1. Asus Transformer TF300TG 32GB für 419€ und weitere Transformer mit Rabatt

    10 mydealz 7. November, 2012

    mb83 hatte heute vormittag gepostet, dass es bei Amazon 50€ Rabatt auf die ASUS Transformer Tablets gibt. schnaeppchen_kingkong hat auf dann nochmal auf das definitiv interessanteste Modell des Sales rausgesucht. Ich muss allerdings doch recht lange überlegen, ob ich schreiben soll, denn Google hat ja eine kleine Geheimwaffe in der Hinterhand

    Das Transformer Pad ist der kleine Bruder des Prime, kommt aber mit Tegra 3 Chipsatz und somit auch dem Quadcore CPU daher. Das Angebot hängt mit Sicherheit auch damit zusammen, dass in 1 Woche das Nexus 10 von Google (bzw. Samsung) auf den Markt kommt. Die 16GB Version soll 399€ kosten, die 32GB Version 499G. Dafür hat man dann aber auch etwas mehr Performance (nicht viel, aber ein wenig) und vor allem ein absolut geniales Display (2560×1600). Auf einen MicroSD Slot muss man allerdings verzichten und das ist letztendlich auch der Grund warum ich das Tablet doch reingenommen habe. Möchte man es nämlich als mobiles TV-Gerät nutzen, stößt man mit 16GB, bzw. 32GB recht schnell an die Grenzen.

    Transformer TF300TG

    Pro

    + Blickwinkelstabiles Display
    + Hohe Leistung
    + optional erhältliche Docking-Tastatur (erhöht die Akkulaufzeit auf 15 Stunden)

    Contra

    - Nicht sehr hohe Leuchtkraft
    - viel Plastik (trotzdem gute Verarbeitung)
    - etwas blecherner Klang

    Mehr kann man zu dem Gerät bei Androidmag (4/5), notebookcheck (87%), tabtech (8/10), Testeo (1,9).

    Technische Daten (Herstellerhomepage):

    CPU: ARM Cortex-A9, 4x 1.20GHz (nVIDIA Tegra 3) • RAM: 1GB • Festplatte: 32GB Flash • Grafik: nVIDIA GeForce ULP (IGP), Micro HDMI • Display: 10.1″, 1280×800, kapazitiv Multi-Touch, glare LED, IPS • Anschlüsse: N/A • Anschlüsse: N/A • Wireless: WLAN 802.11bgn, Bluetooth 3.0, UMTS/HSDPA/HSPA+ • Card reader: microSDHC • Webcam: 1.2 Megapixel (vorne), 8.0 Megapixel, Autofokus (hinten) • Betriebssystem: Android 4.0 • Akku: Li-Polymer, 2 Zellen, 2940mAh, 9.5h Laufzeit • Gewicht: 0.63kg • Abmessungen: 263×180.8×9.9mm • Besonderheiten: Kompass, Gyroskop, Lagesensor, Lichtsensor • Herstellergarantie: 24 Monate (Pickup&Return)


  2. 10 Kommentare

  3. Vielleicht sollte man noch anfügen dass das o.g. Modell über UMTS verfügt, was für mich ein gutes Argument bei dem Preis wäre

  4. Definitiv ein guter Preis

  5. wenn man jedoch auf umts verzichten kann, würde ich eher zum nexus 10 für 399,-(16GB) bzw. 499,-(32GB) greifen. Das hat nen deutlich besseres Display (2560 x 1600), 1,7 ghz cpu, quadcore gpu, doppelt soviel Ram und ist dazu noch etwas leichter.

  6. oder galaxy note 10.1, hat auch tegra3 + 2gb ram, ist skizzenstiftfähig

  7. sodummkannmangarnichtsein November 7, 2012 um 5:11 pm

    cool, gibts auch mit LTE dürfte 800 hz können?

  8. Leider kein infinity. Das könnte man sich aber mit 13% bei meinpaket holen…

  9. Ich kenne mich da nicht so aus, aber wie ist denn das asus im Vergleich zu dem Samsung für 399?

    http://hukd.mydealz.de/deals/samsung-tablet-slate-xe700t1a-s03de-29-46cm-11-6-399-00-130461

    Gutschein wird im Warenkorb noch abgezogen

  10. auf den samsung geht app2sd nicht, da android 4 und höher nur apps auf telefonspeicher oder erstem zusatzspeicher installieren lässt. und die teilung zwischen telefonspeicher und “interner sd-karte” bzw “usb-speicher” früherer geräte erzwingt die einzusteckende sd-karte als 2. zusatzspeicher. zwar hat das galaxy note 10.1 16gb telefonspeicher am stück; aber aus kompatiblität ist der “usb-speicher” darauf verlinkt, so dass eine eingesteckte sd-karte der 2. zusatzspeicher ist und nicht für apps taugt.
    ausweg: rooten: http://www.android-hilfe.de/samsung-galaxy-note-10-1-n8000-n8010-forum/315666-apps-verschieben-auf-sd.html

  11. beim ideos 8800 ist der interne speicher 4gb groß, 2gb telefonspeicher, 2gb internal sd card. hier jedoch lassen sich apps nur auf externe sd card installieren, da die internal sd card als 2. zusatzspeicher konfiguriert ist.

  12. Frage, ist es wie in diesem, sehr gutem,Testbericht http://mobi-test.de/allgemein/asus-transformer-pad-tf300t-im-test-teil-1-unboxing-und-erster-eindruck/ mit Tastaturdock oder müsste ich das noch hinzukaufen?

  13. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen