Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Talkline o2 Mobile Flat (wie o2 Genion L) effektiv kostenlos oder mit Internet-Flat für 4€

Es ist mal wieder Wochenende und so poppen einige Handyvertragsangebote auf (wie z.B. das Motorola RAZR i für effektiv 236€). Bei eteleon gibt es heute mal wieder den Tarif, den viele von euch noch als Genion L kennen. Momentan macht das Angebot ja für effektiv 0,49€ pro Monat die Runde. Über eine andere Landinpage bekommt man das Angebot aber sogar effektiv kostenlos. Direkt vorweg, es ist kein original o2 Tarif, sondern ein Talkline Tarif und damit fällt es für einige sicher raus (dazu später mehr).

Der Tarof wird im o2-Netz realisiert und ist wie der alte o2 Genion L. Es sind also alle Gespräche ins Fest- und o2-Netz kostenfrei. Gespräche in andere Netze werden mit teuren 0,39€ pro Minute berechnet und jede SMS mit 0,20€. Auch eine Homezone, bzw. Festnetznummer ist enthalten. SMS-Optionen sind buchbar, aber teuer. Möchte man den Tarif mit Internet-Flat haben, zahlt man effektiv 3,99€ pro Monat (ab 300MB mit 2Mbit/s, danach Drosselung auf GPRS). Tethering, Blackberry und VOiP und Co. ist offiziell nicht gestattet.

Fixkosten

  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt – Anleitung liegt der Sim-Karte bei)
  • 24 x 20€ monatliche Grundgebühr
  • - 24 x 12,01€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf euer Rechnung)
  • - 191,76€ einmalige Auszahlung vom eteleon (erfolgt nach ~8 Wochen aufs eteleon Kundenkonto und kann von dort aus auf euer Girokonto überwiesen werden)
  • ———————————————-
  • monatlich 0€ effektive Grundgebühr
Oder das Angebot mir Internet-Flat
  • 29,90€ Anschlussgebühr (entfällt – Anleitung liegt der Sim-Karte bei)
  • 24 x 24,95€ monatliche Grundgebühr
  • - 24 x 15€ monatliche Erstattung (direkt durch Talkline auf euer Rechnung)
  • - 143,04€ einmalige Auszahlung vom eteleon (erfolgt nach ~8 Wochen aufs eteleon Kundenkonto und kann von dort aus auf euer Girokonto überwiesen werden)
  • ———————————————-
  • monatlich 3,99€ effektive Grundgebühr
Hat man nichts gegen eine monatliche Auszahlung geht es sogar etwas günstiger bei Sparhandy. Dort landet man dann bei effektiv 3,49€. Bei der Internet-Flat wird dann aber im Gegensatz zum eteleon Angebot schon bei 200MB gedrosselt, dafür hat man vorher 7,2Mbit/s. Ich selber verzichte ja eigentlich immer auf monatliche Auszahlung, da man nie genau weiß wie es mit einem Unternehmen in 2 Jahren aussieht. Sparhandy ist 11 Jahre dabei und inzwischen wahrscheinlich Marktführer in diesem Segment.

Haken

Im Prinzip gibt es 3 Haken, die man beachten muss, aber die für niemanden eine ernsthafte Hürde darstellen sollten:

  • Sonderoptionen

Bei der Option ohne Internet werden 2 Testoptionen hinzugebucht, die in den ersten 3, bzw. 6 Monaten kostenlos sind, aber unbedingt gekündigt werden müssen, da sonst weitere Kosten dazu kommen würden.

  1. MultiMedia-Pack – 3 Monate kostenlos, danach 1,49€ monatlich
  2. Rechnungschecker – 6 Monate kostenlos, danach 2,99€ monatlich

Ihr könnt die Optionen natürlich auch direkt kündigen und müsst nicht erst die Zeit abwarten. Wie immer reicht ein einfacher Zweizeiler. Ich habe es mal einfach für euch direkt in die Musterkündigung mit reingeschrieben.

  • Kartenpfand

Ja, Talkline hat laut AGB immer noch dieses Urrelikt drin. Wer also nach Vertragsablauf nicht innerhalb von 14 Tagen die Sim-Karten zurückschickt, muss laut Preisliste 9,95€ bezahlen. Laut Support-Hotline werden diese Gebühren nicht mehr eingefordert, aber ich möchte trotzdem darauf hinweisen. Sicher, ist sicher.

  • Talkline

Talkline gehört zu mobilcom-debitel und das Unternehmen ist leider nicht unbedingt für einen reibungslosen Rechnungsablauf bekannt. Da klappt es hier mal nicht mit der Anschlussgebührenbefreiung oder dort irgendwas stimmt auf der Rechnung nicht. Ihr solltet also unbedingt eure Rechnungen kontrollieren und am besten auch die Kommentare hier verfolgen, dann kann man sich mit anderen Usern einfach austauschen.

Letztenendes ist es in den letzten Monaten deutlich besser geworden, aber man merkt definitiv, dass man bei einem Provider und nicht direkt beim Netzbetreiber Kunde ist (nicht technisch, aber im Service).

Kündigung

Um es euch möglichst einfach zu machen, habe ich euch mal wieder eine Musterkündigung erstellt. Am besten verschickt ihr diese sobald ihr eure Auszahlung erhalten habt. Nach den 24 Monaten würde nämlich wieder die reguläre Grundgebühr von 20€, bzw. 24,95€ anfallen. Achtet auch unbedingt dadrauf, dass ihr eine schriftliche Kündigungsbestätigung erhaltet. Solltet ihr sie nicht nach 5-7 Tagen erhalten, würde ich direkt nochmal nachhaken und wieder eine hinterher schicken (dann ggf. per Einwurfeinschreiben).

deletedUser259190 November 23, 2012 um 7:52 pm

Ich hatte schon länger darüber gegrübelt, mir das Angebot von Eteleon zu holen. Weiß jemand evtl. wie Rufumleitungen tarifiert werden? Wie normale Gespräche? Niemand, weder Eteleon, noch Talkline noch Mobilcom konnten mir dazu ne Antwort hierzu geben. Bei sowas fehlen einem irgendwie die Worte…

  Zitieren


deletedUser259190 November 23, 2012 um 8:13 pm

Mit Talkline gab es bei meinem letzten Vertrag nur Ärger.

  Zitieren


ryuinhell November 23, 2012 um 8:22 pm

Talkline…NIE Wieder!!!

  Zitieren


webroland November 23, 2012 um 8:48 pm

Kann mir einer was zu dem Gutschein für die Anschlussgebührenerstattung sagen?
Ist das dann ein BestChoice – Gutschein oder nur den eigenen Laden ?

  Zitieren


deletedUser259190 November 23, 2012 um 9:00 pm

Gutschein heisst hier eine SMS mit einem bestimmten Text versenden, dann wird die Anschlussgebühr bei der zweiten Rechnung erstattet.

  Zitieren


deletedUser259190 November 23, 2012 um 9:08 pm

Hatte keine guten Erfahrungen mit Eteleon und Talkline. Falsche Abrechnung und jeder schiebt die schuld auf den Anderen. :-/

  Zitieren


AlphaDog November 23, 2012 um 9:08 pm

kann man das eteleon-guthaben bei talkline verträgen (wenn ich dort jetzt einen von vodafone gemacht hätte) direkt auf das (tl-vodafone-)kundenkonto buchen lassen? so dass ich wirklich auf die effektive grundgebühr komme, oder muss ich den betrag selber rationiern?

  Zitieren


deletedUser259190 November 23, 2012 um 10:22 pm

@ Rafael… Auch bei ausschließlicher Nutzung der Flats? Dass es Probleme mit der Erstattung der Anschlussgebühr bei Mobilcom und Co. gab und gibt, ist mir bekannt.

  Zitieren


deletedUser259190 November 23, 2012 um 10:42 pm

Rufweiterleitungen werden wie Gespräche ins Mobilfunknetz berechnet (ich glaube 39 Cent/ Minute). Ansonsten könnte ja jeder über seine Homezone eine “billige” Mobilfunknummer erstellen, indem sein Anrufer immer die Festnetznummer anruft.

Muzzel: Ich hatte schon länger darüber gegrübelt, mir das Angebot von Eteleon zu holen. Weiß jemand evtl. wie Rufumleitungen tarifiert werden? Wie normale Gespräche? Niemand, weder Eteleon, noch Talkline noch Mobilcom konnten mir dazu ne Antwort hierzu geben. Bei sowas fehlen einem irgendwie die Worte…

  Zitieren


Tenmat November 23, 2012 um 10:44 pm

Hatte bei 4 Verträgen noch nie Probleme mit Talkline…übrigens auch nich mit Mo und Bil…nur mal so nebenbei!

  Zitieren


deletedUser259190 November 23, 2012 um 11:00 pm

Hatte bisher 3 Verträge bei Talkline und permanent Probleme und Ärger. Hattrick zwischenzeitlich zum Hass zu dem unternehmen entwickelt.

  Zitieren


deletedUser259190 November 23, 2012 um 11:41 pm

Hat jemand einen Tipp, wo es so ein Angebot, nur eben noch inklusive monatlicher Frei-SMS gibt? Sicher nicht umsonst, aber für ein wenig mehr fänd ichs absolut interessant!

  Zitieren


deletedUser259190 November 24, 2012 um 1:31 am

Servus,

kann mir jemand ein gutes PrePaid-Angebot empfehlen?
9ct/Anruf u. SMS und 500MB Volumen für 10,-€ oder so vielleicht irgendetwas mit Cashback. Klarmobil die Penner haben mir O2 angedreht, obwohl beim Abschluss unten noch die Auszeichnung fürs tolle D1-Netz prangerte und sonst nirgendwo etwas vom Provider stand. Widerrufsrecht und gut, aber einen Tarif brauche ich trotzdem noch. Danke.

LG

  Zitieren


deletedUser259190 November 24, 2012 um 1:31 am

Peter: 500MB

Suche natürlich einen Tarif fürs D1-netz.

  Zitieren


admin Mod November 24, 2012 um 2:11 am

@alphadog:
Das geht bei Talkline leider net.

  Zitieren


deletedUser259190 November 24, 2012 um 7:42 am

Keine Probleme bis jetzt mit eteleon ud Talkline.

  Zitieren


tobispace November 24, 2012 um 10:36 am

Steht sicherlich irgendwo, aber ich hab es nicht gefunden. Ist das Razr bei Sparhandy ohne Simlock?

  Zitieren


tobispace November 24, 2012 um 10:41 am

Habs selbst gefunden “Handys, die von Sparhandy angeboten haben weder Simlock oder Netlock noch Branding, sofern in der Handybeschreibung nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird.”

  Zitieren


AlphaDog November 24, 2012 um 11:33 am

admin:
@alphadog:
Das geht bei Talkline leider net.

Danke für die Antwort :)
Schade, werde das dann wohl einfach über ein 2. Konto machen

  Zitieren


fadyyy November 24, 2012 um 2:05 pm

was heisst,dass es nicht nutzbar mit BlackBerry, iPhone, G1/G2 ist.?????

steht unter das Punkt 4!!!!

  Zitieren


fadyyy November 24, 2012 um 2:06 pm

fadyyy:
was heisst,dass esnicht nutzbar mit BlackBerry, iPhone, G1/G2 ist.?????

steht unter das Punkt 4 beim Angebot vom Sparhandy!!!!

  Zitieren


smeilus November 24, 2012 um 4:33 pm

Also von mir hier mal ein Tip für alle die noch nie mit Talkline zu tun hatten:

FINGER WEG!!!!

Auch wenn die mir was schenken würden, das ist der grösste Abzockverein. Die buche. Auch nach der Kündigung noch munter ab, merkt ja keiner. Stellen Kosten in Rechnung, die es nicht gibt und sind in Sachen CallCenter richtig fies drauf.

Also lasst es lieber echt bleiben! Bei mir musste ich den Anwalt einschalten, da die mir erst drei Monate weiter abgebucht hatten und dann ging es weiter mit Mahngebühren für zurückgezogene Einzugsermächtigung, Pfand für die SIM Karte, etc.

Also wer sich Ärgern will oder Anwalt ist….

  Zitieren


denizli87 November 24, 2012 um 6:31 pm

es mag sein dass md/talkline nicht der beste anbieter ist. ich will die erfahrungsberichte keineswegs abwerten. ich muss aber sagen, ich hatte noch nie ein problem was sich nicht mit ner email lösen ließ. klar sie haben nachteile, aber ich kann bei mindestens 2-3 schubladenverträgen, die ich bereits hinter mir habe, sagen, ich hatte nie probleme.
zu den bereits bekannten nachteile, würde ich gerne auch von mir erlebte vorteile erwähnen.
- vorbildlich bei kündigungsbestätigungen per post.
- talkline/md kündigt ausschließlich zum monatsende, mit einer email ließ sich das immer korrigieren.
- einmal wurde mir so ne komische gbühr berechnet, diese wurde aber auch sofort wieder gutgeschrieben
- mein bis jetzt zweiter und letzter fall: mir wurde die in der ersten rechnung berechnete anschlussgebühr nicht gutgeschrieben, mir viel das erst nach 1,5 jahren auf. obwohl ich gekündigt hatte, wurde mir dies gutgeschrieben. kontakt erfolgte ausnahmsweise mal telefonisch.

und von allen anbietern auf dem markt finde ich die schriftliche postalische kündigungsbestätigung bei md/talkline vorbildlich. davon könnte sich jeder mal ne scheibe abschneiden.

talkline ist mit vorsicht zu genießen, aber die nachteile sind jedem bekannt. wer damit nicht umgehen kann/will, muss auf einen anbieter zu greifen.
und wild verträge abschließn ohne deren inhalt richtig zu recherchieren, sollte sowieso keiner machen.

  Zitieren


denizli87 November 24, 2012 um 6:33 pm

denizli87:
[...] mir viel das erst nach 1,5 jahren auf.
[...]

natürlich wollte ich statt viel fiel schreiben. :D

  Zitieren


J0rd4N November 25, 2012 um 1:20 am

ich hab noch so einen vertrag wie oben beworben, also mit talkline. laesst sich die festnetznummer da auch raus portieren bei vertragsende?

  Zitieren


J0rd4N November 25, 2012 um 1:25 am

“edit”: ja es geht aber kostet 30 euro ausgehende portierungsgebuehr!! wenn das mal nicht wucher ist

  Zitieren


deletedUser259190 November 25, 2012 um 3:10 am

Peter:
Servus,

kann mir jemand ein gutes PrePaid-Angebot fürs D1-Netz empfehlen?
9ct/Anruf u. SMS und 500MB Volumen für 10,-€ oder so vielleicht irgendetwas mit Cashback. Klarmobil die Penner haben mir O2 angedreht, obwohl beim Abschluss unten noch die Auszeichnung fürs tolle D1-Netz prangerte und sonst nirgendwo etwas vom Provider stand. Widerrufsrecht und gut, aber einen Tarif brauche ich trotzdem noch. Danke.

LG

Kann mir da jemand weiterhelfen?

  Zitieren


deletedUser259190 November 25, 2012 um 10:12 am

Mobilcom: nur Ärger und 8 Monate regelmäßige Hotline Telefonate. Streitsumme zum Schluss waren ~200€

  Zitieren


deletedUser259190 November 25, 2012 um 2:42 pm

Würde ich nicht mehr bestellen, auch umsonst. Talkline ist ein Scheissladen!

Bisher mehrere Verträge über letzte 6 Jahre dort gehabt, und permanent Probleme mit Falschberechnungen, Falschabbuchungen, Kündigungen usw. gehabt!
FINGER WEG! (ist nur gut gemeint Leute. Aber wer nicht hören möchte, wird es früher oder später selber merken…)
klar ist dieses Angebot verlockend, aber glaubt mit bitte, am Ende lohnt es sich doch nicht.

  Zitieren


domerich November 25, 2012 um 3:30 pm

“Achtung: Dieses Angebot ist nur gültig bei Bestellung bis 26.11.2012!”

Was heißt das, reicht es bis dahin im Onlineshop das zu bestellen oder müssen die Unterlagen dann dort sein?

  Zitieren


domerich November 25, 2012 um 6:29 pm

Was ist das eigentlich mit der Homezone? Muss ich in der wenn ich da drin bin auch 39ct auf fremde Handynetzte zahlen oder ändert sich das da?

  Zitieren


Triple_HXH November 25, 2012 um 7:06 pm

Ich rate auch von Talkline ab ein reiner abzockverein nur Ärger gehabt

  Zitieren


deletedUser259190 November 25, 2012 um 8:51 pm

An alle:

Talkline – NEIN!!!

Es ist nur zu eurem Besten

  Zitieren


domerich November 25, 2012 um 8:52 pm

schade, es sieht so billig aus :( Gibts so Angebote irgendwann auch von anderen Zwischenanbietern?

  Zitieren


deletedUser259190 November 26, 2012 um 3:01 pm

Talkline, Mobilcom und Debitel möglichst vermeiden. Zwar wird das alles für 0.- Euros angeboten, jedoch tun diese 3 alles, um auch nur 1cent herauszuholen. Das beginnt schon beim neu setzen des Vertragsbeginns, wer in der Mitte des Monats den Vertrag abschließt wird “aufgerundet” aufs ende des Monats, diese 25 Tagen (kein Witz, war bei mir wirklich so!) musste ich dann schön brav zahlen, da es sich nicht um 1 sondern bei meinem Fall um 4 Verträge handelte, und eine Summe von ca. 90 Euros ausmachte, habe ich natürlich das ganze angefochten und mit sofortiger Kündigung gedroht. Und das ganze ging auch nur noch so weiter, diese Zusatzoptionen… auf einmal kam keine Kündigung ins Haus und ich sollte doch bitte immer auf eine Bestätigung achten, ist keine da, hätte ich nochmal kündigen müssen… Problem: ich hab tatsächlich eine Kündigungsbestätigung. Der Kontakt zu diese Firme lief immer schriftlich und per Fax, alles andere geht immer verlorne oder unter ! Selbst die Hotline Damen sagen nicht ihren Namen, wenn sie danach gefragt werden legen die Damen gnadenlos auf.

Positive oder gute Rezessionen über diese Firmen kommen von ihre eigene Marketingabteilung. Ich bin froh, dass der letzte Vertrag im April ausging, und ratet mal wer im Mai, Juni und Juli versucht hat zu buchen…. a never ending story, also lieber es gleich lassen!

  Zitieren


domerich November 26, 2012 um 3:47 pm

Ja klingt nicht gut, dann lass ich mal die Finger von. Danke

  Zitieren


deletedUser259190 Juli 10, 2013 um 8:39 pm

Hat jemals jemand bei Talkline (o2 Netz) die HomezoneNr in einen neuen gleichen Vertrag portieren lassen?
Grund der Frage:
Anstatt den alten o2 mobile Flat zu verlängern wurde der selber gekündigt und ein neuer Vertag mit gleichen Konditionen via eteleon abgeschlossen.
Wegen der FestNr-Portierung öfters mit ca. 7 Leuten bei Talkline telefoniert. Mal sollte ein Formular im Shop ausgefüllt werden, ein anderes Mal sollte das einfach im System passieren können weil Anbieter, Netz und Vertragsinhaber gleich sind und bleiben.
In den 9 Tagen seit Aktivierung der neuen SIM hat Talkline solche Aussagen gemacht:
- Wegen technischer IT Problemen dauert es noch etwas
- An die Fachabteilung geleitet
- vorletzte Aussage Tag 9 17:00: in den Shop Formular ausfüllen dann bis zu 10 Tagen warten
- letzte Aussage Tag 9 18:00: keine Möglichkeit mehr weil die TelNr (von Talkine) freigegeben wurde
Das tut mir leid, aber da ist nicht mehr zu machen.
Bereits 3 Wochen vor Vertragsende gab es Telefonate wg. der Portierung die auch im Talkline System vermerkt sind.
Muss man es wirklich so sehen, dass wenn etwas funktioniert hat man Glück und wenn nicht stört es Talkine auch nicht.
Allein die Aktivierung war wg. technischer Problemen erst am Tag 5 nach Erhalt der SIM Karte möglich.
Ob der Vertrag über eteleon, Shop oder sonst wo geschlossen wurde müsste egal sein. Seit der Ball bei Talkline liegt herrscht CHAOS.
10.07.2013

  Zitieren


Badegast August 20, 2013 um 10:23 am

Moin Tier.

Hat sich bei deinem Vertrag was ergeben?
Hätte nämlich das gleiche vor und die vollen es nicht machen weil es ja keine Portierung ist sondern dann einer Verlängerung gleicht.

mfg

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252824
  • Beiträge 289478
  • Kommentare 3449562
  • Gerade online 2555
  • Gäste 2347
  • Benutzer 208
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt