1. Outbank (Mac) für 7€ – Banking Software für Mac *UPDATE* iOutBank Pro für iPhone/iPod/iPad jetzt für nur 1,59€

    26 mydealz 20. Juli, 2012

    UPDATE 1

    A1337 hat jetzt nochmal darauf hingewiesen, dass nun auch die mobile Version iOutBank Pro auf 1,59€ gesenkt wurde:

    Der Preis für die Mac-Version steht übrigens auch nach wie vor bei 6,99€.

    Ursprünglicher Artikel vom 10.07.2012:

    iOutbank kennen die meisten von uns ja als wahrscheinlich beste Banking-Software auf dem iPhone. Vor einiger Zeit kam dann auch noch ein Mac-Desktop App dazu. A1337 hat vorhin darauf hingewiesen, dass diese heute im Angebot ist:

    Das Programm ist wirklich sehr übersichtlich und praktisch, speziell wenn man mit mehr als 2 Konten arbeitet. Auch euer Paypal-Konto kann synchronisiert werden. Den einzigen Nachteil den ich finden konnte, war, dass Outbank leider immer noch keine Sammelüberweisungen unterstützt (das kann dann MacGiro oder BankX). Schaut man sich die Kundenrezensionen an merkt man allerdings, dass den Leuten die ernsthaft andere Bankingsoftwares benutzt haben teilweise doch noch einige Komfort-Funktionen fehlen. Outbank nimmt viele dieser Punkte aber auch auf die To-Do Liste.

  2. 26 Kommentare

  3. Gibt es aktuell irgendwo eine 25€ iTunes Karte für 20€?

  4. Ist zwar off topic, aber ich hätte eine 50 Euro Karte für 40 Euro abzugeben… ;)

  5. Mir wäre es mal wichtig mein Kreditkartenkonto (Barclay) da mit einbinden zu können. Aber das geht alles nur über HBCI und Barclay unterstützt das nicht, oder?

  6. 2x 25€ hast du wohl nicht oder? Denn wenn bräuchte ich höchstens 2x 25€ eine für mich eine für nen Kumpel. Mit einmal 50€ wäre ja blöd, da man die nicht teilen kann.

  7. Nope, nur eine 50er…

  8. Ich habe zwei 25 € Karten hier noch rumliegen.

    Kannst dich gern bei mir melden.

    MfG

  9. Die Preispolitik ist echt nicht mehr lustig, andere kaufen sich die App für 30€ weil sie die App schon auf iPhone/iPad haben und müssen dann noch auf Feature verzichten, welche die iOS Apps bereits bieten… Da kann man nur den Kopfschütteln….

  10. schade kein bankingprog unterstützt barclay und bankofscotland;-(
    übrigens starmoney gibs jetzt fürs ipad etc für 3,99€

  11. Ich verstehe die Leute nicht, die sich über Angebote oder Reduzierungen aufregen. Freut euch doch für die Leute, die zuschlagen können. Jeder entscheidet doch selbst was er kauft und zu welchem Betrag er bereit ist. Wenn jetzt ein paar Glück haben ist doch gut und wenn jetzt Leute kaufen denen vorher 30 Euro zu teuer waren ist es auch gut für alle. Mehr User/Mehr Geld = Entwicklung eher gesichert. Davon profitieren auch die Bestandskunden.
    Ich nutze die iPhone App und es ist ganz praktisch als Übersicht. Hatte neulich schon über die Mac-Version nachgedacht. Vielleicht keine schlechte Gelegenheit.

  12. Schaut euch mal die open source alternative pecunia an!

  13. Mist habs bei der Letzten Aktion für 14,99 gekauft…
    Aber ich kann es nur empfehlen…
    Wer es schon vom Iphone/Ipad kennt sollte jetzt zuschlagen…:)

  14. Ich kann es nur empfehlen, bin voll zufrieden, der Support ist klasse und sie arbeiten wirklich immer an ihren Programmen weiter. Anregungen werden immer versucht umzusetzen. Man kann auch mehrere Kreditkarten verwalten, was auch ein riesen Vorteil ist. Bei der Amazon-Karten werden sogar die Bonuspunkte mit angezeigt.

    Ich hatte vorher Pecunia, Idee top, leider hat es bei mir nicht so optimal funktioniert. Ist aber schon locker ein dreiviertel Jahr her als ich es getestet hatte…

  15. Tom, ich würde bei der Karte zuschlagen. Wie machen wir das?

  16. Christoph:
    Tom, ich würde bei der Karte zuschlagen. Wie machen wir das?

    Hi Christoph.
    Schreib mir ne e-Mail an mcfaceman (ät) googlemail (dot) com, dort können wir dann alles weitere klären… ;)

  17. Gibt’s nur im AppStore, oder? Den boykottiere ich noch immer standhaft.
    Dann bleibe ich bei Pecunia.

  18. Dann brauch ich jetzt nur noch einen Mac ;)
    Gibts den irgendwo auch noch für ein paar Euro?

    Anduko

  19. Tom:
    schade kein bankingprog unterstützt barclay und bankofscotland;-(
    übrigens starmoney gibs jetzt fürs ipad etc für 3,99€

    Das liegt aber nicht an Outbank, sondern an der bankofscotland. Denn diese lässt keine Zugriffe von außen zu… Jede andere Banking-App kann auch nicht die Umsätze holen.

  20. Dachskiller: Die Preispolitik ist echt nicht mehr lustig, andere kaufen sich die App für 30€ weil sie die App schon auf iPhone/iPad haben und müssen dann noch auf Feature verzichten, welche die iOS Apps bereits bieten… Da kann man nur den Kopfschütteln….

    Jeep definitiv!
    Also ich habe auch nichts gegen Angebote, aber 77% Nachlass ist schon verarsche an den treuen Stamm-Kunden.

    Sorry, mögen die die es nicht haben anders sehen, aber ist einfach so. Sonst fragt mal die Leute dich sich das iPhone in der ersten Woche zum total überteuerten Preis gekauft haben, bis Apple den Preis dann angepasst hat.

    Denn 77% hat nichts mehr mit Angebot zu tun, dann war die App von Anfang an zu teuer.

  21. Es ist ein zeitlich limitiertes Angebot zur Feier des Jubiläums. Es wäre sogar in Ordnung die Anwendung zu verschenken. Selbst wenn sie das ab jetzt für immer machen würden wäre das in Ordnung. Am Ende ist es doch noch die Entscheidung des Anbieters. Zum Glück. Natürlich darf jeder anderer Meinung sein. Aber das ist dann nun mal die eigene Meinung und kein Gesetz für den Anbieter.
    Jeder bezahlt wie gesagt für ein Produkt soviel wie er für richtig hält. In dem Zeitpunkt des Kaufs. Und gut ist.

  22. Danke für die Info, direkt mal zugeschlagen. Nutze auf dem iPhone die App täglich.

  23. Ifun lässt grüßen

  24. banking software ist der supergau für sicherheit und datenschutz

  25. Ehm? Weil der Browser keine Software ist? Und der Browser ja nicht viel, viel anfälliger :)

  26. Outbank ist absolut nicht zu empfehlen. Das Programm ist nur zum Kontostand abrufen zu gebrauchen das wars auch schon. Nicht einmal eine Auftragssammlung ist vorhanden und neue Programmupdates dauern ewig. Lieber von dem Geld einen Stapel Papier kaufen und verbrennen, dann hat man wenigestens noch etwas Wärme. Zudem StarMoney auch an einer nativen MacOs App arbeitet.

  27. 6,99 € Angebot gilt übrigens bis zum 28.07. !!

  28. StarMoney ist schlimmer als Pest und Cholera zusammen. Schade nur, dass es keine Mac-Software für den geschäftlichen Einsatz gibt (Sammelüberweisung, verschiedene Benutzer usw.)

  29. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen