Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Barclaycard New Visa mit 20€ Startguthaben + 40€ Cashback – beitragsfreie Kreditkarte *UPDATE3*

UPDATE 3

Heute versteckt sich im qipu Adventskalender die Barclaycard New Visa – dauerhaft beitragsfrei – mit 20€ Startguthaben und 40€ Cashback.

Ursprünglicher Artikel vom 01.10.2012:

Und qipu geht heute wieder mit einem neuen, sehr netten Angebot an den Start. Barclaycard bietet ja nun seit einer Weile ihre New Visa Kreditkarte dauerhaft beitragsfrei an. Normalerweise gibt es zum Abschluss 40€ Cashback über qipu. Jetzt legt Barclaycard aber selber nochmal 20€ Startguthaben oben drauf.

BarclayCard New Visa

Barclaycard New Visa

  • beitragsfreie VISA-Kreditkarte (dauerhaft und ohne Bedingungen)
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • bis zu 2 Monate zinsfreies Zahlungsziel
  • bequeme Zahlung per Lastschrift (Formular - 100% des Gesamtsaldos ausfüllen – oder besser und einfacher per Hotline (0 40) 89099-866)
  • Fremdwährungseinsatz 1,99% (z.B. die Zahlung in Pfund)
  • Zusatzt: kostenlose Maestro Karte – muss man nicht nutzen, wenn man nicht will. Hat den Vorteil, dass man so die “Kredit-Funktion” auch mit einer EC-Karte nutzen kann. Man sollte beachten, dass Überweisungen vom Konto der Maestro Karte herunter Geld kosten (also von der Maestro-Karte auf ein anderes Konto).
  • VISA
  • Prämie: 20€ Startguthaben und 40€ Cashback bei Bestellung über qipu

Zinsfreies Zahlungsziel

Es handelt sich um echte Kreditkarten und nicht wie bei der comdirect um eine Debit-Karte. Man kauft also ein und nur einmal im Monat bekommt man eine Rechnung (in der Regel am 5. des Monats (teilweise wohl aber auch 14.)) auf der man dann die getätigten Umsätze zu begleichen hat. Dafür hat man wiederum 28 Tage Zeit. Idealerweise erteilt man einfach der Barclaybank eine Einzugsermächtigung (am einfachsten per Telefon) und muss sich dann keine Gedanken mehr machen. Hier wird auch automatisch das maximale zinsfreie Zahlungsziel ausgenutzt (es wird 28 Tage nach der ausgestellten Rechnung abgebucht). Überweist man es nämlich manuell und vergisst es, fallen Zinsen von 18,74% an.

Beispiel:

  • Kauf über 50€ am 09.09.2012
  • Rechnung über 50€ am 05.10.2012
  • Abbuchung von 50€ am 05.11.2012 (wäre es ein Samstag oder Sonntag, wird erst Montag gebucht)

Weitere Infos

Ich wurde jetzt mehrfach noch darauf hingewiesen, dass man das Formular für die Saldo Bestimmung am besten nicht per Post einschickt, sondern einfach schnell per Telefon (unten habe ich die Rufnummer eingefügt) sich umstellen lässt. Einige haben wohl das Formular bereits verschickt, bevor sie überhaupt die Karte hatten und so kam es zu Missverständnissen.

Bezüglich der 20€ Startguthaben: Auf der Landingpage von Barclaycard steht davon nichts, deswegen habe ich mich nochmal mehrmals abgesichert. Voraussetzung ist die Bestellung bis zum 14.10. über qipu und dass die Kreditkarte min. 1mal eingesetzt wird. Nach dem ersten Einsatz dauert es ungefähr 8 Wochen bis es auf euerm Kreditkartenkonto gutgeschrieben wird.

Alternativen

cardNmore

Pro:

  • Hohe Prämie (20€ + 45€ qipu)
  • Guthabenverzinsung: 1,5% p.a.

Contra:

  • relativ hohe Gebühren für Bargeldabhebungen

comdirect

Pro:

  • Hohe Prämie (50€ + 30€ qipu)
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben (in Deutschland nur mit EC-Karte)

Contra:

  • geht nur mit Girokonto
  • Debit-Karte (kann auch von Vorteil sein)

DKB

Pro:

  • komplett kostenlos
  • weltweit kostenlos Bargeld abheben

Contra:

  • recht schwache Prämie
  • geht nur mit Girokonto

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 30.10.2012

Ebenfalls zum Weltspartag gibt es die Barclaycard mit 55€ Cashback. Das ist zwar minimal schlechter als die letzte Aktion, da das Startguthaben wegfällt, aber trotzdem noch sehr gut für eine komplett kostenlose Kreditkarte.

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 11.10.2012

Nur ein kurzer Reminder, dass die Aktion bis zum 14.10. läuft.

deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 12:52 pm

Weiß jemand, ob es möglich ist als Bestandskunde jemanden zu werben und gleichzeitig noch das Cashback über qipu zu bekommen?

  Zitieren


vanRanDahlE Oktober 1, 2012 um 12:55 pm

Hat die Karte irgendwelche Nachteile? O_o

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 12:58 pm

das mit den nachteilen frage ich mich auch gerade :D weltweit kostenlos geld abheben und keine gebühren?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 1:04 pm

Nachteil: 1,99%, wenn man in einer anderen Währung bezahlt.

Da bleibe ich lieber bei der payVIP KK.

  Zitieren


1basti1 Oktober 1, 2012 um 1:17 pm

Wenn ich das Preisverzeichnis richtig verstehe, dann kann man nur im Euro-Raum kostenlos Geld am Automaten ziehen, sonst werden die 1,99 Fremdwährungseinsatz fällig oder hat sich dies geändert?

  Zitieren


vanRanDahlE Oktober 1, 2012 um 1:22 pm

Aber wenn ich jetzt nur eine KK für versch. Online-Shop u. GooglePlay brauche, is die doch ganz in Ordnung? so mit den 60€ Guthaben..

  Zitieren


Mike Oktober 1, 2012 um 1:23 pm

vanRanDahlE:
Hat die Karte irgendwelche Nachteile? O_o

Nein, hat sie nicht!
Ich hab sei seit 1/2 Jahr und bin top zufrieden!
Einzig die Fremdwährungsgebühr fällt an, aber das ist ja normal. Und wenn ne Karte diese Gebühr nicht hat, gibts dafür andere Nachteile.

Man bekommt zwar Werbung für Kredite, aber nach einem Widerruf (Reicht per Mail) ist auch damit ruhe!

Kann die Karte wärmstens empfehlen!

  Zitieren


Mike Oktober 1, 2012 um 1:25 pm

vanRanDahlE:
Aber wenn ich jetzt nur eine KK für versch. Online-Shop u. GooglePlay brauche, is die doch ganz in Ordnung? so mit den 60€ Guthaben..

Für den Play Store & Amazon UK ist Sie ideal. ;) (Die meisten anderen aber auch)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 1:29 pm

Was ist bei der comdirekt gemeint mit (in Deutschland nur mit EC-Karte)?
Ist sie auch komplett kostenlos?
Und mit “geht nur mit Girokonto” ist gemeint dass eins notwendig ist, bei den anderen braucht man das doch aber auch oder wie soll da das Geld abgebucht werden?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 1:30 pm

vanRanDahlE:
Hat die Karte irgendwelche Nachteile? O_o

Schufa Eintrag

  Zitieren


vanRanDahlE Oktober 1, 2012 um 1:35 pm

ahh.. Schufaeintrag.. hmm auf den kann ich verzichten

Suche eigentlich immer noch eine Kreditkarte, gern auch Prepaid vorwiegend f. Google Play.

Wie sieht es mit der “wirecard MasterCard” aus? Ist die besser?

  Zitieren


user_name Oktober 1, 2012 um 1:40 pm

Lopik:
Was ist bei der comdirekt gemeint mit (in Deutschland nur mit EC-Karte)?
Ist sie auch komplett kostenlos?
Und mit “geht nur mit Girokonto” ist gemeint dass eins notwendig ist, bei den anderen braucht man das doch aber auch oder wie soll da das Geld abgebucht werden?

Damit ist gemeint, das man in Deutschland nur mit der EC-Karte kostenlos Geld abheben kann. Im Ausland kann man mit der Debit-Karte kostenlos Geld abheben.
Um die Comdirekt Debitkarte zu bekommen musst du auch ein comdirect Girokonto eröffnen. Beide sind aber bedingungslos kostenlos.
Bei den anderen Karten kannst du ein schon bestehendes Konto (von fast jeder bank) nutzen um die Kreditkartenrechnung zu zahlen.

  Zitieren


level26 Oktober 1, 2012 um 1:41 pm

Zufällig jemand schon Erfahrung damit wie lange man weg sein muss um als Neukunde davon gebrauch machen zu können?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 1:57 pm

Alsonach meiner Erfahrung (Barclaycard Gold, vorher New Visa) ist das Zahlungsuiel nicht 28 Tage ab Rechnungseingang, sondern immer zum Monatsende…

Also:
Einkauf am 9.9.
Rechnung am 5.10.
Zahlung bis zum 30.10.

Kann mich aber auch täuschen. Hab vor Ewigkeiten auf Lastschrift umgestellt und die buchen halt zum Monatsende ab…

  Zitieren


DealBen Oktober 1, 2012 um 2:03 pm

Kleine Frage als Kreditneuling: Ich zahle mit der KK z.B. im Playstore und am Ende des Monats wird einfach via Lastschrift alles getilgt (sofern die 100% angegeben)? Sollte man sonst etwas beachten? Würde es nur nutzen um online zu kaufen, wenn Paypal nicht angeboten wird. Barabhebung usw ist nicht von Bedeutung.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 2:14 pm

Der Comdirect Vergleich hinkt etwas:
In Deutschland kann man mit der Comdirect EC Karte nur an Geldautomaten der Cashgroup kostenlos Bargeld abheben! Auf Deutschland bezogen ist das nichts besonderes. Es fallen sehr wohl Gebühren an, wenn man bei Sparkasse, Volksbank, Sparda Bank und allen anderen Instituten abhebt, die nicht zur Cashgroup gehören!

Dann lieber DKB oder ING DiBa, denn dort kann man an jedem Geldautomaten in Deutschland kostenlos Bargeld abheben, sogar an den in Hauptbahnhöfen verbreiteten Reisebank Automaten. Bei DKB ist es eine echte Kreditkarte, bei ING DiBa eine VISA Debitkarte (was mir persönlich lieber ist, da direkt abgebucht wird und man die Ausgaben besser im Überblick hat).

  Zitieren


user_name Oktober 1, 2012 um 2:14 pm

DealBen:
Kleine Frage als Kreditneuling: Ich zahle mit der KK z.B. im Playstore und am Ende des Monats wird einfach via Lastschrift alles getilgt (sofern die 100% angegeben)? Sollte man sonst etwas beachten? Würde es nur nutzen um online zu kaufen, wenn Paypal nicht angeboten wird. Barabhebung usw ist nicht von Bedeutung.

Richtig, wenn du 100% angegeben hast und Lastschrift verwendest wird am Ende des Monats, bzw. bei einigen Karten nach einer bestimmten Zeit oder zu einem festen Datum, alles via Lastschrift getilgt.
Wenn du es nur Online nutzen möchtest, gibt es meiner Meinung nach nichts zu beachten.
Mit einer Debit-Karte geht das übrigens auch, dann wird aber immer schon ein paar Tage nach deinem Online-Einkauf der Betrag von deinem Konto abgebucht, nicht erst am Ende des Monats.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 2:15 pm

Moin,

ich habe gerade vorletzte Woche die Karte über Qipu bestellt. Kann ich auch noch die 20€ erhalten? Klar…gibt ja das Widerrufsrecht, aber ist nicht so ganz die feine Art. Qipu hat bis jetzt nur 40€ vorgemerkt.

Danke im Voraus.

VG
Hans

  Zitieren


user_name Oktober 1, 2012 um 2:19 pm

hans:
Moin,

ich habe gerade vorletzte Woche die Karte über Qipu bestellt. Kann ich auch noch die 20€ erhalten? Klar…gibt ja das Widerrufsrecht, aber ist nicht so ganz die feine Art. Qipu hat bis jetzt nur 40€ vorgemerkt.

Danke im Voraus.

VG
Hans

Versuch mal dem Kundenservice zu schreiben. Ich habe schon erlebt das die sehr kulant sind.
Viel Glück

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 2:30 pm

Wenn man die cardNmore hat, kann man das nicht bestellen oder?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 2:34 pm

übrigens wird die comdirect-Visa aktuell auf eine Art Kreditkarte light umgestellt… Die Umsätze werden immer noch automatisch vom Giro ausgeglichen, aber gesammelt einmal pro Woche. Dadurch wird auch das Tageslimit zum Wochenlimit…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 2:57 pm

Warum wollen die eigentlich auch meine Arbeitgeber wissen?
Ist das normal?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 3:06 pm

Das mit dem Arbeitgeber ist normal. Hab da aber nur die Firma angegeben, aber nicht meine Geschäftstelefonnummer.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 3:09 pm

Ridgeracer:
Warum wollen die eigentlich auch meine Arbeitgeber wissen?
Ist das normal?

Na die müssen doch deinen Arbeitsgeber anrufen und sich über dich informieren…

  Zitieren


beegee Oktober 1, 2012 um 3:31 pm

Wirklich weltweit kostenlos abheben?, auch in Fremdwährung? Dann wäre es interessant

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 4:07 pm

Bei mir haben Sie einen fetten Eintrag in die Schufa gemacht mir der Angabe des Kreditrshmens als Kreditsumme.
Dadurch fiel mein Score um einiges. Also nitte aufpassen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 4:15 pm

ab wann gilt man denn wieder als neukunde?

  Zitieren


SirUseless Oktober 1, 2012 um 4:23 pm

Verschwindet der Schufa eintrag wieder, wenn man die Kreditkarte kündigt?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 5:18 pm

Kann die Karte sehr empfehlen habe sie selbst seit Juli :).

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 5:45 pm

Mit einer New Visa hat man bis zu 8 Wochen Zahlungsziel. Abgerechnet wird immer monatlich zu einem gleichbleibendem Stichtag (also nicht zwangsläuftig der Letzte).
Diesen Stichtag erfährt man auf der ersten Abrechung oder bereits vorher telefonisch.
Alles was auf dieser Abrechnung erscheint, hat noch einen Monat Zahlungsziel.
Wenn also Abrechnung am 5.10. , der nächste Kauf ist am 10.10., dann ist dieser auf der Abrechnung am 5. 11. zu sehen, abgebucht wird aber dann erst zum 05.12. Hier sollte man aber nicht vergessen, den Einzug auf 100 % zu ändern, sonst fallen Zinsen an ….. -alle Unklarheiten beseitigt? :-)

Man kann die New Visa auch bekommen, wenn man bereits die CardNmore hat und umgedreht ebenfalls.

In der Schufa wird jede KK eingetragen, außer evtl. Prepaid

Für Barabhebungen weltweit ist immer noch die DKB die beste KK, für kostenlose Zahlungen (ohne KK-Gebühren) gibt es die KK von Advanzia. Beides ohne Jahresgebühren oder sonst. Kosten.
Diese Kombi sollte man haben, wenn man viel unterwegs ist.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 5:58 pm

kann ich mit dieser wirklich wie bei der DKB Weltweit an jedem Gedautomaten Geld abheben, also auch in Deutschland?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 6:09 pm

Werden Bargeldabhebungen sofort abgebucht oder gelten für die auch die 8 Wochen ?

  Zitieren


xHCx Oktober 1, 2012 um 6:19 pm

Welche sollte ich denn bestellen? CardNmore oder Barclaycard? CardNmore hat 5€ mehr Cashback.. lohnt es sich?

  Zitieren


admin Mod Oktober 1, 2012 um 6:31 pm

Ich finde das kostenlos Bargeld abheben wertvoller.

@waldi: Ja, auch in Deutschland.

@max: Ja.

  Zitieren


xHCx Oktober 1, 2012 um 6:33 pm

Ich habe mich jetzt mal für die Barclaycard entschieden..

  Zitieren


xHCx Oktober 1, 2012 um 6:36 pm

Muss man den Antrag eigtl. per Post schicken?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 7:23 pm

admin:
Ich finde das kostenlos Bargeld abheben wertvoller.

@waldi: Ja, auch in Deutschland.

@max: Ja.

o_O ja 1 oder ja 2 ;)?

  Zitieren


fly Oktober 1, 2012 um 7:44 pm

ja 2, es gelten auch die 8 wochen. man kann die barclay gut als kostenfreien kredit nutzen, man muss dann immer alle 2 monate den betrag zurückzahlen und kann ihn sofort darauf wieder abheben. 500€ pro tag sind an den meisten automaten bei kreditkarten meist das limit.

8.x.-7.x. abrechnungszeitraum, 28 tage später, also etwa am 5. des folgemonats wird es vom bankkonto eingezogen. wartet man jetzt 3 tage bis zum 8.x., landet man mit der neuen abbuchung im übernächsten abrechnungszeitraum und hat dadurch wieder fast 2 kredit für kostenlos.

  Zitieren


Lopik Oktober 1, 2012 um 7:47 pm

“Zusatzt: kostenlose Maestro Karte – muss man nicht nutzen, wenn man nicht will. Hat den Vorteil, dass man so die “Kredit-Funktion” auch mit einer EC-Karte nutzen kann. Man sollte beachten, dass Überweisungen vom Konto der Maestro Karte herunter Geld kosten (also von der Maestro-Karte auf ein anderes Konto).”

Die kriegt man kostenlos dazu?
Aber es ist nicht wie bei anderen Karten ein Abschluss eines Girokontos?
Wo ist der Unterschied zwischen der Maestro und der KK ?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 8:23 pm

Hab im Moment die Barclaycard Student.

Würde aber gern zur New Visa wechseln, da die kostenfrei ist und keine Gebühren bei Bargeldabhebung. Ansonsten sind die Karten ziemlich identisch.

Die Frage ist, ab wann gilt man man bei dem Laden als Neukunde? Kann man einfach die “Produkte” wechseln? Gibts ne Chance die Prämie mitzunehmen? :) Sollte ich mal beim Support freundlich mit Kündigung drohen? Was meint Ihr?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 8:45 pm

Ich hab bei Barcley mal gewechselt in nen anderes Produkt, einfach angerufen, kurz Identität gecheckt und dann ging das :)
Hab auch die Boni bekommen, die ich hätte, wenn ich das Ganze als Neukunde beantragt hätte.
Einfach mal anrufen und versuchen würde ich sagen :)

  Zitieren


Marcool Oktober 1, 2012 um 9:04 pm

Hallo,

ich bin am überlegen ob ich zuschlage. Bis jetzt bin ich eigentlich immer ohne KK ausgekommen. Lohnt es sich trotzdem ein Schufaeintrag sich ans Bein zu binden ?

  Zitieren


Arminius Oktober 1, 2012 um 9:18 pm

Na ja, wie üblich kommt es drauf an.
Hast Du bereits eine gute Kredithistorie, also z.B. einen Autokredit ohne Probleme zurückgezahlt, kann Dir der Schufaeintag wg. der KK ziemlich egal sein.
Hast Du aber mal Probleme gehabt, wohnst in einer Gegend mit wenigen Steuerzahlern, dafür umso mehr Staatsgeldempfänger, könnte Dir die KK einen Kredit oder Hypothek, die du mal beantragen möchtest, versauen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 9:21 pm

Arminius:
Na ja, wie üblich kommt es drauf an.
Hast Du bereits eine gute Kredithistorie, also z.B. einen Autokredit ohne Probleme zurückgezahlt, kann Dir der Schufaeintag wg. der KK ziemlich egal sein.
Hast Du aber mal Probleme gehabt, wohnst in einer Gegend mit wenigen Steuerzahlern, dafür umso mehr Staatsgeldempfänger, könnte Dir die KK einen Kredit oder Hypothek, die du mal beantragen möchtest, versauen.

Jetzt mal man den Teufel nicht an die Wand. 1 KK macht den Kohl net fett. Kenne welche die haben 3. Viel schlimmer wirken sich anscheinend Wohnortwechsel aus (Bei mir: Eltern–>Uni–>Praktikum–>Diplomarbeit->Job… Prost Mahlzeit )

  Zitieren


Arminius Oktober 1, 2012 um 10:20 pm

OK OK, hast ja recht. Wollte nur der Paranoia ein wenig Futter geben… ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 10:25 pm

Gibts Ausschluss-Kriterien, mit denen man abgelehnt wird, wenn man grade erst 18. ist?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 10:57 pm

Ein Schufaeintrag durch eine Kreditkarte ist ein Positivmerkmal. Es setzt enormes Vertrauen eine Bank voraus, wenn sie jemanden eine Kreditkarte mit Verfügungsrahmen gewährt. Die Schufa geht davon aus, dass die Kreditwürdigkeit deshalb besonders geprüft wurde. Die Gewährung einer Kreditkarte ist deshalb eines der stärksten Positivmerkmale überhaupt und der erste Schritt zu einem Top-Rating. Es ist also KEIN Nachteil, sondern eher ein Vorteil, wenn eine Kreditkarte eingetragen wird. Wie jedes vertragsgemäße Verhalten. Aus eigener Erfahrung kann ich dies bestätigen. Meine Bank hat damals nicht mit der Schufa zusammengearbeitet und mein Rating war mittelmäßig, da ich angeblich kein Girokonto hatte, weil dies dort nicht gemeldet war. Damals kamen Visa und Comdirekt Konto dazu, schon hatte ich das Beste, ein A Rating als 21 Jähriger. Sollten 10 Bankkonten + 10 Kreditkarten in der Schufa eingetragen sein, kann das den ein oder anderen Berater jedoch zu Recht stutzig machen. Nachteilige Meldungen sind lediglich Negativmerkmale. Beispiele dafür hier: http://www.bankazubi.de/wissenspool/artikel.php?artikelid=292&fachgebietid=1&katid=4&opid=1

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 11:24 pm

“Der Bestand der SCHUFA umfasst aktuell 440 Millionen Informationen zu 65 Millionen Personen. Zu mehr als 90 Prozent der gespeicherten Personen liegen ausschließlich Positivmerkmale vor. Als positive Informationen gelten z.B. Girokonten, Kreditkarten, Mobilfunkverträge mit Laufzeit, Kredite oder Versandhandelskonten.” https://www.meineschufa.de/index.php?site=12_7

Solange ich also nicht in Zahlungsverzug komme und mich vertragsgemäß verhalte ist vertragsgemäßes Verhalten in Masse natürlich besser, als gar keine Meldungen.

Zur Karte: Die habe ich inzwischen seit über drei Jahren. Daran denken die Abbuchung auf 100 % zu setzen (geht telefonisch). Außerdem sind die Recht geizig mit dem Limit. Meine Sparkasse hat mir damals sofort 5000 EUR eingeräumt, was mangels kostenloser Bargeldabhebung deutlich zuviel war. Barclaycard wollte anfangs lediglich 1000 EUR geben, wobei aufgrund der späten Abbuchung diese für 2 Monate gelten. Bei einem Mietwagen (500EUR Kaution)+Urlaub wirds dann schnell eng. Nach 3 Jahren sind sie dann auch für mich als Studenten endlich auf 3000 EUR hoch, was mehr als ausreicht.
Ansonsten sehr zu empfehlen. Vor allem die Hotline mit Hamburger Ortsvorwahl und (fast) Tag und Nacht Betreuung ist klasse. Hole mein komplettes Bargeld mit der Karte, da an der Uni und bei mir zuhause keine SPK im Umkreis von 500 m ist.

Generell jedoch: Kreditkarten sind nur für Menschen etwas, die mit Geld umgehen können und nicht mehr ausgeben, als sie haben. Ziel von Barclaycard ist es natürlich, dass man Ratenzahlungsfunktion der Karte nutzt. Dann wird es aufgrund der Zinsen extrem teuer.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 1:45 am

- DKB auch mit Wohnsitz im angrenzenden Ausland (CH, AT, LU) erhältlich (wird beworben).
- Comdirect anscheinend auch (gibt extra Anträge dafür, recht professionell für Auslandseröffnungen bei deutschen Banken).
- Barclaycard dagegennur mit deutschem Wohnsitz (Angabe auf der Webseite).

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 1:50 am

hmmm… 2% bei Fremdwährungseinsatz erscheint mir relativ hoch.
Ist da die Advanzia nicht die bessere Wahl!?
Wie hoch ist eigentlich jeweils der Kreditrahmen? Das nervt mich bei der DKB ziemlich -> der liegt nur bei 250€ und will nicht so recht erhöht werden, wenn man das Konto nicht als Lohnkonto verwendet… ist das bei Barclay bzw. Advanzia anders?

  Zitieren


miabdo Oktober 2, 2012 um 8:35 am

Moin…gibts die Prämie und das Cashback auch wenn man bereits die cardnmore-MC hat ?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 9:16 am

Also bei mir ist seit dem Schufa-Eintrag auch mein Score abgerutscht. Bei Comdirekt wurde ich nun abgelehnt. Hab sonst nicht so viele Eintragungen. Scheint wohl individuell zu sein.
Bedenken sollte man es auf jeden Fall.

Gruss
Frank

  Zitieren


agemtsoul Oktober 2, 2012 um 9:33 am

lola:
…Hier sollte man aber nicht vergessen, den Einzug auf 100 % zu ändern, sonst fallen Zinsen an …..

hätte man das schon bei Antragsstellung angeben müssen? Oder macht man das dann telefonisch/per mail?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 11:49 am

michael:
hmmm…2% bei Fremdwährungseinsatz erscheint mir relativ hoch.
Ist da die Advanzia nicht die bessere Wahl!?
Wie hoch ist eigentlich jeweils der Kreditrahmen? Das nervt mich bei der DKB ziemlich -> der liegt nur bei 250€ und will nicht so recht erhöht werden, wenn man das Konto nicht als Lohnkonto verwendet… ist das bei Barclay bzw. Advanzia anders?

die advanzia kannst du schwer vergleichen. dort musst du selbst überweisen, was im grund kein problem ist, aber irgendwie nervt es auch jeden monat. außerdem hast du dort das zinsfreie zahlungsziel nicht auf bargeldabhebungen. als reine KK ist die barclay new visa schon mit das beste; wenn man es auf sich nimmt, ein ganzes konto abzuschließen, bieten die comdirect und besonders die DKB wohl etwas noch besseres (zB weltweit statt nur europa kostenlos bargeld und bei bargeldlosen nicht-euro-zahlungen nur 1,5 bze 1,75% statt 1,99 bei barclay).

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 9:36 pm

miabdo:
Moin…gibts die Prämie und das Cashback auch wenn man bereits die cardnmore-MC hat ?

normalerweise ja

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 9:38 pm

michael:
hmmm…2% bei Fremdwährungseinsatz erscheint mir relativ hoch.
Ist da die Advanzia nicht die bessere Wahl!?
Wie hoch ist eigentlich jeweils der Kreditrahmen? Das nervt mich bei der DKB ziemlich -> der liegt nur bei 250€ und will nicht so recht erhöht werden, wenn man das Konto nicht als Lohnkonto verwendet… ist das bei Barclay bzw. Advanzia anders?

Barclay hat bei uns nach kurzer Zeit erhöht.
Advanzia gewährte einer Studentin ganze 300 Eur, auf Anfrage wurden es dann 500 Eur. Ca. 1 Jahr später kam unaufgefordert eine Erhöhung auf 4.500 Eur, obwohl die Karte kaum genutzt wurde.

  Zitieren


ACCakut Oktober 3, 2012 um 2:19 am

Wollte nochmal mit dem Geldabheben sicher gehen. Solange ich Euros abhebe ist es 100% kostenlos, oder? Was ja schon cool ist, weil man nicht nach dem Automaten seiner Bank gucken muss. Wird dann vom Giro abgebucht, ist also fast so, als hätte man im Inland die EC-Karte vom Giro genutzt.
Kosten kommen nur auf mich zu, wenn ich andere Währungen abhebe (1,99%) bzw. die EU verlasse, oder?

  Zitieren


ACCakut Oktober 3, 2012 um 2:36 am

Ergänzung: Kostet Abheben mit der Maestro was? Ansonsten könnte man die Maestro doch vielleicht, je nach Kreditrahmen, nutzen, wenn man gerade wenig auf dem Giro hat und dann später auf das Giro umbuchen bevor die Lastschrift kommt…

  Zitieren


Lopik Oktober 3, 2012 um 11:24 am

“außerhalb der Euro-Zone fallen lediglich Auslandseinsatzgebühren an.”
Was bedeutet das?

  Zitieren


OChecker Oktober 4, 2012 um 12:53 am

Hat das Ding einen Funkchip drauf?
Ich steh nämlich nicht auf Funkchips und möchte gerne den Funk abschalten, wenn ich will, wie ich’s z .B. beim Handy in der nicht benutzten Zeit mache.

  Zitieren


Arminius Oktober 4, 2012 um 8:38 am

OChecker:
Hat das Ding einen Funkchip drauf?
Ich steh nämlich nicht auf Funkchips und möchte gerne den Funk abschalten, wenn ich will, wie ich’s z .B. beim Handy in der nicht benutzten Zeit mache.

wtf

  Zitieren


Arminius Oktober 4, 2012 um 8:39 am

Lopik:
“außerhalb der Euro-Zone fallen lediglich Auslandseinsatzgebühren an.”
Was bedeutet das?

Hm, mal überlegen.
Das außerhalb der Euro-Zone Auslandseinsatzgebühren anfallen?

  Zitieren


soLofox Oktober 4, 2012 um 9:54 am

LOL!!!!

facepalm

einige leute sollten einfach die finger von einer kreditkarte lassen.

  Zitieren


ACCakut Oktober 4, 2012 um 8:06 pm

OChecker:
Hat das Ding einen Funkchip drauf?
Ich steh nämlich nicht auf Funkchips und möchte gerne den Funk abschalten, wenn ich will, wie ich’s z .B. beim Handy in der nicht benutzten Zeit mache.

Deshalb habe ich mit eine Fernbedienung ;-) für Funkmasten geholt, um die in meiner Nähe abzuschalten. Komme am häufigsten am denen von E-Plus vorbei, dann heulen die Leute aber immer über Dealz im E-Netz wegen schlechtem Empfang…

  Zitieren


groove78 Oktober 5, 2012 um 2:05 pm

Mal ne andere Frage.

Steht bei eurem Antrag ganz unten mittig auch “qipu”?

Let’s groove

  Zitieren


miabdo Oktober 7, 2012 um 4:01 pm

lola: normalerweise ja

Ist es bei Dir so gewesen ? Hast du es Antragstellung angegeben ?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 8, 2012 um 11:09 pm

1basti1: Wenn ich das Preisverzeichnis richtig verstehe, dann kann man nur im Euro-Raum kostenlos Geld am Automaten ziehen, sonst werden die 1,99 Fremdwährungseinsatz fällig oder hat sich dies geändert?

  Zitieren


jansen Oktober 9, 2012 um 10:53 am

Wann kommen die Karten rein? :)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 1:43 pm

Lol [quote=OChecker]

OChecker: Hat das Ding einen Funkchip drauf?
Ich steh nämlich nicht auf Funkchips und möchte gerne den Funk abschalten, wenn ich will, wie ich\’s z .B. beim Handy in der nicht benutzten Zeit mache.

[/quote]

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 2:01 pm

Servus,
wollte nächstes Jahr ins Ausland für 2 Monate (Süd-Ost Asien etc…) und benötige dementsprechend sowieso früher oder später eine KK. Kann ich mit dieser Karte auch in Bangkok, Vietnam etc… kostenlos Bargeld abheben? Also auch der der dazulande benötigten Währung? Weil dann wäre es ja total der schnapper dafür noch 60€ zu bekommen :-)

Falls nein, kennt jemand eine gute alternative?
Gruß

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 2:05 pm

Also diese SCHUFA Geschichte wird eh heisser gekocht als sie ist. Ich hab in meiner SCHUFA insgesamt 4 Kreditkarten stehen (Barclay inkl. Kreditrahmen, DKB, gebuehrenfrei und ebay kk) – Dabei sind ebay und gebuehrenfrei erst in den letzten 6 Monaten dazugekommen, und trotzdem ist mein Schufascore seit letztem Jahr um 2 Punkte auf 97 gestiegen

  Zitieren


jansen Oktober 11, 2012 um 2:05 pm

Hat schon jemand seine Karte erhalten? ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 2:07 pm

- Karte seit mehreren Jahren – nie Probleme
- Lastschrift auf 100%
- mit KK keine Automatengebühren fürs Abheben (getestet in Kanada und O-Europa)
- Kursaufschlag im – nicht EUR – Ausland im üblichen Rahmen.
- die Maestro ist für Läden die keine KK nehmen. Discounter die streng nur EC (veraltet) nehmen, können aber auch kein Maestro.
- Abhebung per Maestro ist kostenpflichtig. Sie ist nur als KK Ersatz gedacht.
- Wer nur Prämien abgreifen will => KK ist dazu eher ungeeignet

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 2:17 pm

Wie lange ist die Mindestvertragsdauer?

  Zitieren


Lynsch Oktober 11, 2012 um 2:55 pm

Mal ne Frage.
Hat man mit der New Visa immer so ne Art Onlinebanking?
Also ne Übersicht wieviel man schon damit im Monat gekauft hat?

Meine Bank hat das, aber da kostet die VISA 25 Euro im Jahr.

  Zitieren


Lynsch Oktober 11, 2012 um 2:57 pm

Mike: Nein, hat sie nicht!
Ich hab sei seit 1/2 Jahr und bin top zufrieden!
Einzig die Fremdwährungsgebühr fällt an, aber das ist ja normal. Und wenn ne Karte diese Gebühr nicht hat, gibts dafür andere Nachteile.

Man bekommt zwar Werbung für Kredite, aber nach einem Widerruf (Reicht per Mail) ist auch damit ruhe!

Kann die Karte wärmstens empfehlen!

Naja die Karte von Gebührenfrei hat den Fremdwährungszuschlag nicht. Die nehm ich immer für Auslandseinkäufe wie Amazon UK oder halt im Ausland wenn ich im Urlaub bin.
Denke aber ich werde mir die Barclaycard holen wegen dem Startguthaben und dem Cashback :D

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 3:11 pm

lohnt ein zweiter antrag wenn man beim ersten abgelehnt Wurde? weiß nicht warum bzw grade erst 18. geworden

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 3:15 pm

Lynsch: Mal ne Frage.Hat man mit der New Visa immer so ne Art Onlinebanking?Also ne Übersicht wieviel man schon damit im Monat gekauft hat?Meine Bank hat das, aber da kostet die VISA 25 Euro im Jahr.

genau meine Frage. kann man online seine umsätze aktuell (!) einsehen?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 3:17 pm

n8f4LL: genau meine Frage. kann man online seine umsätze aktuell (!) einsehen?

http://www.barclaycard.de/index.php?page=Online-Kundenservice_Vorschau

sieht so aus :D dann werd ich ebenfalls mal bestellen

  Zitieren


Lynsch Oktober 11, 2012 um 3:20 pm

ach und das mit der vertragslaufzeit wär interessant.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 3:27 pm

Portal gibt es, Umsätze sieht man dort.

Keine Mindestvertragslaufzeit vorhanden [quote=n8f4LL]

n8f4LL:

Lynsch: Mal ne Frage.Hat man mit der New Visa immer so ne Art Onlinebanking?Also ne Übersicht wieviel man schon damit im Monat gekauft hat?Meine Bank hat das, aber da kostet die VISA 25 Euro im Jahr.

genau meine Frage. kann man online seine umsätze aktuell (!) einsehen?

[/quote]

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 4:26 pm

Also ich finde die New Visa und die Gebührenfrei Karte sind für mich eine sehr gute Kombi.
Die New Visa nutze ich mitlerweile generell um Bargeld zu holen und in Euro Ländern zu bezahlen. Wenn ich in nicht Euro Ländern Geld brauche nutze ich die New Visa auch, die 1,99 % Auslandseinsatz sind zwar relativ hoch, aber bei den paar mal Urlaub im Jahr zu vertreten.
Wenn ich in nicht Euro Ländern bezahlen will, ob im Urlaub oder übers Internet, nutze ich die Gebührenfrei Karte.
Weiterhin finde ich gut, dass man mit den beiden sowohl eine Visa und eine Mastercard hat, da ich die Erfahrungen machen musste, dass doch nicht alle Händler beide Karten akzeptieren, so kann man zur not auch auf die andere Karte ausweichen.

  Zitieren


Faust_T Oktober 11, 2012 um 4:27 pm

Also Angebot ist ja sehr gut, klar immerhin bekommt man 60 Euro einfach so!!

Ich würde mir die Karte holen und nachdem ich das geld bekommen habe, dann kündigen, allerdings weiß ich nicht genau ob man irgendwas nach der kündigung zahlen muss.

Nun aber mal was zur karte, also der fremdwährungseinsatz von 2% ist ja schon im vergleich zu anderen karten viel!

z.b. die MasterKart von gebuehrenfrei.com ist da bei weitem besser mit besseren konditionen und eben auch ohne fremdwährungseinsatz!!!

Denn das ist ja eigentlich in meinen augen genau der sinn einer kreditkarte.
In deutschland habe ich meine ec karte wo ich einfach überall direkt zahlen kann.
Also brauchen die meisten menschen eher eine karte für um online zu shoppen oder eben im ausland einzukaufen oder aus dem ausland bestellen.
und das würde ja bei dieser karte halt wegen den 2% mehr kosten.

mich würde es mal freuen ob jemand schon erfahrung mit der Kündigung dieser kreditkarte gemacht hat.
was muss man machen und kostet das was??

mfg

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 5:00 pm

Mhhh, sehr verlockend. Wenns nur nicht schon die vierte wäre.
Wenns wenigstens ne Mastercard wär, dann wären sie wenigstens halbe halbe verteilt….
Grübel.. Schade dass sie die 60 Euro nicht einfach so verschenken.

  Zitieren


confector Oktober 11, 2012 um 5:25 pm

meine Karte kam heute =) ich wollte mich online registrieren, doch dazu muss ich meinen Kreditrahmen angeben, der wohl auf meiner Kontoübersicht steht… Muss ich jetzt einen Monat auf meine Kontoübersicht, die per Post kommt, warten?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 6:12 pm

confector:
meine Karte kam heute =) ich wollte mich online registrieren, doch dazu muss ich meinen Kreditrahmen angeben, der wohl auf meiner Kontoübersicht steht… Muss ich jetzt einen Monat auf meine Kontoübersicht, die per Post kommt, warten?

Nein. Ich hab da angerufen und nachgefragt, als ich meine Einzugsermächtigung auf 100% gestellt habe. Die hat mir den dann am Telefon gesagt.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 7:50 pm

jansen:
Hat schon jemand seine Karte erhalten?

Ich habe noch nicht mal das PostIdent-Formular erhalten! Antrag letzte Woche am Feiertag (Mittwoch) eingeworfen.
???

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 8:20 pm

Bei mir dauert das auch schon eine halbe Ewigkeit. Wurde nicht immer gesagt das das relativ fix alles von statten geht?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 8:37 pm

Kann man den Antrag auch per Fax verschicken?

  Zitieren


Fortunus Oktober 11, 2012 um 8:45 pm

Jetzt doch keine 20 Euro Startguthaben mehr?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 9:07 pm

Petra: Ich habe noch nicht mal das PostIdent-Formular erhalten! Antrag letzte Woche am Feiertag (Mittwoch) eingeworfen.
???

Das kannste dir doch bei der Beantragung gerade mit ausdrucken und damit gleich ab zur Post :)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 9:07 pm

bei qipu steht ja: “Bei einer Bestellung bis zum 14.10.2012 können wir Dir exklusiv die Barclaycard New Visa dauerhaft beitragsfrei mit 20€ Startguthaben von Barclaycard* + 40€ qipu Cashback anbieten.”

Also geh ich davon aus, dass es die 20€ Startguthaben gibt ;)

Btw: Gibts ‘ne Möglichkeit den Antrag per Fax zu versenden?

  Zitieren


RedB Oktober 11, 2012 um 10:04 pm

Die Gutschrift des 20€ Startguthabens erfolgt ca. 8 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz auf Ihr eröffnetes Kreditkarten-Konto.

Nur mal zur Info! Wer lesen kann, ist klar im Vorteil! ;-)

P.S.: Werde sie mir nun auch bestellen!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 11, 2012 um 11:03 pm

Gilt nur für Neukunden…
Bin ich bereits Kunde, wenn ich eine cardNmore habe, die ja von Barclays Bank ausgestellt wird?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 12, 2012 um 8:00 am

Barclay stinkt! Die wollen für meine 900€ Rechnung nochmal 18€Gebühren haben…

  Zitieren


jansen Oktober 12, 2012 um 9:26 am

Hat schon jemand geprüft, ob der Akzeptanzjoker auch mit Funkchip ausgestattet ist? Nicht, dass es automatisch an die Schufa gemeldet wird, wenn man ihn nicht nutzt?!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 12, 2012 um 9:36 am

Denis: Voraussetzung ist die Bestellung bis zum 14.10. über qipu und dass die Kreditkarte min. 1mal eingesetzt wird.

Die Karte ist immer noch nicht angekommen! Aber ich muss sie ja mindest einmal eingesetzt haben bis zum 14.10. Oder bezieht sich das min. einmal benutzt haben nicht auf das Datum???

  Zitieren


fraugeschichte Oktober 12, 2012 um 10:49 am

flisser:
Barclay stinkt! Die wollen für meine 900€ Rechnung nochmal 18€Gebühren haben…

Aha Barclaycard stinkt also, weil DU nicht in der Lage bist, die AGBs richtig zu lesen und deine Schulden rechtzeitig zu begleichen? Jaja. immer die andren.. Bin seit Jahren Top Zufrieden und ich habs in 6 Jahren immer geschafft MANUELL! mein Konto rechtzeitig zu begleichen. Mittlerweile hab ich aber auch auf Lastschrift umgestellt, nochmal ne Ecke bequemer.. Das bis zu 2 Monate Zahlungsziel ist absolut TOP!

  Zitieren


Auk Oktober 12, 2012 um 11:21 am

Habe ich das richtig verstanden?

Mit dieser KK kann ich
- hier in Deutschland an jedem Automaten kostenlos Geld abheben
- in EU-Ländern z.b. Spanien kostenlos Geld abheben
- in China kostenlos Geld abgeben

D.h. 50€ am Automaten sind auch 50€ auf der Abrechnung?
Bzw. 100 Renminbi sind auch 100 Remninbi auf der Abrechnung?

Und wenn ich in Geschäften mit der Karte zahle? Spanien und China?
Auf der Homepage steht nichts zu bargeldfreien Gebühren.

Die 1,99% Fremdwährungseinsatz sind, wenn ich hier am PC bei amazon.uk.co etwas bestelle, richtig?

  Zitieren


bremer_kroete Oktober 12, 2012 um 12:05 pm

Wenn du im Euro-Ausland Geld abhebst oder bezahlst fallen die 1,99% Fremdwährungseinsatz ebenso an.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252468
  • Beiträge 288749
  • Kommentare 3439985
  • Gerade online 7778
  • Gäste 6567
  • Benutzer 1211
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt