1. Editors’ Choice: Kompaktkameras bis 150€ – Canon IXUS HS 115 *UPDATE2*

    62 mydealz 3. Dezember, 2011

    UPDATE 2

    Langsam wird es zwar schon fast öde, aber die 20% Rabattaktion bei Promarkt ist gerade wirklich zu attrakiv, um sie sich entgehen zu lassen.

    Danke rauinger

    Ursprüngliches UPDATE vom 28.11.2011:

    UPDATE 1

    Es ist also entschieden. Als nächste gehts an das Android Smartphone, wobei auch der Fernseher möglichst bald nachgeschoben wird. In den Kommentaren wurde als attraktive Alternative noch häufig der große Bruder – IXUS 220HS – genannt. Sie hat den Vorteil, dass sie noch etwas mehr Weitwinkel (24mm statt 28mm) hat und auch noch etwas lichtstärker ist. Auch sie fällt ganz knapp noch in das 150€ Budget und da das 111€ Angebot vorbei ist, ist der preisliche Unterschied auch gar nicht so groß.

    Ursprünglicher Artikel vom 21.11.2011:

    elroq (Tim) hat ja bereits David im Urlaub bei Couchjockey unterstützend unter die Arme gegriffen. Rechtzeitig zur Weihnachtszeit wollte ich auch mal “abseits” der Schnäppchen nach Produkten mit dem besten Preis-/Leistungsverhältnis suchen und Tim hatte sich angeboten das Ganze mal testweise für die 1. Kategorie – Kompaktkameras bis 150€ zu machen. Und wie es der Zufall will, gibt es heute elroqs-Wahl bei Saturn/Amazon für 111 Euro. Habt ihr andere Präferenzen, nutzt die Kommentare und tauscht euch über Vor- und Nachteile aus.

    Die Idee hinter dem Redaktionstipp (Editors Choice) ist es die beste kompakte Digicam für unter 150,00 Euro, den leistungsstärksten MP3-Player für weniger als 100,00 Euro oder den besten HD-Fernseher für nicht mehr als 500,00 Euro zu finden. Zielvorgabe: niedriger Preis, maximaler Ertrag. In welcher Rubrik wir den Klassenprimus krönen? Das liegt an euch. Wir werden jeden Beitrag mit einer Abstimmung beenden, in dem ihr die kommende Auswahl definiert.


    Die beste Digitalkamera unter 150,00 Euro

    Gute Digitalkameras sind rar. Zumindest wenn man seine Grenze bei 150,00 Euro ansetzt, wo allerdings bei vielen zu Weihnachten sicherlich die Grenze sein wird. Selbst gebasteltes ist natürlich auch schön. Macht eben nur keine ordentlichen Bilder.

    Bei meiner Recherche kam heraus, dass im Segment kompakter Digicams erst ab 200,00 Euro die Qual der Wahl das Handeln diktiert. Die Geräteauswahl in dieser Preisklasse ist verhältnismäßig groß im Vergleich zu unserem Zwangsbudget. Ob die Casio Exilim EX-ZR100, ein kompaktes Zoommonster mit 12,5-facher Vergrößerung für ca. 260,00 Euro, die aktuelle Cybershot Reihe von Sony mit dem DSC Flaggschiff HX9V (ab ~260) mit 16-fachen Zoom, zehn 16-Megapixel-Fotos pro Sekunde, GPS-Receiver, 40-Megapixel-Schwenkpanoramen und Full-HD-Video mit 50 Vollbildern pro Sekunde oder Samsungs WB2000 die in den Tests zwar mit schwacher Akkuleistung und einem zuweilen ungenauen Autofokus in Ungnade fiel, aber bezüglich Kompaktheit, Bildqualität und Ausstattung wieder ordentlich Punkte gut machen kann. Mit günstigstenfalls 199 Euro ist aber auch dieses Model noch ein ganzes Stück über unserem selbst gesteckten Limit. Aber was wäre das Leben eines Redakteurs ohne Herausforderungen? So kam ich nach der Aktivierung meines erweiterten Suchmodus zu folgendem Ergebnis. Herr Kapellmeister, an dieser Stelle käme der feierliche Tusch.

    Gewinner ist: Canon IXUS 115 HS.

    Warum? Wir wissen natürlich, dass die Entscheidung für oder gegen ein Produkt ganz stark von den Vorlieben und Markenpräferenzen abhängen. Deshalb dient unsere Auswahl natürlich in erster Linie als Anregung und weniger als in Stein gemeißelte „Es gibt nichts Besseres“ Tatsache. In diesem Falle heben wir die Canon IXUS 115 HS auf den Digitalkamera unter 150,00 Euro Thron, da sie in ihrer Preiskategorie in puncto Qualität und Ausführung eine sehr gute Performance abliefert. In Testberichten (Note 1,9), beispielsweise auf Trusted Reviews, wird die robuste Bauweise (Metallgehäuse), ebenso hervorgehoben, wie die Kompaktheit (93.1×55.8×19.9 mm; Gewicht 140g). Als besonderes Schmankerl steht Full-HD als Videoaufnahmefunktion bereit, was in dieser Preiskategorie nicht unbedingt Standard ist (leider, leider ist der optische Zoom allerdings während der Videoaufnahme deaktiviert). Ein weiteres nutzliches Feature ist die Slow-Motion (bis zu 240fps) Funktion. Leider kommen die Aufnahmen aber in deutlich reduzierter Auflösung daher. Bei Youtube kann man sich, anhand diverser Videotestberichte, selber einen Eindruck von der Qualität verschaffen. Durch die sogenannte High-Speed-Serienaufnahme mit 8.2 Bilder/Sekunde im Fotomodus und 240 Bilder/Sekunde im Videomodus kann die IXUS ein weiteres Alleinstellungsmerkmal verbuchen. Testübergreifende Kritikpunkte sind die recht träge Befehlsausführung und die limitierten Einstellungsmöglichkeiten, wobei man sich bezüglich Letzteren die Frage stellen muss, ob man bei einer Schnappschuss Kamera auf solcherlei Zusatz verzichten kann. Das träge Verhalten wiederum scheint mir vielmehr eine ungünstige Eigenschaft, allerdings konnte ich in den Rezensionen bei Amazon (4 Sterne bei 88 Rezensionen) niemanden finden, der sich über Maßen darüber ausgelassen hat. Kritik eines enttäuschten Nutzers gab es bezüglich des Autofokus, der bei bewegten Bildmotiven zuweilen unscharfe Ergebnisse ablieferte. Die Möglichkeit manuelle Einstellungen vorzunehmen, wie andere User dem Hobbyknipser rieten, scheint allerdings das „Problem“ zu heben (bewegte Bilder = Sport Modus). Dass die Kamera für die hohe Kunst der „Sportfotografie“ nicht wirklich geeignet ist, sollte niemanden verwundern, ergo vom Kauf dieser Kamera abhalten. Fazit: Wer seine Fotokunst auf den Jahresurlaub beschränkt, die dortigen Momentaufnahmen aber keiner Billigkamera anvertrauen möchte, der ist mit der Canon IXUS 115 HS, meiner Meinung nach, ganz gut aufgestellt und kann sich über die gute Bildqualität mit niedrigen Bildrauschen unter fast allen Bedingungen freuen. Verfügbare Farbvariationen wie Blau oder Rosa passen zudem ins heitere Urlaubskonzept. Wer sich zudem die Zeit nimmt die unterschiedlichen Bildmodi auszuprobieren wird auch mit dem trägen Autofokus keine Probleme bekommen.

    Testberichte

    Alternativen für den größeren Geldbeutel

    Was meint ihr?

    Kann euch die IXUS 115 HS  überzeugen oder bevorzugt ihr ein anderes Model in dieser Preisklasse (temporäre Schnäppchen ausgenommen)?

    Was kommt als nächtes? Ihr entscheidet

    [poll id=”15″]

    Technische Daten:

    Canon IXUS 115 HS – Technische Details 12.1 Megapixel CMOS (1/2.3″) • max.4000×2248(16:9)/4000×2664(3:2)/4000×3000(4:3)/2992×2992(1:1) Pixel • 4x optischer Zoom (28-112mm, 1:2.8-1:5.9) • 4x digitaler Zoom • optischer Bildstabilisator (IS) • 3.0″ Farb-LCD-TFT (230000 Pixel) • integrierter Blitz • PictBridge • Videofunktion: MOV H.264 (max.1920×1080(16:9)/640×480(4:3)@24/30 Bilder/Sek. mit Ton) • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-3200 • SD-Card/MMC Slot (SDHC-/SDXC-/MMCplus-/HC MMCplus-kompatibel) • Anschlüsse: USB 2.0, HDMI (Out), Audio/Video (Out) • Li-Ionen-Akku (NB-4L) • Abmessungen (BxHxT): 93x56x20mm • Gewicht: 140g • Besonderheiten: Highspeed-Serienbildaufnahme (max.8.2 Bilder/Sek.), Highspeed-Videoaufnahme (max.240 Bilder/Sek.)

  2. 62 Kommentare

  3. So, ich bin auf euer Input gespannt. Wenn ihr Alternativen nennt, bitte – nach Möglichkeit – mit Vor- und Nachteilen.

  4. Also ich hab die Kamera seit knapp einem halben Jahr und möchte sie nicht mehr missen. Sie ist klein und handlich, schnell einsatzbereit und macht echt top Fotos. Sie macht auch mit den Abstand die besten Nachtaufnahmen, die ich bisher mit einer Kamera in dieser Preisklasse machen konnte. Auch die vielen Programme (z.B. Tiltshift, Farbfilter) sind nette Spielereien, die sonst nur “Profis” vorbehalten sind. Für den Preis von 111€ heute definitv ein Must-Have!

  5. ” -Welchen Fernseher würde ich mir kaufen
    – Bestes Android Telefon”

    Let the flamewars begin!

    Es wird auf den alten Krieg Plasma VS LCD hinauslaufen (es lässt sich keine Pauschalaussage treffen).

    Und zum zweiten: S2 oder Galaxy Nexus. Dann kommen die Hater mit dem Sensation, weil das ja alles Plastikmüll wäre usw.

  6. “Redaktionstipp” klingt irgendwie (wirklich als ernstgemeinter Hinweis) billig. Eventuell gibt es da andere Synonyme die besser zu MyDealz passen…

  7. Ich wollts eigentlich Editors Choice nennen ;)

    EDIT: Und habe das jetzt auch getan ;)

  8. Also ich freue mich schon sehr auf die “nehmt-mir-die-Entscheidung-ab” bzgl. der max. 500,- EUR Glotze.
    Bitte noch vor X-Mas bringen, denn ich bin auf der Suche!

    Anbsonste:
    TOP-Angebot, die Ixus 115 HS heute!

  9. Bei Amazon sind die blaue und pinke ca. 17 Euro teurer. Nur die anderen Farben kosten 111.

  10. mit Abstimmung. me gusta.

  11. Es ist nur schade, dass man, wenn man schon so eine geniale Videoauflösung hat, auf Autofocus und Zoom währen der Videoaufnahmen verzichten muss…

  12. Hmm, laut idealo kostet die 115 HS schon längere Zeit nur etwa 110 – 115€.

  13. da muss ich Nico zustimmen.
    Wollte eigentlich die pinke holen – natürlich als Geschenk – aber wegen der 17€ bin ich dann doch auf die graue gewechselt.

    Ich habe allerdings eine vergleichscam dazu bestellt: die Olypmus VG 130.
    Bei Amazaon momentan gute 77€. Auch Gute Bewertungen der Amazonkäufer.
    Für den Preis muss ich mir die einfach mal anschauen.

    Laut Chip.de soll die Panasonic DMC-FS16 der Canon Ixus sehr ähnlich sein, kostet bei Amazon aber nochmal ein paar Euronen weniger.

    Die Ixus ist bei Amazon im Laufe des morgens auch von Platz 30 oder so bis auf 1 geklettert, wegen des Angebots.
    Daher habe ich sie mal bestellt.

    Dank der, meiner Meinung nach wirklich guten, Weihnachtsrücksendemöglichkeit, kann man die Artikel auch jetzt schon problemlos bestellen und nach Weihnachten wieder zurückschicken.
    Ich bin schon auf den Vergleich der Olympus und der Canon daheim gespannt.

  14. Danke sehr, gerade bestellt. Wollte die eh als Weihnachtsgeschenk kaufen :)

  15. Tolle Idee und super umgesetzt – das erweitert den Nutzen von Mydealz nochmals :)

  16. Vielen Dank hierfür!
    Bin sehr daran interessiert, da ich im Moment genau für diesen Zweck (Weihnachtsgeschenk) auf der Suche bin.

    Der Verkäufer des Elektrohändlers meines Vertrauens hat mir gesagt das eine gute Kamera in diesem Bereich die IXUS 220 wäre (149,-).
    Als Grund nannte er bspw. den optischen Bildstabilisator.

    Kann jemand was dazu sagen???
    Kenn mich da nicht so sehr aus und muss mich zwangsläufig auf solche Aussagen verlassen.

    Danke!

  17. Kann man die Panasonic Lumix DMC-FS16 mit den oben genannten Kameras vergleichen? Ist schon für unter 100€ zu haben. Laut Chip wird die Bildqualität gelobt und die Auslöseverzögerung. Dafür ist die Videoqualität nicht so schön und und trotz kleinem Display soll die Akkulaufzeit recht gering sein.

  18. @Marius: Mit Versand lag der Preis bei 119€. Der Artikel ist ja schon etwas länger in der Mache. Wie gesagt geht es beim Editors Choice nicht um den aktuellen Bestepreis (das war eher zufall) als darum allgemein das beste Preis-/Leistungsverhältnis zu erhalten.

  19. Also ich nehm nur noch Digicams in die ich die Eneloops packen kann.
    Was anderes tue ich mir nicht mehr an.
    So auch der eine amazon-comment zur HS115: …Akkuleistung sprang von 100% auf einen Strich und nach weiteren 10 Minuten war Feierabend…
    Nee, da wechsle ich lieber entspannt auf den 2.Akkusatz und der Tag ist gerettet. Ich bin relativ glücklich mit meiner Powershot SX110, wobei ich inzwischen sehr mit der SX230 liebäugle.

  20. HS220 finde ich besser weil besserer weitwinkel, wenn man es mag… preislich auch bei 150 Euro!

  21. Also ich persönlich würde als Rundum-glücklich-Kamera immer eine Ixus wählen.
    Aber ich will auch keinen Glaubensstreit vom Zaun brechen ;o)!

  22. Bitte “bestes Android”-Telefon, aber auch Faktoren wie “offene Bootloader” oder “Updates” berücksichtigen…

    Zur Kamera: Die Kamera hat einen 1/2.3″-CMOS-Sensor. Wenn schon Kompakte, dann sollte man auf einen 1/1.8″-Sensor achten, das sorgt (neben einer geringeren MP-Zahl *scnr*) für rauschärmere Bilder.

    Btw: Die Kamera wird nur mit “SD” beschrieben – unterstützt die auch SDHC? Wenn nein, ist davon eh abzuraten :)

  23. Der Verkäufer des Elektrohändlers meines Vertrauens hat mir gesagt das eine gute Kamera in diesem Bereich die IXUS 220 wäre (149,-).Als Grund nannte er bspw. den optischen Bildstabilisator.

    Einen optischen Bildstabilisator hat die 115 auch.

  24. Ok, Kamera kann auch SDHC usw., stand nur in der Liste der technischen Daten nicht drin. Schlampig gepflegt bei Amazon :)

  25. Vielleicht wäre eine neue Kategorie dann ganz interessant, ähnlich wie HUKD. Mich persönlich würde das auf der Hauptseite stören.

  26. @gugL: Keine Sorge, das wird keine tägliche Ergänzung. Und ein Artikel pro Woche wird man wohl verkraften. Aber schauen wir mal wie das Feedback so ist. Ich denke gerade zu Weihnachten ist das sehr interessant.

    @Karl: Die Ixus zeichnet sich gerade durch wenig Rauschen aus. Wo gibts denn bitte einen 1/1,8″ Sensor in der Preisklasse? Selbst die deutlich teureren TZ18 oder 230SX haben nur einen 1/2,3″

  27. Ideales Angebot als “immer mitnehm-Cam”, um die DSLR zu schonen.:)

  28. @andre-DD
    Bleib bei der SX110! Das war der größte Fehler den ich gemacht hab dieses Jahr, wollte “aufrüsten” und hab die SX110 verkauft und mit dann die 220 gekauft. Die Bildqualität ist schlechter, weil die (bei mir zumindest) derbe Probleme mit dem Fokussieren hatte.

    Die SX110 macht Top Bilder und liegt wesentlich besser in der Hand.

  29. Ohne Preisangabe bringt die Umfrage nach dem nächsten “Editors Choice” nichts.
    Mich z.B. interessieren Android Handy momentan brennend. Allerdings werde ich mir garantiert nicht “das Beste” (TM) kaufen, da das wahrscheinlich gleichbedeutend mit dem momentan neuesten und teuersten ist. Und das ist mir zu teuer.
    Wie wäre es mit “bestes Android Handy bis 150€ (Einsteiger)”, “Bestes Android Handy für “Power User” etc….

  30. @noob: Vielleicht beim nächsten Mal.

  31. Kein Zoom für die Videos ist eindeutig ein Vorteil – Vor allem für die Betrachter der Videos.

  32. admin: @noob: Vielleicht beim nächsten Mal.

    Da bin ich mal gespannt…. ;)
    Ist auf jeden Fall ne super Idee mit dem “Editors Choice”. Ist besser als sich durch hunderte Foren zu lesen und den Glaubenskriegen über das beste Handy/Kamera/Computer etc. zu folgen.
    Von mir ein dickes *thumbs-up*.

  33. Ich habe seit ein paar Monaten das nächstgrößere Modell, die IXUS HS 220 und kann sie nur wärmstens empfehlen. Auch ein paar andere Leute in meinem Bekanntenkreise haben sie und sind sehr zufrieden. Die gibt es inzwischen (wie oben erwähnt) auch schon für unter 150€ (z.B. bei Amazon und Conrad). Als große Schwester der HS 115 hat sie einen vergrößerten Zoombereich mit super Weitwinkel und eine noch etwas höhere Lichtstärke. Die enorme Performance bei wenig Licht (draußen in der Dämmerung und im Innenbereich) – bedingt durch das lichtstarke Objektiv mit optischem Bildstabilisator und den sehr empfindlichen und rauscharmen Sensor – ist für mich ihr größter Vorteil, der für beide Kameras gilt, aber im Artikel oben merkwürdiger Weise gar nicht erwähnt wurde.

  34. Mein Tipp für Leute die auch Wert auf Makro legen: Ricoh CX3. Während die meisten Kameras jenseits der 10x Liga bei voll ausgefahrenem Objektiv Abstände von um die 60-70cm benötigen schafft es die Ricoh schon bei knapp 30cm scharf zu stellen. Damit sind unglaubliche Aufnahmen möglich.
    http://www.wirbellotse.de/fotografie/der-mega-kompaktkamera-test-110-150euro-t1385.html

    HP

  35. Richtig gute Idee, vor allem mit der Abstimmung welche Kategorie als nächstes drankommt ;)

  36. Also eine Tz-18 oder die sx von canon gehört aber nicht in den Vergleich. Es gibt einen Unterschied zwischen kompakt und ultrakompakt. Gewicht und Größe sind stark unterschiedlich. Auch hd videos sehen schlecht aus wenn die Bitrate/Codierung mies ist…

  37. admin:@Karl: Die Ixus zeichnet sich gerade durch wenig Rauschen aus. Wo gibts denn bitte einen 1/1,8″ Sensor in der Preisklasse? Selbst die deutlich teureren TZ18 oder 230SX haben nur einen 1/2,3″

    Gute Frage, hab schon ewig keine Knippse mehr gekauft (das letzte mal waren 3 Megapixel noch das absolute High-End und man konnte froh sein, wenn das Modell nicht auf Disketten schrieb).

    Laut Google-Suche wäre aber bspw. die Rollei RCP-10325X ein Kandidat, oder, wenn man noch 20 € drauflegt (und dann einen MeinPaket-Gutschein oder so hat): http://geizhals.at/?cat=dcam&xf=86_0.55&sort=p Ansonsten findet sich evtl. auch noch anderes, wenn man mehr Suchzeit investiert :)

  38. Mist, jetzt war ich gerade am Zuschlagen, als ich Deinen Kommentar las…die 220 hat einen 24mm-Weitwinkel, die 115 einen 28mm. Das ist schon ein ordentlich größerer Bildwinkel. Gibt’s sonst noch größere Unterschiede zwischen den beiden? Die Videos, die sie beide machen, sehen ja erschreckend gut aus.

    David von Oheimb: Ich habe seit ein paar Monaten das nächstgrößere Modell, die IXUS HS 220 und kann sie nur wärmstens empfehlen. Auch ein paar andere Leute in meinem Bekanntenkreise haben sie und sind sehr zufrieden. Die gibt es inzwischen (wie oben erwähnt) auch schon für unter 150€ (z.B. bei Amazon und Conrad). Als große Schwester der HS 115 hat sie einen vergrößerten Zoombereich mit super Weitwinkel und eine noch etwas höhere Lichtstärke. Die enorme Performance bei wenig Licht (draußen in der Dämmerung und im Innenbereich) – bedingt durch das lichtstarke Objektiv mit optischem Bildstabilisator und den sehr empfindlichen und rauscharmen Sensor – ist für mich ihr größter Vorteil, der für beide Kameras gilt, aber im Artikel oben merkwürdiger Weise gar nicht erwähnt wurde.

  39. n00b: Ist auf jeden Fall ne super Idee mit dem “Editors Choice”. Ist besser als sich durch hunderte Foren zu lesen und den Glaubenskriegen über das beste Handy/Kamera/Computer etc. zu folgen.

    Warum sollte es hier anders werden?

  40. admin: Ich wollts eigentlich Editors Choice nennen
    EDIT: Und habe das jetzt auch getan

    Wenn schon Englisch, dann aber bitte auch richtig – mit Genetiv-s: “Editor’s Choice”. Oder, wenn du andeuten willst, dass dies die Auswahl von mehreren Editors ist, eben “Editors’ Choice”.
    Danke!

  41. Jemand noch ne Empfehlung für ne Tasche für die Canon 115.
    Sollte wetterfest und spritzwassergeschützt sein. :-)

  42. Ich wollte mir Morgen in der Metro die Casio Exilim EX-ZS100 für 142,79€ kaufen.
    Sollte ich besser die Canon IXUS 115 HS kaufen?
    (Also wenn man den Preisunterschied außer acht lässt)

  43. Kann mir jemand erklären warum die Ixus 110-is (http://www.heise.de/foto/produktdaten/kameras/kompakt/canon/ixus-110-is-31953/technische_daten/) laut Heise 323Euro so viel mehr kostet als die IXUS 115 HS (http://www.heise.de/foto/produktdaten/kameras/kompakt/canon/ixus-115-hs-38215/technische_daten/)
    Ich hatte das Vorgängermodell der 110 IS und war sehr zufrieden. Wenn ich die beiden Kameras vergleiche schneidet die 115HS überall besser ab (soweit ich das zumindest verstehe) bis auf ein paar Kleinigkeiten. Das einzig Offensichtliche für mich ist der Sensortyp “CCD” im Vergleich zu “CMOS”. Macht das den 200Euro Preisunterschied aus bzw. warum macht es in diesem Fall Sinn die teurere Kamera zu kaufen? (Wenn man nicht aufs Geld achtet)

  44. Ich habe die Kamera seit knapp 5 Monaten als Zweitkamera neben meiner DSLR im Einsatz und bin, obwohl ich seit 2 Jahren die hervorragende Qualität der Spiegelreflex gewohnt war, nicht enttäuscht worden! Als Schnappschusskamera TOP, auch die Videofunktion ist mehr als nützlich, gerade wenn man mal mit “leichtem Gepäck” unterwegs sein will.
    Was im Artikel leider nicht erwähnt wird, ist, dass die Kamera auch bei Dunkelheit in meinen Augen sehr akzeptable Bilder abliefert, auch hier war ich überrascht.
    Alles in allem bin ich mehr als zufrieden und würde sie jederzeit wieder kaufen.
    Ein einziger Kritikpunkt: obwohl sie durch das Stahlgehäuse robust ist, wirkt sie sehr “zerbrechlich”. Außerdem reagieren die Tasten nicht optimal und der Druckpunkt ist nicht so gut, aber das ist bei dem Preis vernachlässigbar.
    Bei Fragen kommentiert einfach und zitiert mich!
    LG Achisto

  45. Ich hatte mir beim letzten Deal die Casio Exilim EX-H5 bei Saturn gekauft.
    Wie ist die so im Vergleich zur Ixus?
    Ich mein, ich hab ja nur 79€ gekauft.

    + Super Zoom
    + viele Modi
    o sehr helle Bilder
    – kein manueller Modus
    — Autofokus in Makro ist echt die Kathastrophe! Manchmal muss ich 30 cm Abstand nehmen, und das bei Super-Makro. Und selsbt dann fokusiert die Kamera ewig und trifft trotdem nicht. Fällt vorallem bei gedämmten Licht bzw. kaltem Licht auf.

    Also, was denkt ihr?

  46. Achja:

    — Verwaschene Bilder bei milchigem Wetter kommen hinzu.
    Zudem bemerkt man Unschärfe, wenn man bei den Bildern in die Details zoomt.
    Ist das nötige Einbuße bei reisigem Zoom und riesigem Weitwinkel (für Kompaktcams).

  47. Da du dich ja scheinbar auskennst – Kannst du die Frage von meinem Comment über dir beantworten? Was ist der große Unterschied? Ist CMOS so viel schlechter als CCD?

    Achisto: Ich habe die Kamera seit knapp 5 Monaten als Zweitkamera neben meiner DSLR im Einsatz und bin, obwohl ich seit 2 Jahren die hervorragende Qualität der Spiegelreflex gewohnt war, nicht enttäuscht worden! Als Schnappschusskamera TOP, auch die Videofunktion ist mehr als nützlich, gerade wenn man mal mit “leichtem Gepäck” unterwegs sein will.
    Was im Artikel leider nicht erwähnt wird, ist, dass die Kamera auch bei Dunkelheit in meinen Augen sehr akzeptable Bilder abliefert, auch hier war ich überrascht.
    Alles in allem bin ich mehr als zufrieden und würde sie jederzeit wieder kaufen.
    Ein einziger Kritikpunkt: obwohl sie durch das Stahlgehäuse robust ist, wirkt sie sehr “zerbrechlich”. Außerdem reagieren die Tasten nicht optimal und der Druckpunkt ist nicht so gut, aber das ist bei dem Preis vernachlässigbar.
    Bei Fragen kommentiert einfach und zitiert mich!
    LG Achisto

  48. Bei mir kostet die jetzt 126..

    Bei euch auch?Oder bin ich nur zu doof das richtige Angebot zu finden?

  49. Der Preis ist vorbei. Leider

  50. Da war ich leider zu spät.
    Was meinen die Experten hier denn zur Nikon Coolpix S3100?
    Wäre die eine vernünftige Alternative für ein Weihnachtsgeschenk mit Limit 100€?

  51. Flaminski: Da war ich leider zu spät.
    Was meinen die Experten hier denn zur Nikon Coolpix S3100?
    Wäre die eine vernünftige Alternative für ein Weihnachtsgeschenk mit Limit 100€?

    Hatte die Nikon Coolpix S3100 vor zwei Wochen gekauft. Eine echte Fehlentscheidung. Das Ding ist einfach nur totaler Müll. Mussten alles Bilder v.a. bei Dämmerung ca. 3-4x machen damit wenigstens 1 brauchbares dabei war und selbst das war sehr selten. Des Weiteren war die Kamera nach einer Woche bereits kaputt (nicht runtergefallen etc.) und es kam Objektivstörung und nichts ging mehr. Also bloß nicht kaufen. Jede x-beliebige Billigcam macht gleich gute , wenn nicht bessere Bilder. Aber ist nur meine Erfahrung.

  52. Ist die Canon IXUS 115 wohl eine gute Anschaffung und wesentlich besser als meine aktuelle FujiFilm Finepix F20??

  53. 81,99
    ich halte Sx220 sowieso für die bessere Kamera. Weiß jemand wo man das Gerät günstig bekommen kann?

  54. Ich finde es schade, dass der Autor nicht ein Wort über die Bildqualität verliert. Man könnte ja meinen, das sei ein wichtiger Faktor, wenn man eine digicam kauft…

  55. Bitte schnell den TV-Test bringen!!!

  56. die IXUS 220HS steht bei idealo übrigens nur bei 130€! weiß gar nicht, warum hier kein preisvergleich gemacht wurde?
    naja egal.

    was mich eigentlich interessiert: lässt sich bei der cam der ISO wert nach oben hin begrenzen?
    (das geht zb bei meiner finepix, find ich sehr praktisch)

  57. Melde ebenfalls interesse an LED Tvs bis 500€ an;)

    Zum Smartphone, bin seit ner Woche Besitzer des Samsung Galaxy Ace (185€ bei Amazon) kein Deal aber n gutes preis leistungsverhältnis denke ich. Wenn man weniger braucht reicht einem Vllt auch das Gio…(135€?) Kann auch alles was ein smartphone mMn im Alltag können muss.

  58. …hab mir mit dem MeinPaket Gutschein die IXUS 300 HS fuer 167EU gesichert….17EU ueber dem Limit, aber ich denke gut investiert :)

  59. Hm, die 220 scheint von der MediaMarkt-Seite verschwunden zu sein. Hat das was zu bedeuten?

  60. Genau das gleiche Problem. Kann das Angebot von Media Markt von Filiale zu Filiale abweichen bzw. weiß einer ob es die 220hs noch in einem Media Markt in Nürnberg gibt?

    Markus: Hm, die 220 scheint von der MediaMarkt-Seite verschwunden zu sein. Hat das was zu bedeuten?

  61. Die Tiefstpreisgarantie von Promarkt gilt nur gegenüber lokalen Shops in ca. 25 km Entfernung. Zu sagen, dass man die Ixus 220 bei Voelkner für 139,- (bzw. 134,- mit GS) bekommt, bringt also nix, da das ja ein Onlineshop wäre. Des Weiteren kann man die Geschenkkarte nicht mit der Tiefstpreisgarantie kombinieren.

    Was aber geht ist, sich die Ixus 115 für 99,- mit der Geschenkkarte holen. Super Preis!

  62. […] den besten HD-Fernseher für nicht mehr als 500,00 Euro zu finden. Zielvorgabe: niedriger Preis, maximaler Ertrag.

    Oh, bitte unbedingt noch rechtzeitig vor Weihnachten! Muss gerade genau diese Entscheidung treffen!

  63. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen