Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Kabel BW CleverFlat Classic – 50Mbit/s Internet und Telefon mit 125€ Prämie *UPDATE*

UPDATE 1

Bei qipu ist ja momentan Technik-Woche und der 10€ digitalo Gutschein sorgte ja auch schon bereits für einige gute Deals. Aber auch Kabel BW ist mit von der Partie und das Cashback für den CleverFlat Classic wird von 72€ auf 105€ angehoben. Leider nicht ganz so gut wie beim letzten Mal, aber immer noch deutlich besser als regulär. Die Preise habe ich unten geupdated. Die Alternativen allerdings aus Faulheit gerade nicht, aber wenn verfügbar wäre Easybell wohl das interessanteste.

Ursprünglicher Artikel vom 17.10.2012:

Kabel BW und Unitymedia gehören ja inzwischen zusammen. Das sieht man nicht nur am Internetauftritt, sondern seit Anfang Oktober gibt es auch neue, deutlich attraktivere Tarife für die User unter uns, die aus Baden Württemberg kommen. Zusätzlich dazu gibt es jetzt noch eine erhöhte Cashbackrate.

CleverFlat Classic 50

  • 50Mbit/s Download / 2,5Mbit Upload
  • Festnetz-Flatrate
  • monatliche Grundgebühr: 24,90€ (in den ersten 12 Monaten, danach 32,90€)
  • einmalige Kosten: 9,90€ + 19,90€
  • Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
  • Bonus: 20€ Online-Bonus
  • Cashback bei Bestellung über qipu: 120€ 105€

Würde man also rechtzeitig den Vertrag wieder kündigen und nur die 24 Monate bei KabelBW bleiben. Läge man bei einer effektiven Grundgebühr von 24,93€. Realistisch macht man die Wechsellei bei DSL-/Internetanbietern aber wohl eher selten. Sollen es 100Mbit/s sein landet man bei:

 Die effektive Grundgebühr läge bei 30,93€.

Im Gegensatz zu vielen bundesweiten Anbietern ist die Kundenzufriedenheit bei KabelBW ziemlich hoch (siehe auch OK.de). Auch ziemlich cool ist, dass KabelBW immer sehr schnell im Schalten der Anschlüsse ist (früher wurde innerhalb 1 Woche garantiert. Darauf verzichtet man jetzt anscheinend). Entscheidet man sich für einen ISDN Anschluss (5€ pro Monat – 2 Leitungen/6 Rufnummern), gab es früher noch die FritzBox 6360 kostenlos (aber nur als Leihgerät für die Vertragslaufzeit).

Haken

Ein kleiner Haken ist, dass standardmässig das Sicherheitspaket mitgebucht wird. Das ist zwar 3 Monate kostenlos, würde danach aber mit 3,90€ pro Monat anfallen. Das werden aber wohl die wenigsten von uns wirklich haben wollen. Also am besten direkt nach Anschluss kündigen (Musterkündigung). Das kann man vielleicht auch übers Kundencenter, weiß ich aber nicht, weil ich nicht KabelBW Kunde bin.

Im Vergleich zu Konkurrenz

T-Home ist mit ihrer Lösung deutlich teurer, somit wäre da noch Vodafone VDSL als Alternative in Frage kommen. Hier liegt die monatliche Grundgebühr bei 34,95€ und es gibt einen Online-Bonus von 50€ + 103€ Cashback. Somit läge der effektive Preis bei 30,23€ für 50Mbit/s Down und 10Mbit/s Upload, wenn es bei euch verfügbar ist. Würde man zunächst einen 16Mbit Tarif abschließen und dann auf VDSL wechseln, gibt es zwar mehr Cashback (bei Ebay bis zu 239€), aber dann würde die monatliche Grundgebühr bei 39,95€ liegen und es gäbe keine 50€ Online-Bonus, wodurch man letztendlich deutlich schlechter dastehen würde.

o2 VDSL wäre die nächste Variante. Hier liegen die monatlichen Kosten bei aktuell günstigen 39,99€ (mit Speed-Option – in den ersten 3 Monaten gibt es noch 10€ Rabatt) wenn man auf die Festnetzflatrate verzichtet. Allerdings kommt noch eine Einrichtungsgebühr von 50€ und Versandkosten von 10€ dazu. Möchte man monatlich kündigen, verzichtet man einfach auf die 3 x 10€ Rabatt, meiner Meinung nach ein sehr guter Tausch.

Verfügbarkeit vorrausgesetzt, ist aber sonst Easybell nochmal etwas günstiger als o2. Hier kostet VDSL50 29,95€ pro Monat + 49,95€ einmalig und das ohne Mindestvertragslaufzeit.

MandP Oktober 17, 2012 um 3:29 pm

Was zu beachten ist bei Kabel BW –> man kann nicht in einen günstigeren Tarif wechseln. Wer es vllt. von seinem Handyvertrag gewohnt ist nach 2 Jahren Laufzeit den Vertrag mit einen günstigeren Tarif zu verlängern wird bei Kabel BW enttäuscht sein. Dann muss man den Vertrag erst kündigen und danach einen Neuvertrag inkl. aller Gebühren abschließen. Angebot an sich ist gut, Kabel BW ist allerdings ein etwas Kundenunfreundlicher Verein.

  Zitieren


Dampfi Oktober 17, 2012 um 3:38 pm

Wird bei Clever Flat Starter oder Classic eigentlich bei 100GB gedrosselt?

  Zitieren


domerich Oktober 17, 2012 um 3:55 pm

ne da wird nix gedrosselt, ich lad mit kabelbw wie blöd ^^

  Zitieren


clintwood Oktober 17, 2012 um 4:00 pm

Geht das auch als Bestandskunde?

  Zitieren


goliard Oktober 17, 2012 um 4:03 pm

Kündigung des Sicherheitspaketes ist im Kundencenter möglich!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 4:13 pm

Das man nach der Vertragslaufzeit nicht wechseln kann stimmt nicht ganz. Nach der Mindestvertagslaufzeit kannst du immer in einen günstigeren Tarif wechseln, musst hält deine 24 Monate abwarten. Zusätzlich werden aber bei einem Wechsel noch 9,90 € einmalig berechnet, das man in einen anderen Tarif wechselt. Falls die Frage kommt: wer einen Analogen Anschluss bestellt und W-Lan wünscht muss sich die W-Lan Option hinzubuchenfür einmalig 29,90 € zzgl 9.90 Versandkosten. Da gibt es dann die Fritz!Box 6340. Die FritzBox ist nur ein Leihgerät und muss nach Vertragslaufzeit zurückgesendet werden. Standardmäßig gibt es nur ein Modem ohne W-Lan.

Lg

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 4:31 pm

braucht man einen kabel anschluß? hab nur satelit

  Zitieren


Rio Dioro Oktober 17, 2012 um 4:46 pm

Nö brauchst du nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 5:02 pm

Erhält man bei Buchung der ISDN Option die AVM Fritz Box 6360 noch dazu oder ist die Aktion ausgelaufen?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 5:09 pm

fakeforever:
braucht man einen kabel anschluß? hab nur satelit

Eine klassische TV-Kabel Steckdose (= Kabelanschluss) brauchst du, ja. Was du NICHT brauchst ist ein Kabelvertrag! Nicht verwechseln.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 5:45 pm

Was aber neu ist. Bei Kabel BW musste man zusätzlich einen Kabelvertrag haben. Und damit war das völlig uninteressant (wenn man für’s TV SAT nutzt).

  Zitieren


clintwood Oktober 17, 2012 um 5:46 pm

Nein, das ist nicht neu. Das gibt es definitiv schon länger.

  Zitieren


myvision Oktober 17, 2012 um 6:27 pm

barney:
Was aber neu ist. Bei Kabel BW musste man zusätzlich einen Kabelvertrag haben. Und damit war das völlig uninteressant (wenn man für’s TV SAT nutzt).

Wo steht das? Dachte man bräuchte nur den Anschluss an sich aber keinen Kabelvertrag.

  Zitieren


anonymer_schnaeppchenjaeger Oktober 17, 2012 um 6:32 pm

@clintwood: Habe gerade angerufen: als Bestandskunde kannst du problemlos in den Tarif zu 32,90 Euro pro Monat wechseln, wenn dein jetziger Tarif günstiger ist. Gibt aber leider keine Reduzierung der Grundgebühr, Online-Vorteil oder Cashback…

  Zitieren


clintwood Oktober 17, 2012 um 6:36 pm

myvision: Wo steht das? Dachte man bräuchte nur den Anschluss an sich aber keinen Kabelvertrag.

So ist es auch und auch schon etwas länger.

anonymer_schnaeppchenjaeger:
@clintwood: Habe gerade angerufen: als Bestandskunde kannst du problemlos in den Tarif zu 32,90 Euro pro Monat wechseln, wenn dein jetziger Tarif günstiger ist. Gibt aber leider keine Reduzierung der Grundgebühr, Online-Vorteil oder Cashback…

Vielen Dank für die Info! Der Download ist mir eigentlich gar nicht so wichtig, aber 2,5 Mbit/s Upload wäre manchmal schon nett. Ohne Cashback etc. muss ich mir das nochmal überlegen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 6:55 pm

anonymer_schnaeppchenjaeger:
@clintwood: Habe gerade angerufen: als Bestandskunde kannst du problemlos in den Tarif zu 32,90 Euro pro Monat wechseln, wenn dein jetziger Tarif günstiger ist. Gibt aber leider keine Reduzierung der Grundgebühr, Online-Vorteil oder Cashback…

Und kostet 29,90 wechsel Gebühr, gestern erst gemacht.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 7:29 pm

ganz wichtig ist beim Bonus zu beachten, dass man nicht 130€ sondern nur etwas um dir 100 gutgeschrieben bekommt. Die 130 sind nur Brutto.
und auch Sicherheitspaket sofort kündigen und darauf achten, dass das korrekte Vertragsende angegeben wird, die betrügen da sehr gern!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 7:40 pm

Mandalor:
Erhält man bei Buchung der ISDN Option die AVM Fritz Box 6360 noch dazu oder ist die Aktion ausgelaufen?

Ist keine Aktion sondern muss so gemacht werden. Die FritzBox 6360 ist das einzige ISDN fähige Kabelmodem bei denen und wird generell bei Neukunden versendet. Es gibt nur noch Bestandskunden mit alten ISDN Modems, welche keine FritzBox ist.

Ein Kabelanschluss ist nicht notwendig. Nennt sich unbundled bei denen. Beachtet aber, dass ein Kabelanschluss theoretisch möglich sein muss. Sprich wenn du im Neubaugebiet wohnst und theoretisch kein Kabelanschluss möglich ist geht der Internetzugang auch nicht. Wohnst du im Neubaugebiet und könntest Kabel sehen nutzt du aber nicht da du Sat hast geht Internet auch und du bekommst eine Sperrblende vor die Anschlussdose, damit du kein Kabel schwarz sehen kannst.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 8:27 pm

@Rudel Vielen Dank für die Info!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 8:56 pm

Zum Thema „Brauche ich einen Kabelanschluss?“:

Aus historischen Gründen kann es sein, dass das Kabelnetz in dem Straßenzug, in dem Ihr wohnt, einem Kabelbetreiber gehört, der nicht KabelBW ist. Dann liegt es bei ihm, ob Ihr KabelBW-Internet auch ohne den Grund-Kabelanschluss bekommt. In den meisten Fällen geht das wohl, aber leider nicht in allen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 8:57 pm

Man sollte sich bei KabelBW aber auch bewusst sein, dass zu diesem Preis selbst im Störungsfall kein Service geboten wird. Das Formular zum melden einer Störung auf der Webseite kann man ebenfalls vergessen, das ist nix anderes als das Kontaktformular und eine Antwort/Reaktion dauert 1-3 Tage.
Alternativ bleibt nur noch die günstige Störungshotline, aus dem Handynetz zu 49ct/min

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 17, 2012 um 9:03 pm

friend007:
kein Service

Service top. Hatte leicht abgefallene Bandbreite. Angerufen. Einen Tag später kam der Techniker und hat’s gerichtet.

Kostenlose Hotline für Geschäftskunden: 08005890499019

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 18, 2012 um 3:18 pm

kann mich friend007 nur anschließen.
auserdem waren die techniker schon drei mal bei mir und kriegen es immer noch nicht gebacken, dass ich nicht alle 2 Monate einen Ausfall an meiner Leitung habe.
-.-

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 22, 2012 um 8:11 pm

Ist es bei KabelBW eigentlich möglich die qipu_vergütung mit “Kunden Werben Kunden” zu kombinieren?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 23, 2012 um 11:36 am

Läuft das Angebot auch in Bayern?

  Zitieren


hologfx Oktober 24, 2012 um 8:58 am

FaDen+:
Läuft das Angebot auch in Bayern?

kabel- B W

schau doch mal in der Verfügbarkeit …

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 30, 2012 um 10:57 am

@hologfx: Er kann nix dafür er ist halt ein Bayer ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 30, 2012 um 12:19 pm

Sorry aber das ist ein S.uhauf..,
bei mir läuft das Kabel vor der Haustür in der Strasse und sie haben keine Bock uns anzuschliessen
(wohlbemerkt 4 Kunden gleichzeitig! +/- 25 Meter Anschlußstrecke mit dem Teil auf dem Grundstück, und den Teil könnte man auch selber buddeln da nur Wiese)
Das Kabelteam reagiert null auf Mails mit Lageplan etc..
(Da haben einige ganz gewaltig keine Lust ihren Job zu machen)
“NO GO”

  Zitieren


deletedUser259190 November 28, 2012 um 8:36 pm

Hallo mydealz, hier eine allgemeine Frage an alle:

wenn ich heute einen Vertrag mit 24 Monate Laufzeit abschliesse,
wann kann ich frühestens zum Laufzeitende kündigen?

Sprich, kann ich gleich in der zwiten Woche nach dem Vertragsabschluss
zum Laufzeitende (24 Monate später) kündigen, wenn ich auf keinen Fall verlängern will, da nach zwei Jahren der Preis sich automatisch erhöhen wird.

Ich will nur nicht schon wieder eine Kündigungsfrist verpassen.
So ist es sicherer, wenn ich das machen darf.
Danke für die Antworten. :)

  Zitieren


DNG Januar 24, 2013 um 4:50 pm

Hallo,

will jemand mich bewerben als Neukunde und die Prämie teilen? Bitte eine PN!

  Zitieren


DNG Januar 24, 2013 um 4:53 pm

Oder eine email an dang.h ät hotmail punkt de

  Zitieren


ljb März 5, 2013 um 5:35 pm

Anonym Gast:
Hallo mydealz, hier eine allgemeine Frage an alle:

wenn ich heute einen Vertrag mit 24 Monate Laufzeit abschliesse,
wann kann ich frühestens zum Laufzeitende kündigen?

Sprich, kann ich gleich in der zwiten Woche nach dem Vertragsabschluss
zum Laufzeitende (24 Monate später) kündigen, wenn ich auf keinen Fall verlängern will, da nach zwei Jahren der Preis sich automatisch erhöhen wird.

Ich will nur nicht schon wieder eine Kündigungsfrist verpassen.
So ist es sicherer, wenn ich das machen darf.
Danke für die Antworten.

Ja, natürlich geht das :-)

  Zitieren


ljb März 5, 2013 um 5:35 pm

DNG:
Oder eine email an dang.h ät hotmail punkt de

.. hast Post :-)

  Zitieren


ljb März 5, 2013 um 5:46 pm

Anonym Gast:
Sorry aber das ist ein S.uhauf..,
bei mir läuft das Kabel vor der Haustür in der Strasse und sie haben keine Bock uns anzuschliessen
(wohlbemerkt 4 Kunden gleichzeitig! +/- 25 Meter Anschlußstrecke mit dem Teil auf dem Grundstück, und den Teil könnte man auch selber buddeln da nur Wiese)
Das Kabelteam reagiert null auf Mails mit Lageplan etc..
(Da haben einige ganz gewaltig keine Lust ihren Job zu machen)
“NO GO”

Dann buddel es doch selbst :-) … hab ich auch gemacht, dass ich einen Teil des Kabels selbst im Erdreich verlegt habe (Wiese und Grundstück) und KabelBW dann nur die Abschlussarbeit bei mir im Keller am HÜP gemacht hat. Das war in Absprache mit KabelBW damals (vor ca. 6 Jahren) problemlos möglich und dadurch deutlich günstiger….

Einen Tipp noch: nicht mailen, sondern anrufen und so lange stressen, bis Du bei den richtigen Ansprechpartnern bist. Du musst schauen, dass Du an die entsprechenden Techniker kommst und nicht im Callcenter bei den Noobs fest hängst…..

  Zitieren


TheKing1234 März 5, 2013 um 6:36 pm

Ne kleine Frage:
Ich kann bis zum 01. April kündigen.
Ich habe momentan den Clever Starter mit 6 MBit (zahle 20 Euro monatlich).
Könnte ich heute die Kündigung abschicken und mich dann morgen zu dem in diesen Deal genannten Tarif wieder anmelden?
Oder könnte ich quasi den Tarif über meine Frau anmelden?

Danke :-)

  Zitieren


Katja1981 März 5, 2013 um 6:42 pm

Wer noch geworben werden will, kurze PN an mich.

Teile die Prämie.

  Zitieren


deletedUser259190 März 5, 2013 um 9:10 pm

Anonym Gast:
Man sollte sich bei KabelBW aber auch bewusst sein, dass zu diesem Preis selbst im Störungsfall kein Service geboten wird. Das Formular zum melden einer Störung auf der Webseite kann man ebenfalls vergessen, das ist nix anderes als das Kontaktformular und eine Antwort/Reaktion dauert 1-3 Tage.
Alternativ bleibt nur noch die günstige Störungshotline, aus dem Handynetz zu 49ct/min

Das ist wahr:
seit der übernahme von kabelBW durch UnityMedia wurden sehr viele Firmen die Entstörungen und Installationen für KabelBW machten entlassen und die, die übrig blieben werden nur noch… mit 50% vergütet. Geil wa ?
Hart, aber das entscheidet halt der Kunde selbst mit der Geiz ist Geil einstellung.

Könnt euch vorstellen mit was ner motivation jetzt noch bei KBW gearbeitet wird…

Wenns läuft ist KabelBW von der Bandbreite das beste was einem passieren kann, wenns probleme gibt wirds dauern und wird teuer.

  Zitieren


deletedUser259190 März 5, 2013 um 9:33 pm

TheKing1234: Ne kleine Frage:
Ich kann bis zum 01. April kündigen.
Ich habe momentan den Clever Starter mit 6 MBit (zahle 20 Euro monatlich).
Könnte ich heute die Kündigung abschicken und mich dann morgen zu dem in diesen Deal genannten Tarif wieder anmelden?
Oder könnte ich quasi den Tarif über meine Frau anmelden?

Danke :-)

Genau das hab ich vor 2 Wochen auch getan. Per Sonderkündigung meinen Alttarif zum 01.04. gekündigt und zu diesem Termin einen neuen Vertrag auf meine Partnerin angemeldet….. ging problemlos!

  Zitieren


deletedUser259190 März 6, 2013 um 9:57 am

Warum immer 24 Monate Laufzeit….dieses prähistorische Relikt macht die meisten Angobote imo total unattraktiv für WGs wo man nie weiß wie lange da alle zusammen bleiben :-\

  Zitieren


AndiG März 6, 2013 um 2:50 pm

Ich bin momentan bei KabelBW und bin gut zufrieden (32 MBit/s Anschluss mit Festnetzflat).

Mein Vertrag läuft Ende des Jahres aus. Leider kann man ja bei KabelBW nicht in einen günstigeren Vertrag wechseln. Kann ich also meinen bestehenden Vertrag kündigen und dann rechtzeitig einen Neuvertrag bei KabelBW abschließen und somit wieder die “Neukundenvorteile” mitnehmen?

Hab mal was gelesen, dass man 6 Monate pausieren muss, also 6 Monate kein Kunde bei KabelBW sein darf um wieder Neukundenverträge abschließen zu können.

Danke für Eure Hilfe!

  Zitieren


Badegast September 5, 2013 um 4:51 pm

UPDATE bei KabelBW:
Das 2play Paket wurde jetzt zu fast identischen Konditionen auf 100 Mbit angehoben (kostet später 2 € mehr)

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252632
  • Beiträge 289085
  • Kommentare 3444105
  • Gerade online 8184
  • Gäste 6976
  • Benutzer 1208
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2013 – Impressum | Kontakt