Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Windows 8 ab heute verfügbar – Bester Windows 8 Preis – Pro Upgrade ab 30€

Jetzt ist es soweit – heute ist der 26.10. und damit geht die lange Ära des Windows 7 zu Ende. Heute ist der offizielle Launch von Windows 8 und viele sind bereits ganz gespannt. Das nehme ich natürlich als Anlass die besten Preise für das neue Betriebssystem zusammenzustellen und zumindest für mich absolut überraschend, gibt […]

Windows 8 ab heute verfügbar – Bester Windows 8 Preis – Pro Upgrade ab 30€

Horst Schlaemmer Oktober 26, 2012 um 12:31 pm

soul4ever:
Zeigt, du hast keine Ahnung. Vista war bei Beginn nicht das beste, hat sich durch Service Packs aber stark gemausert und steht w7 in nichts nach.

Jedenfalls in kaum etwas, die Unterschiede sind i.d.T. sehr gering.

  Zitieren


halix Oktober 26, 2012 um 12:32 pm

Auf dem Rechner meiner Freundin läuft Vista – eine Katastrophe…
Mein Notebook hatte ich dann mit Win7 gekauft – und bin volauf zufrieden.

Jetzt könnte ich ja mittels einer 30€ Zahlung das Vista durch Win8 ersetzen.
Hmmh….wäre eine Möglichkeit.

Gibt es darüber hinaus noch eine preislich interessante Variante, für einen Vista-Rechner ein Win7-Upgrade zu bekommen?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 12:33 pm

Kommt mir nicht auf den Rechner. Aboluter Müll was ich bisher so gelesen habe.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 12:34 pm

Halb zum Thema: Kann man das über windowsupgradeoffer.com bestellte Upgrade auf jeder beliebigen Win 7 Installation aufsetzen?
Ich habe zur Bestellung den CD Key meines neuen Rechners benutzt, will es aber zum Testen erstmal nur in einer virtuellen Maschine (auf der ein anderer CD key lizensiert ist) installieren.

  Zitieren


kingstoen Oktober 26, 2012 um 12:35 pm

soul4ever:

Das einzige was mich je aufgeregt hat bei MS, war mit W7 die Umstellung der Taskleiste. Zum Glück kann man diese in W8 auch wieder in Windows XP/Vista look verwandeln. Schwachsinn erst mit der Maus auf nen Task zu gehen um sich dann aus 5 Word Dokumenten das richtige rauszusuchen, wenn man doch ne riesen Desktopleiste hat….

Es ist zwar jetzt zu spät, da Du schon auf Windows 8 bist aaaber:

Die Taskleiste konnte man auch unter Win 7 auf XP-Optik stellen bzw. das Verhalten wie in Win XP konfigurieren. Das geht, wenn Du das Gruppieren der Tasks rausnimmst und die “Titel” einblendest und kleine statt großer Symbole verwendest (hab es derzeit nicht vor mir, seinerzeit aber Mitarbeiter zum Umgang mit Win7 geschult).

  Zitieren


kingstoen Oktober 26, 2012 um 12:36 pm

halix:
Auf dem Rechner meiner Freundin läuft Vista – eine Katastrophe…
Mein Notebook hatte ich dann mit Win7 gekauft – und bin volauf zufrieden.

Jetzt könnte ich ja mittels einer 30€ Zahlung das Vista durch Win8 ersetzen.
Hmmh….wäre eine Möglichkeit.

Gibt es darüber hinaus noch eine preislich interessante Variante, für einen Vista-Rechner ein Win7-Upgrade zu bekommen?

Die Lizenz kostet ~ 40-45 Euro (z. B. bei Hitmeister.de). Aus meiner Sicht wäre das ein gutes Investment.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 12:46 pm

Windows 7 ist Vista mit einer anderen RAMverwaltung. Und auch Windows8 ist sehr dicht an 7. Warum man 8 benutzen möchte verstehe ich eh nicht. Ich habe den Vorteil eines Desktop PCs und installiere ein Handy OS. Windows 8 hat dazu noch einige Treiberprobleme.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 12:53 pm

Win8Tipp:
Ich habe mir auf nem Win7-Rechner den Upgrade-Assistent gezogen, keine Installation durchgeführt sondern lediglich den Produktschlüssel erworben.

Die im Netz verfügbare de_windows_8_x64_dvd_915409.iso benutzt um einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen und ganz einfach Windows 8 Pro installiert. Der Key wurde während der Installation ganz normal akzeptiert und legal aktiviert.

Dazu das Windows Media Center gratis dazu, MyMovies und Shark007-Codecs installiert – perfekt! Geniales MediaCenter für 29,99€!

Du kannst auch direkt nach dem Kauf und Anzeige des Produktschlüssels, der Dir übrigens in der E-Mail Bestätigung von Microsoft zugeht, direkt ein ISO File erstellen oder einen USB-MemoryStick zur Installation befüllen – oder beides machen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 1:01 pm

Hu, hab mir mal die Mühe letzte Woche gemacht und auf meiner Webseite eine Art Lesezeichen gestaltet für Rechts an den Monitor oder die Schreibtischunterlage

http://www.maincomputer.de links im Hauptmenü unten die weisse Box als PDF oder JPG zum Download.

  Zitieren


severin9999 Oktober 26, 2012 um 1:01 pm

vipbaby:
moin,

ich hatte einen PC da haben die meisten noch gar nicht gewusst was das ist.
Ich hatte eine internet verbindung von anfang an. da wart ihr noch mit eurer C64 und atari beschäftigt. ich habe alle windwos versionen mit gemacht, aber diesmal setzte ich aus xD

nicht jeder wurde vor dem krieg geboren

  Zitieren


Jonas268 Oktober 26, 2012 um 1:23 pm

[img]http://www.abload.de/img/win88lq0a.jpg[/img]

Fängt ja schonmal gut an, wenn man seinen Kartenleser und BackUp Programm deinstallen soll..

  Zitieren


Jonas268 Oktober 26, 2012 um 1:24 pm

http://www.abload.de/img/win88lq0a.jpg hier ohne [img]

Stehe nun an diesem Punkt mit Win 7 Home und weiß nun nicht ob ich installen soll oder es einfach lassen :/

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 1:25 pm

StillPad:
Ne ne ne immer diese MS Hipster.
Nicht alles was neu ist ist gut.

MS-Hipster? :D Das ist ja das erste, was ich höre, MS-Hipster! :D :D Da kannst du ja auch jeden, der den Golf 7 gut findet, VW-Hipster nennen, das sind ganz schön viele. Wenn es Hipster irgendwo gibt, dann Apple-Hipster, die neuerdings sogar von Apple selbst an der Nase herumgeführt werden, weil Apple weiß, dass diese Leute immer das Neueste kaufen, egal für wieviel Kohle. Also bringen sie jetzt einfach alle halbe Jahr ein neues iPad raus, weil sie sich auf ihre Fanboys verlassen können, die meinen, dass ihre iPad3-Technik nun veraltet ist.

Fakt ist einfach, dass XP, worauf hier doch viele schwören, damals von den Fachleuten und Journalisten als Riesenflop bezeichnet wurde. So kann man sich irren. Per se ist sowieso erstmal jede Veränderung in den Augen mancher “schlecht” und eine Verschlimmbesserung des Vorherigen. Der Mensch ist halt ein Gewohnheitstier. Aber wenn man sich drauf einlässt, wird’s was. Die Live Tiles machen schon auf dem Windows Phone eine sehr gute Figur, wie ich finde, und auf dem Surface haben sie ebenfalls großes Potential.
In meinen Augen ist Win8 der erste Schritt, Laptop und Tablet zu vereinen und das Surface ist das perfekte Gerät dafür. Ich hab Tablets immer für völlig überflüssig gehalten und tue das immer noch, aber diese Tastatur in der Schutzhülle sowie die von vornerein horizontale Ausrichtung des Bildschirms, die Metro-Oberfläche (Touch) und die Möglichkeit, auf den normalen Desktop zu wechseln (Maus und Tastatur) hat mich davon überzeugt, mich von meinem Netbook zu lösen und mir ein Surface anzuschaffen, in naher Zukunft.
Ich glaube, das MS die Zeichen der Zeit erkannt hat, dass sich der Gebrauch von Computern immer mehr weg vom Desktop PC verlagert hin zum Laptop oder Tablet (abgesehen von Firmen – hier ist Windows 7 oder XP immer noch die bessere Alternative, denke ich).
Und wie gesagt, ich finde, dass das Surface die perfekte Verbindung zwischen Laptop und Tablet ist und Windows8 ist dafür die perfekte Software.

MS hat’s diesmal einfach mal andersrum gemacht – geguckt, was Apple macht, um dann deren Ideen zu verbessern (Surface) :)

  Zitieren


n8f4LL Oktober 26, 2012 um 1:30 pm

GrupoC: Guten Morgen miteinander haben soeben (Donnerstag, 01:15 Uhr) mit meinem ein Jahre alten Acer Notbook (einigermaßen neue Technick, Intelcore i3 und 8 gb ram speicher mit 500 gb festplatte) den windows 8 kompatibilitätstest mit dem Programm Windows 8 Upgrade Assistent durchgeführt und “rumms” bin ich durchgefallen, sodass ich von einen Kauf abgesehen habe, obwohl eine gewisse Affinität da war. Angeblich würde meine Firmware Performance nicht den sicheren Start unterstützen. Dieses war mir dann doch zu unsicher, denn sicher will ich schon starten. Dann bleibe ich doch lieber bei dem guten altem Windows 7.Wollte dieses mal als Anregung geben, nicht das einfach blind gekauft wird. War doch überrascht das ein ein Jahre alter PC nicht sicher starten kann.

naja auf son kram sollte man eigentlich recht wenig geben. merkwürdig, dass dich das von einem Kauf abgehalten hat ?!

  Zitieren


Rallimann Oktober 26, 2012 um 1:42 pm

Ich habe es mal direkt bestellt. Gibt es eigentlich ein Touchpad für Windows vergleichbar mit dem Apple Magic Trackpad?

Ich denke, das ist das beste Windows aller Zeiten.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 1:49 pm

Hats jetzt eigentlich schon jemand hingekommen, dieses Angebot als \”cleane\”, also ohne vorheriges Betriebssystem, Version zu installieren?

  Zitieren


senfy Oktober 26, 2012 um 1:49 pm

Rallimann:
Ich habe es mal direkt bestellt. Gibt es eigentlich ein Touchpad für Windows vergleichbar mit dem Apple Magic Trackpad?

Ja, von Logitech:
http://www.logitech.com/de-de/mice-pointers/mice/touchpad-t650

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 1:50 pm

Ich denke Windows 8 soll den Weg ebnen fuer MS im Tablet Markt und im Handy Markt. Und ich wette darauf das immer mehr Notebooks mit mehr oder weniger intelligentem Touchscreenkonzept erscheinen und sowieso mit Win8 aisgeliefert werden. Mit der naechsten Windows Version, die gleich aussehen wird wird garkeiner mehr was meinen, da wir die Touchscreens eh schon gewoehnt sind. So ist das mit den Systemen die einen Wechsel einleiten.
Man wirds sehen. Und am Ende des Tages wird Microsoft alle “Mit Win8 ist Microsoft tot-Sager” motleidog belaecheln und weiter das Geld zaehlen das zu Hauf hereingesprudelt ist.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 1:50 pm

peniszwiebel:
Ich bin kein großer Fan der ModernUI Oberfläche und möchte Windows 8 nutzen wie bisher von Win7 gewohnt. Also habe ich als erstes das freie Tool “bypass_modernUI” installiert, damit kommt man beim Hochfahren wirklich direkt auf den Desktop, ohne wie bei den anderen Tools kurz die neue Oberfläche sehen zu müssen. Danach habe ich 4,99 Dollar für Start8 bezahlt, um das Startmenü dauerhaft wiederzubekommen, da dieses Tool das Win7 Startmenü am “originalsten” Darstellt, zudem kann man damit auch die aktiven Ecken deaktivieren. Danach habe ich durch eine kleine Änderung in den Gruppenrichtlinien den Lockscreen, welchen man vor dem Login mit der Maus nach oben schieben muss, deaktiviert (wie’s geht einfach mal googeln). Zu guter letzt habe ich mit dem freien Tool “DesktopGatgets” die Minianwendungen, wie ursprünglich von Vista bekannt geworden, wiederhergestellt. Nun habe ich mein Windows 8 so wie ich es wollte und freue mich über die neuen Dinge unter der Haube.

Vom Lockscreen kommt man m.W. mit einem beliebigen Tastendruck zur Passworteingabe. Ich benutze die Leertaste, die funktioniert dafür auf jeden Fall. Also sobald der Lockscreen da ist, geb ich Leertaste + Passwort ein, ohne die Maus anzufassen.

Ich denke mal das ist ein typisches Beispiel dafür, wie viele sich 5 Sekunden mit Windows 8 beschäftigen und nur weil sie es nicht verstehen, ist es schlecht. Eigentlich ist auf die Leertaste drücken doch bedeutend schneller als STRG+ALT+ENTF früher, oder?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 1:57 pm

Jonas268:
[img]http://www.abload.de/img/win88lq0a.jpg[/img]

Fängt ja schonmal gut an, wenn man seinen Kartenleser und BackUp Programm deinstallen soll..

Von deinem Backup-Programm ist die 2013er Version (vor 2 Monaten vorgestellt) mit Windows 8 kompatibel. Ein Backup-Programm ist numal ein tiefer Eingriff in das System, daher MUSS der Hersteller dieses Programm auf das spezifische Betriebssystem anpassen.

Was das andere ist, keine Ahnung. Sicher wird Microsoft hier einen neueren Treiber verfügbar haben. Bei mir hat es auch von alleine alle Geräte erkannt, inkl. WLAN-Stick, SSD-Festplatte, Monitor, LAN-Drucker (das hat unter Windows 7 nicht funktioniert!), …

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 2:02 pm

Ich habs bereits vor ein paar Tagen über MS Dreamspark gezogen. Dafür musste ich dem verantwortlichen eine E-Mail schreiben, damit er mir einen Account einrichtet. Mart.Nummer und uni-mailadresse waren dafür notwenidg.

Mir gefällt es ganz gut. Man muss sich erstmal reinfuchsen, die windows-taste benutze ich jetzt recht häufig… :-)

Atze:
momentan ist auch Windows 8bei MS DreamSpark auch nicht verfügbar oder? Versuche noch rauszufinden ob meine Uni das überhaupt anbietet…

  Zitieren


Rallimann Oktober 26, 2012 um 2:04 pm

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 2:11 pm

nervig:
das mit der installation ist ja mega nervig.
da warte ich lieber mal noch ein bisschen ab und kauf mir dann die SB-Vollversion für paar euros mehr, aber dafür nicht dieses nervig installationsprozedere.

Was ist den mega nervig? Es ist ein Upgrade für dein bestehendes Windows. Hat bei mir genau 14 Minuten gedauert und hat von Windows 7 alle Einstellungen, Programme, etc. übernommen.

Später kannst du m.W. über einen Menü-Punkt entweder alle Daten löschen oder eine komplette Windows8-Neuinstallation machen. Wenn du vermehrt Metro-Apps nutzt, dann ist das vlt. auch gar nicht nötig, da Metro-Apps quasi wie in einer Sandbox laufen und nur in ihren eigenen Verzeichnissen Dateien erstellen, bearbeiten oder löschen dürfen. D.h. weder Datenmüll in den Eigenen Dateien noch in der Registry. Keine unötigen Verknüpfungen, keine Rechtsklick oder SendenAn-Verknüpfungen. Wenn man eine Metro-App löscht, dann ist sie wirklich zu 100% gelöscht. Das sollte der Systemperformance auch langfristig gut tun.

  Zitieren


senfy Oktober 26, 2012 um 2:13 pm

Rallimann:

Du hattest ja nur gefragt, ob es eins gibt ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 2:32 pm

Bin ich der einzige bei dem nach ca 10 Sek. Instalationszeit eine Fehlermeldung kommt. (Upgrade win7 auf win8 Pro)

  Zitieren


svigo Oktober 26, 2012 um 2:39 pm

angenommen ich kauf es mir für den laptop (win 7 oem)
kann ich es dann auch noch auf meinem Main PC installieren?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 2:46 pm

Mein Kollege wollte es per Paypal zahlen hat alles eingegeben und nun steht die Zahlung bei Paypal auf ‘offen’ bzw. ‘pending’. Das Installationstool hat natürlich wegen der nicht durchgeführten Zahlung die Installation abgebrochen. Dagegen habe ich per Kreditkarte bezahlt und bin ohne Probleme weitergekommen. Ach bin ich froh, dass ich kein Paypal benutze!!!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 2:51 pm

super! auf https://www.windowsupgradeoffer.com/de-DE angemeldet, wurde nie nach einen alten key gefragt. daten wann und wo man den pc gekauft hat und was für einer kann man sich ja ausdenken bzw amazon.de hilft bei pc bezeichnungen ;). rabatt code kam sofort per email. über windows upgrade agent einen windows 8 key für 14,99 euro gekauft. system platt gemacht und win8 pro frisch von einen msdn image installiert. kann man nicht meckern.;)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 2:53 pm

Freerideflow:
Hats jetzt eigentlich schon jemand hingekommen, dieses Angebot als \”cleane\”, also ohne vorheriges Betriebssystem, Version zu installieren?

Die Installation scheint auf jeden Fall zu funktionieren, die anschließende Aktivierung jedoch nicht (immer). Ein Trick scheint u.a. über die Registry zu funktionieren, siehe hier. Ausprobiert habe ich das noch nicht.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 2:56 pm

@ fry

wenn ich schon neu installiere, dann will ich das sauber haben.

also muss ich bei einer neu installation 3 schritte tun (windows 7 installieren, dann windows 8 update, dann windows 8 clean install)

das sind genau 2 schritte zuviel, weil ich bei einer komplett-neuinstallation sowieso schon genervt bin, weil ich da ja noch tausend andere sachen installieren muss.

von daher hol ich mir lieber ne OEM-vollversion.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 3:05 pm

HorstK: super! auf https://www.windowsupgradeoffer.com/de-DE angemeldet, wurde nie nach einen alten key gefragt. daten wann und wo man den pc gekauft hat und was für einer kann man sich ja ausdenken

Hast Du das mit dem IE gemacht? Da hat e rmich auch nicht gefragt, evtl. überträgt er den Key so?
Bei Aufruf mit Firefox wurde ich nach dem Key gefragt.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 3:06 pm

nervig2:
@ fry

wenn ich schon neu installiere, dann will ich das sauber haben.

also muss ich bei einer neu installation 3 schritte tun (windows 7 installieren, dann windows 8 update, dann windows 8 clean install)

das sind genau 2 schritte zuviel, weil ich bei einer komplett-neuinstallation sowieso schon genervt bin, weil ich da ja noch tausend andere sachen installieren muss.

von daher hol ich mir lieber ne OEM-vollversion.

ähhh du musst NICHT win7 vorher installieren das steht doch 1 post über deinen. ein 14,99 upgrade key reicht vollkommen.

  Zitieren


robertgareiss Oktober 26, 2012 um 3:09 pm

Klingt für mich allerdings doch so, als wenn man eine vollwertige Neuinstallation inkl Key erhält für ca 30 Euro:

Bei XP muss man alle Programme neu installieren nach dem Upgrade…..

So war das bei Win7 damals auch:
Neue Lizenz und die vermeintliche “Upgrade DVD” war eine Vollinstallations-DVD mit der man eine Komplettinstallation machen konnte.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 3:09 pm

Christoph: Hast Du das mit dem IE gemacht? Da hat e rmich auch nicht gefragt, evtl. überträgt er den Key so?
Bei Aufruf mit Firefox wurde ich nach dem Key gefragt.

also ich hattte entweder firefox oder chrome genommen. Glaub auch nicht das IE den key so überträgt da ich keine besonderen plugins oder bedingungen akzeptieren musste und MS sicher nicht einfach so bei mir den KEY auslesen darf.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 3:14 pm

Freerideflow:
Hats jetzt eigentlich schon jemand hingekommen, dieses Angebot als \”cleane\”, also ohne vorheriges Betriebssystem, Version zu installieren?

Würde mich auch interessieren…
Bei Win7 gings ja über nen “Trick”

  Zitieren


vollstrecker1981 Oktober 26, 2012 um 3:21 pm

HorstK: also ich hattte entweder firefox oder chrome genommen. Glaub auch nicht das IE den key so überträgt da ich keine besonderen plugins oder bedingungen akzeptieren musste und MS sicher nicht einfach so bei mir den KEY auslesen darf.

In den FAQ steht:

Welche Informationen muss ich angeben, um für das Windows Upgrade Offer teilnahmeberechtigt zu sein?
Erwartungsgemäß werden Sie um die Angabe folgender Informationen gebeten:

Name
Kontaktdaten
E-Mail-Adresse
Telefonnummer
Informationen zum PC-Kauf
Marke/Modell des PCs
Kaufdatum
Händler/PC-Hersteller
Möglicherweise werden weitere Informationen zur Überprüfung Ihrer Registrierung angefordert, einschließlich des Windows 7 Product Keys für Ihren teilnahmeberechtigten PC.

  Zitieren


vollstrecker1981 Oktober 26, 2012 um 3:22 pm

Christoph: Hast Du das mit dem IE gemacht? Da hat e rmich auch nicht gefragt, evtl. überträgt er den Key so?Bei Aufruf mit Firefox wurde ich nach dem Key gefragt.

Weiter steht aber bei der Anmeldung:
“Hinweis: Dieses Programm erfasst zur Teilnahmeüberprüfung über den Browser nicht personenbezogene Informationen über den PC den Benutzers”

  Zitieren


robertgareiss Oktober 26, 2012 um 3:23 pm

@HorstK
Wieso wurdest Du nach den Eingaben zu Deinem PCKAuf nicht nach einem Key gefragt?
Habe es mit IE und Firefor probiert und werde IMMER nach dem alten Key gefragt.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 3:43 pm

robertgareiss:
@HorstK
Wieso wurdest Du nach den Eingaben zu Deinem PCKAuf nicht nach einem Key gefragt?
Habe es mit IE und Firefor probiert und werde IMMER nach dem alten Key gefragt.

Also gestern um 3:30 uhr nachts hat er mich nicht gefragt. vielleicht haben die das erst jetzt aktiviert? werd ja nicht der einzige sein der das probiert hat ;)

  Zitieren


Nerdra Oktober 26, 2012 um 4:24 pm

Hab mal das upgrade gemacht.
Woher bekomm ich den nun ein DVD image von windows 8 ? Der key wurde per mail versendet so brauch ich natürlich auch kein anderes win vorher draufbügeln.

  Zitieren


kyor Oktober 26, 2012 um 4:37 pm

@horstK
Ich wurde auch nicht gefragt.
Bin gerade auf http://windowsupgradeoffer.com/de-de
gewesen und habe dort ein Samsung Notebook angegeben. Kaufdatum
20.10.2012
Mein Windows 7 ist aktiviert.
Vielleicht wird nur unter bestimmten Umständen ein Key verlangt.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 4:49 pm

kyor:
@horstK
Ich wurde auch nicht gefragt.
Bin gerade auf http://windowsupgradeoffer.com/de-de
gewesen und habe dort ein Samsung Notebook angegeben. Kaufdatum
20.10.2012
Mein Windows 7 ist aktiviert.
Vielleicht wird nur unter bestimmten Umständen ein Key verlangt.

hatte ein asus notebook angegeben irgendwann september 2012 und wie gesagt auch nicht gefragt.
@nerda: win 8 pro image bekommt man bei msdn/dreamspark oder eben in den tiefen des netzes. weiss leider nicht wie legal es hier links anzubieten. von win 7 gibs ja die images auch überall legal (chip.de usw) aber win 8 images find ich leider nur auf seiten die ich hier sicher nicht posten darf.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 5:08 pm

HorstK:
super! auf https://www.windowsupgradeoffer.com/de-DE angemeldet, wurde nie nach einen alten key gefragt. daten wann und wo man den pc gekauft hat und was für einer kann man sich ja ausdenken bzw amazon.de hilft bei pc bezeichnungen . rabatt code kam sofort per email. über windows upgrade agent einen windows 8 key für 14,99 euro gekauft. system platt gemacht und win8 pro frisch von einen msdn image installiert. kann man nicht meckern.;)

Super hat alles geklappt habe jetzt auch ein Windows 8 Pro für 14,99.- :)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 5:12 pm

kyor:
@horstK
Ich wurde auch nicht gefragt.
Bin gerade auf http://windowsupgradeoffer.com/de-de
gewesen und habe dort ein Samsung Notebook angegeben. Kaufdatum
20.10.2012
Mein Windows 7 ist aktiviert.
Vielleicht wird nur unter bestimmten Umständen ein Key verlangt.

sag ich ja :D
win 8 pro image gibs in den weiten des netzes

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 5:34 pm

Ist einer von Euch Schlaubergern mal auf die Idee gekommen das kleine Programm * Classic Start Menue * zu installieren ? Dann habt ihr nämlich den Start Button wie ihr ihn von Windows 7 gewohnt seid und ihr braucht Euch nicht groß umzustellen. (Gilt nur für die, die Angst vor etwas neuem haben ).

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 6:19 pm

die 14,99€ variante ist genauso nur eine upgrade-lizenz.
eine frische installation ohne installiertem win7 ist auch damit nicht möglich!
und das image kann man im bestellprozess gleich mit runterladen. da brauchts keine dubiosen dritt-quellen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 6:43 pm

Hab’s auch für 14,99 geholt. Für den Preis Bombe!

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 6:45 pm

Horst Schlaemmer: Einfach nicht upgraden? Manchmal habe ich den Eindruck, einige denken, die alte Version funktioniert nicht mehr, wenn die neue erschienen ist. Selbst Windows XP läuft noch ganz hervorragend – und das ist gestern elf Jahre alt geworden…

Wegen solchen leuten wie dir müssen sich entwickler verbiegen um euren alten scheiß weiter am laufen zu halten. Nur weil ihr zu geizig oder faul seid.

  Zitieren


Nerdra Oktober 26, 2012 um 6:57 pm

Da ja viele eine ISO wollen so wie ich auch hier die lösung.
Die Windows 8 setup.exe bietet nach dem download die option ein USB stick oder ISO image zu erstellen.

  Zitieren


kyor Oktober 26, 2012 um 7:37 pm

Hier ein Howto Wie man die 15 Euro Variante bestellt und Windows 8 ohne vorheriges OS installiert und aktiviert.

http://coresec.de/index.php/2012/10/26/windows-8-professional-upgrade-fur-1499-e-als-vollversion-nutzen/

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 8:08 pm

danke fürdas howto.
was passiert eigentlich mit dem alten windows key (von dem aus geupgraded wurde)?
wird der dann ungültig?

  Zitieren


kyor Oktober 26, 2012 um 8:13 pm

@howto2
Ich denke eher nicht. Wenn du damals ein Windows 7 PC von der Stange gekauft hast, ist dort sowieso überall der gleiche Key vom Hersteller installiert. Von daher können die dort nicht unterscheiden.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 8:26 pm

Also ich arbeite jetzt seit Ende August mit Windows 8. Ich habe vorher auch bedenken gehabt wegen metro. Allerdings muss ich wirklich sagen, dass die positiven Neuerungen ganz klar überwiegen.
Nach ein paar mal benutzen hat man das System raus und man benutzt die neue Oberfläche wie das alte Startmenü (Teilweise hat man längere Mauswege, aber das wird man auch noch überleben).
Insgesamt läuft das System einfach nochmal schneller als Win7, sowohl beim Start als auch beim normalen arbeiten (Subjetiv).
Also jeder der hier meint bah kack Win 8. Einfach mal Testen. Gibt ja schließlich eine 90 Tage Evaluierungsversion (http://msdn.microsoft.com/en-US/evalcenter/jj554510.aspx?wt.mc_id=MEC_132_1_4).
Ich bin angetan vom System und werde bei Zeiten auch meinen Privat Rechner auf Win 8 Upgraden.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 8:26 pm

Nix ist überraschend.

Microsoft hat schon vor Monaten bekanntgegegen, dass upgrade 29 € kosten wird

Für so eine peinliche version ist das sogar zu veil

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 8:31 pm

Meine XP pro läuft derzeit in mehren VMs. (Nutze Linux und hab halt für Spezialanwendungen ne XP vm, und eine test vm auf dem selben PC und für games ist es auch noch mal nativ auf dem selben PC installiert…)
Mit win 7 war das afaik nicht mehr möglich da der key dauern gescheckt wird. Ich nehme an, wenn ich jetzt auf win8 upgrade ist das auch nicht anders oder?

  Zitieren


andyschwartz Oktober 26, 2012 um 8:34 pm

Hier bekommt man die Microsoft-Version sogar für 15€: https://www.windowsupgradeoffer.com/de-DE/Registration

Für wieviele PCs darf man dieses Upgrade denn eigentlich verwenden? Also muss man für jeden PC im Haushalt eine eigene Upgrade-Lizenz kaufen oder darf man 2, 3 usw PCs damit ausstatten?

MfG Andy

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 8:35 pm

andyschwartz:
Hier bekommt man die Microsoft-Version sogar für 15€: https://www.windowsupgradeoffer.com/de-DE/Registration

Für wieviele PCs darf man dieses Upgrade denn eigentlich verwenden? Also muss man für jeden PC im Haushalt eine eigene Upgrade-Lizenz kaufen oder darf man 2, 3 usw PCs damit ausstatten?

MfG Andy

Jeder Key darf nur einmal benutzt werden und du kannst bei dem Upgrade Offer max 5 Keys pro User kaufen.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 9:28 pm

Mist… ich wollte es ja nicht glauben… Win8 auf nem Win 7 PC runtergeladen und auf Stick installiert. Von dor aus ließ sich Win8 nach eingabe des Produktcodes problemlois installieren…Bis ich jetzt grad Win8 aktivieren wollte….und Win8 den Code nicht frisst…

Bei Miniweich nachgeschlagen: “…Wenn bei der Aktivierung von Windows 8 der Fehler 0xC004F061 angezeigt wird, verwenden Sie einen Product Key für eine Upgradeversion von Windows 8, aber bei der Installation von Windows 8 war keine frühere Windows-Version vorhanden. Zur Installation einer Upgradeversion von Windows 8 muss entweder Windows 7, Windows Vista oder Windows XP auf dem PC installiert worden sein.

Wenn Sie das Laufwerk vor der Installation der Upgradeversion von Windows 8 formatiert haben, können Sie Windows 8 mit dem Product Key für das Upgrade nicht aktivieren. Wenn Sie Windows 8 aktivieren möchten, müssen Sie zunächst die frühere Windows-Version und anschließend Windows 8 erneut installieren….”

Also nochmal mit nem frischen Win7 anfangen und 8 drüberbügeln… Grrr

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 9:30 pm

andyschwartz: Hier bekommt man die Microsoft-Version sogar für 15€: https://www.windowsupgradeoffer.com/de-DE/Registration

Für wieviele PCs darf man dieses Upgrade denn eigentlich verwenden? Also muss man für jeden PC im Haushalt eine eigene Upgrade-Lizenz kaufen oder darf man 2, 3 usw PCs damit ausstatten?

MfG Andy

Und wenn man sich nicht für Deutschland, sondern z. B. die USA anmeldet, bekommt man das Win 8 sogar für 14,99 USDollar, also gut 11,50 Euro. Bei anderen Ländern wird es je nach Wechselkurs vielleicht noch günstiger.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 9:50 pm

Vollkommen sinnlos, das extra zu ziehen. Der Upgrade Assi hätte dir das auch gemacht…
Man muss nur 1 einziges mal den Assi vom alten System starten. Danach kann man die Installation betreiben wie man will. Wurde aber auch nur 1000x erwähnt…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 9:53 pm

Hallo @all, ist es nur möglich per Kreditkarte und Paypal zu zahlen? Überweisung oder Lastschrift wären schön :(

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 9:59 pm

Habe ein 8 seit über einem Monat. Man braucht ein wenig Eingewöhnungszeit. Bin allerdings nun absolut begeistert. Vor allem von der Hochfahrzeit. Sobald man ins Desktop wechselt ist sowieso quasi alles beim alten.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 10:40 pm

Guten Abend,

Ich habe mir soeben Windows 8 als Download gekauft, habe per PayPal bezahlt und dann ist der Assistant abgestürzt und es geht nichts mehr.

Beim Neustarten des Programms fährt er auch nicht fort, sondern will nochmal abbuchen.

PayPal zeigt an, dass schon abgebucht wurde.

Was kann ich jetzt tun ? Ne Mail habe ich auch nicht bekommen

Vielen Dank im Vorraus !

  Zitieren


rumibi Oktober 26, 2012 um 11:02 pm

Ich hatte noch eine unbenutze XP-Lizenz von Ebay für 10 Euro oder so. Die habe ich nun auf einer virtuellen Maschine installiert und anschließend das Win 8 Update runtergeladen. Also 40 Euro insgesamt, nicht übel für ein komplettes Betriebssystem.

Die Installation war jedenfalls schonmal klasse…

a) 10 Minuten – WinXP installiert
b) 5 Minuten – Win8 gekauft und runtergeladen
c) 9 Minuten – Win8 installiert

Und nun läuft es und fährt innerhalb von 12 Sekunden hoch. :)

Werde jetzt erstmal auf der virtuellen Maschine üben und dann irgendwann in den nächsten Wochen auch für meinen Haupt-PC das Upgrade kaufen. Office 2010 fand ich anfangs auch schrecklich (kam von 2003), aber mittlerweile hab ich kaum noch Probleme damit.

  Zitieren


rumibi Oktober 26, 2012 um 11:04 pm

Dominik:
Hallo @all, ist es nur möglich per Kreditkarte und Paypal zu zahlen?Überweisung oder Lastschrift wären schön

Paypal bietet doch Lastschrift an?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 26, 2012 um 11:31 pm

halli:
Mist… ich wollte es ja nicht glauben… Win8 auf nem Win 7 PC runtergeladen und auf Stick installiert. Von dor aus ließ sich Win8 nach eingabe des Produktcodes problemlois installieren…Bis ich jetzt grad Win8 aktivieren wollte….und Win8 den Code nicht frisst…

Bei Miniweich nachgeschlagen: “…Wenn bei der Aktivierung von Windows 8 der Fehler 0xC004F061 angezeigt wird, verwenden Sie einen Product Key für eine Upgradeversion von Windows 8, aber bei der Installation von Windows 8 war keine frühere Windows-Version vorhanden. Zur Installation einer Upgradeversion von Windows 8 muss entweder Windows 7, Windows Vista oder Windows XP auf dem PC installiert worden sein.

Wenn Sie das Laufwerk vor der Installation der Upgradeversion von Windows 8 formatiert haben, können Sie Windows 8 mit dem Product Key für das Upgrade nicht aktivieren. Wenn Sie Windows 8 aktivieren möchten, müssen Sie zunächst die frühere Windows-Version und anschließend Windows 8 erneut installieren….”

Also nochmal mit nem frischen Win7 anfangen und 8 drüberbügeln… Grrr

das how to nochmal lesen, vorallem das ende. du kannst win so aktivieren! nur kein kleiner eingriff in der regedit ist notwendig

  Zitieren


Pazifal Oktober 27, 2012 um 12:25 am

Gibt es Prognosen, wie lange das “Angebot” wohl aufrechterhalten bleibt?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 8:49 am

HorstK: das how to nochmal lesen, vorallem das ende. du kannst win so aktivieren! nur kein kleiner eingriff in der regedit ist notwendig

…nochmal Grrr, genau so ein HowTo hatte ich gestern abend gesucht und offensichtlich überlesen… :-/ War wohl doch ein wenig zuviel vor der Maschine gestern. Thnx! halli

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 10:50 am

Erhält man bei der Online Download Version von MS eine Rechnung as PDF oder Mail?

  Zitieren


theimo Oktober 27, 2012 um 11:20 am

gestern nacht auch mal schön für 14,99 das update gezogen. hätte ich nie gedacht, dass ich mir das zulege, finde es ultra hässlich. aber die neuerungen unter der haube interessieren mich schon… und für den preis :D schon interessant, dass nicht nach einer wirklich legitimation gefragt wird und das jeder machen kann ;-)

  Zitieren


rumibi Oktober 27, 2012 um 11:29 am

matada:
Für alle, denen die Änderungen im Design nicht gefallen: http://www.stardock.com/products/start8/
Damit sollte es für $4,99 wie bisher mit Startmenü usw. funktionieren. Ich hab es noch nicht probiert aber es klingt vielversprechend.

Oder kostenlos…

http://www.chip.de/downloads/Classic-Shell_39396490.html

Bildschirmfoto:
http://www7.pic-upload.de/26.10.12/cdla92oysyjj.jpg

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 1:34 pm

Kann mir jemand sagen, ob es eine einfache Methode gibt, den Kauf von “Windows 8 Pro Upgrade als Download” zu widerrufen? Muss man sich an den Support wenden? Es läuft nicht auf meinem Sandy Bridge Notebook. Keine Unterstützung der Softkeys…

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 1:55 pm

Hi.

Classic Shell funktioniert einwandfrei unter Windows 8 Pro Upgrade :-)

Gruß FireBirds

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 9:30 pm

Unirog:
Kann mir jemand sagen, ob es eine einfache Methode gibt, den Kauf von “Windows 8 Pro Upgrade als Download” zu widerrufen? Muss man sich an den Support wenden? Es läuft nicht auf meinem Sandy Bridge Notebook. Keine Unterstützung der Softkeys…

Hast Du schon beim Hersteller Deines Notebooks geschaut, ob man ggf. die gerätespezifischen Treiber für Windows 8 bereits bereitgestellt hat?

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 27, 2012 um 9:56 pm

Ja hab ich. Leider nix. Und ohne die Softkeys kann man das WLAN in Win8 nicht einschalten :(

  Zitieren


SiebenDX Oktober 28, 2012 um 12:23 am

Ich habs für 14,99 Euro bezogen (Windows Upgrade Offer). Habe gestaunt, wie einfach das war. Man soll ja auf der Microsoft-Seite angeben, wo man wann welchen PC erworben hat. Danach wurde keine Verifizierung durchgeführt und man wollte keine Rechnung oder ähnliches haben. Habe einfach den Aktionscode erhalten :) Also vielleicht als Tipp an alle. Man kanns ja mal probieren ;)

Bin voll und ganz mit Windows 8 zufrieden, es steht außer Frage, dass es Windows 7 innerhalb kürzester Zeit verdrängen wird. Natürlich weinen die “Experten” mal wieder rum, dass ja wieder alles anders ist, aber eins steht fest: Windows 8 ist deutlich flinker als Windows 7 und es hat Windows 7 gegenüber keine Nachteile. Wenn mans so will, hat nur das Startmenü ein anderes Layout bekommen… wen interessierts??

Noch mal zu den Fragen einiger User hier: Man kann sehr wohl die Upgrade-Lizenz nutzen um von x86 auf x64 zu wechseln! Man muss hierzu beim Windows 8 Upgrade-Tool die Option wählen, ein Bootbares Medium zu erstellen. Danach macht man eine frische Installation (Die Partition von Windows 7 muss wegen der Lizenz bei der Installation noch vorhanden sein, kann aber überschrieben werden!)

Im Extremfall kann man Windows 8 auch auf einem vollkommen nackten System installieren und die Aktivierung dann telefonisch vornehmen lassen.

Dann noch die Sache mit dem “sicheren Starten” bzw. “Secure Boot” – Kurz und knapp: es wird zum Starten von Windows 8 nicht benötigt. Es handelt sich hierbei nur um eine Sicherheitsvorrichtung, dass beim Start von Windows keine Manipulationen durch Viren o. ä. am Bootvorgang vorgenommen werden können. Hierzu muss die Hardware jedoch kompatibel sein (kann nur bei Geräten vorhanden sein, die seit Bekanntwerden von Windows 8 hergestellt wurden)

Ich kann jedem eigentlich nur raten das Upgrade für diesen günstigen Preis zu nehmen. Es ist definitiv ein Leistungsschub zu verzeichnen und früher oder später wird der Technikbegeisterte sowieso upgraden ;)

  Zitieren


robertgareiss Oktober 28, 2012 um 2:24 am

Ich habe soeben mit Angabe eines HP Envy 6 Notebooks vom Händler HP einen Code erhalten OHNE nach einem Key gefragt zu werden. Die Bestellung habe ich selbst verständlich NICHT von dem PC der zu upgraden ist vorgenommen und dann im Anschluss die Erstellug eies USB Medium vorgenommen und die Schritte zum Clean Install ohne Upgrade aus der Internetanleitung durchgeführt…. 1A Sahneschnitte – läuft rund :)

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 28, 2012 um 9:19 am

Beim Media Center, also das Windows 8 Pro Feature Pack, verzweifle ich noch.

Hat schon einer von euch einen Key zugeschickt bekommen unter
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/feature-packs
??

Windows 8 ist drauf, aber Feature Pack wäre wichtig weils der Wohnzimmer-PC ist.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 28, 2012 um 10:48 am

für die meisten desktop nutzer bietet windows 8 AKTUELL keine besserungen bzw. macht vieles umständlicher!

Ich denke die wahre Stärke wird sich zeigen wenn sich die sogenannten Convertibles durchsetzen.
Das sind Mischungen aus Laptops und Tablets, bei denen man je nach einsatzweck den Bildschirm drehen kann. Dann braucht man nur noch ein Gerät anstatt Tablet und Laptop.

Ich denke für diese Geräte ist Windows 8 gemacht!
Und insofern ist es der richtige Schritt in die Zukunft.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 28, 2012 um 12:02 pm

sushbone:
Beim Media Center, also das Windows 8 Pro Feature Pack, verzweifle ich noch.

Hat schon einer von euch einen Key zugeschickt bekommen unter
http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/feature-packs
??

Windows 8 ist drauf, aber Feature Pack wäre wichtig weils der Wohnzimmer-PC ist.

kam sehr spät gestern Abend. Angefordert hatte ich den Code am Vormittag.

  Zitieren


maballa Oktober 28, 2012 um 2:42 pm

Warum wird ein Deal, der auf das Upgrade für 14,99 hinweisst als Spam gelöscht? in der SuFu hab ich da nichts gefunden- tztz..

  Zitieren


A8NSLIDELUXE Oktober 28, 2012 um 3:06 pm

Chargeback: kam sehr spät gestern Abend. Angefordert hatte ich den Code am Vormittag.

+1

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 28, 2012 um 4:03 pm

Hi.

Woher bekommt man ein Deutsches Cover von Windows 8 Pro zum Ausdrucken?

Gruß FireBirds

  Zitieren


kimo Oktober 28, 2012 um 4:07 pm

maballa:
Warum wird ein Deal, der auf das Upgrade für 14,99 hinweisst als Spam gelöscht? in der SuFu hab ich da nichts gefunden- tztz..

Weil es SPAM ist?

  Zitieren


Ulik Oktober 28, 2012 um 6:59 pm

Und weil es illegal ist wenn man keinen neuen PC gekauft hat.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 28, 2012 um 7:35 pm

Mit dem “Windows 8 Upgrade” eine Neuinstallation? – Ja!
http://www.mce-community.de/mceBlog/index.php?/archives/3117-Mit-dem-Windows-8-Upgrade-eine-Neuinstallation-Ja!.html

falls noch nicht gesagt

  Zitieren


itsdennis1 Oktober 28, 2012 um 11:13 pm

Hallo Leute – Ich habe hier eine interessante Information für “Neuaufsetzer”!!!

Also ich habe Win7 mit einem Loader installiert. Ja, böse – ich weiß! ;)
Habe den Upgradeschmu mit eben dieser Installation gemacht und Windows 8 mit Hilfe des auf der Platte gespeicherten Images, welches über den Upgrader nach dem Kauf angeboten wird, installiert. Er hat die Version auch aktiviert. ALSO KEINE HINWEISE AUF EINEN VOLLVERSION/UPDATE KONFLIKT.
Alles gut. Und ja, dort stand eindeutig !AKTIVIERT!.
Wurde da etwas geändert?
Wie auch immer. Ich habe dieser Höllenbetriebssystem wieder deinstalliert und bin wieder dank Aconis meinem Windows 7 treu. Vielleicht bessert MS ja wieder wie bei 95 so lange nach, bis es mit dem letzten Update lauffähig und viel wichtger – ergonomisch tragbar ist. Alleine das Ausschalten bleibt einem als Windows 7 Nutzer verwehrt. :D :D :D

  Zitieren


Pischi Oktober 29, 2012 um 7:57 am

Nur mal so als kleine Info:

Bei mir brach der erste Bestellvorgang ebenfalls nach Paypalzahlung ab. Ich hing dann gefühlte 30 Minuten in der Warteschlange und musste der Mitarbeiterin 2x erklären, dass das Geld bei Paypal gebucht worden ist ich aber keinen Key erhalten habe.

Dann hieß es nur sie würde mir eine Mail schreiben und darin einen Zahlungsnachweis anfordern. Ich habe ihr nun gestern einen Paypalauszug geschickt.

Bisher keine Antwort (klar, Wochenende). Paypal sagt nur lapidar ich hätte eine Zahlung doppelt gesendet (stimtm so nicht, da ich einen zweiten Bestellvorgang vorgenommen habe, zu dem eine andere Bestellnummer existent ist) und ich solle mich an den VK wenden, mehr nicht. Nun heißt es abwarten.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 29, 2012 um 11:13 am

Hallo,

kurze Frage hab hier noch Windows XP Home runliegen und wollte da ein Upgrade auf Windows 8 ziehen. Da Xp Home ja 32 bit hat und ich aber 64 Bit bräuchte, wäre die frage ob der Key wie bei Win7 Bit unabhängig ist oder bekomme ich bei denn Upgrade einen 32 Bit zugewiesen der auch nur dort funktioniert?

Gruß

  Zitieren


Pischi Oktober 29, 2012 um 11:47 am

GschnapperJ:
Hallo,

kurze Frage hab hier noch Windows XP Home runliegen und wollte da ein Upgrade auf Windows 8 ziehen. Da Xp Home ja 32 bit hat und ich aber 64 Bit bräuchte, wäre die frage ob der Key wie bei Win7 Bit unabhängig ist oder bekomme ich bei denn Upgrade einen 32 Bit zugewiesen der auch nur dort funktioniert?

Gruß

M.W. brauchst du einen 64 Bit Host auf dem du die Upgrade-Prüfung/Bestellung durchführtst. Anhand der vorhandenen Architektur wird das Windows 8 automatisch ausgewählt.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 29, 2012 um 11:57 am

Habe mir die 30€ Pro bei Microsoft bestellt – für den Download Assistenten braucht man wohl eine (legale?) Windows Kopie, da dort relativ lange geladen und validiert wird (mein 40€ Win7 Key hat dort problemlos mitgespielt).
Nachdem man bezahlt hat kann man dort die Option “Setup auf Datenträger brennen” wählen und bekommt anschließend eine ganz normale Installations-ISO.

Hab ich spaßeshalber mal auf einem alten Notebook installiert. Die Aussage “Leider hat das Upgrade aber einen ziemlichen Nachteil. Man muss immer vorher das alte Windows (Upgrade gilt ab Windows XP) installieren und kann erst dann upgraden. Man kann also nicht im Installationsprozess einfach die DVD reinlegen.” finde ich da etwas irreführend, das iso enthält jedenfalls ein vollwertiges Windows Setup und nicht nur Upgrade-Möglichkeiten.

War von Windows 8 dann doch irgendwie enttäuscht, da man etwas genötigt wird ein Live-Konto zu haben und das Notebook wacht, einmal im Standby, nicht mehr auf. Was solls, Windows 8 für 30€ ist meiner Meinung nach trotzdem ein guter Preis und wenn die ersten Servicepacks rauskommen ist es bestimmt auch ganz brauchbar.

  Zitieren


Nerdra Oktober 29, 2012 um 12:11 pm

Brydes:
Habe mir die 30€ Pro bei Microsoft bestellt – für den Download Assistenten braucht man wohl eine (legale?) Windows Kopie, da dort relativ lange geladen und validiert wird (mein 40€ Win7 Key hat dort problemlos mitgespielt).
Nachdem man bezahlt hat kann man dort die Option “Setup auf Datenträger brennen” wählen und bekommt anschließend eine ganz normale Installations-ISO.

Hab ich spaßeshalber mal auf einem alten Notebook installiert.Die Aussage “Leider hat das Upgrade aber einen ziemlichen Nachteil. Man muss immer vorher das alte Windows (Upgrade gilt ab Windows XP) installieren und kann erst dann upgraden. Man kann also nicht im Installationsprozess einfach die DVD reinlegen.” finde ich da etwas irreführend, das iso enthält jedenfalls ein vollwertiges Windows Setup und nicht nur Upgrade-Möglichkeiten.

War von Windows 8 dann doch irgendwie enttäuscht, da man etwas genötigt wird ein Live-Konto zu haben und das Notebook wacht, einmal im Standby, nicht mehr auf. Was solls, Windows 8 für 30€ ist meiner Meinung nach trotzdem ein guter Preis und wenn die ersten Servicepacks rauskommen ist es bestimmt auch ganz brauchbar.

Nein es geht auch mit einer gecrackten Version ich hab den Kauf mit dem 14,99 deal auf einem gecrackten win7 durchgeführt und danach installiert ging alles ohne Probleme ist auch meine erste legale Version von Windows von den notebook netbook Versionen mal abgesehen

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 29, 2012 um 1:57 pm

Hi

Wenn man den Bestellvorgang mit dem Upgradeassistant gemacht hat. wird da mein Windows 7 Key dann deaktiviert von da aus habe ich das Windows 8 ISO erstellt.

Habe Windows 8 neu installiert als Vollversion beeinträchtigt das mein Windows 7 Seriennummer?

Habe zwar als Vollversion installiert aber lege in die die Windows 8 Hülle meinen XP Key. reicht das ais?

Gruß FireBirds

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 29, 2012 um 2:05 pm

Ich würde nicht zu sehr herumexperimentieren. Der Text unter http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/why-activate-windows ist bezüglich der Upgrades eindeutig.

  Zitieren


deletedUser259190 Oktober 29, 2012 um 2:12 pm

Brydes: Was solls, Windows 8 für 30€ ist meiner Meinung nach trotzdem ein guter Preis und wenn die ersten Servicepacks rauskommen ist es bestimmt auch ganz brauchbar.

Microsoft macht es künftig wie Apple. Ein paar grobe Fehlerbereinigungen, dann gibt es eine neue Version zu kaufen. Hab jetzt das dritte OSX in drei Jahren kaufen dürfen, weil einige interessante Features natürlich nur bei der neuesten Version funktionieren.

  Zitieren


Nerdra Oktober 29, 2012 um 3:59 pm

Wolfgang D.: Microsoft macht es künftig wie Apple. Ein paar grobe Fehlerbereinigungen, dann gibt es eine neue Version zu kaufen. Hab jetzt das dritte OSX in drei Jahren kaufen dürfen, weil einige interessante Features natürlich nur bei der neuesten Version funktionieren.

Seh ich nicht so, Windows 8 soll den schwer Punkt auf apps auslegen die man dann im Microsoft APP store kaufen soll und damit dann das Geld wieder rein kommt so macht es Google so macht es Apple und nun möchte Microsoft auch was vom Kuchen ab haben . Und wenn man bedenkt das Windows den haubt Markt Anteil inne hat und diesen auch die nächsten 100 Jahre haben wird fällt da ordentlich etwas ab jetzt fehlen nur noch eine Konvertierung der mobilen Windows phone apps auf die desktop Umgebung schon gibt es eine gute Auswahl zum kaufen.

Studien sagen das Benutzer lieber apps haben mochten als sich es im Browser anzuschauen und genau dies verknüpft nun Windows 8 mit Windows 7 . Ihr geht nur alle falsch an Windows 8 ran ihr müsst die metro ui als 2 system sehen was es auch ist. Gutes Beispiel hierfür ist Chrom alles was im metro Chrom eingestellt und gespeichert wird bleibt auch in der metro und wird nicht auf die desktop Version über tragen .

Installiert euch also classic shell oder Start 8 und ihr habt ein Windows 7 mit guter APP Oberfläche und Informationen auf einem Blick sowie die möglich keit euren Google account zu syncen genau deshalb bin ich umgestiegen. Kalender , Kontakte , Mails alles On the fly von und zu eurem Google account so muss es sein ! Egal ob vom tablet Handy oder PC, Kalender Einträge und Kontakte sind von wo auch ihr sie dann eingebt auf allen Geräten vorhanden so muss das sein .

  Zitieren


Tiffelz Oktober 30, 2012 um 12:28 pm

Warum bist du denn “durchgefallen”? Das wird doch sicher angegeben.
Ich meine mal gehört zu haben, das Windows 8 auf kleinen Notebooks nicht läuft, weil die die vertikale Auflösung von 768 nicht hinbekommen (sondern auf 1024 x 600 oder so laufen…)

GrupoC:
Guten Morgen miteinander haben soeben (Donnerstag, 01:15 Uhr) mit meinem ein Jahre alten Acer Notbook (einigermaßen neue Technick, Intelcore i3 und 8 gb ram speicher mit 500 gb festplatte) den windows 8 kompatibilitätstest mit dem Programm Windows 8 Upgrade Assistent durchgeführt und “rumms” bin ich durchgefallen, sodass ich von einen Kauf abgesehen habe, obwohl eine gewisse Affinität da war. Angeblich würde meine Firmware Performance nicht den sicheren Start unterstützen. Dieses war mir dann doch zu unsicher, denn sicher will ich schon starten. Dann bleibe ich doch lieber bei dem guten altem Windows 7.
Wollte dieses mal als Anregung geben, nicht das einfach blind gekauft wird. War doch überrascht das ein ein Jahre alter PC nicht sicher starten kann.

  Zitieren


Nerdra Oktober 30, 2012 um 12:49 pm

Tiffelz:
Warum bist du denn “durchgefallen”? Das wird doch sicher angegeben.
Ich meine mal gehört zu haben, das Windows 8 auf kleinen Notebooks nicht läuft, weil die die vertikale Auflösung von 768 nicht hinbekommen (sondern auf 1024 x 600 oder so laufen…)

Das was du meinst sind netbooks und die gibt es nicht mit einem i3 zumindest kann ich keins . Das Problem dürfte bei ihm sein das er NX nicht im BIOS aktiviert hat und es deshalb nicht geht der i3 unterstützt es jedenfalls. Im BIOS einfach den befehlssatz NX enablen , kann auch XD heißen einfach alles enablen passt schon. Speichern neu starten und nochmals testen dann sollte es gehn

  Zitieren


dageek November 3, 2012 um 12:01 am

Win8Tipp:
Ich habe mir auf nem Win7-Rechner den Upgrade-Assistent gezogen, keine Installation durchgeführt sondern lediglich den Produktschlüssel erworben.

Die im Netz verfügbare de_windows_8_x64_dvd_915409.iso benutzt um einen bootfähigen USB-Stick zu erstellen und ganz einfach Windows 8 Pro installiert. Der Key wurde während der Installation ganz normal akzeptiert und legal aktiviert.

Dazu das Windows Media Center gratis dazu, MyMovies und Shark007-Codecs installiert – perfekt! Geniales MediaCenter für 29,99€!

Also völlig ohne Update? (Abgesehen vom Windows 7 Rechner, auf dem du den Key “gekauft” hast?

  Zitieren


kyor November 3, 2012 um 10:49 am

@dageek

Hier wird das alles nochmal anschaulich erklärt
http://heise.de/-1742301

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252820
  • Beiträge 289472
  • Kommentare 3449511
  • Gerade online 1369
  • Gäste 1308
  • Benutzer 61
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt