Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Kabel Deutschland Vertrag abschließen und bis zu 120€ Cashback und 30€ Online-Bonus kassieren *UPDATE6*

UPDATE 6

Das Cashback wurde auf 120€ reduziert.

UPDATE 5

Die Aktion läuft Ende Juni aus.

UPDATE 4

Läuft auch wieder. Neu dazugekommen ist, dass Kabel Deutschland ab 10GB pro Tag Download die Geschwindigkeit drosseln darf, aktuell wird dies aber erst ab 60GB pro Tag einsetzt (das wären 2,5GB pro Stunde ;) und schließt die absoluten Hardcore-Power Torrent User aus, aber sorgt für Entlastung des Netzes – siehe HUKD Diskussionsthread).

Ursprüngliches UPDATE3 vom 21.05.2012:

UPDATE 3

Es geht wieder los. Solltet ihr nicht im Versorgungsgebiet von Kabel Deutschland wohnen, könnt ihr euch auch noch das weiterhin laufende Unitymedia Angebot angucken. Denkt dadran, dass man bei qipu jetzt noch weitere 5€ (bis 25€) für das Freunde werben Freunde Programm mitnehmen kann. Allerdings hat Kabel Deutschland auch die Anschlussgebühr um 10€ erhöht, wobei man sich um die ja so oder so nicht drücken kann.

Ursprüngliches UPDATE2 vom 24.03.2012:

UPDATE 2

Die Cashbackrate ist wieder hoch – 150€ und 30€ Online-Bonus.  

Ursprüngliches UPDATE vom 12.03.2012:

UPDATE 1

Wer noch zuschlagen will, sollte sich bis zum 14. entschieden haben, denn dann läuft die erhöhte Cashbackrate aus.

Ursprünglicher Artikel vom 07.03.2012:

Nachdem jetzt einige Monate Pause war, ist es wieder Zeit zu gucken, ob man nicht zu Kabel Deutschland wechseln kann/will. Bei qipu wurde nämlich wieder die Cashback-Rate erhöht (übrigens gibt es auch Cashback für das digitale Kabel TV).

Wenn Kabel Deutschland bei einem verfügbar ist, ist das Angebot Preis-/Leistungstechnisch ungeschlagen und die Übertragungsraten nahezu konkurrenzlos schnell. Hier nochmal die Hardfacts:

Fakten

  • 100Mbit/s Download / 6Mbit/s Upload (nicht bundesweit verfügbar)
  • Kosten: 19,90€ in den ersten 12 Monaten (danach 39,90€) pro Monat
  • 32Mbit/s Download / 2Mbit/s Upload
  • Kosten: 19,90€ in den ersten 12 Monaten (danach 29,90€) pro Monat
  • Telefonanschluss inkl. Festnetzflatrate inklusive (wird über VOiP realisiert)
  • Modem wird für die Vertragslaufzeit kostenlos gestellt
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Anschlussgebühr: 29,90€ 39,90€
  • Prämie: Bei Bestellung über qipu 150€ Cashback + 30€ Online-Bonus

Sollte man innerhalb der Mindestvertragslaufzeit kündigen, würden die Fixkosten folgendermaßen aussehen.

Fixkosten bei 100 Mbit/s

  • 29,90€ 39,90€ Anschlussgebühr
  • 12 x 19,90€ monatliche Grundgebühr
  • 12 x 39,90€ monatliche Grundgebühr
  • - 30€ Online Bonus (wird auch mit der Grundgebühr verrechnet)
  • - 150€ qipu Cashback (erhält man etwa 2-3 Monate nach Anschluss)
  • ——————————————–
  • 577,50€ effektive Fixkosten für 2 Jahre 100Mbit/s

Sollte man innerhalb der 2 Jahre rechtzeitig kündigen, wäre das eine effektive monatliche Grundgebühr von 24,06€.

Fixkosten bei im 1. Jahr bei 100 Mbit/s und Downgrade auf 32 MBit/s im 2. Jahr

  • 29,90€ 39,90€ Anschlussgebühr
  • 12 x 19,90€ monatliche Grundgebühr
  • 12 x 29,90€ monatliche Grundgebühr
  • - 30€ Online Bonus (wird auch mit der Grundgebühr verrechnet)
  • - 150€ qipu Cashback (erhält man etwa 2-3 Monate nach Anschluss)
  • ——————————————–
  • 457,50€ effektive Fixkosten für 1 Jahr 100Mbit/s und 1 Jahr 32Mbit

Sollte man innerhalb der 2 Jahre rechtzeitig kündigen, wäre das eine effektive monatliche Grundgebühr von 19,06€.

Für einen großen Provider wie Kabel Deutschland sind die Erfahrungsberichte ziemlich gut. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass der Ping immer gut bis sehr gut war, wenn auch nicht beste auf den Servern. Die Telefonqualität ist VOiP-typisch eher mäßig, aber die meisten von uns telefonieren inzwischen wohl eh übers Handy. Im Onlinekosten Forum wurde seit einer halben Ewigkeit über die Drosselung der Torrentdienste diskutiert (Werktags 18-24 Uhr und Wochenends 10-24 Uhr), allerdings gibt es jetzt seit einem halben Jahr keinen Eintrag mehr. Etwas aktueller war dann wohl eine regionale Drossel für Netload und Megaupload zwischen und 18 und 24 Uhr – siehe KDGForum. Allerdings haben da nur eine Hand voll User das Problem und bei einem war es nach dem Wechsel auf 100Mbit/s auch weg. Der letzte Eintrag ist da inzwischen auch schon uralt.

Haken

Die Haken sind an einer Hand abzuzählen, so bucht Kabel Deutschland das Sicherheitspaket automatisch mit. Das ist aber nur in den ersten 3 Monaten kostenlos (danach 3,98€ pro Monat) und nicht nur meiner Meinung nach absolut überflüssig. Also kündigt man das am besten direkt bei Kabel Deutschland innerhalb der ersten beiden Monate und muss dann auch keine weiteren Kosten fürchten. Bei mir hat das per Hotline geklappt, aber sonst reicht auch ein einfacher 2-Zeiler: “Hiermit kündige ich die Option “Sicherheitspaket” nach Ablauf der kostenlosen Probezeit von 3 Monaten. Ich bitte um schriftliche Bestätigung des Kündigungstermins. Mfg ….”. Kontaktdaten: Kabel Deutschland Vertrieb und Service GmbH & Co. KG; Kundenservice; 99116 Erfurt – Fax: (01805) 29 99 25 (0,14€/Min. aus dem dt. Festnetz); Email: Kundenservice@kabeldeutschland.de.

FAQ

  • Wie lange dauert es bis der Anschluss geschaltet wird?

Kabel Deutschland ist, wenn es vom Hauseigentümer keine Probleme gibt, verdammt schnell. Bei mir hatte es letztens keine 2 Wochen gedauert und teilweise geht es noch schneller (4 Tage nach Bestellung in München). Wer also kein Wunschtermin angibt, sondern so schnell wie möglich, kann sehr wahrscheinlich schon bald richtig schnell surfen.

  • Macht es Sinn die Fritz!Box 6360 für 5€ pro Monat zu bestellen?

Leider mietet man nur die Fritz!Box, aber es kann trotzdem durchaus Sinn machen, denn leider kann man die Box nicht einzeln im Handel kaufen. Leider fällt dann auch der kostenlose WLAN Router weg.

  • Brauche ich auch Kabel Fernsehen?

Nein, man muss nur im Versorgungsgebiet von Kabel Deutschland wohnen. Wer eine Sat-Schüssel hat, braucht nicht zwangsläufig jetzt auch Kabel Fernsehen bezahlen.

  • Muss ich was beim Wechseln beachten?

Am besten verlässt man sich nicht auf Kabel Deutschland und kündigt seinen alten Anbieter selber (so kündigt man richtig). Denkt dadran, dass man beim Wechsel von DSL auf Kabel Deutschland auch problemlos 2 Anschlüsse parallel haben kann und man somit sogar komplett ohne Ausfall wechseln kann.

Bestellablauf

Hier nochmal eine kurze Anleitung:

  • Bei qipu registrieren (komplett kostenlos, keine Verpflichtungen oder ähnliches – die Daten werden selbstverständlich nicht weitergegeben)
  • Um sicher zu gehen, dass die Bestellung euch zugeordnet werden kann, müssen Cookies aktiviert sein (Anleitung). Habt ihr allerdings Cookies nicht aktiviert, könnt ihr euch auch gar nicht erst bei qipu einloggen.
  • Idealerweise löscht man jetzt nochmal seine Cookies (will man nicht seine Cookies löschen, kann man das ja auch in einem anderen Browser machen, so nutze ich z.B. dafür den Internet Explorer) und deaktiviert seinen Ad-/Popupblocker
  • Bei qipu einloggen und Kabel Deutschland aufrufen
  • “Zum Shop und Cashback verdienen” klicken
  • Jetzt die Bestellung wie gewohnt in diesem Fenster durchziehen

Bis die Gutschrift im qipu Konto erscheint können 48 Stunden vergehen. Bis das Guthaben von Kabel Deutschland endgültig bestätigt ist (die warten natürlich erstmal die Schaltung des Vertrages ab – sonst kann man ja einfach wieder widerrufen) und dann ausgezahlt wird, können etwa 2 Monate nach Schaltung (Schaltung!!! nicht Abschluss) des Vertrages vergehen.

deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:04 pm

Verdammt, gestern abend über quipu bestellt (112 € mein ich). Gibt es ne Möglichkeit das ich an die 150 € komme ohne das ich storniere oder wieder neu bestelle?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:07 pm

Murmadamus: Verdammt, gestern abend über quipu bestellt (112 € mein ich). Gibt es ne Möglichkeit das ich an die 150 € komme ohne das ich storniere oder wieder neu bestelle?

Ich vor ner woche. Gibt\’s ne möglichkeit?

  Zitieren


KonradvonRudow März 7, 2012 um 7:07 pm

Verdammt, seit 2,5 Wochen auf Kabel Deutschland (mit 100 Mbit, genial) umgestellt. Hat auch alles völlig problemlos und einwandfrei geklappt, ich bin (auch mit der mitgemieteten FritzBox) absolut zufrieden.
Schade, hätte quipu gern mitgenommen :(

  Zitieren


QTime März 7, 2012 um 7:09 pm

klar, stornieren und erneut bestellen.

Murmadamus: Verdammt, gestern abend über quipu bestellt (112 € mein ich). Gibt es ne Möglichkeit das ich an die 150 € komme ohne das ich storniere oder wieder neu bestelle?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:11 pm

abbestellen und neu ordern sollte gehen, oder wird man bei KD dann nicht mehr als neukunde geführt, weil man schon in der datenbank drin ist?

der hotliner hatte eben bei der verfügbarkeitsanfrage sogar meinen bruder noch in der Datenbank gefunden, der schon seit 2 jahren KEIN kunde mehr bei denen ist!

  Zitieren


silvermir März 7, 2012 um 7:18 pm

Ich und mein Bruder haben sowohl das sicherheitspaket als auch den gesamten Vertrag per Email gekündigt und die Bestätigung kam 3 Tage später

  Zitieren


rjk März 7, 2012 um 7:19 pm

Wer meine Werte für den Schwanzvergleich sehen möchte:
http://www.speedtest.net/result/1796934747.png – 24 Std lang… :)

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:20 pm

ACHTUNG !

Wer NUR Internet haben möchte sollte den Fernseher und Kabelanschluss KÜNDIGEN! Sonst werden 17Euro monatlich extra abgebucht!

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:20 pm

Super Angebot für so eine schnelle Leitung.

Ich brauche sie nicht und habe deshalb das Unitymedia-Angebot zu Karneval wahrgenommen. Bekomme da 90 Euro Cashback über qipu und Best-Choice 50 Euro Gutschein für 3play 32000 und zahle nur 12 Monate je 25 Euro.
Effektive Kosten für 1 Jahr inkl. Festnetzflat und inkl. Digital-TV 300-90-50 Euro=170 Euro.
Entspricht 14,16 Euro pro Monat. Natürlich nur, wenn man den Gutschein mit 50 Euro bewertet und kein WLan-Router benötigt.

Naja, leider gibt es den Gutschein aktuell nicht mehr.

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:23 pm

Paul: ACHTUNG !Wer NUR Internet haben möchte sollte den Fernseher und Kabelanschluss KÜNDIGEN! Sonst werden 17Euro monatlich extra abgebucht!

Das stimmt, dazu sollte man folgendes beachten, http://de.reclabox.com/beschwerde/46091-kabel-deutschland-unterfoehring-kabel-deutschland-bucht-unaufgefordert-kabelanschluss

Wer dies nicht kündigt, für den wird es sehr teuer!

  Zitieren


ZaR März 7, 2012 um 7:32 pm

Also 2 fragen:
1.Habe die normale Box genohme hat die jetzt Wlan oder nicht?
Wenn nicht kann ich shcnell noch auf die von Fritz übergehen?

2.Bei Qipu Meine letzten Einkäufe/Bestellungen steht noch nichts da wann kommt es oder habe ich bei der Bestellung was falsch gemacht?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:45 pm

Letztes Jahr hab ich bei dieser Aktion zugeschlagen. Hat alles super geklappt.
Meint ihr das klappt nochmal? Also:
von Kabel mit qipu zu Kabel mit qiqu. Gibts da Erfahrungen?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:47 pm

auf nen neuen namen geht das sicher. auf den gleichen namen NUR mit 3 monaten pause dazwischen! sonst bist du bei denen bestandskunde!

nik: Letztes Jahr hab ich bei dieser Aktion zugeschlagen. Hat alles super geklappt.
Meint ihr das klappt nochmal? Also:
von Kabel mit qipu zu Kabel mit qiqu. Gibts da Erfahrungen?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 7:48 pm

Achtung! Bei meinen Eltern werden alle Ports (außer Port 80) im Upload gedrosselt. Soll heißen VPN,P2P,Skype-Datenversand,… bei nur ca.30kbyte/s statt der normalerweise 250kbyte/s.
Netzneutral ist KDG leider nicht. Aber für reines http sicher nicht verkehrt.

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 8:28 pm

ich hab bei einer der letzten cashback aktionen zugeschlagen. dann ist das fax mit der sicherheitspaketkündigung angeblich nicht angekommen (schickt am besten doppelt per mail). immerhin hat der cashback geklappt.
mit der verbindung bin ich aber auch nicht zufrieden (Berlin): mindestens einmal pro woche ist die leitung massiv überlastet, meist am wochenende.. dann pendeln die pings zwischen 200 und 2000ms.. onlinegames werden unspielbar. manchmal ist auch die ping in ordnung, aber es gehen alle paar sekunden pakete verloren..
also aus meiner erfahrung ein sehr unzuverlässiger provider..

  Zitieren


ral März 7, 2012 um 8:37 pm

Gibts da auch ein Kombiangebot oder weiteren Rabatt wenn man gleichzeutig bei KDG Kabel Fernsehen bucht ?

Oder kriegt man da dann automatisch ein Angebot ?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 9:22 pm

Wie is denn das wenn man Kabel Tv nutzt und in der Miete der Prei eingerechnet ist. Muss man das denn trotzdem kündigen?
Paul: ACHTUNG !Wer NUR Internet haben möchte sollte den Fernseher und Kabelanschluss KÜNDIGEN! Sonst werden 17Euro monatlich extra abgebucht!

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 9:30 pm

Hey,
wie sieht das denn mit dem Wiederrufsrecht bei Kabel Deutschland aus?
Ich habe nach mehreren schlechten Erfahrungsberichten von Bekannten Angst,dass es bei uns auch nicht richtig funktioniert.
Wenn ich in der 2 Wochen Frist wiederrufe, muss ich da Anschlussgebühr etc. bezahlen?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 9:54 pm

Wir läuft das bei Kabel Deutschland wenn man umzieht?

Habe aktuell Alice (Kabel Deutschland wäre technisch auch jetzt schon möglich). Ziehe im Mai um, in der neuen Wohnung geht DSL aber nur bis 6MBit, deshalb plane ich da schon fest mit Kabel Deutschland. Überlege daher schon jetzt in der alten Wohnung von Alice auf Kabel Deutschland zu wechseln. Macht das Sinn? Müsste ich dann nochmal die Einrichtung in der neuen Wohnung bezahlen?

  Zitieren


tm227 März 7, 2012 um 10:26 pm

Ich habe auch bei der letzten Aktion mitgemacht.
Damals habe ich sogar extra meinen neuen Anschluss innerhalb der Frist widerrufen, damit ich noch das qipu bekomme.
Mittlerweile hat KabelDeutschland schon 2x die Zahlung an qipu abgelehnt und qipu versucht immernoch herauszufinden, warum KabelDeutschland nicht zahlen will.

  Zitieren


3viL März 7, 2012 um 10:57 pm

Nur so neben bei wenn man “Freund wirbt Freund” macht bekommt man zb. bei Inet16 50€ anstatt 42,19€ und muss net erst auf Qipu warten…

  Zitieren


Fonzy März 7, 2012 um 11:24 pm

Jetzt weiß ich dank dem Artikel auch warum Netload bei mir die ganze Zeit so rumlahmt :-D

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2012 um 11:39 pm

Klappt dass denn auch mit Rufnummermitnahme?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 12:43 am

Ab wann ist man wieder Neukunde? Was bietet sich für den Übergang an?

  Zitieren


MisterKnister März 8, 2012 um 2:12 am

Tut mir Leid wenn es eine richtig doofe Frage ist,
aber sind hier schon die Kabelanschlussgebührern enthalten,
da ich derzeit keinen Kabelanschluss nutze (Satelitten TV)?

Ich weiß nicht mehr welcher Anbieter es war, bei diesem wären noch Kabelanschlussgebühren hinzugekommen.
Vielen Dank im Voraus!

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 2:13 am

kann ich 2 telefonnummern aus zwei unterschiedlichen verträgen mitnehmen?
wieviele nummern habe ich bei kabel deutschland?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 3:55 am

Gebühren sind alle drin, wenn man nichts weiteres nutzen will (wird ein Filter für Radio/Tv reingeschraubt). Hab seit nem Jahr 100mbit, war immer top und der Techniker war zwei Tage nach Bestellung schon da und bringt die Hardware gleich mit. Nun hab ich seit 6 Wochen ständig extreme Geschwindigkeitseinbrüche oder mal 3h gar kein Internet. Techniker war vor ein paar Wochen hier, hat zwei Stunden lang alles durchgemessen und die Box getauscht – keine Besserung. Telefonisch ewig warten und inkompetente Leute, auf Emails nur die Reaktion, ich solle mich Gedulden, man sei dran – keinerlei weitere Aussagen oder Antworten auf meine Fragen, seit Wochen und trotz Kündigungsandrohung, wirklich dreist. Wenn das Dsl bei mir nicht so schlecht wär, hätt ich längst gekündigt. Also mit Vorsicht zu genießen, auch wenn man Glück haben kann.

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 8:47 am

kann irgendjemand etwas zu dieser mietgebühr von 5 euro sagen? wollen die das ding nach 2 jahren tatsächlich wieder zurückhaben? hat jemand damit erfahrungen? und warum kostet selbst die basisversion 2 euro pro monat, bei alice bekommt man selbst die basis version umsonst.
weiß noch jemand was zur fritzbox? hat die box auch so einen nachtruhemodus?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 8:51 am

und was soll das bereitstellungsentgeld? soviel zum online bonus, ist dann ja dann überhaupt kein bonus. weiß jemand, ob man das bereitstellungsentgeld irgendwie umgehen kann?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 9:00 am

nein, kannst du nicht. der techniker kommt so oder so, weil er dein modem anschließen und synchronisieren muss. dafür berechnen sie dir den bonus (und nehmen ihn dir wieder weg). gut, dass es qipu gibt, so dass wir von der provision einen teil wieder bekommen.

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 9:28 am

@ david: der bonus ist (wie du richtig erkannt hast) augenwischerei, denn der zwingende technikerbesuch kostet schon diese knapp 30€.

zur FB 6360: hol dir bei ebay ne günstige gebrauchte und schließ die hinter dein kabelmodem! so hast du was eigenes und musst nach den 2 jahren nur das kabelmodem und nicht auch noch die teure FB wieder zurücksenden. fahre seit 2 jahren mit meiner 7270 hinter dem kabelmodel sehr gut! telefonie klappt auch. (nutze eh nur eine leitung).

  Zitieren


0815User März 8, 2012 um 9:28 am

hatte auch vor nem Jahr bei de Aktion zugeschlagen – glaube das war mit die letzte Gelegenheit für eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Nun gekündigt und erneut für 12 Monate abgeschlossen.

Die 12 Monate waren mit sehr wichtig, wichtiger als erneut ne menge sparen zu können. Zahle nun mit obligatorischen Entgegenkommen seitens KD 32 EUR für meinen 100er Anschluss. Damit kann ich leben, ist der normale preis für das in meinen Augen beste Produkt.

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 9:37 am

Hmmm, ich habe noch bis November Alice laufen, aber schon gekündigt. Meint ihr, ich könnte das Angebot von Kabel Deutschland jetzt schon wahr nehmen und als Wunschtermin dann November angeben?

Oder sollte ich lieber noch ein paar Monate warten bis ich mir einen anderen Anbieter suche?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 9:44 am

Mal eine Frage: Wie lange kann man den Schalttermin herauszögern?

Ich habe noch bis Mitte Juli bei Kabel Deutschland einen Vertrag, welcher schon gekündigt ist. Kann ich den neuen Vertrag einfach auf meine Freundin abschließen mit einem Wunschschalttermin Mitte Juli?

Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt, ob dies so funktioniert?

@Admin: Kündigst du wieder an, wenn der Cashback wieder gesenkt wird? Gibt es Probleme bei quipu, wenn ich schon jetzt bestelle, aber der Vertrag erst im Juli geschalten wird.

Vielen Dank!

  Zitieren


KlaraBley März 8, 2012 um 9:45 am

Wie ist das eigentlich, wenn ich vor Ablauf des ersten Vertragsjahres, also dem Testjahr der 100MBit/s zum Preis der 32Mbit/s Leitung (19,90€) mich für die 32MBit/s Leitung entscheide. Fängt für den 32MBit/s Vertrag dann eine neue Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten zu laufen an?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 9:47 am

Habe gerade mal den Verbindungscheck gemacht, und bei mir scheint wohl nur eine Verbindung mit 32.000 Kbit/s verfügbar zu sein.

Macht dann dieses Angebot überhaupt Sinn für mich, oder gäbe es eine bessere Alternative?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 9:55 am

Noch eine Anmerkung:
Der kostenlose WLAN-Router, welcher im Artikel in der FAQ genannt wird, ist wohl leider auch nicht mehr möglich seit KabelDeutschland die Kabelmodems mit Wlan für 2 EUR pro Monat vertreiben will. Man bekommt also nur noch das Kabelmodem (ohne Wlan! und ohne zusätzlichem WLAN-Router) zur kostenlosen Leihe…….

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 10:02 am

@KlaraBley: Warum solltest du das machen wollen? Das erste Jahr kostet 100 und 32 Mbit/s das gleiche – erst danach musst du dich entscheiden.

@Sssimone: Bei der Bestellung kann man einen Wunschtermin angeben. Spaetestens jedoch September 2012! Stand so gestern bei mir drin. Ob sich das Angebot fuer dich lohnt oder nicht kann dir keiner sagen, musst du schon selber wissen.

Ich bin froh das ich noch paar Tage gewartet hatte. Wollte wegen Umzug eh zu Kabel Deutschland. Vorher VDSL mit Entertain bei der Telekom – das hier ist schon deutlich guenstiger und dann auch noch mit Cashback :)

  Zitieren


koe März 8, 2012 um 10:16 am

Sehr hübsch, optimal da ich Ende das Jahres eh umziehe und vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen kann. DSL und Telefon fast kostenlos, ist das schön. Hoffe nur das klappt über qipu, 66% Zuverlässigkeit sprechen keine gute Sprache.

  Zitieren


koe März 8, 2012 um 10:17 am

Angebot soll laut qipu Support eine Woche halten. Und man kann bis Septmber glaube ich die Installation terminieren.

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 11:35 am

koe: Sehr hübsch, optimal da ich Ende das Jahres eh umziehe und vom Sonderkündigungsrecht gebrauch machen kann. DSL und Telefon fast kostenlos, ist das schön. Hoffe nur das klappt über qipu, 66% Zuverlässigkeit sprechen keine gute Sprache.

Servus,
ist das mit dem Sonerkündigungsrecht bei jedem Anbieter so? Ich ziehe auch jetzt um und würde ganz gerne den Anbieter wechseln. Momentan bin ich bei Vodafone. Geht das ohne Probleme? Normal läuft der Vertrag noch knapp ein Jahr.

  Zitieren


Bauarbeiter007 März 8, 2012 um 12:21 pm

Ich kann nur von der Fritzbox mit Kabelmodem drin, abraten. Die Software ist völlig verbuggt und diese gibt Kabeldeutschland vor. Die Box startet immer wieder neu.

  Zitieren


WaskostetdieWelt März 8, 2012 um 1:07 pm

Achtung! an alle die Umziehen: “Nur” weil man umzieht endet ein DSL-Vertrag nicht! Nur wenn am neuem Wohnort der Anbieter überhaupt kein Internet zur Verfügung stellen kann!
Bei Telekom z.B. verlängert sich bzw. beginnt die Vertragslaufzeit von 24 Monaten von vorne.
Musste ich leider bei meinem Umzug kürzlich feststellen. Vom Entertain-Paket runter auf 3Mbit. Zum Glück haben die sich dusselig angestellt und keine ABs geschickt damit komme ich jetzt doch zum ursprünglichem Termin raus.

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 1:44 pm

WaskostetdieWelt: Achtung! an alle die Umziehen: “Nur” weil man umzieht endet ein DSL-Vertrag nicht! Nur wenn am neuem Wohnort der Anbieter überhaupt kein Internet zur Verfügung stellen kann!
Bei Telekom z.B. verlängert sich bzw. beginnt die Vertragslaufzeit von 24 Monaten von vorne.
Musste ich leider bei meinem Umzug kürzlich feststellen. Vom Entertain-Paket runter auf 3Mbit. Zum Glück haben die sich dusselig angestellt und keine ABs geschickt damit komme ich jetzt doch zum ursprünglichem Termin raus.

Danke Dir. Habe dazu auch gerade ein paar Urteile gegoogelt. Stimmt leider. Gab sogar ein Urteil vor dem Bundesgerichtshof, dass obwohl es am neuen Wohnort kein Internet des Anbieters gab, der Vertrag erfüllt werden musste. Als Argument: der Vertrag hätte durch eine höhere Grundgebühr auch mit 1monatiger Frist gekündigt werden können und der Vertragspartner kann auch nichts für die äußeren Umstände.

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2012 um 8:45 pm

interessante Frage: Nebenkosten beinhalten KabelTV – was muss ich nun beachten, wenn ich Internet von KD bestelle (will ja nicht doppelt für den Kabel-TV Anschluss zahlen…

steeve:

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 7:49 am

den hast du mit einer bestellung von “internet & Telefon” auch gar nicht bestellt! TV ist NIE MIT DRIN!!! und wird auch nicht benötigt! das sind relikte aus der steinzeit!

santiago: interessante Frage: Nebenkosten beinhalten KabelTV – was muss ich nun beachten, wenn ich Internet von KD bestelle (will ja nicht doppelt für den Kabel-TV Anschluss zahlen…

  Zitieren


koe März 9, 2012 um 10:12 am

@kündigen
ich kenn es allgemein so (und speziell von der KabelD Hotline bestätigt) dass man kündigen kann, wenn am neuen Umzugsort kein Anschluss möglich ist (dürfte mit Japan erfüllt sein ;) )

@domse das mit dem eher kündigen durch höhere Grundgebühr ist gut zu wissen(mir neu), aber da KabelD nur 24Monatsvertraäge hat, dürfte man da sicher sein

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 10:31 pm

Am 8.1. die 100Mb-Leitung über qipu geordert. Heute am 9.3. die 150€ ausgezahlt bekommen. Den Wechsel zu Kabel Deutschland habe ich trotz vorheriger Bedenken bisher nicht bereut. Alles läuft rund und ohne irgendwelche Aussetzer.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 11:57 pm

Ist schon klar, nur ich möchte TV und Radio ja weiter nutzen. Ist ja auch über die NK Abrechnung bezahlt. Deshalb möchte ich natürlich auch keinen Filter eingebaut bekommen. Dem gesunden Menschenverstand nach, sollte das alles kein Problem sein, aber wir reden hier von Telko-Unternehmen…

Klaus Kinski: den hast du mit einer bestellung von “internet & Telefon” auch gar nicht bestellt! TV ist NIE MIT DRIN!!! und wird auch nicht benötigt! das sind relikte aus der steinzeit!

  Zitieren


deletedUser259190 März 12, 2012 um 9:26 pm

Gibt’s denn auch preiswertere Paketangebote, wenn man Internet/Telefon und TV zusammen ordert? Kabel-TV haben wir schon länger, nun sollte noch Internet von Alice zu KDG portiert werden.

  Zitieren


Obelixpp März 12, 2012 um 11:18 pm

Guten Abend,

ich hätte mal eine Frage und zwar wir haben momentan KD den 32er Tarif,
kann ich jetzt über meine Freundin als Neukunde den 100er Tarif zum September 2012
buchen?
Das würde perfekt passen, da ich letztes mal noch von den 12 Monaten Laufzeit gebrauch machen konnte und der aktuelle läuft im August aus.
Weiß jemand ob das ohne Probleme funktioniert oder gibts dabei schonmal Probleme?

Wäre super wenn mir da jemand noch früh genug helfen kann bevor die Cashback Aktion nichtmehr gilt.

Gruß
obelixpp

  Zitieren


ral März 13, 2012 um 1:44 am

Helge: Gibt’s denn auch preiswertere Paketangebote, wenn man Internet/Telefon und TV zusammen ordert? Kabel-TV haben wir schon länger, nun sollte noch Internet von Alice zu KDG portiert werden.

Nach Abschluß von Internet wird Dir auf der folgenden Website Kabel-TV angeboten.

Macht aber nicht viel aus – 5 EUR günstiger glaub ich
Sollte auch auf der KDG home page stehen

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 3:05 am

Kabel-D = Chaotenverein! Ahtung mit Rechnungen, werden manchmal gar keine dann wieder 2 auf einmal abgebucht!!!

  Zitieren


burrick März 13, 2012 um 5:20 am

Kabel Deutschland sind einfach Bet….. .
Besorgt euch schon mal einen guten Anwalt, macht alles schriftlich per Einschreiben und hebt alles auf!

  Zitieren


m4D März 13, 2012 um 9:02 am

vor einem Jahr gab es die Möglichkeit nach dem 1. Jahr zu Kündigen…
leider kann ich bei diesem Angebot nicht heraus lesen das dies wieder möglich ist.
weiss hier jemand mehr?

  Zitieren


Obelixpp März 13, 2012 um 9:49 am

m4D: vor einem Jahr gab es die Möglichkeit nach dem 1. Jahr zu Kündigen…
leider kann ich bei diesem Angebot nicht heraus lesen das dies wieder möglich ist.
weiss hier jemand mehr?

Soweit ich weiß geht das nicht mehr die neue Mindestlaufzeit beträgt 24 Monate.
Ich habe letztes Jahr auch noch bei den 12 Monaten zuschlagen können.
Ich weiß auch Garnicht was hier alle haben ich hatte bis jetzt noch nie Probleme mit KD außer das die Bandbreite während der Stoßzeiten schonmal was sinkt.

  Zitieren


m4D März 13, 2012 um 9:55 am

Ich bin ach voll zufrieden wenn es gut läuft hab ich 95Mbits anstehen, wer ist da bitte schneller…

wie hast du jetzt nach dem ersten Jahr reagiert?

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 10:47 am

Ist es normal, dass meine Bestellung vom Sonntag noch nicht im qipu Konto zu sehen ist?

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 10:50 am

ich würds lassen, sau lahm!!!

  Zitieren


Obelixpp März 13, 2012 um 12:46 pm

m4D: Ich bin ach voll zufrieden wenn es gut läuft hab ich 95Mbits anstehen, wer ist da bitte schneller…wie hast du jetzt nach dem ersten Jahr reagiert?

Ich habe den Vertrag bereits gekündigt, und wollte jetzt über meine Freundin einfach den 100er Tarif buchen und dann nach dem ersten Jahr umbuchen.

  Zitieren


almagora555 März 13, 2012 um 1:47 pm

Mein Vertrag bei KD läuft erst am 3.01.2013 kann ich bereits jetzt ein neuen Vertag abschliessen mit qipu?weil das eine Anebot mit der effektiven GGvon 18euro monatlich sehr interessant.

  Zitieren


lulu2000 März 13, 2012 um 1:56 pm

Ich schließe mich der Frage von “Obelixpp” an. Kann ich meinen bereits gekündigten (zum 30.05.2012) 32er Anschluss, der auf mich läuft, jetzt einfach neu über meine Frau buchen? Es wäre dieselbe Anschrift, nur ein anderer Vorname.

Klappt das trotzdem mit dem Cashback & Neukundenbonus?

Würde mich über eine Antwort freuen.

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 2:10 pm

Ich denke bis zum 14.03. solls die erhöhte Cashback-Rate geben (150 €), haben heute den 13. und es sind wieder die alten…?!?!? Wie ist das sowieso, wenn ich online Internet+Telefon und Fernsehen zusammen bestelle? Wird das von qipu beides ordentlich vergütet, obwohl eine zusammenhängende Bestellung? Geht mir um das Angebot Kabelanschluss Komfort HD (19,90 € anstelle 22,90 €) in Verbindung mit Internet & Telefon, siehe http://www.kabeldeutschland.de/fernsehen/digitales-fernsehen-fuer-neukunden.html Wie hoch wäre dann die Cashback-Vergütung?

  Zitieren


smokyroyal März 13, 2012 um 5:50 pm

Die erhöhte Cashback ist doch noch verfügbar.
Hab eben erst nachgeschaut und sie steht bei 150 € weiterhin.

  Zitieren


Obelixpp März 13, 2012 um 6:03 pm

lulu2000: Ich schließe mich der Frage von “Obelixpp” an. Kann ich meinen bereits gekündigten (zum 30.05.2012) 32er Anschluss, der auf mich läuft, jetzt einfach neu über meine Frau buchen? Es wäre dieselbe Anschrift, nur ein anderer Vorname.Klappt das trotzdem mit dem Cashback & Neukundenbonus?Würde mich über eine Antwort freuen.

Also ich habs jetzt mal einfach bestellt, und zwar so das der neue Anschluss dann ein Tag nach dem ausgelaufenen geschaltet wird. Cashback wurde soweit richtig vorgemerkt. Mal sehn ob es ohne Probleme seitens KD funktioniert, wobei ich eigentlich nicht wüsste weshalb es ein Problem geben sollte.
Könnte ja genauso gut sein das ich nichtmehr im Haushalt wohne und sie deshalb jetzt einen Anschluss über ihren Namen bestellt.

  Zitieren


lulu2000 März 13, 2012 um 7:41 pm

Obelixpp:
Also ich habs jetzt mal einfach bestellt, und zwar so das der neue Anschluss dann ein Tag nach dem ausgelaufenen geschaltet wird. Cashback wurde soweit richtig vorgemerkt. Mal sehn ob es ohne Probleme seitens KD funktioniert, wobei ich eigentlich nicht wüsste weshalb es ein Problem geben sollte.
Könnte ja genauso gut sein das ich nichtmehr im Haushalt wohne und sie deshalb jetzt einen Anschluss über ihren Namen bestellt.

Das hoffe ich auch, habs nämlich auch bestellt :) Es spricht halt einiges gegen einen richtigen “Neukunden” (Selbe Konto, Adresse, Name, etc.) Mal sehen und hoffen dass es klappt!

  Zitieren


deletedUser259190 März 14, 2012 um 1:27 pm

Soeben bestellt :-)

  Zitieren


Obelixpp März 15, 2012 um 12:41 pm

lulu2000:
Das hoffe ich auch, habs nämlich auch bestellt Es spricht halt einiges gegen einen richtigen “Neukunden” (Selbe Konto, Adresse, Name, etc.) Mal sehen und hoffen dass es klappt!

Also bei uns sind heute die ganzen Geräte schon einmal angekommen, habe dann bei der Hotline angerufen da ich mich erst gewundert hatte.
Aber das scheint ein allgemeines Problem zu sein wenn man online bestellt wir der Wunschtermin oftmals nicht richtig erkannt. Wenn der Techniker anruft kann man diesem dann einfach den Wunschtermin nennen.

  Zitieren


deletedUser259190 März 15, 2012 um 2:48 pm

Die Fritz!Box kann man um 160€ kaufen (habe die 5€ Option gekündigt diese aber nicht zurückgeschickt – mir wurden 160€ auf der Rechnung vermerkt. Günstiger als mieten ist das wohl allemal auf Dauer)

  Zitieren


deletedUser259190 März 18, 2012 um 8:35 pm

hab ne kurze frage zur installation. habe bereits kabel 32 und früher musste ich immer nen techniker beauftragen und der musste an den werten beim verstärker schrauben bis es gepasst hatte….. nun hab eich das neue modem zugeschickt bekommen und installationshinweise.

hat das bei euch geklappt neuen modem dran od habt ihr weiterhin einen techniker gebraucht?

danke für ne kurze rückmeldung. gruß maista

  Zitieren


lulu2000 März 19, 2012 um 9:04 pm

stefan: hab ne kurze frage zur installation. habe bereits kabel 32 und früher musste ich immer nen techniker beauftragen und der musste an den werten beim verstärker schrauben bis es gepasst hatte….. nun hab eich das neue modem zugeschickt bekommen und installationshinweise.
hat das bei euch geklappt neuen modem dran od habt ihr weiterhin einen techniker gebraucht?
danke für ne kurze rückmeldung. gruß maista

Wenn’s dieselbe Bandbreite ist (32mbits) und auch sonst nichts geändert wurde, dann musst du nur das neue Modem anschließen.

Aber Achtung!!
Für alle die einen späteren Vertragsbeginn gewählt haben (wie ich) und die Hardware zur Selbstinstallation bereits jetzt haben: Der Vertrag beginnt ab dem Tag, an dem das neue Modem angeschlossen/synchronisiert wird!

Habe ich heute über die Kundenhotline erfahren, da ich mich gewundert habe, dass der spätere Vertragsbeginn nirgendwo erwähnt wird…

  Zitieren


lulu2000 März 23, 2012 um 12:43 pm

Kurzer Statusupdate: Die Rufnummer konnte leider nicht auf einen anderen Vertragspartner portiert werden! Schade, aber was solls :)

  Zitieren


deletedUser259190 März 29, 2012 um 10:26 pm

Wie kann ich eigentlich downgraden – über die Hotline oder Email-Adresse von KD?
Habe 100Mb bestellt (mit niedrigerem Cashback, aber besser als Alice ;)) und will dann runter auf 32MB.

  Zitieren


deletedUser259190 April 1, 2012 um 4:57 pm

Hallo,

habe kurze allgemeine Fragen zu Kabel Deutschland, bevor ich blind etwas abschließe:

1) Mein Kabelanbieter ist nicht Kabel Deutschland, jedoch liege ich im Verfügungsgebiet von KD – also kein Problem, richtig?

2) Mein Vodafone Vertrag läuft erst am 24.08. ab, ich muss 3 Monate vorher kündigen. Das kann ich ganz normal über Kabel Deutschland machen und nenne dann den Wunschtermin als 24.08.?

3) Die Rufnummer soll behalten werden. Kein Problem bei KB mit o.g. Punkten?

Danke für kurze Rückmeldungen!
t.flame

  Zitieren


deletedUser259190 April 15, 2012 um 12:13 pm

fängt ja schon gut an:
hab den vertrag abgeschlossen und danach bei denen angerufen ob sich der Techniker vorher meldet wegen Termin da ich in eine neue Wohnung umziehe und der Vertrag für die neue Wohnung ist in der ich aber erst ab 01.05. bin, die Dame sagte auf jeden fall meldet sich jemand wegen einen Termin.
2 wochen später ruft der Techniker an, er steht jetzt bei mir an der Wohnung, ich darauf das ist schön für sie und es wäre auch schön wenn ich über diesen Termin bescheid gewusst hätte. Darauf er “die vom Callcenter sagten das wir heute einen Termin haben”.
Solche deppen echt wenn ich nicht extra vorher angerufen hätte!
Jetzt verzüögert sich das nochmal um 2 wochen dafür hab ich jetzt endlich einen Termin für den 25.04. bin mal gespannt was sie dann bringen.

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 5:28 pm

Vor dem Mafiaverein Kabel Deutschland sollte man einfach nur warnen.

Viel Spass mit nem Vertrag bei denen!

  Zitieren


UserR35U April 24, 2012 um 6:08 pm

Ich: Vor dem Mafiaverein Kabel Deutschland sollte man einfach nur warnen.
Viel Spass mit nem Vertrag bei denen!

Kann ich nur zustimmen!
Auch wenn die Konkurenz vll. etwas weniger Cashback bietet würde ich persönlich NIE wieder zu Kabel Deutschland gehen! Kulanz ist dort ein Fremdwort, und auch sonst ist der Kundenservice schlecht. Mich lassen Sie leider nicht aus dem Vertrag: Ich umgezogen und habe in meiner neuen Wohnung keinen eigenen Anschluss. Die Adresse (und das Haus) ist zwar versorgt, meine 1-Zimmer-Wohnung aber leider nicht. Also habe ich meiner Meinung nach Anrecht auf eine Sonderkündigung, aber der Kundenservice will das nicht einsehen. [zumindest die Mehrheit, denn zwei Mitarbeiten haben mir schon Recht gegeben, aber der nächste widerspricht dann immer, und dann scheitert´s.] Und ein Rechtsstreit lohnt auch nicht bei den verbleibenden 3 Monaten :/

Also, auch wenn die Konkurenz vll nicht besser ist, auf jeden Fall nicht zu KD!

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 6:44 pm

Meiner Erfahrung nach kann man von KD nur (!) abraten und zwar bei jedem Segment. Internet, TV, Telefon… Ich hatte alles und wurde über die Mindestlaufzeit nur verarscht – in dem Sinne, das man wirklich mit extrem inkompetenten Mitarbeitern zu tun hat. Leider konnte ich infolge des wirklich dauerhaften Kontakts ausschließen, dass das Einzelfälle waren. Man hängt laufend an der Hotline, um sein zuviel abgebuchtes (300€! auf einen Schlag – dauert Wochen bis man es wieder hat, bodenlos…) Geld zurück zu bekommen, man wird frech abgefertigt, man möchte einfach, dass nur alles klappt (So eine Frechheit, ne?). Also KD sollte auch nicht mehr als “Angebot” angepriesen werden. Die verdienen sich keinen Kunden mehr m.E.

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 7:09 pm

mh…”mafia-verein” macht mich ja wieder skeptisch. gibt es noch gute alternativen wenn man in niedersachsen wohnt? mich nervt nämlich der 24 monatsvertrag. dazu noch der angeblich schlechte service und null kulanz.

  Zitieren


deletedUser136737 April 24, 2012 um 7:12 pm

Kabel Deutschland ist besser als das was sonst noch so bundesweit verfügbar ist.

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 7:13 pm

Habe vergangene Woche abgeschlossen – evtl. eine Möglichkeit, noch vom nun höheren Cashback zu profitieren (Widerruf und Neuabschluss etc.)?

  Zitieren


AirLancer April 24, 2012 um 7:16 pm

Das sollte mindestens ein halbes Jahr vorher gehen.
Meine Situation war die, das ich noch einen DSL Vertrag am laufen hatte (aber nur 5Mbit vs 32Mbit bei Kabel) und ich hab nicht bedacht das DSL und Kabel ja parallel laufen koennen. Daher wollte ich sicherheitshalber den Schalttermin 2 Wochen vorziehen, nicht das ich nachher ohne Inet dastehe fuer ein paar Tage. Mir wurde gesagt das sei nicht noetig, da man eh die Schaltung frueher durchfuehrt und man dann auch schon das Internet nutzen kann bevor (!) der Vertrag laeuft.
Das wirklich interessante war die Information das die das bis zu einem halben Jahr im Voraus machen. Also wer (langsames) DSL hat kann schon bis zu 6 Monate fuer lau ueber KD surfen.

inno: Mal eine Frage: Wie lange kann man den Schalttermin herauszögern?Ich habe noch bis Mitte Juli bei Kabel Deutschland einen Vertrag, welcher schon gekündigt ist. Kann ich den neuen Vertrag einfach auf meine Freundin abschließen mit einem Wunschschalttermin Mitte Juli?Hat hier schon jemand Erfahrungen gesammelt, ob dies so funktioniert?@Admin: Kündigst du wieder an, wenn der Cashback wieder gesenkt wird? Gibt es Probleme bei quipu, wenn ich schon jetzt bestelle, aber der Vertrag erst im Juli geschalten wird.Vielen Dank!

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 7:39 pm

mir wurden 160€ auf der Rechnung vermerkt. Günstiger als mieten ist das wohl allemal auf Dauer)

160 EUR soll günstiger als 24 Monate x 5 EUR = 120 EUR sein? Was machst Du mit der Box nach den 24 Monaten?

  Zitieren


gelder April 24, 2012 um 7:44 pm

Da hier ja offensichtlich einige “erfahrene” Anschlusswechsler sind, hake ich mich einfach mal mit meiner Frage nach KabelBW ein. Sind die in Sachen Kulanz besser?
Ich werde demnächst umziehen und stehe gerade vor der Frage ob es sich lohnt – 24 Monate Vertragslaufzeit gibts da nämlich auch. Der Cashback ist aber lange nicht so hoch. Evtl. ändert sich das aber auch noch zum nächsten Monat!?

  Zitieren


Caramon April 24, 2012 um 8:13 pm

ich glaub es hackt…ich hab vorgestern über qipu bestellt für 112€, weil ich dachte, die 150€ gibts die nächste Zeit nich mehr…aaaaaaaarrrrrrrrrgggggggghhhhhhhhhh

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 8:27 pm

Das kostenlose Modem kann kein WLAN, richtig? Oder muss ich direkt über die 100er und nich 32er und option zum “Testen”? Und überhaupt, wenn ich die 100er direkt bestelle, kann ich dann auch downgraden?

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 8:31 pm

Ich hab auch den 112€ Cashback und noch nicht abgeschlossen. Ihr ruft doch immer dazu auf die Händler um Kulanz zu bitten, jetzt ist es an der Zeit selber kulant zu werden und die Leute mit 112€ Cashback aufzuwerten!

  Zitieren


vonoesen April 24, 2012 um 8:36 pm

Ist es denn möglich, JETZT zu bestellen, aber erst ab dem 15.05.2012 schalten zu lassen? Wenn ja … beginnt auch erst DANN die Vertragslaufzeit, oder muss man JETZT schon anteilig den Beitrag zahlen? :)

Werde wohl die Fritz!Box mitbestellen, dann brauch da nicht noch extra KrimsKrams rumstehen ^^

  Zitieren


Nikon April 24, 2012 um 9:06 pm

mein vertrag lauft noch bis 27-09-2012 und ich bin schon KD kunden,
kann ich trotz neu vertrag abschließen über mein frau namen ?
und kann ich also mein alte rufnummer mitnehmen oder geht nicht ?

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 9:11 pm

Ich habe jetzt eine Antwort von Qipu zum Thema 112€ Cashback und einer Aufbuchung auf 150€ Cashback.

Eine Aufbuchung macht Qipu nicht, Kulant wird von Herrn Spielberger nur bei anderen Händlern verlangt. Selbst muss man sich mit soetwas nicht abgeben.

Schwache Leistung Qipu & Mydealz.

  Zitieren


Zino77 April 24, 2012 um 9:14 pm

AirLancer:
Das wirklich interessante war die Information das die das bis zu einem halben Jahr im Voraus machen. Also wer (langsames) DSL hat kann schon bis zu 6 Monate fuer lau ueber KD surfen.

Wie ist denn das zu verstehen? Wieso oder wie kann ich sechs Monate für lau surfen?
Ich bin nämlich noch bis Ende Oktober gebunden und würd gern wechseln…

  Zitieren


admin Mod April 24, 2012 um 9:36 pm

@bob:
Ich glaub Du hast etwas falsche Vorstellungen von dem Geschäftsmodell hinter qipu. Wenn Du vorher bestellt hast, bekommt qipu auch nur die alte Provision von Kabel Deutschland – qipu bekommt nicht durchgängig 150€ und ändert selbstständig die Raten rauf und runter. Somit kann Dir da auch nicht aus Kulanz mehr gutgeschrieben werden. Wenn Kabel Deutschland jetzt die Provision erhöht, wird das auch so an die User weitergegeben.

  Zitieren


Prenzlauer_Berg April 24, 2012 um 9:40 pm

Zino77:
Wie ist denn das zu verstehen? Wieso oder wie kann ich sechs Monate für lau surfen?
Ich bin nämlich noch bis Ende Oktober gebunden und würd gern wechseln…

Bei mir genauso, ich will weg von Alice.

  Zitieren


Caramon April 24, 2012 um 10:08 pm

@Bob
wie Fabian schon gesagt hat, kann qipu direkt da nix machen
die bekommen das Geld doch von KD und wenn Du wie ich zu dem Zeitpunkt abgeschlossen hast, wo KD eben nur 112€ an qipu zahlt, kannst Du nicht verlangen, das qipu aus eigener Tasche noch mehr drauf legt, nur weil KD ab jetzt mehr gibt.
Die einzige Möglichkeit wäre noch direkt bei KD anzurufen, aber ich befürchte, die von der Hotline haben keine Möglichkeit, das aus kulanz zu machen. Bleiben nur zwei Möglichkeiten. Entweder Du bist mit 112€ zufrieden oder Du widerrufst den Vertrag und schließt nochmal neu ab. Das dürfte rein rechtlich eigentlich funktionieren.
Ich werd morgen nochmal den Support kontaktieren und ausloten, ob da doch was zu machen geht…schaun wir mal. Andererseits muss man auch mal mit dem zufrieden sein, was man hat. Und besser 112€ Cashback als gar nix ;-)

  Zitieren


Chris87 April 24, 2012 um 10:45 pm

Wie lange gilt das Angebot nun? Ich würde es nächste Woche beantragen wollen.

  Zitieren


deletedUser259190 April 25, 2012 um 12:31 am

hans peter: mh…”mafia-verein” macht mich ja wieder skeptisch. gibt es noch gute alternativen wenn man in niedersachsen wohnt? mich nervt nämlich der 24 monatsvertrag. dazu noch der angeblich schlechte service und null kulanz.

Glauben Sie mir – ich sitze hier im Stadtzentrum (!) mit angeblich 16K Leitung und habe Abends ab 18-22 Uhr einen Speed von 10-20 kb/s. Jedem Kunden von KD sollte klar sein, dass Sie ihre Auslastung dermaßen überstrapazieren, dass in Stoßzeiten gar nichts mehr läuft. (Dies ist auch nötig, wenn man günstige Preise anbieten will) Der ganze Laden ist einfach eine Zumutung – und wie Sie sehen bin ich nicht der einzige, der so denkt. Die ganze Quereleien mit dem “Service” habe ich natürlich auch schon hinter mir. Aus dem Vertrag kommt man natürlich nicht mehr raus (und da “bis zu” im Vertrag steht, ist es egal, wenn ich nur DSL 1K Empfange). Erwarten Sie, wenn Sie dort Ihren Vertrag unterzeichnen, einfach gar nichts von diesem Verbrecherverein.

  Zitieren


deletedUser259190 April 25, 2012 um 8:29 am

kabel Deutschland drosselt bei mir auch den Speed. Bei einer 32 Leitung kommen nur 100 kb/s an. Seit ich ein VPN eingerichtet habe gibt es keine Probleme mehr……. ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 April 25, 2012 um 9:18 am

Habe letzten Monat bei KD mit der 150er Cashback aktion bestellt…

lief alles Wunderbar und schnell! Kann ich von meiner Seite aus nur empfehlen…
Anfangs war zwar die Leitung ein wenig gedrosselt, aber nach einer kurzen Mail an den Support nach dem ich den Speedtest gemacht hatte, läuft jetzt alles fix auf 32 MBits :)

  Zitieren


deletedUser259190 April 25, 2012 um 10:48 am

Mal eine Frage, ich habe noch einen 32k Vertrag von Kabel Deutschland, der noch etwas länger läuft. Normalerweise ist es doch kein Problem, auf einen höheren Vertrag zu wechseln? Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich nun den Vertrag bestelle, bekomme ich den Vertrag auch anfangs für 20€ im Monat (also das 1. Jahr lang) sowie die 150€ Cashback oder kann ich das vergessen und muss erst warten, bis mein jetziger Vertrag abläuft?
mfg

  Zitieren


Baschdl April 25, 2012 um 11:24 am

kurze Frage zum Cashback,

ist es normal, dass bei Qipu erstmal “Kabel Deutschland 11:17h 0,00 € Erinnerung” steht, also 0eur bei dem Cashback als Erinnerung statt 150eur?

besten Dank.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252468
  • Beiträge 288749
  • Kommentare 3439985
  • Gerade online 7778
  • Gäste 6567
  • Benutzer 1211
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt