1. Acer HN274HBbmiiid für 300€ – 27″ 3D-Monitor mit Nvidia 3D Vision2 Shutter Brille *UPDATE2*

    91 mydealz 25. Oktober, 2012

    UPDATE 2

    Wieder verfügbar. Dank geht an cavaldi für den Hinweis.

    Ursprüngliches UPDATE vom 24.09.2012:

    UPDATE 1

    Und jetzt nochmal günstiger bei Amazon als Deal der Woche:

    Ursprünglicher Artikel vom 16.08.2012:

    Fürs Gaming ist die Shutter-Technik immer noch die beliebtere, da hier dann weiterhin die volle Auflösung ausgegeben wird. Soll es also nicht der 27″ Acer HR274Hbmii für 250€ sein (läuft bald aus), sondern ein aktives 3D-Gerät hat MieMarie ein gutes Angebot bei Amazon gefunden:

    Der Preis kommt durch einen Rabatt von 150€ zu Stande, der wie gesagt automatisch im letzten Bestellschritt abgezogen wird.

    Die Besonderheit hier ist, dass es sich um die neue verbesserte nVidia Vision 2 3D-Technologie handelt (siehe kurzer Testbericht). Die beigelegte 3D-Brille hat alleine einen Wert von ~80€.

    Bei Amazon vergeben die knapp 90 Kunden im Schnitt 4 Sterne und auch im Kurztest von der Gamestar kommt er ziemlich gut weg (damals lag der Preis noch bei 600€). Die Kritik bei den Kunden ist leider immer recht kurz, allerdings sind wohl folgende Punkte die Schwächen – Verarbeitung, Brille mit Knopfzellen (statt beispielsweise Akku) und teilweise noch der Schwarzwert. Letztendlich haben sich einige Kunden vorher aber auch nicht richtig informiert und wundern sich, dass dieses oder jenes nicht funktioniert. Wenn ihr die 3D Funktion mit 120Hz am PC nutzen wollt, müsst ihr darauf achten, dass ihr das mitgelieferte Dual-Link DVI Kabel nutzt (nur hierüber funktioniert 120Hz) und außerdem braucht man eine aktuelle und leistungsfähige Geforce-Grafikkarte (z.B. Geforce GTX 560 mit aktuellen Treibern (3D Vision Controller)) und als Betriebssystem mindestens Windows Vista oder Windows 7.

    Technische Daten:

    Diagonale: 27″/68.6cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 300cd/m² • Kontrast: keine Angabe (statisch), 100000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 2ms • Blickwinkel: 170°/160° • Panel: TN+Film • Anschlüsse: VGA, DVI, 3x HDMI • Ergonomie: N/A • VESA: 100×100 • Stromverbrauch: keine Angabe • Besonderheiten: 3D-Monitor, 120Hz, LED-Backlight, Lautsprecher, inkl. 3D-Brille (Shutter) • zwei Jahre Herstellergarantie


  2. 91 Kommentare

  3. vorhin noch 50€ weniger^^

  4. Wenn ich die Bewertung (Amazon) von Sebastian richtig verstehe geht 3D Gaming nur in 720p:

    1) HDMI 1.4 “frame packing”: > dieses unterstützt der ACER!!

    Prinzip: 2 Bilder werden durch Leerzeilen getrennt zusammen in einem Megaframe übertragen (ein 1080p Bild wird dann 1920 * 2*1080+45, also 1920*2205 Pixel groß. Dies funktioniert leider nur bis 24p. Schön für Blu-Rays, um aber auf spiele-geeignete 60Hz zu kommen ist HDMI 1.4 begrenzt auf 720p

  5. Ich habe den Monitor und kann den nur empfehlen. Ich habe damals 480€ bezahlt :(
    Ich kann spiele in 3D in 1080p spielen, bei mir ist der Monitor über Dual-Link DVI angeschlossen. Blurays (mit entsprechender Software) gehen so auch in 1080p … also das hier ist ein echtes Schnäppchen und ich bin schon etwas neidisch, dass ich im April noch so viel dafür ausgegeben hab ^^

  6. Sorry für doppelpost, aber weiß einer wie lange die Aktion gilt? Warum bekommt man überhaupt diesen 150€ Gutschein? Was hat der für Bedingungen, also bei welchen Geräten gilt der?

  7. Kevin:
    Sorry für doppelpost, aber weiß einer wie lange die Aktion gilt? Warum bekommt man überhaupt diesen 150€ Gutschein? Was hat der für Bedingungen, also bei welchen Geräten gilt der?

    Wie wärs mit lesen?? :D :D
    gültig bis 29.8.

  8. Scheint schon weg zu sein.
    Mobile Grüße

  9. Also als ich es vor ca 1 Std ausprobiert habe gingst noch. Man muss halt den Monitor auswählen, der von Amazon geliefert wird und dann wird in dem Schritt vor dem Bezahlen ein Gutschein im Wert von 150€ gutgeschrieben.

  10. Ist anscheinend schon weg.

  11. Ich habe es gerade probiert, es geht immernoch, wie beschrieben.

  12. Heuer:
    Ist anscheinend schon weg.

    Du musst Amazon als Verkäufer auswählen!!

  13. Ok, ich war unfähig Amazon richtig auszuwählen, klappte jetzt!
    Danke Euch!

  14. Hmmm, kaufen oder nicht kaufen… :/
    Schwere Geschichte! Ich hatte letztens gelesen, dass der BenQ XL2420T extrem gut sein soll. Der kostet aber in 24″ mal eben 360€. Ist der Acer wirklich so viel schlechter? :/

  15. Die Modellbezeichnungen werden bei Acer auch immer origineller.
    Ich hielt beim letzten Notebookkauf ja 5742g-Mnkk schon für nen Kracher. Aber HN274HBbmiiid … definitiv ein Hit.

  16. Finger weg! Ich hatte den Monitor bei der letzten Aktion gekauft. Warum auch immer zeigt der Monitor im 3D Modus die Spalten nur alternierend an. abwechselnd linke und rechte Seite. Fast so als wäre es ein Monitor mit Polarisationsbrille. Damit ist der ganze Sinn der Shuttertechnik hinüber. Das Bild ist damit in 3D sehr grob aufgelöst. Andere Monitore haben das Problem nicht. Sind dafür aber natürlich auch teuer.
    Ich spiele lieber mit meinem 3 Jahre altem Samsung. Der ist zwar kleiner, das Bild ist aber um Längen besser.

  17. Häh?
    Mir scheint du hast den Unterschied zwischen Shutter und Polarisieren nicht verstanden … oder du hast dich falsch ausgedrückt. Ich habe den Monitor und er funktioniert perfekt. Er zeigt abwechselnd das Bild fürs linke Auge und fürs rechte Auge, so wie es bei der Shuttertechnick üblich ist. Das Bild ist nicht grob aufgelöst. Es ist je nach Quelle 1080p auch im 3D Modus. Vielleicht hast du einfach falsche Software benutzt, bei mir funtioniert alles prima!

  18. Wie lang ist ein “Deal der Woche” bei Amazon verfügbar? Bis Sonntag?

  19. sorry gehört eigentlich nicht so hier rein..
    such einen ähnlichen deal für UK.
    gibt es überhaupt eine genauso gute seite hier drüben? ;)

  20. ragedave:
    sorry gehört eigentlich nicht so hier rein..
    such einen ähnlichen deal für UK.
    gibt es überhaupt eine genauso gute seite hier drüben?

    lol. ja klar gibt’s die. rate mal für was das hukd in hukd.mydealz.de steht :)
    Hot Uk Deals ! http://www.hotukdeals.com

  21. clipper: lol. ja klar gibt’s die. rate mal für was das hukd in hukd.mydealz.de steht
    Hot Uk Deals ! http://www.hotukdeals.com

    Naja, daran ist es wohl sicher angelehnt, aber ich meine mich zu erinnern dass es bei der HUKD Einführung als “Heiß und Kalt Deals” bezeichnet wurde :-)

  22. Hab den nun auch bekommen… und ich muss sagen, er hat irgendwie recht… in 3D wird das Bild spaltenweise “interlaced” :-/ Das ist in Spielen, als auch bei der 3D-Bluray am PC so :-(

    Wenn hier keiner auf die Schnelle nen Tipp hat, muss ich das Gerät leider zurückschicken :(

    Hans:
    Finger weg! Ich hatte den Monitor bei der letzten Aktion gekauft. Warum auch immer zeigt der Monitor im 3D Modus die Spalten nur alternierend an. abwechselnd linke und rechte Seite. Fast so als wäre es ein Monitor mit Polarisationsbrille. Damit ist der ganze Sinn der Shuttertechnik hinüber. Das Bild ist damit in 3D sehr grob aufgelöst. Andere Monitore haben das Problem nicht. Sind dafür aber natürlich auch teuer.
    Ich spiele lieber mit meinem 3 Jahre altem Samsung. Der ist zwar kleiner, das Bild ist aber um Längen besser.

    Kevkong:
    Häh?
    Mir scheint du hast den Unterschied zwischen Shutter und Polarisieren nicht verstanden … oder du hast dich falsch ausgedrückt. Ich habe den Monitor und er funktioniert perfekt. Er zeigt abwechselnd das Bild fürs linke Auge und fürs rechte Auge, so wie es bei der Shuttertechnick üblich ist. Das Bild ist nicht grob aufgelöst. Es ist je nach Quelle 1080p auch im 3D Modus. Vielleicht hast du einfach falsche Software benutzt, bei mir funtioniert alles prima!

  23. Habt ihr vielleicht in dem nVidia Setup irgendwas falsch eingestellt? Ich kann dieses “Interlacing” von dem ihr sprecht einfach nicht nachvollziehen, zumindest wenn ihr es im eigentlichen Sinne meint.

    Ich kann nur empfehlen das Setup von Nvidia einfach genau durchzugehen (Einrichtungsassistenten). Ich hatte zum Beispiel das Problem, dass meine Brille rumgespronnen hat sobald ich mir einen kabellosen Xbox Controller zugelegt hatte. Einmal den Assistenten durchgegangen und an entsprechender Stelle angeklickt, dass in meiner Umgebung noch andere Geräte senden und schon hat alles prima funktioniert.

    Ich habe den Monitor (+ nVidia Vision 2) jetzt mit diversen Spielen, zwei Bluray Programmen und dem stereoscopic player genutzt und bisher ist mir so ein Verhalten definitiv nicht aufgefallen.

    Als mögliche Fehlerquelle kommt noch hinzu, das man evtl nicht das beigelegte DVI Kabel genutzt hat, sondern ein nicht Dual-Link-DVI Kabel. Ob es mit HDMI geht, weiß ich nicht.

    Welche Grafikkarten nutzt ihr, sind die denn nVidia Vision fähig?

  24. Hab etwas rumgegoogled… das ist wohl ein bekanntest Problem und soll ein Produktionsfehler sein… ab einem gewissen Datum soll das nicht mehr der Fall sein… nur welches das ist, weiß keiner so genau…

  25. Also problematisch waren bei den anderen die Geräte mit Produktionsdatum Dezember 2011… meiner ist sogar von November 2011 :(

  26. Oder einfach ein Produktionsfehler…

    http://3dvision-blog.com/forum/viewtopic.php?f=14&t=1945

    von wann ist denn dein Monitor? Steht hinten auf dem Kleber.

    Habe nun reklamiert und bekomme einen neuen von Amazon… zuversichtlich bin ich aber nicht.

    Kevin:
    Habt ihr vielleicht in dem nVidia Setup irgendwas falsch eingestellt? Ich kann dieses “Interlacing” von dem ihr sprecht einfach nicht nachvollziehen, zumindest wenn ihr es im eigentlichen Sinne meint.

    Ich kann nur empfehlen das Setup von Nvidia einfach genau durchzugehen (Einrichtungsassistenten). Ich hatte zum Beispiel das Problem, dass meine Brille rumgespronnen hat sobald ich mir einen kabellosen Xbox Controller zugelegt hatte. Einmal den Assistenten durchgegangen und an entsprechender Stelle angeklickt, dass in meiner Umgebung noch andere Geräte senden und schon hat alles prima funktioniert.

    Ich habe den Monitor (+ nVidia Vision 2) jetzt mit diversen Spielen, zwei Bluray Programmen und dem stereoscopic player genutzt und bisher ist mir so ein Verhalten definitiv nicht aufgefallen.

    Als mögliche Fehlerquelle kommt noch hinzu, das man evtl nicht das beigelegte DVI Kabel genutzt hat, sondern ein nicht Dual-Link-DVI Kabel. Ob es mit HDMI geht, weiß ich nicht.

    Welche Grafikkarten nutzt ihr, sind die denn nVidia Vision fähig?

  27. Okay das mit dem Produktionsfehler kann natürlich auch sein. Ich habe meinen im April bei Cyberport gekauft, auf dem Etikett an der Seite steht “November 2011″

  28. Ok. meiner ebenfalls… komisch… im dem Forum ist aber auch auf Seite 5 ein Post mit einem Bild… da sieht man das sehr gut.

  29. Also ich kann bestätigen, dass es bei mir niemals nie so aussieht, wie auf dem Bild in dem Forum ;-)

  30. @ Kevin: Ich habe mir vor ein paar Monaten den HN274Hbmiiid gekauft (der Vorgänger, mit einem “B” weniger im Namen, echt eine schlechte Namensgebung von Acer) und hatte den Thread über den HN274HBbmiiid auf 3DVision Blog auch gelesen. Hast Du sicher den neueren HBbmiiid mit LightBoost und der 3D Vision 2 Brille dabei oder evtl. auch den Vorgänger wie ich (den hatte ich nämlich auch von Cyberport)? Der soll ja das Problem explizit nicht haben…

  31. das wär mir auch lieber… kannste mir glauben -.-

  32. Ich bin leider nicht mehr zuhause, kann also gerade nicht nach der genauen Modellbezeichnung schauen und ob da jetzt ein b oder nen i mehr oder weniger drin ist, habe ich bei der komischen Bezeichnung nicht mehr im Kopf. Ich weiß aber ganz sicher, dass ich dir NVidia Vision 2 dabei hatte und dass er Light boost hat und meines Wissens nach ist das nur bei dem neueren Modell der Fall. Er hat auch einfach mal 480 Latten gekostet, was ja auch eher für das neuere Modell spricht, denn der Vorgänger war damals schon rund 70€ günstiger.

  33. Kevin:
    Ich bin leider nicht mehr zuhause, kann also gerade nicht nach der genauen Modellbezeichnung schauen und ob da jetzt ein b oder nen i mehr oder weniger drin ist, habe ich bei der komischen Bezeichnung nicht mehr im Kopf. Ich weiß aber ganz sicher, dass ich dir NVidia Vision 2 dabei hatte und dass er Light boost hat und meines Wissens nach ist das nur bei dem neueren Modell der Fall. Er hat auch einfach mal 480 Latten gekostet, was ja auch eher für das neuere Modell spricht, denn der Vorgänger war damals schon rund 70€ günstiger.

    Danke für die Info, dann bin ich ja beruhigt dass es auch Modelle ohne den Fehler gibt. Wäre aber sonst auch ganz schon krass, wenn jedes Gerät fehlerhaft wäre…

  34. und kevin wie siehts aus?

  35. Wie siehts womit aus?

    Falls du die Bestätigung meinst, dass ich das neure Modell hab, ich habe laut Etikett: HN274H Bbmiiid vom November 2011, Made in China ;)

  36. Ich habe heute auch den Monitor bekommen und bin ebenso von dem Streifenproblem betroffen. (Herstellungsdatum November 2011)
    Ich habe Acer mal angeschrieben, ob das Problem wirklich gefixt ist und wie ich weiter vorgehen soll.

  37. Also langsam glaube ich, dass es doch ein durchgängiger Serienfehler ist. Im 3DVision Blog hatte auch jeder Besitzer den Fehler. Kannst Du evtl. nochmal überprüfen, ob das bei Dir definitiv nicht der Fall ist, Kevkong? Laut 3DVision Blog sollen die vertikalen (nicht horizontalen!) schwarzen/dunkleren Linien vor allem bei Objekten im Hintergrund auftreten. Ich habe meinen von Amazon auch am Samstag bekommen, bin allerdings noch nicht dazu gekommen ihn anzuschließen. Da ich auch den Vorgänger habe (ohne LightBoost), werde ich aber auf jeden Fall einen direkten Vergleich machen können. Melde mich hier wieder, sobald ich dazu gekommen bin.

  38. Ich habe diesen Fehler definitiv nicht. Ich habe den Monitor seit April und benutze ihn regelmäßig für Spiele und Filme. Deim Thema Bildqualität habe ich schon einen kleinen fetisch, seit ca 5 Jahren schaue ich nichts mehr unter 720p, ich denke irgendwelche Streifen würden mir so auf den Sack gehen, der Monitor wäre sofort wieder bei seinem Vertreiber ;)

  39. Hallo,
    habe auch das Problem mit den Streifen beim Monitor von Amazon (Prod.datum: Nov 2011).

  40. hier auch interlaced in 3d (in 2d nur bei bewegung im bild…) – shit…

  41. fuck4acer:
    hier auch interlaced in 3d (in 2d nur bei bewegung im bild…) – shit…

    Die Streifen im 2D waren bei mir auch, bis ich im Treiber 3D Vision deaktiviert hab, dann ist 2D gut, aber da braucht man auch keinen 3D monitor …

  42. So, melde mich wie versprochen dann auch mal zu Wort.

    Ich habe hier wie gesagt neben dem HN274HBbmiiid jetzt von Amazon auch noch den Vorgänger HN274Hbmiiid (ein “B” weniger) stehen (vor ein paar Monaten gabs den bei Cyberport auch für 299 Euro) und habe eben einen A-B Vergleich gemacht.

    Leider hat mein Modell des neuen von Amazon auch mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Habe als Test Crysis 2 genommen und es ist mir tatsächlich auch sofort aufgefallen. Besonders deutlich habe ich es bei Crysis 2 ganz am Anfang gesehen, wenn man zum ersten Mal aus dem Gebäude rauskommt und es sehr hell wird. Links steht ein ziemlich helles Schild, da kann man die Streifen gut beobachten. Am besten sieht man die sogar, wenn man die Brille absetzt. Das gleiche in den Spitzen der Hochhäuser im Hintergrund. Mit dem Vorgänger sind da nirgends Streifen, wenn ich nah rangehe kann ich nur irgendwann die Pixelstruktur sehen.

    Echt sehr schade, da die Helligkeit im 3D-Modus echt klasse ist, nochmal deutlich besser als beim Vorgänger (eben durch LightBoost und die damit verbundenen kürzer geschlossenen Brillengläser). Heller müsste es dann für mich auch wirklich nicht mehr sein, sieht im Prinzip aus wie im 2D-Modus (mit niedriger Helligkeit, das Gerät hat ja eine enorme Leuchtkracht, verwendet im 2D-Modus 0/100). Allerdings habe ich neben den Streifen auch bemerkt, dass das Ghosting deutlich stärker ist als beim Vorgänger. Besonders gut zu sehen beim Fadenkreuz, da stört es sogar massiv. Beim Vorgänger kann man es wirklich nur erahnen, wenn man stillsteht und genau darauf achtet. Der Helligkeitsvorteil durch LightBoost scheint also, zumindest bei diesem Gerät, nicht ganz ohne Nebenwirkungen erkauft werden zu können.

    Mein Gerät geht jedenfalls jetzt wieder zurück zu Amazon, um ganz ehrlich zu sein glaube ich auch nicht, dass es überhaupt Geräte ohne das Problem gibt (sorry Kevkong, aber Du bist der einzige der den Fehler nicht sieht und das wäre schon ein ganz schöner Zufall, oder Du hast aus Versehen das Vorgängermodell im Karton gehabt, hast Du auch mal das Schild hinten auf dem Gerät angschaut?). Meiner ist natürlich auch von November 2011.

  43. alexg87: Die Streifen im 2D waren bei mir auch, bis ich im Treiber 3D Vision deaktiviert hab, dann ist 2D gut, aber da braucht man auch keinen 3D monitor …

    aha, muß ich ma antesten – thx..

    tja, Serienfehler oder Feature, das is wohl die Frage…

    Bin am überlegen ob ne Ersatzlieferung von Amazon Sinn macht, falls es en Feature ist wohl eher nicht. Absolut inakzeptabel diese vertikalen Streifen wie bei Passiv-3D…

    300 Ocken fürn 120hz 27er ist/war halt echt verdammt günstig..

    meiner ist übrigens auch im November 2011 hergestellt…

  44. Streifen werden in 2D tatsächlich subjektiv deutlich weniger sichtbar wenn 3D im Treiber abgeschaltet ist – interessant… und was sagt uns das nu? (…)

    (btw. im Passiv-3D is es natürlich horizontal interlaced und nicht vertikal, oops…)

    habe Amazon-Ersatzlieferung eingeleitet, bin aber nich wirklich zuversichtlich…
    gebe dann in n paar Tagen Bescheid…

  45. Danke, bin gespannt, habe aber wenig Hoffnung :-) Der letzte Poster im 3D Vision Thread

    http://3dvision-blog.com/forum/viewtopic.php?f=14&t=1945&start=40

    meinte, dass er Acer kontaktiert hat und die es reparieren wollen?!? Das war nicht zufällig jemand von Euch hier, oder :-)? Muss mich wohl mal in dem Forum anmelden und nachfragen, was dabei rausgekommen ist.

  46. MrHifiAddict:
    Danke, bin gespannt, habe aber wenig Hoffnung Der letzte Poster im 3D Vision Thread

    http://3dvision-blog.com/forum/viewtopic.php?f=14&t=1945&start=40

    meinte, dass er Acer kontaktiert hat und die es reparieren wollen?!? Das war nicht zufällig jemand von Euch hier, oder ? Muss mich wohl mal in dem Forum anmelden und nachfragen, was dabei rausgekommen ist.

    will hier nich klugscheißen aber der Seppel im 3d-vision-blog meinte, daß er hofft, daß Acer das reparieren kann…(zumindest nach meinem englisch-verständnis)

    würde mich allerdings auch extremst interessieren wie Acer dazu steht bzw, was Acer auf seine Mail anworten wird(ich verfolge den 3Dvision-Thread natürlich auch…)

    wäre sehr geil wenn Du das ma abchecken würdest/könntest :-)

    Von den meisten Leuten die ihren 274er haben austauschen lassen hört man irgendwie nix mehr – schwer zu sagen ob das en gutes oder schlechtes Zeichen ist…

    -wenn an einem Gerät alles Ok is muß ich auch keine Foren mehr abklappern – so könnt man es sehen…

    -oder aber man is dermaßen angesickt weil der Austausch den selben Fehler hat, daß man von dem Gerät nix mehr hören und nix mehr sehen will, es quasi nur noch zurückschickt und sich dann entsprechend auch nich mehr in den Foren bewegt..?

    Anyway, mein Austausch soll morgen oder Donnerstag kommen, mal sehen…
    wenn man nix mehr von mir hört isser entweder OK oder wieder defekt, also weisste Bescheid..! ;-)

  47. fuck4acer: will hier nich klugscheißen aber der Seppel im 3d-vision-blog meinte, daß er hofft, daß Acer das reparieren kann…(zumindest nach meinem englisch-verständnis)

    Da hast du völlig recht, das habe ich beim Drüberlesen falsch interpretiert (hatte gedacht dass er eine Antwort von Acer bekommen hat in der sie schreiben, dass sie es wohl reparieren können, aber er hatte zu dem Zeitpunkt ja erst denen geschrieben und hofft dass es reparabel ist).

    Ansonsten denke ich dass die meisten das Gerät wohl einfach zurückgegeben haben, ohne ein Austauschgerät zu fordern. Dass Amazon plötzlich fehlerfreie Geräte hat und die auf die Beschwerde hin an die Leute rausschickt, glaube ich eher nicht…aber berichte trotzdem mal, was sich mit Deinem Ersatzgerät ergeben hat :-)

  48. Ersatzgerät is auch vom November 2011…
    werds wohl dann direkt zurückschicken, ohne Test, keine Böcke mehr…
    dieser Kevin/KevKong muß wohl nen Sehfehler haben, nix für ungut, aber…
    falls ichs doch noch ma teste und es is OK (keine Streifen) meld ich mich nochma…
    btw./bottomline: 27″+120Hz=min.500€!

  49. Du kannst gerne bei mir vorbei kommen und vor neid erblassen, weil ich das Glück hatte ein Gerät ohne Serienfehler abbekommen zu haben :P

    Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall testen.

  50. der Ordnung halber:
    habs getestet, der Austausch is auch von dem “Defekt” betroffen
    wär ja auch zu schön gewesen…
    BULLENSCHEISSE!
    irgendne Stellungnahme seitens Acer verfügbar, MrHifiAddict ??!

  51. Kevkong:
    Du kannst gerne bei mir vorbei kommen und vor neid erblassen, weil ich das Glück hatte ein Gerät ohne Serienfehler abbekommen zu haben

    Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall testen.

    Glückspilz..!

  52. fuck4acer: Glückspilz..!

    momentan treibt mir diese “Tatsache” wohl eher die Zornesröte ins Gesicht ;-)
    hast allerdings glaub auch en bissl mehr bezahlt, da hätt ich mir keinen Acer geholt sondern eher den Asus(hab den kleinen Bruder VG 236/23.6″ oder so hier), glaub ich…
    wil hier aber keine Grundsatzdiskussion Asus oder Acer (27″/120Hz) lostreten..!
    anyway dank Dir, daß Du nochma klargestellt, daß deiner ok ist – fällt mir trotzdem schwer zu glauben…

  53. Kevkong:
    Du kannst gerne bei mir vorbei kommen und vor neid erblassen, weil ich das Glück hatte ein Gerät ohne Serienfehler abbekommen zu haben

    Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall testen.

    Auch wenn das vermutlich als Scherz gemeint war – wo wäre das ;-)?

  54. In Berlin – Wedding. Nördlich vom Gesundbrunnen.

  55. Kevin:
    In Berlin – Wedding. Nördlich vom Gesundbrunnen.

    Hmm Mist, doch etwas weit ;-)

  56. Ich kann jetzt euren Ärger verstehen, denn auf einmal habe ich das selbe Problem. Es lief die ganze Zeit echt super gut, ich habe 3D nur selten genutzt. Heute seit langem mal wieder etwas Darksiders gezoggt und da ist mir das dann sofort aufgefallen. Das einzige, was sich zwischen dem letzen Mal 3D nutzen geändert hat, ist die Maus und der verwendete Grafikkartentreiber. Sicher, dass es ein Hardwareproblem ist und nicht vielleicht ein Treiberfehler? Mich stört das ehrlich gesagt auch ziemlich (auch wenn es bei 1-2 m Entfernung nicht mehr auffällt). An wen wende ich mich da jetzt? An Cyberport oder an Acer? Besteht die Chance sein Geld zurück zu bekommen bzw eine Gutschrift? In dem verlinkten Thread haben ja alle immer nur Austauschgeräte bekommen, wenn ich das richtig gesehen hab :/

  57. Aha!
    hatte auch schon an den Treiber (als Verursacher) gedacht – es aber noch nich ausprobiert…
    @kevkong: wann hattest Du deinen gekauft(Datum)?
    Wend Dich doch ma an Acer…
    deine Graka? nVidia o. ATI ? Mit welcher Treiber-Version(Nummer) liefs denn einwandfrei???

  58. fuck4acer:
    Aha!
    hatte auch schon an den Treiber (als Verursacher) gedacht – es aber noch nich ausprobiert…
    @kevkong: wann hattest Du deinen gekauft(Datum)?
    Wend Dich doch ma an Acer…
    deine Graka? nVidia o. ATI ? Mit welcher Treiber-Version(Nummer) liefs denn einwandfrei???

    vergiss die Frage nach deiner Graka – hast natürlich ne nVidia…
    -aber der Treiber-Release interessiert mich brennendst…

    btw. Willkommen im Club! ;-)

  59. Oh, interessant. Und schade für Dich natürlich, Kevkong, ist ja nicht so dass ich es Dir nicht gegönnt hätte, ein funktionierendes Gerät zu haben ;-)

    Das mit dem Treiber wäre ja wirklich eine interessante Theorie. Hast Du denn noch die Version, mit der es damals problemlos funktioniert hat und könntest das nochmal testen? Die Maus sollte vermutlich (hoffentlich) eher keinen Einfluss darauf haben…

    Ansonsten wäre es natürlich noch interessant, ob das Problem auch bei Zuspielung via HDMI 1.4a auftritt. Hast Du da was zum Testen, PS3, Blu-ray Player oder so? Das habe ich damals leider nicht getestet, als ich das Gerät hier hatte. Das wäre ja dann ein von Treibern unabhängiger Test…

    Wenn Du das Gerät tauschen/wandeln willst, würde ich mich an Cyberport wenden, auch wenn Du ja geschrieben hast dass Du den Monitor im April gekauft hast und somit vermutlich die “problemlosen” 6 Monate der Gewährleistung gerade rum sind. Ich denke aber mal dass die da kulant sind oder die Sache sonst eben an Acer weitergeben.

  60. Kaufdatum: 04.2012
    Graka: Zotec nVidia 560 Ti AMP!
    Aktuelle Treiberversion: 306.97

    Leider weiß ich nicht mehr, welche Version ich davor hatte, das müsste aber der direkte Vorgänger gewesen sein. Da ich regelmäßig Updates des Grafikkartentreibers mache (unglaublich, was das für Performance in diversen Spielen bringt), weiß ich nichtmal ob es bei dem unmittelbaren Vorgänger noch ging, weil ich 3D echt krass selten benutze.
    Ein anderes Testgerät habe ich leider nicht da, nur die XBox in einer aktuellen Version, aber kein 1.4a HDMI Kabel. Wenn ich davon mal eins kostengünstig zufällig sehe, dann werd ich mir das mal testweise besorgen.
    Ich hatte mich jetzt erstmal an Acer direkt gewendet, weil ja ein Austausch wohl nichts bringt, laut dem verlinkten Thread. In der Supportanfrage habe ich gefragt, wie denn die Aussichten stehen diesen Fehler behoben zu bekommen, weil in dem Thread wohl niemandem geholfen wurde. In der Antwort wurde gesagt, dass es wohl alle bei dem Reseller reklamiert hätten, niemand aber den Service von Acer in Anspruch genommen hätte. Ich solle es also direkt über Acer versuchen und den Monitor einschicken. (Es wird auch erwähnt, dass auf ein Umstieg auf Asus abzuraten sei ^^ Weil ich halt auch meine Enttäuschung gegenüber Acer erwähnt habe, die mir die Jahre immer gute Dienste geleistet haben) Mich halten momentan zwei Dinge davon ab. Erstens möchte ich nicht für ewig lange auf den Monitor verzichten, ich nutze ihn in erster Linie ja nicht für 3D sondern, als 27Zoll 120Hz Monitor. Zweitens befürchte ich, dass ich ihn nach unbestimmer Zeit (wahrscheinlich 2 Monaten oder so) in gleichem Zustand zurück bekomme. Da ich so oder so von der Garantie gebrauch machen muss, kann ich mir mit dem ganzen ja auch noch gut 1,5 Jahre Zeit lassen. Ich werde mal schauen, wann ich mich drum kümmere, ich bekomme aber jetzt schon fast das Kotzen, wenn ich nur daran denke für länger Zeit auf den 22 Zoll (nichtmal volle 22 zoll) 60Hz Monitor umzusteigen ;)

  61. Hmm, ja so eine Garantieabwicklung ist natürlich immer ärgerlich. Aber ich glaube ich würde es auch zur Not 2 Monate mit 22″ auf 60 Hz aushalten :-) Vor allem da Du ja noch 480 Euro bezahlt hast und das Geld eher jetzt als in 1,5 Jahren komplett wiederbekommen würdest wenn es nicht zu reparieren ist, würde ich ehrlich gesagt auf keinen Fall noch lange damit warten…

    Mit der Xbox kannst Du es leider nicht testen, die gibt ja 3D nur in Side-by-Side aus (ehrlich gesagt habe ich das selbst nie ausprobiert, aber anders kann es ja nicht gehen) und genau das unterstützt der Acer ja nicht… Das Kabel ist übrigens ziemlich egal, genau genommen gibt es gar keine HDMI 1.4a Kabel :-) Ohne hier jetzt zu weit ausholen zu wollen: Ein ganz “normales” High-Speed HDMI Kabel reicht völlig, und das sind auch schon alle die mit HDMI 1.3 beworben wurden. Also kauf deswegen auf keinen Fall ein neues Kabel, der Acer kann ein 3D-SBS Signal von der Xbox ohnehin nicht in 3D darstellen.

    Das mit “vom Umstieg auf Asus abzuraten” habe ich nicht so ganz verstanden, wer meinte das, Acer selbst :-)? Ich persönlich halte den Vorgänger den ich ja selbst besitze für eine sehr gute Alternative, natürlich besonders wenn Du sonst im 2D-Betrieb mit dem Gerät zufrieden bist, da die sonstigen Eigenschaften ja wohl ziemlich gleich sind. Im 3D-Betrieb ist er mangels LightBoost eben etwas dunkler als der Nachfolger, aber dafür eben keine Darstellungsprobleme und auch weniger Ghosting (der Nachfolger mit LightBoost hatte bei mir außer den Problemen mit den Linien auch sichtbar mehr Ghosting). Leider habe ich den zur Zeit nirgendwo günstig gefunden, ich hatte ihn im Juli 2012 auch bei Cyberport (über ebay) für 299 Euro gekauft (und mich dann geärgert als so kurze Zeit später der Nachfolger für den gleichen Preis bei amazon zu haben war, aber das hat sich, nun ja, erledigt :D) Achja, ist natürlich auch noch die erste Version der 3D Vision Brille dabei, habe die aber verkauft, da ich mir schon vorher die neue Version gekauft hatte (noch für meinen vorherigen 23″ 3D-Monitor).

  62. Naja mit Geld zurück wird das so oder so nix, in der Regel bekommt man eher 5 Austauschprodukte und 5 Pseudoreperaturen, bis man es einfach aufgibt.
    Das mit der Xbox wusste ich nicht, hatte nur irgendwo gelesen. dass sie seit nem Update auch 3D kann. Spiele finde ich eh nur selten in 3D interessant.
    Der Vorgänger kommt für mich eigentlich fast nicht in Frage, denn selbst jetzt ist der mir bei 3D Inhalten zu dunkel, Babysitter wanted in 3D und man erkennt bei der Hälfte des Films nichts. Ghosting Effekte konnte ich nur beobachten, wenn ich bei Spielen weit über die empfohlenen 15% Tiefe gegangen bin. Da kommt dann wohl doch eher ein Asus in Frage denke ich. Dass ich nicht auf Asus umsteigen sollte hatte mir der Support geschrieben, weil ich wie gesagt meinen Unmut geäußert hatte.

  63. In Filmen hatte ich übrigens nie Ghosting Effekte, als Mediaplayer nutze ich den Stereoscopic Player und da kann man so schön die beiden Bilder gegeneinander verschieben, weil ja komischerweise jeder zweite Film einen anderen Augenabstand benutzt, warum auch immer.
    Achso und das Problem mit dem 60hz Monitor ist halt, dass dies bei Counter-Strike auf einem Level, das höher als just4fun liegt, die Bildwiederholungsrate den Unterschied zwischen Gut spielen und unspielbar ausmacht. Wenn ich wüsste, dass es sich lohnt hätte ich kein Problem damit, aber wenn das ganze dann umsonst war, dann waren es 2 Monate verschwendete Lebenszeit, denn im Moment verbringe ich beruflich und privat 90% meiner Zeit vorm PC und habe ehrlich gesagt keine Bock da 2 Monate drauf zu verzichten. Filme machen ja auf den 22 Zoll mit vieeel schlechteren Farbwerten etc auch keine. Spaß.

  64. Kevkong:
    Kaufdatum: 04.2012
    Graka: Zotec nVidia 560 Ti AMP!
    Aktuelle Treiberversion: 306.97

    Leider weiß ich nicht mehr, welche Version ich davor hatte, das müsste aber der direkte Vorgänger gewesen sein. Da ich regelmäßig Updates des Grafikkartentreibers mache (unglaublich, was das für Performance in diversen Spielen bringt), weiß ich nichtmal ob es bei dem unmittelbaren Vorgänger noch ging, weil ich 3D echt krass selten benutze.
    Ein anderes Testgerät habe ich leider nicht da, nur die XBox in einer aktuellen Version, aber kein 1.4a HDMI Kabel. Wenn ich davon mal eins kostengünstig zufällig sehe, dann werd ich mir das mal testweise besorgen.
    Ich hatte mich jetzt erstmal an Acer direkt gewendet, weil ja ein Austausch wohl nichts bringt, laut dem verlinkten Thread. In der Supportanfrage habe ich gefragt, wie denn die Aussichten stehen diesen Fehler behoben zu bekommen, weil in dem Thread wohl niemandem geholfen wurde. In der Antwort wurde gesagt, dass es wohl alle bei dem Reseller reklamiert hätten, niemand aber den Service von Acer in Anspruch genommen hätte. Ich solle es also direkt über Acer versuchen und den Monitor einschicken. (Es wird auch erwähnt, dass auf ein Umstieg auf Asus abzuraten sei ^^ Weil ich halt auch meine Enttäuschung gegenüber Acer erwähnt habe, die mir die Jahre immer gute Dienste geleistet haben) Mich halten momentan zwei Dinge davon ab. Erstens möchte ich nicht für ewig lange auf den Monitor verzichten, ich nutze ihn in erster Linie ja nicht für 3D sondern, als 27Zoll 120Hz Monitor. Zweitens befürchte ich, dass ich ihn nach unbestimmer Zeit (wahrscheinlich 2 Monaten oder so) in gleichem Zustand zurück bekomme. Da ich so oder so von der Garantie gebrauch machen muss, kann ich mir mit dem ganzen ja auch noch gut 1,5 Jahre Zeit lassen. Ich werde mal schauen, wann ich mich drum kümmere, ich bekomme aber jetzt schon fast das Kotzen, wenn ich nur daran denke für länger Zeit auf den 22 Zoll (nichtmal volle 22 zoll) 60Hz Monitor umzusteigen

    ist exakt dieser “Streifen-Fehler” beim Hersteller(Acer) bekannt oder nicht?
    was hat dir Acer denn diesbezüglich geantwortet? (schätzte Acer will davon noch nie was gehört haben, übliche Praktik… ;-) )

  65. Genau deshalb hatte ich ja die Mail ursprünglich geschrieben, weil wenn sie von dem Fehler wissen, dann könnten sie mir ja in Aussicht stellen, ob ich Chancen habe das ganze behoben zu bekommen oder nicht. Ich werde da jetzt nochmal nachhaken, denn in der Antwort wurde nicht direkt auf das Problem eingegangen.

  66. @ Kevin: und was den Zeitpunkt der RMA betrifft – Stichwort BEWEISLASTUMKEHR(nach 6 Monaten)..!

  67. Kevin:
    Genau deshalb hatte ich ja die Mail ursprünglich geschrieben, weil wenn sie von dem Fehler wissen, dann könnten sie mir ja in Aussicht stellen, ob ich Chancen habe das ganze behoben zu bekommen oder nicht. Ich werde da jetzt nochmal nachhaken, denn in der Antwort wurde nicht direkt auf das Problem eingegangen.

    Sehr gute Idee! (wird aber nach meiner Erfahrung nix bringen…)
    mach aber unbedingt mal…
    ich hätte Acer schon längst ma selbst angerufen wenns nich so teuer wär, irgendwie üble Supportpraktiken mit diesen endteuren Hotlines & dem BringInService – halt Acer…

  68. Ich habe gerade per Mail nochmal nachgefragt, ob der Fehler so bekannt ist. Leider klang die erste Antwort schon nach einem outsourced support center, deshalb rechne ich damit, dass mir da eh keine genaue Angabe zu gemacht werden kann.

  69. Also ich habe wie gesagt nachgehakt. Er sit natürlich nicht auf die Frage eingegangen, ob der Fehler bekannt wäre. Da ich aber auch gefragt habe, ob eine Reperatur wahrscheinlich wäre, weil mir das “Vielleicht” aus der ersten Mail nicht reichen würde, hat er mit in einem Einzeiler versichert, dass Die Reperatur erfolgreich durchgeführt werden könne. Wichtig sei nur eine genaue Fehlerbeschreibung, damit der Techniker das Problem auch nachstellen könne.

    Ich denke ich muss mich dann in den nächsten mal drum kümmern … hab ich eigentlich keine Lust zu ^^

  70. Kevin:
    Also ich habe wie gesagt nachgehakt. Er sit natürlich nicht auf die Frage eingegangen, ob der Fehler bekannt wäre. Da ich aber auch gefragt habe, ob eine Reperatur wahrscheinlich wäre, weil mir das “Vielleicht” aus der ersten Mail nicht reichen würde, hat er mit in einem Einzeiler versichert, dass Die Reperatur erfolgreich durchgeführt werden könne. Wichtig sei nur eine genaue Fehlerbeschreibung, damit der Techniker das Problem auch nachstellen könne.

    Ich denke ich muss mich dann in den nächsten mal drum kümmern … hab ich eigentlich keine Lust zu ^^

    kann ich gut verstehen…

    dank Dir als allererstes mal für die Infos!

    -falls Du mit einem älteren Treiber wirklich keine Streifen hattest, gehe ich davon aus, daß es kein Hardware-Defekt ist(noch mal ne Gegenprobe gemacht, also nen älteren Treiber ausprobiert?) – dann müßte man sich evtl. an nVidia wenden…

    - mit deiner Annahme, daß der Support outgesourced ist könntest Du (sehr wahrscheinlich) richtig liegen (machen ganz viele Hersteller so, LEIDER!…)

    solltest Du wider deiner Aussage(daß dein Monitor mal keine Streifen hatte…)doch schon immer die Streifen gehabt haben(es quasi, warum auch immer, nicht bemerkt haben) wäre ne RMA über Acer wohl der richtige Weg. Wobei einen die Tatsache, daß der “Acer”-Support sich so bedeckt hält nicht so zuversichtlich stimmt. (Werde jetz besser nich spekulieren woran das u.U. liegen könnt ..)

    ABER: Du hast die schriftliche Zusicherung, daß die Reparatur erfolgreich durchgeführt werden kann, nachstellbar sollte das Problem mit den Streifen im 3D-Modus auf jeden Fall sein.

    Bleibt nur zu hoffen, daß Du nich für die Portokosten usw. aufkommen musst – vom Gesetzgeber her darf Acer (soweit ich weiß, hatte schon oft mit solchen Sachen zu tun – bin n Korinthenkacker ;-) ) Dir in diesem Fall(defektes Gerät) die Portokosten nicht auferlegen.

    Wie auch immer ich wünsch Dir echt viel Glück!

    (vergiss nich die Sache mit der Beweislastumkehr nach 6 Monaten… (wobei ich persönlich noch nich erlebt hab, daß es bei ner RMA übern Hersteller nach mehr als 6 Monaten deswegen Probleme gab, habe da bspw. bei Logitech immer gute Erfahrungen gemacht…)

    ich habe jetz noch einen 274er von Amazon hier(das Austauschgerät), der geht nächste Woche zurück.. – ich muß dann wohl wieder mit meinem alten 24″ Asus VG236 vorlieb nehmen – Argh! Naja, ich werds überleben, wenigstens einwandfreies Bild in 2 und 3D(und tolle leuchtende Farben)…

  71. Ich hab den Monitor bei der letzten Aktion am 26. September gekauft. 2D super Bild, aber in 3D extrem hässliche Streifen. Ich dachte zuerst das wäre normal und hab mir gedacht das die Technik einfach Scheiße ist, bis ich auf nen Thread im 3d-vision blog / forum gestossen bin und dann hat sich herausgestellt das wohl alle Monitore mit Baudatum Dezember 2011 davon betroffen sind.

    Amazon wollte mir den Monitor nicht umtauschen da ich bei den Warehouse Deals für 270 zugeschlagen haben. Also habe ich mich an Acer gewandt und den Monitor kostenlos eingeschickt (per UPS). Am 15.10. ist er dort eingetroffen, dann haben die Ewigkeiten auf ein Erstatzteil gewartet und heute morgen wieder an mich verschickt. Ich bin ja echt gespannt ob der Fehler jetzt behoben ist und ob die Streifen weg sind und 3D damit endlich gut aussieht.

  72. MrHifiAddict:
    Danke, bin gespannt, habe aber wenig Hoffnung Der letzte Poster im 3D Vision Thread

    http://3dvision-blog.com/forum/viewtopic.php?f=14&t=1945&start=40

    meinte, dass er Acer kontaktiert hat und die es reparieren wollen?!? Das war nicht zufällig jemand von Euch hier, oder ? Muss mich wohl mal in dem Forum anmelden und nachfragen, was dabei rausgekommen ist.

    Ja das war ich. Siehe auch Post drüber von Tobias. Ich werde euch spätestens Montag updaten ob Acer das Teil nun repariert hat oder nicht.

    Lustigerweise hat das Online Tool für den Monitor (also die SN) nur noch eine Garantie von 90 Tagen angezeigt aber dann kam eh ein Fehler und ich hab den RMA per Telefon aufgegeben (tipp 0180.info) und dort sagte man mir dass das Rechnungsdatum entscheidend ist – auch bei Amazon Warehouse Deals.

  73. P.S. Ich bin kein Seppel :p

  74. natürlich nich ;-)

  75. Tobias:
    Ich hab den Monitor bei der letzten Aktion am 26. September gekauft. 2D super Bild, aber in 3D extrem hässliche Streifen. Ich dachte zuerst das wäre normal und hab mir gedacht das die Technik einfach Scheiße ist, bis ich auf nen Thread im 3d-vision blog / forum gestossen bin und dann hat sich herausgestellt das wohl alle Monitore mit Baudatum Dezember 2011 davon betroffen sind.

    Amazon wollte mir den Monitor nicht umtauschen da ich bei den Warehouse Deals für 270 zugeschlagen haben. Also habe ich mich an Acer gewandt und den Monitor kostenlos eingeschickt (per UPS). Am 15.10. ist er dort eingetroffen, dann haben die Ewigkeiten auf ein Erstatzteil gewartet und heute morgen wieder an mich verschickt. Ich bin ja echt gespannt ob der Fehler jetzt behoben ist und ob die Streifen weg sind und 3D damit endlich gut aussieht.

    mach bittebitte unbedingt Meldung ob dein 274 nach der Reparatur bei Acer OK ist!
    interessiert uns alle, glaub ich, alleroberüberbrennendst..!

  76. Ich schließen mich meinem Vorredner an: Ich wäre unendlich dankbar für eine Rückmeldung deinerseits, sobald das reparierte Gerät wieder da ist, denn falls es nun einwandfrei funktioniert würde ich natürlich auch gleich die RMA einreichen, wenn du das Gerät wiederbekommen hast, wie es rausgegangen ist, machen ich mir nicht die Mühe ;-)

  77. sagte ich ja bereits…meine beiden Geräte sind auf dem weg zurück… alten Treiber habe ich aber nicht ausprobiert…wieso auch…dann wäre das bei anderen 3dvision Monitoren ja auch ein Problem…meinem Verständnis nach

  78. Geplantes Zustelldatum:
    Freitag, 26.10.2012, Zustellung bis zum Ende des Arbeitstages

    Also vielleicht poste ich noch morgen Abend ein Update.

  79. Ich bin etwas verwirrst, bist du ein und die selbe Person, die unter 3 Namen postet? ^^

  80. Ne myblade ist wer anders, aber je nachdem mit welchem Browser ich da bin pendelt es zwischen falc und Tobias…frag mich bitte nicht warum.

  81. Ich hatte den Monitor ebenfalls in der letzten Amazon September Aktion gekauft, beim ersten Modell (von November 2011) machte nach lächerlichen 3h das Netzteil die Grätsche. Ersatzmonitor kam schnell, dann auch den 3D-Modus getestet und ebenfalls die hässlichen Streifen und das Teil dann zurückgeschickt. Zugegeben summte er auch leise im 3D Modus, wenn man näher rangeht.
    Mein Kumpel der sich ebenfalls den Acer in der Aktion geholt hatte, hatte massive Problemen mit summen und brummen des Monitors, und natürlich auch die 3D-Streifen. Seiner ging auch zurück.
    Bin mal gespannt ob Acer das Problem in den Griff bekommen hat oder es doch am Treiber liegen sollte… wobei dann dennoch andere 3D Monitore mit neueren Treibern das Problem nicht haben.
    Ich probiere jetzt erstmal den Asus mit 144hz, nach dem ich zwischenzeitlich den -nicht 3D- 27″er Asus mit PLS Panel probierte der jedoch unter anderem durch Pixelfehler und Nachzieheffekten leidete :( .

  82. Naja, die Charge vom Dezember 2011 sollte ja mittlerweile schon längst abverkauft sein?
    Ich wollte evtl. auch bei den WHD zuschlagen, aber da macht es wohl eher doch Sinn, nen nagelneue abzugreifen und gleich vor dem Auspacken aufs Prod. Datum zu schauen. Amazon nimmt den ja ohne Murren zurück.

  83. Scheiße, jetzt wieder 349€. Naja, habe jetzt mal bei den WHD zugeschlagen … wenn was ist, geht er halt kostenfrei wieder zurück ;)

  84. Oh Gott wie ich UPS hasse! Das ist so ein Scheissdreckssaftladenverein für Privatkunden. Der fährt das Paket natürlich wieder spazieren. Ich hab ihn um 5 Min zu Hause verpasst, das Paketcenter (von wo aus ich das Paket auch verschickt habe) ist sogar relativ gross (stehen zumindest immer so ca. 25 UPS Wagen davor) und keine 500m von meiner Wohnung weg, aber nein der Fahrer fährt das Paket natürlich jetzt 100km weit Weg wo ich es dann Abends abholen darf, ansonsten kommt er erst am Montag wieder. Das sind echt solche Säcke, mit DHL wär das nicht passiert.

  85. So konnte den Monitor noch abholen, bin halt mal eben mit dem Auto durch die Gegend geheizt. Naja.
    Also es wurde das Mainboard und Frontcover getauscht (An- Ausschalter geht nun nicht mehr, geil).
    Streifen sind definitiv besser aber meiner Meinung nach immer noch da, wobei es jetzt wohl an der Brille liegt denke ich.
    Das ist im 3D Modus:
    http://postimage.org/image/947yusrb1/full/

    Und das nachdem der 3D Viewer beendet ist und der Monitor wieder im 2D Modus ist, aber auch durch die Brille fotografiert.

    http://postimage.org/image/tpmqmp8vx/full/

    Ich hab in der Gallery noch mehr Bilder von Witcher 2 und auch Borderlands 2. Teilweise sieht es gut aus bei Witcher 2, dann doch wieder vertikale Streifen. Wenn auch nicht ganz so extrem wie vorher:

    http://postimage.org/gallery/2jv9e4v2/

    Was meint ihr dazu?

  86. Soweit ich weiss kann man den Monitor ja auch an AMD Grafikkarten bzw. der Xbox mit 720p in 3D betreiben bzw. 1080p mit 50 restriktive 25Hz. Könnte mir bitte einer mitteilen ob dieser “vertikale Linien Effekt” dort dann auch auftritt?
    Hab mir -aufgrund des “günstigen” Preises von 300€- auch mal so ein Teil bestellt auf das Risiko hin, dass ich ihn im Zweifelsfall zurück schicken muss. Momentan besitze ich jedoch noch keine nvidia Grafikkarte (die kommt dann wenn Maxwell erscheint =)). Dennoch wüsste ich gerne ob mein Monitor (der voraussichtlich am Mittwoch hier ankommt) auch von diesem Fehler betroffen ist. Kann ich das auch mit meiner AMD Grafikkarte testen oder muss ich mir jetzt irgendwoher ne nvidia Grafikkarte besorgen um das ganze nachzustellen?
    Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

  87. Also wirklich besser siehts doch jetzt nicht aus oder? Ich mache demnächst vllt auch einfach mal 1-2 Pix, wie es bei mir aussieht.

  88. Hi,

    ich klinke mich mal ein hier…

    Ich hab den Acer gestern bekommen, von Amazon für 299€. Baudatum Dec. 2011.
    Schon beim ersten 3D Spiel über PC sind mir die Linien extremst aufgefallen.
    Ich bin von einem LG 120 HZ 3D Monitor mit 3D Vision 1 umgestiegen und da gab
    es diese Streifen nicht. Ein Treiberproblem sollte damit eigentlich ausgeschlossen sein. Jedenfalls geht der Monitor so wieder zurück. Selbst bei 3D Blurays über PowerDVD habe ich diese Linien, echt zum Kotzen !
    Zum Thema PS3 kann ich sagen das es dort anscheinen nicht so schlimm ist,
    lässt sich nur schwer vergleich da die Auflösung massiv heruntergefahren wird bei 3D Spielen.Ich hab Motorstorm ausprobiert und wie gesagt die Auflösung scheint hier nur 480p oder noch weniger zu sein.
    Was ich gleich ausprobiere ist 3D Bluray über PS3, muss dazu noch nen Film den ich einem Kollegen ausgeliehen hab wieder besorgen. Wenn der Top aussieht in 1080p könnte es evtl. doch ein Treiberproblem sein auffem Pc.

    Melde mich später wieder !

    Gruß
    Franco

  89. Hi,

    so hab die Bluray geschaut, war Ghost Rider 2, leider dasselbe, auch von der PS3
    über HDMI, dieselben Streifen. Schade, schade so geht das Gerät zurück obwohl
    mir das Bild in 2D und die 27Zoll schon sehr gut gefallen. Aber auch für 300€ sollte das Produkt zumindest technisch in Ordnung sein.
    Hier noch ein Test indem die Streifen auch vorkamen :
    http://stumpfl.freeunix.net/articles/data/120225.php

    Gruß
    Franco

  90. Hab meinen Monitor auch erhalten und werde ihn heute auch schon wieder zurück schicken. Bei mir gibt es ebenfalls den Fehler mit den vertikalen Linien. Echt schde, da der Monitor ansonsten für den Preis echt super ist.
    Muss ich wohl doch nochmal ein Weilchen auf den Asus sparen bzw. warten bis er günstiger wird. -.-

  91. hab meinen Austausch-Monitor nu auch zurück geschickt – sehr schade…
    ps. die Farben waren u.A. eh auch nich so dolle…

  92. Its like you read my mind! You seem to know so much about this, like you wrote the book in it or something. I think that you can do with some pics to drive the message home a bit, but instead of that, this is fantastic blog. A fantastic read. I’ll certainly be back. cheap archeage gold http://www.cheap-archeage-gold.com/

  93. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen