Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

75€ auf ausgewählte Lenovo Ultrabooks bei notebooksbilliger, z.B. Lenovo IdeaPad U310 für 594€

Bei notebooksbilliger läuft momentan eine Aktion, bei der man auf ausgewählte Lenovo Ultrabooks 75€ Rabatt bekommt (eine Liste aller rabattfähigen Notebooks findet ihr hier). Leider sind die Preise bei notebooksbilliger bezogen auf die Ultrabooks etwas höher als bei der Konkurrenz, wodurch auch trotz des 75€ Gutscheins nicht alle Angebote gleich gut sind. Aber vorallem für Studenten oder volljährige (Berufs-)Schüler könnte die Aktion interessant sein, da diese nochmals extra Rabatte bekommen. Danke, Musa und HUJEU!

Auch für Nicht-Studenten interessant ist aber z.B. das IdeaPad U310:

Über qipu könnt ihr auch nochmal 4€ Cashback mitnehmen. Das U310 verfügt über einen Core i5-3317U und der damit verbundenen Intel HD 4000 als Grafiklösung, 4GB RAM, ein 13,3″ Display mit 1366 x 768 Pixeln sowie einer Kombi aus 32GB SSD und 320GB HDD.

 

Zum U310 findet man glücklicherweise auch einiges an Testberichten (Durchschnittsnote 2,2). Ausführliche Testberichte findet man bei netzwelt, notebookinfo.de, Expert Reviews, Wired oder Notebookcheck. Gelobt werden das gute Aluminumgehäuse, die solide Tastatur, das große und gut funktionierende Touchpad, die gute Systemleistung und die verhältnismäßig niedrigen Geräusch- und Wärmeemissionen. Kritik gibt es für den glänzenden und mäßig hellen Bildschirm, die eher mittelmäßige Akkulaufzeit, das mit 1,7kg recht hohe Gewicht und den Umstand, dass es sich – ähnlich wie ein Macbook Air – um ein ziemlich geschlossenes System handelt, bei dem man nicht oder nur schwer an die einzelnen Komponenten kommt.

Bei Amazon bekommt das Gerät nur 3 Sterne, weil es wohl einen Hardwarefehler gab, der dazu führte, dass bei Anschluss eines USB 3.0 Geräts die WLAN-Verbindung abbricht. Geräte, die nach dem 23.07.2012 produziert wurden, sollten diesen Fehler allerdings nicht mehr aufweisen. Solltet ihr ein defektes Gerät erwischen, bleibt euch allerdings ja noch das Widerrufsrecht.

Pro

+ Gute Leistung
+ Schickes und solides Aluminiumgehäuse
+ Gute Tastatur und gutes Touchpad
+ Niedrige Geräusch- und Wärmeemissionen

Contra

- Spiegelnder und mäßig heller Bildschirm
- Relativ hohes Gewicht
- Mittelmäßige Akkulaufzeit
- Einzelne Komponenten nur schwer oder gar nicht erreichbar

Technische Daten (Herstellerhomepage):

CPU: Intel Core i5-3317U, 2x 1.70GHz ULV • RAM: 4096MB • Festplatte: 532GB (500GB + 32GB SSD cache) • Laufwerk: N/A • Grafik: Intel HD Graphics 4000 (IGP) shared memory • 3x USB (1x USB 2.0, 2x USB 3.0)/LAN/WLAN 802.11bgn • HDMI • 2in1 Card reader (SD/MMC) • Webcam (1.0 Megapixel) • 13.3″ WXGA glare LED TFT (1366×768) • Windows 7 Home Premium (64-bit) • Li-Polymer-Akku (4 Zellen) • 1.70kg • 24 Monate Herstellergarantie • Besonderheiten: Intel Wireless Display

deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 4:28 pm

Was sagt ihr lohnt sich das als Student???

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 4:44 pm

Gewicht und Akkulaufzeit sollten schon stimmen, wenn man es den ganzen Tag mit sich rumträgt… Ansonsten kommt es ganz auf Fach und Bedarf an. Bei uns in der Physik haben viele alte ThinkPads (noch von IBM), Linux drauf und laufen ziemlich fix.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 4:50 pm

Also 1,7 kg gehen sicher i.o. Und die \”mäßige\” akkulaufzeit sind geschmeidige 5h. Versteh nicht, warum man das als sooo wenig empfindet. Wer mit dem display klar kommt, für den ist es bestimmt ein solides teil. (Ich hatte es schonmal getestet)

  Zitieren


Floqqi Oktober 1, 2012 um 5:09 pm

Für mich ist die Displayauflösung ein absolutes KO-Kriterium… :/

  Zitieren


RhyminSimon Oktober 1, 2012 um 5:12 pm

Eigentlich ideal für mich, da mir mein Netbook doch etwas zu leistungsarm ist. Ich werde hier noch arm :P

ABER, wo bleiben die Hater die sich beschweren dass der Akku fest verbaut ist? Oder ist das nur bei Apple schlimm?

  Zitieren


Sino Oktober 1, 2012 um 5:15 pm

Und komme ich jetzt an die Rabatte für Studenten ran??

  Zitieren


Lanzer83 Oktober 1, 2012 um 5:26 pm

http://www.cyberport.de/lenovo-aktion

hier eine Aktion mit 10% also so gut ist die Aktion auch ni

  Zitieren


snikt Oktober 1, 2012 um 5:36 pm

An den Studentenrabatt (-30€) kommt man durch das Anmelden am Studentenprogramm.

Ich bin auf 565€, für das Blaue gekommen mit Studentenrabatt. Danke!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 5:38 pm

Vorsicht bei Lenovo-Notebooks: Fn- und Strg-Taste sind vertauscht (zumindest bei den älteren Modellen war das so) – wer viel am PC schreibt, z. B. Hausarbeiten, und sich an STRG+C, STRG+V usw. gewöhnt hat, wird das Ding schon bald verfluchen.

  Zitieren


blumenhund Oktober 1, 2012 um 5:39 pm

Jaaa, mehr für Studenten! Danke

  Zitieren


MyDealzFollower Oktober 1, 2012 um 5:51 pm

Hobow:
Vorsicht bei Lenovo-Notebooks: Fn- und Strg-Taste sind vertauscht (zumindest bei den älteren Modellen war das so) – wer viel am PC schreibt, z. B. Hausarbeiten, und sich an STRG+C, STRG+V usw. gewöhnt hat, wird das Ding schon bald verfluchen.

lässt sich meines Wissens so umstellen, dass die Funktion der Fn und Strg Taste vertauscht werden, also dürfte das kein Problem sein ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 6:02 pm

Ich frag mich langsam echt was einige hier für ein Problem mit der Auflösung haben.

Was für Laptops habt ihr, das das wenig ist ?

Habt ihr alle Latitude’s oder XPS’s wo FullHD üblich und dafür auch entsprechend teuer ist oder was ?

Mein Notebook und viele viele andere auch haben 1280*800.. das is ja nach eurer Ansicht dann noch Beschissner, oder was ?

Bitte mal genauer Schreiben was euch an 1376*768 so stört..

Mit freundlichen Grüßen

amdpc

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 6:05 pm

RhyminSimon:
Eigentlich ideal für mich, da mir mein Netbook doch etwas zu leistungsarm ist. Ich werde hier noch arm

ABER, wo bleiben die Hater die sich beschweren dass der Akku fest verbaut ist? Oder ist das nur bei Apple schlimm?

Danke für den Hinweiß! Hab eben echt angefangen mir das Ding mal genauer anzugucken und das ist mir garnicht aufgefallen. Nicht austauschbarer Akku geht einfach garnicht.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 6:25 pm

MyDealzFollower: lässt sich meines Wissens so umstellen, dass die Funktion der Fn und Strg Taste vertauscht werden, also dürfte das kein Problem sein

Eben nicht. Es gibt für einige Modelle die Möglichkeit, das im Bios umzustellen. Bei anderen geht es schlicht und ergreifend nicht (z.B. Lenovo B560), glaub mir.

  Zitieren


blumenhund Oktober 1, 2012 um 6:30 pm

Hobow: Eben nicht. Es gibt für einige Modelle die Möglichkeit, das im Bios umzustellen. Bei anderen geht es schlicht und ergreifend nicht (z.B. Lenovo B560), glaub mir.

Perfekt, bin es jetzt nämlich von meinem Lenovo gewöhnt…

  Zitieren


epsilon Oktober 1, 2012 um 6:37 pm

SinnlosTelefon:
Ich frag mich langsam echt was einige hier für ein Problem mit der Auflösung haben.

Was für Laptops habt ihr, das das wenig ist ?

Habt ihr alle Latitude’s oder XPS’s wo FullHD üblich und dafür auch entsprechend teuer ist oder was ?

Mein Notebook und viele viele andere auch haben 1280*800.. das is ja nach eurer Ansicht dann noch Beschissner, oder was ?

Bitte mal genauer Schreiben was euch an 1376*768 so stört..

Mit freundlichen Grüßen

amdpc

jepp, sony 15″ mit fullhd, fuer laeppische 470e von sony, und jetzt kommt nix
mehr unter fullhd ins haus. ich kann einfach keine pixel mehr sehen… ;)

  Zitieren


blumenhund Oktober 1, 2012 um 6:50 pm

epsilon: jepp, sony 15″ mit fullhd, fuer laeppische 470e von sony, und jetzt kommt nixmehr unter fullhd ins haus. ich kann einfach keine pixel mehr sehen…

wann gab es das?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 7:03 pm

Hier ein Dell Vostro mit 1680*1050. ‘Der Laptop ist über 4 Jahre alt und hat damals weniger als 500€ gekostet. Und was das bringt?

Ja, man kann ein DINA4-pdf im Ganzen lesen ohne zu zoomen. Man kann Internetseiten ansehen ohne hin-und her scrollen zu müssen. Man kann zwei Word-Dokumente oder Webseiten nebeneinander öffnen. Man kann verschiedene Programme nebeneinander öffnen und so dann Drag-and-Drop nutzen. Mann kann Zeichenprogramme richtig nutzen. Man kann auf dem Fenster links arbeiten und rechts eine Dokumentation offen lassen. Man kann so viel.

Und die meisten modernen Laptops haben zwar Power unter der Haube aber weniger Auflösung als mein windiger Dell Vostro vom Januar 2008.
Sogar Smartphones haben mittlerweile mehr als 720p Auflösung.

Ich hoffe, dass nicht nur ich das so sehe, ein Laptop mit 720p-Auflösung kommt mir nie mehr ins Haus. (btw. sogar in den 90ern hatten viele mit 1280 *1024 ein höhere Auflösung als ihr Ignoranten sie jetzt habt. Aber solange ihr nicht merkt, was ihr euch damit antut soll es mir egal sein. Behaltet auch eure Multicores und gebt mir meine horizontalen Pixel.)

SinnlosTelefon:
Ich frag mich langsam echt was einige hier für ein Problem mit der Auflösung haben.

Was für Laptops habt ihr, das das wenig ist ?

Habt ihr alle Latitude’s oder XPS’s wo FullHD üblich und dafür auch entsprechend teuer ist oder was ?

Mein Notebook und viele viele andere auch haben 1280*800.. das is ja nach eurer Ansicht dann noch Beschissner, oder was ?

Bitte mal genauer Schreiben was euch an 1376*768 so stört..

Mit freundlichen Grüßen

amdpc

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 7:14 pm

also ich habe mir das U310 schon im Juni gekauft und bin sehr zufrieden damit. Einziges Manko für mich (Studentin) ist das W-LAN! Ich habe ein Gerät, dass vor dem 23.7 gefertigt wurde und kann damit Leben, dass das W-LAN nicht besonders überragend ist (Verbindung nimmt mit zunehmender Entfernung vom Router ab). Teilweise soll das Problem auch bei den Geräten, die nach dem 23.7 gefertigt wurden, noch vorhanden sein (nähere Infos: http://forums.lenovo.com/t5/IdeaPad-Y-U-V-and-Z-series/My-new-u310-gives-really-low-speeds-on-wifi/td-p/790527) 51 Seiten Diskussion bis zum heutigen Tage sagen glaube ich recht viel…
Testet die Verbindung also direkt, wenn ihr euch dafür entscheidet und macht euch nicht erst die Mühe alles einzurichten.
Das ganze soll nur ein Hinweis sein. Ich bin wie gesagt sehr zufrieden mit dem Gerät und würde es mir auch heute wieder kaufen! Liebe Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 7:35 pm

karo:
also ich habe mir das U310 schon im Juni gekauft und bin sehr zufrieden damit. Einziges Manko für mich (Studentin) ist das W-LAN! Ich habe ein Gerät, dass vor dem 23.7 gefertigt wurde und kann damit Leben, dass das W-LAN nicht besonders überragend ist (Verbindung nimmt mit zunehmender Entfernung vom Router ab).

(wahrgenommene) Größe des Displays soll mit zunehmender Entfernung vom gerät auch abnehmen! Testet das besser erst bevor ihr alles eingerichtet…

  Zitieren


exts Oktober 1, 2012 um 8:08 pm

karo:
also ich habe mir das U310 schon im Juni gekauft und bin sehr zufrieden damit. Einziges Manko für mich (Studentin) ist das W-LAN! Ich habe ein Gerät, dass vor dem 23.7 gefertigt wurde und kann damit Leben, dass das W-LAN nicht besonders überragend ist (Verbindung nimmt mit zunehmender Entfernung vom Router ab).

soweit ich das im lenovo forum gelesen und verstanden habe, musst du dein notebook einfach mit hinweis auf den wlan fehler einschicken. dann wird hinsichtlich der hardware irgendwas gefixt (soll wohl ein “bauliches” problem sein) und du solltest es mit dann gutem wlan wiederbekommen. so die aussagen diverser lenovo admins.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 8:31 pm

exts: soweit ich das im lenovo forum gelesen und verstanden habe, musst du dein notebook einfach mit hinweis auf den wlan fehler einschicken. dann wird hinsichtlich der hardware irgendwas gefixt (soll wohl ein “bauliches” problem sein) und du solltest es mit dann gutem wlan wiederbekommen. so die aussagen diverser lenovo admins.

ich habe den Beitrag im Forum verfolgt und das W-LAN Problem ist bei vielen nach dem Einschicken noch nicht wie gewünscht. Und da für meine Nutzung derzeit keine Einschränkungen bestehen habe ich mich bisher gegen das Einschicken entschieden…
Das soll nun aber auch nicht Thema werden, der Link sollte nur ein Hinweis für alle Interessierten sein =)

  Zitieren


blumenhund Oktober 1, 2012 um 8:54 pm

nächster Preis ist wohl 579 bei T Online also kein Hammer Angebot!!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 1, 2012 um 11:24 pm

Ich sehe da nur einen i3 bei dem u310er fuer 599…..also bitte einen Link einfuegen.

Ansonsten finde ich den Preis sehr gut, allerdings bin ich noch bei dem Prozessor am Schwanken. Eigentlich reicht ein i3 fuer mich.
In welcher Hinsicht seht ihr noch Anwendungsgebiete (außer PS), wo unebdingt ein i5 von von Noeten waere.

Noch was?: Wie kommt ihr auf die 30Euro Studentenrabatt werden die nach Freischaltung des Studentenprogramm im Warenkorb automatisch abgezogen oder wie laeuft das?

Danke.

  Zitieren


blumenhund Oktober 1, 2012 um 11:44 pm

addi2505: Ich sehe da nur einen i3 bei dem u310er fuer 599…..also bitte einen Link einfuegen.

Ansonsten finde ich den Preis sehr gut, allerdings bin ich noch bei dem Prozessor am Schwanken. Eigentlich reicht ein i3 fuer mich.In welcher Hinsicht seht ihr noch Anwendungsgebiete (außer PS), wo unebdingt ein i5 von von Noeten waere.

Noch was?: Wie kommt ihr auf die 30Euro Studentenrabatt werden die nach Freischaltung des Studentenprogramm im Warenkorb automatisch abgezogen oder wie laeuft das?

Danke.

Ups, hab mich wohl verguckt,

Der Normalpreis ist 669, es gibt da auf der Seite nen Link mit Studentenprogramm, da wird das selbe für 339 angeboten.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 6:46 am

339??? tut mir leid aber auch den Link sehe ich nirgendwo – koenntest du den Link mal bitte posten?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 7:55 am

339 ist wohl ein Tippfehler, das Ultrabook mit i5 und 320GB HDD kostet im Studentenprogramm 669 – 30 = 639€ Davon gehen dann noch die 75€ runter, so dass man auf 564€ kommt (beim alten Herpes-Versand).

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 8:07 am

Jep danke habs auch so gefunden…mit dem Studenrabatt ist das Angebot wirklich genial.

  Zitieren


blumenhund Oktober 2, 2012 um 11:59 am

Ups, war zu spät gestern ;-)

Jetzt bestell ich aber auch erstmal :)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 12:28 pm

mmh, bei Garantie steht 24 Monate – Lenovo selbst gibt wohl nur 12 ohne Option zum Verlängern (weil kein ThinkPad).Wie soll das gehen? Bei Cyberport gab es bei dem Thema wohl schon Probleme und niemand wollte dann verantwortlich sein lt. div. Foren. Mal gucken, ob mir Notebooksbilliger irgendwann noch auf diese Frage antwortet…

  Zitieren


blumenhund Oktober 2, 2012 um 12:45 pm

exts:
mmh, bei Garantie steht 24 Monate – Lenovo selbst gibt wohl nur 12 ohne Option zum Verlängern (weil kein ThinkPad).Wie soll das gehen? Bei Cyberport gab es bei dem Thema wohl schon Probleme und niemand wollte dann verantwortlich sein lt. div. Foren. Mal gucken, ob mir Notebooksbilliger irgendwann noch auf diese Frage antwortet…

Ok, das wäre jetzt echt noch interessant zu wissen. Hab grad die Bestätigung für das Studentenprogramm bekommen. Weiß jemand mehr?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 2, 2012 um 1:06 pm

blumenhund: Ok, das wäre jetzt echt noch interessant zu wissen. Hab grad die Bestätigung für das Studentenprogramm bekommen. Weiß jemand mehr?

Der Verkäufer (notebooksbilliger.de) ist an die gesetzliche, 24monatige Frist gebunden – ohne Ausnahme (vgl. § 476 BGB). In den ersten 6 Monaten liegt die Beweislast beim Verkäufer, anschließend findet die Beweislastumkehr (vgl. § 476 BGB) Anwendung, so dass der Käufer im Zweifel den Nachweis erbringen muss.

Die 12 Monate Herstellergarantie sind im Prinzip ein Bonus für den Käufer, es wird ein Zusatzvertrag zwischen Hersteller und Käufer geschlossen, in dem der Verkäufer beliebige Sachverhalte ausschließen oder an Bedingungen knüpfen darf.

  Zitieren


exts Oktober 2, 2012 um 2:27 pm

blumenhund: Ok, das wäre jetzt echt noch interessant zu wissen. Hab grad die Bestätigung für das Studentenprogramm bekommen. Weiß jemand mehr?

“Sehr geehrter Herr XXX,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

Die Garantie kann von Händlern auch mit dem Hersteller abgesprochen und konfiguriert werden.
Aus diesem Grund kann es zu unterschiedlichen Angaben zur Herstellerseite kommen.

Diese Garantiezeit ist vollwertig und kann in vollem Umfang genutzt werden.

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen A. Grünthal ”

  Zitieren


exts Oktober 2, 2012 um 4:18 pm

sind die u310 und u410 nicht mehr im studentenprogramm?ich sehe das nicht mehr – vielleicht haben sie die wegen des gutscheins rausgenommen.

  Zitieren


blumenhund Oktober 3, 2012 um 12:51 am

Danke.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 3, 2012 um 4:56 pm

Kann es sein, dass jetzt keiner der Ultrabooks mehr im Studentenprogramm ist?

  Zitieren


YoYoYo Oktober 4, 2012 um 11:28 am

Yepp, das kann sein, ich wollte schon bestellen, aber jetzt bin ich mir leider nicht mehr so sicher…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 4, 2012 um 1:04 pm

Tag zusammen.
Bei amazon gibt es 10% für den
Lenovo IdeaPad U410 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Core i7 3517U 1,9GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, 32GB SSD, NVIDIA 610M, Win 7 HP) grau

http://www.amazon.de/gp/product/B0090K8XZ0/

Nachteil bei der Serie:
Habe gelesen, dass der NVIDIA 610M mit dem intel HD 4000 quasi gleichwertig oder teilweise schlechter ist.
http://www.tomshardware.co.uk/forum/356184-15-intel-4000-integrated-chip-super-nvidia-geforce-610m

VG
Ralf

  Zitieren


United07 Oktober 11, 2012 um 11:38 am

könnt jemanden mir gefallen tun..
also .. ich will auch gerne den Laptop haben aber mit dem Studentenrabatt.
wie kann man solche Rabatt haben, wo muss man sich anmelden?
es wäre ja supere Hilfe von euch..

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 253444
  • Beiträge 290599
  • Kommentare 3464644
  • Gerade online 8714
  • Gäste 7389
  • Benutzer 1325
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt