Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

yourfone – Flat in alle Netze und Internetflat für 25€ ohne Vertragslaufzeit *UPDATE4* 45€ Cashback und keine Anschlussgebühr über qipu

UPDATE 4

Soll es das E-Plus Netz sein und keine der o2/D2-Alternativen (Klarmobil (o2), maxxim (o2), DeutschlandSIM (o2) – die D2 Alternativen sind etwas teurer McSim (D2), DeutschlandSIM (D2)), dann sollte man jetzt zuschlagen, denn bei yourfone entfällt aktuell über eine spezielle Landingpage die Anschlussgebühr (19,90€) und bestellt man über qipu gibt es noch 45€ Cashback oben drauf und zwar sowohl für das Angebot mit Vertragslaufzeit, als auch ohne.

Ursprünglicher Artikel vom 17.04.2012:

Ähnliche Angebote gibt es ja bereits von phonex und DeutschlandSIM im o2-Netz (hinter beiden steht drillisch), jetzt wagt sich aber erstmals ein großer Netzbetreiber E-Plus mit einem sehr günstigen Full-Flat Tarif an den Markt – yourfone. fgzu666 und Gedealzt haben auf den neuen Tarif heute vormittag hingewiesen und lägen zusammen schon bei über 800°.

Preislich gesehen ist das Angebot sehr gut und könnte mich voll überzeugen, speziell durch die fehlende Vertragslaufzeit, wenn ich in einem gut ausgebauten E-Plus Gebiet leben würde.

Keine Ahnung welcher Marketing… bei E-Plus auf so einen Schwachsinn wie “weltgünstigste” gekommen ist, aber egal.

Tarifinfos – yourfone

Leider ist E-Plus ja bekanntlich das Netz mit dem schlechtesten bundesweiten Ausbau und auch die Internetversorgung soll nicht immer die schnellste sein, wobei o2-Kunden ja teilweise davon auch ein Liedchen singen können.

Tarifoptionen

SMS-Flatrate für 5€ / Monat

  • 1GB Datenvolumen (also weitere 500MB) für 5€ / Monat

Alternativen

Die großen Anbieter haben wie gesagt keine Alternativen, aber drillisch bietet direkt mit 2 Marken zwei 3€ teurere Alternative im o2-Netz an. Braucht man lieber mehr SMS und nicht soviele Telefonminuten, ist vielleicht auch der Metro Tarif (E-Plus Netz) ganz interessant.

  • DeutschlandSIM (o2 (drillisch) – keine SMS-Flat (optional 12,95€), 500MB Internet – 27,90€ pro Monat (keine MVLZ)) oder 35€ All-Inkl.
  • phonex (o2 (drillisch) – keine SMS-Flat (optional für 12,95€), 500MB Internet – 27,90€ pro Monat (keine MVLZ))
  • Metro Mobil (E-Plus – keine echte Flatrate, aber 2000 Einheiten zum Verbrauchen (SMS oder Telefonat), 500MB Internet (aber halt im langsamen E-Netz) – 23,68€ pro Monat (bei 24 Monaten MVLZ)

Ursprüngliches UPDATE3 vom 09.05.2012:

UPDATE 3

Bei qipu gibt es jetzt wieder 50€ für yourfone.

UPDATE 2

Die 50€ Cashback gibt es noch bis zum 30.04.2012, falls ihr also noch am Schwanken seid, greift zu.

Ursprüngliches UPDATE vom 19.04.2012:

UPDATE 1

Gestern hat DeutschlandSIM ja dann einen Kontertarif auf den Markt gebracht, jetzt geht yourfone bei qipu mit aggressiven 50€ Cashback an den Start. Das lässt sich dann natürlich nicht mehr mit dem 20€ Gutschein über Facebook kombinieren.

 

deletedUser259190 April 17, 2012 um 7:45 pm

Super Preis, aber E-Plus Netz…

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 7:48 pm

bin seit 14 jahren bei eplus aber was die datenmäßig mit ihrem netz veranstalten ist schon fast verarsche am kunden, bin so froh wenn endlich der vertrag ausläuft und ich meine nummer mitnehmen kann zu VF/T!

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 7:51 pm

Man sollte noch erwähnen, dass der Preis bei 24 Monaten Laufzeit sogar auf 19,90€ sinkt.

  Zitieren


admin Mod April 17, 2012 um 7:56 pm

@schizo: Steht oben.

  Zitieren


Lars__ April 17, 2012 um 8:14 pm

top, das bewegt den tarifmarkt weiter und lässt die preise purzeln! da wird zumindestens o2 nachziehen müssen!

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 8:24 pm

admin: @schizo: Steht oben.

admin: @schizo: Steht oben.

Stimmt – übersehen, sry.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 8:25 pm

Warum im E-Plus-Netz? Die Unternehmen könnten so gute Produkte rausbringen, schaffen es dann aber nicht, ein brauchbares Netz zu nehmen :(

  Zitieren


dageek April 17, 2012 um 8:33 pm

Hui das ist echt ein Angebot.
Finde gut, dass endlich die richtigen Flats zu attraktiven Preisen kommen (auch wenn ich die nicht wirklich ausnutzen würde).

  Zitieren


alpinestar April 17, 2012 um 8:36 pm

Würde nie zu E+ wechseln, das Netz ist dermaßen schlecht! Nach Tarif Ende bei der Telekom geht’s wahrscheinlich zu Vodafone, m.M. besseres P/L Verhältnis.

  Zitieren


migolf April 17, 2012 um 8:38 pm

Achja, e-plus = billig, ergo schlecht. Telekom, Vodafone = teuer, also gut! o2 irgendwas dazwischen. Blöd nur, dass seit Smartphone und Portierungszeiten ohnehin nicht sofort bemerkt wird, in welchem Netz ich unterwegs bin.
Bleiben also nur Foren wie diese, sich “qualifiziert” zu äußern. Offline habe ich solche Diskussion bisher nicht geführt…
Für mich trotzdem zu viel, komme mit nem alten Zehnsation nie über 15,- EUR im Monat inkl. Internet Flat!

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 8:42 pm

@karl: Tja, vielleicht ist das Angebot nur deswegen so gut, weil es halt nur in einem schlechteren Netz zu diesem Preis realisierbar ist… ;) Ist doch klar, dass ein besseres Netz mehr kostet.

  Zitieren


admin Mod April 17, 2012 um 8:43 pm

deletedUser259190 April 17, 2012 um 8:49 pm

Es ist doch ganz einfach warum man so etwas bei gleichem Preis NICHT im D1/D2 Netz anbieten kann…..

Die Subunternehmer zahlen dort doch viel mehr gebühren dafür das die deren Netz nutzen dürfen.

Ich war Jahrelang bei Vodafone. Bin nun aber nach EPlus(blau) weil so gut wie jeder hier Ayyildiz (Eplus) nutzt und immer mault das ihm bei mir die Flat nix nutzt :D Ergo rufte keiner an^^

  Zitieren


dageek April 17, 2012 um 8:53 pm

migolf: Achja, e-plus = billig, ergo schlecht. Telekom, Vodafone = teuer, also gut! o2 irgendwas dazwischen. Blöd nur, dass seit Smartphone und Portierungszeiten ohnehin nicht sofort bemerkt wird, in welchem Netz ich unterwegs bin.
Bleiben also nur Foren wie diese, sich “qualifiziert” zu äußern. Offline habe ich solche Diskussion bisher nicht geführt…
Für mich trotzdem zu viel, komme mit nem alten Zehnsation nie über 15,- EUR im Monat inkl. Internet Flat!

Nuja wenn man selber schon mit dem Smartphone in mehreren Netzen unterwegs war, kann man sich da schon ein Urteil erlauben (natürlich nur am eigenen Wohnort / auf den täglichen Strecken)
Und dank umsonst-Prepaid-Karten ist das antesten eines anderen Netzes ja auch ohne direkte 24 Monatsbindung möglich.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 8:54 pm

was ich nie verstanden habe: 500MB verbrauch im monat? allein wenn ich ein 9utubevideo anschaue sind ja schon bei guter quali die 500 schon futsch?!

  Zitieren


waldfrucht April 17, 2012 um 8:56 pm

Für den der Eplus Empfang hat und nicht viel surft Ok. Ansonsten muss man mehr investieren.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 9:17 pm

gutes angebot. hauptsache nicht drillisch nehmen. meiner meinung nach sind es abzocker mit ihrem pseudo prepaid :(

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 9:29 pm

Hallo Leute,

ich habe diese Woche bei einem E-Plus Prepaid Anbieter gekündigt (nach 7 Jahren), weil das Netz eine Katastrophe ist. Ich empfehle E-Plus nur dann jemanden, wenn die Person kaum Datenverbindungen benötigt. Selbst in großen Städten geht teilweise überhaupt nichts. Besonders schlimm sind die sogenannten “Netzhänger”. Die treten in fast allen Städten auf.

  Zitieren


aquamaler April 17, 2012 um 9:49 pm

Die Angebote sind verlockend, aber was bringt mir der beste Preis und die beste Flat, wenn meine SMS verloren gehen?
Ich habe jetzt einige Monate (sogar über ein Jahr?) eine PrePaid Karte von Aldi (Medion) für mein Zweithandy. Für meine Projektpartnerin und mich war das kostenmäßig einfach die beste Wahl. “Anbieterintern” 3Cent pro Sms sind schon günstig!
Nur leider verschluckt das beschissene Eplus doch so einige Sms. Ca. jede 10te kommt nicht an. Und das sind nur die, bei denen es auffällt. Ich will garnicht wissen wieviele Sms unbemerkt ins Datennirvana geschickt wurden.
Dazu kommen noch so schöne Sachen wie extrem verspätete Kurznachtrichten und welche, die 3fach oder 4fach und öfter ankommen.
Zur Telephonie bei Eplus kann ich mich nciht äußern, da ich die nicht nutze.

Also für mich kommt Eplus, egal von welchem Anbieter, als Vertrag nicht in Frage. Selbst bei Prepaid ist’s nur ‘ne Zumutung. Allein die Bequemlichkeit (meiner Projektpartnerin) hält uns noch bei AldiTalk / Eplus. Wenn auch in meinem Fall nur als Zwithandy.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 9:49 pm

Das E+Bashing nervt. Ich bin seit fast 10 Jahren bei dem Verein. Der Netzausbau ist bei Sprachdiensten gut. Auch Netzüberlastungen habe ich bisher nur bei Großveranstaltungen oder Sylvester erlebt. Eine Netzstörung, die ich gemeldet hatte, wurde binnen Stunden behoben.
Datendienste waren (sind? – ich habe kein Smartphone) bescheiden, OK. Aber für Mail, Nachrichten oder sonstwas kann ich unterwegs auch mit GPRS leben. Erst wenn der Laptop ins Netz soll, ist das für mich inakzeptabel. Aber dafür ist dieser Tarif gar nicht gedacht.
Über das ach so tolle VF-Netz fluchen meine ganzen Arbeitskollegen, seit die Firmenhandies von der Telekom zu VF gegangen sind. Verbindungsabbrüche, keine Möglichkeit anzurufen, aber angerufen zu werden und nur solche Späße. Nein keine Einzelfälle – leider sehr regelm. Was dieses Netz unsere Firma schon an Geld gekostet hat, will ich gar nicht wissen. Ich kann mir dann nur immer einen Kommentar nicht verkneifen: Also ich hab mit E+ hier super Netz….

Für mich ist der Tarif ein absolut genialer Smartphone-Tarif, sofern man nicht am Arsch der Welt wohnt…

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 10:00 pm

Marcel: Es ist doch ganz einfach warum man so etwas bei gleichem Preis NICHT im D1/D2 Netz anbieten kann…..Die Subunternehmer zahlen dort doch viel mehr gebühren dafür das die deren Netz nutzen dürfen.
Ich war Jahrelang bei Vodafone. Bin nun aber nach EPlus(blau) weil so gut wie jeder hier Ayyildiz (Eplus) nutzt und immer mault das ihm bei mir die Flat nix nutzt Ergo rufte keiner an^^

Kann man doch auch positiv sehen, wenn man nicht ständig gestört wird :)

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 10:01 pm

Schönes Angebot, aber der Dicke haken ist Eplus, da ist die Flat eigentlich umsonst da sie hier bei mir kaum nutzbar wäre, ohne Flat wiederum viel zu Teuer. Aber alles hat einen Haken, dieser hier ist einfach wiederlich Grün.

  Zitieren


migolf April 17, 2012 um 10:04 pm

@admin
Den connect “Test” kenne ich. Und der ist das Papier nicht Wert auf dem er gedruckt wurde. Es sei denn Deine Anzeigenschaltungen garantieren Dir vordere Plätze… ;-)
Mein bester Kumpel hat gebaut. In Berlin-Biesdorf, ist geschäftlich Telekom User mit rund 100,-€ Monatsrechnung. Leider hat er zuhause KEINEN Empfang. E-plus dagegen funzt bei ihm mit 3G! Daher kann ich als Berliner über das Netz Thema nur schmunzeln. Wie ist es denn im Wedding so?

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 10:13 pm

Bei den Alternativen könnte man noch Smartmobil aufführen. Da gibt es eine Allnet Flat mit 500 MB Internet für 27,90 EUR, dafür aber im D2 Netz. Ist allerdings – soweit ich weiß – auch drillisch.

  Zitieren


aquamaler April 17, 2012 um 10:15 pm

@CyberTim
Ich denke die meisten, die ihre (negative) Meinung zu Eplus äußern, haben auch entsprechende (negative) Erfahrungen mit dem Netz gemacht.
Das hat dann mit Bashing nicht viel zu tun.
Deine Aussage zu Vodafone ist ja auch kein Bashing :).

Aber ich finde es gut, dass du deine positiven Erfahrungen mit Eplus mit uns teilst.
Wenn alle Welt NUR Probleme mit dem Laden hätte, wären die sicher schon verschwunden.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 10:23 pm

Ich bin schon seit 2004 bei eplus danach rüber gegangen auf Base. Wie gesagt das Internet ist eigentlich kaum
Zu genießen. Es ist einfach zu langsam oder ist manchmal garnicht da

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 10:58 pm

flat hin oder her wer will mit 56 k rumkrebsen nach 500gb?

modemzeiten sind vorbei!

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 11:08 pm

himm hätte fast angefangen zu wechseln, aber e+ ….
o2 geht noch aber VF oder T ist am besten.

Währe über gute angebote mit internetfat mit Tmobile netz oder VF netz interessiert.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 11:18 pm

War auch mal bei Simyo (E+). Service war gut, Preise waren gut, aber das Netz war nicht der Bringer. O2 fand ich noch schlechter. Habe für Notfälle einen Surfstick mit blau.de-SIM, der mir bisher immer ausreichte. Hier in 67105 war die Geschwindigkeit bis zur Überschreitung des Volumens sogar für Laptopsurfen (inkl. Youtube etc.) ausreichend. Hängt halt immer ganz stark davon ab, wo man ist.
Wenn man aufs Handy angewiesen ist, gibt es m. E. keine Alternative zu T und VF, wobei ich persönlich T etwas besser finde. Da zahle ich lieber ein paar Euro mehr für ein vernünftiges Netz.

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 11:19 pm

Hmmm…ist ja schon ein verlockendes Angebot. Die Datenflat würde ich sowieso nicht unbedingt brauchen, da hab ich ja schon Vodafone. ABer für Telefon und SMS wärs super. Da lieg ich in letzter Zeit bei um die 40 Euro oder mehr…

Könnte man denn die Rufnummer mitnehmen?

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 11:34 pm

Es sollte jeder selber sehen, wie der Netzausbau beim ihm ist und auch Erfahrungen machen. Ich hatte zB mit Vodafone nie Probleme, bei o2 hab ich aber noch besseres Netz (sowohl GPRS als auch UMTS/HSDPA). Meine Freunde und Eltern haben aber auch mit EPlus keine Probleme (meist ALDI).
Mit meiner Drillisch (Deutschlandsim) hatte ich auch keine Probleme bis jetzt, der Support war entgegen aller hater gut ;)

  Zitieren


deletedUser259190 April 17, 2012 um 11:42 pm

SMS kosten 9cent nur telefonieren ist kostenlos

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 12:15 am

Mal ne ganz spannende Frage: kann ich erst das Angebot mit monatlicher Kündigungsfrist buchen und bei Gefallen (will erstmal das E-Plus-Netz in HH testen) zum 2-Jahres-Vertrag wechseln???
Oder muss ich da tricksen? Monats-Flat auf nen anderen Namen (Sister zB) und dann kündigen und später unter meinem Namen 24 Monate buchen?

  Zitieren


AVV April 18, 2012 um 1:29 am

ich weiss nicht was dich darin hindert Monats Lfat auf deinemNamen und dann 24 Vertrag auf denem namen abzuschliessen.
oder solange du nicht schon eine schlechte Vorgeschichte mit denen haasst oder shclechteSchufa oder oder so , solltest du auch Parallel x-beliebige 24Monats Verträge oder Monatsvertäge abschliessen koennen

  Zitieren


AVV April 18, 2012 um 1:31 am

OMG sollte nächstes mal lieber vorher korrektur lesen . :)

  Zitieren


Fallen April 18, 2012 um 2:38 am

aquamaler: @CyberTim
Ich denke die meisten, die ihre (negative) Meinung zu Eplus äußern, haben auch entsprechende (negative) Erfahrungen mit dem Netz gemacht.

So siehts aus, vor 2 Jahren nach 14 Jahren (!) Eplus auf O2 gewechselt, weil ich meinen Vertrag (wieder) geschäftlich nutzen musste und Emails brauche, ergo E+ gehen musste. Bis zum Smartphone und auch damals, als es Daten nicht oder nur sehr beschränkt gab, war E+ sehr gut, zT eines der besseren Netze (zB im Vergleich zu viag interkom, das heutige o2 oder d2, dem heutigen vodafone).
Nur den Ausbau haben die verpennt, ergo sind die Geschäftskunden und Smartphoneuser weg oder dabei, zu gehen. Da kommen Full-flats für 20€ recht, vllt rettets ja den Laden (soll leute geben, die geduldiger sind).

Btw, der letzte Vertrag, der was bei E+/base getaugt hat, war ja der Zensation; ich werde nie vergessen, mir wurde der Zensation (oldsql, also mit 60/1 taktung, sms flat usw) inkl Datenfalt damals für 2,50€ (!) angeboten und ich musste ablehnen (zu der Zeit gabs dicke Netzprobleme in FFM, auch mit dem Sprachnetz, was ja gar nicht geht) :(.

Wer weiss, vllt ziehen die anderen (o2 oder tcom/VF mit den tochtergesellschaften) nach? Wünschenswert wärs…20€ für ne Allnet-Fla+ Datent und ich bin dabei ;)

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 6:38 am

Tolles Angebot, wenn es nicht bei e+ wäre. Bin nach mehreren Jahren von dem Verein weg weil es gerade außerhalb von Städten im Osten überhaupt gar keinen Empfang gibt (mittels manueller Suche findet man die aber fast immer die 3 Konkurrenznetze), von Datenempfang wollen wir erst gar nicht reden. In Gebäuden mit dicken Wänden (Kliniken, Kaufhäusern etc.) sieht es auch mau aus (das liegt an der Frequenz des E-Netzes), ein vergleichbares Diensthandy im D2 Netz hatte immer volle Leistung. Dummerweise versucht e+ das schlechte Netz mit noch schlechterem Service zu übertreffen.
Und all die Leute die hier Bashing unterstellen: a) es sind Erfahrungen, die leider gemacht wurden und b) sollte man sich mal in anderen Foren umsehen, was e+ tut, um bei Diskussionen im Inet positiv dazustehen…

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 6:44 am

Aber wehe man telefoniert oder surft zu viel, dann wird man einseitig gekündigt mit der Begründung, die Nutzung entspräche nicht der für die mobile Nutzung üblichen…

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 6:50 am

Nein nur mit neuer Nummer machbar! Also Kündigen etc.

Raphi: Mal ne ganz spannende Frage: kann ich erst das Angebot mit monatlicher Kündigungsfrist buchen und bei Gefallen (will erstmal das E-Plus-Netz in HH testen) zum 2-Jahres-Vertrag wechseln???
Oder muss ich da tricksen? Monats-Flat auf nen anderen Namen (Sister zB) und dann kündigen und später unter meinem Namen 24 Monate buchen?

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 7:56 am

Bin auch schon lange bei E-Plus und mit dem Empfang gibts keine Probleme auch alle Sms’s kommen an. Also bei uns fängt hier das Netzt ganz gut, in Hessen grenze an RLP.

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 7:58 am

Ich bin seit 5 Jahren bei Base und habe in ganz Deutschland noch keine Probleme mit dem Sprach- oder SMS Empfang gehabt. In Dörfern hab ich ab und an mal nur GRPS fürs Inet aber selbst da kommt Eplus immer weiter voran und baut aus.

Sicherlich, Über flächendeckenden HSDPA oder gar LTE Ausbau müssen wir nicht sprechen aber dafür wirst du bei Vodafone oder T-Mobile in den nächsten Jahren sicherlich keine Angebote in dieser Art finden.

Ich find es Klasse und werde, sobald mein Vertrag ausläuft wechseln.
Bin zwar eigentlich mit meinem Base Vertrag sehr zufrieden aber hier bekomme ich für das selbe Geld (25 Euro) nicht nur eine Eplus und Festnetz Flat für Anrufe und SMS sowie eine Internetflat, nein hier kann ich in alle Netze quatschen und schreiben soviel ich will.

Ich bin begeistert !

  Zitieren


Apps4U April 18, 2012 um 8:18 am

Ich nutze seit 1995 privat E-Plus und habe von der Firma auch immer ein Zweithandy (D1/D2/O2) gehabt. Somit kann ich den Empfang gut beurteilen. Seitdem E-Plus zusätzlich D-Netz Frequenzen (GSM 900) nutzt, ist das Netz richtig gut geworden und an vielen Stellen habe ich besseren Empfang als mit D1, das ich zur Zeit für die Firma nutze.

Auf der Homepage kann man sich sogar die Basisstationen ansehen und so gut sehen ob der Empfang zu Hause und dort wo man sich aufhält gut ist oder nicht. Im Zweifel einfach eine Prepaid Karte von blau oder simyo kaufen und selbst ausprobieren!

Die jenigen die negativ über E-Plus schreiben sind meistens die, die das Netz entweder nie ausprobiert haben oder die, die vor 2000 bei E-Plus waren (ja, damals war das Netz noch nicht so gut!)

Am besten sind die: “Nee, auf keinen Fall E-Plus – ich hab BASE, damit ist der Empfang wesentlich besser.” – das ist kein Witz, das habe ich mit BASE, SIMYO, BLAU etc. schon etliche Male gehört! Das einige ist Image und das andere ist Realität.

  Zitieren


Apps4U April 18, 2012 um 8:19 am

Ach ja… und das Angebot: ist hammergut !!!!

  Zitieren


zazzel April 18, 2012 um 8:59 am

Ich bin neulich mit zwei Handys eine Strecke über Landstraße/Bundesstraße gefahren (eins davon als Navi mit blau.de-Karte, das andere O2). Strecke: Bremen – Bremervörde – Verden.

Das “Navi” war auf “Nur CDMA” eingestellt, um Störungen im Radio zu vermeiden, das Telefon-Telefon :) auf “Automatisch”.

Ergebnis: E+ fast durchgängig hohe/maximale Balkenzahl mit H+, manchmal 3G im Display. O2: diverse Telefonate abgebrochen, Internet zu 99% nur GPRS/Edge.

Über die tatsächliche Leistung (=Datenrate) des Netzes sagt das natürlich nichts aus, aber ich war schon beeindruckt. Und zugleich enttäuscht von meinem O2-Vertrag.

Hier zu Hause in der Stadt ist mit O2 allerdings alles gut, da habe ich (mit UMTS-Stick) oft mehr als 3MBit real (speed.io).

Es gibt also wohl starke regionale Unterschiede.

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 9:50 am

ne möglichkeit von eplus (base) zuwechseln gibt es nicht, wenn man noch nen bestehenden vertrag hat oder? ist ja in diesem fall keine tarifänderung

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 10:05 am

Kein sofortiger Wechsel von E-Plus-/BASE-Kunden möglich

Eine separate Wechselmöglichkeit von Kunden der E-Plus-Gruppe (E-Plus, BASE, MTV Mobile etc.) wird es nicht geben, erklärte E-Plus-CEO Thorsten Dirks auf Anfrage von teltarif.de. Es werde “keine markenübergreifenden Programme” geben, so Dirks. Kunden können damit nur unter Beachtung der üblichen Wechsel-Regelungen (Kündigung, Portierung der Rufnummer) zu yourfone wechseln.

tobias5555: ne möglichkeit von eplus (base) zuwechseln gibt es nicht, wenn man noch nen bestehenden vertrag hat oder? ist ja in diesem fall keine tarifänderung

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 10:39 am

Bei der Bestellung bei yourfone.de kann man übrigens auch angeben das man seine Rufnummer portieren möchte und bekommt somit nochmals 25 euro Gutschrift auf die erste Rechnung !

  Zitieren


Ltr April 18, 2012 um 11:42 am

Guter Preis
Gutes Netz wenn man nur ab und an online ist
Gutes Angebot – hab selber DeutschlandSim da lohnt der Wechsel nicht-

  Zitieren


meetdohnjoe April 18, 2012 um 11:47 am

Stimmt, wer über E-Plus meckert war vor 2000 da oder hat einfach keine Ahnung.

Ich habe mich in den letzten Monaten überall im Freundes- und Bekanntenkreis umgehört. Es sind real 19 Personen aus E-Plus Netzen gewechselt. Ich konnte selber sehen wie angeblicher E-Plus Empfang darin resultierte, dass man über WhatsApp stundenlang nicht erreichbar war, obwohl angeblich eine Datenverbindung vorhanden gewesen ist. Und das ist nicht auf das Handy zurückzuführen.

Das Netz IST (!) einfach eine absolute Frechheit. Und genau aus diesem Grund schaltet man auf die ungenügende Infrastruktur noch immer weiter Kunden zu billigsten Preisen drauf. Na, merkt Jemand was?

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 11:58 am

War/bin auch bei E-Plus. Habe jetzt nach 12 Jahren meine Verträge gekündgt (Time & more All in und Zehnsation Web). Bin zu Blau gewechselt, also auch Eplus.
Sprachqualität ist immer noch eine der besten im Handynetz. Ich hab hier selbst auf dem Land kaum/keine Empfangsprobleme. SMS kommen auch immer an.

Das das Datennetz grottig ist keine Frage, reicht mir aber für mal Emails oder Twitter Feeds zu checken.

Angebot ist Hot!

Wer Daten will geht bitte zu einem anderem Anbieter und verstopft auch dort die unzureichenden Kanäle. Von der Sprachqualität mal abgesehen.

  Zitieren


meetdohnjoe April 18, 2012 um 12:04 pm

“Eine der besten” :D :D :D !

Es gibt nur vier Netze? Soviel Spielraum ist da also gar nicht. Und da Du ja 12 Jahre lang nichts anderes probiert hast würde ich die Meinung jetzt nicht all zu hoch einschätzen. Das ist unfreiwillig der witzigste Kommentar des Jahres!

Und unzureichende Datennetze bei VDF oder T-Mobile? Ehm … nö! Sprachqualität kann ich nur bei VDF und T-Mobile bewerten, da ist sie gut. Keine Erfahrungen mit o2 und E-Plus, aber was bringt mit denn die viertbeste (lol) Sprachqualität von E-Plus, wenn ich die nie benutzen kann? :)

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 1:34 pm

CyberTim: Das E+Bashing nervt. Ich bin seit fast 10 Jahren bei dem Verein. Der Netzausbau ist bei Sprachdiensten gut. Auch Netzüberlastungen habe ich bisher nur bei Großveranstaltungen oder Sylvester erlebt. Eine Netzstörung, die ich gemeldet hatte, wurde binnen Stunden behoben.
Datendienste waren (sind? – ich habe kein Smartphone) bescheiden, OK. Aber für Mail, Nachrichten oder sonstwas kann ich unterwegs auch mit GPRS leben. Erst wenn der Laptop ins Netz soll, ist das für mich inakzeptabel. Aber dafür ist dieser Tarif gar nicht gedacht.
Über das ach so tolle VF-Netz fluchen meine ganzen Arbeitskollegen, seit die Firmenhandies von der Telekom zu VF gegangen sind. Verbindungsabbrüche, keine Möglichkeit anzurufen, aber angerufen zu werden und nur solche Späße. Nein keine Einzelfälle – leider sehr regelm. Was dieses Netz unsere Firma schon an Geld gekostet hat, will ich gar nicht wissen. Ich kann mir dann nur immer einen Kommentar nicht verkneifen: Also ich hab mit E+ hier super Netz….

Für mich ist der Tarif ein absolut genialer Smartphone-Tarif, sofern man nicht am Arsch der Welt wohnt…

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 2:00 pm

deletedUser259190 April 18, 2012 um 2:59 pm

Der Metrotarif hat übrigens noch den Vorteil, dass man einmal im Monat switchen kann zwischen 200 Einheiten und 2000 Einheiten. Das ist praktisch für Leute, die oft im Ausland sind oder ihr Telefonieverhalten sich von Zeit zu Zeit ändert, da kann man dann mal eben die Hälfte der Grundgebühr sparen.

  Zitieren


tabbasco April 18, 2012 um 5:02 pm

Das Konkurrenzangebot ist auf http://www.deutschlandsim.de jetzt online.

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 5:05 pm

Interessant ist doch an dem Tarif, dass jetzt endlich wieder Bewegung in den Markt kommt, das Rumgegurke der letzten Zeit mit angeblichen Innovationen war doch mehr als peinlich. Jetzt mal schauen, wie die Konkurrenz mitzieht.

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 7:06 pm

da kann ich dir nur zustimmen. . .

E-Plus steckt ja auch hinter ALDItalk und da habe ich auch nur Netzprobleme gehabt und als ich bei der teuren hotline angerufen habe, wurden die auch richtig frech. die meinten, ich soll doch froh sein, dass ich zu wenig bezahl. ansonsten kann ich ja auch jederzeit woanders hin. . .
das habe ich dann auch gemacht und bin jetzt bei edeka mobil und voll happy: denn das ist im D2-Netz ;-)))

Michi: bin seit 14 jahren bei eplus aber was die datenmäßig mit ihrem netz veranstalten ist schon fast verarsche am kunden, bin so froh wenn endlich der vertrag ausläuft und ich meine nummer mitnehmen kann zu VF/T!

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 7:18 pm

die Aussage kann man nur treffen, wenn man nebem einem Antennenmast von E-Plus wohnt ;-) . . . ansonsten ist das nicht zu glauben.

E-Plus ist nachweislich deutlich schlechter.
Egal, ob Stiftung Warentest, Connect oder andere Fachzeitschriften testen, kommt immer ein Fazit: D2-Netz und D1-Netz haben sehr gute und gute Qualität. E-Plus: Ausreichend.

Apps4U: Ich nutze seit 1995 privat E-Plus und habe von der Firma auch immer ein Zweithandy (D1/D2/O2) gehabt. Somit kann ich den Empfang gut beurteilen. Seitdem E-Plus zusätzlich D-Netz Frequenzen (GSM 900) nutzt, ist das Netz richtig gut geworden und an vielen Stellen habe ich besseren Empfang als mit D1, das ich zur Zeit für die Firma nutze.Auf der Homepage kann man sich sogar die Basisstationen ansehen und so gut sehen ob der Empfang zu Hause und dort wo man sich aufhält gut ist oder nicht. Im Zweifel einfach eine Prepaid Karte von blau oder simyo kaufen und selbst ausprobieren!Die jenigen die negativ über E-Plus schreiben sind meistens die, die das Netz entweder nie ausprobiert haben oder die, die vor 2000 bei E-Plus waren (ja, damals war das Netz noch nicht so gut!)Am besten sind die: “Nee, auf keinen Fall E-Plus – ich hab BASE, damit ist der Empfang wesentlich besser.” – das ist kein Witz, das habe ich mit BASE, SIMYO, BLAU etc. schon etliche Male gehört! Das einige ist Image und das andere ist Realität.

Apps4U: Ich nutze seit 1995 privat E-Plus und habe von der Firma auch immer ein Zweithandy (D1/D2/O2) gehabt. Somit kann ich den Empfang gut beurteilen. Seitdem E-Plus zusätzlich D-Netz Frequenzen (GSM 900) nutzt, ist das Netz richtig gut geworden und an vielen Stellen habe ich besseren Empfang als mit D1, das ich zur Zeit für die Firma nutze.Auf der Homepage kann man sich sogar die Basisstationen ansehen und so gut sehen ob der Empfang zu Hause und dort wo man sich aufhält gut ist oder nicht. Im Zweifel einfach eine Prepaid Karte von blau oder simyo kaufen und selbst ausprobieren!Die jenigen die negativ über E-Plus schreiben sind meistens die, die das Netz entweder nie ausprobiert haben oder die, die vor 2000 bei E-Plus waren (ja, damals war das Netz noch nicht so gut!)Am besten sind die: “Nee, auf keinen Fall E-Plus – ich hab BASE, damit ist der Empfang wesentlich besser.” – das ist kein Witz, das habe ich mit BASE, SIMYO, BLAU etc. schon etliche Male gehört! Das einige ist Image und das andere ist Realität.

  Zitieren


deletedUser259190 April 18, 2012 um 10:10 pm

Es war klar, dass hier wieder e-plus Bashing losgeht. Es mag sein, dass das e-plus Netz noch nicht auf Augenhöhe ist mit T-Mobile und Vodafone, aber besser als O2 dürfte es sein. In meiner alten WG mitten in der Innenstadt hatten nur Vodafone und E-plus Empfang. Aktuell ist bei mir zu Hause E-plus meist besser als T-Mobile. O2 hat tlw. Ausfälle oder funktioniert gar nicht. Und ich wohne zentral. Beim surfen im Zug war T-Mobile bislang das beste Netz, e-plus ok, O2 nicht zu gebrauchen. Vodafone hatte ich selber noch nicht. Was ich damit sagen will: kommt immer drauf an, wo man ist. Und ich hab den fast Komplett-Ausfall des T-Mobile Netzes 2009(?) noch nicht vergessen, wo sich T-Mobile dann mit gratis Sms den daraufolgenden Sonntag ‘entschuldigte’, wodurch natürlich wie an Sylvester nix mehr ging. Also soviel dazu…

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 2:57 pm

Ich habe gestern einen Bericht zu diesem Angebot gesehen. Dort wurden aber auch noch 100 frei-sms erwähnt. Im Angebot steht es wiederum nicht drin. Fehler im Bericht oder wurde noch was drauf gepackt?

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 2:58 pm

Das berichten von eigenen Erfahrungen mit den o.g. Anbietern ist zwar nett, hat aber keinerlei Aussagekraft da nicht repräsentativ. Wenn hier Leute schreiben “E+ ist richtig schlecht” oder “total toll”, dann liegt das sicherlich einfach an ihrem Standort. Die Zeitschrift Connect kam 2011 nämlich zu folgendem Ergebnis:

Die Qualität der Netze schwankt regional stark. Laut dem Connect-Test von 2011 liegt E+ in Stuttgart und Berlin gleich auf mit O2 und Vf. In Köln und Dortmund hingegen ist E+ weit abgeschlagen. (siehe http://www.connect.de/ratgeber/connect-netztest-2011-netzkapazitaet-in-staedten-1212555,287.html)

Gleichzeitig hat der Connect-Test 2011 im Vergleich o2 gegen E+ herausgefunden, dass E+ in Städten besseren Datenergebnisse hat, o2 auf dem Land.

Insofern würde ich allen raten die Wechseln wollen entweder es einfach zu testen oder Bekannte in ihrem regionalen Umkreis zu fragen. Die können noch am ehsten sagen wie das Netz bei Euch tatsächlich ist.

Wem das zu kompliziert ist sich einfach ganz pauschal nach dem Connect-Test richten. Dort erreichten o2 und E+ mit 291 bzw. 278 Punkten ein nahe identisches Ergebnis. Vodafone schnitt mit 380 Punkten deutlich besser ab. Die Telekom erreichte 45 Punkte mehr als Vodafone ist damit wohl deutlicher Sieger.

Allerdings hat sich das natürlich seit 2011 verschoben.

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 3:18 pm

Frage: Ich könnte doch den Vertrag abschließen ohne MVLZ und dann nach einem Monat kündigen und 25€ Gewinn machen oder? Also nicht, dass ich es machen würde, nur weil bei qipu steht auch auf “ohne MVLZ” anwendbar.

  Zitieren


kupferpete April 19, 2012 um 3:18 pm

Das Cashback gibt es übrigens auch für Verträge ohne Mindestvertragslaufzeit.

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 3:29 pm

ohne MVLZ = €20 AG

  Zitieren


kupferpete April 19, 2012 um 3:34 pm

Es kostet so oder so 19,90 € Anschlussgebühr

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 3:53 pm

Was bringt es mir wenn ich in meine Erfahrungen schreiben muss, es kann ja woanders besser sein? Was bringt mir das, hier in meiner Region ist e+ kaum bis nicht vorhanden. Hatte o2, wesentlich besser, D2 noch besser. Es stimmt schon dass E+ an vierter Stelle ist und das zurecht. Wer Netz hat kann froh sein. Wer dahin wirklich nur wegen dem günstigen Preis wechselt der soll dann auch so ehrlich sein und den Mund halten wenn das Netz nichts taugt, gibt ja genügend Berichte, Reportagen, Tests etc. Ein netz welches keiner Nutzung standhält muss man doch nicht verteidigen. Auch bei LTE hat E+ den Zug wieder verpasst und wird derzeit nicht ausgebaut. Das kann man auch erwähnen, das ist dann sogar eine Tatsache und nicht mal die vom Kunde :-)

Peter Müller: Das berichten von eigenen Erfahrungen mit den o.g. Anbietern ist zwar nett, hat aber keinerlei Aussagekraft da nicht repräsentativ. Wenn hier Leute schreiben “E+ ist richtig schlecht” oder “total toll”, dann liegt das sicherlich einfach an ihrem Standort. Die Zeitschrift Connect kam 2011 nämlich zu folgendem Ergebnis:Die Qualität der Netze schwankt regional stark. Laut dem Connect-Test von 2011 liegt E+ in Stuttgart und Berlin gleich auf mit O2 und Vf. In Köln und Dortmund hingegen ist E+ weit abgeschlagen. (siehe http://www.connect.de/ratgeber/connect-netztest-2011-netzkapazitaet-in-staedten-1212555,287.html)Gleichzeitig hat der Connect-Test 2011 im Vergleich o2 gegen E+ herausgefunden, dass E+ in Städten besseren Datenergebnisse hat, o2 auf dem Land.Insofern würde ich allen raten die Wechseln wollen entweder es einfach zu testen oder Bekannte in ihrem regionalen Umkreis zu fragen. Die können noch am ehsten sagen wie das Netz bei Euch tatsächlich ist.Wem das zu kompliziert ist sich einfach ganz pauschal nach dem Connect-Test richten. Dort erreichten o2 und E+ mit 291 bzw. 278 Punkten ein nahe identisches Ergebnis. Vodafone schnitt mit 380 Punkten deutlich besser ab. Die Telekom erreichte 45 Punkte mehr als Vodafone ist damit wohl deutlicher Sieger.Allerdings hat sich das natürlich seit 2011 verschoben.

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 4:01 pm

Was ist mit phonex? Wollen die auch nachziehen? Weiß das jemand?

  Zitieren


TechGuy April 19, 2012 um 4:10 pm

Meine Erfahrung mit blau.de: Als Überbrückungslösung für Internet per WLAN-angebundenem Smartphone zur Not OK (da die Stümper von Vodafone es nicht gebacken bekommen haben, unser DSL in weniger als zweieinhalb Wochen von der T-Com zu schalten), aber wirklich tierisch viele Hänger und schlechte Geschwindigkeit (durchschnittlich 1 MBit, und das bei angeblich Fullspeed HSDPA? Naja …). Vorteil: Dadurch reichen die 500 MB dicke aus, da es sowieso ewig dauert, die zu übertragen :D

Wer auf dem Handy Videos glotzt, die 500 MB pro Stück verballern (an den Kandidaten weiter oben), ist selber schuld!

  Zitieren


TechGuy April 19, 2012 um 4:12 pm

Ach ja, ich wohne in einer der größten Städte Deutschlands. Am Ausbau sollte es hier nun wirklich nicht hapern. Bei meinen Eltern, in einem ländlicheren Gebiet, ist der Empfang so lala, Internet ging überhaupt nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 4:14 pm

Yourfone – kein Wunder, dass heute keiner richtig Deutsch kann.

Bor, alda gib misch fone

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 4:18 pm

was haben alle denn nur gegen e+?
es gehört immerhin zu den top4 mobilfunknetzen in deutschland…und gegen den 4besten autobauer mecken auch nich soviele^^

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 4:24 pm

Hast wohl einfach mal so schnell getippt ohne nachzudenken, oder?
Überlege nochmal was du geschrieben hast. Vielleicht fällt dir was auf! :-)

P.S. Ich habe nix gegen E+ ;-)

Mickey Maus: was haben alle denn nur gegen e+?es gehört immerhin zu den top4 mobilfunknetzen in deutschland…und gegen den 4besten autobauer mecken auch nich soviele^^

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 4:55 pm

Mickey Maus: was haben alle denn nur gegen e+?
es gehört immerhin zu den top4 mobilfunknetzen in deutschland…und gegen den 4besten autobauer mecken auch nich soviele^^

es gibt nur 4 netzanbieter *rofl* autobauer gibts es hingegen >100 :-)

  Zitieren


Swintus April 19, 2012 um 4:57 pm

Toll. Jetzt habe ich heute die Karte bekommen und es gibt Qipu…

  Zitieren


S4sch4 April 19, 2012 um 4:57 pm

Mickey Maus: was haben alle denn nur gegen e+?
es gehört immerhin zu den top4 mobilfunknetzen in deutschland…und gegen den 4besten autobauer mecken auch nich soviele^^

*like*

  Zitieren


tom599 April 19, 2012 um 5:04 pm

ich würde auf keinen Fall die 24 Monats-Variante nehmen. Der Markt kommt in Bewegung, in den nächsten Wochen (eher Tagen) kommen ähnliche Angebote von VF und O2 und wahrscheinlich congster. T-Mobile werden mal wieder die letzten sein, wie immer…

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 5:28 pm

Hey war jetzt 2 Jahre bei Base (EPlus) mein Vertrag läuft übermorgen aus *____* bin jetzt bei O2 eine Flat die alles Abdeckt bekommt man als Schüler für 36 Euro im Monat und als nicht Schüler für 40 Euro Ehrlich das netz ist sehr schlecht bei Base lieber etwas mehr Geld ausgeben und zu o2 oder wenn auch immer gehen aber kein Base.

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 6:32 pm

Eigentlich muss jetzt Fonic unbedingt mitziehen. Zwar verfolgen die eine schlanke Angebotsstruktur (was ich auch begrüße) mit dem 9-Cent-Tarif und dem leider grauenhaften Smartphone-Paket für 29,95 Euro (ich würde gerne jemanden kennenlernen, der diesen Tarif benutzt….), aber nun stehen die wirklich mit dem Rücken zur Wand und bräuchten etwas, dass in die gleiche Kerbe schlägt. Klar, Kostenstopp bei 40 Euro ist gut. Aber: Konkurrenz im eigenen Haus (O2) kam ja durch die neuen Blue-Tarife auch dazu (der O2 Blue M für knapp 40 Euronen wildert nun auch in dem Bereich und wird von vielen Smartphonebenutzern vorgezogen) und jetzt eben diese Kampfansage durch Yourfone. Die Konter von Drillisch sind ganz nett, aber ich glaube nicht, dass viele sich die Drillisch-Tarife holen, weil sie viele Hintertürchen in den Vertrag reinbauen. Vielleicht täusche ich mich ja, aber wenn man sich so durchs Internet liest, machen sie wohl weiterhin nicht unbedingt rühmliche Schlagzeilen.

An der Stelle von Fonic würde ich langsam reagieren. Wenn Fonic mitzieht, dann müssen Congstar und die weiteren Anbieter auch wieder neue Tarife auf den Markt schmeißen. Vielleicht kann ich dann sogar irgendwann meinen Genionvertrag einstampfen (traurig, dass es innerhalb der letzten 6 Jahre keinen Tarif gab, den ich dem Genionvertrag vorgezogen hätte).

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 7:22 pm

Gerade sogar eine TV – Werbung von dem neuen Tarif.

Ich muss echt sagen, bald haben Sie mich …
Auch wenn es E+ ist! Mal den Nachbar fragen, der ist mit E+ unterwegs. :))

  Zitieren


GoldDigger1000 April 19, 2012 um 9:55 pm

kann ich nach einem Monat wieder gehen? Wie ist das mit der Rufnummernportierung, wenn ich meine alte Nummer mitbringe und dann doch wieder nach einem Monat weg will. Gibts da ne Sperrfrist?
mit qipu hääte ich ja die portierungskosten auch wieder drin

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 10:08 pm

schizo: Man sollte noch erwähnen, dass der Preis bei 24 Monaten Laufzeit sogar auf 19,90€ sinkt.

  Zitieren


deletedUser259190 April 19, 2012 um 10:23 pm

Der Schüler oben muß aber noch viel lernen. Nur weil EPlus an seinem Wohnort kein gut ausgebautes Netz hat, gilt das nicht für den Rest der Republik! Ich bin seit vielen Jahren bei EPlus , erst 3 Jahre bei Simyo, jetzt im 4. Jahr bei BASE und kann mich überhaupt nicht beschweren. In der norddeutschen Großstadt in welcher ich wohne hatte ich immer einen guten Empfang, genauso in der ländlichen Region drumherum. Auch bei innerdeutschen Reisen gab es immer ein ordentliches Netz, sogar im Zug. Wäre das mal anders gewesen, hätte ich endlich einen Grund gehabt, mal wieder ein anderes Netz zu testen (T-Mobile ist lange her). Auf meinem Smartphone reicht mir auch die DSL1000-Geschwindigkeit völlig aus und die 500 MB passen eben auch gut zu meinem Verbrauch.

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2012 um 7:21 am

Eplus ist echt das letzte. O2 genau so beschissen in der Stadt wo ich wohne. Völlig überlastet und übervermarktet.

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2012 um 9:28 am

Weiß einer, ob Flatrates zu E-Plus gelten, wenn der Angerufene bei yourfone ist? Und ob das auch zB für Vodafone-Flats gilt wenn der Angerufene bei DeutschlandSIM (mit D2-Netz) ist?

  Zitieren


deletedUser259190 April 20, 2012 um 9:42 am

Wo wohnt ihr???

Ich habe seit 10 Jahren E-Plus(mittlerweile simyo) und es funktioniert problemlos.

Über E-Plus und O2 schimpfen und dann netzclub nutzen…das sind die Richtigen!

  Zitieren


willi2 April 20, 2012 um 11:08 am

Bauarbeiter007: Eplus ist echt das letzte. O2 genau so beschissen in der Stadt wo ich wohne. Völlig überlastet und übervermarktet.

Man.. sollte zumindest seine Stadt oder Umgebung dazu Schreiben damit man… sich ein Bild machen kann wo es geht und wo nicht.

  Zitieren


Bauarbeiter007 April 21, 2012 um 7:04 am

willi2:
Man.. sollte zumindest seine Stadt oder Umgebung dazu Schreiben damit man… sich ein Bild machen kann wo es geht und wo nicht.

Berlin

Eplus (Blau.de) schlechter Handyempfang. Internet damals nicht getestet, da kein Smartphone

O² Schlechter Handyempfang. Dann voller Empfang aber Gespräche brechen ab. Internet voller Empfang aber nicht mal den Wetterbericht kann man aktualisieren. Mehrfacher Rufaufbau nötig.

  Zitieren


deletedUser259190 April 21, 2012 um 2:00 pm

1 monat uploopen…

  Zitieren


deletedUser259190 April 22, 2012 um 9:33 pm

ist der artikel noch aktuell?
was haltet ihr von dem tarif 35€ kostenstopp – o2

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 3:04 pm

o2 bietet nach Kündigung des Vertrags übrigens ähnliche Konditionen an.

19,99 pro Monat (24 Monate Laufzeit)
300 MB Daten
AllnetFlat
150 Frei SMS (danach 19cent)

Für 10 Euro jeweils kann man aufstocken auf 1 GB Daten oder SMS-Flat.

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 9:56 pm

Ja! Das ganze ist ja eine “AllNet-Flat”, sprich eine Flat für alle Netze! DeutschlandSIM ein Anbieter das das O2-Netz benutzt.

Noch kurz zu den E+-Bashern: Jedes Netz ist irgendwo schlecht. Genauso wie du sicherlich jemanden findest der ich einen Porsche gekauft hat und nur Ärger mit dem Auto hatte. Das bedeutet noch lange nicht, dass Porsche schlechte Autos herstellt!

Deshalb haben alle Aussagen zum Netz keinen Wert ohne die Angabe des Standorts.

Ich gehe mal mit gutem Beispiel voran: In 94032 (Passau Innenstadt) ist HSDPA mit Downloadraten von ~1,3Mbit.

Zerk: Weiß einer, ob Flatrates zu E-Plus gelten, wenn der Angerufene bei yourfone ist? Und ob das auch zB für Vodafone-Flats gilt wenn der Angerufene bei DeutschlandSIM (mit D2-Netz) ist?

  Zitieren


deletedUser259190 April 24, 2012 um 9:57 pm

* der Wert für Passau bezieht sich auf E+ bzw. Simyo.

  Zitieren


deletedUser259190 April 26, 2012 um 3:41 pm

Gerade kam die Info über Teltarif.de rein, dass Simyo und später auch Blau angeblich ebenfalls ab 2. Mai eine Allnet-Flatrate anbieten werden. Die Konditionen sollen identisch sein wie bei yourfone. Also 19,90 € über 2 Jahre und 24,90 bei monatlicher Kündigungsfrist… Die Optionenpacks (Sms-Flat und 1GB-Flat) sollen ebenfalls 5 € kosten, aber sind dann nur auf den Allnet-Flat-Tarif anwendbar. Wenn das stimmen sollte, benutze ich meine Test-Simyo-Karte vielleicht doch wieder :-).

Ist schon seltsam, da kommt eine neue Marke auf den Markt und nach knapp zwei Wochen wird diese schon fast wieder verheizt. Aber ehrlich gesagt ist mir das schnuppe, hauptsache, dass der Mobilfukmarkt mal durcheinandergewirbelt wird.

  Zitieren


deletedUser259190 April 27, 2012 um 11:37 am

Wäre cool wenn auch fonic mit dem O2 Netz mitzieht …

  Zitieren


LocRock April 27, 2012 um 12:02 pm

Ich habe gerade bei O2 gekündigt.
O2 wird sich bei mir melden, ich werde denen sagen, das mir 300MB im Monat zuwenig ist, ich aber auch eine 9,99€ zusatäzlich bezahlen will.

Die werden mir ein gutes Angebot machen oder auch nicht.
Wenn nicht, haben die bis September bessere Tarife und ich widerrufe meine Kündigung.
Wenn alles schiefgeht, gehe ich zu yourfone und co …

  Zitieren


wubu April 27, 2012 um 12:24 pm

“Wäre cool wenn auch fonic mit dem O2 Netz mitzieht …”

das stimmt!!

habe mit Fonic/O2 noch nie Probleme mit dem Netz gehabt egal ob Hamburg, Bremen, Hannover, Osnabrück oder Ruhrgebiet.

  Zitieren


deletedUser259190 April 27, 2012 um 12:43 pm

Super Angebot. Leider schlechte Erfahrungen mit Alditalk gemacht.. Für mich sinnlos

  Zitieren


deletedUser259190 April 27, 2012 um 12:54 pm

Bei Verträgen ohne Laufzeit wird die Kündigung jeweils zum Monatsende des folgenden Monats durchgeführt. Wer also nur 1 Monat für lau abgreifen will, für den ist es mit den 50 EUR jetzt schon eher zu spät.

Auf welcher Grundlage dies so geschieht ist mir schleierhaft, die AGB sagen dazu nichts aus.

  Zitieren


deletedUser259190 April 27, 2012 um 2:33 pm

Guter Preis aber E-Plus = Nein Danke!

  Zitieren


deletedUser259190 April 27, 2012 um 2:36 pm

zum Thema Eplus-Bashing:

für Berliner gibt es kein besseres Netz! Ich bin LEIDER zu o2 gewechselt und musste feststellen, dass ich nicht mal aufm Ubahnhof Inet habe, mit Eplus kann man sogar in der fahrenden Ubahn surfen!

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252591
  • Beiträge 289024
  • Kommentare 3443146
  • Gerade online 2594
  • Gäste 2319
  • Benutzer 275
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt