1. SanDisk Cruzer 64GB für 25€ – langsamer, aber großer USB-Stick *UPDATE3*

    57 mydealz 9. Mai, 2012

    UPDATE 3

    Kingone hat darauf hingewiesen, dass es den Stick wieder bei digitalo gibt:

    Man muss erstmal die 30€ vollmachen, damit man den Gutscheincode nutzen kann, dafür bietet sich z.B. eine Schraube an oder etwas sinnvolleres wie Tesa-Film an.

    Ursprüngliches UPDATE2 vom 19.04.2012:

    UPDATE 2

    Eben gerade lag noch Werbung von Conrad im Briefkasten, dass es aktuell noch ein kostenloses EM Fanset ab 25€ gibt (“große” Flagge, Autoflagge, 2 Schweißbänder, Hawaiikette).

    Ursprüngliches UPDATE vom 18.04.2012:

    UPDATE 1

    andd hat in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass digitalo auch den Preis gesenkt hat und es somit für alle, die nichts gegen Sofortüberweisung.de haben (siehe hier), es noch ein paar Goodies gibt:

    Man muss erstmal die 30€ vollmachen, damit man den Gutscheincode nutzen kann, dafür bietet sich z.B. eine Schraube an oder etwas sinnvolleres wie Tesa-Film an. Und man kann außerdem noch ein HDMI-Kabel, sowie eine Notebooktasche kostenlos mitbestellen.

    Bestellt man über qipu gibt es noch 2,4% Cashback (0,49€).

    Ursprünglicher Artikel vom 18.04.2012:

    Matthias_N hatte heute Nacht im Forum auf einen richtig guten Deal bei Conrad hingewiesen:

    Das EM-Fanset gibt es ab 25€ und somit bestellt man einfach noch eine Senkschraube dazu. Das EM-Fanset bekommt man dann mit dem Gutscheincode – 361001-4M.Den Gutscheincode gibt es für die Newsletteranmeldung, also sollte eigentlich auch noch 6% qipu (1,25€) funktionieren.

    Es steht zwar zzgl. VSK, aber diese entfallen bei dem Produkt. Man muss sich aber bewußt sein, dass die SanDisk Cruzers leider nicht gerade schnell sind (Benchmarks zur 64GB Version habe ich keine gefunden, aber bei Amazon gibt es über alle Größen hinweg 4 Sterne (~20MB lesen / 10MB schreiben – das sind aber wie gesagt die anderen Größen)). Preislich ist der Stick aber trotzdem genial.

  2. 57 Kommentare

  3. Hm sonst steht immer die geschwindigkeit da bei mydealz tztztz xD

  4. …. also ich finde, irgendwie sieht der schon so lahm aus ;)

  5. Ja, langsam wird er sein, aber ich brauche unbedingt den Platz. Der findet schon seine Bestimmung :)

  6. Ist er für PVR / Timeshifting (HD-Aufnahme) schnell genug?

  7. Das würde mich auch interessieren…

    stinger: Ist er für PVR / Timeshifting (HD-Aufnahme) schnell genug?

  8. QIPU geht nur wenn Freundschaftswerbung gemacht wird.

  9. stinger: Ist er für PVR /

    stinger: Ist er für PVR / Timeshifting (HD-Aufnahme) schnell genug?

    Würde mich auch interessieren.
    Und: blinkt der bei Aktivität? Möchte den als Aufnahmemedium am Schlafzimmerreceiver nutzen, aber keine Disco haben

  10. Also bei den Sandisk Cruzern muss man wirklich unterscheiden.
    Ich hab sowohl den Cruzer als auch den Cruzer Blade. Der Cruzer Blade erfüllte nichteinmal die Voraussetzungen meiner Xbox für die Wiedergabe von darauf kopierten Spielinhalten.

  11. Brrr, Conrad, ne danke…diese Online-Shop-Tortur mit vermeintlichen Gutscheinen die dann doch nicht gehen tue ich mir nicht mehr an.

  12. Also ne HD Sendung im Fernsehen hat zwischen 10 und 20 Mbit/s also bis zu ca 2MB/s

    das sollte der Stick locker schaffen

  13. Und: blinkt der bei Aktivität? Möchte den als Aufnahmemedium am Schlafzimmerreceiver nutzen, aber keine Disco haben

    Die weiße Fläche des Schiebeschalters blinkt hundertpro, habe mehrere Sansas dieser Sorte.

  14. Einfach einen Streifen schwarzes Isolierband drüber und schon ist nichts mehr zu sehen ;)

  15. Hans:habe mehrere Sansas dieser Sorte.

    Cruzer?

  16. es geht noch günstiger :P 24,45€ bei digitalo
    http://s3.imgimg.de/uploads/Unbenanntf1abfd14jpg.jpg

  17. Ich nutze den 16GB Sandisk Cruzer, um Bilder/Filme auf meinem LCD-TV abzuspielen. Dafür ist er schnell genug, beim Beschreiben muss ich ja nicht dabei sein ;o)
    Von daher – Danke für den Tipp, hab mir den großen bestellt..

  18. ich hab zwar noch 3 Poppstar 32Gb rumliegen aber bei dem Angebot hier konnte ich einfach nicht wiederstehen :-)

  19. hab noch ein paar Büroutensilien bestellt und 7,77€ gutschein eingelöst, also effektiv noch 2€ günstiger :P

  20. Die Sticks werden immer billiger. Als Backupstick gut zu gebrauchen.

    Kennt jemand nen Deal für Qualitäts-CF-Karten? Sandisk oder so für DSLR.

  21. inkl. Versandkosten? bei mir fallen noch zusätzlich 4,90 Euro an…

  22. Major: inkl. Versandkosten? bei mir fallen noch zusätzlich 4,90 Euro an…

    ah…nur bei Sofortüberweisung…

  23. Hab n 16er der Reihen.
    Bitte nicht kopflos zuschlagen, die Langsamheit verdirbt einem den Spaß und das Ding liegt nur in der Ecke! ;)

  24. geht bei euch der link ? bei mir ist was schiefgelaufen musste wieder von vorne anfangen jetzt geht der link zum deal auf digitalo nemmer

  25. AndreR250282:
    Würde mich auch interessieren.
    Und: blinkt der bei Aktivität? Möchte den als Aufnahmemedium am Schlafzimmerreceiver nutzen, aber keine Disco haben

    Habe mehrere Sandisk Cruzer, der Titanium hatte damals noch ein wertiges
    Metallgehäuse, jetzt ist es billiges Plastik und fühlt sich auch so an.
    Das Blinken war früher blau und ist nun ein richtig penetrantes rotes pulsieren.

    Vor ein paar Wochen gab es den MemoryMaster 64GB für 29,- beim MediaMarkt.

    Zwar auch billige Plastikhülle wie heute üblich, aber kein Licht und bis zu
    22MB schnell (schreiben)

    Vielleicht bekommt man den noch in den einem oder anderen Markt.

    Gruß

  26. Ja, ist ausverkauft bei digitalo

  27. Hans: Möchte den als Aufnahmemedium am Schlafzimmerreceiver nutzen

    Noch ein Hinweis: Viele DVD Player, Receiver oder z.B. Xbox360 können nicht mit
    NTFS formatierten USB Sticks umgehen !

    64GB Sticks kann man aber nicht problemlos Fat32 formatieren,
    es braucht spezielle Tools

    mfg
    schulti

  28. bei conrad ist er noch zu haben
    http://www.conrad.de/ce/de/product/416283
    Conrad 5€ Gutschein 020547-KV
    Versandkosten müssten wegfallen

    Auch Über Newsletteranmeldung bekommt man einen 5€ gutschein(ob die kombinierbar sind?)

  29. schulti:
    Noch ein Hinweis: Viele DVD Player, Receiver oder z.B. Xbox360 können nicht mit
    NTFS formatierten USB Sticks umgehen !64GB Sticks kann man aber nicht problemlos Fat32 formatieren,
    es braucht spezielle Toolsmfg
    schulti

    Preisgabe dieser speziellen Tools wäre sicherlich für viele mydelzer nützlich. Sag mal wie es geht

  30. Daten des USB Sticks per AS SSD Benchmark:

    16,36MB/s Lesen
    4,15MB/s Schreiben

  31. Dauert dann ja ewig wenn ich MP3 Alben rüberschiebe, und warte dann 5 Stunden oder wie ? Und ob der im Kenwood Autoradio funzt steht auch in den Sternen….

  32. …wenn ich den in Fat32 formatiere, dann kann ich keine über 4GB große Dateien draufkopieren!

  33. schulti:
    64GB Sticks kann man aber nicht problemlos Fat32 formatieren,
    es braucht spezielle Toolsmfg
    schulti

    Wenn “man” nur Windows kennt braucht es allerlei Tools.
    Und FAT32 taugt auch wenig da es dort wieder Trouble mit z.B Videos über 4GB gibt.
    Zum Formatieren eignet sich nahezu jede Live Linux Distri oder z.B Desinfect2012 auf in der aktuellen ct.
    Ansonsten gibt es noch Lnoppix,UBCD etc.

  34. andd:
    Preisgabe dieser speziellen Tools wäre sicherlich für viele mydelzer nützlich. Sag mal wie es geht

    Hallo andd,

    Ich kann Dir leider kein Tool empfehlen da keines für mich zufriedenstellend
    funktioniert hat. (Windows XP)

    Habe mich nicht weiter damit beschäftigen wollen und den 32GB
    weiter mit Fat32 benutzt und den 64er mit Ntfs

    @keks
    wenn fat32 sowenig taugt, dann verrate uns doch das Format
    das alle AV Endgeräte problemlos lesen ?

  35. Um einen USB Stick in der Größe von 64 GB mit FAT32 zu formatieren, sind unter Win7 keinerlei Tools erforderlich, die nicht bereits vorhanden sind. Das Programm Diskpart erledigt dies tadellos:

    1. USB-Stick formatieren (mit Diskpart):
    ————————————————–

    Die Kommandozeile über Start > Ausführen “cmd” aufrufen

    diskpart (startet Diskpart)

    list disk (Die verfügbaren Datenträger werden angezeigt)

    select disk X (wobei X für die Nummer des USB-Sticks steht, unter der er oben gelistet wurde)

    clean (entfernt alle Partitions- oder Volumeformatierungen von dem USB-Stick)

    create partition primary (erstellt eine primäre Partition auf dem USB-Stick)

    select partition 1 (setzt den Fokus auf die erstellte Partition)

    active (setzt die erstellte Partition aktiv)

    format fs=FAT32 quick (formatiert den USB-Stick mit FAT32)

    assign (Weist dem USB-Stick einen Laufwerkbuchstaben zu)

    exit (beendet Diskpart)

    Der USB-Stick hat nun eine aktive primäre Partition und ist (als Festplatte) formatiert.

  36. @keks
    wenn fat32 sowenig taugt, dann verrate uns doch das Format
    das alle AV Endgeräte problemlos lesen ?

    Wo habe ich geschrieben das FAT32 nicht taugt?
    Ich schrieb von einer 4 GB Grenze!

  37. Kurt: Um einen USB Stick in der Größe von 64 GB mit FAT32 zu formatieren, sind unter Win7 keinerlei Tools erforderlich, die nicht bereits vorhanden sind. Das Programm Diskpart erledigt dies tadellos:1. USB-Stick formatieren (mit Diskpart):————————————————–Die Kommandozeile über Start > Ausführen “cmd” aufrufendiskpart (startet Diskpart)list disk (Die verfügbaren Datenträger werden angezeigt)select disk X (wobei X für die Nummer des USB-Sticks steht, unter der er oben gelistet wurde)clean (entfernt alle Partitions- oder Volumeformatierungen von dem USB-Stick)create partition primary (erstellt eine primäre Partition auf dem USB-Stick)select partition 1 (setzt den Fokus auf die erstellte Partition)active (setzt die erstellte Partition aktiv)format fs=FAT32 quick (formatiert den USB-Stick mit FAT32)assign (Weist dem USB-Stick einen Laufwerkbuchstaben zu)exit (beendet Diskpart)Der USB-Stick hat nun eine aktive primäre Partition und ist (als Festplatte) formatiert.

    toll, danke für die super beschreibung!

  38. Marcus: …wenn ich den in Fat32 formatiere, dann kann ich keine über 4GB große Dateien draufkopieren!

    Da sollte man die Stromrechnung mit in die Kosten einbeziehen :))

  39. betreffend der geschwindigkeit: ich hab sowohl die 4GB als auch die 16GB version schon länger. liegen mittlerweile beiden in irgendeinem schrank, weil man die dinger wirklich für NICHTS anders benutzen kann als mal hier n bild und da ne cfg. alles andere, im sinne von isos, filmen und anderen großen dateien kann man vergessen. wozu ein stick mit 64GB wenn man für 1GB schon ne stunde zum kopieren braucht. imgo absolut untauglich.
    witziges detail am rande: die 4GB version ist deutlich schneller, alle darüber sind extrem langsam und der sandisk-support verweist – sogar mit recht – einfach auf die specs. man solle sich halt mehrere kleine kaufen. das war die antwort vom support. dumm ist der, der sich beim kauf darauf verlässt, dass die großen genauso schnell sind der kleine…

  40. Prenzlauer_Berg April 19, 2012 um 8:37 pm

    Es dürfte so um die 7 Stunden dauern, bis man den Stick voll hat ;)

  41. Kann von den Dingern nur DRINGEND abraten, hatte einen mit 16 GB und der ist auch irgendwann in die Schublade geflogen weil man ihn im praktischen Einsatz einfach nicht gebrauchen kann weil er unendlich langsam ist.

    Und dann so ein Ding mit 64 GB? Finger weg!

    Zumal es letztens für 29 Euro einen sehr schnellen 64 GB USB Stick im Angebot gab.

  42. Die 16GB Variante habe ich noch hier.
    Langte als NAS Ersatz z.B an einer Fritz Box(Speedport W920V@FB7570 nativ) oder jetzt nach Ausmusterung für Linux Live System.
    Hab da mal Knoppix 7.0 draufgebügelt und es macht richtig Spass.Besser als DVD.;-)

  43. Stick wieder verfügbar!
    mit 2 dieser Schrauben, funktioniert auch der Gutschein, Gesamtpreis: 24.50

    andd: es geht noch günstiger 24,45€ bei digitalo
    http://s3.imgimg.de/uploads/Unbenanntf1abfd14jpg.jpg

    mti 2 senk

  44. genau das richtige für die fritzbox als nas speicher – schön stromsparend und geschwindigkeit ist eh nicht sooo wichtig

  45. Das Teil kommt übrigens mit FAT32 formatiert und 60983 von 61035 MByte frei.

  46. David: Daten des USB Sticks per AS SSD Benchmark:16,36MB/s Lesen
    4,15MB/s Schreiben

    Und mit H2testw v1.4 (c’t):
    Schreibrate: 3,98 MByte/s
    Leserate: 14,5 MByte/s
    => wirklich lahm!

  47. Conrad hat mir heute die Schraube und das Fanpaket geschickt, Stick wird nachgeliefert :/. Find ich echt gut :).

  48. Big Ed: zitieren

    Haha,lass auch gerade den ct Benchmark laufen.
    Ein Ergebnis kann ich in ~4Std erwarten.Wieviel Kannen Kaffee das wohl macht?:D
    Am Anfang wird mit ~6.5MB/s geschrieben dann fällt der Wert auf ~4.xx MB/s ab.
    Ab an die Fritze mit dem Schietdings.
    Da ist ist ja die 16GB Variante im “alten Design” etwas flotter gewesen.
    Wenigstens blinkt der SDCZ36-064G-B35 nicht ganz so aggressiv wie die 16GB”alt” Variante.

  49. David: Daten des USB Sticks per AS SSD Benchmark:16,36MB/s Lesen
    4,15MB/s Schreiben

    Auf die Werte komme ich quasi auch:
    AS SSD Benchmark 1.6.4237.30508
    Name: SanDisk Cruzer USB Device
    ——————————
    Sequentiell: Lesen: 16,41 MB/s Schreiben: 4,17 MB/s
    ——————————
    4K: Lesen: 2,35 MB/s Schreiben: 0,26 MB/s
    ——————————
    4K-64Threads: Lesen: 0,91 MB/s Schreiben: 0,02 MB/s
    ——————————
    Zugriffszeiten: Lesen: 1,617 ms Schreiben: 10,702 ms
    ——————————
    Score: Lesen: 5 Schreiben: 1 Gesamt: 9

  50. andd: PreisgabedieserspeziellenToolswäresicherlichfürvielemydelzernützlich.Sagmalwieesgeht

    Ich benutze für meine Sticks immer “CreateMini” um das EXT3-Filesystem drauf zu bekommen.
    Ist zwar eigentlich speziell für HDD-Receiver gedacht,
    man kann die Voreisntellungen aber leicht auf zB. 1 Partition und das Dateisystem je nach Verwendung ändern – (die meisten Geräte solleten aber EXT beherrschen…

  51. Ich finde das Ding auf der Seite nicht.

  52. Sagittarius:
    IchfindedasDingaufderSeitenicht.

    Geht mir genauso….

  53. scheint schon wieder weg zu sein, schade… hat jemand ‘nen ähnliches Angebot? :/

  54. Da ist ja fast mein USB 1 Stick schneller mit 128mb :-)

  55. mhh, ja und taugt er nun für PVR am TV oder nicht? SD und HD mal einer getestet? SD müssten ja ca. 30 Stunden Aufnahme möglich sein. Bei HD weniger….

  56. Da der Stick jetzt ausverkauft ist nimmt einfach den hier

    Platinum Usb-Stick 64gb Twister Orange

    http://www.digitalo.de/main/shopping_cart_added_product.html?products_id=286699&qty=1

    und packt einfach noch 36 schrauben mit in den warenkorb um auf den MBW des Gutscheins zukommen :-)

    oder guckt bei völkner oder conrad :-)

  57. technische Daten:Schreiben 3 MB/s

    wow,genausio so ein tolles Tempo*lol*

  58. Hallo, für alle diejenigen die den Stick zum Aufnehmen verwenden möchten kann ich mit Sicherheit sagen, dass der Stick außreichend schnell schreibt.
    Ich habe schon etlich Sendungen auf Sky Sport HD aufgenommen und konnte bis jetzt keine Bildaussetzer feststellen.

  59. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen