Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

American Express Gold Card + Partnerkarte 1 Jahr kostenlos inkl. 50€ Gutschein und 25€ Tankgutschein oder alternativ ohne Partnerkarte mit noch höhere Prämie über eBay

Bei American Express ist mal wieder eine neue Aktion ins Leben gerufen worden, bei der ihr ordentlich Prämien für die Bestellung einer American Express Gold Card bekommt:

Das ganze ist im ersten Jahr komplett kostenlos. Normalerweise würde man 140€ für die Gold Card und nochmal 40€ für die Partnerkarte zahlen. Im Rahmen dieser Aktion entfallen die Kosten wie gesagt im ersten Jahr und zusätzlich bekommt ihr noch einen 50€ Amazon Gutschein und einen 25€ Jet-Gutschein. Es gibt auch noch die Möglichkeit, sich über eBay einen Freundschaftswerber zu suchen und so noch höhere Prämien zu bekommen, dazu weiter unten mehr beim Punkt “Alternative”.

Hier mal kurz die Fakten:

American Express Gold

  • Jahresgebühr: 140€ – entfällt im 1. Jahr
  • Prämie: 50€ Amazon Gutschein (ab 200€ Kartenumsatz)
  • 25€ Jet Gutschein
  • kostenfreie Partnerkarte (kostet normalerweise 40€/Jahr)
  • umfangreiches Reiseversicherungspaket
  • 2% Fremdwährungseinsatzgebühr
  • Bonusprogramm
  • keine Mindestvertragslaufzeit
  • ausführliche Preisliste / ausführliche Versicherungsbedingungen

American Express ist allgemein allerdings recht streng bei der Vergabe der Kreditkarte. Also nicht wundern, falls jemand mal abgelehnt wird. Außerdem gibt es noch einen Mindestumsatz für die Gutscheine, aber das sollte problemos machbar sein und wenn es am Ende nur ein 200€ Amazon Gutschein ist :) “Sie erhalten die Gutscheine nur in Verbindung mit erfolgreicher Genehmigung der Gold Card und einem Umsatz von 200 Euro innerhalb der ersten 3 Monate.”

Ein Grund, warum es immernoch Leute gibt, die AmEx benutzen, ist mit Sicherheit das umfangreiche Versicherungspaket:

  • Reiserücktrittsversicherung ohne Selbstbeteiligung – bis 5000€ pro Person und pro Reise
  • Auslands-Krankenversicherung
  • Kfz-Schutzbrief auf Reisen
  • Verkehrsmittel-Unfallversicherung
  • Schutz für Ihre Einkäufe bei Beschädigung und Diebstahl
  • Weltweiter Informations- und Hilfsdienst Gold Asssist

Kündigung

Ist man mit der AmEx Gold unzufrieden oder macht von denServices nicht so oft Gebrauch, dass es einem 140€ im Jahr wert wäre, kann man die Karte innerhalb des 1. Jahres (Frist: 1 Monat vor Ablauf) kündigen. Und die Kündigung muss sogar nicht mal schriftlich erfolgen, sondern kann auch bequem telefonisch (069/97971000) erledigt werden.

Alternative

Wie bereits erwähnt, gibt es auch noch die Möglichkeit, sich bei eBay jemanden zu suchen und von ihm als Freund werben zu lassen. Je nach Anbieter variieren die Prämien, aber für eine erfolgreiche Freundschaftswerbung bekommt der geworbene 15000 Reward-Punkte, die sich wiederum z.B. in einen 75€ Amazon Gutschein umtauschen lassen. Zusätzlich werden einem vom Werber dann noch bis zu 65€ auf’s Konto überwiesen. Man sollte hier allerdings darauf achten, jemanden zu nehmen, der bereits einige positive Bewertungen bekommen hat, denn ganz ohne Risiko ist der Weg über die Freundschaftswerbung natürlich nicht. Schlimmstenfalls steht man allerdings nur ohne die Überweisung da und bekommt “nur” die 15000 Prämienpunkte im Wert von ~ 75€. Man kann es also meiner Meinung nach durchaus riskieren, da man so oder so nicht schlechter dasteht als über den offiziellen Weg weiter oben. :)

 

Michael777 August 22, 2012 um 7:49 pm

Weiß jmd., wie die “Identitätsprüfung durch Ihre Hausbank” funktioniert?

  Zitieren


spock13 August 22, 2012 um 7:50 pm

Wann gilt man als Neukunde?

  Zitieren


felixfoertsch August 22, 2012 um 7:55 pm

Wie schön es wäre, wenn Kreditkarten in Deutschland genauso verbreitet wären, wie in den Staaten.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 7:58 pm

Also Karte beantragen, Karte und Prämien erhalten, kündigen, Karten gut \”verstauen\” und 0€ Gebühr mit Prämiengewinn? Wenn ja, dann geil :D

  Zitieren


Michael777 August 22, 2012 um 8:01 pm

Stimmt es eigentlich, dass man bei einer Ablehnung 15€ zahlen muss? Habe in irgendeinem Thread gelesen, dass AmEx einige Daten bei meiner Hausbank prüft und dafür soll man wohl 15€ zahlen.

  Zitieren


Horst Schlaemmer August 22, 2012 um 8:02 pm

“American Express ist allgemein allerdings recht streng bei der Vergabe der Kreditkarte. Also nicht wundern, falls jemand mal abgelehnt wird.”

“Jemand mal” ist gut. ;-) Nach meinen Erfahrungen 60 bis 80 Prozent…

  Zitieren


MCL August 22, 2012 um 8:06 pm

Michael777:
Weiß jmd., wie die “Identitätsprüfung durch Ihre Hausbank” funktioniert?

Man gehe zur Hausbank mit ausgefülltem AmEx-Antrag, lasse die Daten mit dem Personalausweis abgleichen und den Antrag abstempeln/signieren.
Um konkrete Informationen wie Kontostand oder Einkommen geht es da natürlich nicht.

P.S.:
Bei einem Anbieter sind auch 75€ Prämie in Cash drin. Hat leider erst vier Bewertungen, alle positiv.

  Zitieren


MCL August 22, 2012 um 8:07 pm

Korrektur: 70€, keine 75

  Zitieren


Michael777 August 22, 2012 um 8:09 pm

MCL: Man gehe zur Hausbank mit ausgefülltem AmEx-Antrag, lasse die Daten mit dem Personalausweis abgleichen und den Antrag abstempeln/signieren.
Um konkrete Informationen wie Kontostand oder Einkommen geht es da natürlich nicht.

P.S.:
Bei einem Anbieter sind auch 75€ Prämie in Cash drin. Hat leider erst vier Bewertungen, alle positiv.

Schade, hätte gedacht, dass sie einfach meine angegebenen Daten mit denen meiner Hausbank einfach abgleichen, ohne dass ich irgendwo hingehen muss.

  Zitieren


jay2k August 22, 2012 um 8:15 pm

qipu? n Ref ist ja drin… oO

  Zitieren


datasector August 22, 2012 um 8:16 pm

soweit ich weiss, man sollte 40K Euro Jahreseinkommen vorweisen sonst wird sofort abgelehnt .

  Zitieren


shv August 22, 2012 um 8:18 pm

Mich würde interessieren, wie ich mich als AMEX Business Card Kunde selbst für eine Goldkarte werben und die von Ebay Händlern angebotenen Zahlungen selbst generieren kann.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 8:19 pm

Guck: “Sie erhalten die Gutscheine nur in Verbindung mit erfolgreicher Genehmigung der Gold Card und einem Umsatz von 200 Euro innerhalb der ersten 3 Monate.”

  Zitieren


GenGin August 22, 2012 um 8:20 pm

Habe meine Amex vor ca. einem Jahr relativ blauäugig von nem Promoter am Flughafen aufgeschwatzt bekommen.
Der Grund damals war der Prämienflug, den Amex für 15000 Punkte anbietet.
War natürlich ein Griff ins Klo, da natürlich allein Steuern und Kerosinzuschlag bei den angebotenen Flügen deutlich über den Billigfliegern liegt.
Anyway. Waren am Ende 75 EUR Amazon Guthaben.

Zu der Karte: Der Antrag ging total Problemlos. Am Flughafen das Formular unterschrieben und dann direkt die Unterlagen zugeschickt bekommen. Zu meiner Bank musste ich nicht.
Im Antrag musste ich mein Jahresgehalt angeben. (Laut Aussage des Promoters muss die Zahl >40.000 EUR / Jahr sein)
Kann mir aber nicht vorstellen, dass DAS überprüft wird.

Zur Amex selbst: Die Versicherungspakete sind schön und gut. Aber mit Tücken und Hintertüren versehen. (Man sollte die AGB durchlesen, bevor man sich darauf verlässt).
Das Punkteprogramm ist ein Witz. Für 5000 EUR Umsatz gibt es 5000 Punkte –> 25 EUR Amazon Gutschein.
Dafür sind auch die Aktzeptanzstellen (verglichen mit VISA / Mastercard) noch recht rar in Dtl.

  Zitieren


stinkeflosse August 22, 2012 um 8:21 pm

MCL: Man gehe zur Hausbank mit ausgefülltem AmEx-Antrag, lasse die Daten mit dem Personalausweis abgleichen und den Antrag abstempeln/signieren.
Um konkrete Informationen wie Kontostand oder Einkommen geht es da natürlich nicht.

P.S.:
Bei einem Anbieter sind auch 75€ Prämie in Cash drin. Hat leider erst vier Bewertungen, alle positiv.

Ich habe letztens über ebay genau dieses Angebot in Anspruch genommen, kann ich nur empfehlen. Hat alles wunderbar geklappt, nach 3 Wochen hatte ich meine Kreditkarte und die 75 Euro auf meinem Konto!

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 8:35 pm

Das hier wird wohl ganz vergessen:

“Sie erhalten die Gutscheine nur in Verbindung mit erfolgreicher Genehmigung der Gold Card und einem Umsatz von 200 Euro innerhalb der ersten 3 Monate.”

  Zitieren


Firo August 22, 2012 um 8:38 pm

Bestellt ! Danke :)

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 8:39 pm

40k jahreseinkommen ist gut. Da Fallen doch schon 90% der mydealzer weg…

  Zitieren


Schnapperfuchs August 22, 2012 um 8:44 pm

“American Express Gold Card + Partnerkarte 1 Jahr kostenlos inkl. 50€ Gutschein und 25€ Tankgutschein oder alternativ ohne Partnerkarte mit noch höhere Prämie über eBay”

Grammatikalisch korrekt wär’s schöner ;)

“…mit noch höhereR Prämie über eBay.”

BTT: Hatte mal nen Amex. War der letzte Scheiß, wurde nirgends akzeptiert. Lohnt den Aufwand nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 9:11 pm

Jeder der ein Auto hat kann hier schon mal einiges an ‘Mindestumsatz’ an der (Marken-) Tankstelle machen. Denn erreicht man diesen fallen keine Jahresgebühren an.
Das ‘Killerfeature’ von AmEx ist aber das ich _kein_ Limit habe.

Wer mal im Urlaub für Hotels oder Mietwagen Kaution reservieren musste merkt schnell, dass der übliche CC Rahmen sich spielend leicht ausschöpfen lässt. (idR. ohne diese Beträge zahlen zu müssen)
Auch akzeptieren Rewe , Tengelmann, MediaMarkt etc. die Karte. Aber ja, bei Aldi / Netto wird man damit Probleme haben. Die nehmen aber auch keiner Master oder Visa-Card.
Für die Geizhälse:
holt sie euch – sofern Ihr die Anforderung für eine AmEx erfüllt. Einen Nachteil gibts nicht. Euer Schufa Score wird sicher nicht nachhaltig beeinflusst. Stellt sie danach auf Blue um. Die hat einen geringeren ‘Mindestumsatz‘ bzw. Jahrespreis aber noch einige der genannten Features. Die Reiserücktrittsversicherung hat allerdings nur die Gold. Das zu jeder CC ein Mindestmaß an Disziplin gehört ist nicht AmEx spezifisch. Sollte es eure 5. 6. Oder 7. CC sein wäre ich vorsichtig.

  Zitieren


Trollhammer August 22, 2012 um 9:20 pm

Habe mich beim letzten mal angemeldet…trotz dreimaliger Nachfrage haben die es nicht gebacken bekommen bei der Hausbank zwecks Bonität nachzufragen….plötzlich kam einfach nichts mehr, obwohl ich eigentlich schon den Bescheid hatte die Karte wäre genehmigt.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 9:21 pm

Geile Königin:
40k jahreseinkommen ist gut. Da Fallen doch schon 90% der mydealzer weg…

Richtig. Und die anderen haben kappiert, das dieses Angebot nix taugt.
Einen Kreditkartenvertrag schliesst man ab, wenn man auch Verwendung hat, nicht um diesen nach 3 Monaten zu kündigen. (140€/Jahr ??)
Gibt sehr gute, dauerhaft kostenlose Kreditkarten von der DKB oder Valovis-Bank, die man auch sehr gut nutzen kann.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 9:21 pm

Kann ich die Gold Karte zusätzlich noch nehmen, wenn ich schon die billige grüne habe????

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 9:25 pm

In Deutschland sind die Einsatzmöglichkeiten doch arg eingeschränkt. Wird sehr oft nicht akzeptiert. Ich habe die Karte gebührenfrei, sonst hätte ich sie schon lange nicht mehr…

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 9:39 pm

Äh hallo, was diskutiert ihr hier über Vor/Nachteile der Amex Gold und ob es 140€ pro Jahr wert ist? Man bekommt die Karte doch kostenlos für 1 Jahr, und dazu 75€ geschenkt. Und 200€ Umsatz in 3 Monaten sollten doch auch machbar sein.

CHRIS

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 10:00 pm

Besitze die Karte (mit weit weniger als 40k,- Jahreseinkommen) und werbe auch gerne mit zusätzlich 50,- Amazon-Gutschein.

Kann eigentlich keine der schlechten Erfahrungen hier teilen, auch die von mir geworbenen hatten bisher nie Probleme – weder mit Bonitätsprüfung, Schufa-Score noch AmEx selbst…

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 10:10 pm

*Sie erhalten die Gutscheine nur in Verbindung mit erfolgreicher Genehmigung der Gold Card und einem Umsatz von 200 Euro innerhalb der ersten 3 Monate.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 10:15 pm

Kann man sich die einfach “bestellen” und dann 200€ irgendwo lassen, die beiden Prämien absahnen und wieder kündigen??? Ohne jeglich Kosten?

  Zitieren


ljb August 22, 2012 um 10:42 pm

Ich hatte jahrelang die Amex Aurum Card und war eigentlich zufrieden. Das coole bei der Aurum Card war, dass sie ab 4000 Euro Jahresumsatz auch im Folgejahr beitragsfrei blieb.

Danke für diesen Deal mit der Amex Gold, da bin ich doch gerne mal wieder dabei… wenn wohl auch nur für ein Jahr :-)

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 10:43 pm

Ihr Idioten.. Das zieht eure hartz4 schufa ins bodenlose!

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 10:54 pm

Die Karte wieder,oszuwerden, ist die Pest.
Ich hatte die mal und habe gekündigt, dann kam ein Brief sie würden mich gerne als Kunden behalten also würden sie die Kündigung nicht durchführen, aber die Karte ein weiteres Jahr beitragsfrei stellen.
Abgebucht haben sie trotzdem, habe ich wegen Widerspruch platzen lassen und sowohl auf meine Kündigung als auch deren Brief hingewiesen.
Dann kam ein Brief, meine Jahresgebühr hätte leider nicht eingezogen werden können, sie würden es nächsten Monat nochmal versuchen.
Im Callcenter angerufen, die hat mich dann erstmal auf Überweiser gestellt.
Dann kam ein Brief, es gäbe einen offenen Saldo, ich solle die Karte doch erstmal bitte nicht einsetzen und mich melden.
Bei dem Aneuf haben sie dannendlich die Kündigung vorgenommen undes kam irgendwann nochmal ne Abrechnung mit Jahresgebühr rein/raus/rein/raus und dann war der Spuk endlich vorbei.

Der ganze Ärger war die damalige Prämie (DVD PLayer) nicht wert.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 10:56 pm

Hallo,

ich kenne mich mit den Bedingungen von Amex gut aus. Hab selber schon einige geworben und jeweils 80,- dafür gezahlt. Wer Interesse an der Karte hat einfach bei mir melden cgnflug(ät)gmail com.

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 10:57 pm

Ich mische mich einfach auch mal ein und würde gerne sowohl für die Amex Gold (oder auch für jede andere Amex), als auch für die Lufthansa-Kreditkarte werben..

Bestimmt werden wir uns bezüglich der Gegenleistung einig..

Bei Interesse einfach eine Email an blueeagle3@gmx.de

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 11:12 pm

Ich zahle 100,- Euro wenn ihr euch über mich werben lasst. cgnflug@gmail.com

  Zitieren


deletedUser259190 August 22, 2012 um 11:17 pm

Also ich habe mir die Amex bei der letzten Aktion mit der 50 Euro Prämie für Amazon geholt. Bin sehr zufrieden mit der Karte, im laufe dieses Jahres habe ich schon weitere 100 Euro damit einsparen können durch Gutscheinaktionen seitens Amex.
Die Toleranz nimmt in Deutschland auch immer mehr zu, ich kann überall mit der Karte einkaufen. Die Punkte sind auch noch eine gute Sache ok der Gegenwert von 1000 Euro ausgaben beläuft sich zwar nur auf 5 Euro Gutschein zb Amazon oder ITunes uvm. aber es somiert sich ;-) Des Weiteren hat die Karte beim Reisen, gerade in den Staaten ein hohes ansehen. Der Service am Telefon ist auch echt sehr zuvorkommend! Als hinweis die Ebay Aktionen bieten auch eine Gratis Partnerkart ;-) Denn nach paar Wochen der Nutzung, wird man von Amex angerufen und man bekommt das Angebot einer Gratis Partnerkarte offeriert. Die Versicherungen die diese Karte beinhaltet sollte man sich auch mal ansehen, diese sind selbstredend und sehr positiv anzusehen. Wenn die Karte mal verloren gehen sollte bekommt man innerhalb 24h eine Neue Karte Weltweit ! Naja ich habe genug geschwärmt = ) Ich bin überzeugt. Bei weiteren Fragen oder wenn ich euch werben darf (Ihr bekommt einen gegenwert von 75 Euro als Amazon Gutschein) einfach melden byoli@web.de

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 12:10 am

Ihr Idioten.. Das zieht eure hartz4 schufa ins bodenlose!

  Zitieren


Pflaumenkompott August 23, 2012 um 12:17 am

Kann mir jemand erklären, wie manche Werber hier mehr als 75,- anbieten können? Ihr kriegt doch für die Kundenwerbung selber nur 15000 Punkte (also 75,- Amazon). Oder was hab ich übersehen?

  Zitieren


PatZy August 23, 2012 um 12:27 am

Hast du gut erkannt, Pflaumenkompott. Sie werden die Prämie einfach nicht auszahlen.

  Zitieren


El_Pato August 23, 2012 um 12:40 am

Ob es so sinnvoll ist KK oder Konten für Prämien abzuschließen?!
Naja. Ich finde man sollte immer den Worst Case bedenken und bei ner KK ohne Limit is der nicht so niedrig wie bei nem Zeitschriftenabo…
Wer damit gut fährt klar. Für mich eher nix-wobei die mich auch nicht nehmen würden…noch nicht ^^

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 12:46 am

Die magere Akzeptanz der AMEX hier in Deutschland liegt an den im Vergleich zu MC und Visa exorbitanten Gebühren für die Händler.

  Zitieren


Arminius August 23, 2012 um 3:40 am

ljb:
Ich hatte jahrelang die Amex Aurum Card und war eigentlich zufrieden. Das coole bei der Aurum Card war, dass sie ab 4000 Euro Jahresumsatz auch im Folgejahr beitragsfrei blieb.
Danke für diesen Deal mit der Amex Gold, da bin ich doch gerne mal wieder dabei… wenn wohl auch nur für ein Jahr

Die Aurum-Card hatte ich auch jahrelang. Irgendwann habe ich aber festgestellt, daß

a) die Karte einfach nicht sehr häufig akzeptiert wird (hohe Gebühren für die Händler)
b) die Vorteile dieser Karten im Vergleich zur Jahresgebühr eher gering sind
c) die suggerierte Exklusivität einfach nicht das hält, was einem vorgegaukelt wird

Als BMW-Fahrer würde ich mir die Karte evtl. holen (als BMW-Version), aber sonst? Amex möchte wohlhabende Kunden und für Normalverdiener mit durchschnittlichem Einkommen gibt es Kreditkarten mit deutlich besserem P/L-Verhältnis.

  Zitieren


stinkeflosse August 23, 2012 um 6:50 am

Max:
Ich zahle 100,- Euro wenn ihr euch über mich werben lasst. cgnflug@gmail.com

Wie kommt es dass du 100 Euro zahlen kannst und die anderen nur max. 75 Euro. Riecht ein bisschen nach Übers-Ohr-hauen

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 8:46 am

Mensch was hier alles angemutet wird und verbreitet wird, lasst doch die zu Wort kommen die eine AMEX besitzen.

Ich kann diese Karte nur den Leuten empfehlen die einen etwas höheren Umsatz generieren und all ihre Vorteile auch nutzen da diese Karte ansonsten im Vergleich zu vielen andere KK unnütz ist und dazu auch teuer.

Monatlich gibts von Amex verschiedene Angebote z.B. Prozente bei Peek & Cloppenburg, Rabatte in Restaurants, Vorteile bei der Anmietung von Fahrzeugen, guter Versicherungsschutz wenn man Reisen mit der Karte auch bezahlt z.B. bei expedia.de. Wer all diese Vorteile nicht nutzt und nur 1000€ Umsatz im Jahr generiert für den ist diese Karte nicht die Richtige es sei denn man will unbedingt den 50 € Gutschein oder noch besser man lässt sich werben und erhält 1 Jahr kostenlos die Karte + Partnerkarte und dazu 15.000 Reward Points – diese kann man umgehend eintauschen in einen 75€ Gutschein im AMEX Prämienshop.

Ich persönlich würde diese Punkte z.B. bei Airberlin in Meilen tauschen – das macht in Summe 12.000 Meilen da es einen Umrechnungsfaktor gibt – wenn man es geschickt anstellt, kann man einmal im Monat die Schnäppchenaktion von AIR Berlin nutzen und diese Meilen einlösen – ein Prämienflug in Europa gibt es ab 3000 Meilen – somit könnt ihr in Summe bis zu 4 Freiflügen bekommen (+Kerosinzuschlag).

Weiterhin bietet der Goldservice erhebliche Vorteile wenn im Ausland kurzfristig ein Hotel benötigt mit Buchung, irgendwelche Unannehmlichkeiten hat, seine Karte verliert oder kurzfristig Bargeld benötigt – hierbei ist die AMEX einfach nur unschlagbar im Service.

Wie schon gesagt man sollte diese Karte effektiv nutzen ansonsten kann man sich eine Visa/MC/Barclays holen wenn man nur geringe Umsätze hat und Punkte oder Prämien haben diese Karten jedoch nicht.

Also macht euch erst Gedanken ob ihr solch eine Lifestyle Karte benötigt und auch genügend Umsatz generiert – wer gerne geworben werden möchte und 15.000 Punkte + Partnerkarte und 1 Jahr kostenlos die Karte erhalten will kann gerne mir ne kurze Mail schreiben und erhält von mir den Werbelink über den ihr dann die Karte beantragen müsst

Gruß eugen.sch@web.de

  Zitieren


zerostation August 23, 2012 um 9:10 am

Super Sache die AMEX. Lohnt sich für Pärchen mit Eplus/Base Vertrag nochmal doppelt (unten mehr ;-)).
Zwei Sachen vorneweg:
Jahreseinkommen 25.000€ angegeben und die Karte bist problemlos ausgestellt worden.
Kündigung Einfach per Fax – paar Tage später war die Bestätigung im Briefkasten.
So und nun der EPLUS Trick ;-):
Also:
1. Ich habe mich über EBAY werben lassen +75€
2. dann meine 15000 Reqwards-Points gegen 150€ (3×50€) Guthaben auf mein EPLUS/BASE Konto buchen lassen (5000Punkte – 50€ – E-Plus/Base
Airtime-Gutschrift) + 150€ (Erscheint dann als Guthaben im EPLUS/BASE Konto)
3. Frau/Freundin geworben (15000 Punkte für jeden ;-))
4. Punkte wieder in Guthaben eingetauscht (max. 5x je AMEX Karte möglich – aber war kein Problem von verschiedenen Karten auf ein EPLUS Konto zu buchen) + 250€
5. meine restlichen 5000 Punkte gegen Amazon/Itunes etc. Gutschein eingetauscht +25€
————————————-
macht insgesamt 75€ Bar – 400€ Guthaben bei EPLUS/BASE und 25€ Amazon für mich 500€ Gewinn – ohne viel Aufwand!!!

  Zitieren


syfy323 August 23, 2012 um 9:12 am

MCL: Man gehe zur Hausbank mit ausgefülltem AmEx-Antrag, lasse die Daten mit dem Personalausweis abgleichen und den Antrag abstempeln/signieren.
Um konkrete Informationen wie Kontostand oder Einkommen geht es da natürlich nicht.

P.S.:
Bei einem Anbieter sind auch 75€ Prämie in Cash drin. Hat leider erst vier Bewertungen, alle positiv.

Tipp: Wartet eine Woche mit dem Ident (PostIdent geht auch), die Ablehnung wird sofort nach absenden des Formulares versendet (via Post), man könnte sich also die Fahrt zur Post sparen.

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 9:23 am

[quote=zerostation]

zerostation: Super Sache die AMEX. Lohnt sich für Pärchen mit Eplus/Base Vertrag nochmal doppelt (unten mehr ;-)).
Zwei Sachen vorneweg:
Jahreseinkommen 25.000€ angegeben und die Karte bist problemlos ausgestellt worden.
Kündigung Einfach per Fax – paar Tage später war die Bestätigung im Briefkasten.
So und nun der EPLUS Trick ;-):
Also:
1. Ich habe mich über EBAY werben lassen +75€
2. dann meine 15000 Reqwards-Points gegen 150€ (3×50€) Guthaben auf mein EPLUS/BASE Konto buchen lassen (5000Punkte – 50€ – E-Plus/Base
Airtime-Gutschrift) + 150€ (Erscheint dann als Guthaben im EPLUS/BASE Konto)
3. Frau/Freundin geworben (15000 Punkte für jeden ;-))
4. Punkte wieder in Guthaben eingetauscht (max. 5x je AMEX Karte möglich – aber war kein Problem von verschiedenen Karten auf ein EPLUS Konto zu buchen) + 250€
5. meine restlichen 5000 Punkte gegen Amazon/Itunes etc. Gutschein eingetauscht +25€
————————————-
macht insgesamt 75€ Bar – 400€ Guthaben bei EPLUS/BASE und 25€ Amazon für mich 500€ Gewinn – ohne viel Aufwand!!!

[/quote]

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 9:24 am

Gibt\’s auch Vodafone Guthaben?

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 9:24 am

Gibt\’s auch Vodafone Guthaben?

  Zitieren


zerostation August 23, 2012 um 9:25 am

Nur BASE/EPLUS … leider.

  Zitieren


stinkeflosse August 23, 2012 um 9:31 am

zerostation:
Super Sache die AMEX. Lohnt sich für Pärchen mit Eplus/Base Vertrag nochmal doppelt (unten mehr ).
Zwei Sachen vorneweg:
Jahreseinkommen 25.000€ angegeben und die Karte bist problemlos ausgestellt worden.
Kündigung Einfach per Fax – paar Tage später war die Bestätigung im Briefkasten.
So und nun der EPLUS Trick :
Also:
1. Ich habe mich über EBAY werben lassen +75€
2. dann meine 15000 Reqwards-Points gegen 150€ (3×50€) Guthaben auf meinEPLUS/BASE Konto buchen lassen (5000Punkte – 50€ – E-Plus/Base
Airtime-Gutschrift) + 150€ (Erscheint dann als Guthaben im EPLUS/BASE Konto)
3. Frau/Freundin geworben (15000 Punkte für jeden )
4. Punkte wieder in Guthaben eingetauscht (max. 5x je AMEX Karte möglich – aber war kein Problem von verschiedenen Karten auf ein EPLUS Konto zu buchen) + 250€
5. meine restlichen 5000 Punkte gegen Amazon/Itunes etc. Gutschein eingetauscht +25€
————————————-
macht insgesamt 75€ Bar – 400€ Guthaben bei EPLUS/BASE und 25€ Amazon für mich 500€ Gewinn – ohne viel Aufwand!!!

Nett, wusste ich noch gar nicht dass das geht. Leider nur Base/Eplus sonst wäre es wirklich der Hammer (z.B. Vodafone, Telekom, etc.)

  Zitieren


syfy323 August 23, 2012 um 10:21 am

Amex wäre schon mein Fav aber durch die geringe Akzeptanz leider bei mir nicht nutzbar. Da bleibe ich lieber bei Visa und Master, da gibts genug lohnende Angebote wie die Ama Visa mit Payback ähnlicher Bepunktung (bei genug Umsatz kostenlos oder mit Gewinn).

  Zitieren


syfy323 August 23, 2012 um 10:24 am

zerostation:
macht insgesamt 75€ Bar – 400€ Guthaben bei EPLUS/BASE und 25€ Amazon für mich 500€ Gewinn – ohne viel Aufwand!!!

Naja… da ich kein Eplus nutze (ist’s Geld nicht werd) lässt sich das für mich nicht durchführen, allgemein aber richtig hot!

  Zitieren


Faaab August 23, 2012 um 10:31 am

Amex ist klasse.
Ab 10.000 € Jahresumsatz (nicht ganz einfach, aber wenn man sie immer benutzt und manchmal was für Freunde kauft, etc.) kann man es schaffen ist die Karte nach Telefonverhanldung auch weiterhin umsonst.
Akzeptanz ist lala, aber im Rewe und Real (wo ich immer kaufe) klappts halt!

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 10:48 am

Perfekt. Falls die Visa im Urlaub zicken macht hat man noch was in petto und muss nicht zum Tellerspülen bleiben…

  Zitieren


nippie August 23, 2012 um 11:11 am

Kann man die 140€ Jahresgebühr ab dem zweiten Jahr durch einen gewissen Umsatz wegfallen lassen?

  Zitieren


syfy323 August 23, 2012 um 11:37 am

tigerpantoffel:
Perfekt. Falls die Visa im Urlaub zicken macht hat man noch was in petto und muss nicht zum Tellerspülen bleiben…

Ich glaube da wäre eine Mastercard sinnvoller, z.B. Advanzia die man dauerhaft kostenfrei bekommt.

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 11:49 am

Ich habe die Amex Gold auch schon des öfteren gehabt. Nur letztes mal wurde eine Anfrage bei der Hausbank von Amex gestellt (steht im Kleingedruckten das sie das dürfen). Meine Hausbank (Comdirect) hat mir dafür 15,- EUR berechnet, die mir nicht mehr von Amex erstattet wurde! Also erstmal überprüfen, ob eure Hausbank für so eine Abfrage Gebührenverlangt.

cu

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 12:01 pm

n8f4LL: Gibt\\\’s auch Vodafone Guthaben?

i

syfy323: Amex wäre schon mein Fav aber durch die geringe Akzeptanz leider bei mir nicht nutzbar. Da bleibe ich lieber bei Visa und Master, da gibts genug lohnende Angebote wie die Ama Visa mit Payback ähnlicher Bepunktung (bei genug Umsatz kostenlos oder mit Gewinn).

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 12:23 pm

Hi,

Wichtig: Ist das Angebot nur für Neukunden? Ich hatte vor vielen Jaren schon einmal eine.

Chris

  Zitieren


stinkeflosse August 23, 2012 um 12:25 pm

ridestar: i

Wie oft noch NEIN, nur Eplus/Base Guthaben!

  Zitieren


stinkeflosse August 23, 2012 um 12:26 pm

Chris G:
Hi,

Wichtig: Ist das Angebot nur für Neukunden? Ich hatte vor vielen Jaren schon einmal eine.

Chris

Wenn du längere Zeit kein Kunde warst, wirst du als Neukunde gewertet (laut Hotline ist dies 1 Jahr) aber ich würde lieber nochmal selber die Hotline an deiner Stelle bemühen bevor du auf die Nase fällst!

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 12:35 pm

In dem Zusammenhang: Falls jemand auch Interesse an British Airways Bonusmeilen und/oder an einer British Airways Barclaycard Classic/Premium hat, bei deren Abschluss es 9.000 bzw. 20.000 Avios Bonusmeilen gibt, kann sich gerne bei mir melden. Prämie gibt es selbstverständlich auch.

Bei Interesse bitte eine E-Mail an:
irukandji00@web.de

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 9:39 pm

Die Karte kann man auch über das erste Jahr hinaus Gratis behalten, wie schon gesagt kann man mit der Kundenhotline reden, mit denen kann man eig gut sprechen. Ab einen gewissen Umsatzt ist es nicht mal schwer. Du kannst auch nach einem Jahr Kündigen und die schicken dir dann einen Brief in dem steht das die dich als Kunden halten wollen und schon ist das nächste Jahr auch gratis.
Letzte Möglichkeit nimm deine gesammelten Punkte:
Die Jahresgebühren
Gold Card Hauptkarte = 31.000 Membership Rewards Punkte.

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 10:22 pm

Hi,

Und wie genau funktioniertest nun, wenn man sich z.B. Bei Ebay einen Werber sucht?

Danke.

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 10:33 pm

@zerostation:
Wo hast du die 15000 Reqwards-Points gegen 150€ (3×50€) Guthaben auf eplus getauscht? Finde auch keinen ebay Anbieter der 75€ in Bar auszahlt, max. 65€!

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 10:41 pm

Hi,

Irgendwie verwirrend die Beschreibung hier. Heisst das nun man kann entweder offiziell über den Link oben bestellen, oder über Ebay Freundschaftswerbung? Oder kann man beides kombinieren?

Chris

  Zitieren


deletedUser259190 August 23, 2012 um 10:47 pm

@chris
nur eines von beiden!

  Zitieren


stinkeflosse August 24, 2012 um 7:16 am

Chris G:
Hi,

Und wie genau funktioniertest nun, wenn man sich z.B. Bei Ebay einen Werber sucht?

Danke.

Gehst auf ebay, gibt amerian express ein, suchst dir jemand der dir z.B. Bargeld oder airberlin meilen gibt, wenn er dich werben kann. Kriegst eine Einladungsemail von American Express, füllst die Unterlagen aus und wirst hoffentlich akzeptiert und bekommst sowohl die 15.000 Pkte als auch das Geld oder whatever vom ebay Nutzer.

  Zitieren


stinkeflosse August 24, 2012 um 7:17 am

Diesel:
@zerostation:
Wo hast du die 15000 Reqwards-Points gegen 150€ (3×50€) Guthaben auf eplus getauscht? Finde auch keinen ebay Anbieter der 75€ in Bar auszahlt, max. 65€!

Im Membership Rewards Bereich gibt es die Möglichkeit 5000 Pkte gegen 5000 airtime Pkte bei Eplus (=50 Euro Guthaben) zu tauschen. Max. 5 x pro Kundenkonto möglich!

Auf Ebay gibt es definitiv Leute die 70 Euro max. auszahlen, musst nur suchen!

  Zitieren


shv August 24, 2012 um 7:35 am

Zahlt Base das Guthaben bei Kündigung aus?

  Zitieren


zerostation August 24, 2012 um 9:17 am

shv:
Zahlt Base das Guthaben bei Kündigung aus?

Ich glaube nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 August 24, 2012 um 9:44 am

Ich hab die Karte seit nem halben Jahr und ich muss sagen: ich kann mit der Karte nichts anfangen. In meiner Gegend kann ich sie nur im real,- und im REWE nutzen, da ich an der Schweizer Grenze wohne, fällt das Tanken schon weg (Auslandseinsatz zu hoch: 2%). Und mit paar Lebensmitteleinkäufen bekommt da einfach nichts zusammen ;-). Ausserdem ist das Punktesystem zu hart, man muß 5000,- ausgeben, um 25 Euro (gemessen in Amazongutscheinen) zu erhalten. Das ist schon recht heftig.

Man kann auf jeden Fall die 15.000 Punkte (in meinem Fall dann 75 Euro Amazon-Guthaben) abgreifen, ich mußte jedoch per Email nachhaken (nach 3 Monaten), was aber innerhalb von einer Stunde dann erledigt wurde.

Sinn macht diese Karte eigentlich nur für Vielreisende. Wenn man die Bedingungen der einzelnen Versicherungen kennt usw. kann einem die Karte im Ernstfall sicher nützlich sein (Reiserücktritt, Kofferverzögerung usw.). Man sollte aber darauf achten, dass bei einer gebuchten Reise der Mitreisende die gleiche Anschrift oder die Partnerkarte haben muss. Mal so Freundin einladen ist nicht, die hat die ganzen Vorzüge dann leider nicht.

Was noch ein riesen Nachteil war: Nicht jeder Reiseveranstalter akzeptiert AMEX!!! Das war noch ein riesen Problem! Es mußte schnell gehen, ich hab mich natürlich darauf verlassen, dass ich mit der Karte alle Versicherungen hab… dann gehts ans Buchen, Hauptsaison, mir verschwinden unter dem Klickfinger die Angebote, dann hab ich endlich was und BÄMM! Geht nicht, kein Amex… dann mußte ich auch noch auf den Anbieter achten…

Für ein Jahr umsonst ist die Karte okay, aber 140 Euro im Jahr würde ich NIEMALS dafür zahlen. Auch wenn sie gut aussieht im Geldbeutel ;-)

  Zitieren


Character August 24, 2012 um 12:50 pm

Warum wollen die die exakten Daten von meiner Firma?

  Zitieren


PeterSicherlich August 24, 2012 um 1:37 pm

Meint ihr, mann kann einfach 40.000 Tausend eintragen, obwohl man Schüler/Student ist?

  Zitieren


bacardix August 24, 2012 um 4:23 pm

Kann bei JET Tankstellen damit auch bezahlen ?

  Zitieren


PatZy August 26, 2012 um 3:07 pm

Wird die E-Plus Airtime mit der Grundgebühr verrechnet?

  Zitieren


Firo August 30, 2012 um 7:15 am

Karte ist gestern schon gekommen… Das ging schnell :)

  Zitieren


deletedUser259190 August 30, 2012 um 8:32 am

kann man denn auch einen meinbase tarif mit dieser eplus airtime füttern?

  Zitieren


Arminius August 30, 2012 um 9:42 am

bacardix:
Kann bei JET Tankstellen damit auch bezahlen ?

Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass ConocoPhiliips (Jet) die Akzeptanz der Amex gekündigt hat. Das müsste aber schon länger her sein. Sage also: Nein!

  Zitieren


Roskooo September 1, 2012 um 2:18 pm

Habe das Schreiben heute bekomen. Darin ist aber kein Wort von Kosten oder dem ersten Jahr gratis geschrieben.
Zudem finde ich nichts von AMEX Gold Karte, sondern nur von AMEX Karte.

Kann da jemand schon was zu sagen?

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 11:19 pm

Ist der Punkt neu:

*Sie erhalten die Gutscheine nur in Verbindung mit erfolgreicher Genehmigung der Gold Card und einem Umsatz von 200 Euro innerhalb der ersten 3 Monate.

Oder stand das von Anfang an dort?

  Zitieren


deletedUser259190 September 5, 2012 um 2:51 pm

Nach Gespräch mit einer Mitarbeiterin von AmEx ist ein Bruttjahreseinkommen von mindestens 20000€ Pflicht. Das Jahr davor hatten sie schlechte Erfahrungen ohne Mindesteinkommen gemacht. Davor waren es 41000€. Schufa wird nur gecheckt, wenn das Jahreseinkommen über der genannten Grenze ist.

Automatische Löschung der Daten bei nichtakzeptierten Anträgen nach 2 Monaten. Spätestens nach 6 Monaten (bei akzeptierten ohne Antwort).

  Zitieren


bacardix September 5, 2012 um 7:35 pm

Ich hab auch das Schreiben bekommen.

Bedeutet das nun das man schon sicher Kunde ist wenn man den Brief unterschreibt+Post-ident durchführt, oder wird erst danach entschieden?

  Zitieren


deletedUser259190 September 7, 2012 um 2:30 am

Karte ist heute angekommen, musste man noch telefonisch aktivieren, gab keinerlei Probleme.

  Zitieren


stinkeflosse September 7, 2012 um 6:01 pm

ja müsste eigentlich ohne Probleme an der Hotline spätestens funktionieren!

  Zitieren


mritt September 8, 2012 um 1:04 pm

Zahle 50 Euro wenn ihr euch über mich werben lasst, erstes Jahr ist beitragsfrei und es gibt 15000 Amex Rewards zur Begrüßung. Bei Fragen, pn an mich.

  Zitieren


stinkeflosse September 8, 2012 um 3:35 pm

mritt:
Zahle 50 Euro wenn ihr euch über mich werben lasst, erstes Jahr ist beitragsfrei und es gibt 15000 Amex Rewards zur Begrüßung. Bei Fragen, pn an mich.

LOL da ist ja JEDES ebay Angebot besser!

  Zitieren


ljb September 11, 2012 um 6:52 pm

Meine Karte kam nun auch an…. die erste Bestellung damit ist mittlerweile auch getätigt und nun schaue ich mal, wann die 15000 Rewards Punkte kommen…. macht sich sicherlich gut auf meinem Amazon-Konto….

Verstehe ich das richtig, dass bei der “Freundschaftswerbung über Ebay” ein einzelner (kleiner) Karteneinsatz ausreicht und die 200 Euro in den ersten 3 Monaten *NICHT* erreicht werden müssen, um die Rewards-Punkte zu bekommen?

  Zitieren


Wulffinator September 11, 2012 um 7:30 pm

ljb:

Verstehe ich das richtig, dass bei der “Freundschaftswerbung über Ebay” ein einzelner (kleiner) Karteneinsatz ausreicht und die 200 Euro in den ersten 3 Monaten *NICHT* erreicht werden müssen, um die Rewards-Punkte zu bekommen?

Exakt. :)

  Zitieren


Barret Oktober 19, 2012 um 1:23 pm

Grad den 50€ Amazongutscheind und den 25€ Jetgutschein erhalten. :)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 28, 2012 um 7:24 pm

hat jemand von euch bei ebay mit “amex-gold” erfolgreich das geschäft abgewickelt ?

aktuell habe ich noch eine zahlung ausstehend aber seit ca. 14 tagen keine rückmeldung.

danke für eure info. gruß maista

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 9, 2012 um 4:26 pm

Gibts das Angebot immer noch ? Habe jetzt nichts mehr über die 50,-€ + Jet-Gutschein gelesen…

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 11, 2012 um 1:28 pm

Ich habe immer noch nichts erhalten. Saftladen

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 14, 2012 um 11:56 pm

hab sie problemlos bekommen und werd jetzt ständig beneidet ^^ hätt früher nicht gewusst, dass man leute mit ner amex gold beneiden muss, war gar nich schwer zu bekommen.

gutscheine hab ich aber noch nicht bekommen, umsatz hab ich gemacht :/

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 9, 2013 um 11:39 pm

Ich warte auch immer noch auf die Gutscheine. Muss man die extra irgendwo beantragen?

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 26, 2013 um 6:25 pm

Laut der AMEX Seite kann man nach wie vor die Karte ohne der üblichen Reglung des Jahreseinkommen beantragen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 18, 2013 um 5:15 pm

Vorsicht:

Ich hatte bereits nach 2 Wochen 200,00 EUR-Umsatz erreicht. Dies war im Okt. 2012. Ich habe bis heute keinen 50 EUR Amazon-Gutschein erhalten.

  Zitieren


David Mod Februar 18, 2013 um 9:08 pm

@duda: Auch keine Reward Points?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 20, 2013 um 11:21 pm

Ich habe wegen der Prämien im Moment einen regen Emailverkehr mit American Express ;). Angeblich hätte irgendwo gestanden, dass nur die ersten 750 Personen die Gutscheine erhalten. Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass zumindest zu der Zeit, zu der ich die Karte online bestellt habe, davon nirgendswo was stand. Hat irgendjemand diesen Hinweis auf der Seite bzw. in den Unterlagen gesehen ?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 28, 2013 um 7:37 pm

Die Aktion an sich ist zwar abgelaufen, aber jeder der noch Interesse hat, dem kann ich eine Amex Gold im ersten Jahr Beitragsfrei anbieten + 75 Amazon Gutschein von Amex selbst und nochmals einen 50€ Gutschein nach erfolgreicher Werbung oben drauf! (Vorraussetzung ist dass die Karte von Amex genehmigt wird und einmalig eingesetzt wurde – z.B. beim Tanken!)

Bei Interesse einfach eine Mail mit Vor- und Zunamen sowie aktueller E-Mail Adresse an amex-for-free@web.de schicken! Ich schicke euch dann umgehend einen Antrag von Amex

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 253415
  • Beiträge 290538
  • Kommentare 3463703
  • Gerade online 8691
  • Gäste 7287
  • Benutzer 1404
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt