1. Zwei richtig gute TomTom Angebote (z.B. TomTom Go Live 1005 Europe für 151€ und 8% Cashback) *UPDATE2*

    116 mydealz 5. August, 2012

    UPDATE 2

    Das 1005er ist überraschenderweise immer noch verfügbar. Die anderen sind inzwischen vergriffen. Leider waren bei vielen Leuten die Karten noch auf einem sehr alten Stand von 2011 und die Live Services abgelaufen. Die Live-Services kann der Support aber wieder freischalten (und tut es wohl auch). Hat man allerdings altes Kartenmaterial und kann damit nicht leben, müsste man es ggf. wieder zurückgehen lassen (wie auch im ursprünglichen Artikel erwähnt). Also nur was für Leute, die ggf. auch ein wenig Zeit mit opfern wollen.

    Ursprüngliches UPDATE vom 31.07.2012:

    UPDATE 1

    Jetzt ist auch noch ein Motorrad-Navi dazugekommen:

    Ursprünglicher Artikel vom 29.07.2012:

    Andsohn hat gerade darauf hingewiesen, dass es ein Angebot bei TomTom für das aktuelle Topmodell TomTom Go Live 1015 gibt. Ich habe noch etwas weiter geguckt und bin auf einen 20% Gutschein auf den Outlet-Store gestoßen. Dadurch kommen dann 2 richtig gute und ein guter Preis zu Stande:

    Bestellt man über qipu gibt es noch 8% Cashback (~8€ – 10€). Die Preise sind für die gebotene Leistung allesamt richtig gut.

    Bei den refurbished Geräten handelt es sich in der Regel um Versandrückläufer, die von TomTom geprüft worden. TomTom gibt auf diese Geräte 1 Jahr Garantie. Offiziell funktioniert die Latest Map Guarantee mit den refurbished Geräten nicht, sollte man aber ein Gerät mit altem Kartenmaterial erwischen, wo bereits der Gutscheincode genutzt wurde, kann man ja immer noch problemlos von seinem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

    Das Via 125 ist ein relativ “klassisches” 5″ Navigationsgerät mit den üblichen Features, die man auch wirklich braucht. Im Prinzip habe ich denke ich mal bereits alles gut im alten Artikel erklärt. Die 1000er Serie hat endlich Multi-Touch (nennt sich bei TomTom Fluid-Touch). Das 100er ist ein 4,3″ Gerät und das 1005er ein 5″, sonst sind die Geräte gleich und somit verweise ich auch gerne nochmal auf den alten Artikel zum TomTom Go Live 1000. Der Unterschied vom 1005 zum 1015 ist lediglich der größere Speicherplatz und die SD-Karten-Slot. Der Aufpreis lohnt sich meiner Meinung nach keinesfalls.

    U.U. gibt es noch 8% Cashback (16€) bei Bestellung über qipu.

  2. 116 Kommentare

  3. Top Preis. Gute Geräte. HD Traffic ist durch nichts zu schlagen. Allerdings ist die Hardware anfällig und der Support – vorsichtig ausgedrückt – unterdurchschnittlich.

  4. handy experte no1 Juli 29, 2012 um 9:43 pm

    wer braucht sowas noch heutzutage hat jeder ein smartphone

  5. Danke, hab mir mal das 1005 gekauft.

    @ handy experte
    Weil ichs mit meinem HTC one x versucht habe, nach 10 Minuten hätte ich mir auf dem Gerät ein Ei braten können weils so heiß war. Dafür ist mir mein Handy dann doch zu schade.

  6. Wie kommst du auf diese Preise? Der 20%-Gutschein von andsohn funktioniert bei diesen Geräten nicht! Mit qipu käme man dann bei dem 1005er also auf 173,88 €, statt 151,20 €.

  7. Mea culpa…wer lesen kann… %)

  8. Super ich hab mir auch mal das TomTom 1005 und das TomTom 1015 bestellt.
    Schade nur das die Überweisung solange braucht bis nach Schottland sinds ja doch einige Tage die ins Land verstreichen bis die Überweisung ankommt.

    Ich hoffe mal nicht das sie aus Schottland auch liefern denn dann wirds mit dem Widerruf im Fall aller Fälle schwierig naja sagen wir mal nicht gerade Kostengünstig werden….

    Einen schönen Abend noch

    MandoDiao

  9. Perfekt… Meine zwei Jahre Live-Dienste enden im November. Jetzt habe ich das größere 1005er bestellt, zwei Jahre HD-Traffic und das 1000er bekommt meine Frau mit nem TMC-Kabel ins Auto.

    Danke für den Tip mit dem Gutschein. Hatte die Geräte letzte Woche schon im Outlet gesehen, aber so hat´s sich jetzt richtig gelohnt…

    CU
    Simbob

  10. Beim 1005 könnte es sogar auch ein Abverkauf von neuen Geräten sein,

    da nur noch das 1015 im aktuellen Programm ist.

    Frage ist für mich, ob kostenlose Rücksendung möglich, sprich ob deutsches
    Recht gilt ?

  11. Leute,

    Bin ich blöd? Würde das 1000er gerne kaufen, weiss aber nicht wie, finde keinen kaufen Button bzw. Kann es nicht in den Warenkorb schieben..?! Was mache ich falsch ?

  12. der Code geht leider nicht mehr :(

  13. ups auch nicht richtig gelesen TT20OFF geht natürlich

  14. Ich will es ja einfach kaufen aber irgendwie bekomme ich es nicht in den warenkrob bzw weiss nicht wie ich es kaufen soll :l

  15. Einfach auf “Jetzt kaufen” klicken, dann liegt es direkt im Warenkorb.

    @montenegra: Ja, man kann es auch wieder kostenlos zurückgehen lassen. Als offiziell und bewußt in Deutschland tätiges Unternehmen, hat sich TomTom auch an die deutschen Vorgaben zu halten.

  16. Vielen Dank für diese Info.
    Ich habe mir das 1005er gekauft, da bei meinem 825er der LiveService ausgelaufen ist.

  17. Weiß jemand, wie das mit den Live-Diensten läuft bei den Refurbished Geräten? Hab ich da auch volle zwei Jahre oder laufen die zwei Jahre ab ursprünglicher Erstverwendung des Gerätes?
    Wenn letzteres der Fall ist, relativiert sich der Preisunterschied zum 1015, denn das hat volle zwei Jahre. Ein Jahr verlängern kostet aktuell 49,95… Wenn ich dann noch Karten drin hab, die nicht gerade aktuell sind, werde ich lieber zum 1015 greifen, der Preis ist auch gut.
    Das 1015 hat übrigens eine leicht veränderte Software mit tripadvisor und tomtom Places. Die google-Suche vom 1005 (das hab ich aktuell) taugt nämlich garnix
    @admin: Was ist mit “Gutschein für Kartenaktualisierung” gemeint? Lt. tomtom kann man die Karten kostenlos innerhalb der ersten 90 Tage ab Erstverwendung aktualisieren, sofern es eine aktuellere Karte gibt. Von einem Gutschein ist da nicht die Rede.

  18. oceanic815:
    Weiß jemand, wie das mit den Live-Diensten läuft bei den Refurbished Geräten? Hab ich da auch volle zwei Jahre oder laufen die zwei Jahre ab ursprünglicher Erstverwendung des Gerätes?
    Wenn letzteres der Fall ist, relativiert sich der Preisunterschied zum 1015, denn das hat volle zwei Jahre. Ein Jahr verlängern kostet aktuell 49,95… Wenn ich dann noch Karten drin hab, die nicht gerade aktuell sind, werde ich lieber zum 1015 greifen, der Preis ist auch gut.
    Das 1015 hat übrigens eine leicht veränderte Software mit tripadvisor und tomtom Places. Die google-Suche vom 1005 (das hab ich aktuell) taugt nämlich garnix
    @admin: Was ist mit “Gutschein für Kartenaktualisierung” gemeint? Lt. tomtom kann man die Karten kostenlos innerhalb der ersten 90 Tage ab Erstverwendung aktualisieren, sofern es eine aktuellere Karte gibt. Von einem Gutschein ist da nicht die Rede.

    TripAdvisior Manche Menschen wissen sonst nicht was damit gemeint ist ;)….

  19. Also eigentlich wollte ich fast zuschlagen, aber habt ihr euch mal die Amazon Kommentare angeschaut ? Es gibt zu dem 1000/1005 ja mehr 1 Stern als 5 Stern Bewertungen. Andere Navis haben tendenziell bessere Bewertungen. Ich weiß, dass vermutet wird, dass sich die Firmen auch selbst abwerten – aber hier finde ich die Lage ziemlich eindeutig… Da warte ich lieber auf ein Angebot von Navigon.

  20. Oh jeh!
    Die Bewertungen sind ja ein Desaster! Hier die häufigsten Probleme:

    Nach kurzer Zeit geht immer der Akku über den Jordan.
    Bei schwachem Akku gehen die Live-Services nicht
    Nach 6 Monaten weigert sich TomTom irgendwas zu prüfen, falls man nicht das Einverständnis zur Kostenpauschale von 105 € gibt.
    Kostenpflichtige Hotline mit ewigen Wartezeiten und unwilligen, frechen Mitarbeitern.
    Unbrauchbare Software, die wohl nur unter Windows XP richtig läuft.
    Live Services funktionieren im Ausland öfters nicht
    Map Share ist nicht freigeschaltet
    Kartenfehler oft Jahre alt und nicht korrigiert
    Bedienung nicht intuitiv
    Kugelgelenk wird bei Wärme locker und Gerät kippt in der Halterung weg
    nicht entspiegeltes Display

    Positiv wird nur der HD Live Service und die Magnethalterung gesehen.

    Das ist eine Menge Holz. Leider habe ich es schon bestellt und erst jetzt die Amazon Bewertungen gelesen. Ich hatte in den Namen TomTom vertraut. War früher ja einmal eine gute Firma ….

  21. Das mit den Bewertungen ist so eine Sache…

    Die Tomtom 100X Geräte sind gut, da gibt es nichts zu bemängeln. Tomtom selbst sorgt selbst für die schlechten Bewertungen, indem der Kunde z.B. als Testperson genutzt wird. Ich erinnere da nur an das Desaster iVm. der Einführung des Updates über das Internet mit Tomtom Konto, wo man die Kunden monatelang im Regen stehen liess. Bei Gerätedefekten muss man außerdem auch hartnäckig bleiben – Tomtom hat auf dem Gebiet der Kundenfreundlichkeit noch sehr viel zu tun.

    Ich habe Tomtom damals den Rücken gekehrt, bin jetzt aber wieder zurück gekommen, da die Live-Dienste (wenn diese denn endlich funktionieren) ein Todschlagkriterium sind. Auf Fernreisen ist dieser Dienst nicht zu toppen – er hat mich um Vollsperrungen und Staus gelotst, bevor der Vekehrsfunk überhaupt davon wusste.

    Auch bei meinem aktuellen Gerät hatte ich zunächst Probleme mit den Live-Diensten und der Hardware. Es wurde getauscht und nun läuft alles.

    Wer nicht längere Strecken auf der AB oder viel in großen Städten unterwegs ist, sollte sich überlegen, ob er die Live-Dienste braucht.

    Ansonsten ist jedoch zu sagen, dass KEIN anderer Hersteller auch nur ansatzweise einen so guten Dienst wie Tomtoms Live-Dienste bietet. Ich habe ein Samsung (Navigon) und ein Nokia mit Navigation liegen, die nicht mehr genutzt werden, seit das Tomtom da ist.

  22. Da war jetzt viel mist dabei. hab aktuell das 1005, davor hatte ich das 1000
    keine intuitive Bedienung? Blödsinn!
    Mein Akku hat 16 Monate gehalten, dann war er hinüber. Neue gibts in der bucht für nen Zehner. Ausgetauscht in 5 min.
    Kugelgelenk hält bei mir, allgemein kann man sagen dass die Halterung wirklich genial ist. Und die live Services sind mit Abstand das beste was es auf dem Markt gibt.
    der Service scheint wirklich mies zu sein, hab ihn aber noch nie gebraucht.
    Mein nächstes navi wird wieder ein tomtom sein, alleine wegen den live Services.

  23. Ich kann die Kritik auch nicht nachvollziehen. Das Navi (1000er) ist das beste Gerät was ich bisher hatte. Die HD-Nachrichten sind top und auch die Verkehrsführung auf Basis der IQ-Routen ist prima. Es hat mich nur etwas Überwindung gekostet, meine “hier fahre ich immer lang”-Routen zu verlassen und dem Onkel in der kleinen Kiste zu vertrauen. Gerade zur Feierabendzeit bringt mir das in Hannover schon ein paar Minuten; zumindest gefühlt. =)

    CU
    Simbob

  24. Hammer – danke!
    Gleich mal das TomTom Urban Rider bestellt! ;)

  25. Viele der schlechten Amazon bewertungen gehen aber auch darauf zurück das anfangs MyTomTom nicht funktionierte oder Mapshare nicht ging. Das ist ja inzwischen alles behoben.

    Cashback ist auch schon vorgemerkt:
    TomTom 29. Juli 10,16 € vorgemerkt
    also für knapp 140€ ein echter schnapper find ich :)

  26. Ich habe es jetzt auch bestellt, habe ja 14 Tage Widerrufsrecht. Werde es ausgiebig testen und dann mal schauen. Steige von einem Navigon 20 Easy um, was nach einem Jahr den Geist aufgegeben hat.

    Laut TOM TOM gibt es hier 1 Jahr Garantie. Die 2 Jährige Gewährleistung hat man doch trotzdem oder ?

  27. Funktioniert denn den die MyTomTom Software mittlerweile gut und gibt es Blitzerwarnungen?

  28. Enrico:
    Ich habe es jetzt auch bestellt, habe ja 14 Tage Widerrufsrecht. Werde es ausgiebig testen und dann mal schauen. Steige von einem Navigon 20 Easy um, was nach einem Jahr den Geist aufgegeben hat.

    Laut TOM TOM gibt es hier 1 Jahr Garantie. Die 2 Jährige Gewährleistung hat man doch trotzdem oder ?

    Gilt zwei Jährige Gewährleistung auf Gebrauchtgeräte?

  29. Perfekt das TomTom Urban Rider ist nun meins, danke ! :)
    Habe lange gezögert zuvor, aber für den Preis einfach Top.

  30. Das TomTom Urban Rider scheint ausverkauft zu sein oder? Kriege es nicht mehr in meinen Warenkorb :-/.

  31. Michael:
    Das TomTom Urban Rider scheint ausverkauft zu sein oder? Kriege es nicht mehr in meinen Warenkorb :-/.

    Denke du hast recht…

  32. Unfassbar… Heute kam die Versandmail und promt geht der Akku meines alten 1000er kaputt.

    Alles richtig gemacht!

    CU
    Simbob

  33. TomTom 1005 ist heute angekommen und….

    Gerät sagt: Abo für Live-Dienst abgelaufen in 03/2012 !!!!

    Was soll das ?

    Im Angebot werden ausdrücklich 24 Monate Live-Dienste gratis ausgeschrieben.

  34. montenego:
    TomTom 1005 ist heute angekommen und….

    Gerät sagt: Abo für Live-Dienst abgelaufen in 03/2012 !!!!

    Was soll das ?

    Im Angebot werden ausdrücklich 24 Monate Live-Dienste gratis ausgeschrieben.

    Da hilft nur reklamieren oder zurückschicken!

  35. Offenbar wird das 1005 ohne Aktivierungscode für 24 Monate kostenlosen LIVE-Service ausgeliefert.

    Obwohl im Angebot ausdrücklich 24 freie Monate versprochen werden.

    Und die Karte ist Version 8.75 von 7/2011. Kostenloses Kartenupdate nicht möglich.

    Das ist doch alles Scheiße !

  36. Mein 1005er ist gestern auch angekommen. Nach dem Einschalten haben sich die Live-Dienste erst aktiviert, Laufzeit bis 31.07.2014. Passt also!

    Die Karten sind bei mir Stand 01/2011, ich habe es aber eben nach mehreren Anläufen hinbekommen, meine im Februar gekaufte Kartenaktualisierung vom 1000er zum 1005er zu übertragen. Also bleibe ich noch bis 02/2013 aktuell.

    Ich bin also komplett zufrieden. Jetzt lasse ich noch an meinem 1000er den Akku wechseln, besorge mir das TMC-Kabel – damit das 1000er ohne Live-Dienste nutzbar bleibt – und alles ist gut.

    CU
    Simbob

  37. OK, scheint also in der Summe reines Glücksspiel zu sein, ob man ein Gerät bekommt, bei dem die versprochenen Leistungen (LIVE Dienste) auch wirklich funktionieren. Und die installierten Karten sind wohl in allen Fällen uralt, oder?! Ohne Kartenupdateoption on NO GO!

  38. Bei der ersten Bestellung ging der Code noch (allerdings wurde da die Bestellung falsch ausgeführt -> USTID nicht berücksichtigt), nach der Stornierung und in Rücksprache mit dem Support wird gesagt, dass der Code nicht für refurbished Geräte gilt … Funktioniert wohl auch seit gestern nicht mehr …

  39. Also meins kam heute an, meine Frau meinte mal das ein Kartenupdate ginge und die Liveservices bis 01.08.2014 laufen. Also passt bei mir dann wohl ;)
    Heut abend das gute Stück dann mal selbst anschauen.

  40. Mich würde interessieren: Habt ihr einen Aktivierungscode für die LIVE Dienste bekommen oder gingen die nach getstarted bis 07/2014 ?

    Grundsätzlich gilt: Man zahlt 140 Euro für ein Gerät ohne TMC. Muss also noch
    zusätzlich 40 Euro für ein Kabel mit integrierten TMC (Gurkenlösung !)
    ausgeben. Bekommt also dann für 180 Euro ein gebrauchtes B-Ware-Gerät mit veraltetem Kartenstand von 01 oder 07/2011.

    In Summe: Ist das wirklich ein tolles Angebot? wohl kaum.

    Wichtig deshalb: Man muss die Rückgabe innerhalb von 7 Werktagen veranlassen (die 14 Tage gelten bei TomTom nicht) !!!!

  41. Also wie heut mittag schon gesagt, Live Services gehen bis 01.08.2014 und Karten sind aktuell :)
    Also ich hatte dann wohl Glück, wenn das nicht dabei gewesen wäre wäre es morgen auf dem Rückweg.

  42. Wo sehe ich, wie lange die LiveServices gültig sind?

    Für mein 1000er hat dieses seltsame myTomTom für die Kartenversion “Europa v8.65″ eine neue Version geladen, und zwar “Europe v8.50″??? Ein komisches Teil!?

    @ montenegro: Wie läuft die Rückgabe bei TomTom ab??

  43. Einstellungen -> Dienste -> meine Dienste(2.Seite) da steht es dann. Dauert aber kurz bis das erscheint da die Daten wohl übers Handynetz abgerufen werden.
    Also auf meinem 1005er habe ich laut dem Navi die Karte Europa Version 890.4221 Veröffentlicht 04/2012

  44. Danke! Habs mittlerweile auch gefunden…
    Hab mit denen telefoniert und es gibt keine Chance die neueste Karte zu erhalten, jetzt wandert das Teil halt wieder zurück…

  45. Sowas nennt man dann wohl Kundenservice -.- sollen doch froh sein das die die Navis überhaupt noch an den Mann bekommen in Zeiten von Smartphones…
    Aber scheinbar können die sich das leisten und brauchen keine Kunden.

  46. V.a. eine Frechheit, wenn teilweise auch Geräte mit der neuesten Karte ausgeliefert wurden…

    Hab direkt angesprochen, dass es ja dann rentabler ist, sich ein neues Navi zu kaufen, als ein refurbished mit neuer Karte auszustatten. Antwort: “Ja, das wird wohl so sein. Das refurbished Navi rentiert sich v.a. für Personen, die ein altes TomTom mit neuester Karte haben, dieses aber ersetzen wollen…”

  47. Kurz meine Erfahrung:
    Vor etwas mehr als einem Jahr habe ich ein 1000er gekauft. Kurz nach Ablauf der Garantie segnete der Akku das Zeitliche, die Live-Dienste (Kaufgrund!) gingen praktisch nie.

    Dennoch habe ich bei diesem Angebot zugeschlagen und erneut das 1000er gekauft (Grund: Wenn es funktioniert hat, war es das beste Navi, das ich je hatte)

    Nun die Ernüchterung:
    Kartenversion 8.65 (vom Feb. 2011!)
    Live-Dienste trotz angeblicher Aktivierung nicht verfügbar (obwohl ich sogar noch von meinem Altgerät fast ein Jahr übrig haben sollte)

    In den Tomtom-Foren gehen die Leute v.a. wegen der veralteten Karten steil (wobei das in Kauf zu nehmen ist, weil es bekannt und Teil der AGB ist), aber dass die LIVE-Dienste nicht funktionieren (obwohl sie aktiv beworben werden), das ist eine Frechheit. Den Support zu kontaktieren, dauert zu lange, deshalb geht das Gerät sofort zurück.

    Schade. Für Tomtom.

  48. Noch hinzuzufügen wäre:
    In Kundencenter gaukelt Tomtom noch stolz vor, dass sich das Gerät und seine Inhalte auf dem neusten Stand befinden – bei einer eineinhalb Jahre alten Karte. Weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll.

  49. Na ja, so kann man Kunden verjagen…

  50. Bei mir ähnlich, Karten sind von 01/2011.
    Hab das Gerät gleich wieder eingepackt und eineMail an Tomtom geschickt mit meinem Widerruf.
    Einen Versuch war´s wert.Jetzt bestell ich mir eben doch das 1015. Hab keine Lust mehr auf das Theater.

  51. Bei mir waren die Live Dienste auch abgelaufen.
    Habe dann bei der Hotline angerufen mit dem Verweis das da steht das die Live Dienste 2 Jahre inklusive sind und dann haben sie es mir frei geschaltet.

  52. Hatte auch bestellt, dass 1005 schnell erhalten und heute morgen ausprobiert. Kartenstand 1/2011 und die Registrierung scheiterte, da das TomTom zwar von MyTomRom erkannt wurde, jedoch trotzdem keine Verbindung herstellen konnte. Nach einer Stunde habe ich aufgegeben, das Ding geht zurück zu TomTom.
    Hat jemand einen Navigon- oder Medion-Navi-Tipp?

  53. Wie? Ohne live-dienste kann man also auch nicht auf tmc zurückgreifen, weil das kabel fehlt? Ist ja wohl ein Witz. Kein Wunder, dass es TomTom so bescheiden geht, bei dem Service.

  54. PS Live-Dienste ebenso im Frühjahr 2012 abgelaufen. Übel!

  55. Also ich würds keinem mehr empfehlen da zu bestellen.

  56. @admin:

    Offenbar liest Du unsere Kommentare nicht.

    Dieses TomTom Angebot ist eine Frechheit, ebenso die Reaktionen des TomTom-Supports darauf und hat definitiv auf der MyDealz-Hauptseite nichts verloren !

    Oder wollt Ihr qualitätsmäßig TomTom nacheifern ?

  57. Ich war nur gerade beim stöbern in den alten Artikeln drauf gestoßen. Ich füge es oben im Update noch mit hinzu.

  58. Hallo, die Kartenaktualisierung wie bei einem Neugerät wird aber nicht Garantiert.

  59. Steht ja auch oben im Ausgangsartikel.
    Mit den Live-Diensten wird aber geworben und einer weiter oben hat sie sich ja auch freischalten lassen können. Das sollte also möglich sein.

  60. ich habe ein urban und ein 1005 bestellt, beides über qipu, in beiden fällen hat das nicht geklappt mit der vormerkung bei qipu, der tomtomsupport ist eine katastrophe, verschickt wurde aus den niederlanden. rücksendescheinbeantragung bisher ohne reaktion seitens des tomtom supports und erfolglos.

  61. @admin: “U.U. gibt es noch 8% Cashback (16€) bei Bestellung über qipu.”
    unter welchen umständen bitte?

  62. Funktioniert bestimmt genauso wenig wie damals bei der Apple iPad aktion über den Otto-Versand

  63. Also, ich kann nur aus eigener leidvoller Erfahrung als IT-Mitarbeiter einer 300-Mann Firma vor den 1000er Geräten warnen. – In der Firma mit eigenem LKW- und Monteursfuhrpark (ca. 40 TomTom Geräte) setzten wir seit Jahren auf TomTom. – Die Einführung der 1000er Geräte war/ist ein totales Desaster, mittlerweile sind alle 100X er Geräte außer Betrieb genommen (trotz bestehender Garantie), da ständig defekt (meistens Akku, jedes 1000er schon min. 3x zum Akkutausch geschickt, unbrauchbar, TomTom-Supportmitarbeiter haben im direkten Gespräch ebenfalls von den 1000er Geräten abgeraten und 800er Live empfohlen!!!) – Da aus firmenpolitischen Gründen nur TomTom-Geräte gekauft werden, haben wir mittlerweile die erwähnten Geräte aus TomToms Live 800er Serie, und oh Wunder, bisher keinen einzigen Ausfall gehabt.

  64. Simbob:
    Mein 1005er ist gestern auch angekommen. Nach dem Einschalten haben sich die Live-Dienste erst aktiviert, Laufzeit bis 31.07.2014. Passt also!

    Die Karten sind bei mir Stand 01/2011, ich habe es aber eben nach mehreren Anläufen hinbekommen, meine im Februar gekaufte Kartenaktualisierung vom 1000er zum 1005er zu übertragen. Also bleibe ich noch bis 02/2013 aktuell.

    Ich bin also komplett zufrieden. Jetzt lasse ich noch an meinem 1000er den Akku wechseln, besorge mir das TMC-Kabel – damit das 1000er ohne Live-Dienste nutzbar bleibt – und alles ist gut.

    CU
    Simbob

    Ich habe auch noch ein 1000ner mit neuestem Kartenmaterial im Haus. Dies habe ich über MyTomTom herunter geladen. Wie kann ich das denn auf einem 1005 installieren?

  65. Checker1: Wie? Ohne live-dienste kann man also auch nicht auf tmc zurückgreifen, weil das kabel fehlt? Ist ja wohl ein Witz. Kein Wunder, dass es TomTom so bescheiden geht, bei dem Service.

    Exakt, nach Ablauf der LIVE Services musst Du entweder ein Dauerabo zu € 49/Jahr abschliessen oder Dir ein TMC Kabel zu einmalig € 49 dazukaufen. Ansonsten ist Schluß mit Stauinfos!

  66. @montenegro

    Wo steht das mit den 7 Werktagen denn?

  67. nicknack:
    @montenegro

    Wo steht das mit den 7 Werktagen denn?

    Unter “Richtlinien für Rücksendungen” :

    Um ein Produkt zurückzugeben, das Sie in unserem Internetshop gekauft haben, können Sie sich für eine vollständige Kaufpreiserstattung innerhalb von 7 Tagen nach dem Erhalt des Produkts an den TomTom-Nutzersupport wenden. TomTom kann auch nach dem Ablauf des Rückgabezeitraums von 7 Tagen nach eigenem Ermessen defekte Produkte zurücknehmen. Nach dem Ablauf dieses Zeitraums erkennt TomTom jedoch keinerlei Ansprüche aus Transportschäden oder Abweichungen von der Produktbeschreibung mehr an.

  68. Danke.

    Das kann sich aber eigentlich nur auf eine Kulanzregelung für bereits in Betrieb genommene Geräte beziehen.
    Lt. Fernabsatzgesetz müssen es ja 14 Tage sein, was nicht abdingbar ist.

    Nachtrag:
    Unter “Allgemeine Geschäftsbedingungen für Online-Verkäufe” steht bei TomTom übrigens auch was von 14 Tagen bei Hardware.
    Geht’s da vielleicht etwas drunter & drüber?

  69. Classfield: Ich habe auch noch ein 1000ner mit neuestem Kartenmaterial im Haus. Dies habe ich über MyTomTom herunter geladen. Wie kann ich das denn auf einem 1005 installieren?

    Du kannst nur ein Gerät mit Deinem TomTom-Konto verknüpfen. Da die automatische Erkennung bei mir nicht funktioniert hat, habe ich mein Altes mit einem neuen Konto verknüpft, dann war mein “normales” Konto quasi frei. Dann das Neue anschließen, einloggen, fertig. Die Updates wurde bei mir so automatisch übertragen.

    CU
    Simbob

  70. @admin:

    Danke für die schnelle Reaktion !

    Es fehlt nuoch der Hinweis, dass das Gerät kein TMC hat und dieses für 50.-Euro bei Bedarf nachgerüstet werden muss.

    Das Kernproblem ist eigentlich die Zielgruppe für dieses Navi:

    (1) Super für Heavyuser, denen 50.- Euro/Jahr für Verkehrsinfo per Live-Service und der andauernde Kauf neuer Karten egal sind.

    (2) Sehr schlecht für Normaluser, die sich für 50.- Euro noch zusätzlich ein TMC-Modul hinzukaufen müssen, um nach 2 Jahren überhaupt noch Verkehrsinfo’s zu bekommen.

    Für den Normaluser sind Geräte von Garmin für 140.- / 180.- Euro mit kostenlosen lebenslangen TMC-Pro Verkehrsservice und lebenslangen aktuellen Karten viel, viel interessanter.

  71. Sehr geehrte(r) Herr ……,

    Ihr Paket wurde an das TomTom-Servicezentrum geliefert.
    Jetzt wird das Rückerstattungsverfahren eingeleitet. Bitte beachten Sie, dass das Rückerstattungsverfahren bis zu 6 Wochen dauern kann. Mit freundlichen Grüßen,
    TomTom-Kundensupport

    Nach ersten Erfahrungen mit dem TomTom-Service (halbe Stunde abgedudelte
    80ziger Jahre Songs in der Hotline teuer bezahlt) bin auch auch nicht davon ausgegangen, dass mein mit meinem Geld noch ein wenig Zinsen einstreichen möchte.

    Nie wieder TomTom

  72. montenegro:
    Sehr geehrte(r) Herr ……,

    Ihr Paket wurde an das TomTom-Servicezentrum geliefert.
    Jetzt wird das Rückerstattungsverfahren eingeleitet. Bitte beachten Sie, dass das Rückerstattungsverfahren bis zu 6 Wochen dauern kann. Mit freundlichen Grüßen,
    TomTom-Kundensupport

    Nach ersten Erfahrungen mit dem TomTom-Service (halbe Stunde abgedudelte
    80ziger Jahre Songs in der Hotline teuer bezahlt) bin auch auch nicht davon ausgegangen, dass mein mit meinem Geld noch ein wenig Zinsen einstreichen möchte.

    Nie wieder TomTom

    über welche kanäle ist es Dir gelungen, von tomtom einen rücksendeschein (die nennen es wohl rücksendenummer) zu erhalten?? vielen dank.

  73. Hier mal meine Erfahrungen:

    TomTom Go Live 1000 als Ersatz für mein defektes GO 940 erworben, Cashback über qipu wurde problemlos vorgemerkt. Nach Erhalt des Gerätes den gleichen Ärger erlebt wie viele hier: Veraltete Karte ohne Möglichkeit des Updates und LIVE-Services im März 2012 abgelaufen.
    Daraufhin mit der Support-Hotline telefoniert, nach kurzer Wartezeit (ca. 30 Sekunden) einen sehr freundlichen Mitarbeiter am Telefon gehabt, der das Problem kompetent analysierte und mir nach insgesamt 10 Minuten eine Lösung anbieten konnte. Inzwischen sind die LIVE-Services bis August 2014 (also die versprochenen zwei Jahre) freigeschaltet und obendrein hat mir der freundliche Mitarbeiter auch die noch laufenden Services für das alte Gerät auf das neue übertragen, so dass ich noch zusätzliche Monate LIVE nutzen kann und obendrein vom Kartenaktualisierungsservice profitiere.

    Zwar haben mich die zehn Minuten mit der Hotline ca. 1,20 Euro gekostet, aber dass der Support unfreundlich und unkompetent ist, kann ich ausdrücklich nicht bestätigen, im Gegenteil. Insgesamt freue ich mich über das gemachte Schnäppchen (126 Euro nach Abzug des qipu-Cashbacks!).

    Vielen Dank an mydealz und lasst Euch nicht ermutigen, sollte es nicht von Anfang an so gelaufen sein, wie gewünscht…

  74. Also was bekommt man:

    Für 142 Euro ein gebrauchtes oder durchrepariertes Navi, das jemanden vor 1 bis 1,5 Jahren nicht gefallen hat oder in der Garantie kaputt gegangen ist.

    49.- Euro muss man dann für eine aktuelle Karte von 7/2012 investieren, weil
    01 oder 07/2011 drauf sind.

    Dann muss man TomTom’s falsche Versprechungen auf eigene Kosten und Zeit umsetzen und sich von einem kompetenten oder unkompetenten MA das
    abgelaufene LIVE wieder auf 2 Jahre schalten lassen, obwohl im Shop 2 Jahre
    Aktivierung fest zugesagt waren.

    Für weitere 39.- Euro muss man in ein “normales” TMC kaufen (TMC-Pro gibts gar nicht), wenn man auf Dauer nicht alternativ 49.- Euro/Jahr ausgeben will.

    Fazit: Ich zahle 230.- Euro für ein “echtes” B-Ware Gerät + Zeit zur Erfüllung falscher TomTom-Versprechungen.

    Mal ehrlich: Wo soll hier das Schnäppchen sein ?

  75. Sorry montenegro,

    aber ich hab ein Schnäppchen gemacht. Ich wusste was ich wollte und was das 1005er kann, brauche kein TMC (weil ich mich ja vorher informiert habe und die LIVE-Dienste nutze) und hatte “Glück” mit der Laufzeit der Dienste bzw. konnte meine Lizenzen übertragen.

    Mein 1000er hatte ich noch für über 300 Euro gekauft. Das ist jetzt 2 Jahre alt. Jetzt habe ich ein “neues” Gerät mit Garantie und spare mir die ca. 120 Euro für 2 weitere Jahre LIVE.

    CU
    Simbob

  76. @Simbob:

    Dein Kommentar “Ich bin also komplett zufrieden. Jetzt lasse ich noch an meinem 1000er den Akku wechseln, besorge mir das TMC-Kabel – damit das 1000er ohne Live-Dienste nutzbar bleibt – und alles ist gut”.

    deutet darauf hin, dass Du meine Berechnung voll und ganz nachvollziehen kannst.

    Dass das 1005 Modell noch dazu ein altes Auslaufmodell ist und wie die ganze 1000er Serie massive Akkuprobleme hat, kommen zu den 230.- Euro
    für die B-Ware noch hinzu. Danke für die Erinnerung.

  77. @montenegro:

    Na klar kann ich das nachvollziehen. Nur dass Deine Berechnung für ein Gerät ist und ich dann zwei gute Geräte am Laufen habe. Nebenbei: ich wechsel den Akku doch selber. Gerät ist schon offen, Akku kommt heute. Absolut machbar…

    Ich kann nur feststellen, dass ich nen guten Schuss gemacht habe. Danke Tomtom!

    Wer meckern will, möge dies gerne tun. Es wird ja niemand gezwungen, dort zu kaufen…

    Over and out
    Simbob

  78. montenegro:
    Für den Normaluser sind Geräte /../ mit kostenlosen lebenslangen TMC-Pro Verkehrsservice und lebenslangen aktuellen Karten viel, viel interessanter.

    und da muß ich montenegro absolut zustimmen. Ich finde, der TMC Service ist einer der wichtigsten Gründe für die Nutzung eines Navi’s (neben der Navigation auf dem Land und in der Stadt). Wie ich von M nach HH auf der Autobahn komme ist mir im Prinzip auch ohne Navi klar.

  79. Tomtom reagiert nicht auf meinen Rücktritt vom Kauf. Auf welchem Weg habt Ihr die Rückabwicklung erfolgreich eingeleitet? Bitte um Tipps :-)

  80. Ich hab das gleiche Problem mit den Live-Diensten und der veralteten Karte. Zwar reagierte der Kundendienst nach 2 Tagen endlich; aber in einer wie ich finde unverschämten Art und Weise. Ich hab erneut postwendend zurückgeschrieben und angemerkt, dass die versprochenen Eigenschaften nun endlich per Freischaltung oder was auch immer hergestellt werden müssen, ansonsten würde ich um Zusendung eines Rücksendescheines bitten. Bisher keine Reaktion.

    Das Schreiben von TomTom heute mittag zu Eurer Kenntnis.

    “Sehr geehrte……………,

    Mein Name ist ………………………….und ich freue mich Ihnen helfen zu dürfen.

    Bitte senden Sie mir den Kaufbeleg Ihres Gerätes und ein paar Fotos aus der Verpackung (wo die Information über die Live Dienste steht).

    Ich warte ungeduldig auf Ihre Antwort und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

    mit besten Grüßen

    …………………………………
    Ihr TomTom Kundendienst

  81. Bezüglich Rückversand:

    Ich habe mich durch die Telefonschleifen gekämpft (hab glücklicherweise ne Auslandsflatrate und das niederländische Pendant der 0180er-Nummer angerufen), was von der Dauer her echt ne Frechheit war, und dann dem Mitarbeiter, der selbst eingesehen hat, dass sich wegen der alten Karten der Kauf eines neuen Geräts mehr lohnt, gesagt, dass ich mein TomTom zurückschicken möchte. Daraufhin habe ich folgende E-Mail bekommen:

    Zitat Anfang
    “Sehr geehrte/r XXXXXX,
    vielen Dank, dass Sie sich bei uns gemeldet haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst!

    Mein Name ist Aulke und ich helfe Ihnen gerne.

    Ich habe soeben für die Rücksendung Ihres Artikels die folgende RMA-Nummer in unserem System erfasst:

    XXXXXXXX

    Diese muss nun noch intern genehmigt werden.
    Sie werden informiert, sobald dies geschehen ist.

    Ich bitte Sie noch um etwas Geduld.

    Sollten Sie weitere Fragen oder Probleme haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden – wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,
    J.Aulke

    Ihr TomTom Kundendienst”
    Zitat Ende

    Das war am 3.8., seitdem warte ich…

  82. Ich hab auch ein Navi am Samstag bestellt, es wurde aber immer noch nicht verschickt. Nun lese ich hier keine schönen Nachrichten und würde das ganze lieber stornieren, wie geht es überhaupt? Ich kann es nicht finden.

  83. Erneute Nachricht von TomTom bezgl. der Live-Dienste und der neuesten Karte:

    “Ich habe eine Rücksprache mit meinem Vorgesetzter über Ihren Fall durchgeführt.

    Ich möchte Ihnen mitteilen, dass renovierte Geräte (Refurbished) werden mit einem niedrigen Preis verkauft, deswegen werden manche Dienste wie LMG/Neueste Karte Garantie nicht angeboten.

    Bitte schauen Sie den Link an, den Sie mir selbst geschickt haben.
    Dort steht keien Informatione über neue Karte.
    -> http://www.tomtom.com/de_de/products/tomtom-outlet-store/go-live-1005-europe-refurbished/index.jsp

    Das renovierte Gerät ist kein neues Gerät. Das Gerät kostet 189€. Das wirklich neue Gerät kostet 349€.
    Es tut mir Leid, ich kann Ihnen keine neue Karte zugewiesen.
    Die neuen Karten sind nur mit der neuen Geräten inklusiv.

    Sie haben geschrieben, Sie sollten 2 Jahre Live Services bekommen.
    Ja, das stimmt. In jedem Moment kann ich Ihnen diese für 2 Jahre zugewiesen.
    Geben Sie mir nur Bescheid, ob Sie das Gerät weiter nutzen möchten.

    Gleichzeitig entschildige ich mich bei Ihnen für diese Unannehmlichkeit mit Live Services.

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ihr TomTom Kundendienst”

    Zitat Ende

    Ich habe nochmal aud das von mir eingescannte und bereits an TomTom geschickte Booklet zum Navi auf dem aufgedruckt ist ” Garantie für die neueste Kartenversion” draufsteht verwiesen und Rücktritt angedroht. Mir ist absolut unverständlich wie eine Firma sich so kundenunfreundlich verhält und eine Kartenaktualisierung versagt unter gleichzeitiger Inkaufnahme von Rücksendekosten und unzufriedenen Kunden. So wird es auf Dauer kaum mehr TomTomKunden geben.

  84. Ich hab auch ein Navi am Samstag bestellt, es wurde aber immer noch nicht verschickt. Nun lese ich hier keine schönen Nachrichten und würde das ganze lieber stornieren, wie geht es überhaupt? Ich kann es nicht finden..

  85. … ich habe mehrmals um eine rücksendenummer gebeten (über http://de.support.tomtom.com ), keine antwort, nirgends. vielleicht warten die ab, bis die unrechtmäßig angegebene nur 7-tägige rücksendemöglichkeit abgelaufen ist …
    SO macht sich tomtom keine begeisterte kundschaft. und qipu (weder hier noch für das urban von tomtom) hat auch nicht geklappt … was ein scheibenkleister!

  86. Alex:
    Ich hab auch ein Navi am Samstag bestellt, es wurde aber immer noch nicht verschickt. Nun lese ich hier keine schönen Nachrichten und würde das ganze lieber stornieren,wie geht es überhaupt? Ich kann es nicht finden..

    hier ein link für die rücksendungsbeantragung. aber wie gesagt, ich habe das prozedere hinter mich gebracht, vor 4 tagen, erhalte, auch auf nachfragen, keine reaktion: http://de.support.tomtom.com/app/answers/detail/a_id/9742/~/richtlinien-f%E3%BCr-r%E3%BCcksendungen

  87. @ Leute die keine Rücksendenummer bekommen.
    was ist wenn ihr das Geld über Paypal zurück zieht? Dann müssen die auf jeden Fall reagieren…

  88. Alex:
    @ Leute die keineRücksendenummer bekommen.
    was ist wenn ihr das Geld über Paypal zurück zieht? Dann müssen die auf jeden Fall reagieren…
    danke für den tip. habe ich eben bei paypal probiert. und was schreiben mir die lustigen herrschaften?
    “Vielen Dank für die bereitgestellten Informationen
    Ihr Artikel ist nicht durch den PayPal-Käuferschutz abgedeckt. Daher können wir Ihnen zurzeit leider nicht weiterhelfen.

    Sollten in den nächsten 180 Tagen weitere Beschwerden gegen diesen Verkäufer eingehen, werden wir Ihren Fall jedoch genauer untersuchen.

    Bitte wenden Sie sich an den Verkäufer, um die Angelegenheit direkt mit ihm zu klären. Den zurückgebuchten Betrag sowie die Bearbeitungsgebühr der Bank von 5 EUR müssen wir leider von Ihrem PayPal-Konto einziehen.”

  89. @2w2
    wie kann denn diese Antwort von paypal sein? Du hast es eben probiert und sofort eine abschlägige Antwort bekommen? Ich hab heute morgen an paypal geschrieben und folgende Antwort bekommen, die zwar auch etwas komisch klingt, aber keine Ablehung darstellt.Ich dachte die prüfen jetzt erstmal. Merkwürdig! Und wie kommen die 5 EUR Bankgebühren zustande?


    Es wurde ein Antrag auf Käuferschutz gestellt.

    Guten Tag, …………

    Wenn wir weitere Informationen von Ihnen benötigen, müssen Sie diese in
    einem festgelegten Zeitraum bereitstellen. Wenn Sie nicht innerhalb dieses
    Zeitraums antworten, wird der Fall geschlossen und in der Angelegenheit zu
    Gunsten der Verkäufers entschieden.

    ———————————–
    Transaktionsdetails
    ———————————–

    Name des Verkäufers:TomTom International B.V.
    E-Mail des Verkäufers: Paypal.eurhigh@tomtom.com

  90. Tolle Wurst mit Paypal – ein Grund mehr, direkt per Visa-Karte zu bezahlen. Bei den LBB-ADAC-Goldkarten kann man meines Wissens auch nachträglich noch Überprüfungsanträge stellen.
    Ich will das Tomtom nur noch loswerden – selbst wenn es doch moch aktuelle Karten geben sollte.

  91. … die scheinen im Moment an Rücksendeanfragen zu “ersaufen”. Bei diesem miesen Service (der Kunde muß die zugesagte Leistung durch Eigeninitiative selbst organisieren) auch kein Wunder.

  92. Ich habe die aktuellste Karte bekommen. Angeblich kein Problem, siehe die E-Mail:

    vielen Dank, dass Sie sich bei uns gemeldet haben. Willkommen beim TomTom Kundendienst!

    Mein Name ist … und ich helfe Ihnen gerne.

    Bitte entschuldigen Sie meine verspätete Antwort. In der letzten Zeit bekommen wir nämlich mehr Kundenanfragen als sonst, sodass wir leider nicht immer in der Lage sind, sie so schnell zu beantworten.

    Wie Sie uns mitgeteilt haben, besitzen Sie auf Ihrem TomTom GO LIVE 1000 Gerät eine Europakarte der Version 8.65

    Das Programm MyTomTom zeigt Ihnen auch an, dass das die aktuellste Kartenversion sein sollte.

    Anhand der Angaben in meinen System ist mit Ihrem Kundenkonto ein GO LIVE 1000 Gerät mit der Seriennummer
    verknüpft.

    Laut des Systems, sollte Ihnen als ‘Garanie für die neuste Kartenversion’ die aktuellste Europakarte der Version 8.90 zum Download angeboten werden.

    Um diese Karte herunterladen zu können, möchte ich Sie zuerst bitten folgende Einstellungen auf Ihrem PC und in dem Programm MyTomTom vorzunehmen:

    Überprüfen Sie bitte zuerst, ob unsere empfohlene Internetvorausetzungen erfüllt sind.

    INTERNET-VORAUSSETZUNGEN die Sie beachten müssten:

    PROBLEMATISCH
    > Internetexplorer als Standardbrowser
    > Downloadgeschwindigkeit unter 3000 kbit/s und WLAN & WIFI Verbindungen
    > USB Ports vorne am PC, USB-Hubs, externe USB-Adapter, USB Anschlüsse am Monitor / Keyboard
    > gesicherte Firmennetzwerke, Proxyserver, FRITZBOX, Router mit integrierter Firewall, Antivirussoftware
    (insbesondere Kaspersky, Norton, Avira Antivir uvm)

    ABHILFE
    > Mozilla Firefox oder Google Chrome als Standardbrowser verwenden
    > Adobe Flash für den jeweiligen Browser in der AKTUELLSTEN Version installieren
    > auf Kabel / LAN Verbindung umsteigen
    > USB Port HINTEN am PC direkt ins Motherboard, bei Notebooks bitte den USB Port verwenden, der am nähsten zur Stromzufuhr liegt.
    > Ausweichen auf ein privates Netzwerk ohne Proxyserver
    > Einrichten einer Portfreigabe / einer Ausnahme – FÜR FIREWALL / ROUTER: SSL Port 443 oder HTTP Port 4000
    > Informationen hierzu erhalten Sie direkt beim Anbieter Ihres Virenschutzes / bei Ihrem Internetanbieter

    Weiterhin öffnen Sie MyTomTom und gehen Sie bitte auf:
    [Einstellungen] —> [Verbindungen]
    Anschließend wählen Sie bitte die Option [Systemeinstellungen verwenden]

    Anschließend verbinden Sie das Navigationsgerät mit dem CVomputer und versuchen Sie erneut die Karte zu aktualsieren.

    Lassen Sie mir bitte eine Rückmeldung zukommen, ob es funktioniert hat.

    Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie sich gerne wieder an mich oder einen meiner Kollegen wenden – wir helfen gerne!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Ihr TomTom Kundendienst

  93. Naja, seit drei Tagen keine Antwort. Es ist doch heute ruckzuck per mail ein rückabwicklung von denen eingeleitet.
    Alles sehr fragwürdig. Da ich mir jetzt unsicher bin, ob Tomtom in zwei Jahren noch existiert, ist mir die Konkurrenz lieber.

  94. Hier genau das Gleiche – Tomtom meldet sich nicht. So etwas ist mir noch nie passiert – warte seit fünf Tagen auf Tomtoms Antwort zwecks RMA. Sind die pleite, oder was ist da los?

  95. dto.
    keine Meldung von TomTom. Weder ob Sie nun doch bereit sind eine Karte bereitzustellen, noch eine Nachricht über den Rücksendeschein, den ich für den Fall, dass Sie die Karte endgültig nicht bereitstellen schon mal beantragt hatte.

    @sdadse “So etwas ist mir noch nie passiert – ”

    dann solltest Du mal Kunde bei der Telekom werden….die toppen alles an schlechtem Service was nur möglich ist. Aber das tröstet uns bei unserem aktuellen Problem auch nur wenig.
    Könnte nicht der Admin mal seine Beziehungen spielen lassen und den LAden mal ordentlich aufmischen?

  96. ich habe nach einem Tag eine Antwort erhalten, meine Frage wurde durch eine Standard-Antwort abgewickelt, nur dumm, dass die Antwort nicht besonders gut zu meiner Frage passt -.-

  97. comic:
    Ich habe die aktuellste Karte bekommen. Angeblich kein Problem…

    N’Abend comic,
    an wen und was genau hast du dem Kundenservice denn geschrieben?

    Gruß, Spike

  98. Spike: N’Abend comic,an wen und was genau hast du dem Kundenservice denn geschrieben?Gruß, Spike

    …ich vermute, dass es sich hier um einen “Fehler” bei TomTom handelt. Die haben offensichtlich nicht bemerkt, dass es ein Gerät aus dem Outletstore war. Der Service spricht ständig von einer Seriennummer und den Informationen aus dem System.
    Ich sage mal: Glück gehabt! Oder anders formuliert: Bei der Reklamation nur Seriennummer und Gerätetyp angeben und den Bezug aus dem Outletstore “vergessen” – vielleicht klappt’s ja.

  99. Radar abgelaufen Ende März, Live Services nicht aktivierbar! Ich finde auch nirgendwo einen Gutschein oder ähnliches zur Aktivierung!

    Warum resetten die die Kisten nicht im System, bevor sie die erneut ausliefern?

    Es gibt auch kein Impressum mit E-Mail und Telefon. Da kommt man nur über ne Serial ran. Gilt die Impressumspflicht mit Telefon und Email nicht für TomTom?

    Merkwürdiger Laden

  100. Habe am 03.08. bestellt, mit der Zusage, dass ich das Gerät auf jeden Fall bis zum 17.08. erhalte (-> Flug in den Urlaub) … bislang nur:
    Status: INPROCESS, Payment in Process
    Laut Hotline ist die Kreditkarte belastet, laut Onlinebanking ist noch nichts zu sehen … schauen wir mal, ob das noch was wird ……..

  101. Also die 900 Serie waren ok. Mit den 1000er hatten die Kumpels Probleme v.a. Software Update über Tomtom Home und Windows Vista bzw. W7 waren problematisch…
    Wenn es lief war es Spitze …

  102. crazy-inside: …Warum resetten die die Kisten nicht im System, bevor sie die erneut ausliefern?… </P

    Das wäre der sinnvollste Ansatz gewesen um all den Ärger mit den jetzt unzufriedenen Kunden auszuschliessen. Aber offensichtlich sind die bei TomTom nicht so clever.

  103. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen