Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

OCZ Vertex 4 128GB für 89€ – schnelle SSD

OCZ hat sich durch ihre Bewertungsfälschungen ordentlich den Ruf ruiniert, aber für uns ist das eigentlich positiv, denn jetzt versucht man die Kunden über den Preis zu gewinnen. So gibt es auch diese Woche wieder ein Angebot:

In den Benchmarks kann sie voll und ganz überzeugen und spielt in einer Liga mit den ganz schnellen. Im Gegensatz zu den üblichen 3 Jahren Garantie, gibt OCZ sogar 5. Also hat man mal wieder wie so oft die Qual der Wahl :)

OCZ Vertex 4

Technische Daten:

lesen: 560MB/s • schreiben: 430MB/s • Random 4K lesen: 90000IOPS • Random 4K schreiben: 85000IOPS • Cache: 512MB • Anschluss: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: 2.5W (Betrieb), 1.3W (Leerlauf) • NAND-Typ: MLC synchron (Intel) • MTBF: 2 Mio. Stunden • Controller: Indilinx Everest 2 • Abmessungen: 100×69.85×9.3mm • Besonderheiten: 256-Bit AES-Verschlüsselung • Herstellergarantie: fünf Jahre


Julz September 3, 2012 um 12:25 am

hmm kein Geld.

  Zitieren


w3w September 3, 2012 um 12:31 am

Mmmm…hab das mit den Bewertungsfälschungen net mitbekommen…wer machtn sowas?! Kann ma jemand was dazu sagen oder nen Link posten? Danke.

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 12:44 am

deletedUser259190 September 3, 2012 um 12:44 am

möge der OCZ flamewar beginnen…

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 12:47 am

Wie zuverlässig ist die SSD?

  Zitieren


Julz September 3, 2012 um 12:57 am

Ich denke mehr braucht man nicht zu sagen

[url=http://www.abload.de/image.php?img=ocz_mydealztcxgp.jpg][img]http://www.abload.de/img/ocz_mydealztcxgp.jpg[/img][/url]

  Zitieren


Julz September 3, 2012 um 12:59 am

Wird nicht angezgeit :(

http://www.abload.de/img/ocz_mydealztcxgp.jpg

Julz:
Ich denke mehr braucht man nicht zu sagen

[url=http://www.abload.de/image.php?img=ocz_mydealztcxgp.jpg][img]http://www.abload.de/img/ocz_mydealztcxgp.jpg[/img][/url]

  Zitieren


Proesterchen September 3, 2012 um 1:02 am

Das war doch die mit dem übertakteten Marvell-Controller und selbstgeschriebener Firmware von OCZ, die häufiger mal ein Upgrade braucht, oder?

Zum Glück gibt es in SSD-Fragen eine einfache Lösung: Samsung 830 nehmen. Fertig.

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 1:03 am

Julz:
Ich denke mehr braucht man nicht zu sagen

[url=http://www.abload.de/image.php?img=ocz_mydealztcxgp.jpg][img]http://www.abload.de/img/ocz_mydealztcxgp.jpg[/img][/url]

Soll auch Leute geben, die es als Bug ansehen dass man mit nem Auto nicht Wände hochfahren kann.

  Zitieren


jurrasstoil September 3, 2012 um 3:04 am

0mega: Soll auch Leute geben, die es als Bug ansehen dass man mit nem Auto nicht Wände hochfahren kann.

Der Vergleich hinkt ein wenig.

Ist eher als würden sich Leute beschweren, dass bei 190 bergab in einem Twingo der Motor ausgeht.
99.9% der Leute werden das nicht erleben, aber es sagt schon ein wenig über die Qualitätssicherung bei OCZ aus, wenn sie bereits antizipieren, dass die Platte bei viel Last alle Viere von sich streckt und den Dienst quittiert. Ich vermute auch nicht, dass diese Tatsache irgendwo beworben wird.

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 6:47 am

selber gefälscht oder schon der Poster davon… mal ehrlich da, kannste gleich Bildzeitung lesen ;-)

[quote=Julz]

Julz: Ich denke mehr braucht man nicht zu sagen

[url=http://www.abload.de/image.php?img=ocz_mydealztcxgp.jpg][img]http://www.abload.de/img/ocz_mydealztcxgp.jpg[/img][/url]

[/quote]

  Zitieren


r89 September 3, 2012 um 8:43 am

Ich kann jedem nur raten 5€ mehr für ne Crucial M4 oder besser noch: 10€ mehr für ne Samsung 830 auszugeben. Die verkaufen wenigstens noch Produkte, auf die man sich verlassen kann (habe mir eine Vertex mit dem Controller in nem Angebot gekauft, die inzwischen 2 mal zwecks Garantie weg war (bzw gerade noch ist))

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 10:56 am

Nicht jeder hat reiche eltern die einem eine m4 finanzieren können

  Zitieren


Proesterchen September 3, 2012 um 11:00 am

deletedUser259190 September 3, 2012 um 11:14 am

Kann ich den Inhalt meiner HDD c:/ einfach 1:1 kopieren wenn ich im Moment noch zu faul bin das OS auf der SSD neu aufzusetzen?

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 11:16 am

Schaut einfach mal auf die IOPS Werte und MBTF time…diese Werte sind bei OCZ meistens niedriger als bei der Konkurrenz. IOPS Werte um die 8000-12000 sind eh ein Garant für EinsteigerSSD oder miese SSD.

Ich habe aus Dummheit Anfang 2012 einige OCZ SSD gekauft um Notebook, NAS und andere Geräte aufzurüsten. In einem Zeitrahmen von 3 Wochen bis 3 Monaten sind ALLE ausgefallen. Ich mache keinen Mist mit meinen Rechnern wie andere…meine Rechner werden für Datenbankroutinen, Audioschnitt und Sicherung verwendet.

Doe OCZ gingen alle Kaputt > Octane S2, Petrol und Vertex.
Nie mehr wieder.

Jetzt habe ich Plextor (Crucial OEM Clon), Sandisk Exxtreme und eine Intel am Start. Laufen alle besser und ohne Booterror (oder ausfälle).

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 11:43 am

ärgerlich, ich habe erst gestern mein 73 euro Vertex 4 64gb installiert. trotzdem ist der gerät viel besser als der intel 520er das ich ausgebaut habe (lange boot zeiten, windows friert ein ohne warnung für bis 2 minuten)

  Zitieren


LeftyBruchsal September 3, 2012 um 12:24 pm

Alan:
Schaut einfach mal auf die IOPS Werte und MBTF time…diese Werte sind bei OCZ meistens niedriger als bei der Konkurrenz. IOPS Werte um die 8000-12000 sind eh ein Garant für EinsteigerSSD oder miese SSD.

Ich habe aus Dummheit Anfang 2012 einige OCZ SSD gekauft um Notebook, NAS und andere Geräte aufzurüsten. In einem Zeitrahmen von 3 Wochen bis 3 Monaten sind ALLE ausgefallen. Ich mache keinen Mist mit meinen Rechnern wie andere…meine Rechner werden für Datenbankroutinen, Audioschnitt und Sicherung verwendet.

Doe OCZ gingen alle Kaputt > Octane S2, Petrol und Vertex.
Nie mehr wieder.

Jetzt habe ich Plextor (Crucial OEM Clon), Sandisk Exxtreme und eine Intel am Start. Laufen alle besser und ohne Booterror (oder ausfälle).

Die Vertex 4 hat 85.000 bis 90.000 IOPS (teilweise schreiben sie bis zu 120.000 IOPS). Also nichts mit 8.000-12.000.
MTBF bei Vertex 4 sind 2 Millionen Stunden und bei der M4 1,2 Millionen Stunden.

Gehen wir mal nach den Daten her ist die Vertex 4 besser.
Die Tests sehen soweit ich im großen und ganzen lesen konnte für die Vertex 4 (und ich rede über keine andere von OCZ) sehr gut aus.

Muß jeder selbst entscheiden.

  Zitieren


LeftyBruchsal September 3, 2012 um 12:37 pm

Zur Geschwindigkeit ist dieser Test (Vergleich auch zur Crucial M4) sehr interessant:
http://www.anandtech.com/show/6074/ocz-vertex-4-review-128gb/3

Ich hab mir jedenfalls eine bestellt für den Desktop.

Im NB meiner Frau (bissl rumsurfen und ende) hab ich übrigens gerade eine “super langsame” SanDisk 64GB zu 39€ eingebaut und installiert. Performance ist im Vergleich zur HDD super … mehr wäre in dem NB Perlen vor die Säue ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 September 3, 2012 um 12:39 pm

Meine erste Vertex 2 E hielt 13 Monate, die zweite Vertex 2 hielt 5 Monate, nun bekam ich eine Agility 3 die seit 2 Monaten läuft und hoffe das sie wenigstens mal ein Jahr schafft.

Wenn Ihr mal im OCZ Forum schaut, da sind Leute dabei die Ihre vierte SSD schon von denen bekommen haben.

Und nicht zu vergessen, man muss jedes mal den Versand nach Niederlande selber bezahlen, was mit Hermes versichert 10 eur kostet.

Also Leute, macht einen großen bogen um OCZ.

  Zitieren


LeftyBruchsal September 3, 2012 um 12:48 pm

Vergleicht bitte die Vertex 4 nicht mit Vorgängermodellen.

Nur weil die älteren Modelle so große Probleme hatten muß das nicht bei dieser so sein. Ich denke schon das OCZ hier besser gearbeitet hat … die haben sich ja mit den älteren genug Probleme eingeheimst.

Wer günstig kaufen möchte wird wohl nie das stabilste haben.
–> Qualität bzw. Zuverlässigkeit kostet immer mehr Geld

Bei SSD ist es eh am besten nur die Systemdaten drauf zu haben (wvtl. noch die am häufigsten benutzten Programme) und der Rest (vor allem die wichtigen Daten) auf einer normalen HDD.
Datensicherung ist eh Pflicht.

Wer natürlich Angst davor hat kann zur Samsung 830 oder Crucial M4 greifen, aber auch diese können Probleme bekommen.

  Zitieren


Stiffy September 3, 2012 um 1:16 pm

:-) … Habe sie mir gleich heute Nacht bestellt.
Für mich die SSD mit dem besten P\L Verhältnis. Durch meinen Rabatt bei Amazon hat sich der Kauf echt gelohnt. Und länger als 5 Jahre wird sie eh nicht in meinem PC laufen.

  Zitieren


Wattebaellchen September 3, 2012 um 7:02 pm

Was soll das hier eigentlich?

Diese Firma hat soviel Mist gebaut das man von einem kauf nur abraten kann und der Preis liegt quasi auf Augenhöhe mit Produkten die sich bewährt haben!
Warum sollte man dann bewusst ins Klo greifen?

Egal was ich bisher von OCZ in den Fingern hatte… es ging recht schnell Kaputt und die Krönung ist, das das Service Center in den Niederlanden sitzt… man darf also den Auslandsversand zahlen.

  Zitieren


qipuEXPERT September 3, 2012 um 7:47 pm

NIEMALS OCZ

  Zitieren


deletedUser259190 September 4, 2012 um 9:10 am

Hab hier 3 OCZ SSDs am Laufen seit 2 Jahren, 2x Vertex 2 mit Sandforce-Controller und 1x Octane. Werden täglich gut belastet und auch mehrfach in den Standby geschickt (wovon ja einige behaupten, das es schlecht sein soll). Und die laufen alle noch hervorragend, die Performance ist kein bisschen gesunken. Nach meinen bisherigen Erfahrungen würde ich meine wichtigen Daten eher auf den SSDs sichern als auf einer HDD. Rechnet man die Anzahl möglicher Lese/Schreibzyklen von NAND-Speicher hoch, kommt man ja, wenn man bei einer 120GB SSD 10-20 GB Schreibvolumen pro Tag annimmt auf Laufzeiten jenseits der 20 Jahre! So lange habe ich noch keine HDD am Stück in Betrieb gesehen.

  Zitieren


LeftyBruchsal September 4, 2012 um 12:55 pm

Gestern bestellt und bereits geliefert.
Ich liebe das … die liefern schneller als ich die Zeit finde das dann einzubauen und zu installieren.

Soll jeder selber entscheiden ob OCZ oder was anderes.
Die Vertex 4 auf jeden Fall ist nicht mit den älteren zu vergleichen … und alle OCZ können nicht so schlecht sein denn sonst wären die schon komplett pleite.

@mh0001
Schön wenn man auch mal sowas hört.

  Zitieren


deletedUser259190 September 19, 2012 um 9:56 am

Also ich habe das Teil jetzt seit 3 Wochen im Einsatz – läuft einwandfrei und vor allem rasend schnell mit FW 1.5!! Das SSD`s mit Kinderkrankheiten zu kämpfen hatten/haben ist klar – über die Vertex 4 habe ich bisher nur positives gehört. Im ASS-Benchmarkt komme ich auf 1149 Punkte – das schafft in dieser Preisklasse KEINE andere SSD. Wer also eine ser schnell SSD zum sehr guten Preis will, sollte hier zuschlagen – alle anderen flamen weiter über OCZ und die böse, böse Welt!

Dieses geflame von Leuten, die selbst gar keine SSD besitzen, aber dann die Klappe aufreißen und ALLES nachlabern, was sie von irgendwoher aufgeschnappt haben – das nervt zunehmend.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 253462
  • Beiträge 290628
  • Kommentare 3465231
  • Gerade online 4725
  • Gäste 4540
  • Benutzer 185
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt