Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Apple iPad 2 16GB für 349€ und 2% Cashback *UPDATE*

UPDATE 1

In schwarz sind sie wieder verfügbar. Wer eins will, sollte Gas geben. Danke jays.

Ursprünglicher Artikel vom 09.03.2012:

Das Apple iPad 3 ist “raus” und es hat die Neuerungen mitgebracht, die alle erwartet haben – mega hochauflösendes Display, bessere Kamera, schneller und LTE. Dafür ist es aber auch minimal dicker und schwerer geworden. Wie immer gibt es jetzt wieder Angebote im Apple refurbished Store für die Vorgänger Version:

Bestellt man über qipu gibt es noch 2% Cashback (5,86€). Erfahrungsgemäß darf man nicht zu lange fackeln bei den refurbished Angeboten.

Apple gibt volle Garantie auf die refurbished Produkte und gerade der Verkauf nach Release der Version 3 lässt mich zumindest immer vermuten, dass da einfach Neuware im Markt versenkt werden soll ohne ein “Ramsch”-Gefühl aufkommen zu lassen.

Danke habiwan und Maluwan.

Da5id März 9, 2012 um 8:07 am

Apropos LTE…

Das LTE des iPad 3 kann in Deutschland nicht eingesetzt werden. Der dafür eingebaute Chip ist auf die Frequenzen des US-Marktes ausgerichtet:

US: 700 + 2100 MHz vs. D: 800, 1800, 2600 MHz.

Softwareseitig bzw. durch Firmware-Update lässt sich das nicht ändern.

Falls sich jemand wg. LTE das iPad3 kaufen will… lieber abwarten bis eine neue Revision rauskommt, die auch LTE in D unterstützt.

Quelle: http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Apple-Neues-iPad-unterstuetzt-LTE-in-Deutschland-nicht-1466850.html

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 8:14 am

Ich finde man sollte das LTE in Klammern setzen, da der LTE-Chip der im iPad 3 eingebaut ist hier in Deutschland überhaupt nicht nutzbar ist. Es sendet nämlich auf anderere Frequenzen als hier in Deutschland.

  Zitieren


ShareS März 9, 2012 um 8:22 am

Passt gut, das neue iPad bietet keine für mich relevanten Neuerungen und ein Tablet sollte sowieso gerade ins Haus

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 8:25 am

Warum sollte Apple genau das 16 GB iPad 2 neu im refurbished store verkaufen, wenn es das einzige ist, das weiterhin zum “Kampfpreis” von 399,- Euro im Apple Store geführt wird? Loswerden müssen sie die ja nicht, jedenfalls nicht bis Anfang nächsten Jahres. Bei den 32 und 64 GB Versionen würde ich das ja verstehen und damals beim iPad 1 (direkt nach Release des iPad 2) musste Apple sicher über den refurbished store ebenfalls die “alt”-Ware los werden.
Dennoch ein schönes Angebot, denn die refurbished Ipads haben eine neue Batterie, ein neues Display und ein neues Backcover… sind also bis auf das Logicboard NEU.

  Zitieren


IcemanNRW März 9, 2012 um 8:40 am

Sammy: Ich finde man sollte das LTE in Klammern setzen, da der LTE-Chip der im iPad 3 eingebaut ist hier in Deutschland überhaupt nicht nutzbar ist. Es sendet nämlich auf anderere Frequenzen als hier in Deutschland.

Ich hab es so verstanden, dass es eine Extra-Version für Deutschland geben wird, bei der LTE funktioniert.

  Zitieren


Stardust März 9, 2012 um 8:42 am

das neue Display ist schon der Hammer…das wäre für mich der ausschlaggebende Grund das iPad3 zu kaufen.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 9:12 am

iPad 3 = Das neue iPad!
Apple wird sich bei der Bezeichnung schon etwas gedacht haben. So wie es scheint, werden die Produkte nicht mehr durchnummeriert sondern wie beim iMac oder MacBook einfach nach dem Jahr klassifiziert.

PS: Ich hab mir das neue iPad direkt über Apple vorbestellt.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 9:15 am

Lol, 349 und “Schnäppchen”? Da würd ich lieber das iPad 2 als “neu” für 399€ holen

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 9:26 am

LTE in Deutschland NICHT verfügbar mit dem iPad 3!!!

  Zitieren


framemonster März 9, 2012 um 9:40 am

Das iPad 2 gibt es heute Nacht im Weekend Dealab 24h für 379,- als NEUWARE! Falls jemand kein gebrauchtes will…das mit 3g für 499,-
http://www.comspot.de/artikelliste/kategorie/comspot-weekend-deals.html

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 9:50 am

IcemanNRW:
Ich hab es so verstanden, dass es eine Extra-Version für Deutschland geben wird, bei der LTE funktioniert.

Wann soll es diese Version geben ?

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 9:52 am

Wieso packen die beim Refurbished ein neues Display rein? Akku ist sinnvoll, Rückwand ist nicht teuer und wegen der Optik sinnvoll. Aber das diplay wird doch mit Sicherheit nur dann getauscht, wenn es verkratzt ist.

  Zitieren


Spaulding März 9, 2012 um 10:06 am

Guter Preis für das derzeit beste Gerät auf dem Markt. Mal sehen ob Apple dieses Jahr den Vorsprung bei den Pads noch halten kann oder ob sie ähnlich vorgeführt werden wie bei den Handys.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 10:52 am

Wie definierst Du “vorgeführt”?
Soll jetzt kein Flame werden, aber das Ipad und das Iphone sind nun mal state of the art. ;-)

  Zitieren


Rattennarr März 9, 2012 um 10:59 am

IcemanNRW: Ich hab es so verstanden, dass es eine Extra-Version für Deutschland geben wird, bei der LTE funktioniert.

Wo haste dass den her ? Meine Infos lauten bisher: Kein IPAD Lte aufgrund von anderem Frequenzband und auch keine entsprechende Anpassung.

Mir persönlich fehlt dieses mal irgendwie das “BOAH – Gefühl” die Neuerungen haben mich nicht vom wirklich vom Hocker gehauen.

Ich werde erstmal die ersten Tests abwarten und sollte die Kamera nicht nur Pixel sondern auch Bildtechnisch mehr taugen als die vom Ipad 2 werde ich es mir wohl zulegen.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 11:00 am

… schrieb der appleman

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 11:17 am

Wie lustig ihr seid. Ihr glaubt ernsthaft, dass die Display, Akku und Backcover von irgendwelchen Geräten (klar hat Apple nun auf einmal von seinen Kunden 100.000 iPads zurückgekauft, oder woher kommen die? – Defekte Geräte aus Garantiefällen? Quatsch…die kommen in den Schredder) austauschen für einen 50€ geringeren Preis. In der Zeit produzieren die 100 neue Geräte….
Das sind einfach neue Geräte und gut ist…

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 11:18 am

Neuware?

Vonwegen- Apple tauscht beim iPad und beim iPhone bei einer Reperatur immer das Gehäuse aus. Über den Zustand der Elektronik entscheidet dann das Glück ….

Absatzprobleme halte ich mal für ein Gerücht ;-)

  Zitieren


Drood März 9, 2012 um 11:27 am

@appleman
Beim iPad gebe ich Dir recht, aber iPhone und state of the art? Das Ding ist nur in einer einzigen Disziplin der konkurrenz vorraus und das ist der Preis.

@Topic
Klasse Preis für die Nummer 1, aber das kriegt man sicher demnächst auch als Neuware zu dem Preis.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 11:36 am

was wird denn da jetzt getauscht?

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 11:39 am

Wenn ich das so lese, weiß ich nicht, ob da überhaupt was getauscht wird; es sei denn es ist “fehlerhaft”:

Jedes zertifizierte generalüberholte Apple Produkt:

wird vollständig getestet (einschließlich kompletter Programmierungstests).
erhält Ersatzteile für alle in den Tests gefundenen fehlerhaften Module.
wird einem gründlichen Reinigungsprozess und einer sorgfältigen Qualitätsprüfung unterzogen.
wird neu verpackt (einschließlich entsprechender Handbücher, Kabel, neuer Verpackung usw.)
umfasst die Betriebssoftware, die ursprünglich mit dem System geliefert wurde, sowie sonstige Software, die mit diesem System geliefert wird.
erhält eine neue Teile- und Seriennummer.
wird einer endgültigen Qualitätssicherung unterzogen, bevor es zum Angebot generalüberholter Produkte hinzugefügt wird.
wird mit speziellem Packmaterial neu verpackt (einschließlich entsprechender Handbücher, Kabel usw., die ursprünglich mit dem Gerät geliefert wurden).
wird im Fall eines generalüberholten iPod Players mit dem Zubehör geliefert, das auf der Übersichtsseite aufgeführt ist

Die Vorgehensweise für generalüberholte Produkte ist identisch mit den grundlegenden technischen Richtlinien für die Testverfahren für Apple Endprodukte. .

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 11:56 am

Moin,
3 Tage nachdem das Ipad 3 released wurde, ist das ipad 2 schon im Angebot?? Jedem Interessiertem rate ich einfach noch einen Monat warten, dann wird euch ipad no. 1 und 2 hinterhergeschmissen…

  Zitieren


mydealzer März 9, 2012 um 12:09 pm

appleman: Wie definierst Du “vorgeführt”?Soll jetzt kein Flame werden, aber das Ipad und das Iphone sind nun mal state of the art.

Er hat sicherlich getrollt! ;)

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 12:21 pm

Hmm, haette mir ein Ipad 3 wirklich gerne gekauft, nur erschließt sich mir der Sinn eines solchen Displays nicht, wenn so ein kleiner Speicher verbaut wird. Da bin ich leider nicht bereit, 100-200€ mehr fuer ein Upgrade auszugeben..

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 12:41 pm

Stiffmaster: Wenn ich das so lese, weiß ich nicht, ob da überhaupt was getauscht wird; es sei denn es ist “fehlerhaft”:Jedes zertifizierte generalüberholte Apple Produkt (…) erhält eine neue Teile- und Seriennummer.

Wenn ich das so lese, dann weiss ich ziemlich sicher, dass da was getauscht wird: Die Seriennummer ist nämlich auf jedem Gehäuse drauf und lässt sich meines Erachtens auch nicht spurlos entfernen.

Ich habe schon einige Refurbished-Produkte bei Apple gekauft: Bei ausnahmslos allen war Display und Gehäuse neuwertig bzw. neu, d.h. nicht von einem Neugerät zu unterscheiden.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 12:46 pm

Schade, mit nutzbaren LTE wäre das Ipad 3 der Hammer gewesen.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 1:03 pm

So ihr Trolls. Bevor jetzt jeder sein Halbwissen äußert. Das neue iPad unterstützt nicht die deutschen Frequenzen für LTE 72Mbit! Das ist richtig! Aber es funktioniert mit dem hier in Deutschland angebotenem 42Mbit! LTE ist hier in Deutschland eh noch so mikrig ausgebaut, dass es sich kaum lohnt. Jedem dieser Trolls hier wird eine 42000er Leitung auf dem iPad reichen und sie nichtmal komplett nutzen können.

Das neue iPad ist leichter und dicker trololol. Wenn ich schon lese, dass das jemand vom Kauf abhält, dann solltet ihr vielleicht mal genauer hinschauen. Es ist exakt nur 1mm dicker (wenn man es nicht wüsste, nicht fühlbar). Außerdem auch nur 6Gramm schwerer. Who cares ??

Generalüberholte iPads werden auf keinen Fall Neue iPads sein! Schwachsinnskommentar da oben irgendwo. Es sind generalüberholte iPads, denen man nicht ansatzweise ansehen kann, dass sie bereits mal in anderer Hand waren. Geschweige denn ist da nicht irgedwelche Technik drin schlechter ist und man müsse Glück haben ein richtiges zu erwischen. auch Schwachsinnskommentar da oben irgendwo. Trolololol

  Zitieren


hm März 9, 2012 um 1:18 pm

EXEC1337: So ihr Trolls. Bevor jetzt jeder sein Halbwissen äußert. Das neue iPad unterstützt nicht die deutschen Frequenzen für LTE 72Mbit! Das ist richtig! Aber es funktioniert mit dem hier in Deutschland angebotenem 42Mbit! LTE ist hier in Deutschland eh noch so mikrig ausgebaut, dass es sich kaum lohnt. Jedem dieser Trolls hier wird eine 42000er Leitung auf dem iPad reichen und sie nichtmal komplett nutzen können.Das neue iPad ist leichter und dicker trololol. Wenn ich schon lese, dass das jemand vom Kauf abhält, dann solltet ihr vielleicht mal genauer hinschauen. Es ist exakt nur 1mm dicker (wenn man es nicht wüsste, nicht fühlbar). Außerdem auch nur 6Gramm schwerer. Who cares ??Generalüberholte iPads werden auf keinen Fall Neue iPads sein! Schwachsinnskommentar da oben irgendwo.Es sind generalüberholte iPads, denen man nicht ansatzweise ansehen kann, dass sie bereits mal in anderer Hand waren. Geschweige denn ist da nicht irgedwelche Technik drin schlechter ist und man müsse Glück haben ein richtiges zu erwischen. auch Schwachsinnskommentar da oben irgendwo. Trolololol

Falsch. Es ist 0,6mm dicker und 51g schwerer.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 1:45 pm

Es sind nicht 6, sondern 61g Unterschied, macht eben mal einen schlappen Faktor 10, um den der 1337e Sextaner sich da geirrt hat.

Und an deiner Rechtschreibung musst du noch feilen, aber das kriegt ihr sicher noch in der sechsten Klasse.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 1:59 pm

Naja, ob sich das “neue Ipad” lohnt kommt wohl immer drauf an auf was man Wert legt…

Ich nutze das DIng 50% zum surfen und 50% zum Filme schaun -> ich freue mich aufs neue Display und habs bereits vorbestellt!! Und 64GB langen schon für viele Full HD Filme, ich werde ja nicht gerade 50GB Blueyrays drauf spielen…

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 3:54 pm

Die Frage ist nur, ob man dafür wirklich 700-800€ je nach Variante ausgeben möchte oder ab man evtl. erst mal abwartet, bis Samsung o.ä. ihre neuen Tabs (11.6) rausbringen? Warten kann man zwar immer, dennoch glaube ich, dass Apple mit dem Gerät nicht so einen Sprung gemacht hat, dass es für andere Hersteller unerreichbar sein wird.

  Zitieren


deletedUser259190 März 9, 2012 um 5:31 pm

Ipad2 16gb wifi ist nicht mehr erhältlich

  Zitieren


MarkMaibach März 10, 2012 um 12:06 am

zu LTE:
es ist ziemlich egal ob es den deutschen LTE standard unterstützt oder nicht. ein mobiler LTE tarif kostet ganze 70 euro!!! ..und das mobile LTE gibt es erst in münchen, köln und frankfurt, wir müssen also noch 3-4 jahre warten bis das brauchbar wird. das LTE für landliche gebiete in deutschland ist eine ganz andere geschichte, dies kann nicht von mobilgeräten genutzt werden.
wir können wir wohl beim ipad 4 ein lte chip erwarten, der auch in deutschland funktioniert.
zu refurbished ipads:
ich habe immer sehr gute erfahrungen mit refurbished geräten. gerade am mittwoch habe ich mein ipad 1 im apple store gegen ein refurbished getauscht. es war ganz normal in folie eingepackt, wie ein neugerät und kam auch aus einer weißen schachtel. dem gerät ist nicht anzusehen, dass es sich hier um ein ausbereitetes gerät handelt… naja, vielleicht hatte ich auch glück und habe auch immer ein neues gerät bekommen.

  Zitieren


deletedUser259190 März 10, 2012 um 9:49 am

Mein ipad 1 habe ich auch letztes jahr im apple store fuer 280 euro als refurbished gekauft. War im verschweissten weissen karton, anleitung neu, folie drauf, zustand aussen jedenfalls neu .wuerde jederzeit wieder eines dort kaufen. Maximal das logicboard gebraucht wuerde ich auch vermuten. Weil akku auch top.

  Zitieren


deletedUser259190 März 10, 2012 um 2:25 pm

MarkMaibach: zu LTE:
es ist ziemlich egal ob es den deutschen LTE standard unterstützt oder nicht. ein mobiler LTE tarif kostet ganze 70 euro!!! ..und das mobile LTE gibt es erst in münchen, köln und frankfurt, wir müssen also noch 3-4 jahre warten bis das brauchbar wird. das LTE für landliche gebiete in deutschland ist eine ganz andere geschichte, dies kann nicht von mobilgeräten genutzt werden.

woher diese Info? Meines Wissens besteht keine “Sperre” für LTE in ländlichen Gebieten.

  Zitieren


deletedUser259190 März 12, 2012 um 1:10 pm

The new Ipad und nicht Ipad 3 !!!!!!!

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 10:53 am

Liebe Schraube – das stimmt nicht!

Ich wohne auf dem Land und surfe seit Oktober mit LTE. Habe einen Vodafone Tarif mit 7,2 Mbit und bezahle dafür im Monat 28€. Ab 10 GB Verbrauch wird irgendwann (hoffentlich nicht) gedrosselt.

Hätte damals auch den 3,6 Mbit Tarif für 19€ nehmen können.

DIe ersten 6 Monate hat Vodafone mir außerdem erlassen. Von wegen, nicht brauchbar und sau teuer. Wenn man vorher kein DSL hatte, ist es schon mehr als in Ordnung!

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 11:04 am

Also nen TOP angebot ist es ja, allerdings hab ich schon ein Samsung Galaxy Tab und bin damit richtig zufrieden! Nen ipad kommt erst ins Haus wenn ich mal eins Gewinne!
Gruß Markus

  Zitieren


Doener2 März 13, 2012 um 11:09 am

Ipad 3 gibts ab 402€

  Zitieren


berndine März 13, 2012 um 11:10 am

Ein SD Kartenslot wäre mal der Hammer gewesen. Verstehe ich nciht, warum Apple das nicht mal endlich einbaut!

  Zitieren


Doener2 März 13, 2012 um 11:11 am

deletedUser259190 März 13, 2012 um 11:15 am

Doener2: http://s7.directupload.net/file/d/2828/ljq3oymr_jpg.htm
+19% MwSt. = 479 EUR.

Weitermachen….

  Zitieren


hm März 13, 2012 um 11:33 am

berndine: Ein SD Kartenslot wäre mal der Hammer gewesen. Verstehe ich nciht, warum Apple das nicht mal endlich einbaut!

Was gibt’s da nicht zu verstehen? Wie sollen die dann das 32GB- bzw. 64GB-Modell an den Mann bringen?

  Zitieren


admin Mod März 13, 2012 um 11:37 am

@doener: Die Preise sind aber exkl. MwSt
Also einfach mal 1,19 nehmen und schon bist auch Du bei 478,38€ und für 479€ kann man es auch bei jedem anderen Händler kaufen:
http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3179937_-ipad-3-16gb-wifi-schwarz-apple.html

  Zitieren


Grauer März 13, 2012 um 11:52 am

Weiß jemand wie es sich mit der Prozessorgeschwindigkeit und dem RAM im direkten Vergleich Ipad 2 vs. Ipad 3 steht?

Habe nur gelesen, dass die Grafikeinheit, also insb. (nur?) für Spiele interessant, schneller sein soll.
Hat sich auch was an RAM oder eigentlicher Recheneinheit geändert?

Gruß
Grauer

  Zitieren


TechGuy März 13, 2012 um 12:32 pm

berndine: Ein SD Kartenslot wäre mal der Hammer gewesen. Verstehe ich nciht, warum Apple das nicht mal endlich einbaut!

Da gibt’s so einiges, was die ganz problemlos einbauen/freischalten _könnten_ und damit auch den Kritikern in vielen Punkten den Wind aus den Segeln nehmen würden. Aber die haben’s halt einfach nicht nötig, weil das Gros der Leute ja auch auf kastrierte Geräte total abgehen, solange ein Apfel drauf ist.
Wäre ja noch kein Beinbruch, dass der Kram überteuert ist. Aber diese unnötige Gängelei geht gar nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 2:16 pm

iPad 2 ist heute bei uns angekommen :-)
Sieht aus wie neuware

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 3:09 pm

Mirko: Liebe Schraube – das stimmt nicht!Ich wohne auf dem Land und surfe seit Oktober mit LTE. Habe einen Vodafone Tarif mit 7,2 Mbit und bezahle dafür im Monat 28€. Ab 10 GB Verbrauch wird irgendwann (hoffentlich nicht) gedrosselt.Hätte damals auch den 3,6 Mbit Tarif für 19€ nehmen können. DIe ersten 6 Monate hat Vodafone mir außerdem erlassen. Von wegen, nicht brauchbar und sau teuer. Wenn man vorher kein DSL hatte, ist es schon mehr als in Ordnung!

lol LTE mit 7,2 mbit ich lach mich schlapp – na das lohnt sich ja mal richtig….. Aber Hauptsache es steht LTE drauf gelle…

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 3:15 pm

IcemanNRW:

Sammy: Ich finde man sollte das LTE in Klammern setzen, da der LTE-Chip der im iPad 3 eingebaut ist hier in Deutschland überhaupt nicht nutzbar ist. Es sendet nämlich auf anderere Frequenzen als hier in Deutschland.

Ich hab es so verstanden, dass es eine Extra-Version für Deutschland geben wird, bei der LTE funktioniert.

TheBrain: Wie lustig ihr seid. Ihr glaubt ernsthaft, dass die Display, Akku und Backcover von irgendwelchen Geräten (klar hat Apple nun auf einmal von seinen Kunden 100.000 iPads zurückgekauft, oder woher kommen die? – Defekte Geräte aus Garantiefällen? Quatsch…die kommen in den Schredder) austauschen für einen 50€ geringeren Preis. In der Zeit produzieren die 100 neue Geräte….
Das sind einfach neue Geräte und gut ist…

Also bei 15 Mio abgesetzten Tablets in 2011 werden sich garantiert mal ein paar Tausend mit Fehlern oder Refurbishbar (geiles Wort) \”eingeschlichen\” haben…
Immer noch eines der besseren Tabs aber zu dem Preis mit der Apple Geißelung – absoluter Müll. Wer nicht aus Image- oder Kompatibilitätsgründen ein Apple brauch sollte sich solchen Quatsch sparen. Das Gerät bleibt Spielzeug u gehört nach Hause auf den Couchtisch und den Job machen viel günstigere Geräte genauso gut!

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 4:56 pm

Grauer: Hat sich auch was an RAM oder eigentlicher Recheneinheit geändert?Gruß
Grauer

Der Arbeitsspeicher hat sich von 512 MB auf 1024 MB verdoppelt.
http://www.apfeltalk.de/forum/content/3288-ipad1gbram.html

Beim Prozessor hat sich offensichtlich nichts geändert.

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 5:05 pm

Danke, für die tollen Info! Überlege echt ob ich bei einem 27′ iMac zuschlage…

  Zitieren


deletedUser259190 März 13, 2012 um 6:49 pm

deletedUser259190 März 13, 2012 um 7:51 pm

Kann man das nur per Kreditkarte zahlen? Komme bei meiner Bestellung nicht weiter ohne Kreditkarte.

  Zitieren


rumibi März 13, 2012 um 11:17 pm

Stardust: das neue Display ist schon der Hammer…das wäre für mich der ausschlaggebende Grund das iPad3 zu kaufen.

Oh ja… vergleicht mal ein Iphone 3GS mit einem Iphone 4… da liegen Welten dazwischen, ähnlich wird es auch beim Ipad sein. Hier zwei Vergleichfotos, vielleicht wird es damit deutlicher…

http://www10.pic-upload.de/08.03.12/3ga8q9s9v8md.jpg
http://www10.pic-upload.de/08.03.12/lofut68n14vm.jpg

  Zitieren


deletedUser259190 März 14, 2012 um 8:10 am

Schau mal hier untenstehendes Link

Tim: Kann man das nur per Kreditkarte zahlen? Komme bei meiner Bestellung nicht weiter ohne Kreditkarte.

  Zitieren


deletedUser259190 März 14, 2012 um 8:11 am

http://store.apple.com/de/help/payments
Vergessen

Nobless: Schau mal hier untenstehendes Link

  Zitieren


MrJoris März 14, 2012 um 8:41 am

weiß auch wieder verfügbar…

  Zitieren


deletedUser259190 März 14, 2012 um 1:34 pm

gestern bestellt per kreditkarte heute schon angekommen … nagelneu sieht das aus alles schoen in folie verpackt und eingeschweisst und zum glueck 5.0.1 drauf somit war ein jailbreak möglich !

  Zitieren


Lemo März 15, 2012 um 12:37 am

gestern bestellt per kreditkarte heute schon angekommen

steve s: gestern bestellt per kreditkarte heute schon angekommen

gestern (13/03/2012) bestellt per kreditkarte heute NICHT angekommen =)

  Zitieren


deletedUser259190 März 17, 2012 um 3:02 pm

mittlerweile wirst du es ja wohl haben :)

also ich bin sehr zufrieden hatte vorher das xoom und das galaxy 10.1n und muss sagen keines lief so fluessig wie das ipad …

  Zitieren


Lemo März 18, 2012 um 9:53 am

framemonster: Falls jemand kein gebrauchtes will…das mit 3g für 499,-

16GB + 3G für nur 444 EUR http://tinyurl.com/Apple-iPad-2-16GB-3G-WiFi-Bl

  Zitieren


deletedUser259190 April 3, 2012 um 2:33 pm

Hallo Leute , ich schreibe zurzeit meine Bachelorarbeit und ich habe 9 frage zu beantworten… das ist wie kleine Umfrage. Können Sie sich bei mir melden, wenn Sie die fragen über die Tablett beantworten können. Ich mache Vergleich zwischen Windows Tablett, iPad, Android Tablett und Blackberry Tablett

meine email adresse:

xxeker@hotmail.com

danke MfG
Murat

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 14, 2012 um 6:39 pm

Mirko: Liebe Schraube – das stimmt nicht!

Ich wohne auf dem Land und surfe seit Oktober mit LTE. Habe einen Vodafone Tarif mit 7,2 Mbit und bezahle dafür im Monat 28€. Ab 10 GB Verbrauch wird irgendwann (hoffentlich nicht) gedrosselt.

das sag ich doch- man kann das LTE Netz beliebig nutzen auch mit den Mobiltarifen.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 253500
  • Beiträge 290685
  • Kommentare 3465980
  • Gerade online 7348
  • Gäste 6301
  • Benutzer 1047
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt