon): 28.4

Wie man an den Benchmark Ergebnissen sehen kann hat das Galaxy S, welches quasi identisch mit dem Galaxy S ist, nur eine bessere 3D Leistung. Die Rechenleistungen ist aber beim Nexus One besser, dieses Eigenschaften werden im Alltag eher auffallen.

PS: Der A4 Prozessor vom iPhone4 ist ein Hummingbird mit einer schwächeren GPU (PowerVR SGX535 anstatt SGX540). Diese GPU ist etwa gleichwertig mit dem Adreno 200 vom N1.

  Zitieren


yay Juni 3, 2011 um 8:10 pm

Mula: … für mich mich als Laie fühle ich mich vom Händler dann verarscht, er schreibt ja ohne Branding und ohne SimLock… Also gehe ich davon aus das sich orig Google Software/OS drauf befindet udn man von keinem Drittanbieter abhängig sein wird, wenn es eine neue Androidversion gibt!!

naja, ohne den Händler jetzt in Schutz zu nehmen, es gibt nunmal nur eine europäische version des Handys und diese wird halt exklusiv von Vodafone vertrieben. Eben diese nennt sich “NExus One (Vodafone)”. Wenn ich das bei wikipedia (englisch) richtig gelesen habe, heisst das nur dass der exklusivvertrieb eben über vodafone läuft…Branding und Simlock soll das Gerät nicht haben… Mal sehen.

Mal ne ganz andre Sache. Wusstet ihr. dass das Gerät schon seit 16 Juli 2010 nicht mehr produziert wird?? – Müssen ja noch krasse Restbestände sein, die unbedingt rausmüssen.

zum Defy: Wurde das “Ohrmuschelproblem” mittlerweile behoben? Ich hab meines damals wieder retouniert, weil ich diese Motorolla-Gängelung (verschlüsselter Bootloader) garnicht gutheisse. WEiss nicht wies heute ist, aber vor 1/2 Jahr gabs sogut wie keine custom Roms für das Defy….Schade, denn an und für sich ist so ein ruggedized Handy toll :(

  Zitieren


Shubitidze Juni 3, 2011 um 8:15 pm

Hat das Galaxy 9003 nicht einen OMAP – Chip wie die Motorola Smartphones verbaut? Oder gilt dies nur für den Zusatz “SL”? http://www.touchscreen-handy.de/news/samsung-i9003-galaxy-sl-leistungsstarkes-smartphone-mit-omap-prozessor-und-super-clear-lcd-display/

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 3, 2011 um 8:32 pm

mactron:
Du täuscht dich ganz gewaltig. Das Nexus S hat den Hummingbird Chipsatz mit SGX535 GPU(die aus dem iPhone 4, da können die CPU und GPU des Defy überhaupt nicht mithalten. X86 ist ja auch nicht gleich X86. Aber bei dem geballten Unwissen hier wundert mich wirklich gar nichts mehr!

Mac im Namen und andere als unwissend beschimpfen und selber mit diesem glänzen.
Das NexusS hat einen SGX540 drin und nicht den langsameren SGX535 wie das iPhone4.

Um vollständig zu sein, ein Defy hat einen TI OMAP3630 (720 MHz ARM Cortex A8 + PowerVR SGX530 GPU + 430 MHz C64x+ DSP + ISP (Image Signal Processor).
Beide haben eine A8 Cortex Architektur, es gibt ROMs für Defy wo der A8 übertaktet (1 GHz, 1.3 GHz) wird und d.h. schon an die Leistung der anderen Geräte kommen kann. Der OMAP3630 ist durch die 45nm sehr Übertaktungsfreundlich. Dieses SoC (mit 1 GHz) wird übrigens auch im Samsung i9003 Galaxy SL eingesetzt.

Die höheren Werte sind Hochrechnungen.

Softweg:
720MHz: 1087
1 GHz: 1510
1.3 GHz: 1963

LinPack:
720MHz: 6.33
1 GHz: 8,8
1.3 GHz: 11

  Zitieren


macchiavelli1979 Juni 4, 2011 um 6:04 am

Bruns:
Wieso? Kommst du mit der Sprache nicht zurecht? Er schreibt eindeutig, dass er das so empfindet. Da ist es ein wenig fragwürdig zu sagen: nein, stimmt nicht. Fanboy.. alleine das Wort.. Fußballfanboy.. CDUfanboy.. Erneuerbareenergienfanboy.. dummes Wort.
Ich hatte das Desire (damals noch 2.1) und konnte mich nicht mit dem anfreunden. Es hat einen extrem schlechten Touchscreen, der jedes Spielen verhinderte (ja, ich spiele (auch)). Außerdem gab es ständig so hinreißende Bugs, dass ein Programm im Standby abgestürzt ist, Android mich freundlicherweise darauf hingewiesen hat, nur leider die CPU bis zum “forced quit” auf 100% lief. So war ständig (mindestens alle paar Tage ein anderes App) mein Akku leer, obwohl ich es erst 2-3 Stunden vorher von der Station genommen habe.
Außerdem hat mir nicht gefallen, dass die grafisch besten Spiele (und die sahen bei weitem nicht so aus, wie auf dem 3GS) mit einem der schnellsten Androiden nicht liefen. Das ist ein Problem, dass ich nach wie vor bemängle: Es gibt Apps, die auf unterschiedlichen Androiden mal super flott, mal träge und mal gar nicht laufen. Beim iPhone ist das (naturgemäß, da nur die paar verschiedenen Generationen) zu 99% nicht der Fall. Klar kann das 3G nicht mehr mithalten, ist aber auch schon uralt.
Auch beim Thema Messaging konnte das Desire nicht überzeugen. Wie gesagt, war mir der TS zu ungenau. Außerdem gab es (gibt es die jetzt) die geniale Lupe wie beim iPhone nicht. Wenn man also einen einzelnen Buchstaben ändern will, muss man (wenn man so Wurstfinger hat, wie ich) 100 Mal klicken, bis man an der richtigen Stelle ist.
Ja, so könnte ich noch ne Weile weiterreden. Die Apps fürs iPhone sind grafisch i.d.R. schöner, Spiele haben eine bessere Grafik, der Touchscreen ist genial, die Bedienung (da alles zentrale aus einer Hand) ist kinderleicht, etc.pp. Ich habe im Moment -wie gesagt- auch einen Androiden. Inzwischen bin ich soweit ganz zufrieden, halte aber Android immer noch für eine betta-Version. iOS hat aus meiner Sicht deutlich weniger Kinderkrankheiten (inzwischen!). Klar, Android bietet viele Variationen. Aber dadurch entsteht auch eine Softwarevielfalt, die ich gar nicht haben will. Alleine die 100erten von Loadern, Dateimanagern, Emailapps etc..

Also ich finds ja witzig, dass Du Dich selbst als Lügner outest. Oder Du bist wirklich zu dumm, um den ( genialen) Trackball am Desire zu nutzen, Ich tippe ja auf ersteres. 100 mal drücken. Klar, Du Wurst(finger).

Schön Quatsch erzählen und damit versuchen die eigene Meinung zu pushen. Herrlich. Bestimmt hast Du noch nie länger als 5 Minuten nen Android-Handy in der Hand gehabt…

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 4, 2011 um 9:32 pm

Wurde heute geliefert… Hat 2-3 Pixelfehler und Hintergrundbeleuchtung ist unausgeglichen… Meine Mom wird’s nicht mal merken, für mich wären es K.O. Gründe gewesen… Ist am Laden, deshalb kann ich noch nichts zu Softwarestand oder so sagen… Von Vodafone war nichts zu sehen beim Booten oder im Menü..

Greets

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 4, 2011 um 9:55 pm

Firmware 2.2 war drauf und Update auf 2.2.1 wurde angeboten… Mehr nicht???

  Zitieren


yay Juni 4, 2011 um 10:31 pm

wie… “mehr nicht”??

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 4, 2011 um 11:01 pm

@CHULiO
ist ja merkwürdig, dass du deins schon hast. habe auch versandmitteilung am freitag, 12:37h erhalten aber laut dhl ist das ding bislang noch nicht einmal bei denen eingescannt… von wann ist deine versandmitteilung?

  Zitieren


Lettermaker Juni 4, 2011 um 11:51 pm

bei mir gibts auch noch keine Lieferung.

Infos lt. DHL:

Fr, 03.06.11 12:27 Uhr
Die Auftragsdaten zu dieser Sendung wurden vom Absender elektronisch an DHL übermittelt.

  Zitieren


deletedUser259190 Juni 5, 2011 um 1:53 am

Keine Ahnung liebe MitDealer… 12:38 Uhr war die Versandbestätigung am Freitag… Bei mir waren sie recht flott muss ich sagen :)

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252280
  • Beiträge 288401
  • Kommentare 3435727
  • Gerade online 10301
  • Gäste 9142
  • Benutzer 1159
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2011 – Impressum | Kontakt