Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Crucial M4 256GB für 129€ (statt 167€) *UPDATE6*

UPDATE 6

Das Media Markt Angebot gilt ja zumindest offline für min. 2 weitere Tage. Wer allerdings lieber bei Amazon zuschlagen will, sollte dies jetzt tun, denn erfahrungsgemäß beendet Amazon die Angebot früher, nachdem der erste Ansturm abgefrühstückt wurde:

Ursprüngliches UPDATE 5 vom 13.12.2012

Amazon zieht mit und bietet die SSD für ebenfalls 129€ an. Das Schöne: Amazon liefert hier ja generell versandkostenfrei:

Ursprüngliches UPDATE4 vom 12.12.2012:

Ursprüngliches UPDATE 4 vom 12.12.2012

Media Markt hat gerade ihren neuen Prospekt rumgemailed und für die SSD Fans gibt es auch ein richtig gutes Angebot:

SSDs werden in letzter Zeit ja immer beliebter und heute gibt es bei Alternate ein gutes Angebot für die Crucial m4 in der 256GB-Version. Amazon zieht mehr oder weniger mit, sodass auch alle, die warum auch immer lieber bei Amazon zugreifen wollen, die Chance haben:

Der Vergleichspreis liegt aktuell bei ~ 174€, wodurch sich in beiden Fällen eine nette Ersparnis ergibt. Danke, hurtig bzw. mydealer.

Die Crucial m4 gehört wohl zu den beliebtesten, weil auch zuverlässigstens SSDs und auch wenn sie, was die Geschwindigkeiten betrifft, keine absoluten Top-Werte erreicht, liefert sie sehr gute Werte. Testberichte findet man z.B. bei TweakTown, Bjorn3D oder Good Gear Guide.

Insgesamt bekommt die Crucial m4 256 GB die Testnote 1,9 und auch die Amazon Kunden sind sehr zufrieden und vergeben bei insgesamt 356 Rezensionen im Schnitt 4,5 Amazonsterne.

Technische Daten:

lesen: 500MB/s • schreiben: 260MB/s • Random 4K lesen: 45000IOPS • Random 4K schreiben: 50000IOPS • Cache: 256MB • Anschluss: SATA 6Gb/s • Leistungsaufnahme: ~1.20W (Betrieb), 0.08W (Leerlauf) • NAND-Typ: MLC synchron (25nm) • MTBF: 1.2 Mio. Stunden • Controller: Marvell 88SS9174-BLD2 • Abmessungen: 100×69.85×9.5mm • Besonderheiten: keine Angabe • Herstellergarantie: drei Jahre

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 26.10.2012

Wer keine Lust hat sich das ganze aus UK direkt von Crucial liefern zu lassen, kann auch bei Media Markt oder Amazon (die natürlich wieder direkt mitgezogen haben) zuschlagen

In den Kommentaren kam der Hinweis, dass man zum mehr oder minder selben Preis aber auch zur Samsung 830 greifen kann (die 512er ist sogar etwas günstiger). Eine Performance-Unterschied zwischen den beiden merkt man in Real-Life Bedingungen nicht wirklich und beide gelten als sehr zuverlässig. Somit bleibt die Qual der Wahl bei euch welche Marke ihr eher vertraut.

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 24.10.2012

Witzig, jetzt verkauft sogar Crucial selber die SSD und das zu einem wirklich guten Preis:

Es wird aus UK geliefert, also muss man keinen Zoll fürchten, aber mit ein paar Tagen Lieferzeit rechnen.
Danke Christof.

Ursprünglicher Artikel und UPDATE vom 16.10.2012:

UPDATE 1

Euch reichen die 256GB nicht? Dann hat weilm2 auf das passende Angebot bei Media Markt hingewiesen:

Der Preis gilt nur, wenn ihr die Platte in einen Markt liefern lasst und dort abholt, ansonsten kommen nochmal 4,99€ VSK dazu, aber selbst dann ist der Preis noch gut.

deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 3:16 pm

Würde persönlich eher zur Samsung greifen, die ja schon einige Zeit bei 150 liegt.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 3:18 pm

Die 512er sollen mal billiger werden.

  Zitieren


Deal000r Oktober 16, 2012 um 3:19 pm

Wayne, die Samsung SSD 830 mit 256GB kostet nur 148 Euro und ist besser.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 3:19 pm

bei zackzack schon ne ganze weile, und sogar guenstiger
http://www.zackzack.de/html/index.html

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 3:22 pm

AramisCortess: bei zackzack schon ne ganze weile, und sogar guenstigerhttp://www.zackzack.de/html/index.html

Alternate ist zackzack.

  Zitieren


Phadda Oktober 16, 2012 um 3:26 pm

Und wer sagt das nicht andere Produkte zuverlässiger sind? Hatte bisher mit keiner SSD jemals Probleme und da war keine Crucial dabei.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 3:27 pm

ich seh jetzt erst das der “alternate” link natuerlich der zackzack link ist^^ dann ists recht so

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 3:29 pm

Schreib und Lesewerte sind besser als hier angegeben ;-)

  Zitieren


robertgareiss Oktober 16, 2012 um 5:31 pm

Mir kommt Crucial nicht mehr ins Haus.
Hatte 2 mal das 512GB Modell bestellt…
beim ersten waren nach einer Wochen Daten nicht mehr lesbar und beim Formatieren vor dem Versand ist das Teil komplett ausgestiegen.
bei der zweiten Platte von einem anderen Händler ist nach 2 Monaten das selbe Phänomen aufgetreten. Sehr unzuverlässig, zumindest als 512GB Modell.

Habe mir jetzt ne Vertex 4 bestellt.

  Zitieren


Crayjin Oktober 16, 2012 um 6:07 pm

Ja und ich hab 2 Crucial Platten (64GB und 128GB), die seit Monaten gute Dienste leisten. Jeder kann man Pech haben.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 6:08 pm

hmmm hab die 64er und die 128er crucial und hab jetzt ohne zu überlegen bestellt, die waren damals unschlagbar …. und nu ist samsung besser? hrmpf.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 6:11 pm

Was habt ihr die ganze Zeit mit euren Samsung SSD´s?
Die Teile sind beim Schreiben leicht schneller was sich beim normalen
Täglichen gebrauch NIE bemerkbar macht (ausser man schiebt täglich
50GB hin und her..)
Ausserdem ist die Samsung SSD viel höher im Stromverbrauch, was sich
vor allem bei einem Notebook bemerkbar macht.

PS.: Ihr dürft auch nicht immer die Werte bei Geizhals/ Idealo etc. glauben,
die sind meist nicht richtig oder verarltet (bsp. Crucial SSD´s)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 6:40 pm

[quote=Deal000r]

Deal000r: Wayne, die Samsung SSD 830 mit 256GB kostet nur 148 Euro und ist besser.

[/quote]

wo gibt es denn die für 148 €

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 16, 2012 um 8:57 pm

Nerdra:
[quote=Deal000r]

[/quote]

wo gibt es denn die für 148 €

http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/256GB-Samsung-830-Serie-Basic-Kit-MZ-7PC256B-WW-p21593624

ist nur der erste versuch, bei 153 ,55 bekommt man die von nen halbwegs bekannten anbieter.
was jeder bedenken sollte ist das bald die samsung 840 reihe kommt:

http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/250GB-Samsung-Ssd-840-Series-Basic-p21667419
oder
http://geizhals.de/841502
dadurch sollten die preise nochmals fallen… gelistet werden die schon mit 155 – 160 euro
deshalb ist es echt zu ueberlegen noch die zwei wochen ( schaeztung zu warten ) oder im abverkauf die 830 zu holen…

  Zitieren


Prenzlauer_Berg Oktober 17, 2012 um 12:11 am

Wenn man hier so liest, könnte man meinen… ich muß wohl meine 470er sofort verschrotten lassen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 1:22 am

Preis nun auch bei Amazon, interessant für die Leute mit jokergutscheinen ;) .

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 1:23 am

Usul Oktober 17, 2012 um 2:04 am

Prenzlauer_Berg:
Wenn man hier so liest, könnte man meinen… ich muß wohl meine 470er sofort verschrotten lassen.

Ja, bitte verschrotten.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 8:30 am

Was könnt ihr eigtl. für einen Desktop-Einbaurahmen für eine SSD emfehlen? Bei Amazon verlangen sie ja > 20E für eine simple Schiene. Gibt es da etwas vergleichbares günstigeres?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 9:00 am

[quote=Peter]

Peter: Desktop-Einbaurahmen

[/quote]
SSDs sind so leicht, dass du sie einfach ins Gehäuse legen kannst oder du schraubst sie einseitig irgendwo fest. Das reicht vollkommen.

  Zitieren


Asmudeus Oktober 17, 2012 um 10:43 am

Peter:
Was könnt ihr eigtl. für einen Desktop-Einbaurahmen für eine SSD emfehlen? Bei Amazon verlangen sie ja > 20E für eine simple Schiene. Gibt es da etwas vergleichbares günstigeres?

Was bagbeg sagte und Kabelbinder und Klebeband gehen z.B. auch.

Aber wenn du trotzdem was richtiges willst geht es auch günstiger:

http://www.ebay.de/itm/Einbau-Rahmen-3-5-fur-2-5-SSD-oder-Notebook-Festplatte-HDD-Adapter-Halterung-/150878710248?pt=DE_Computer_Sonstige&hash=item23211269e8

http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=adapter+ssd+2%2C5+3%2C5+-klinke+-ide+-klinkenkabel+-audio+-klinken&_sop=15&_osacat=58058&_from=R40&_trksid=p2045573.m570.l1313&_nkw=adapter+ssd+2%2C5+3%2C5&_sacat=58058

Auf Amazon hatte ich auch schon welche gesehen, aber für 6-7€.

  Zitieren


zoeck Oktober 17, 2012 um 10:59 am

  Zitieren


robertgareiss Oktober 17, 2012 um 12:19 pm

Crayjin:
Ja und ich hab 2 Crucial Platten (64GB und 128GB), die seit Monaten gute Dienste leisten. Jeder kann man Pech haben.

Deshalb schrieb ich ja auch dass die 512er scheinbar nen Fehler haben ;)
256 ist mir zu klein und ne weitere 512er werde ich von Crucial nicht kaufen.

  Zitieren


ziegeltom Oktober 17, 2012 um 2:20 pm

Hallo, ich bin am ueberlegen ob ich mit so einer Platte mein altes Joybook aufruesten kann. Leider ist der Bauraum arg begrenzt von der Hoehe, deshalb sollte ich moeglichst genau wissen wie hoch die Platte ist. 6.35 cm sind verbaut. Koennte jemand der Kaeufer mal die genaue Hoehe ausmessen?
Die andere Frage ist natuerlich ob so eine Platte ueberhaupt noch kompatibel ist. Kommt dann aber auf einen Versuch an.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 2:25 pm

Ich hätte die gerne in 128GB, aber leider scheinen da die wirklich guten Angebote vorbei zu sein.
Zielpreis wäre 80€ inkl. Versand für die m4 oder die Samsung 830…
Habt ihr irgendwelche Vorschläge zu Alternativen oder Anbietern?

  Zitieren


GregBerlin Oktober 17, 2012 um 2:56 pm

Samsung senk sicher auch die nächsten tage weiter die Preise…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 5:48 pm

Robert wer seine SSD formatiert ist selber Schuld :P

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 5:59 pm

bei Caseking gibt es die 830er Samsung auch für 159€

  Zitieren


RobTS Oktober 24, 2012 um 12:03 pm

Wahrscheinlich wegen der Road Tour von Samsung…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 24, 2012 um 12:28 pm

ich verstehe nicht wie hier ständig die Crucial M4 für 150€ als schnäppchen deklariert wird wo die Samsung 830 schon seit wochen bei dem preis verfügbar ist…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 24, 2012 um 12:54 pm

Was ist da dran nicht zu verstehen? Die 830 finde ich nirgends unter 167€… also sinds für 256gb 17€ weniger. Sind 10%. Reicht für die meisten.

  Zitieren


Joker2k1 Oktober 24, 2012 um 1:09 pm

Micha:
Was ist da dran nicht zu verstehen? Die 830 finde ich nirgends unter 167€…also sinds für 256gb 17€ weniger. Sind 10%. Reicht für die meisten.

http://www.hardwareschotte.de/preisvergleich/256GB-Samsung-830-Serie-Basic-Kit-MZ-7PC256B-WW-p21593624

Mindfactory 148,96€ und bei Mitnightshopping ohne Versandkosten.

  Zitieren


ergin Oktober 24, 2012 um 1:10 pm

http://www.mindfactory.de/product_info.php/pid/google/info/p792118_256GB-Samsung-830-Basic-Series-2-5-6-4cm–SATA-6Gb-s-MLC-Toggle–MZ-7PC256B-WW-.html?ia-pmtrack=157757413

Micha:
Was ist da dran nicht zu verstehen? Die 830 finde ich nirgends unter 167€…also sinds für 256gb 17€ weniger. Sind 10%. Reicht für die meisten.

  Zitieren


mazzury Oktober 24, 2012 um 1:22 pm

Wie kommt Ihr beim Update auf 149,93€?
151,19€ inklusive VAT und 3 bis 5 Tage Lieferzeit bzw. plus 2,99€ für 1 bis 2 Tage oder plus 10,99€ für Expresslieferung wird mir angezeigt.
Gut, das ist trotzdem noch billiger als die momentanen Angebote deutscher Shops, die mit Versandkosten bei über 160€ liegen.

Micha:
Was ist da dran nicht zu verstehen? Die 830 finde ich nirgends unter 167€…

Die 830 mit Desktop Upgrade Kit, wohlgemerkt. Die einfache SSD gibt es sehr wohl unter dem genannten Preis. Geizhals z.B. listet eine ganze Handvoll Anbieter, bei denen man mit Kaufpreis und Versandkosten noch unter 160€ bleibt.
Ob einem der Inhalt des Kits den Aufpreis wert ist, muss jeder für sich entscheiden. Aber zumindest sollte man dieselben Versionen vergleichen. Das m4 Data Transfer Kit gibt es auch erst ab 181€.

  Zitieren


admin Mod Oktober 24, 2012 um 1:25 pm

@mazzury:
Die VAT bezeiht sich auf UK. Wenn Du auf Deutschland stellst, fällt der Preis auf 149,93€. Und die Versandkosten betragen 0€, wenn man es nicht per Express haben will.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 24, 2012 um 2:48 pm

besser:
256GB Samsung 830 bei mindfactory für 150€
(midnightshoppping)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 24, 2012 um 3:33 pm

SSD ist bestellt und wird dann mit dem neuen Windows 8 bestückt. Das muss ja dann rennen …

  Zitieren


bohmy1190 Oktober 24, 2012 um 5:34 pm

windows 8 ist das aller letzte…

  Zitieren


Asmudeus Oktober 24, 2012 um 6:06 pm

Zento:
Ich hätte die gerne in 128GB, aber leider scheinen da die wirklich guten Angebote vorbei zu sein.
Zielpreis wäre 80€ inkl. Versand für die m4 oder die Samsung 830…
Habt ihr irgendwelche Vorschläge zu Alternativen oder Anbietern?

http://www.digitalo.de/products/297382/SAMSUNG-SSD-128GB-830-SERIES-BASIC.html
-7,77€ Gutschein und Qipu 2,4% Cashback, Versandkostenfrei wenn du per Sofortüberweisung bezahlst, ansonsten +5€.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 24, 2012 um 6:33 pm

@ Zento
Ich hätte eine abzugeben? Kaum benutzt

Zento:
Ich hätte die gerne in 128GB, aber leider scheinen da die wirklich guten Angebote vorbei zu sein.
Zielpreis wäre 80€ inkl. Versand für die m4 oder die Samsung 830…
Habt ihr irgendwelche Vorschläge zu Alternativen oder Anbietern?

  Zitieren


NeuHierSeit2012 Oktober 24, 2012 um 9:30 pm

Wer in den USA z.Zt ist bekommt die 256er für mind. 10 Euro weniger … und nein Sales tax/local tax nicht unbedingt fällig :)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 10:45 am

Was ist denn der Unterschied zu der im vergleich zu der von MediaMarkt für 149€???

http://www.mediamarkt.de/mcs/product/CRUCIAL-256GB-M4-2-5%22-SSD,48353,384424,493302.html

  Zitieren


admin Mod Oktober 26, 2012 um 3:06 pm

Keiner, ist ein neues MM Angebot. Amazon hat auch mitgezogen.

  Zitieren


k0i Oktober 26, 2012 um 3:31 pm

die Crucial hat einen geringeren Stromverbrauch. Also für Laptops vorzuziehen gegenüber der Samsung 830.

  Zitieren


mailbot Oktober 26, 2012 um 3:43 pm

weiß jemand welche bauhöhe der ssd ich für das aktuelle macbook pro 13″ (kein retina) brauche?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 4:00 pm

Die crucial ist allen anderen ssds vorzuziehen, weil sie eine unglaubliche zuverlässigkeit bietet, und schon lange vor der samsung 830 auf dem markt war!

Wenn in deinem Macbook pro 13 vorher ne normale festplatte drin war, passt 9.5mm auf jeden fall, denn es gibt sogar festplatte mit 12,5mm bauhöhe.

Die 7mm braucht man nur in einigen brandneuen notebooks, die sehr flach sind, oder eben ultrabooks, falls dort nicht die ganz kleinen mSata eingesetzt werden…

  Zitieren


mailbot Oktober 26, 2012 um 4:19 pm

ok, danke tobi

  Zitieren


Ringo89 Oktober 26, 2012 um 4:30 pm

In den Kommentaren kam der Hinweis, dass man zum mehr oder minder selben Preis aber auch zur Samsung 830 greifen kann (die 512er ist sogar etwas günstiger).

Ich verstehe die Aussage so, dass man auch die Samsung 830 512GB für ca. 280€ bekommen kann. Einerseits finde ich den Kommentar leider nirgens, andererseits frage ich mich wo bitte soll das denn möglich sein?

  Zitieren


m4574 Oktober 26, 2012 um 4:46 pm

Ringo89: Ich verstehe die Aussage so, dass man auch die Samsung 830 512GB für ca. 280€ bekommen kann.Einerseits finde ich den Kommentar leider nirgens, andererseits frage ich mich wo bitte soll das denn möglich sein?

Dito!

  Zitieren


thesan Oktober 26, 2012 um 5:58 pm

Ringo89: Ich verstehe die Aussage so, dass man auch die Samsung 830 512GB für ca. 280€ bekommen kann.Einerseits finde ich den Kommentar leider nirgens, andererseits frage ich mich wo bitte soll das denn möglich sein?

Ebenfals dito! Ich hätte auch lieber die 512 GB Variante von Samsung statt Crucial, aber die gehen ja erst bei 359€ los laut Preisvergleich…!

Die Crucial M4 ist damit übrigens die billigste 512GB-SSD und das obwohl sie einen guten Controller und eine gute Haltbarkeit hat… :-)

  Zitieren


elknipso Oktober 26, 2012 um 7:08 pm

noch ein bisschen dann ist eine 512 GB SSD wirklich eine Wahl.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 1:24 am

Knapp 300 Euro für ne Festplatte ?!

Ihr habt doch nen Knall, und dann hat man gleich 2-3 davon lachhaft xD

Der einzige Vorteil ist das es schneller lädt beim Windows Start, ansonsten sind die Dinger eh gleich voll und wenn man dann mit ner größeren Festplatte arbeitet, ist der Geschwindigkeitsvorteil eh flöteten gegangen.

Meiner Meinung nach Lohnt sich das überhaupt nicht, Vorallem nicht für normales arbeiten oder spielen.

  Zitieren


ch1ller Oktober 27, 2012 um 7:23 am

Wer in oder um Hannvover rum wohnt und am Ernst-August-Platz vorbei kommt sollte mal den Samsung Truck bei seiner Love me Again Tour aufsuchen.

Neben der Vorstellung der 840 Pro verkaufen sie auch die Samsung 830… Dazu nutzen Sie für den Verkauf und Garantie jeweils einen Händler vor Ort, daher gibt es anscheinend auch unterschiedliche Preise. Waren vor 3/4 Tagen in Frankfurt und da hat die 128GB Variante 75€ und die 256GB Variante 139€ gekostet (Händler vor Ort war Conrad). Die 840 Pro war leider wegen Lieferproblemen zur Aktion (noch) nicht zum Direktkauf in Frankfurt verfügbar.

Vielleicht kommt da ja jemand vorbei und kann später mal den genauen Preis für hannover nennen. :)

Weitere Termine sind übrigens noch
02./03. November 2012 in Berlin, Park Inn, Alexanderplatz 7
09./10. November 2012 in Nürnberg, Lorenzkirche, Lorenzer Platz 1

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 9:31 am

Kartoffelköpfe: Knapp 300 Euro für ne Festplatte ?!

Ihr habt doch nen Knall, und dann hat man gleich 2-3 davon lachhaft xD

Der einzige Vorteil ist das es schneller lädt beim Windows Start, ansonsten sind die Dinger eh gleich voll und wenn man dann mit ner größeren Festplatte arbeitet, ist der Geschwindigkeitsvorteil eh flöteten gegangen.

Meiner Meinung nach Lohnt sich das überhaupt nicht, Vorallem nicht für normales arbeiten oder spielen.

Da merkt man, dass du noch nie eine ssd verbaut hattest…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 10:20 am

ziemlich suspekt die ganze werbung schieberei hier für diese ssd. die samsung ist einfach die bessere wahl, das ist fakt! der preis für ist crucial ist angemessen, aber keine erwähnung wert.

  Zitieren


Fortunus Oktober 27, 2012 um 10:24 am

fakkbiggiman:
Robert wer seine SSD formatiert ist selber Schuld

Dann erkläre du mir mal bitte, was du mit der SSD machen würdest, bevor du diese zurückschickst?! Irgendwie muss man ja versuchen die Daten noch halbwegs zu “vernichten”.

ch1ller:
…Neben der Vorstellung der 840 Pro verkaufen sie auch die Samsung 830… Dazu nutzen Sie für den Verkauf und Garantie jeweils einen Händler vor Ort, daher gibt es anscheinend auch unterschiedliche Preise. …

Gewährleistung, nicht Garantie. Die Garantie übernimmt immer der Hersteller und kann nicht auf den Händler übertragen werden.

  Zitieren


elknipso Oktober 27, 2012 um 11:49 am

@Kartoffelköpfe
Man merkt definitiv, dass Du noch nie eine SSD benutzt hast.
Eine SSD ist ein Traum, wenn Du mal eine in einem System drin hattest und erlebt hast wie irre schnell damit alles läuft willst Du nie, nie wieder eine normale Festplatte benutzen.

Es muss ja nicht gleich die 512 GB Version sein, ich habe bei mir im System eine 60 GB SSD drin für Windows und Programme, das reicht locker da ist noch gut 1/3 frei und dann halt eine 1 TB für die Daten.

Wenn es die 512 GB SSDs mal für deutlich unter 200 Euro gibt fliegt die HDD bei mir ganz raus, dann läuft alles nur noch über eine SSD.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 1:33 pm

Bei Mindfactory für 139€ +versand im MindStar. 39stück noch da

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 1:51 pm

mailbot: Da merkt man, dass du noch nie eine ssd verbaut hattest…

——–

Falsch ich hatte eine im Einsatz, aber das lohnt sich überhaupt nicht für das Geld.

Dann kaufe ich mir lieber ne Zusätzliche Grafikkarte für meinen Pc, das bringt mehr

In der Regel wird’s ja auch so gemacht das man Windows auf die Ssd tut und die anderen Daten auf ne 2 Platte.

Ich seh da einfach wenig Sinn drin, was irgendwie den Preis rechtfertigen würde

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 1:56 pm

elknipso:
@Kartoffelköpfe
Man merkt definitiv, dass Du noch nie eine SSD benutzt hast.
Eine SSD ist ein Traum, wenn Du mal eine in einem System drin hattest und erlebt hast wie irre schnell damit alles läuft willst Du nie, nie wieder eine normale Festplatte benutzen.

Es muss ja nicht gleich die 512 GB Version sein, ich habe bei mir im System eine 60 GB SSD drin für Windows und Programme, das reicht locker da ist noch gut 1/3 frei und dann halt eine 1 TB für die Daten.

Wenn es die 512 GB SSDs mal für deutlich unter 200 Euro gibt fliegt die HDD bei mir ganz raus, dann läuft alles nur noch über eine SSD.

—–

Ja, davon rede ich doch.

So wie du es machst, machen es viele.

Und das bringt überhaupt nix außer ein schnellerer Windows start.

Wenn du Daten bearbeitest, und zwischen den Festplatten herschiebst, dann hast du null Vorteil. Maximum hast du dann die Geschwindigkeit der 2. Normalen Festplatte.

Wie ich ja oben schon geschrieben habe, ich bräuchte dann 2 Ssds, Minimum 1 Tb.

Und ich kann’s mir nicht leisten für 600 Euro Festplatten zu kaufen. Das ist einfach zu viel, Geschwindigkeit hin oder her

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 6:25 pm

@Kartoffelköpfe:

Wenn du eh nichts mit deinem Rechner machst, außer zu zocken, brauchst du natürlich keine SSD. Und wenn dir die Startzeit deines Betriebssystems und der Programme auch egal ist, erst recht nicht.

Aber du solltest das nicht verallgemeinern (vor allem nicht das “ich habe keine 600 Euro um zwei Festplatten zu kaufen”, weil die meisten erstens keine zwei SSDs kaufen und zweitens auch nicht zwei SSDs brauchen und drittens Anmerkungen wie “ich habe kein Geld” in jedem Deal ziemlich sinnfrei sind. Deals wenden sich per Definition an Leute, die auf der Suche nach einem Gerät sind und dann auch das Geld dafür haben …).

Es gibt einen Haufen Leute, die ihre Musik und Filme (was braucht sonst noch Platz?) auf einer HDD (oft auch im Netz) haben und die auf dem Rechner selber nur noch wenig Platz brauchen. Und die sind sehr glücklich über die SSD. Dann rennt der Start des Betriebssystems, die Volltextsuche, iTunes, iPhoto, etc. Übrigens wird auch ein swappender Rechner, der mit einer HDD quasi unbenutzbar ist, mit SSD wieder akzeptabel.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 8:32 pm

@Egghat

Zu Punkt 1.
Die meissten Leute machen nicht mehr.
Und ich rede jetzt nicht von Professioneller Videobearbeitung bei irgend einem Tv Sender ;D

Und ja mir ist es persönlich schnurrz ob mein Rechner in 50 Sekunden oder 30 hochfährt.
Das mache ich 1 mal am Tag.

Auf was es ankommt ist die Arbeitsgesxhwindigkeit.

2. Habe ich natürlich das Geld, aber soviel würde ich nie für eine Festplatte ausgeben.
Da passt das Preis/ Leistungsverhältnis einfach nicht.

Gerade deshalb bräuchte ich eine Ssd, zb um Filme etc zu bearbeiten, ca. 20-50 GB pro Film, umwandeln , konvertieren. Aber durch den begrenzten Speicher wäre die sofort voll, und wenn ich eine normale Hdd nehme, dann habe ich zwar Platz, aber kann dann trotzdem nicht die Vorteile der SSD nutzen.

Das einzigste was dann sinnvoll wäre, wenn man die auch vernünftig nutzen will, und auch arbeiten etc. Eine richtig große, die aber leider noch nicht bezahlbar sind.

Und schnelle Programmstarts nützen mir gar nichts, wenn dann die Arbeit trotzdem nicht schneller geht :)

  Zitieren


egghat Oktober 27, 2012 um 8:56 pm

Jedem das seine. Ich frage mich zwar, ob Otto-Normal-Anwender wirklich den ganzen Tag Filme umrechnet, aber nun ja. Der Normalanwender hat meiner Einschätzung nach viel mehr von schnellen Programm- und OS-Starts. MacBookAirs machen mehr als Hälfte der Apple Notebooks aus und die haben alle ne SSD. Anscheinend gibt es einen Haufen Leute, die mit 128 GB locker auskommen. Filme gibt’s als Stream, als DVD/BluRay oder sie kommen schlicht im Fernsehen. Für die Masse ist eine 128 GB SSD (oder eine 256er, wo sie jetzt bezahlbar sind) einfach eine sinnvollere Investition als mehr Grafikperformance oder eine schnellere CPU.

Zocker und Filmekonvertierer mal ausgenommen …

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 9:13 pm

Natürlich nicht täglich, aber ab und an schonmal und oft klappt’s auch nicht direkt beim ersten mal, Wegen Programmfehler oder falsches Format, das kann sich schonmal über Stunden ziehen, bis man alles so hat wie man es haben will.

128 Gb ? xD da Lache ich drüber.
Wenn ich nur darauf Surfen würde reicht es vielleicht.

Aber ich lade mir Musik, Videos, und auch einige Spiele runter, da ist das Ruck Zuck voll.
Und wenn dann will ich sie natürlich in Hd. Das nimmt schon einiges an Speicher, brenne mir meisst meine Blurays selber.

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Rechner aufgesetzt mit Windows 7 Ultimate, habe nichtmal viele Programme drauf und ich habe schon 60 Gb voll mit ein zwei Sicherungen.

Ich bin jetzt auch nicht gerade ein Hardcore Gamer, aber Spiel mal 2-3 Spiele drauf, die haben mittlerweile alle um die 15- 20 Gb oder auch mal mehr.

Außer zum Surfen, kenne ich niemandem dem eine 128 Gb reichen würde.

  Zitieren


egghat Oktober 27, 2012 um 9:23 pm

Ich würde auch nicht mit 128 GB auskommen. auch ganz ohne BluRay. Allein meine iPhoto Sammlung ist 80 GB groß.

Aber du bist nicht der normale Anwender. Der hat ein Notebook mit begrenzter Plattenkapazität. Und kommt damit gut klar. Mit 256 GB kommen die aus. Relativ locker. Filme haben die auf/am Fernseher und nicht auf dem Computer. Allein der Begriff “Grafikkarte” zeigt, dass du deinen Computer (Desktop/Tower) anders nutzt als die meisten anderen (Laptop).

  Zitieren


l0rn Oktober 28, 2012 um 12:59 am

FYI: Installiert auf keinen Fall die neuste Firmware “010G” – die ist buggy! Das Crucial Forum ist voll von Beschwerden, weil die Platte nach kurzer Zeit u.U. nicht mehr erkannt wird und nur durch ein nerviges Procedere (Power Cycling) wieder belebt werden kann.

Also schön bei der vorletzten Firmware “000F” oder dessen Vorgänger “0309″ bleiben!

  Zitieren


Tex Oktober 29, 2012 um 2:23 pm

l0rn:
FYI: Installiert auf keinen Fall die neuste Firmware “010G” – die ist buggy! Das Crucial Forum ist voll von Beschwerden, weil die Platte nach kurzer Zeit u.U. nicht mehr erkannt wird und nur durch ein nerviges Procedere (Power Cycling) wieder belebt werden kann.

Also schön bei der vorletzten Firmware “000F” oder dessen Vorgänger “0309″ bleiben!

Da habe ich wohl im Moment Glück, bei mir läuft seit einigen Tagen ohne Probleme im Dauerbetrieb.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 30, 2012 um 3:58 pm

Kartoffelköpfe:
Natürlich nicht täglich, aber ab und an schonmal und oft klappt’s auch nicht direkt beim ersten mal, Wegen Programmfehler oder falsches Format, das kann sich schonmal über Stunden ziehen, bis man alles so hat wie man es haben will.

128 Gb ? xD da Lache ich drüber.
Wenn ich nur darauf Surfen würde reicht es vielleicht.

Aber ich lade mir Musik, Videos, und auch einige Spiele runter, da ist das Ruck Zuck voll.
Und wenn dann will ich sie natürlich in Hd. Das nimmt schon einiges an Speicher, brenne mir meisst meine Blurays selber.

Ich habe mir vor ein paar Wochen einen Rechner aufgesetzt mit Windows 7 Ultimate, habe nichtmal viele Programme drauf und ich habe schon 60 Gb voll mit ein zwei Sicherungen.

Ich bin jetzt auch nicht gerade ein Hardcore Gamer, aber Spiel mal 2-3 Spiele drauf, die haben mittlerweile alle um die 15- 20 Gb oder auch mal mehr.

Außer zum Surfen, kenne ich niemandem dem eine 128 Gb reichen würde.

Du verstehst es einfach nicht! Ich denke auch, dass du noch keine vollwertige SSD mit. min 128GB benutzt hast, auch wenn du es behauptest!

Natürlich ist eine SSD teurer, dafür stimmt aber die Arbeitsgeschwindigkeit!

Du kaufst dir lieber eine neue Grafikkarte dafür!? Schon mal überlegt, dass den meisten sowas egal ist, die möchten ein schnelles OS und nicht spielen!
Aber wenn du schon Äpfel mit Birnen vergleichst, dann stelle ich das mal richtig:
Wenn ich mehr Frames will, dann muss ich eben mehr Geld für eine stärkere Grafikkarte ausgeben. Bezogen auf eine flüssige Arbeitsgeschwindigkeit (nicht Spiele), funktionierte das damals Ansatzweise nur mit Raid Verbund, bzw. vllt. mit den Raptors. Heute gibt es SSDs und darüber bin ich froh! Hast du es jetzt kapiert?

Geht noch weiter:

Du packst dir Filme, Spiele, usw. auf die SSD!? WTF, die gehören auf eine HDD!!!
Und komm nicht mit dem Blödsinn, dass man nicht zwei Festplatten benötigt.

Außerdem, desto voller deine HDD wird, desto langsamer das OS (als es eh schon ist). Das habe ich letztens bei einen Bekannten wieder beobachtet, der PC war gut, aber die HDD voll, ergo das OS verdammt langsam. Da ich seit 3 Jahren SSDs benutze, war das für mich ein unmöglicher Zustand –> SSD empfohlen, daraufhin hat er sich eine gekauft und ist glücklich!

Fazit:

NIE WIEDER eine HDD als OS-Platte!

  Zitieren


MrZylinder November 5, 2012 um 5:45 pm

in notebooks passen normalerweise keine 2 festplatten (und das dvd-laufwerk will ich nicht rausnehmen), sonst hätt ich mir wahrscheinlich schon früher ne kleine ssd für mein macbook geholt. bei dem preis von 279€ konnt ich aber nicht nein sagen und bereue es nicht. seit heute hab ich die crucial m4 mit 512 gb drin und rennt wie sau das teil. so schnell wie der rechner damit hochfährt, will ich auf keinen fall mehr ne hdd als os-platte :-)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 12, 2012 um 9:13 pm

Ausverkauft!

  Zitieren


TheBrainHUKD Dezember 12, 2012 um 9:15 pm

deletedUser259190 Dezember 12, 2012 um 9:28 pm

In Wuppertal gab es noch 29 Stück von ehemals 32. Morgen sind die dann alle ausverkauft. Durch mydealz geht der große Run noch los, keine Sorge!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 12, 2012 um 9:29 pm

Amazon zu dem Preis alle weg? Das war ja im Grunde auch cold! Aber der Amazon Kundenservice ist den Mehrpreis wohl vielen Leuten viel Geld wert!

  Zitieren


Dolph Dezember 12, 2012 um 9:58 pm

Warum geht der Link im update 4 zu amazon????? (=http://www.amazon.de/s/?_encoding=UTF8&camp=1638&creative=19454&hidden-keywords=B004W2JL2A|B004W2JL3Y&linkCode=ur2&site-redirect=de&tag=msdi-21)

  Zitieren


Matzepower Dezember 12, 2012 um 11:01 pm

ONLINE AUSVERKAUFT!

  Zitieren


Chris87 Dezember 12, 2012 um 11:37 pm

Zu spät… schade…

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 12, 2012 um 11:44 pm

Schaut einfach offline vorbei. Vielleicht habt ihr noch Glück.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 12:04 am

Evomod:
Ausserdem ist die Samsung SSD viel höher im Stromverbrauch, was sich
vor allem bei einem Notebook bemerkbar macht.

Haste die denn mal in der Hand gehabt? Anscheinend nicht. Hab mehrere Samsung 830 in diversen Laptops verbaut und bei ALLEN ist die Akkulaufzeit im normalbetrieb gestiegen. Bei etwa 20 Stück erlaub ich mir, das so raus zu hauen. Und jetzt ist die 840 Pro dran. Eine läuft hier schon. Deine Theorie funktioniert nur wenn das Teil nonstop auf maximaler Power rumrödeln würde. In der Praxis ist das ausgemachter Blödsinn.

Also einfach mal den Rand halten wenn man nix produktives beitragen kann!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 12:34 am

Einfach mal die Schnauze halten wenn man selbst nicht anderen Leute Meinung und Erfahrung respektieren kann.

Wir diskutieren hier, und der Einwand des hohen Stromverbrauch ist durchaus angebracht, wie auch einige User bei Amazon bestätigen.

Ausserdem gibt es durchaus Ssd’s die mit dem Saft sparsamer umgehen, wohl meistens zu Lasten der performance. Wem es aber vorrangig um gute Laufzeit bei trotzdem hoher performance Steigerung im Vergleich zur normalen Festplatte geht, für den ist die Info viel wert.

Dazu kommt, dass es auch ein wenig aufs jeweilige setup, sprich Komponenten und Firmware ankommt.

Auch deine Erfahrungen sind da ja durchaus schön zu hören, aber deine art und Weise disqualifiziert dich auf ganzer Linie.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 1:13 am

Gut, ich versuche es anders:
Sicher respektiere ich andere Meinungen und Erfahrungen. Nur kann ich aus meiner Erfahrung heraus sagen, dass mir noch niemand wirklich mal konkret etwas dazu sagen konnte, außer dass die Platte mehr Strom ziehen muss, nur weil es drauf steht. Wenn jemand wirklich qualitative Informationen dazu hat – gerne. Bisher war’s nur heiße Luft.

Mir ist Laufzeit übrigens auch wichtig. Wenn durch die Bank weg bei einer Testgröße im zweistelligen Bereich in verschiedenen Laptop-Modellen und Preisklassen eine Steigerung der selbigen zu verzeichnen ist, dann wüsst ich mal schon gerne was da alles schief gelaufen ist, dass da nix gegenteiliges zu Berichten war. Kann wohl also vom Setup alleine nicht abhängig sein.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 8:18 am

Kann das Angebot nicht im Onlinekatalog finden

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 9:26 am

Ich leider auch nicht……..

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 9:58 am

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 10:45 am

Dafür geht man ja auch in den Media Markt, da liegen die Dinger. Online gab es nur ein paar Stück gestern Abend.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 10:53 am

Amazon verkauft die wieder für 129 :)
Gleich eine gesichert!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 10:53 am

Amazon hat mitgezogen! 129€ – versandkostenfrei!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 10:55 am

Ist das die SSD mit 7mm oder 9mm Höhe bei MediaMarkt? Konnte dazu bis jetzt nix finden….

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 10:57 am

SSD ist wohl mit 9mm. Ich weiß es nicht genau, da auf der Verpackung nichts drauf steht. Müsste man dazu öffnen! Allerdings ist die Standard wohl die mit 9mm, zumal Amazon die auch mit 9mm vertickt! ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 11:02 am

9mm

  Zitieren


Cr4zyJ0k3r Dezember 13, 2012 um 11:07 am

Bevor ich mir die hol, hol ich mir lieber für 30€ mehr die 830. Keine Lust zu denen zu gehören, die über Totalausfälle klagen.

  Zitieren


namIKa Dezember 13, 2012 um 11:09 am

Die m4 und die 830 sind absolut gleichwertig.

  Zitieren


Chaser Dezember 13, 2012 um 11:13 am

Gekauft, wirklich guter Preis!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 11:14 am

Samsung ist nach Berechnung der 1-Sterne-Bewertungen schon besser. Die Samsung wird wohl auch mehr gekauft, da sie mehr als doppelt so viele Bewertungen hat und auch oft bei Amazon oder anderswo beworben wurde. Dazu kommt wohl noch, dass es bei der M4 lange am Anfang Probleme mit der richtigen Firmware gab. Da gab es wohl einen Fehler, der dazu führte, dass nach einer bestimmten Zeit die Platte kaputt geht. Also wenn man die die Firmwareversion überprüft und ggf. auf die richtige Version aktualisiert, soll die m4 gleichwertig zur Samsung sein!
Zumal die Samsung 256GB SSD auch viel teurer ist. Kein Vergleich zur 128 GB Version, da vergleicht man momentan nicht die gleichen Produkte ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 11:14 am

COLD, die 830er von Samsung ist alleine schon auf dem Papier um Welten besser.
Für 30€ mehr gibt es auch Spürbar mehr.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 11:16 am

Cold!? Ist klar :D
129 vs 194,89. Macht mal die Augen auf :D

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 11:18 am

bungy:
COLD, die 830er von Samsung ist alleine schon auf dem Papier um Welten besser.
Für 30€ mehr gibt es auch Spürbar mehr.

Für alle bei denen es keine Glaubensfrage ist, ob die 830er nun wirrklich besser ist, hier ein interessanter Testbericht :
http://forum.mindfactory.de/pc-komponenten/67246-ssd-review-crucial-m4-vs-samsung-830-vs-corsair-force-gt.html
Von daher würde ich sagen : alles andere als cold!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 11:18 am

was es hier für experten gibt …bungy..hust……..

  Zitieren


hannes992 Dezember 13, 2012 um 11:22 am

Er meint die 840 Basic 250mb die kostet 159 und schneidet bis auf dem Stromverbrauch überall besser ab.
Die Frage ist natürlich, wie sich die TLC auf Dauer verhält

  Zitieren


J0ker1 Dezember 13, 2012 um 11:23 am

fakkbiggiman:
wer seine SSD formatiert ist selber Schuld

wieso sollte man eine SSD nicht formatieren?

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 13, 2012 um 11:23 am

Die 840er NON PRO ist aber langsamer als die m4 und die 830er.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 253275
  • Beiträge 290321
  • Kommentare 3460712
  • Gerade online 8038
  • Gäste 6884
  • Benutzer 1154
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt