1. Acer Liquid Express E320 für 90€ – Android Smartphone

    6 mydealz 28. Juli, 2012

    Lassie hatte heute Nacht darauf hingewiesen, dass es bei Ebay ein ganz nettes Android Angebot gibt:

    Man darf das Gerät aber nicht mit dem Acer Liquid E verwechseln. Das Acer Liquid Express E320 hat zwar einen etwas schnelleren CPU und minimal andere Abmessungen, aber leider auch ein deutlich niedrig auflösenderes Display (320×480). Damit leider nicht ganz so gut wie damals das Angebot bei Expansys, aber man kann ja nicht immer alles haben und diesmal ist es ja auch günstiger.

    Die Prozessorleistung liegt oberhalb, derer der meisten anderen Android Einsteigergeräte, aber kommt halt trotzdem mit der niedrigen Auflösung daher. Vorinstalliert ist Android 2.3 Gingerbread und die meisten werden damit wohl auch arbeiten müssen. Das Gerät ist nämlich nur in Russland weit verbreitet und so gibt es zwar Custom-Roms, aber ich konnte kein nicht russisches Forum finden, welches sich damit beschäftigt. Alle die russisch können, bzw. dem Google Translator ihr Gerät anvertrauen wollen, schauen bei Acer Club vorbei.

    Bei Amazon gibt es nur 3,5 Sterne. Hauptkritikpunkt ist dort die schlechte Kamera, das recht hohe Gewicht der geringe interne Speicher (man muss sich wohl zwingend eine größere MicroSD Karte dazu holen (2GB liegen bei)). Gelobt wird der gute Lieferumfang (inkl. Tasche) und die gute Verarbeitung.Sicher kein Gerät, dass ich meiner Mutter empfehlen würde, aber für alle, die gerne basteln, ist es vielleicht ganz spannend.

    Technische Daten:

    Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.3 • RAM: 512MB • CPU: 800MHz • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Dualband (900/2100) • Farbdisplay (262.144 Farben, 480×320 Pixel, 3.5″, kapazitiver Touchscreen) • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5MP, AF, LED-Blitz) • Bluetooth 2.1 • micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: ~480h (UMTS) • Gesprächszeit: ~6.5h (UMTS) • Größe: 115×60.8×13.4mm • Gewicht: 135g • SAR-Wert: keine Angabe • Besonderheiten: DLNA zertifiziert, Bewegungssensor, Näherungssensor, Helligkeitssensor


  2. 6 Kommentare

  3. handy experte no1 Juli 28, 2012 um 11:18 am

    naja jetzt sollen noch alle alten android 2 klopper verscherbelt werden, da ärgert man sich doch tot wenn man so einen os schrott noch kauft. bald kosten die 4.1 nur noch nen hunni, da kann man dann zuschlagen

  4. genau kauft euch lieber das lumia 900 dann habt ihr viel mehr updates :D

  5. zentralfriedhof Juli 28, 2012 um 11:33 am

    FYI,
    Ich hab mit vor genau 1 Jahr ein “Liquid MT” und ein “Liquid E” als Backup gekauft. Die Crux des internen Speichers ist auch mit SD nur teilweise lösbar, überhaupt nur mit rooten. 2 Apps wie z.B. Firefox und Ende Gelände…da sowohl die “Daten” als auch der Calvik anschwellen, da könnt ihr auf die SD schieben, was ihr wollt. Jetzt noch ein paar MB Cache und man darf alle 5 Minuten löschen und Speicher freischaufeln.
    Das Schlimmste an den Acers sind aber die Displays. Meine beiden Geräte haben im 1ten Jahr Displayschäden, sah aus wie ausgelaufen, ein dunkler Brei aus Pixeln über den halben Bildschirm. In Foren wie a-hilfe, etc… wird auch deutlich, dass dies keine Einzelfälle sind, sondern recht oft vorkommt. Schade, daß man in ein im Prinzip brauchbares Telefon so eine Schrotthardware einbaut. Meine Empfehlung: Nur kaufen, wenn man nicht aufs Gerät angewiesen ist (z.B. als Zweithandy) und man keine großen Veränderung (wie viele Apps installieren) vornehmen will!
    Grüße

  6. Taugt nix lieber ein paar euros mehr investieren

  7. Den Deal gab es doch vor ein paar Wochen schon mal (hatte ich auch gemeldet, wurde aber nicht veröffentlicht…?) zum gleichen Preis. Fand ich gut und wollte es kaufen, aber die Bewertungen u.a. bei Amazon und auch die Kommentare hier: http://www.gsmarena.com/acer_liquid_express_e320-reviews-4261.php haben mich dann doch davon abgehalten.
    Habe mir dann vor einer Woche nen LG Optimus 7 E900 gekauft (okay, das war 50 Euro teurer) und bin damit jetzt sehr zufrieden.

  8. Ich habe das Liquid E320 von der letzten WOW Aktion. Anderes ROM draufgetan, und dann klappt das auch. Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Schnell genug, zum Telefonieren, Surfen, fratzenbooken, etc. reicht das allemal. Akkulaufzeit ist gut, und was die Cam angeht, sollte man nicht unbedingt auf die Bewertungen hören. Für einen Schnappschuss taugt sie allemal.

    Wer ein günstiges Einsteigerhandy sucht, fährt mit dem Gerät ganz gut.

  9. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen