1. Teufel Concept E300 für 180€ – 5.1 PC-Lautsprecher Set *UPDATE*

    43 mydealz 17. August, 2012

    UPDATE 1

    Jetzt bietet Teufel auf MeinPaket das Set ganz regulär für 199,99€ an, nutzt man noch den 10% Gutschein, landet man bei 179,99€:

    Ursprünglicher Artikel vom 19.07.2012:

    Teufel verkauft aktuell auf MeinPaket das PC-Lautsprecher-Set Teufel Concept E300 zu einem recht günstigen Preis:

    Ein Preisvergleich ist bei Produkten von Teufel allerdings immer sehr schwierig, da die Produkte ja nur im Selbstvertrieb verkauft werden. Aber gefühlt sind die 200€ schon recht günstig.

    Das Teufel Concept E300 ist in erster Linie für die Verwendung am PC gedacht. Angeschlossen wird es über 5.1 Cinch-Eingänge. Natürlich kann man auch jede andere Signalquelle nutzen, die über die entsprechenden Ausgänge verfügt. Möchte man dagegen digitale Quellen anschließen, braucht man noch ein zusätzliches Steuergerät, das allerdings hier nicht enthalten ist. Ebenfalls nicht enthalten sind Teufel-typisch die Kabel, diese muss man sich also noch selbst besorgen, falls man sie nicht zuhause rumliegen hat. Laut Teufel ist das System für Raumgrößen bis 25 Quadratmeter geeigent.

    In den Testberichten kommt bekommt das Concept E300 die Durchschnittsnote 1,3. Neben dem gewohnt sehr euphorischen Test bei Area DVD findet sich auch noch ein etwas objektiverer bei XSReviews. Gelobt werden neben der sehr guten Klangqualität die Pegelfestigkeit und das schicke Design. Kritik gibt es dafür, dass ohne zusätzliches Steuergerät eben nur die eine Eingabequelle zur Verfügung steht. Aus immerhin 14 Kundenrezensionen bekommt das Teufel Concept E300 ebenfalls sehr gute 4,5 Amazonsterne. Das Set wird allgemein gelobt, jedoch wird vermehrt darauf hingewiesen, dass man in Besitz einer guten Soundkarte sein sollte, da es sonst zu einem leisen Rauschen kommen kann. Die verwendete Soundkarte scheint in der Tat eine wirklich große Rolle beim Concept E300 zu spielen. Ein Kunde moniert auch noch, dass die Anlage bei anspruchsvollen Musikstücken überfordert ist und in erster Linie für Spiele und Heimkino verwendet werden sollte.

    Pro:

    + Guter Klang mit hoher Pegelfestigkeit
    + Schicke Optik und gute Verarbeitung

    Contra:

    - Ohne zusätzliches Steuergerät nur ein Cinch-Eingang vorhanden
    - Keine Kabel im Lieferumfang enthalten

    Technische Daten (Herstellerhomeapge):

    Nennbelastung: 200 Watt – Anschlüsse: Stereo-Cinch-Eingang, 1 x 5.1 Surround-Eingang – Nennimpedanz: 4 – 8 Ohm

  2. 43 Kommentare

  3. Das Teil kann ich nur empfehlen. Macht auf jedenfall nen verdammt guten Sound, man sollte allerdings bedenken, dass der Sub schon ganz schön RIESIG ist ;)

  4. HOT!!!
    gibt solche Angebote bei Teufel öfeter? wollte eigentlich erst in 2 Monaten eine Anlage bestellen….

  5. die Satelliten sind dafür mickrig und klingen auch dementsprechend… aber der Preis ist für eine kleine Entertainment Anlage ganz gut. Musikliebhaber lassen aber trotzdem die Finger von sowas.

  6. Chon9:
    HOT!!!
    gibt solche Angebote bei Teufel öfeter? wollte eigentlich erst in 2 Monaten eine Anlage bestellen….

    Wo siehst du hier eine Anlage?

  7. Ich kann das Set nur empfehlen. Für das Geld gibt es eigentlich kein vergleichbares Set und die ganzen “Idioten” die sagen: Kauf doch xyz. Die realisieren gar nicht, dass es hier um 200 Euro geht und nicht um 700 Euro was dann bessere Anlagen kosten.

    Ganz klare Kaufempfehlung und bei Teufel gibt es sehr selten solche Angebote.

  8. Hab selbst eine “große” Teufel-Anlage zuhause und die Concept C200 USB bei uns auf der Arbeit stehn. Wer was in der Richtung sucht wird auf keinen Fall enttäucht werden. Für das kleine Heimkino würde ich diese kleinen Varianten aber wirklich nicht verweden. Ist halt eine größere Pc Anlage – und absoluter Preis/Leistungssieger im Bereich bis 300€

  9. Cloud:
    Ich kann das Set nur empfehlen. Für das Geld gibt es eigentlich kein vergleichbares Set und die ganzen “Idioten” die sagen: Kauf doch xyz. Die realisieren gar nicht, dass es hier um 200 Euro geht und nicht um 700 Euro was dann bessere Anlagen kosten.

    Ganz klare Kaufempfehlung und bei Teufel gibt es sehr selten solche Angebote.

    Lieber Sparen und was anständiges als 200€ versenkt. Jeder denkt halt anders.

  10. Teufel ist leider nicht mehr das, was Sie mal waren. Seitdem die an einen Investor verkauft wurden, heben die sich qualitativ nicht mehr von der Konkurrenz ab.

  11. ist es möglich das system an einen Fernseher und dem PC anzuschließen oder braucht man dann schon diese Decoderstation?

  12. Bin immer noch der Meinung, am besten holt man sich gleich das E400 Digital mit 50€ gutschein ab 499€(T2E-34M-9CX) Besonders wenn man keinen Receiver hat oder das ganze mit fernbedienung am pc nutzen will!Ausserdem sind da auch gleich die Kabel dabei, wenn man da was ordentliches will kostet das ja auch schon ein bisschen!

    Cheers

    MedusA

  13. Es ist halt ganz klar ein Effekt-System für PC/MAC/Spielekonsole. Das Gebotene hat NICHTS mit HiFi zu tun. Viele Käufer wollen aber auch genau das, was das Set bietet (sog. “Badewannen-Sound”). In der Disco/im Club wird auch kein HiFi-Sound geboten, sondern stark boomige Soundeinstellungen. Ist eben stark angesagt und viele Hörer finden den ursprünglich linearen Frequenzverlauf als “schlecht klingend” weil sie ihn einfach nicht mehr kennen, bzw. nie kannten.

  14. Chon9:
    ist es möglich das system an einen Fernseher und dem PC anzuschließen oder braucht man dann schon diese Decoderstation?

    Decoder nötig

  15. und Plattenspieler über 1000€ haben eh den besten Klang… blah blah…

  16. Und Leute die keine Ahnung von der Materie haben, aber aus welchen Gründen auch immer viel zu viel Zeit…. blablabla

    Holgundo:
    und Plattenspieler über 1000€ haben eh den besten Klang… blah blah…

  17. Dieses Angebot gab es vor zwei Wochen auch schon, hab da zugeschlagen. Ich kann dazu nur sagen, für den Preis sind sie sicherlich nicht schlecht für 5.1, hab da schon deutlich größeren Schrott gehört. Der Subwoofer ist ganz klar das Highlight, die Böxchen spielen auch klar und können auch laut. Jedoch muss man bedenken, dass die Mitten bauartbedingt ziemlich komplett fehlen, so klingt es eher dünn. Ob bei Film oder Musik, überall fehlt einfach etwas an Klang. Ich muss zugeben viel Vergleich habe ich nicht, hab vor einigen Jahren ein gebrauchtes 5.1 System von Sony bei Ebay geschossen für 120€ dieses klingt deutlich harmonischer, jedoch besitzt dieses auch größere Lautspecher. Will sagen erwartet nicht zu viel. Aber zurücksenden ist bei Teufel ja normalerweise Problemlos möglich.

  18. hi, habe das auch mit der decoderstation und nem kabelset vor ein paar jahren gekauft für ~400€ ….. also is der preis schonmal gut ;)

    zum klang: man kann nix negatives gegen sagen: sehr guter klang, verarbeitung top und sehen sehr edel aus. habe gestaunt, wie gut der klang is für die kleinen surround boxen.

  19. besitze das teil und es hängt an nem toslink zu chinch converter.
    damals beides gebraucht gekauft und um filme zu schauen und zu zocken wirklich super geeignet.
    bei musik gibts abstriche.

  20. Schade, beid en C300 wäre ich vielleicht schwach geworden.
    Ich hab am PC keine Verwendung für 5.1 – bringt nichts und kostet nur unnötig Platz. Da bleib ich lieber bei meinen Edi 530 für 130€ mit 3 mal so großen Satelliten. Aber an sich für Multimedia ideal und (nur) für moderne Musik.

  21. Oooh, wie das glänzt! Damit klingt bestimmt auch China-Schrott gut!

  22. iceananas:
    die Satelliten sind dafür mickrig und klingen auch dementsprechend… aber der Preis ist für eine kleine Entertainment Anlage ganz gut. Musikliebhaber lassen aber trotzdem die Finger von sowas.

    du bist ein schwätzer.
    ich habe ein älteres concept E seit 5 jahren vergnüg ich mich damit, eine hifi anlage mit quadral boxen hab ich ebenfalls und ich finde das teufel concept E hat einen sehr guten sound und ist auf jeden fall tauglich für musikliebhaber oder solche die es werden wollen.

  23. auf jeden fall tauglich für musikliebhaber oder solche die es werden wollen.

    Ehm, nur für die Bassparte. Du kannst damit weder bei Gesang, noch Rocksolos/Gitarrenläufen wirklich ein differenziertes Bild erzeugen.
    Zumindest nicht verglichen mit JBL-Monitoren und meinem Edi.
    Hatte vorher selber die C200 acht Wochen stehen und weiß also, wovon ich rede.
    Für R´n´B, Hip Hop und Co. aber unschlagbar in der Preisklasse.

  24. das rauschen was manche leute bei “billig soundkarten” beschreiben hängt nicht an der soundkarte selber sondern ist in den meisten fällen auf den realtek treiber für onboard sound zurück zu führen… in der systemsteuerung line-in und mikrofon muten und das rauschen ist weg!

  25. DeaDMedusA:
    Bin immer noch der Meinung, am besten holt man sich gleich das E400 Digital mit 50€ gutschein ab 499€(T2E-34M-9CX)

    Klar, kostet ja auch nur das 2,5fache dessen, was das Ding hier kostet. Da kann man schon mal ein Auge drauf werfen, gell?

  26. highwind:
    das rauschen was manche leute bei “billig soundkarten” beschreiben hängt nicht an der soundkarte selber sondern ist in den meisten fällen auf den realtek treiber für onboard sound zurück zu führen… in der systemsteuerung line-in und mikrofon muten und das rauschen ist weg!

    danke… hab mich immer gefragt wieso meine kopfhörer son rauschen im hintergrund haben. hat sich das lesen des ganzen geflames hier doch gelohnt ;D

  27. Huch, was ist jetzt los, das Angebot für 220.- gibt es schon seit ca. 4 Wochen AUF DER HOME-SEITE VON MEINPAKET und ist mit allen Gutscheinen kaufbar. 10% gab es mit irgendeinem Gutschein (=200.-) immer. Ich habe mit dem 13%-Gutschein vor ca. 2 Wochen (193.-) gekauft.

    Auf MyDealz wurde auch schon mehrfach über dieses Angebot diskutiert. Und trotzdem erst jetzt auf der Hauptseite? C O L D

  28. Hallo zusammen, ganz dumme frage. Ich habe diese Soundanlage für meinen Samsung LCD Fernseher bestellt, habe jedoch keine Ahnung was ich nun alles brauche.

    Kann mir jmd zusammenstellen, welche Kabel ich brauch und ob/was für einen Decoder? Kenne mich damit garnicht aus.

  29. Ja, einen Receiver oder einen Decoder (z.B. von Teufel).

  30. Oh, also wird das ganze doch deutlich teurer als gedacht… Hat mir da jemand Empfehlungen welchen man günstig nehmen könnte?
    Ich dachte ich zahle knapp 200€ mit Kabeln und bin versorgt. Nochmal 200€ für einen Decoder auszugeben ist eindeutig zu viel für mich persönlich

  31. (und funktioniert ein SKY Reiceiver für sowas?)

  32. Wunder sollte man keine erwarten. Aber mein Schlafzimmer ist mit diesem 5.1 System seit Jahren hervorragend beschallt. Im Wohnzimmer habe ich dann aber doch ein größeres Teufelsystem stehen.

  33. @ felix2808:
    Die billigste Lösung würde denk ich sein, den Reciever/Decoder von Teufel der beim Concept E300 Control dabei is zu kaufen.

    Den findest du z.B. hier: http://www.teufel.de/controlstation-2-p1895.html

    Hab ihn nirgends billiger als 80€ gefunden. Bin auch am Überlegen mir das Angebot + den Decoder zu kaufen. Meint ihr das ist günstig zusammen für 260€?

  34. Das kommt drauf an was du für Erwartungen hast. Günstig ist es auf alle Fälle, für mich jedoch wär es billig, wenn du verstehst was ich meine.

  35. Ja besser gehts immer ;-) ich bin zur Zeit mit meinem Logitech X-530 5.1 System nicht unzufrieden, nur geht da eh ein Lautsprecher nicht mehr und deswegen wollt ich vlt. hier zuschlagen.
    Ich mein halt in der Preiskategorie ob da das Preis/Leistung passt (jetzt speziell inkl. Decoder und dann für 260€)

  36. Ich bin weder Teufel-Jünger noch -Verteufler – ich mag es sachlich. Ich habe seit einigen Jahren ein Concept E Magnum und hatte früher ein Theater 3 (kein PC-System, Preisklasse 1000 Euro). Ich bin Hobby-Musiker (im Sinne von: Ich spiele seit meiner Kindheit klassische Instrumente und höre eben solche gerne, genauso wie Jazz, Rock und Pop). Ich bin aber kein Profi, kein Vollblut-Musiker und kein “bei 3800 Hz gibt’s einen Knick im Frequenzgang”-Mensch.

    Ich finde das Concept E absolut super für Filme, nicht nur für Action-Filme. Dort ist das Surround-Erlebnis selbst an billigem Onboard-5.1-Zeug toll, an einer halbewgs vernünftigen Soundkarte der 50€-Klasse spitze. Pop-Musik mit sowieso schon an Billig-Boxen angepassten Frequenzgängen klingt in meinen Ohren auch noch sehr passabel. Alle meine Nicht-Musiker-Freunde finden, dass auch alle andere (technisch anspruchsvollere) Musik super drauf klingt – mit geschultem Gehör höre *ich* *natürlich* die Defizite und höre sowas deswegen über Kopfhörer. Ich bin da aber die Ausnahme.
    Man sollte also ganz einfach entscheiden: Was für ein Hörtyp ist man und was möchte man mit dem Set hören? Wenn man ein ganz normaler Hörer ist, kann man bei diesen Sets bedenkenlos zugreifen. Wenn man ein anspruchsvoller Hörer ist, dann sollte man das Set nur für Spiele/Filme anschaffen und für Musik eine andere Lösung wählen.
    Wer auf 5.1 verzichten kann, dem kann man in der Preisklasse wärmstens die Edifier S530D empfehlen. Für Normalverbraucher gute (und gut verständliche) Tests der meisten Edifier-Systeme gibt’s übrigens bei computerbase.

  37. behrli:
    Ich bin zur Zeit mit meinem Logitech X-530 5.1 System nicht unzufrieden, nur geht da eh ein Lautsprecher nicht mehr und deswegen wollt ich vlt. hier zuschlagen.
    Ich mein halt in der Preiskategorie ob da das Preis/Leistung passt (jetzt speziell inkl. Decoder und dann für 260€)

    Zu dem Preis stimmt´s allemal! Die kleinen Logitech stinken, die haben zwar einen klasse Tiefton, der sichaber nicht rausfiltern lassen kann. Das hat vor allem bei Gesprächen in Reportagen und FIlm tierisch genervt.
    Wer eher was neutrales ohne zu viel BummBumm und angemessenen Boxen mit Fernbedienung haben will:

    http://www.amazon.de/Edifier-Sound-System-S530-schwarz/dp/B002JE1CSO

  38. NewYorker:
    Aber mein Schlafzimmer ist mit diesem 5.1 System seit Jahren hervorragend beschallt.

    Ich frage mich immer wieder, was ihr so in euren Schlafzimmern macht? Irgendwie ist dort doch eine Heimkinoanlage kontraproduktiv ;-)

  39. Zuglufttier: Ich frage mich immer wieder, was ihr so in euren Schlafzimmern macht? Irgendwie ist dort doch eine Heimkinoanlage kontraproduktiv

    Na man guckt 5.1 Pr0ns an um auch realitisch in Stimmung zu kommen ;)

  40. Tag auch, gibts eigentlich irgendwo eine gute Seite oder ähnliches, die einem erklärt, wie genau man sowas anschließt und vor allem was man für den Pc eventuell zusätzlich braucht? Wollte mir nämlich schon seit längerem so eine Anlage holen, habe aber keine Ahnung, wie ich die anzuschließen habe…

  41. Habe mir mal das C200 (5.1 mit Kabelsalat würde mir nicht viel bringen) mit dem 11%-Olympia-Gutschein bestellt, der per Mail kam. 133€ halt ich für total angemessen. Dass ihr ganzen Audiophilen davon nicht viel haltet mag ja sein, aber für ‘nen Studenten ist das schon verdammt gut :)

  42. Naja, du kannst mit den kleinen Boxen halt keinen normalgroßen Raum wirklich beschallen, wenn mehr als 4 Leute drin sind. Daher eben die Edifier 530 :P

  43. Die Edifiers wurden in Reviews immer als günstig für ~130 beschrieben, kosten aber heute 220 – das war mir ledier zu viel. Ein Dickes Upgrade zu den bisherigen Logitech Z3 ist das für mich allemal.

  44. Die bekommt man bei Ebay locker noch für 130€ ;)
    Hab Sie ja selebr von dort als Ausstellungsstück mit 1 Jahr Garantie…meine Laufen seit knapp 3 Jahren mittlerweile.

  45. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen