1. Packard Bell EasyNote LS11HR-007 für 324€ – Günstiges Notebook / Desktop-Ersatz für niedrige Ansprüche *UPDATE*

    18 mydealz 6. September, 2012

    UPDATE 1

    Heute wieder bei getgoods zum selben Preis verfügbar.

    Ursprünglicher Artikel vom 29.08.2012:

    Bei getgoods gibt es heute als Tagesdeal ein 17 Zoll Notebook von Packard Bell:

    Wer mittlere bis hohe Ansprüche an ein Notebook stellt, der braucht gar nicht erst weiterzulesen, denn das Packard Bell ist wirklich nur für niedrige Ansprüche gedacht. Aber es gibt ja genug Leute, die zuhause noch einen Uralt-Rechner stehen haben und diesen gern durch ein Notebook ersetzen würden, ihn aber nicht zu mehr als Surfen und E-Mailen benutzen. Da könnte dann das Angebot bei getgoods ganz interessant werden.

    Ausgestattet ist das Packard Bell mit einem Intel Pentium B950 Prozessor (2x 2.1 GHz), 4 GB RAM, 500 GB HDD und einem glossy Display mit 1600 x 900 Pixeln. Der Prozessor gehört zu Intels Sandy Bridge Architektur. Bei ihm wurde aber im Vergleich zu den Core-Prozessoren auf nahezu alle Features wie TurboBoost oder HyperThreading verzichtet. Ansonsten verfügt das Packard Bell noch über die üblichen Dinge wie WLAN, Gigabit-Lan, HDMI und 3x USB 2.0. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Home Premium 64Bit zum Einsatz.

    Leider habe ich nur einen Testbericht zur einer besser ausgestatteten Variante gefunden. Man kann daraus ja aber trotzdem Dinge wie Verarbeitungsqualität oder Ergonomie  ableiten. Die Verarbeitung geht wohl in Ordnung. Die Stabilität könnte dafür besser sein (die Oberseite gibt bei Druck spürbar nach) und die Display-Scharniere sind wackelig. Die Tastatur und das Touchpad können dagegen Punkten, während das Display wieder auf der Minusseite zuschlägt aufgrund mangelnden Kontrasts und schlechten Schwarzwerts. Auch ergnomisch hinterlässt das Packard Bell einen zwiegespaltenen Eindruck. Die Geräuschemissionen gehen in Ordnung, während die Wärmeentwicklung etwas zu hoch ist. Der Akku dürfte so 3-4h durchhalten. Was zwar nicht gerade viel ist, aber da das Notebook wohl eh die meiste Zeit zuhause benutzt werden dürfte, ist das auch kein riesiges Problem.

    Pro:

    + Ausreichend Leistung für Office-Anwendungen
    + Relativ gute Verarbeitung
    + Gute Tastatur und gutes Touchpad

    Contra:

    - Mittelmäßige Stabilität des Gehäuses
    - Unterdurchschnittliches Display
    - Relativ hohe Wärmeentwicklung

    Technische Daten:

    Intel Pentium B950, 2x 2.10GHz • 4096MB • 500GB • DVD+/-RW DL • Intel HD Graphics (IGP) shared memory • 3x USB 2.0/Gb LAN/WLAN 802.11bgn • HDMI • 5in1 Card Reader (SD/MMC/MS/MS Pro/xD) • Webcam (1.3 Megapixel) • 17.3″ WXGA++ glare LED TFT (1600×900) • Windows 7 Home Premium (64-bit) • Li-Ionen-Akku • 3.30kg • 24 Monate Herstellergarantie • Besonderheiten: Nummernblock

  2. 18 Kommentare

  3. Gekauft. Das Teil ist allemal nützlicher als so manches Tablet. 17 Zoll passt für mich super, um auf dem Sofa sitzend/liegend ein wenig rumzugurken.

  4. Naja, mir wäre es zu groß, um es auf dem Sofa sitzend auf dem Schoß zu balancieren. Aber als Desktop-Ersatz für diesen Preis super!

  5. Bei mir steht da aber wenn ich auf den Link klicke 369€…

  6. also nur ein Fake??

  7. Es war so billig, ich hatte es die Tage auch für den preis gesehn, ich würde aber nur Deals melden wenn ich den Shop kenne und mit GetGoods hat ich keine Erfahrung…

    Der Deal ist wohl einfach abgelaufen.

  8. Also Ich bin schon mehrfacher Packard Bell Käufer und kann über die Notebooks nur gutes sagen. Zu dem Preis naja Packard Bell ist ohnehin nicht so teuer.

  9. Ich hole mir lieber für 76€ mehr das Packard Bell mit Intel i5 (3. Generation) :)

  10. Seneca19:
    Ich hole mir lieber für 76€ mehr das Packard Bell mit Intel i5 (3. Generation)

    Beziehungsweise, was rede ich da, für 409,- gibt es den mit intel i5 (Ivy Bridge), 4 GB RAM + 500 HDD. (Nur für Studenten)

  11. Seneca19:
    Ich hole mir lieber für 76€ mehr das Packard Bell mit Intel i5 (3. Generation)

    Das stimmt zumal dann auch die Grafik brauchbar ist mit HD4000

  12. @seneca19: link?

  13. Werds mir in den nächsten Tagen bestellen, lohnt sich auf jeden Fall denke ich ;)

  14. http://www.notebooksbilliger.de/angebote+der+woche/notebook+tablet+angebote+angebote+der+woche/packard+bell+easynote+f2011hc+125ge

    Das für 409 gilt aber nur für Schüler und Studenten ab 18, muss man dann im Studentenprogramm machen nur kurz einen Ausweis da hochladen…bestätigen die dann innerhalb 2 Stunden oder schneller, dann kann man aber schon bestellen, also für diejenigen die die Möglichkeit haben auf die Studentenangebote, da lohnt es sich auf jeden Fall. Derselbe war letztens auch im Wochenengebot für 399,- hatte ihn aber verpasst…

  15. Ich habe das gleiche lokal bei einem Outlet für 299.- bekommen,
    ist angeblich ein “Demogerät”, meins ist aber nagelneu gewesen, in OVP mit voller Garantie, also wer aus der Gegend um 71154 Nufringen kommt, kann ja da mal vorbei schauen…

    http://www.facebook.com/pages/TEC-IT-OUTLET/153798591366434

  16. das Studentennotebook ist nur niedrig auflösendes 15″, nicht 17″ also andere Produktklasse

  17. und ohne Windows

  18. Ich hatte beim letzen Mal eins bestellt und dann ein Gebrauchtgerät bekommen, ich konnte aber nicht erkennen, daß die nur B-Ware verkaufen.

  19. sollte so etwas nicht gekennzeichnet sein?
    Aber an sich ist das mit der bware ganz gut, ich habe das schon mehrfach gekauft
    und bin noch nie entäuscht worden.

  20. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen