Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Denon AVR-1912 + Jamo S 606 HCS 3 5.0 Heimkino System für 749€ oder Jamo S606 HCS3 incl. Boston Acoustics ASW250 für 690€ *UPDATE4*

UPDATE 4

Commander1982 und Zuglufttier haben darauf hingewiesen, dass die Angebote wieder verfügbar sind:

Der BA ASW250 kostet sonst ~300€.

Ursprüngliches UPDATE3 vom 21.10.2011:

UPDATE 3

LSD2011 hat darauf hingewiesen, dass es ja noch den 50€ Cyberport Gutschein für Receiver gibt. Jetzt hat yulqueen noch darauf hingewiesen, dass die Jungs auch noch den Preis gesenkt haben, wodurch es auch den einzelnen Receiver zu einem attraktiven Preis gibt:

Bei qipu gibt es noch 1% (3,60€).

Typhooon hatte dann noch darauf hingewiesen, dass unser beliebter holländischer Freund (fotovideosmits) momentan den Pioneer VSX-2020K für 600€ (Idealopreis: 750€) verkauft. Dort gibt es aber auch die Jamos gerade in einem interessanten Bundle:

Der BA ASW250 kostet sonst ~300€.

Ursprüngliches UPDATE2 vom 20.10.2011:

UPDATE 2

Tim hat mich darauf hingewiesen, dass es bei Redcoon ein spannendes Bundle gibt:

Bei qipu gibt es noch 2% (12,58€).

Der 1912 ist zwar vielleicht etwas überdimensioniert für die Jamos, aber zu dem Preis meiner Meinung nach ein extrem attraktives Einsteigerset. Der Denon 1912 ist das aktuelle Mittelklasse Modell und kommt natürlich mit den aktuellsten Spielerein daher – 3D, Apple Airplay, Denon Remote App (steuerbar per iPhone/iPad), etc. pp.

Bei Amazon gibt es 4 Sterne. Der eine, der Kunde 1 Stern gibt, scheint technisch etwas überfordert zu sein (und keinen Fernseher mit HDMI-Anschluss hat). Kritik gibt es dafür, dass noch kein WLAN integriert ist, die Airplay- und App-Funktion nicht ausgereift ist und die Einrichtung durchaus etwas komplizierter ist. In den Testberichten gibt es im Schnitt eine 1,7. Hier gibt es Lob für den sehr guten Klang (es fehlt aber wohl etwas Bass). Kritik gibt es dafür für die nur schwache Upscaling-Funktion. Onkyo Besitzer schauen neidisch auf den niedrigen Stromverbraucht bei HDMI-Passthrough (HDMI Signal wird weitergeleitet auch bei ausgeschaltetem Receiver). Ausführlichere Testberichte gibt es bei AreaDVD (hier schneidet immer alles positiv ab), HifiTest und cnet (englisch).

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Leistung: 90W/Kanal (8Ω) • Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIz, Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS NEO:6, DTS ES, DTS 96/24, DTS-HD, • 7x HDMI 1.4 (6 In/1 Out) • Tuner: UKW/MW • LipSync • Deep Color • x.v.Color • LAN • USB • Stromverbrauch (Standby): 0.1W • Abmessungen: 435x167x382mm • Gewicht: 10.2kg

Ursprüngliches UPDATE vom 17.09.2011:

UPDATE 1

Nachdem sie gestern ausverkauft waren, sind sie wieder verfügbar. Danke kiwi2011.

Ursprünglicher Artikel vom 17.09.2011:

Dirknili hat vorhin darauf hingewiesen, dass Hifishop24 gerade folgendes Boxenset wirklich günstig verkauft:

Bestellt man über qipu gibt es noch 5% Cashback (16,76€).

Die Jamo S606 HCS 3 gehören in die Einstiegsklasse im Heimkino-Bereich, machen da aber eine wirklich gute Figur. Leider gibt es von den S606 HCS 3 2 Revisionen und eine von den beiden soll nicht so gut sein. Einen ausführlichen Testbericht gibt es bei AreaDVD (wie immer mit etwas Abstand lesen, denn generell schneidet dort alles sehr gut ab) und sonst wurden meist nur die Standlautsprecher getestet. Sonst findet man noch 36 Seiten Erfahrungen im Hifi-Forum. Auch wenn den Jamos im Filmbetrieb durch den fehlenden aktiven Subwoofer vielleicht etwas Druck fehlt, machen sie trotzdem eine sehr gute Figur. Alles in allem bleiben es aber gerade für den Preis wirklich sehr gute Lautsprecher. Wer nicht mehr als 500€ ausgeben will, ist hier auf jeden Fall richtig.

deletedUser259190 September 16, 2011 um 3:03 pm

haha, das zubeißende croco, wenn man ne pushnachricht aufs iphone bekommt, is so geil ! :D

sorry für offtopic

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 3:04 pm

Hat jemand für das Set im Preisrahmen einen guten Sub den er empfehlen kann?

  Zitieren


LeftyBruchsal September 16, 2011 um 3:05 pm

Ich könnt kotzen … ein paar Monate früher und das wäre meins gewesen ^^.
Ich kann nur sagen … greift zu :-)

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 3:06 pm

Ist ein wirklich sehr gutes EInsteigerset, dagegen stinken alle Teufelpakete bis 1000€ mächtig gegen ab.

Hab esm mir damals noch für deutlich mehr Geld besorrgt und niemals bereut. HOT

  Zitieren


floyd September 16, 2011 um 3:08 pm

Nä, aufs HTC :P

Preis ist sicherlich sehr nett, blos macht der “große” Denon bei nem System für 400€ afaik keinen Sinn.
btw.: Selber bauen macht Spaß und kann auch noch Geld sparen

  Zitieren


Dirkdiggler September 16, 2011 um 3:37 pm

Hallo hab zwei fragen,
Gibt es zufällig grad nen passenden Verstärker Deal?
Wie läuft das im Heimkinobereich. Wenn ich mir über dieses 5.0 System ein Film ansehe fehlt doch der Bassbereich total, da dieser ja auf den Subwooferkanal ausgelegt ist. Kann ich den mit einen entsprechenden Verstärker über die normalen Boxen ausgeben? Oder wird dafür zwingend ein Subwoofer benötigt.

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 3:48 pm

Dirkdiggler: Hallo hab zwei fragen,
Gibt es zufällig grad nen passenden Verstärker Deal?
Wie läuft das im Heimkinobereich. Wenn ich mir über dieses 5.0 System ein Film ansehe fehlt doch der Bassbereich total, da dieser ja auf den Subwooferkanal ausgelegt ist. Kann ich den mit einen entsprechenden Verstärker über die normalen Boxen ausgeben? Oder wird dafür zwingend ein Subwoofer benötigt.

So nicht ganz richtig.

Die Standboxen haben einen 30cm Bassteller an der Seite integriert, der auch mächtig Dampf macht.

Also für ein Mietwohnung reicht es 100pro!
Für einen Schalldichten Raum oder ein 100m² Wohnzimmer eines freistehenden Hauses dürfte ein 400€Set eh nicht in Frage kommen.

Für alle “Normalanwender” reicht der Bass dicke,

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 3:48 pm

Dirkdiggler: Hallo hab zwei fragen,
Gibt es zufällig grad nen passenden Verstärker Deal?
Wie läuft das im Heimkinobereich. Wenn ich mir über dieses 5.0 System ein Film ansehe fehlt doch der Bassbereich total, da dieser ja auf den Subwooferkanal ausgelegt ist. Kann ich den mit einen entsprechenden Verstärker über die normalen Boxen ausgeben? Oder wird dafür zwingend ein Subwoofer benötigt.

Die Standlautsprecher haben an der Seite zwei Tieftöner, die schon gut runterkommen. Ich vermisse einen Subwoofer überhaupt nicht. (In einer Mietwohnung generell eher schwierig.)

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 3:49 pm

Kann mir jemand zwei gute Musikboxen für ein 20qm Wohnzimmer empfehlen? (Deckenhöhe 4 Meter, Altbau)
Ich benötige MusikBoxen für Musik und nicht für Filme. Leider kenne ich mich mit der Materie kaum aus und würde mich freuen wenn jemand einen Tipp hätte.

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 3:59 pm

http://hukd.mydealz.de/deals/denon-avr-1912-s-606-hcs-3-schwarz-799/41925

Mit einen (wohl im Verhältnis etwas überdimensionierten) AV Receiver :)

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 4:00 pm

wie sieht das bei einem Umtausch aus?
“der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt”
Heißt das, da die LS über 40 Euro kosten, dass man keine Kosten bei einem Rücksendung hat?

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 4:10 pm

Was ich etwas komisch finde: Das 606-Set sollte ja seitlich Lautsprecher haben. Auf dem Bild der Schwarzen kann ich aber keine sehen (möglicherweise ists das Bild halt nicht gut.

Die Dark-Apple-Version kostet leider kleine 399€ (mehr) sonden 589€

  Zitieren


spacebee September 16, 2011 um 4:14 pm

yaf:
Heißt das, da die LS über 40 Euro kosten, dass man keine Kosten bei einem Rücksendung hat?

Korrekt.

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 4:18 pm

Richtig

  Zitieren


floyd September 16, 2011 um 5:13 pm

Schaue am besten im Hifi-forum nach geeigneten Kaufberatungsthreads in deiner Preisklasse. Da solltest du fündig werden. Wenn du noch nen Verstärker brauchst kannst du dir bei ebay nen Stereogerät günstig gebraucht schießen.

Industrieboden: Kann mir jemand zwei gute Musikboxen für ein 20qm Wohnzimmer empfehlen? (Deckenhöhe 4 Meter, Altbau)
Ich benötige MusikBoxen für Musik und nicht für Filme. Leider kenne ich mich mit der Materie kaum aus und würde mich freuen wenn jemand einen Tipp hätte.

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 5:18 pm

nino: Was ich etwas komisch finde: Das 606-Set sollte ja seitlich Lautsprecher haben. Auf dem Bild der Schwarzen kann ich aber keine sehen (möglicherweise ists das Bild halt nicht gut.Die Dark-Apple-Version kostet leider kleine 399€ (mehr) sonden 589€

Jetzt kostet auch die Dark-Apple-Version wieder 399 – merkwürdig…

Das Bild der Schwarzen passt trotzdem nicht :/

  Zitieren


Phlippo September 16, 2011 um 5:46 pm

Grundsätzlich fehlt bei deiner Anfrage das Budget und die Musikrichtung, daher eine pauschale Empfehlung (im unteren Preissegment, aber schon mit ausgeprägten HiFi-Ansprüchen):

Nubert NuBox 381, die “Volksbox”.
Mehr geht nat. immer, aber der Lautsprecher ist schon P/L-technisch ganz nett.

Industrieboden: Kann mir jemand zwei gute Musikboxen für ein 20qm Wohnzimmer empfehlen? (Deckenhöhe 4 Meter, Altbau)
Ich benötige MusikBoxen für Musik und nicht für Filme. Leider kenne ich mich mit der Materie kaum aus und würde mich freuen wenn jemand einen Tipp hätte.

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 7:05 pm

Hab das 608er Set und bin begeistert.

Das 606 für kleinere Zimmer und das 608er für größere…

  Zitieren


michel7 September 16, 2011 um 7:06 pm

Was für ein geiler Preis … ich habe zwar im Januar 300€ gezahlt, aber nur für die beiden Frontlautsprecher! Kann den Set nur empfehlen, Top-Preis-Leistung!

  Zitieren


deletedUser259190 September 16, 2011 um 8:45 pm

Hallo zusammen,
habe mir heute das Jamo Set gegönnt und suche nun den passenden AV-Receiver … wie schauts denn mit dem Denon AVR-1611 aus?

http://hukd.mydealz.de/deals/denon-avr-1611-230-inkl-versand-bei-deltatecc/43842

Oder sind die 110 Watt etwas schwachbrüstig und ich sollte zu ner Nummer größer greifen? (Habe ein ~20-25 qm großes Wohnzimmer und wohne im Mietshaus ;-)).

  Zitieren


Dirkdiggler September 16, 2011 um 8:54 pm

lol:
So nicht ganz richtig.Die Standboxen haben einen 30cm Bassteller an der Seite integriert, der auch mächtig Dampf macht.Also für ein Mietwohnung reicht es 100pro!
Für einen Schalldichten Raum oder ein 100m² Wohnzimmer eines freistehenden Hauses dürfte ein 400€Set eh nicht in Frage kommen.Für alle “Normalanwender” reicht der Bass dicke,

Da hast du mich wohl falsch verstanden. Mir war bewusst das die Frontboxen nen Tieftöner eingebaut haben die bei Musik auch sicher ordentlich was rüber bringen. Ich meinte jedoch was mit den Subwooferkanal beim Kinoton passiert. Der Ton liegt dann ja als 5.1 ton mit 6 Kanälen vor. Dies ist jedoch nur ein 5.0 Set. Die Frage war also was passiert wenn ich mir einen Film ansehe, merkt man das Fehlen des Subwooferkanals oder kommt das auch so rüber.

  Zitieren


Franky September 16, 2011 um 11:12 pm

lol: Ist ein wirklich sehr gutes EInsteigerset, dagegen stinken alle Teufelpakete bis 1000€ mächtig gegen ab.Hab esm mir damals noch für deutlich mehr Geld besorrgt und niemals bereut. HOT

Natürlich. Und die für 2000€ erst… die können natürlich GAR NICHT mithalten gegen ein Jamo Einsteigerset.
Erst ab 15.000€ sind Teufel gleichwertig mit einem Einsteigerset.

*kopfschüttel*

  Zitieren


geeksogen September 17, 2011 um 12:12 am

franky: Hallo zusammen,
habe mir heute das Jamo Set gegönnt und suche nun den passenden AV-Receiver … wie schauts denn mit dem Denon AVR-1611 aus? ()
Oder sind die 110 Watt etwas schwachbrüstig und ich sollte zu ner Nummer größer greifen? (Habe ein ~20-25 qm großes Wohnzimmer und wohne im Mietshaus ).

1611 ist völlig ausreichend, ausser du S606 Fronts mit bi-wiring/bi-amping anschließen willst – das können nur AVR-1611 für amerikanischen Markt, die im Gegensatz zum europäischen 7 Endstufen haben, oder ab 1911/1912 auch europäische Denons. Und unbedingt Audissey benutzen – sonst klingt das alles nicht viel besser als notebook-lautsprecher.

  Zitieren


Hausi September 17, 2011 um 1:18 am

Achtung ich glaube der Shop hat irgendweche sicherheitslücken als ich mich anmelden wollte kamm ich automatisch in fremde konnten rein und auch über mein Konto wurde eine bestellung aufgegeben!!

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 9:50 am

…und schon sind die Boxen wieder auf 589€!

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 12:20 pm

@Dirkdiggler: am Verstärker kannst du den Übertragungsbereich, die Boxart und Set einstellen, also musst du nicht befürchten, daß beim Kinofilm der Bass komplett weggeschaltet wird und nicht an die normalen Boxen übertragen werden ^^
Das ja kein Kinderkassettenplayer mehr, mit Start/Stop/Auswurf

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 7:37 pm

Hat man einen Chance die auch irgendwo in weiss zu bekommen?

Holland?

Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 8:15 pm

Franky:
Natürlich. Und die für 2000€ erst… die können natürlich GAR NICHT mithalten gegen ein Jamo Einsteigerset.
Erst ab 15.000€ sind Teufel gleichwertig mit einem Einsteigerset.*kopfschüttel*

Blubber nicht rum,

habe mich da ewig informiert und so ziemlich alles in der bis 1000€ preisklasse mir angehört. Das ist jetzt ca 10Monate her.

Mag sein, dass Teufel was neues herausgebracht hat, aber ich kann mit absoluter überzeugung sagen, dass “damals” die jamo 606 im PL unschlagbar waren/sind.
und da 99% der leute in dem preissegment nach PL primär schauen, ist es wohl DIE empfehlung an boxen bis ca 1000€.

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 8:35 pm

nicht lachen ;)

kann man die anstelle eines für den pc konzipierten surroundsystem ohne große einbußen an qualität an den pc anschließen?

oder kommt dann kein 5.0 von filmen oder spielen an den boxen an?

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 9:05 pm

@Holk: aus deiner Soundkarte kommt nicht genug Saft um die Boxen anzusteuern, wenn überhaupt, wird das Ergebnis ohne weitere Verstärker ungenügend sein. Das sind nun mal passive Boxen.

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 9:09 pm

hi willy,

klar, wollt die an nen avr schließen. wären dann wohl nochmal 200€ aber ohne gehts nich.

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 9:15 pm

Habe das Set auch an einem onkyo 606 unter bi-amping (das heisst, dass jeweils einem subwoofer auch ein verstärkerkanal zugeordnet ist) und bei musik reicht das völlig aus. für filme fehlten mir die tiefen, deswegen habe ich mir noch einen aktiven sub dran gehängt (http://www.ebay.de/sch/i.html?_from=R40&_trksid=p5197.m570.l1311&_nkw=Klipsch+Subwoofer&_sacat=See-All-Categories)
wohne in einem efh und wenn ich wollte, dann könnte ich mir damit die gläser aus den regalen donnern.
wohnzimmer ist ca 35 qm groß. für mietswohnungen reichen die tiefen des sets locker aus.

  Zitieren


deletedUser259190 September 17, 2011 um 9:16 pm

Franky September 17, 2011 um 11:25 pm

Teufel haste Dir bestellt? zB Theater 400 “5.1-Set Cinema” oder was Ähnliches im preisbereich von 1000€ mit dem Du vergleichst?

Bezweifle STARK dass das stimmt, was Du schreibst und könnte auch KEINE EINZIGE Quelle finden, die sowas belegen.

lol:
Blubber nicht rum,habe mich da ewig informiert und so ziemlich alles in der bis 1000€ preisklasse mir angehört. Das ist jetzt ca 10Monate her.Mag sein, dass Teufel was neues herausgebracht hat, aber ich kann mit absoluter überzeugung sagen, dass “damals” die jamo 606 im PL unschlagbar waren/sind.
und da 99% der leute in dem preissegment nach PL primär schauen, ist es wohl DIE empfehlung an boxen bis ca 1000€.

  Zitieren


admin Mod September 17, 2011 um 11:46 pm

@franky: Allgemein kann man sagen, dass Teufel nicht gerade den besten Ruf im Hifi-Forum genießt. Ganz im Gegensatz zu den Jamos.
Wo man jetzt genau die Grenze zieht, muss wie immer jeder selber wissen. Hören ist doch sehr subjektiv.

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 12:28 am

admin: @franky: Allgemein kann man sagen, dass Teufel nicht gerade den besten Ruf im Hifi-Forum genießt. Ganz im Gegensatz zu den Jamos.
Wo man jetzt genau die Grenze zieht, muss wie immer jeder selber wissen. Hören ist doch sehr subjektiv.

/sign

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 1:00 am

HOT!
Habe mir dummerweise vor 2 Wochen ein Teufelset bestellt sonst wäre ich auf die Jamos umgeschwenkt. Einsteigerheimkino gibts praktisch nur die Jamos und Teufel.

  Zitieren


Franky September 18, 2011 um 1:28 am

@admin: Es geht mir ja auch gar nicht darum die Teufel gut oder die Jamos schlecht zu reden. Ich bezweifle auch gar nicht, dass die Jamos gut (und im P/L sehr gute) Lautsprecher sind und sicher bei einigen subjektiv besser sind als gleich teure von Teufel.
Aber die Jamos sind eben welche im Preisrahmen von 400-700€. Und er vergleicht es mit 1000€ von Teufel (wofür man das Theater 400 und oft sogar 500 bekommt) und dann stimmt die Aussage eben nicht mehr.
Das ist das Doppelte und dafür gibts dann schon wieder deutlich mehr – wenn man ehrlich ist und nicht gleich vollkommen übertreibt.

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 6:21 am

schuh: Hat man einen Chance die auch irgendwo in weiss zu bekommen?Holland?Grüße

OBI?

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 6:22 am

Lars: HOT!
Habe mir dummerweise vor 2 Wochen ein Teufelset bestellt sonst wäre ich auf die Jamos umgeschwenkt. Einsteigerheimkino gibts praktisch nur die Jamos und Teufel.

Da hast Du doch super Glück. Teufel kannst ja Probehören und dann zurückschicken. Dann darfst auch Du dieses Set kaufen!

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 10:24 am

@hefti

Würdest du die echt anstreichen?
Bin total hin und her gerissen.

Wollte eigentlich weisse Boxen. In weiss kosten sie eben 600.
Da wäre das hier schon ein nettes Schnäppchen…

Kann hier einer was zur Wandmontage der Satelliten sagen?

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 1:45 pm

Jemand ne Ahnung, wie schnell der Laden verschickt, bzw. wie lange es insgesamt dauert bis die Boxen ankommen ?

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 3:30 pm

Franky: @admin: Es geht mir ja auch gar nicht darum die Teufel gut oder die Jamos schlecht zu reden. Ich bezweifle auch gar nicht, dass die Jamos gut (und im P/L sehr gute) Lautsprecher sind und sicher bei einigen subjektiv besser sind als gleich teure von Teufel.
Aber die Jamos sind eben welche im Preisrahmen von 400-700€. Und er vergleicht es mit 1000€ von Teufel (wofür man das Theater 400 und oft sogar 500 bekommt) und dann stimmt die Aussage eben nicht mehr.
Das ist das Doppelte und dafür gibts dann schon wieder deutlich mehr – wenn man ehrlich ist und nicht gleich vollkommen übertreibt.

dieses jamo set ist besser als jedes teufel set aus der theater reihe. und ja das kann man so pauschalisieren, es reicht schon allein die bauweise aus (stand LS gegen Regalboxen)

  Zitieren


deletedUser259190 September 18, 2011 um 5:41 pm

ich hab mir die Boxen jetzt auch bestellt. Da ich doch eher der Leihe bin stellt sich jetzt für mich die Frage, was ich da für nen AV-Reveiver benötige. Ziel ist natürlich, dass der nicht völlig Überdimensioniert ist, sondern einfach die Anlage gut abrundet, sodass man ein gutes Heimkinosystem zu Hause zu steheh hat. Ober hat Franky ja schon den Denon AVR-1611 angesprochen. Gibt es noch alternativen oder andere Tips? Oder ist das schon die ultimative Kombination?
Danke!

  Zitieren


andimor September 18, 2011 um 8:53 pm

Leider nichtmehr für 399.- erhältlich :(

  Zitieren


deletedUser259190 September 19, 2011 um 11:00 am

Mich würde auch interessieren, ob jemand noch einen guten Tipp für einen geeigenten Receiver hat. Was haltet ihr vom fogenden Angebot:

http://www.redcoon.de/B318273-Denon-AVR-1912-S-606-HCS-3-Schwarz_7-Kanal-AV-Receiver

Danke für eure Meinungen im Voraus!

  Zitieren


ZmaD September 20, 2011 um 1:25 pm

Hat jemand einen Tipp für LSkabel? Oder gibt es da keine gravierenden Unterschiede? Wie sieht es bezüglich Bananenstecker aus?

  Zitieren


deletedUser259190 September 20, 2011 um 1:51 pm

Wessi: Mich würde auch interessieren, ob jemand noch einen guten Tipp für einen geeigenten Receiver hat. Was haltet ihr vom fogenden Angebot:
http://www.redcoon.de/B318273-Denon-AVR-1912-S-606-HCS-3-Schwarz_7-Kanal-AV-ReceiverDanke für eure Meinungen im Voraus!

Yamaha RX v667 (dank BI-Amping perfekt für dieses Set!)
gibt es gerade ziemlich günstig bei versch. Anbietern, da auslaufmodell!
so zw. 300-350 Euro

  Zitieren


deletedUser259190 September 20, 2011 um 11:54 pm

hat schon jemand eine Änderung im Lieferstatus?

Die 2-4 Tage sind langsam rum, die Sachen sollten also in Kürze in den Versand gehen…

  Zitieren


berlin79 September 21, 2011 um 5:07 pm

@Life

Ich habe heute Mittag eine mail mit dem Betreff : “Ihr Auftrag wurde für den Versand vorbereitet.” erhalten.

  Zitieren


deletedUser259190 September 22, 2011 um 8:48 am

dito!

  Zitieren


Jack3D September 22, 2011 um 3:16 pm

ebenso

  Zitieren


deletedUser259190 September 24, 2011 um 3:01 am

Mein Set ist heute angekommen. Alles aufgebaut, aber der Sound Haut mich nicht vom Hocker … Mal sehen was ich noch einstellen kann…

  Zitieren


deletedUser259190 September 27, 2011 um 10:09 pm

Deathblow: Mein Set ist heute angekommen. Alles aufgebaut, aber der Sound Haut mich nicht vom Hocker … Mal sehen was ich noch einstellen kann…

Gute Boxen haben eine Einspielzeit von einigen Tagen. Wirst sehen, der Sound wird besser… oder du hast die schlechte Revision erwischt.

  Zitieren


deletedUser259190 September 29, 2011 um 7:54 pm

WillyWanka:
Gute Boxen haben eine Einspielzeit von einigen Tagen. Wirst sehen, der Sound wird besser… oder du hast die schlechte Revision erwischt.

Ok danke für die Info.
Woran erkenne ich die Revision ?
Bringt es was die Lautsprecherkabel auszutauschen von derzeit 0,5 mm auf 2,5mm ?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2011 um 6:15 pm

Das mit der Revision würde mich auch interessieren. Gibts da irgendwo ne Angabe? Finde nix bei Google.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 3, 2011 um 9:18 pm

@deathblow und DonStefano: Ohne groß zu googlen, habe ich die Info verschiedener Revisions auch nur dem Text hier und einigen Foren interessehalber entnommen… also alles mit halber Backe von meiner Seite aus. Natürlich sollte klar sein, daß “gute” Boxen den Sound machen (abhängig vom persönlichen Ohr, Raum und weiters), aber ohne entsprechende Unterstützung der Komponenten nicht alles zu reissen ist. Gerade da ist dann mindestens Feinabstimmung gefragt. Die ursprünglichen Jamo S 606 können jedenfalls was, kann man nicht nur in Tests und ein paar youtube-Videos erfahren (letzteres mindestens optisch, und aus den Kommentaren zu entnehmen ;-) ) Wie und woran man die Revisions erkennen kann, das überlasse ich mal euren Recherchen, ich könnte auch nur googlen. Onlinebestellung räumt ja großzügige Rückgaberechte ein….

  Zitieren


Jack3D Oktober 20, 2011 um 1:20 pm

Hab gegoogelt allerdings nichts zu den Revisionen gefunden?
Könntest du so nett sein und einen link posten?
Hab hier das Set seit nem Monat stehen und bin vollstens zufrieden.

  Zitieren


Twist Oktober 20, 2011 um 1:33 pm

deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 1:38 pm

Der link geht nicht zu redcoon sondern zu hifishop24,
der richtige Link ist:

http://www.redcoon.de/B318249-Denon-AVR-1612-S-606-HCS-3-Schwarz_5-Kanal-AV-Receiver

  Zitieren


Dastonie Oktober 20, 2011 um 2:01 pm

Ich habe das Set, allerdings mit den 608er Boxen. Kann ich nur empfehlen.

  Zitieren


test0r Oktober 20, 2011 um 2:12 pm

der neue Link geht auf Hifishop24.de ?!?!

  Zitieren


looo Oktober 20, 2011 um 2:19 pm

Der richtige Link:
http://www.redcoon.de/B318273-Denon-AVR-1912-S-606-HCS-3-Schwarz_7-Kanal-AV-Receiver

Ich bräuchte nur den Reciver … braucht jmd zufällig nur die Boxen? :)

  Zitieren


admin Mod Oktober 20, 2011 um 2:29 pm

danke, der Link ist jetzt korrigiert.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 2:32 pm

Nenne die Jamos seit der letzten 399€ Aktion mein eigen und kann sie nur weiter empfehlen. Super Sound, tolles Design, die Dinger taugen schon was. Das Angebot ist mindestens genauso Schnicke, man spart sogar nochmal etwas an dem Reciever.

Wobei mir persönlich auch der Onkyo SR608 für 330 reicht.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 2:39 pm

Hey loo,
Wollt Grad bestellen, da hab ich deinen Kommentar gelesen… brauch nur die Lautsprecher. meld dich möglichst Zeit nah mit deiner preis Vorstellung ( sh1tty ÄT gmail . Ccoomm )
Gruß

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 2:56 pm

hey. weiß jmd ob es die boxen auch im holzdesign gibt?

lg

  Zitieren


Kooky Oktober 20, 2011 um 3:16 pm

Nennt mich Noob, aber ich weiss überhaupt nicht, worums in dem Artikel geht. Alle Beschreibungen hier bauen darauf, dass man weiss, was ein Denon AVR ist. Die weiteren Nennungen (spannenden Bundle, der 1912, die Jamos, Einsteigerset, Mittelklassemodell) helfen da auch nicht weiter.
Um zu wissen worums geht, muss ich googeln (oder Noscript ausschalten, damit AV-Receiver im Video angezeigt wird).

Vorschlag: Bitte die Art des Angebots in die Überschriftenzeile aufnehmen. Heimkinosystem ist nicht eindeutig genug

  Zitieren


Dastonie Oktober 20, 2011 um 4:17 pm

Heimkinosystem ist natürlich total unklar… LOL

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 4:47 pm

einfach nochmal hier lesen
kleineurl.de/2gxcps.htm

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 4:52 pm

Industrieboden: Kann mir jemand zwei gute Musikboxen für ein 20qm Wohnzimmer empfehlen? (Deckenhöhe 4 Meter, Altbau)
Ich benötige MusikBoxen für Musik und nicht für Filme. Leider kenne ich mich mit der Materie kaum aus und würde mich freuen wenn jemand einen Tipp hätte.

WOW, ich dachte mit 3,5m bin ich schon hoch hinaus…

  Zitieren


Coolwars Oktober 20, 2011 um 5:04 pm

Hi looo,
ich bräuchte nur die Lautsprecher. Kannst dich ja mal mit deiner Preisvorstellung melden. (coolwars@web.de)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 5:14 pm

mrs1: hey. weiß jmd ob es die boxen auch im holzdesign gibt?
lg

Genau die selbe Frage hab ich auch.
Hat da jemand schon eine Info zu?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 20, 2011 um 5:58 pm

UliBau:
Genau die selbe Frage hab ich auch.
Hat da jemand schon eine Info zu?

Hab gerade im Chat gefragt.
Ist möglich. Oh juckt es mir in den Fingern

  Zitieren


LSD2011 Oktober 20, 2011 um 11:44 pm

schuh: Hat man einen Chance die auch irgendwo in weiss zu bekommen?Holland?Grüße

http://www.elektrowelt24.eu/shop/product_info.php?info=p2469_Jamo-S-606-HCS-3–weiss–Aktionsmodell.html

Liebäugl selbst schon länger mit dem set mit den s608 für 949€.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 21, 2011 um 10:49 am

Hi,

habe mir vor zwei Wochen exakt das selbe Set bei Redcoon bestellt und habe nun die Retourekarten angefordert….etwas wenig Bass ist ganzschön untertrieben….bei Musik hat man wirklich keinen guten Klang…

Die automatische Equilisierfunktion von Audyssey funktioniert auch nicht gut.
Bei mir hat er am Center auch eine verpolung erkannt, dabei ist dieser 100% richtig angeschlossen, das habe ich mehrmals kontrolliert.

Die Terminfindung mit dem Spediteur ist auch nicht allzu komfortabel…habe 10mal angerufen und immer war besetzt, beim 11ten mal hatte ich dann endlich jemanden. Und als ich den Termin umschmeißen wollte, immerhin einen Tag vorher, weil ich nciht konnte kam ich nie durch.

Also ich kann nur abraten…

  Zitieren


Jack3D Oktober 21, 2011 um 3:08 pm

@peter
hast du die front auch auf large gestellt gehabt? ich hab auf meinem onkyo 509 den bass auf +4 gestellt und seitdem sehr zufrieden

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 21, 2011 um 3:38 pm

Hallo,

es war alles richtig eingestellt. Die Front is auf Large.
Bass hab ich auch hochgestellt.

Trotzdem ist das Klangbild insgesamt nicht gut.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 21, 2011 um 4:26 pm

@peter: probier bezüglich der verpolung mal +/- an den front LS zu tauschen.

@Fabian: warum hälst du den 1912 für “vielleicht etwas überdimensioniert” ?
Die Jamos sollen doch einen relativ schlechten Wirkungsgrad haben.

Mit freundlichstem Gruß
justan1ck

  Zitieren


LSD2011 Oktober 21, 2011 um 5:04 pm

justan1ck: @peter: probier bezüglich der verpolung mal +/- an den front LS zu tauschen.@Fabian: warum hälst du den 1912 für “vielleicht etwas überdimensioniert” ?
Die Jamos sollen doch einen relativ schlechten Wirkungsgrad haben.Mit freundlichstem Gruß
justan1ck

Ganz einfach weil der AV mehr kostet, als die LS selbst. Man könnte auch einen günstigeren Receiver (5.1) nehmen (der auch schon alles aus den Jamos rausholen würde )und das überschüssige Geld in bessere LS investieren. Nur sind die Jamos P/L-mäßig schon das beste, das man in der Preisklasse bekommt.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 21, 2011 um 5:57 pm

Die Boxen kosten regulär mehr als der AVR… Natürlich nicht wenn man das Set kauft und dann den Preis für den AVR abzieht :D

Ich finde den AVR passend dafür. Von überdimensioniert kann man in der Klasse nicht sprechen

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 21, 2011 um 9:24 pm

Hab auch mal zugeschlagen. Der Receiver ist einfach geil und die Boxen haben auch was. Allerdings sind sie fast zu groß für mein Wohnzimmer. Da man aber 14 Tage kostenlos zurückschicken kann, werden sie einfach getestet ob sie reinpassen und gut. Was würdet ihr denn als Lautsprecherkabel empfehlen. Auf Amazon gibts für 15€ 2×2,5mm Audiokabel in ner 50m Rollen. Die müssten doch soweit passen, oder?
HDMI Kabel noch, optisches für den HTPC und brauchts die Bananenstecker oder werden die Audio-Kabel geklemmt?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 22, 2011 um 5:21 pm

@ LSD2011, amamama: danke, so seh ich das auch.

@ DDM: hab nur angelesenes foren wissen… demnach sollten es ab 10m Kabellänge 2x4mm² sein und darunter keinen hörbaren unterschied geben. Hab mir bei ebay 30m 2x4mm² für 22€ bestellt. An den LS selbst braucht man laut Hifi Forum keine Bananenstecker, jedoch am Denon. Hab mir bei ebay 16stk bestellt (7×2 für biwirering/multiroom und 2 fürn sub). Aderendhülsen wären noch empfehlenswert (da bin ich bei Amazon fündig geworden).

@ all: hat der Denon genug Reserven um später statt den beiden rear LS, die s606 zu nutzen und als front zwei s608? oder sollte der dann lieber durch einen mit höherer Leistung ersetzt werden?

Mit freundlichstem Gruß
justan1ck

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 22, 2011 um 5:41 pm

Hat jemand Kenntnis darüber wie zwischen den 2 Revisionen unterschieden werden kann? und kann mir sagen worin der unterschied liegt? Habs bisher nicht finden können.

Mit freundlichstem Gruß
justan1ck

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 22, 2011 um 10:02 pm

Danke für die Info. Hab selbst noch bisl rumgesucht und hab bei Amazon ein weißes Lautsprecherkabel in 50m Länge gefunden, 2x4mm² für rund 25€. Das wirds wohl werden.
Wegen den Anschlüssen hab ich auch geschaut. Bei den Boxen scheinen die normalen Kabel zu gehen.

http://www.areadvd.de/hardware/2011/denon_avr1912.shtml
Hier im Test heißt es:
“erwartungsgemäß finden sich für alle Lautsprecher Schraubanschlüsse, die auch für Bananenstecker geeignet sind”
Liest sich für mich, als würde auch beim Denon beides gehen.

Naja, habs gestern noch bestellt. Bin schon ganz gespannt und hoffe, das die Boxen in meinem nicht ganz so großen Wohnzimmer nicht zu wuchtig sind und ich sie behalten kann. Denn der Deal ist echt genial vom Preis. Zur Not kann ich sie wieder zurückschicken

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 23, 2011 um 12:34 am

justan1ck: @ LSD2011, amamama: danke, so seh ich das auch.@ DDM: hab nur angelesenes foren wissen… demnach sollten es ab 10m Kabellänge 2×4mm² sein und darunter keinen hörbaren unterschied geben. Hab mir bei ebay 30m 2×4mm² für 22€ bestellt. An den LS selbst braucht man laut Hifi Forum keine Bananenstecker, jedoch am Denon. Hab mir bei ebay 16stk bestellt (7×2 für biwirering/multiroom und 2 fürn sub). Aderendhülsen wären noch empfehlenswert (da bin ich bei Amazon fündig geworden).

Sind bei den Boxen keinerlei Kabel dabei? Also nochmal extra bestellen ja?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 23, 2011 um 11:40 am

Bin mir nicht sicher aber denke nicht das welche dabei sind.Zumindest nicht ausreichend für mein Wohnzimmer um die Boxen entsprechen zu positionieren.Brauch bestimmt 30 m Kabel damit alles passt.Wenn nicht mehr, da ich warsch einmal außen rum muss

  Zitieren


natriumarm Oktober 23, 2011 um 1:17 pm

Preis für die Kombination bei reedcon liegt jetzt bei 799€.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2011 um 10:36 am

Avr kommt heute mit kostenlosen Jamo wEAR In 20m – In-Ear-Hörer ?!
Ls morgen mit Spedition.
Kann mir einer verraten wie man zwischen den revisionen unterscheiden kann?

Mit freundlichstem Gruß
justan1ck

  Zitieren


franzen Oktober 26, 2011 um 3:43 pm

wieso sind die denn bei dir kostenlos ? O.o

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2011 um 5:27 pm

Stand gestern in der versand bestätigung
k.a. warum… sind dabei gewesen.

Mit freundlichstem Gruß
justan1ck

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2011 um 8:06 pm

Da bin ich ja mal gespannt. Ich hab ne Teilversandinfo. Der Denon kommt mit der Post, die Boxen mit ner Spedition. Hab am Fr bestellt gehabt. Aber von den Kopfhörern hab ich noch nix gehört.

  Zitieren


franzen Oktober 27, 2011 um 8:06 am

mh ich hab auch nixx von kopfhörern gehört, werde wohl keine bekommen..sinnlos hier.. @DDM du hast schon am Freitag bestellt ? und immernoch nix da ? O.o

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2011 um 10:43 am

Bei mir ist noch nix da, weil ich gesagt hab, ich will es erst nächste Woche. Da hab ich Urlaub und so wäre keiner daheim um das Paket entgegen zu nehmen.Beim Receiver zwar kein Problem, aber bei den Boxen die mit der Spedition kommen ist das schon bisl was anderes.

  Zitieren


franzen Oktober 27, 2011 um 12:32 pm

achso ok )

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 29, 2011 um 6:47 am

Die Kopfhörer sollten bei jedem dabei sein, auf der Rechnung steht das es eine Aktion von jamo ist.
Hab Alles eingerichtet und bin sehr zufeieden

  Zitieren


soLofox November 4, 2011 um 8:59 am

steht da auch wie lange die aktion läuft?

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 2:40 pm

Nope

  Zitieren


deletedUser259190 November 4, 2011 um 2:57 pm

Grad bekommen. Gar nicht so einfach die allein auf zu stellen ;)

Bei mir waren keine Kopfhörer dabei und auch auf der Rechnung stand davon nix.

  Zitieren


soLofox November 4, 2011 um 3:44 pm

hmm, tja, ok :)

dann haben wohl nur einige wenige glück :D

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252832
  • Beiträge 289495
  • Kommentare 3449798
  • Gerade online 4847
  • Gäste 4182
  • Benutzer 665
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2011 – Impressum | Kontakt