1. RICOH PX für 70€ – 16 MP Outdoorkamera mit 5-fach optischem Zoom *UPDATE*

    9 mydealz 2. August, 2012

    UPDATE 1

    Heute wieder im Angebot bei MeinPaket und auch nochmal 10€ günstiger:

    Danke, michael8!

    Ursprünglicher Artikel vom 24.05.2012:

    rtp und bl4ckstar hatten schon vor ein paar Stunden auf das heutige OHA Angebot bei MeinPaket hingewiesen:

    Es handelt sich um eine Outdoorkamera, die zwar nicht mit der allerbesten Bildqualität überzeugen kann, dafür aber mit großer Sicherheit die meisten Touren unbeschadet übersteht.

    Sie verfügt über einen 16 Megapixel Sensor, ein 2,7″ Zoll Display sowie einen 5-fach optischen Zoom.  In den Testberichten schneidet die Kamera nur mit einem befriedigenden 3,0 ab. Was größtenteils an der – und das ist wohl der wichtigste Punkt für eine Kamera – nur durchschnittlichen Bildqualität liegt. Bereits ab ISO 200 macht sich ein Bildrauschen bemerkbar, das mit steigendem ISO Level dann auch zunimmt. Die Kamera ist somit wirklich in erster Linie nur für Leute gedacht, die eine günstige staub-, erschütterungs- und wasserresistente Kamera für ein paar Schnappschüsse zwischendurch suchen. Ein ziemliche Nische, aber das ist man von Ricoh ja gewöhnt. Wer sich ein bisschen genauer einlesen möchte, kann dies bei betabuzz.de oder photographyblog.com tun. Bei letzterer Seite gibt es auch ein paar Beispielbilder. Wie man fast erwarten konnte, fallen auch die Kundenrezensionen bei Amazon recht durchschnittlich aus. Es gibt 3 Amazonsterne, am meisten Kritik gibt es für die eben nur mittelmäßige Bildqualität.

    Pro:

    + Staub-/erschütterungs- und wasserresistent
    + Gute Verarbeitung
    + Gute Bedienbarkeit

    Contra:

    - Nur mittelmäßige Bildqualität
    - Bildschirm könnte etwas größer sein
    - Kein Zoom oder Fokussierung während der Videoaufnahme

    Technische Daten (Herstellerhomepage):

    Bildpunkte Sensor: 16,7 Megapixel – optischer Zoom: 5 fach – Digital-Zoom: 4,8 fach – interner Speicher: 40 MB – Bildschirmdiagonale: 2,7 Zoll – Auflösung max.: 4.608 x 3.456 Pixel – Speicherkarte: SecureDigital (SD), SecureDigital HC (SDHC) – Dateiformate: AVI, JPEG, EXIF – Direktdruckverfahren: PictBridge – Belichtungszeit: 8 – 1/2000 sec – Lichtempfindlichkeit ISO: 100 – 3200 – Anschlüsse: Audio out, HDMI, Netzteil, USB 2.0 – Lieferumfang: Akku DB-100, USB-Netzadapter, USB-Kabel, AV-Kabel, Trageriemen, Software – Videoaufnahme: HD-Video (720p) – wasserdicht bis (m): 3 m – Abmessungen: 100 x 55 x 21 mm bei 156 g

  2. 9 Kommentare

  3. Zur Info: Wasserdicht bis 3m bedeutet, dass die Dichtungen quasi nichts aushalten. Nur bei stehendem Gewässer und einer sehr langsamen Bewegung der Kamera ist eine Dichtheit gewährleistet. Im Meer wird die Dichtheit zum Glücksspiel. Der Druck einer Welle in Strandnähe überschreitet den Wasserdruck bei 3 Metern bereits um Längen.

  4. Wo wir hier schon bei Videokameras sind: Hat einer nen guten Tipp für ne Videokamera / Fotokamera für nen Roadtrip in den USA? max 150-200 euronen

  5. @johnconnor Nikon AW100 Sehr gute Outdoor Kamera, Wasserdicht bis 10m, FullHD Videos (siehe Youtube).

    Am besten in den USA kaufen, z.B. Amazon dort ca. 220€, hier ca. 270€.

  6. Hey vielen Dank für die Antwort, gehts auch etwas günstiger? Also muss nicht unbedingt Outdoorsein. Reicht auch eine normale :-)

    Gruß und dankeschonmal :)

  7. Houseman: Nikon AW100

    Wie ist die Auslöseverzögerung? War bei praktischen Test sonst immer was enttäuscht von den Outdoor Cams… Sonst. Negativpunkte der Cam?

  8. Weiterer Gutscheincode, Qipu, alles nicht möglich? Kann doch gar nicht sein, dass sich der Preis nicht weiter drücken lässt. :D

  9. 16 MP kann bei der wahrscheinlich winzigen Sensorgröße auch nichts taugen. Aber es gibt leider immer noch genug Deppen, die meinen, man könnte die Bildqualität in MP messen.

  10. Abenteuer: Wie ist die Auslöseverzögerung? War bei praktischen Test sonst immer was enttäuscht von den Outdoor Cams… Sonst. Negativpunkte der Cam?

    Ich habe die AW100 auch seit ca. 1 Jahr und bin sehr zufrieden damit. Die Bildqualität ist gut, aber natürlich nicht vergleichbar mit einer Spiegelreflex…

    Die Auslöseverzögerung ist mir noch nie negativ aufgefallen. Hatte sie zuvor mit der Pansonic FT3 ausgiebig verglichen und mich dann für die Nikon entschieden. Die Unterwasseraufnahmen im Roten Meer beim Schnorcheln sind super geworden – die Videos auch.

    Einziger Nachteil der mir einfällt ist, dass das Display nicht sehr kratzfest ist (Schutzfolie hilft) und die Bildschärfe in den Ecken der Bilder doch deutlich nachlässt im Vergleich zur Mitte… aber das ist wohl eine Krankheit der innenliegenden Objektive, die alle Wasserdichten Kameras haben.

    Zur hier angebotenen Ricoh kann ich aber leider nichts sagen…

  11. stimmt das immer noch:
    http://hukd.mydealz.de/diverses/meinpaket-nicht-mehr-bei-qipu-59367
    ???
    eine wasserdichte cam wöre nicht schlecht!

  12. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen