Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

WAHNSINN – Media Markt – Jeder 33. Online-Einkauf für umsonst (Widerruf bei nicht Gewinn möglich!) *UPDATE2*

Atantis hatte ja gerade schon im Forum darauf hingewiesen, die Marketing Abteilung von Media Markt startet mal wieder eine Selbstmord Aktion für den Support. Media Markt – Jeder 33. Online-Einkauf für umsonst – 22.11. 0 Uhr – 23.11. 24 Uhr Die 1. Frage die sich jetzt natürlich jeder stellt: Bekommt man vor Ablauf der 14 […]

WAHNSINN – Media Markt – Jeder 33. Online-Einkauf für umsonst (Widerruf bei nicht Gewinn möglich!) *UPDATE2*

deletedUser259190 Dezember 18, 2012 um 1:57 pm

Jens: Habe auch vor der Lieferung storniert. Sogar bevor ich eine Versandmitteilung bekommen habe. Kreditkarte wurde dennoch belastet. Bislang wurde nichts erstattet. Keine Reaktion vom MM auf meine e-mail.

23.11 bestellt.
25.11 storniert.
26.11 Bestätigung der Stornierung erhalten.
04.12 Nachricht, dass sich die Rückzahlung verzögert und 10,- € Gutschein erhalten.

17.12 Geld wurde in voller Höhe auf meine KK zurückgebucht. Somit ist alles OK.

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 18, 2012 um 1:59 pm

23.11 Storniert
23.11 Bestätigung Storno und “umgehende” Rückzahlung angekündigt
03.12 Verzögerungs eMail
seitdem nichts. Vorhin Käuferschutz bei PP beantragt. Bis 23.12 haben sie nach Gesetzeslage und AGB ja noch Zeit

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 18, 2012 um 2:04 pm

muhkuhmd: muhkuhmd Dezember 18, 2012 um 1:59 pm

23.11 Storniert
23.11 Bestätigung Storno und “umgehende” Rückzahlung angekündigt
03.12 Verzögerungs eMail
seitdem nichts. Vorhin Käuferschutz bei PP beantragt. Bis 23.12 haben sie nach Gesetzeslage und AGB ja noch Zeit

HEY genau so ist es bei mir auch !

  Zitieren


GEMAIR Dezember 18, 2012 um 3:32 pm

muhkuhmd:
23.11 Storniert
23.11 Bestätigung Storno und “umgehende” Rückzahlung angekündigt
03.12 Verzögerungs eMail
seitdem nichts. Vorhin Käuferschutz bei PP beantragt. Bis 23.12 haben sie nach Gesetzeslage und AGB ja noch Zeit

Dann kann man ja nur hofffen das PayPal oder MM Strafanzeige gegen dich stellt, wenn du Paypal gegenüber behauptest das MM mit der Rückzahlung in Verzug wäre, was nach der 30-Tage-Frist ja offensichtlich nicht stimmt.

  Zitieren


Fratzl Dezember 18, 2012 um 3:34 pm

Falsch ! MM hätte vor Lieferung gar nicht erst belasten dürfen !

  Zitieren


GEMAIR Dezember 18, 2012 um 3:44 pm

Fratzl:
Falsch ! MM hätte vor Lieferung gar nicht erst belasten dürfen !

Wieso hätte MM erst gar nicht belasten dürfen? Bei einem Vorkasse-Kaufvetrag (was das hier wohl zweifelsfrei war) erfolgt die Zahlung (Belastung) immer vor der Lieferung und nicht wie beim “Kauf auf Rechnung” erst nach entsprechender Frist nachErhalt der Rechnung. Oder siehst du das anders?

  Zitieren


Fratzl Dezember 18, 2012 um 3:49 pm

KK-Zahler wurden bei der Bestellung klar dahingehend informiert, daß die KK erst mit Lieferung belastet wird, insofern kann die 30-Tage Frist noch gar nicht angefangen haben, solange nicht ausgeliefert wurde.

Bei einer Paypal-Zahlung mag das anders aussehen.

  Zitieren


GEMAIR Dezember 18, 2012 um 4:03 pm

Fratzl:
KK-Zahler wurden bei der Bestellung klar dahingehend informiert, daß die KK erst mit Lieferung belastet wird, insofern kann die 30-Tage Frist noch gar nicht angefangen haben, solange nicht ausgeliefert wurde.

Bei einer Paypal-Zahlung mag das anders aussehen.

Es war aber eine PayPal-Zahlung und keine KK-Zahlung, auf die ich mich (oben) bezogen hatte. Sonst hätte der Käufer ja auch keinen “Käuferschutz” bei PayPal stellen können, um den es hier geht. Dem nach erschließt sich mir nicht auf was du hier reitest?

  Zitieren


axelchen01 Dezember 18, 2012 um 4:10 pm

GEMAIR: Es war aber eine PayPal-Zahlung und keine KK-Zahlung, auf die ich mich (oben) bezogen hatte. Sonst hätte der Käufer ja auch keinen“Käuferschutz” bei PayPal stellen können, um den es hier geht. Dem nach erschließt sich mir nicht auf was du hier reitest?

naja manche sind das vllt von amazon gewohnt, wo die kk erst bei lieferung belasted wird.
aber natürlich ist das klar, dass kk eigentlich eine art “vorauskasse” ist.
was meint ihr, warum anbieter das so gerne nutzen? weil die ihr geld sofort bekommen

  Zitieren


axelchen01 Dezember 18, 2012 um 4:11 pm

wieso gibts hier keine edit funktion?

aber papal ist natürlich auch “vorkasse”

  Zitieren


Fratzl Dezember 18, 2012 um 4:13 pm

Dann darf MM im Bestellablauf aber nicht solche Angaben machen !

axelchen01: naja manche sind das vllt von amazon gewohnt, wo die kk erst bei lieferung belasted wird.
aber natürlich ist das klar, dass kk eigentlich eine art “vorauskasse” ist.
was meint ihr, warum anbieter das so gerne nutzen? weil die ihr geld sofort bekommen

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 18, 2012 um 5:15 pm

GEMAIR: Dann kann man ja nur hofffen das PayPal oder MM Strafanzeige gegen dich stellt, wenn du Paypal gegenüber behauptest das MM mit der Rückzahlung in Verzug wäre, was nach der 30-Tage-Frist ja offensichtlich nicht stimmt.

Wo steht, dass er das behauptet hat? Käuferschutz ist erstmal nur eine Möglichkeit eines Schlichtungsverfahrens.

  Zitieren


GEMAIR Dezember 18, 2012 um 5:30 pm

jemandanders: Wo steht, dass er das behauptet hat? Käuferschutz ist erstmal nur eine Möglichkeit eines Schlichtungsverfahrens.

Lol, was gibt es denn ohne die Behauptung des “Verzugs der Rückzahlung” in dem Fall zu “schlichten” geben? Zu dem Antrag auf PayPal-Käuferschutz gehört auch eine Begründung. Oder willst du uns glauben machen das man nur aus Spaß von PayPal den Kaufbetrag zurück fordern kann?

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 18, 2012 um 5:31 pm

Fratzl:
Dann darf MM im Bestellablauf aber nicht solche Angaben machen !

Es kann aber auch nicht schaden, wenn man nicht nur die Fehler bei anderen sucht, sondern auch die eigentlichen Absichten bezüglich der MM-Bestellung berücksichtigt, welche ebenfalls nicht gerade ehrenhaft waren.

  Zitieren


Fratzl Dezember 18, 2012 um 5:39 pm

@William

Bitte was !?!
… der war jetzt echt gut ! ;-)

Also weil ich bei MM an der Aktion teilgenommen habe, habe ich mich “nicht ehrenhaft” verhalten.
… selten so gelacht !

Also so naiv kann man doch gar nicht sein, zu glauben, MM hätte die Aktion in bester Absicht veranstaltet !
Natürlich war denen von Anfang an klar, daß sie die Leute zur Teilnahme an einer Lotterie provozieren und genau das wollten sie auch !

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 18, 2012 um 6:14 pm

Man kann den Käuferschutzantrag nur innerhalb 30 Tagen nach Zahlung stellen. Da ich kaum vorher storniert haben kann, ist es mir also gänzlich unmöglich erst 30 Tage nach Widerruf einen Käuferschutzantrag zu stellen.

Rückzahlung fehlt ist kein auswählbarer Grund.

Der Verkäufer hat 10 Tage ab Antrag Zeit Stellung zu nehmen, bis das Geld wieder zurückgebucht wird von Paypal. Demzufolge also jetzt bis zum 28.12. Dann habe ich also bereits 5 Tage gesetzlich Anspruch auf mein Geld.

In dem Konflikt steht von mir auch geschrieben, dass MM laut AGB noch bis zum 23.12 Zeit hat.

  Zitieren


bear2 Dezember 18, 2012 um 7:56 pm

Ich habe keine Verzögerungsemail bekommen und auch nach 4 Wochen kein Geld.

  Zitieren


DealerXXL Dezember 19, 2012 um 7:58 am

Selbst wenn Media Markt sich noch innerhalb der Rückzahlungsfrist von 30 Tagen befindet empfinde ich es als kundenunfreundlich, um nicht zu sagen unverschämt, dass man keinerlei Reaktion auf Mails zeigt, die an die offiziell angegebenen Kontaktmailadressen geschrieben worden sind.

Künftig nur noch Amazon!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 19, 2012 um 8:20 am

Hallo

Das Geld aus dem Gewinn meiner Frau ist da.

Buchungstag 19.12.2012
Wertstellung 19.12.2012
Empfänger/Zahlungspflichtiger SOFORT BANK
Buchungstext Überweisungs-Gutschrift
ORDERID 1057xxx

Betrag 999,00 EUR

Freude Freude
Danke My Dealz und MM

Grüsse
Bernd

  Zitieren


said-bom Dezember 19, 2012 um 8:44 am

mein Gewinn ist da.
COOOOOOOOL

Screenshots folgen…..

  Zitieren


said-bom Dezember 19, 2012 um 9:05 am

[URL=http://www.pic-upload.de/view-17368742/Bestellung-bei-Media-Markt.jpg.html][IMG]http://www10.pic-upload.de/19.12.12/vtditmz34ow.jpg[/IMG][/URL]

[URL=http://www.pic-upload.de/view-17368743/MM-33.jpg.html][IMG]http://www7.pic-upload.de/19.12.12/epcutk6uz3y.jpg[/IMG][/URL]

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 19, 2012 um 9:27 am

keine erstattung, keine antwort auf mails. absolut null reaktion. sowas finde ich absolut unseriös.

ich habe nun antrag auf käuferschutz bei paypal gestellt und hoffe, dass media markt seiner linie treu bleibt und einfach nichts macht. dann bekomme ich hoffentlich von paypal mein geld wieder, was sonst bei retoure nicht geht…

darüber hinaus werde ich media markt nach ablauf der 30 tagen sofort schriftlich in verzug setzen.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 19, 2012 um 11:28 am

haha “künftig nur noch Amazon” ihr seid so geil :)

Da verliert Media Markt ja einen wirklichen Super-Kunden wenn du nix mehr da bestellst lol

Ich fasse zusammen:
1. Du hast irgendwas gekauft – weil du darauf gehofft hast du gewinnst und musst NIX bezahlen
2. Sobald du nicht gewonnen hast wurde storniert – weil man ja gar nix kaufen wollte
3. Jetzt wird gemeckert, OBWOHL Media Markt gesetzlich noch Zeit hat das Geld zu erstatten

Ok, ich habe es auch so gemacht, aber dann habe ich auch die verdammten Eier auf die Kröten zu warten und nicht im Forum rumzuheulen. War gezockt, nix gewonnen, dennoch ne coole Aktion – vielleicht habe ich beim nächsten Mal Glück :)

DealerXXL: Selbst wenn Media Markt sich noch innerhalb der Rückzahlungsfrist von 30 Tagen befindet empfinde ich es als kundenunfreundlich, um nicht zu sagen unverschämt, dass man keinerlei Reaktion auf Mails zeigt, die an die offiziell angegebenen Kontaktmailadressen geschrieben worden sind.
Künftig nur noch Amazon!

  Zitieren


said-bom Dezember 19, 2012 um 11:50 am

…….. – vielleicht habe ich beim nächsten Mal Glück

hier hast du die gelgenheit dazu

http://hukd.mydealz.de/deals/gewinnspiel-hugendubel-jede-24-bestellung-geschenkt-146065

  Zitieren


GEMAIR Dezember 19, 2012 um 12:09 pm

Tommy_21:
haha “künftig nur noch Amazon” ihr seid so geil

Da verliert Media Markt ja einen wirklichen Super-Kunden wenn du nix mehr da bestellst lol

Ich fasse zusammen:
1. Du hast irgendwas gekauft – weil du darauf gehofft hast du gewinnst und musst NIX bezahlen
2. Sobald du nicht gewonnen hast wurde storniert – weil man ja gar nix kaufen wollte
3. Jetzt wird gemeckert, OBWOHL Media Markt gesetzlich noch Zeit hat das Geld zu erstatten

Ok, ich habe es auch so gemacht, aber dann habe ich auch die verdammten Eier auf die Kröten zu warten und nicht im Forum rumzuheulen. War gezockt, nix gewonnen, dennoch ne coole Aktion – vielleicht habe ich beim nächsten Mal Glück

Richtig!

  Zitieren


Fratzl Dezember 19, 2012 um 12:18 pm

Falsch !

Das diese Frittenbude mit allem überfordert ist, zeigt sich nicht nur an der zögerlichen Rückzahlung !

GEMAIR: Richtig!

  Zitieren


GEMAIR Dezember 19, 2012 um 12:42 pm

Fratzl:
Falsch !

Das diese Frittenbude mit allem überfordert ist, zeigt sich nicht nur an der zögerlichen Rückzahlung !

Heul dich doch bei deiner Mutter aus!

  Zitieren


Fratzl Dezember 19, 2012 um 1:05 pm

Na, wieder Einer, der die Anonymität des Netzes nutzt, um sich und eine Profilneurose in Szene zu setzen !?!

GEMAIR: Heul dich doch bei deiner Mutter aus!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 19, 2012 um 7:12 pm

Zur Info: Heute erhielt ich meinen “Gewinn” (899€) zurück auf die Kreditkarte gebucht. Hatte gestern noch eine Mail an die Mail-Adresse geschickt, von der ich die Gewinnbenachrichtigung erhielt.
Danke Mydealz, Danke MediaMarkt =)

  Zitieren


wobber Dezember 19, 2012 um 7:34 pm

Hallo zur Info, wendet euch an folgende email adresse:
mmde-multichannel@media-saturn.com

mir und nem kumpel wurde immer innerhalb von ca. 1 1/2 tagen geholfen und geld ist jetzt auch schon da.
Viel spaß, insgesamt 14,99€ an gutscheinen bekommen ^^

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 20, 2012 um 12:20 pm

GEMAIR: schweig einfach Stille..

@ Rest:

Tja bei mir ein unverändertes Bild. 23. stoniert, paypal bezahlt, seit ca. 11 keine antwort mehr von MM , kein Geld kein nix,

  Zitieren


dj_frank Dezember 20, 2012 um 5:31 pm

Habe heute das Geld auf meine KK erstattet bekommen, inkl. Versandskosten. Stornomail ging vor ca. 2 Wochen heraus.

  Zitieren


123456666 Dezember 20, 2012 um 5:33 pm

Gab es eine Infomail über die Rückzahlung?

  Zitieren


dj_frank Dezember 20, 2012 um 5:35 pm

edit: ich habe Anfang dieser Woche aber per Mail nochmals nachgehakt (direkt beim zuständigen Media Markt).

  Zitieren


dj_frank Dezember 20, 2012 um 5:36 pm

@123456666: Nein, die gab es bisher nicht.

  Zitieren


ddmatlo5 Dezember 21, 2012 um 10:49 am

Gerade habe ich bemerkt, dass der Gewinn auch auf meinem Konto eingegangen ist. In meinem Fall ca. 200 EUR. Schönes Weihnachtsgeschenk :)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 21, 2012 um 12:12 pm

statusmeldung vom 21.12 .. auch an die oben genannte email bereits geschrieben
keine antwort, generell seit 11.12 keine antworten mehr, kein geld auf paypal nix.. =(

glaube ich werde es nie wieder kriegen

  Zitieren


Fratzl Dezember 21, 2012 um 6:31 pm

Rien, niente, nada, nothing, ничего … nichts !
Keine Gutschrift !

Das wird nichts mehr in diesem Jahr, soviel ist klar !

… und dann die Insolvenznachricht zum Jahreswechsel !

Das wär´ doch mal was !

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 21, 2012 um 7:11 pm

Ich habe am 04.12.2012 meine letzte Abholerinnerung 2 Tage vor Ablauf der Abholfrist bekommen. Meine E-Mail anfang dieser Woche wurde nicht beantwortet und heute ich den PayPal Käuferschutz beantragt. Es ist schon eine schwache Leistung, wenn man es nichtmal innerhalb von 5 Tagen schafft auf eine E-Mail zu antworten. Das eigentliche Problem ist ja, dass ich aufgrund fehlender Rückmeldung vollkommen in der Luft hänge – ist MM Online jetzt bewusst, dass sie vom Vetrag zurück getreten sind oder nicht?
Auch wenn ich kein Umsatzstarker-Kunde bin, werde ich zukünfig von jeglichen Bestellungen absehen. So gut kann der Preis nicht sein, als dass es den miesen Service rechtfertigen würde. Andere können das besser und billiger.
Und ja – Amazon ist der geilste Laden :p Da weiss ich, warum ich ein paar Kröten mehr zahle.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 21, 2012 um 7:26 pm

Es gab in meinem Fall KEINE Info über die Auszahlung des Gewinns, geschweige denn eine Antwort auf meine Mail… die Kommunikation ist tatsächlich unter aller Kanone.

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 21, 2012 um 9:23 pm

Noch 2x schlafen dann ist die Rückzahlung nach AGB Überfällig.

  Zitieren


Fratzl Dezember 21, 2012 um 9:25 pm

10 Euros darauf, daß das dieses Jahr nichts mehr wird !

Wer hält dagegen ?

muhkuhmd:
Noch 2x schlafen dann ist die Rückzahlung nach AGB Überfällig.

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 21, 2012 um 9:31 pm

Ich hoffe nach Weihnachten dann auf den Käuferschutzantrag der am 28. fällig wird^^
Hätt ich lieber mal am 13. schon eröffnen sollen, so dass er genau nach Ende der 30 Tage gegriffen hätte ;)

Fratzl:
10 Euros darauf, daß das dieses Jahr nichts mehr wird !

Wer hält dagegen ?

  Zitieren


Fratzl Dezember 21, 2012 um 9:36 pm

… noch eine Frage zum weiteren Vorgehen:
Paypal schreibt: “Wenn Sie Ihren Artikel nicht erhalten oder dieser von der Beschreibung abweicht, können Sie das Problem bei PayPal bis zu 45 Tage ab der Zahlung melden. ”

Wieso wurde an dieser Stelle dann schon mehrfach geschrieben, daß bei Paypal nur 30 Tage bis zur Beantragung des Käuferschutzes bleiben ?

  Zitieren


symon Mod Dezember 21, 2012 um 9:40 pm

So hab gestern mein Geld zurück bekommen. :)

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 21, 2012 um 9:44 pm

Stimmt, bei dem Problem melden Button steht unten sowas wie “Übrigens dafür haben sie 45 Tage ab Kauf Zeit”

Aber bei meinem geöffnetem Konflikt stand ich hätte noch bis zum 23.12 Zeit einen Antrag auf Käuferschutz zu stellen! (Was 30 Tagen entspräche)

Aber

Fratzl:
… noch eine Frage zum weiteren Vorgehen:
Paypal schreibt: “Wenn Sie Ihren Artikel nicht erhalten oder dieser von der Beschreibung abweicht, können Sie das Problem bei PayPal bis zu 45 Tage ab der Zahlung melden. ”

Wieso wurde an dieser Stelle dann schon mehrfach geschrieben, daß bei Paypal nur 30 Tage bis zur Beantragung des Käuferschutzes bleiben ?

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 21, 2012 um 9:49 pm

Ah ok, ein Blick in die FAQ klärt auf:

“Wenn bei einem Konflikt zwischen Käufer und Verkäufer keine Einigung erzielt werden kann, haben beide Parteien die Möglichkeit, den Konflikt innerhalb von 20 Tagen in einen Antrag auf Käuferschutz umzuwandeln. Damit schalten Sie PayPal zur Klärung des Falls ein, und wir helfen Ihnen, eine einvernehmliche Lösung herbeizuführen.”

War also Zufall, habe Konflikt am 3. eröffnet und daher war das Datum dann +20 Tage genau 30 Tage nach meinem Kauf ;)

Man hat also 45 Tage Zeit einen Konflikt zu öffnen und dann nochmal 20 Tage um Käuferschutz zu beantragen.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 22, 2012 um 11:46 am

und wann hält es mediamarkt denn für notwendig die überwiesenen gelder bei widerruf endlich wieder an die kunden zurück zu erstatten oder finanziert man damit das working capital der firma unfreiwillig mit????
telefonisch niemand zu erreichen, online hält es keiner notwendig zu antworten und auch sonst ist es sehr schlecht eine kompetente auskunft zu erhalten!
noch ein grund mehr alles bei amazon zu kaufen und diese märkte aussterben zu lassen – wenn solche aktionen schon geplant werden und auf dem markt gefahren werden sollte man sowohl für kompetentes personal als auch für die notwendigen ressourcen zur abarbeitung sorgen…..

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 22, 2012 um 11:58 am

also ich habe gewonnen und die Kohle zurückbekommen..

  Zitieren


Pete99 Dezember 22, 2012 um 12:56 pm

Habe Gestern den gesammten Betrag meiner Bestellung inkl. Versandkosten überwiesen bekommen ohne zusätzlichen e-mail Verkehr. (Hatte am 23 November Widerrufen)
Es tut sich also noch etwas.

  Zitieren


joergcom Dezember 22, 2012 um 6:43 pm

Habe auch seit gestern mein Geld wieder. Auf die 7te Mail incl. Androhung PayPal Käuferschutz in Anspruch zu nehem kam dann mal eine Reaktion und dann ging es auch schnell. meine vorherigen Mails hatten die”übersehen”

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 23, 2012 um 12:37 am

So, in knapp 19 Stunden um 19:34 enden die 30 Tage Rückzahlungsfrist laut AGB.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 23, 2012 um 1:10 am

statusmeldung vom 23.12 .. auch an die oben genannte email bereits geschrieben
keine antwort, generell seit 11.12 keine antworten mehr, kein geld auf paypal nix.. =(

glaube ich werde es nie wieder kriegen

generell schreibe ich mediamarkt so einmal die woche, ich kriege keine antowrt nix, kein geld..

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 23, 2012 um 12:55 pm

Nach http://dejure.org/gesetze/BGB/288.html kann ich doch dann ab dem 30ten Tag ohne Rückzahlung 5,12% Zinsen verlangen oder?

  Zitieren


doctorgonzo Dezember 23, 2012 um 1:22 pm

Ich hab am 28.11. eine Mail mit Widerruf geschickt und habe bis heute keine Antwort erhalten. Ich habe aber auch sonst nichts mehr von Mediamarkt gehört.
Aber: das Geld wurde der KK natürlich belastet und es gab keine Rückgutschrift.
Kann ich mich nun an Barcley zur Rückgutschrift wenden?

  Zitieren


waldfrucht Dezember 23, 2012 um 9:36 pm

Hatte mit Gutschein bezahlt und auch noch nichts zurück bekommen.
Ein Freund von mir, mit Gutschein bezahlt, hat den Betrag als Gutschein bekommen obwohl er später widerrufen hat?

Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 24, 2012 um 10:57 am

Ich hatte am 24.11 eine Stornobestätigung bekommen, jedoch immer noch kein Geld zurück bekommen. Bezahlt habe ich mit Sofortüberweisung…

Eine Aufforderung, das Geld zurückzuerstatten ist schon unterwegs.

Gruß

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 25, 2012 um 12:54 am

25.12 … 31 tage seit storno,
keine antworten auf irgendwelche emails die ich an irgendwelche email adressen schicke, ich denke ich die ignorieren mich komplett =(((((((( die rücken meine kohle net raus. muss ich nun echt mir nen anwalt suchen wegen 200 tacken ???? ich weiß nimmer weiter

  Zitieren


qwertz Dezember 26, 2012 um 1:24 am

ich hab mein geld bis heute auch nciht zurückgebucht bekommen, bezahlt worde per kk, was soll ich jetzt machen?

  Zitieren


lovestar Dezember 26, 2012 um 1:34 am

Haha schönes ding.

  Zitieren


dendel Dezember 26, 2012 um 3:45 pm

Hmmm, bei mir kam die Storno-Bestätigung am 23.11., Geld ist aber noch keins zurückerstattet worden.

Also wenn ich mich auf so ne Aktion einlasse, dann ist mir natürlich klar, dass man nicht zwangsläufig innerhalb von 7 Tagen sein Geld zurück bekommt, aber innerhalb der gesetzlichen Rahmenbedingungen sollte das dann aber doch schon passieren.

Mit anderen Worten, ich musste zusehen, dass ich innerhalb der 14 Tage den Widerruf absende und umgekehrt müsste doch MM sicherstellen, dass innerhalb der 30 Tage das Geld an den Kunden zurückerstattet wird – oder täusche ich mich da was das Recht angeht?

  Zitieren


Gast4321 Dezember 26, 2012 um 4:22 pm

Hi,

hat jemand schon sein Geld zurück, der über Paypal bezahlt hatte und stoniert hatte?

Gruß
Gast

  Zitieren


qwertz Dezember 26, 2012 um 4:46 pm

das dumme bei mir ist das die bestellung bei mir online niergendswo mehr auftaucht………die haben die ganze bestellung gelöscht, normal müsste doch die bestellung einsehbar sein mit vermerk storniert oder nciht?

  Zitieren


fly Dezember 26, 2012 um 6:02 pm

4/5 zahlungen habe ich innerhalb von 2 wochen zurückerhalten, eine fehlt und die KK-rechnung musste ich jetzt tatsächlich erstmal bezahlen ^^

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 26, 2012 um 7:33 pm

hallo, ja ich habe das selbe problem, ich wurde im MM kundensystem komplett gelöscht, ich habe nur noch meinen paypal auszug als beweis das ich bezahlt habe.

ich weiß überhaupt nicht was ich jetzt machen soll, nur eins weiß ich sicher, das war das 1 und letzte mal das ich bei so einer schnapsidee mitmache, ich haette es besser wissen sollen, am meisten ärger ich mich über mich das ich so geil war was zu gewinnen. das wird mir alles so eine lehre sein.

naja stand 26.12 , stoniert seid 23.11 kein geld keine antwort nix

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 27, 2012 um 12:13 pm

schickt mal eine mail an eure nächste media markt-filiale.
diese wären im falle der rücksendung auch zuständig.

ich habe dorthin geschrieben und von dort kam dann wenigstens mal eine antwort.

der kontakt direkt zum media markt online shop ist eine riesengroße frechheit, weil überhaupt nicht vorhanden.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 27, 2012 um 1:43 pm

So heute komme ich mit einer guten Nachricht, habe ja die letzen Tage und Wochen immer genau Bericht erstattet. Bei mir war besteller email und besteller paypal adresse nicht die selbe.

Heute kam eine Antwort auf eine von meinen 100 Emails von der Paypaladresse, und auch promt danach die Rücksendung des Geldes auf das Paypal Konto.

Ich habe also mein Geld wieder, aber nur nach massivem Druck und gefühlten 100 Emails, von 2 verschiedenen “personen / email adressen ” ( besteller und paypal )

Ich rate euch nur eins, lernt aus dieser Sache wenn ihr euer Geld wieder habt. Kein MM online shop, es gibt faktisch kein support, wie quiko233 schon schreibt. Wenn MM dann Filiale , abernur wenns sein muss sonst lieber Amazon und oder andere.

Und ich persönlich habe für mich darauß gelernt, mach keine scheiße mehr mit die auf mydealz steht, meist ist es ein griff ins klo.

Allen die noch warten viel erfolg, und gute nerven, auf ein baldiges eintreffen eures Geldes.

Grüße
soso

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 27, 2012 um 1:45 pm

Die Antwort und die Rücksendung kam übrigends von dieser Email:

mmde-multichannel@media-saturn.com

vieleicht hilft es ja anderen Paypal wartenden weiter.
lg soso

  Zitieren


Gast4321 Dezember 27, 2012 um 3:36 pm

soso:
So heute komme ich mit einer guten Nachricht, habe ja die letzen Tage und Wochen immer genau Bericht erstattet.Bei mir war besteller email und besteller paypal adresse nicht die selbe.

Heute kam eine Antwort auf eine von meinen 100 Emails von der Paypaladresse, und auch promt danach die Rücksendung des Geldes auf das Paypal Konto.

Ich habe also mein Geld wieder, aber nur nach massivem Druck und gefühlten 100 Emails, von 2 verschiedenen “personen / email adressen ” ( besteller und paypal )

Ich rate euch nur eins, lernt aus dieser Sache wenn ihr euer Geld wieder habt. Kein MM online shop, es gibt faktisch kein support, wie quiko233 schon schreibt. Wenn MM dann Filiale , abernur wenns sein muss sonst lieber Amazon und oder andere.

Und ich persönlich habe für mich darauß gelernt, mach keine scheiße mehr mit die auf mydealz steht, meist ist es ein griff ins klo.

Allen die noch warten viel erfolg, und gute nerven, auf ein baldiges eintreffen eures Geldes.

Grüße
soso

Wohin hast du dein 100te Mails geschrieben? Filiale oder genannte Email Adresse: mmde-multichannel@media-saturn.com?

Gibt es eine Hotline Nummer?

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 27, 2012 um 3:38 pm

Hoffentlich gibts morgen meine 1220€ per PP Käuferschutz zurück.

Nicht dass es mit sonem Insolvenzscheiss wie bei dem HP Touchpad von DM-Telecom endet und nix bei rumkommt außer Anwalts und Polizei anrufe und schreiben^^

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 27, 2012 um 5:24 pm

Gast4321: Wohin hast du dein 100te Mails geschrieben? Filiale oder genannte Email Adresse: mmde-multichannel@media-saturn.com?

Gibt es eine Hotline Nummer?

nein an die mmde nur eine, die helfen dir bereits bei einer. an die onlineservice, mm filiale etc hab ich hunderte geschrieben da kommt nie antwort. die mmde war ein tip von einem weiter oben in den kommentaren und der hat gezogen der tip.

und nein es gibt keine hotline, und slebst wenn hilft es dir nix, das stonieren und geld wieder schicken macht ne föllig andere abteilung in dem saftladen.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 27, 2012 um 5:26 pm

muhkuhmd:
Hoffentlich gibts morgen meine 1220€ per PP Käuferschutz zurück.

Nicht dass es mit sonem Insolvenzscheiss wie bei dem HP Touchpad von DM-Telecom endet und nix bei rumkommt außer Anwalts und Polizei anrufe und schreiben^^

glaube ich net dran, paypal hat mir was von besonders guter reputation des kunden ( also MM ) erzaehlt und so weiter .. ich drück dir aber die daumen,

  Zitieren


GEMAIR Dezember 27, 2012 um 5:32 pm

muhkuhmd:
Hoffentlich gibts morgen meine 1220€ per PP Käuferschutz zurück.

Nicht dass es mit sonem Insolvenzscheiss wie bei dem HP Touchpad von DM-Telecom endet und nix bei rumkommt außer Anwalts und Polizei anrufe und schreiben^^

Wovon träumst du denn nachts?

Vielleicht solltest du deine Gier (1220€) aber zukünftig mal etwas zügeln und die Verantwortung zuerst mal bei dir selber suchen!

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 27, 2012 um 5:53 pm

Naja, aber 10 Tage keine Antwort sind 10 Tage keine Antwort, danke :D

Ich bin guter Dinge, wenn nicht wend ich mich halt nochmal an MM und es dauert noch was länger ;)

soso: glaube ich net dran, paypal hat mir was von besonders guter reputation des kunden ( also MM ) erzaehlt und so weiter .. ich drück dir aber die daumen,

  Zitieren


Fratzl Dezember 27, 2012 um 11:21 pm

Erklär das doch noch mal für alle mit Deiner Haltung bzgl. “Verantwortung zuerst mal bei dir selber suchen” !

Der Einzige bei dem hier irgendeine Verantwortung liegt ist der MM !

Ich hoffe, hier werden Einige der Geschädigten das große Programm mit Einforderung der Zinsen als Forderung an den MM durchziehen !
Wenn so ein Verhalten erst ungestraft Schule macht, kommt noch einiges auf Onlinekäufer zu !

GEMAIR: Wovon träumst du denn nachts?

Vielleicht solltest du deine Gier (1220€) aber zukünftig mal etwas zügeln und die Verantwortung zuerst mal bei dir selber suchen!

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 28, 2012 um 1:39 pm

Fratzl:
Erklär das doch noch mal für alle mit Deiner Haltung bzgl. “Verantwortung zuerst mal bei dir selber suchen” !

Der Einzige bei dem hier irgendeine Verantwortung liegt ist der MM !

Ich hoffe, hier werden Einige der Geschädigten das große Programm mit Einforderung der Zinsen als Forderung an den MM durchziehen !
Wenn so ein Verhalten erst ungestraft Schule macht, kommt noch einiges auf Onlinekäufer zu !

ja ich dachte mir wenn ich das n ächstemal ein auto kaufen will und mir das nötige geld fehlt, mach ich ein online shop auf, mach irgendeine kranke gewinn was aktion und zahle das geld dann jeh nach dem 1-2 monate später zurück. das der billigste kredit den ich jemals hatte.

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 28, 2012 um 1:39 pm

GEMAIR: Wovon träumst du denn nachts?

Vielleicht solltest du deine Gier (1220€) aber zukünftig mal etwas zügeln und die Verantwortung zuerst mal bei dir selber suchen!

naja naja naja.. das hat aber nix mit der summe zu tun, bei meinen 180 euro kamen sie ja auch net klar mit der rückzahlung. also gier hin gier her. ich hoffe das nur alle leute hier auch was raus lernen und bei so nem quatsch eben nimmer mitmachen. ich habe darauß was gelernt wie oben geschrieben ^^

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 29, 2012 um 12:34 am

So! Geld ist gerade von PayPal nach Käuferschutzantrag gutgeschrieben worden, vermutl. da MM sich nicht innerhalb von 10 Tagen gemeldet hat. So ein Saftladen – nie wieder.

Wir haben unsere Untersuchung Ihres Falls abgeschlossen und eine
Entscheidung zu Ihren Gunsten getroffen.

Wir konnten 2.xxx,xx EUR zurückerlangen. Dieser Betrag wird Ihrem
PayPal-Konto gutgeschrieben. Es kann bis zu fünf Werktage dauern, bis der
Betrag in Ihrer Kontoübersicht ausgewiesen wird.

Wenn Ihnen der Verkäufer noch einen weiteren Betrag schuldet, werden wir
alle Anstrengungen unternehmen, um den Restbetrag vom Verkäufer
zurückzuerlangen.

Seien Sie darüber hinaus versichert, dass wir entsprechende Maßnahmen gegen
den Verkäufer ergreifen werden, wenn das PayPal-Konto des Verkäufers für
die Rückzahlung des Ihnen geschuldeten Betrags nicht ausreichend gedeckt
ist; dazu zählt z.B. eine Beschränkung der Kontozugriffsrechte für den
Verkäufer.

———————————–
Transaktionsdetails
———————————–

Name des Verkäufers:Media Markt E-Business GmbH
E-Mail des Verkäufers: PPMMSDPU@Media-Saturn.com

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 29, 2012 um 12:36 am

Gratuliere Dir! Habe am 18.12 um 10:14 Käuferschutz beantragt. Hoffe mal dass sich bei mir dann auch bald was tut. Bis 28.12 wurde Zeit zum Antworten gegeben.

Thp:
So! Geld ist gerade von PayPal nach Käuferschutzantrag gutgeschrieben worden, vermutl. da MM sich nicht innerhalb von 10 Tagen gemeldet hat. So ein Saftladen – nie wieder.

  Zitieren


muhkuhmd Dezember 29, 2012 um 10:29 am

Soeben kam die eMail von PayPal, dass der Konflikt zu meinen Gunsten geschlossen wurde :)

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 29, 2012 um 3:22 pm

Sehr gut sehr gut sehr gut! Vorallem jedesmal wenn ein Käuferschutz zu euren gunsten ausgeht, sinkt die reputation von MM bei Paypal. Genau so muss es sein.

Freut mich für alle die Ihr Geld wieder haben!!!
Guten Rutsch ins neue, wer noch wartet, wir drücken weiter die daumen für euch.

ps. nie wieder MM
^^

  Zitieren


Fratzl Dezember 30, 2012 um 7:07 pm

Hoffentlich geht auch der MM mit guten Vorsätzen ins neue Jahr !

Es haben längst noch nicht alle ihr Geld zurück ! :-((

  Zitieren


fabsi Dezember 31, 2012 um 12:09 pm

Ich hab mein Geld immernoch nicht zurück. Zeit, dass ich bei Paypal nen Antrag stelle.

  Zitieren


doctorgonzo Dezember 31, 2012 um 12:11 pm

Habe nun mal an “meinen” Mediamarkt geschrieben und die haben mir wenigstens promt geantwortet, dass sie mir nicht helfen können aus “datenschutzrechtlichen Gründen”aber die Anfrage an die zentrale Weiterleiten.

  Zitieren


Riggs Dezember 31, 2012 um 12:19 pm

Habe den Thread hier mal ein bisschen verfolgt und muss echt sagen das ich froh bin da nicht mitgemacht zu haben.
Das sich MM mit den Rückzahlungen zeit lässt war ja abzusehen

  Zitieren


deletedUser259190 Dezember 31, 2012 um 12:53 pm

Hier ist das Geld ebenfalls noch nicht zurück … gerade nochmal per Mail nachgefragt! *grr

  Zitieren


fabsi Dezember 31, 2012 um 1:03 pm

Seitdem sie mein Stornierung angenommen haben sind 35 Tage vergangen :)

Was habt ihr für einen Konfliktlösungs-Grund bei Paypal angegeben?
Ich hab mal “Ware nicht erhalten” ausgewählt. Ich hab ja schließlich bezahlt, aber keine Ware bekommen (weil ich zuvor storniert habe)

Ich bin froh, dass ich via Paypal gezahlt habe, Vorkasse oder sowas, wäre ja richtig fies geworden. Jetzt darf sich Paypal mit denen rumärgern :)

  Zitieren


GEMAIR Dezember 31, 2012 um 4:50 pm

Riggs:
Habe den Thread hier mal ein bisschen verfolgt und muss echt sagen das ich froh bin da nicht mitgemacht zu haben.
Das sich MM mit den Rückzahlungen zeit lässt war ja abzusehen

NunJa… mir kommt es eher so vor, als wenn gerade bei den Leutchen die gleich während der Bestellung/Lieferung wieder stornierten weil sie das Geld für die Bestellung nicht hatten und gleich MM mit hunderten Mails an zig verschiedene Stellen terrorisierten, es besonders lange dauert. Vermuten tue ich auch, dass die Betroffenen Ihre Artikel nicht über den von MM empfohlen Weg über das Kundenkonto zurück schickten.

Es sind doch nur paar Wenige die hier seit Wochen rum heulen..

Ich hatte aus was am 29.Nov. bei MM bestellt und am 10.Dez wieder mitr einen im Kundenkonto ausgedruckten Warenbegleitschein und Paketschein an meinen örtlichen MM zurück geschickt. Vier Tage später am 14.Dez. war das Geld (incl. Hinsendekosten) bereits wieder auf meinier KK verbucht. Schneller geht es doch gar nicht… und dazu bekam ich noch einen 10 EUR-Gutschein.

Wie gesagt kann ich mir fast nicht vorstellen, dass es bei Anderen die sich auch an den von MM empfohlenen Rücksendeweg über das MM-Kundenkonto (Warenbegleitschein & Paketaufkleber) gehalten haben, viel anders lief.

  Zitieren


fabsi Dezember 31, 2012 um 6:04 pm

Bei mir war das Problem, dass die Lieferzeit auf 5 Tage stand und ich dachte mir, dass es so vielleicht sinniger wäre direkt zu stornieren.
Bei einer anderen Bestellung kam der Artikel an und wurde normal retourniert. Da gings dann auch recht flott, vermutlich weil die Abwicklung ja der MM vor Ort übernimmt.
Naja, jetzt läuft der Käuferschutz. Dass, das Geld erstmal geblockt ist, ist nicht so tragisch.
Nur nervig, dass man sich drum kümmern muss.

GEMAIR: NunJa… mir kommt es eher so vor, als wenn gerade bei den Leutchen die gleich während der Bestellung/Lieferung wieder stornierten weil sie das Geld für die Bestellung nicht hatten und gleich MM mit hunderten Mails an zig verschiedene Stellen terrorisierten,es besonders lange dauert.Vermuten tue ich auch, dass die Betroffenen Ihre Artikel nicht über den von MM empfohlen Weg über das Kundenkonto zurück schickten.

Es sind doch nur paar Wenige die hier seit Wochen rum heulen..

Ich hatte aus was am 29.Nov. bei MM bestellt und am 10.Dez wieder mitr einen im Kundenkonto ausgedruckten Warenbegleitschein und Paketschein an meinen örtlichen MM zurück geschickt. Vier Tage später am 14.Dez. war das Geld (incl. Hinsendekosten) bereits wieder auf meinier KK verbucht. Schneller geht es doch gar nicht… und dazu bekam ich noch einen 10 EUR-Gutschein.

Wie gesagt kann ich mir fast nicht vorstellen, dass es bei Anderen die sich auch an den von MM empfohlenen Rücksendeweg über das MM-Kundenkonto (Warenbegleitschein & Paketaufkleber) gehalten haben, viel anders lief.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 1, 2013 um 1:07 am

GEMAIR: NunJa… mir kommt es eher so vor, als wenn gerade bei den Leutchen die gleich während der Bestellung/Lieferung wieder stornierten weil sie das Geld für die Bestellung nicht hatten und gleich MM mit hunderten Mails an zig verschiedene Stellen terrorisierten,es besonders lange dauert.Vermuten tue ich auch, dass die Betroffenen Ihre Artikel nicht über den von MM empfohlen Weg über das Kundenkonto zurück schickten.

Es sind doch nur paar Wenige die hier seit Wochen rum heulen..

Ich hatte aus was am 29.Nov. bei MM bestellt und am 10.Dez wieder mitr einen im Kundenkonto ausgedruckten Warenbegleitschein und Paketschein an meinen örtlichen MM zurück geschickt. Vier Tage später am 14.Dez. war das Geld (incl. Hinsendekosten) bereits wieder auf meinier KK verbucht. Schneller geht es doch gar nicht… und dazu bekam ich noch einen 10 EUR-Gutschein.

Wie gesagt kann ich mir fast nicht vorstellen, dass es bei Anderen die sich auch an den von MM empfohlenen Rücksendeweg über das MM-Kundenkonto (Warenbegleitschein & Paketaufkleber) gehalten haben, viel anders lief.

Das lass ich so nicht stehen, den das stimmt so nicht.

Fakt ist das Leute die direkt wieder stoniert haben, eigentlich MM kosten ERSTPART haben und leute wie Ihr die sich die ware schön ham liefern lassen und sie dann zurückschicken. Eben sagen wir mal eigentlich die Arschlöcher waren, MM übel viel gekostet haben, aber eben es nicht so “auffällig” war das ihr nur etwas umsonst haben wolltet.

Im nachhinein betrachtet hast du recht fürs schnelle geld wäre ganz klar besser gewesen ein arschloch zu sein schön kosten zu produzieren und einfach wie ein normaler “unzufriedener kunde” wie bei amazon oder sonst wo , ware kommen lassen, tag später genau nach anleitung zurückschicken und gut.

tja ich hab ja mein geld, aber glaub mal ich tue ab sofort keinem shop mehr einen gefallen, MM hats mir ausgetrieben..

  Zitieren


switcher_real Januar 1, 2013 um 11:30 am

hat paypal von euch weitere belge für den Käuferschutz angefordert?

  Zitieren


switcher_real Januar 1, 2013 um 11:31 am

ups tippfehler: belege

  Zitieren


BrekSL Januar 1, 2013 um 11:41 am

Hab in den Shop liefern lassen und es nicht abgeholt. Warte auch noch die Erstattung auf die KK

  Zitieren


switcher_real Januar 1, 2013 um 5:37 pm

BrekSL:
Hab in den Shop liefern lassen und es nicht abgeholt. Warte auch noch die Erstattung auf die KK

Bei mir auch so, nur mit PayPal bezahlt. Auf Widerruf wurde nicht reagiert. MM kann sich jedoch nicht damit rausreden den WR nicht erhalten zu haben, da sie ja nach eigenen Angaben bei nicht Abholung innerhalb von 10 Tagen stornieren.

  Zitieren


GEMAIR Januar 1, 2013 um 6:32 pm

> soso

Junge-junge, aus welchem Stall kommst du denn? Du wirfst mit Ausdrücken um dich… das ist ja noch tiefer wie die unterste Schublade!

  Zitieren


Fratzl Januar 2, 2013 um 12:02 pm

@GEMAIR

Irgendwie ist es schon auffällig, wie Du Dich hier auf die Seite des MMs schlägst ohne auch nur einen von den ärgerlichen Fällen der durch den MM Geschädigten wirklich zu kennen !

Was ist Deine Motivation ?

  Zitieren


MaceSowel1985 Januar 2, 2013 um 12:47 pm

Hallo wie ich seh bin ich nicht der einzige der das Geld noch nicht zurück hat. Wie geht ihr denn jetzt vor? Ich hab per Paypal bezahlt.

  Zitieren


Fratzl Januar 2, 2013 um 1:13 pm

Nein, bist nicht der Einzige !

in einem Fall gab es bei einer Mail an mmde-multichannel@media-saturn.com Linderung !

;-)

MaceSowel1985:
Hallo wie ich seh bin ich nicht der einzige der das Geld noch nicht zurück hat. Wie geht ihr denn jetzt vor? Ich hab per Paypal bezahlt.

  Zitieren


deletedUser259190 Januar 2, 2013 um 3:43 pm

MaceSowel1985:
Hallo wie ich seh bin ich nicht der einzige der das Geld noch nicht zurück hat. Wie geht ihr denn jetzt vor? Ich hab per Paypal bezahlt.

habe,nachdem auf keine mail(nicht mal die stornierung/widerruf) eine antwort kam einen konfilkt bei paypal gemeldet. als nach 10 Tagen noch keine Antwort kam und MM eigene + gesetzliche 30 Tage Auszahlfrist abgelaufen war PayPal Käuferschutz beantragt

  Zitieren


GEMAIR Januar 2, 2013 um 10:47 pm

Fratzl:
@GEMAIR

Irgendwie ist es schon auffällig, wie Du Dich hier auf die Seite des MMs schlägst ohne auch nur einen von den ärgerlichen Fällen der durch den MM Geschädigten wirklich zu kennen !

Was ist Deine Motivation ?

Richtig – du scheinst ja ein ganz cleverer Bursche zu sein… pssst…. ich bin ein von MM beauftragter FBI-Agent… psst… aber nicht weiter sagen!

Es stimmt auch das ich nicht alles weiß… aber eines weiß ich: Wenn ich was bei Amazon Gekauftes zurück schicken will, dann gehe ich über den von Amazon empfohlenen Weg über das “Amazon-Online-Rücksendezentrum”… und dann bin ich mir ziemlich sicher das es wunderbar funktioniert und ich sehr schnell mein Geld wieder zurück habe.

Und jetzt rate mal wie ich es bei MediaMarkt gemacht habe… nur der kleine Unterschied, dass der von Mediamarkt empfohlene Rücksendeweg nicht das “Amazon-Online-Rücksendezentrum” ist, sondern das MediaMarkt-Kundenkonto.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252729
  • Beiträge 289233
  • Kommentare 3446636
  • Gerade online 1306
  • Gäste 1229
  • Benutzer 77
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt