Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Philips 47PFL4007 für 499€ – extrem niedriges Input-Lag *UPDATE*

UPDATE 8

Das Angebot gilt nur noch bis Mitternacht.

Ursprüngliches UPDATE 7 vom 12.2.2013

Heute gibt es bei Amazon das 47″-Modell als Angebot des Tages:

Es sind auch gerade noch 3 Geräte in den Warehousedeals, aber da sind die Preise noch nicht angepasst.

Ursprünglicher Artikel vom 06.11.2012:

Manchmal ist Amazon einfach genial. Heute war das Angebot eigentlich für 479€ als Deal der Woche. Für einen mydealz-Artikel war der Preis aber noch zu hoch. Das hat anscheinend auch Amazon so gesehen und jetzt den Preis nochmal um 30€ gesenkt :)

Der Vergleichspreis der Belkin WLAN-Bridge liegt eigentlich bei 58€, allerdings kann der Netgear WNCE2001 im Prinzip das gleiche und ist ab 36€ zu haben, deswegen habe ich 36€ als Vergleichspreis genommen.

Der Philips 42PFL4007 ist ein ordentlich ausgestattetes Mittelklassegerät mit Triple-Tuner:

  • 42″ Full-HD, EDGE-LED, 4 x HDMI, 3 x HDMI, 200Hz
  • USB-Mediaplayer, DLNA, USB-Recorder

WLAN ist nicht integriert, aber dafür hat man ja den beigelegten Adapter.

Trotz guter Bild- und Tonqualität gibt es bei über 60 Bewertungen im Schnitt nur 3,5 Sterne, was an doch so einigen Kritikpunkten liegt, die man teweilse aber beheben kann. Kritikpunkt 1+2: USB-Recording funktioniert nur mit Internet und Internet mit WLAN-Dongle instabil. Da hier eine WLAN-Bridge (und nicht der WLAN-Dongle) beiliegt und inzwischen ja eigentlich wirklich jeder WLAN hat, sollten beide Probleme gelöst sein. Ein weiterer Kritikpunkt geht dann in Richtung Bedienbarkeit, was zum einem an der wohl etwas unglücklich aufgeteilten Fernbedienung liegt, aber auch an der schlechten Menuführung. Die Senderprogrammierung soll ewig dauern und man kann auch nur 20 Favoriten bestimmen, was anscheinend für einige SAT-/Sky-Nutzer nicht genug ist. Die beiden größten Kritikpunkte sind aber sicherlich, dass sich das Gerät ab und zu mal aufhängt und dass es bei Sport ruckeln würde. Ich denke das ruckeln liegt am Natural Motion Filter, welcher sich aber ausschalten lässt (sieht mMn eh deutlich besser aus ohne).

Philips 42 PFL4007

Das klingt ziemlich ernüchternd, aber ist es eigentlich nicht. Denn worauf kommt es eigentlich hauptsächlich an? Gute Bild- und Tonqualität und die hat er. Aber jetzt kommt aber der Knackpunkt. Das polnische Testmagazin HDTV.com.pl hat das Gerät ausführlich unter die Lupe genommen und hat einen Rekordwert von 0ms Input-Lag gemessen (komischerweise nur im Cinema-Mode). Das das wahrscheinlich eine Ungenauigkeit ist, sollte klar sein, aber auf jeden Fall ist der Wert niedriger als bei allen anderen Geräten und somit 1. Wahl für alle empfindlichen Hardcore-Gamern unter euch.

Pro
+ sehr gute Bildqualität
+ gute Tonqualität
+ niedriger Stromverbrauch
+ extrem niedriges Input-Lag
+ gute Blickwinkel (für ein EDGE-LED dank IPS Panel)
+ guter Preis

Contra
- Software ist buggy und langsam
- Senderwechsel ist mit 1-2 Sekunden relativ langsam

Ich wünschte es gäbe mehr ausführliche Tests, um ein besseres Bild von dem Gerät zu bekommen. Aber glücklicherweise hat man ja bei Amazon in der Regel keine Problem mit dem Widerrufsrecht und sollte

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Diagonale: 42″/102cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: 400cd/m² • Kontrast: 500.000:1 (dynamischer) • Anschlüsse: 4x HDMI, 1x SCART, VGA, Komponenten (YPbrPr) • Weitere Anschlüsse: 3x USB, LAN, WLAN (optional), CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Energieeffizienzklasse: A • Jahresverbrauch: 86kWh • Stromverbrauch: 62W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 97.7×62.9x24cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 97.7×58.9×4.3cm • Gewicht mit Standfuß: 16kg • Gewicht ohne Standfuß: 12.8kg • VESA Standard: 400×400 • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 200Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, Webservices, Webbrowser, MKV-Unterstützung

Ursprüngliches UPDATE 6 vom 16.1.2013

37″ ist und bleibt einfach eine undankbare Größe. Gibt es das 42″-Modell bereits ab 489€, wollen die Händler normalerweise 463€ für den 37″er. Bis morgen um 8 Uhr könnt ihr aber bei Saturn bis zu 64€ sparen:

Ursprüngliches UPDATE 5 vom 22.12.2012

Das Angebot läuft um 23:59 aus. Wer per Morning-Express bestellt, bekommt ihn auch noch rechtzeitig zu Weihnachten:

Conrad hat inzwischen beim Preis mitgezogen, allerdings ist er dort erst in der 2. KW 2013 lieferbar.

Technisch ist das Gerät identisch zum PFL4007, außer dass der PFL4307 3D-fähig ist (passive Technologie).

Ursprüngliches UPDATE 4 vom 20.12.2012

Heute bei Amazon im Adventskalender die 42″ Variante des TVs.

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 19.12.2012

Ich wollte nochmal auf das Angebot hinweisen. Leider hat inzwischen Amazon mal wieder die WLAN Bridge aus dem Bundle rausgenommen, aber speziell für Gamer sollte der TV ja ziemlich weit oben auf der Wunschliste stehen:

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 17.12.2012

Diese Woche auch wieder bei den Elektronikangeboten der Woche. Jetzt aber in der 47″ Version

Technisch ist das Gerät identisch zum PFL4007, außer dass der PFL4307 3D-fähig ist (passive Technologie).

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 10.11.2012

Der Deal der Woche für den PFL4007 läuft ja noch bis Sonntag 23:59. Bei Amazon ist heute aber auch noch mit dem PFL4307 das Modell mit 3D im Angebot:

Technisch ist die Geräte wie gesagt absolut identisch, außer dass der PFL4307 3D-fähig ist (passive Technologie).

In den Kommentaren findet sich übrigens auch noch ein schöner ausführlicher Erfahrungsbericht.

Ursprünglicher Artikel vom 16.01.2013:

Exitras November 6, 2012 um 12:42 am

Haha, ich stelle mir grade vor, wie Amazon-Mitarbeiter auf Mydealz rumcreepen und hoffen, dass der soeben angepasste Preis hier veröffentlicht wird :D
Traurig aber wahr!

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 12:58 am

Kurze (generelle) Frage:
Können die Tuner auch parallel benutzt werden? Also z.B. der DVB-C zum Gucken und gleichzeitig der DVB-T fürs USB-Recording?

Und noch konkret zu dem TV: Weiß man, wie gut der Media-Player ist? Vergleichbar zu LG/Samsung?

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 1:16 am

mal eine prinzipielle frage: warum habe ich hier immer öfter das gefühl, dass für die schnäppchen werbung gemacht wird und diese sozusagen “gut geredet” werden?

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 1:21 am

Die sollen nochmal den 47er mit Ambilight + BR Player anbieten.. alle anderen Fernseher um 600€ machen da gefühlt keinen Sinn mehr. Kann mich echt ärgern, dass ich seinerzeit nicht zugeschlagen habe :(

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 6:21 am

irgendwie seh ich heut nur noch schlecht deutsch geschriebenen Spam…

  Zitieren


DesMaulwurfsNeueKleider November 6, 2012 um 6:56 am

mininakani: Kamera willkürlich, aber mit der Autofokus-Funktion

… wenn du weisst was ich meine… ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 7:27 am

[quote=dctr]

dctr: mal eine prinzipielle frage: warum habe ich hier immer öfter das gefühl, dass für die schnäppchen werbung gemacht wird und diese sozusagen \”gut geredet\” werden?

[/quote]

Weil alle verdienen wollen?
-> das auto hat bei einem Liter Hubraum 300ps. Könnte zwar auch nicht stimmen aber erstmal kaufen.

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 7:41 am

Kann der Philips eigentlich dts-Tonspuren von Festplattendateien bzw. übers Netzwerk abspielen?

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 9:01 am

USB-Recording nur über Internet

sprich da wird dann ausspioniert was man aufnimmt

oder was ist sonst der Zweck der Übung?

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 9:58 am

0ms input lag, ich behaupte mal dies ist unmöglich… wohl ein messfehler!

  Zitieren


admin Mod November 6, 2012 um 10:22 am

@ dctr: Wahrscheinlich, weil das hier ein sehr gutes Angebot für Gamer ist? 100€ Ersparnis für den wahrscheinlich besten Gamer-TV? Für alle anderen lohnt es sich denke ich mal auf Grund der Bugs nicht. Wer es trotzdem probieren will, hat halt das Widerrufsrecht. Ich schreib das so, da ich das Gerät nicht selber habe und mich somit darauf verlassen muss, was ich den Erfahrungs- und Testberichten lese. Hätte ich das Gerät selber konnte ich “absolute” aussagen treffen. Bei den meisten Deals habe ich übrigens sogar eher das Gefühl, dass ich die Geräte schlecht rede ^^ Aber mir ist es eben gerade extrem wichtig die negativ Punkte rauszuarbeiten, denn wenn man alle Kritikpunkte kennt und man damit leben kann, weil der Preis sehr gut ist, dann ist es eben ein Deal.

@blogtroll: Laut Test hat er die Messung mehrmals durchgeführt und in allen anderen Modi, war der Input Lag bei ~100ms. Auch hat das Magazin zahlreiche andere TVs gemessen, also gehe ich eigentlich davon aus, dass sie wissen was sie machen. Ich hatte allerdings auch noch nie einen TV mit weniger als 15ms gesehen. Alles in allem wird es auf jeden Fall ein sehr gutes Gerät zum Zocken sein.

  Zitieren


MartinR November 6, 2012 um 11:38 am

Bei dem Input-Lag wäre ich sehr vorsichtig, wenn der im Game-Modus 100 ms beträgt, könnten die 0 ms im Cinema-Modus auch irgendein Fehler dieses Gerätes oder der verwendeten Firmware sein…

Bei der verwendeten Messmethode sind 0 ms sehr wohl möglich, denn es wird nur die Differenz zum verwendeten Referenzbildschirm berechnet, der natürlich auch noch ein Input-Lag hat (hoffentlich ein sehr kleines), somit bedeuten gemessene 0 ms gleiche Input-Lags bei beiden Anzeigegeräten.

Musste die Tage ja leider schon den Samsung zurücksenden wegen deutlich größerem Input-Lag als in den Testberichten, hier bin ich allerdings noch skeptischer…

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 11:50 am

Sagt mal, diese Umschaltzeiten, die immer so ernorm sind… Wenn ich ohnehin Vodafone TV habe, interessieren mich diese Angaben doch eigentlich recht wenig, oder sehe ich das falsch?

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 12:28 pm

Zitat Amazon:

Kaufen Sie vom 08. Oktober bis einschließlich 04. November 2012 einen der Philips-Fernseher der 4007-Serie aus unserer Aktion und Sie erhalten den Belkin Smart TV Link Universal WLAN Internet Adapter gratis dazu.

Schön das dieses Angebot hier am 06.11 gepostet wurde.

  Zitieren


deletedUser259190 November 6, 2012 um 12:30 pm

Edith:

Es funktioniert noch, gerade ausprobiert.

  Zitieren


deletedUser259190 November 9, 2012 um 2:23 am

Meine Eltern beistzen genau diesen Fernseher. Alle Kritikpunkten wurden angesprochen, die Software ist buggy, (Sat-)Tuner stressig, aber das Bild top. Ich habe aber Ghosteffekte beim spielen, weiß aktuell nicht welche Option ausgewählt/Abgeschaltet sein werden muss. Die Farben beim spielen sind aber top, besser als auf mein Beamer.

Ihr müsst gleich nach dem Kauf auch einen Firmwareupdate durchführen, den ausgeliefert geht nahezu nichts (DVB-C fehlt komplett), Software hat noch mehr bugs, etc…

  Zitieren


deletedUser259190 November 9, 2012 um 3:12 am

Um nochmal genauer drauf einzugehen, er ist für sein Preis schon 5 Sterne wert. Wie gesagt, ist ein Firmwareupdate absolut nötig, da sonst die Bugs unerträglich sind. In den Kommentaren hatte ich das Gefühl, dass dies noch nicht durchgeführt wurde.

Technisch ist hier nichts zu mängeln, gerade für Zocker ist der Farbbereich aufs höchste Niveau, besser als auf mein Full HD Beamer oder gar LED Monitor (Samsung BX2450L). Da der Fernseher bei meine Eltern steht, und kaum dazu komme die XBOX 360 mitzunehmen, musste ich aber Ghosteffekte feststellen und habe auf die Schnelle nicht die richtige Einstellung gefunden. Aber wie gesagt, farblich gesehen hat es alles aus dem Spiel geholt. Einstellungstechnisch lassen sich übrigens sehr vieles machen und sehr Bedienerfreundlich, gerade die Funktion das man links die alte und rechts die neue Einstellung sieht finde ich klasse, man sagt zwar die Software sei buggy, allerdings im Setup selbst macht es keine Faxe. Es ist nur das Zusammenspiel mit den Tunern und die Reaktion auf die Fernbedienung, gerade bei Satsendern braucht es manchmal etwas länger oder doppelte eingabe.

Ich bin wirklich ein bisschen unsicher, irgendwie ist der Preis für diesen Fernseher zu gut. Weiß selber nicht, ob ich es mir holen soll. Auf jeden Fall ist die Onlinefunktion und USB-Recording top, auch das 3D kann sich sehen lassen.

Einziger Kritikpunkt wäre wirklich das das erstmalige Setup zu lange dauern kann. Aus ca. aus 1000 Sendern (mit Sat leicht erreichbar) die Sendern raussuchen und diese dann fein sortieren, aber ich bin auch sonst komfortabeles gewohnt, für mein Vater war da das mühsame einzelnes Setup schon normal. Und dann halt auch das die Software nicht immer auf die Fernbedienung hört, ich musste allerdings noch nie “neu starten”, es gibt aber da ganz gute Workarrounds (auf Home oder Source Button drücken wirkt wie Escape aufm PC).

  Zitieren


cro November 10, 2012 um 1:34 am

Hab auch ein TV aus der Serie und muss auch sagen das die Negativen Amazon Bewertungen übertrieben sind!

Das Bild ist Genial! Top Schwarzwerte für diese Kategorie! Kann ich nur Empfehlen.

Wenn man das aktuelle Firmware Update aufgespielt hat dann passt es auch mit den Bugs. Das sortieren der Programme kann man mit dem Philips Channel Editor vornehmen (Findet man mit 2 min Google Suche …). Das es Softwaretechnisch dennoch bessere Geräte gibt ist ziemlich sicher allerdings beim Bild wird es in dieser P/L Klasse schon schwierig etwas vergleichbares zu kriegen. :)

  Zitieren


Koni November 10, 2012 um 10:41 am

WLAN empfängt der ja nur über einen zusätzlichen Stick; ist dazu dringend das original notwenig oder geht auch ein anderer?

  Zitieren


deletedUser259190 November 10, 2012 um 11:26 am

Exitras:
Haha, ich stelle mir grade vor, wie Amazon-Mitarbeiter auf Mydealz rumcreepen und hoffen, dass der soeben angepasste Preis hier veröffentlicht wird
Traurig aber wahr!

Nicht weniger creepy, als andersrum :D

  Zitieren


deletedUser259190 November 11, 2012 um 1:19 am

So, bestellt! Mit 3D, 2 brillen, 42 Zoll mal sehen wie das teil so ist.

  Zitieren


deletedUser259190 November 11, 2012 um 3:43 am

Kriege es mit dem Preis nicht hin! Woran liegt\’s?

  Zitieren


deletedUser259190 November 11, 2012 um 11:49 am

5TRANGE: Kriege es mit dem Preis nicht hin! Woran liegt\\\’s?

Sieht man erst an der kasse und mit handy / tablet hast du die option nicht \”beides in den warenkorb legen\”, versuch ma vom pc!

  Zitieren


deletedUser259190 November 11, 2012 um 2:56 pm

Maaaaan, wie kriege ich den Mein Paket Gutschein?

  Zitieren


deletedUser259190 November 11, 2012 um 4:49 pm

ich bekomms auch nicht hin. 42PFL4307 inkl Belkin Wlan adapter ist immer bei 549,97€ wenn ich zur Kasse gehe. Was ist mit dem Mein Paket Gutschein?
wenn das nicht klappt, werd ich wohl den ohne 3D nehmen…

  Zitieren


deletedUser259190 November 11, 2012 um 5:06 pm

Bescheidener Deal, also ich warte dann lieber…

  Zitieren


admin Mod November 11, 2012 um 7:31 pm

@fx: Das Angebot galt auch nur 1 Tag und ist heute bereits abgelaufen.

Wer das Modell ohne 3D will, muss heute noch zuschlagen.

  Zitieren


deletedUser259190 November 11, 2012 um 10:43 pm

M12457:
Kann der Philips eigentlich dts-Tonspuren von Festplattendateien bzw. übers Netzwerk abspielen?

Hab mir das Ding vor ein paar Tagen gekauft. Nein leider unterstützt das Teil keine DTS-Tonspuren. :’(

  Zitieren


trockenobst November 11, 2012 um 11:18 pm

..ist aber Philips!? :(

  Zitieren


deletedUser259190 November 12, 2012 um 10:01 am

Hab mir den bei Conrad noch mal angesehen (da stand der für 589,-) – Ich werd den eh über einen HTPC und HD-Recorder nutzen, von daher ist mir der eingebaute Player egal :)

  Zitieren


deletedUser259190 November 12, 2012 um 12:14 pm

Gibts schon versandbestätigungen? Habe bis nur eine für dien wlan adapter, tv fehlt noch….

  Zitieren


deletedUser259190 November 12, 2012 um 2:03 pm

ich hab noch keine

  Zitieren


deletedUser259190 November 12, 2012 um 2:30 pm

Hier genauso.
Der Smart TV Link kam heute an, aber der TV wurde noch nicht verschickt. Sollte angeblich morgen ankommen.
Mal schauen …

  Zitieren


deletedUser259190 November 12, 2012 um 4:09 pm

Meiner wurde soeben mit DHl Express versand, habe auch eine Sendungsverfolgung bekommen.

//Kann man seine Kommentare auch editieren?

  Zitieren


deletedUser259190 November 12, 2012 um 5:29 pm

Auch Versandbestätigung bekommen mit DHL Express.

  Zitieren


lagunasecafreak November 12, 2012 um 11:02 pm

TV und Adapter heute früh angekommen

  Zitieren


deletedUser259190 November 13, 2012 um 6:42 pm

Steht im wohnzimmer – jetzt einstellen und so

  Zitieren


deletedUser259190 November 13, 2012 um 8:28 pm

Also ich hab Sonntag Abend bestellt – heute 2 versandbestätigungen bekommen. TV kommt angeblich morgen, das WLAN Gateway erst übermorgen (wtf?)

  Zitieren


Pusher123 Dezember 17, 2012 um 12:54 am

Der Philips 47PFL4307 wird übrigens in der aktuellen c’t getestet und schneidet ziemlich gut ab.
Gelobt werden 3D, Blickwinkelunanhängigkeit und nur ein Frame Latenz.
Negativ sind geringer Kontrast und die Qualität bei SD (Bildartefakte)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 17, 2012 um 9:01 am

@Pusher:
In welcher Ausgabe soll der Philips getestet werden? Die von heute?

  Zitieren


Pusher123 Dezember 17, 2012 um 11:13 am

26. 3.12.2012 ua mit TV’s gut und günstig.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 17, 2012 um 11:59 am

Warum trägt der Typ aufm Bild Fussballschuhe am Strand?
Das wirk doch sehr unseriös, ich werde diese Produkt nicht erwerben.

  Zitieren


drsos Dezember 17, 2012 um 1:25 pm

Bei dem Philips 47PFL4307K gibt es die Hama Fullmotion Ultraslim TV-Wandhalterung dabei, nicht die Belkin WLAN-Bridge .

  Zitieren


ben83 Dezember 17, 2012 um 2:07 pm

Den Belkin Adapter gibt es bei diesem Modell nicht mehr dazu, auf die Hama Halterung 30% (Allerdings scheint die Halterung nicht wirklich für einen 46″ geeignet!)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 17, 2012 um 4:56 pm

Da ich bald umziehe habe ich auch einen neuen, größeren TV gebraucht, das Angebot kam heute genau richtig!
Bei mir gabs auch noch den Belkin Adapter dabei, habe aber auch heute morgen zeitig schon bestellt, morgen soll der TV dank Prime schon geliefert werden, ich bin gespannt!

  Zitieren


hrdvfl Dezember 19, 2012 um 5:01 pm

Wie lange läuft das Angebot noch?

  Zitieren


Bloodhunter Dezember 19, 2012 um 5:56 pm

Über Conrad wären 35€ Cashback über qipu möglich, sodass man man dort nur ca 550€ zahlt.
Bei Conrad gibts aber nur Cashback, wenn Freunde über nen bestimmten Link etwas kaufen.
Nun meine Frage: Gleichen die irgendwie Daten ab oder kann ich auch selber über den Link bestellen? Hat da jemand Erfahrung mit?

  Zitieren


AlphaSushii Dezember 19, 2012 um 10:20 pm

Das würde mich auch brennend interessieren. Vlt. können wir beide über jeweils den Link des anderen kaufen, ich wäre dabei. Bei Interesse einfach PN ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 20, 2012 um 4:26 pm

Das ist etwas Frech von Amazon! Das 42″ Teil hat vorgestern auch schon 479 € gekostet. Hatte gehofft, das kommt nochmal im Adventskalender und jetzt kommt es, kostet aber genauso viel. Ich dachte sowas machen die nicht… hm ?

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 20, 2012 um 10:30 pm

>>> WICHTIG! INPUT LAG!

hallo, ich habe schon einiges über den fernseher recherchiert. da ihn ja inzwischen einige in der letzten zeit bekommen haben: wie siehts denn jetzt zockbezüglich mit der reaktionszeit aus?

habe mir den toshi 46tl963 gekauft und überlege ihn durch den philips zu ersetzen. ich schaue eh kein fernsehen, nur filme über pc und games.

kann mir jemand noch einen tipp geben? die latenz beim toshiba ist übrigens so eine geschätzte sechstel sekunde. auf dem monitor bewegt sich die maus synchron, auf dem fernseher irgendwie leicht zeitversetzt. ist das beim philips anders?

gruß und dank, dieter.

  Zitieren


admin Mod Dezember 20, 2012 um 10:36 pm

Das was Du beschreibst, ist genau das angesprochene Input lag, welches bei diesem Gerät eben minimalst ist.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 21, 2012 um 12:53 am

hatte leider die Aktion mit der WLAN bridge verpasst aber den 47er dennoch mal gekauft… schade, chat konnte oder wollte auch nichts mehr tun.

  Zitieren


larzvegaz Dezember 21, 2012 um 11:04 am

hi…

ich habe das Angebot zusammen mit dem Belkin SmartTV gekauft. Bei Amazon habe ich nun die Möglichkeit den Belkin zurückzusenden. (Ich brauche Ihn ohnehin nicht). Bekomme ich dann die 50€ mit denen er bei Amazon gelistet ist erstattet?

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 22, 2012 um 2:56 pm

Hi,

habe mir den 47PFL4307 gekauft und bin mit dem Bild auch sehr zufrieden.
Leider habe ich festgestellt das sich der TV ab und zu auschaltet und nicht auf die Fernbedienung reagiert. Auf der Philips Homepage gibt es dazu entsprechende Updates. Leider ist die Seite ziemlich unübersichtlich.
Ich habe zuerst das Update 000.093.000.000 vom 2012-10-16 eingespielt. Dann habe ich gelesen das es eine StandbySW_Q554E_99.0.0.0 Firmware gibt die das Problem beheben soll. Ich habe also von 000.093.000.000 auf StandbySW_Q554E_99.0.0.0 geupdatet. Nach dem Update steht bei der aktuellen Version aber immernoch 000.093.000.000. Nach weiterem Suchen auf der Philips Homepage habe ich die 000.096.000.000 Version vom 2012-12-18 entdeckt.
Hätte ich erst die 000.096.000.000 und dann die StandbySW_Q554E_99.0.0.0 einspielen sollen?
Die Probleme treten sehr unregelmäßig auf. Eventuell sind die Fehler schon behoben durch das Update von 000.093.000.000 auf StandbySW_Q554E_99.0.0.0. Es irritiert mich halt nur das die Version nicht angezeigt wird unter den Softwareeinstellungen. Eventuell hat das Update nicht funktioniert.
Die Philips Homepage ist ziemlich durcheinander.

  Zitieren


iamwolf Dezember 22, 2012 um 4:52 pm

Andreas:
Hi,

habe mir den 47PFL4307 gekauft und bin mit dem Bild auch sehr zufrieden.
Leider habe ich festgestellt das sich der TV ab und zu auschaltet und nicht auf die Fernbedienung reagiert. Auf der Philips Homepage gibt es dazu entsprechende Updates. Leider ist die Seite ziemlich unübersichtlich.
Ich habe zuerst das Update 000.093.000.000 vom 2012-10-16 eingespielt. Dann habe ich gelesen das es eine StandbySW_Q554E_99.0.0.0 Firmware gibt die das Problem beheben soll. Ich habe also von 000.093.000.000 auf StandbySW_Q554E_99.0.0.0 geupdatet. Nach dem Update steht bei der aktuellen Version aber immernoch 000.093.000.000. Nach weiterem Suchen auf der Philips Homepage habe ich die000.096.000.000 Version vom 2012-12-18 entdeckt.
Hätte ich erst die 000.096.000.000 und dann die StandbySW_Q554E_99.0.0.0 einspielen sollen?
Die Probleme treten sehr unregelmäßig auf. Eventuell sind die Fehler schon behoben durch das Update von 000.093.000.000 auf StandbySW_Q554E_99.0.0.0. Es irritiert mich halt nur das die Version nicht angezeigt wird unter den Softwareeinstellungen. Eventuell hat das Update nicht funktioniert.
Die Philips Homepage ist ziemlich durcheinander.

Hmmm, seltsam. Treten die Probleme denn weiterhin auf? Bei mir tratzen sie, bisher zumindest, nicht auf. Ich werde wohl dennoch nachher mal die Firmware aktualisieren.
Bin auch bisher recht begeistert vom 47PFL4307, nur die Fernbedienung ist nicht optimal.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 22, 2012 um 6:03 pm

Hey Leute. Habe das Gerät durch die Aktion mitsamt Bridge bei mir und kann erstmal paar gute Dinge und paar schlechte loswerden.

Positiv:
Bildqualität ist sehr gut, aber ab Werk zu viel Grün und Blau im Bild.
Soundqualität ist in Ordnung, geht aber auch bei den flachen Geräten besser. ;)
Verarbeitung insgesamt ist sehr gut.
Der Input-Lag ist traumhaft! Ich hatte dieses Jahr bereits den Panasonic UT50, STW50, Samsung ES5500 und den Toshiba VL863G hier und dieser Philips hat definitv den NIEDRIGSTEN Input-Lag von all denen!!!

Negativ:
Sehr langsame und fehlerhafte Firmware (auch die aktuellste).
Flashlights sehr deutlich bei dunklen Raum sehbar. An sich noch ok weil gerätetypisch, aber unten links ist das größte Flashlight und färbt das Bild (und auch das schwarz bei Balken z.B.) in einen gelb-orangene Ton.

  Zitieren


eh87 Dezember 22, 2012 um 6:16 pm

@Admin:
Morning-Express (innerhalb Deutschlands. Versandgebühr 5 EUR pro Artikel für Amazon Prime-Mitglieder, ansonsten 13 EUR.)(Siehe Details) : Lieferung am 28. Dezember 2012 bis 12:00 Uhr

  Zitieren


gartenausmister Dezember 22, 2012 um 6:25 pm

In einigen Conrad-Filialen ist der Philips 47PFL4307K noch vor Ort verfügbar (bspw. in Nürnberg ;-) Einfach mal die “Verfügbarkeitsabfrage” online bei Conrad testen

  Zitieren


jkrainbow Dezember 22, 2012 um 7:15 pm

Bis wann läuft dieses Angebot noch ?

  Zitieren


admin Mod Dezember 22, 2012 um 7:16 pm

Sonntag 23:59

@EH: Vorhin stand da noch rechtzeitig bis 24.12., ist jetzt wahrscheinlich umgesprungen :(

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 22, 2012 um 7:18 pm

Gerät gestern geliefert bekommen, vorhin installiert. Die Kids schauen schon Ice Age in HD auf Sky …. super Bild (auch ohne dass ich irgendetwas dran gemacht hätte), steht dem Vorgängergerät (Sony Bravia KDL40W5800) in nichts nach … was man jedoch nicht vom Ton behaupten kann, der ist um einiges schlechter. Was soll aber auch von den 3 kleinen Speakern in der doch recht dünnen Rückwand besseres kommen. Wären die stärker würde die Rückwand klappern … was mich dann zu Verarbeitungsqualität bringt: die war beim Sony um einiges besser, deutliche wertigeres Material, da gab die Rückwand nicht nach, wenn man mal leicht drauf drückte.
Die Lösung für YPbPr-und Scart mit den Kabelpeitschen ist von der Idee nicht schlecht, aber von der Ausführung suboptimal. Die Adapter sind je ca. 25 cm lang, was dazu führt, dass man die Steckverbindungen hinterm Screen rumhängen hat, 80-120 cm Länge wären schöner gewesen, dann kann man es hinterm Schrank verschwinden lassen. Beim Scartkabel ist auch das Kabel ziemlich steif.

  Zitieren


PepsiLight Dezember 22, 2012 um 7:29 pm

Guter Preis!

  Zitieren


Bloodhunter Dezember 22, 2012 um 8:58 pm

taz:
was man jedoch nicht vom Ton behaupten kann, der ist um einiges schlechter.

Da lob ich mir die Philips mit dem kleinen Subwoofer hinten dran. >Super Sound!<
Derjenige wird nämlich jetzt durch den 47PFL4307 ersetzt.
Stört mich aber nicht weiter, da ich Filme eh immer übers 5.1 System höre.

  Zitieren


xbox6000 Dezember 22, 2012 um 11:18 pm

Philips 47PFL4307K getestet in c’t 26/2012
Niedrigste Latenz zusammen mit Panasonic
Aufnahme auf USB-Festplatte möglich, auch Timeshift

Das gesteste Gerät benötigte – im Gegensatz zu älteren Philipsen – KEINE Internetverbindung zum Aufzeichnen!

  Zitieren


xbox6000 Dezember 22, 2012 um 11:20 pm

Wenn man nicht 100Hz/200Hz benutzt, sondern 50Hz, gibts keine Ruckler

  Zitieren


AlphaSushii Dezember 23, 2012 um 12:17 am

Habe den TV nun da. Ein recht gutes Gerät, allerdings gibt es 2 Dinge, weshalb ich ihn zurück gehen lassen werde.

-SD Programme erzeugen Schlieren und Artefakte. Ich habe kein HD+, da ich nicht einsehe für Privatsender Geld zu zahlen. Also HD+ Karte vom Nachbarn genommen und ausprobiert. Bild ist besser, allerdings bei weitem nicht so gut wie über echtes HD mit dem Bluray-Player oder Sky, da ARD, RTL, etc. ihr Bild komprimieren und es dann noch als HD ausgeben…
-Die Verarbeitung ist nicht so toll, aber bei dem Preis kann man darüber hinwegsehen.

  Zitieren


Bloodhunter Dezember 23, 2012 um 10:50 am

AlphaSushii:

-SD Programme erzeugen Schlieren und Artefakte. Ich habe kein HD+, da ich nicht einsehe für Privatsender Geld zu zahlen.

Ich sehe es auch nicht ein für öffentliche Sender Geld zu zahlen. Werde nur leider dazu gezwungen. Mit neuen Preisen im neuen Jahr wieder umso mehr. Diese kosten allerdings keine läppische 50€ im Jahr sondern 216€…

  Zitieren


AlphaSushii Dezember 23, 2012 um 11:21 am

Bloodhunter: Ich sehe es auch nicht ein für öffentliche Sender Geld zu zahlen. Werde nur leider dazu gezwungen. Mit neuen Preisen im neuen Jahr wieder umso mehr. Diese kosten allerdings keine läppische50€ im Jahr sondern 216€…

Für diese zahle ich erst recht nicht :-P

  Zitieren


Bloodhunter Dezember 23, 2012 um 3:36 pm

Leider spielt der TV kein DTS ab. bzw gibt den Ton auch nicht über optisch raus…

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 26, 2012 um 11:33 am

@Bloodhunter & optisch

hab noch nicht an meinem AVR angeschlossen … aber bist Du dir sicher ?
Da hätte Philips ja voll Mist gemacht ….ist doch die einzige Möglichkeit wenn ich nur Audio digtial nach außen geben will und als digitaler Eingang für TV auch ziemlich unsinnig, die reine Audio-Übertragung ans TV wohl recht selten sein dürfte ….

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 7, 2013 um 10:12 am

also diese Schlieren hab ich ebenfalls bei HD+ Sendern und gestern beim Tatort gehabt.. Hat mir jemand ein Tipp woran das liegen könnte? Es stört wirklich extrem! Ansonsten geht das Ding zurück und ich hol mir wieder nen Samsung.

Übrigens externer HD Receiver mit Sky und HD+ Karte.

Grüsse,
Flo

  Zitieren


test0r Januar 16, 2013 um 8:36 pm

hat doch einen DVB-S2 Tuner, oder? Schließ für ARD/ZDF doch das Satkabel mal direkt an den Fernseher an und vergleiche!

  Zitieren


jul1ian Januar 16, 2013 um 8:59 pm

Sind 6,99 EUR VSK korrekt?
Bei mir fallen 14,99 EUR an!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 16, 2013 um 10:32 pm

deletedUser259190 Januar 16, 2013 um 10:39 pm

nicht so gut wie mein lg 42 zoll 3d tv zum gleichen preis, aber annehmbar :D

  Zitieren


jeykee Januar 16, 2013 um 11:06 pm

jul1ian:
Sind 6,99 EUR VSK korrekt?
Bei mir fallen 14,99 EUR an!

Habe eben gerade auch für 413,99€ bestellt. 14,99€ stimmt.

  Zitieren


muchacho Januar 17, 2013 um 8:15 am

Habe seit geraumer Zeit den 4307 in 47″ und muss folgendes sagen:
Die Software ist nach wie vor totaler Müll: Manchmal paßt nach einigem “Rumzappen” Bild-und Tonsynchronität nicht mehr und man muss den Fernseher ausschalten. Nach dem Einschalten paßt es dann wieder. Auch bei Bluray-Filmen erscheinen Artefakte bei schnellen horizontalen Bewegungen. Programmführer funktioniert nur sporadisch, Fernbedienung ist billig und unhandlich – letztendlich bin ich einfach nur genervt von “der Gerät”.
Habe es leider verpaßt ihn rechtzeitig zurück zu geben.
Ich muss aber zugeben, dass der Blickwinkel wirklich sehr gut ist und auch schnelle Rennspiele mit der PS3 machen wirklich Spaß.
Aber die Grundfunktion – also fernsehen – sollte das Gerät wirklich besser können.
Absolut keine Kaufempfehlung, da die Software so buggy ist!

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 18, 2013 um 1:32 pm

test0r:
hat doch einen DVB-S2 Tuner, oder? Schließ für ARD/ZDF doch das Satkabel mal direkt an den Fernseher an und vergleiche!

Mach ich noch. Kann den Fernseher bis zum 31.01. zurück senden.Gottsei Dank! :-) Aber muchacho schreibt ja ebenfalls von Bildfehlern, und das fällt wirklich extrem auf!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 12, 2013 um 9:00 am

xbox6000:
Wenn man nicht 100Hz/200Hz benutzt, sondern 50Hz, gibts keine Ruckler

Denke das behebt auch die “Schlieren”, wie es einige hier nennen. Habe den pfl6007k und störe mich auch sehr an dieser Zwischenbildberechnung. Die sorgt leider oft für Ruckler (besonders nach einem Schnitt mit sofortiger Bewegung in der neuen Szene) und leichte Bildfehler. Wenn man sie ausschaltet hat man halt wieder das alte 24 fps Ruckeln, was aber auf Dauer weniger störend ist, als ständig aus dem Fluss herausgerissen zu werden.
Ausstellen lässt sich das entweder wenn man einfach direkt auf den “Computer”-Modus stellt, dann ist bei meinem auch der Input-Lag weg, der im Standard-Modus ziemlich heftig ist (muss man nur mal die Maus über den Fernseher bewegen). Oder das Feature “Perfect Motion Rate” abschalten, was unter Pixel Precise HD zu finden ist.

  Zitieren


dsg3e4 Februar 12, 2013 um 9:03 am

“Pixel Plus HD” heißts bei diesem statt “Pixel Precise HD”

  Zitieren


kasapi20 Februar 12, 2013 um 9:15 am

Also das ist Problem mit den schnellen Kameraschwenks beim Fussballschauen wirklich nur Einstellungssache?

  Zitieren


kasapi20 Februar 12, 2013 um 9:16 am

Also ist das Problem*

  Zitieren


dsg3e4 Februar 12, 2013 um 9:23 am

Ich guck nur BluRays, aber denke mal das ist dasselbe.

  Zitieren


olaf09 Februar 12, 2013 um 10:04 am

dsg3e4: Denke das behebt auch die “Schlieren”, wie es einige hier nennen. Habe den pfl6007k und störe mich auch sehr an dieser Zwischenbildberechnung. Die sorgt leider oft für Ruckler (besonders nach einem Schnitt mit sofortiger Bewegung in der neuen Szene) und leichte Bildfehler. Wenn man sie ausschaltet hat man halt wieder das alte 24 fps Ruckeln, was aber auf Dauer weniger störend ist, als ständig aus dem Fluss herausgerissen zu werden.
Ausstellen lässt sich das entweder wenn man einfach direkt auf den “Computer”-Modus stellt, dann ist bei meinem auch der Input-Lag weg, der im Standard-Modus ziemlich heftig ist (muss man nur mal die Maus über den Fernseher bewegen). Oder das Feature “Perfect Motion Rate” abschalten, was unter Pixel Precise HD zu finden ist.

Ich habe einen 47Zoll pfl7007k. Die Software ist echt eine Frechheit von Philips. Zum TV gucken ist der Fernseher noch OK. Hängt sich beim zappen gelegendlich auf und muss dann mit Stecker raus neu gestartet werden. Wer aber gerne die SmartTV Funktionen des Fernsehers nutzen will (Hbbtv, Mediatheken usw), sollte dringend die Finger davon lassen: Die Funktionen sind alle quälend langsam, trotz schnellem Internets, und sporadisch kommt es zu komplett Ausfällen. Da kann man nur hoffen, dass Philips mal ein wenig mehr Geld in die Softwareentwicklung investiert. Die 3-D Funktion mit aktive Shutter ist auch nicht sehr gut, flimmert sehr stark. Ich habe ebenfalls einen LG LM660S. Der ist in allen belangen überlegen und kostet 400EUR weniger wenn man auf AmbiLight verzichten kann…

  Zitieren


Bloodhunter Februar 12, 2013 um 10:16 am

Hab das 3D Modell davon 47PFL4307. Habe ca. 60€ mehr gezahlt.
Bin absolut zufrieden mit den Gerät. Die teilweise beschriebenen Mängel umgehe ich mit einem separaten Sat-Receiver, den ich ohnehin noch hatte.
Das einzige was mich nervt, ist dass der integrierte Mediaplayer kein DTS decodiert.
Aber hab mir schon den Egreat bestellt…. ;)

  Zitieren


dsg3e4 Februar 12, 2013 um 10:58 am

@olaf09: Wie gesagt, ich schau kein TV damit, aber aufgehängt hat er sich noch nie. SmartTV ist nicht sehr schnell, aber funktioniert soweit. 3D ist bei meinem passiv, darauf hab ich beim Kauf geachtet, daher kein Flimmern. Bezahlt hab ich auch bloß 700 EUR, dank Amazon WHD.
Das einzige was wirklich stört, ist die abschaltbare Perfect Motion Rate.

  Zitieren


Datamorgana Februar 12, 2013 um 2:26 pm

gibt es das Angebot nur heute?

  Zitieren


admin Mod Februar 12, 2013 um 2:39 pm

Ja, nur heute.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 12, 2013 um 5:28 pm

Letzte Woche den “Philips 46PFL3807K/02 117 cm (46 Zoll) LED-Backlight-Fernseher, Energieeffizienzklasse A+ (Full-HD, 100Hz PMR, DVB-C/-T/-S, CI+, Smart TV) schwarz”
Elektronik; EUR 499,99 gekauft
Würdet ihr euch die Mühe machen und das Gerät bestellen und den “alten” zurückgehen lassen?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 12, 2013 um 10:11 pm

son winzigen tv wuerd ich garnicht kaufen

  Zitieren


maestro1000 Februar 12, 2013 um 10:14 pm

47 is doch nicht winzig

  Zitieren


paule72 Februar 12, 2013 um 11:09 pm

also am besten immer mit dem Belkin Smart TV Link Universal WLAN Internet Adapter mit bestellen, da der sonst kein Internet hat, und man kein Usb Recording hat?

  Zitieren


paule72 Februar 12, 2013 um 11:12 pm

oder geht auch ein einfacher usb wlan stick?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 13, 2013 um 8:55 am

Ich rate euch von diesem TV strengstens ab!

Dieses Gerät stand 2 Wochen bei mir und verursachte mir große Kopfschmerzen!

Die Bedienung war die Hölle. Wenn er sich nicht zwischen zwei Sendern einfach aufgehangen hat,dann funktionierte der reibungslose Start schon deswegen nicht weil er in einem Bootloop gefangen war.

Lest die Erfahrungsberichte bei Amazon, ich habs nicht getan…..dank Amazon aber reibungslos zurückgenommen!

  Zitieren


Datamorgana Februar 13, 2013 um 11:17 am

Der Deal ist zwar schon zu Ende, aber kurz noch ein paar Anmerkungen….
hatte mir vor kurzem das 42″ Modell zusammen mit dem Belkin WLAN-Adapter gekauft….
Der wurde ausgetauscht, da das Clouding unerträglich war, das jetzige Panel ist einwandfrei. Die Softwareprobleme kann ich nicht nachvollziehen, habe sofort die neueste Firmware aufgespielt (geht über USB oder direkt über das Netzwerk) und eigentlich keine Probleme gehabt, gut die Menüs sind etwas träge, aber ich benutze das Gerät ja nicht als PC. Das einzige lästige ist die Sendersortierung, das kann eine Weile dauern, ist aber durch die Sendervorsortierung die bei der Installation angeboten wird auch nicht so schlimm und das macht man in der Regel ja auch nur ein mal (sollte man das Gerät austauschen müssen, so kann man die Senderliste auf USB kopieren und einfach wieder aufs neue Gerät aufspielen)….
So jetzt warte ich auf den 47″, werde beide vergleichen und vermutlich geht der 42″ zurück….

  Zitieren


paule72 Februar 16, 2013 um 12:19 am

hey

hab mir den tv gekauft und ist heute angekommen, soweit ist der echt gut! Hab nur iwi probleme vorallem mit der Sendersortierung, der Tv hat das soweit schon gemacht.. nun muss ich das nur für mich manuell feinabstimmen.. aber das funktioniert nicht, wenn ich die sender tausche … tauscht der die einfach nicht. Neustart usw funktioniert einfach nicht… Ja wie gesagt die Software hat manchmal probleme.. teilweise buggy. Zwei Bildfehler hab ich auch schon entdeckt, beim ersten wars beim Star Wars Film dort war der Hintergrund dunkel und die Lichtschwerter hatten Fehler große Schwarze eckige Felder, beim zweiten hatte mein HD Sender irgendwie so art wie Schneefall alle anderen Sender hatten das nicht.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252359
  • Beiträge 288526
  • Kommentare 3437314
  • Gerade online 9039
  • Gäste 7884
  • Benutzer 1155
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2013 – Impressum | Kontakt