Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Preisfehler bei OTTO – 400€ Gutschein mit 401€ Mindestbestellwert *UPDATE3*

Bei fast 1700° und jetzt schon über 600 Kommentaren in nur wenigen Stunden, will ich doch auch kurz hier dazu schreiben. r_nuwieder hat bei OTTO einen Gutscheincode gefunden, der 88€ Wert ist und gerade mal einen Mindestbestellwert von 89€ hat. Dass sowas nicht von OTTO geplant ist, sollte jedem klar sein. Aber wie so oft, […]

Preisfehler bei OTTO – 400€ Gutschein mit 401€ Mindestbestellwert *UPDATE3*

Scarii November 27, 2012 um 3:32 pm

TOPMELDUNG – Millionen-Panne bei Otto: Rund 50 000 Kunden haben beim Versandhändler Otto am Sonntag nach Herzenslust Waren bestellt und dabei Gutscheine eingelöst, die es gar nicht gab. Eine technische Panne bei Otto hatte sich in Windeseile über diverse Gutschein-Portale im Internet herumgesprochen, war über Facebook und Twitter weitergereicht worden und hatte den Bestellboom ausgelöst. Der Wert der so bestellten Waren erreichte nach Angaben einer Unternehmenssprecherin vom Dienstag einen hohen einstelligen Millionenbetrag; zwei Drittel davon entfielen auf den Wert der vermeintlichen Gutscheine. Otto hat die Bestellungen storniert.

  Zitieren


xbox6000 November 27, 2012 um 3:37 pm

Das nenn ich mal eine facebook-Geburtstagsparty

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 4:22 pm

Naja bin mal gespannt ob morgen oder später ein Brief von Otto kommt. Wenn es wirklich 50.000 Bestellungen waren wird sich Otto überlegen, ob Sie überhaupt einen Gutschein anbieten. Und falls ja, dann glaube ich, dass es entweder ein niedriger Wert sein wird (z.B. 10€) sodass sich eine Bestellung bei den meisten Artikeln ohnehin nicht lohnt, oder ein höherer Gutschein mit ordentlich Mindestbestellwert (z.B. 25€ bei 100 € MBW).

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 4:26 pm

FRAGE: Woher weiß man ob storniert wurde? Bekommt man dann ne Mail oder sieht man das nur beim Einloggen???

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 4:29 pm

nur beim Einloggen. Im Kundenportal ist die Bestellung einfach weg.

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 4:44 pm

Also das würde mich ja echt ärgern. Dürfen die das überhaupt? Was ist denn wenn man die Bestellung erwartet und sich drauf verlässt dass die auch kommt? Die hätten ja vorher mal fragen können ob man den Artikel trotzdem noch will auch ohne Gutschein. Das regt mich auf.

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 4:59 pm

@sam: Mit der Abgabe deiner Bestellung hast du ein Angebot gemacht, den Artikel X zum Preis Y zu kaufen. Otto kann,

a) das Angebot ablehnen und dich dabei informieren
b) das Angebot ablehen ohne dich zu informieren
c) dir ein Gegenangebot machen (Artikel X zum Preis von Z zu verkaufen, wobei Z der Betrag ohne Gutschein ist)

Otto hat Weg C wohl deshalb nicht gewählt, weil sie davon ausgegangen sind, dass die große Mehrheit der Käufer nur wegen des Gutscheins bestellt haben. Dann hätten sie also entweder jeden fragen müssen, ob die Bestellung auch ohne Gutschein Bestand hat oder sie hätten den Artikel versenden müssen mit Rechnung ohne Gutscheinbetrag und dann ne Retourenflut gehabt.

Bisher hat Otto Weg B gewählt, ich vermute aber mal dass sie noch was per Post schicken. Mal sehen!

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 5:21 pm

Bringt es denn was Otto mal ne Mail zu schicken mit der Drohnung nie mehr was zu bestellen wenn die das Paket nicht losschicken?

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 5:25 pm

sam: Bringt es denn was Otto mal ne Mail zu schicken mit der Drohnung nie mehr was zu bestellen wenn die das Paket nicht losschicken?

Das Paket werden sie so oder so nicht rausschicken, zumindest nicht mit den Gutscheinkonditionen.

Wenn du ihnen drohst, nie mehr zu bestellen, werden sie dir vielleicht einen Gutschein andrehen, aber das wiederum vielleicht nur sofern denen was an dir als Kunde liegt (sprich: sofern du dich nicht erst am Sonntag/Montag angemeldet hast und die Gutschein-Bestellung deine allererste bei Otto war).

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 5:26 pm

Ich bin Neukunde aber zahlungskräftig. Aber ich kann auch gern bei amazon einkaufen. Da ist sowieso alles billiger als bei otto. Ich frag mich echt wer da freiwillig einkauft und nicht vorher mal die Preise vergleicht.

  Zitieren


alpha1510 November 27, 2012 um 5:28 pm

also ich hatte 3 Festplatten mit dem jeweils 106€ Gutschein bestellt, aber ich komme nicht in die Bestellübersicht rein.
Nachdem der 106€ Gutschein deaktiviert war habe ich mit dem 75,95€ Gutschein 3x 32 GB USB-Sticks bestellt + Schuhcreme als lückenfüller für MBW.
Von den ist noch alles in der Übersicht und die Schuhecrem als versendet drin.

Sieht so aus als wenn es mit den “kleineren” Gutscheinen klappt.

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 6:28 pm

habe mit dem 88 euro gutschein bestellt und heute kam die ware an. kam mit auslieferung des artikels ein gueltiger kaufvertrag zustande? in meinem kundenkonto wurde der rabatt nicht abgezogen, einzig in der bestellbestätigung steht der rabattierte Betrag. wuerdet ihr den artikel zurueckschicken (leider sehr groß und schwer) oder muss mir otto den artikel zu den konditionen verkaufen, unter denen ich bestellt habe? bzw. ich trau mich nicht den artikel auszupacken… gehoert er mir fuer den reduzierten betrag? ^^

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 6:33 pm

zusatz: bezahlt habe ich auf rechnung ^^

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 6:35 pm

sam:
Ich bin Neukunde aber zahlungskräftig. Aber ich kann auch gern bei amazon einkaufen. Da ist sowieso alles billiger als bei otto. Ich frag mich echt wer da freiwillig einkauft und nicht vorher mal die Preise vergleicht.

…..na du – zum beispiel……..:-)

  Zitieren


gratisguru November 27, 2012 um 6:43 pm

http://www.rtl.de/cms/news/rtl-aktuell/gutscheinpanne-bei-versandhaendler-otto-loest-shitstorm-aus-295b6-51ca-17-1340442.html

“Über soziale Netzwerke sprach sich diese Lücke im System rasend schnell herum. Auf der Internetseite ‘mydealz.de’ tauschten sich Hunderte Nutzer über ihre soeben bestellten Schnäppchen aus. So schrieb zum Beispiel ‘LordRiot’: “So, Digicam für 50 Euro bestellt. Dann warten wir mal aufs Storno morgen.”

Unter der Last der Anfragen brachen zwischenzeitlich sogar die Server des Versandhändlers zusammen und die Internetseite war längere Zeit nicht mehr erreichbar. User ‘LordRiot’ sollte übrigens Recht behalten mit seiner Vermutung, denn Otto hat alle Bestellungen mit diesen Codes wieder stornieren lassen.

Lies mehr über Gutscheinpanne bei Versandhändler Otto löst Shitstorm aus – RTL.de bei http://www.rtl.de

LOOOL :D

  Zitieren


juppiO November 27, 2012 um 7:58 pm

Hier ist ein interessanter Rechts-Artikel über den Otto-Gutschein-Fall:

http://www.wbs-law.de/internetrecht/gutscheinfehler-bei-otto-wie-ist-die-rechtslage-32488/

Zitat: “…wenn der Kunde einen nicht autorisierten Gutschein verwendet, hat er keinen Anspruch auf Lieferung der Bestellung unter Anrechnung des Gutscheinwertes.”

Woher soll man wissen welche Gutschein, welche Gutscheine autorisiert sind und welche nicht? Wenn ein Gutschein angenommen wird, gehe ich davon aus, dass dieser Gutschein auch autorisiert ist. Der Händler hat doch wohl die Pflicht zu überprüfen ob der zu verwendende Gutschein autorisiert ist oder nicht, wie es ja meiner Meinung nach bereits bei nahezu allen Händler geschieht. Und wenn Otto da einfach in diesem Fall die Spielregeln ändert, dann können die Händler in Zukunft ja alle im nachhinein Gutscheine als “nicht autorisiert” deklarieren und die Bestellungen löschen, wenn denen was nicht passt.

  Zitieren


Rio Dioro November 27, 2012 um 8:35 pm

Rio Dioro:
Morgen sind wir in den Nachrichten, versprochen

wir sind wirklich in den nachrichten :-)
http://www.stern.de/wirtschaft/geld/unternehmen-in-der-gutscheinfalle-wenn-der-schwarm-schnaeppchen-jagt-1933009.html

  Zitieren


Pat666 November 27, 2012 um 8:51 pm

juppiO:
Hier ist ein interessanter Rechts-Artikel über den Otto-Gutschein-Fall:

http://www.wbs-law.de/internetrecht/gutscheinfehler-bei-otto-wie-ist-die-rechtslage-32488/

Zitat: “…wenn der Kunde einen nicht autorisierten Gutschein verwendet, hat er keinen Anspruch auf Lieferung der Bestellung unter Anrechnung des Gutscheinwertes.”

Woher soll man wissen welche Gutschein, welche Gutscheine autorisiert sind und welche nicht? Wenn ein Gutschein angenommen wird, gehe ich davon aus, dass dieser Gutschein auch autorisiert ist. Der Händler hat doch wohl die Pflicht zu überprüfen ob der zu verwendende Gutschein autorisiert ist oder nicht, wie es ja meiner Meinung nach bereits bei nahezu allen Händler geschieht. Und wenn Otto da einfach in diesem Fall die Spielregeln ändert, dann können die Händler in Zukunft ja alle im nachhinein Gutscheine als “nicht autorisiert” deklarieren und die Bestellungen löschen, wenn denen was nicht passt.

…wer bei mehrfach einlösbaren 88 oder gar 400 Euro Gutscheinen ohne Mindestbestellwert nicht realisiert, dass dies sicher keine Absicht des Händlers war, hat wohl ganz andere Probleme als ein entgangenes Schnäppchen.

  Zitieren


deletedUser259190 November 27, 2012 um 9:59 pm

viel geiler find ich, dass man im moment gar keine gutscheine bei otto einlösen kann. zumindest bei mir erscheint das feld im gesamten checkout nicht ;)

  Zitieren


deletedUser259190 November 28, 2012 um 12:23 am

Steffie:
habe mit dem 88 euro gutschein bestellt und heute kam die ware an. kam mit auslieferung des artikels ein gueltiger kaufvertrag zustande? in meinem kundenkonto wurde der rabatt nicht abgezogen, einzig in der bestellbestätigung steht der rabattierte Betrag. wuerdet ihr den artikel zurueckschicken (leider sehr groß und schwer) oder muss mir otto den artikel zu den konditionen verkaufen,unter denen ich bestellt habe? bzw. ich trau mich nicht den artikel auszupacken… gehoert er mir fuer den reduzierten betrag? ^^

Wenn Du auf Rechnung bestellt hast brauchst Du noch die Rechnung.
Sollte auf der Rechnung der Gutschein abgezogen worden sein, dann ist ein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen (Sie haben damit ja Dein Kaufangebot angenommen), allerdings bedeutet das noch nicht, dass Du das Teil behalten darfst, denn Sie können den Kaufvertrag immer noch nachträglich anfechten.
Ob Otto das dann macht steht in den Sternen.

  Zitieren


deletedUser259190 November 28, 2012 um 12:48 am

hat otto aufgrund dieses vorfalls die zusammenarbeit mit qipu beendet? jedenfalls finde ich dort nur noch otto-office, nicht mehr den versand……musste ich jetzt glatt über die deutschlandcard bestellen.

  Zitieren


deletedUser259190 November 28, 2012 um 9:22 am

“Otto ist wegen einem Trackingausfall vorübergehend bis zum 29.11.12 pausiert.”

  Zitieren


tzee November 28, 2012 um 11:36 am

stahlei November 28, 2012 um 1:20 pm

Hallo zusammen,

eigentlich müssten wir uns alle beschweren, warum wir keine Email bekommen haben das die Bestellung stoniert wurde oder wo die Bestellung bleibt… das könnte interessant werden ;-)

  Zitieren


optio November 28, 2012 um 1:29 pm

albern…

  Zitieren


deletedUser259190 November 28, 2012 um 7:05 pm

ich habe den 75 euro gutschein benutzt und etwas für 80 bestellt. nun kam eine mail mit dem hinweis, dass die ware versendet wurde und einer rechnung über den vollen betrag. im kundenkonto steht aber, dass nur der ermäßigte betrag offen ist und in der rechnung, die dort hinterlegt ist, wurde der gutschein abgezogen. was gilt denn nun?

  Zitieren


deletedUser119173 November 28, 2012 um 9:22 pm

Gabs eigentlich Lieferungen die nicht aufgehalten wurden? Ich hab ein Hermes Paket angekündigt bekommen, aber wüßte nicht was das sein soll außer Otto….hmmm :)

  Zitieren


deletedUser259190 November 29, 2012 um 9:58 am

Meine persönliche Meinung (ohne Anspruch auf Richtigkeit): Das sind doch alles schwierige Auslegungsfragen. Wenn euer Angebot erst mit Auslieferung der Ware angenommen wurde und dort dann ein anderer Preis genannt wird, deckt sich die Annahme offensichtlich nicht mit eurem Angebot. Auch die ganzen Presse-News und das Geschreibe hier deutet wohl darauf hin, dass ein verständiger Dritter die Erklärung seitens Otto mit höherem Rechnungsbetrag nicht als Annahme des Angebots mit Gutschein darstellt. Damit handelt es sich wohl um eine Ablehnung des alten Angebots, verbunden mit einem neuen Angebot zum höheren Preis. Jetzt könnte man über § 241a diskutieren..

  Zitieren


deletedUser259190 November 29, 2012 um 1:00 pm

dankeotto:
ich habe den 75 euro gutschein benutzt und etwas für 80 bestellt. nun kam eine mail mit dem hinweis, dass die ware versendet wurde und einer rechnung über den vollen betrag. im kundenkonto steht aber, dass nur der ermäßigte betrag offen ist und in der rechnung, die dort hinterlegt ist, wurde der gutschein abgezogen. was gilt denn nun?

Na der Rechnungsbetrag :) Nicht der Warenwert.
Wenn du das Paket bekommen hast, liegt die Rechnung bei. Dort steht sowas wie:

Warenwert
+ Versandkosten
- Gutschein
—————-
Rechnungsbetrag

Ist bei mir auch so, hatte einen Gutschein von 75 Euro, ist Di angekommen.

  Zitieren


deletedUser259190 November 29, 2012 um 2:12 pm

Irgendwie finde ich interessant, dass ja scheinbar Bestellungen angekommen sind, obwohl OTTO alle Bestellungen storniert hat. :)
Ein Schelm wer Böses dabei denkt.

  Zitieren


deletedUser259190 November 29, 2012 um 5:24 pm

Hi, habe heute einen Brief von Otto über die Stornierung bekommen, hat man irgendwie doch eine Möglichkeit dies doch durchzusetzen?

  Zitieren


J0ker1 November 29, 2012 um 5:28 pm

Sebastian:
hat man irgendwie doch eine Möglichkeit dies doch durchzusetzen?

keine Chance

  Zitieren


deletedUser259190 November 29, 2012 um 5:38 pm

Bei mir kam heute ein Brief, das die Bestellung storniert wurde.

  Zitieren


NYCity November 29, 2012 um 5:41 pm

Phisa:
Meine persönliche Meinung (ohne Anspruch auf Richtigkeit): Das sind doch alles schwierige Auslegungsfragen. Wenn euer Angebot erst mit Auslieferung der Ware angenommen wurde und dort dann ein anderer Preis genannt wird, deckt sich die Annahme offensichtlich nicht mit eurem Angebot.

Das sehe ich anders. Mit der Auslieferung der Ware wird laut AGB das Angebot angenommen, der Vertrag kommt zustande. So steht es da und Punkt. Ein neues Angebot können Sie ja gerne machen, ist aber sinnlos, weil Sie ja mein Angebot durch die Auslieferung bereits angenommen haben.

  Zitieren


deletedUser259190 November 29, 2012 um 7:29 pm

NYCity: Das sehe ich anders. Mit der Auslieferung der Ware wird laut AGB das Angebot angenommen, der Vertrag kommt zustande. So steht es da und Punkt. Ein neues Angebot können Sie ja gerne machen, ist aber sinnlos, weil Sie ja mein Angebot durch die Auslieferung bereits angenommen haben.

Das heißt, dass die Auslieferung als Annahmeerklärung zu sehen ist. Welchen Inhalt die Erklärung hat, wird in den AGB nicht festgelegt. Vgl. § 150 Abs. 2 BGB – der Gesetzgeber geht offenbar selbst davon aus, dass zwar eine “Annahme” erklärt werden kann, die nicht mit dem ursprünglichen Angebot übereinstimmt. Sie gilt dann laut dieser Vorschrift als Ablehnung, verbunden mit einem neuen Antrag.

  Zitieren


deletedUser259190 November 30, 2012 um 11:37 am

Karla21: Bei mir kam heute ein Brief, das die Bestellung storniert wurde.

Lag denn dem Brief irgendwas bei (Gutschein etc.) oder nur ein Standardschreiben unter Darstellung der rechtlichen Sichtweise?

  Zitieren


deletedUser259190 November 30, 2012 um 2:33 pm

Habe auch heute den Brief bekommen. Nur Standardschreiben ohne Gutschein oder so…

  Zitieren


Reuben August 8, 2013 um 12:07 pm

Von Anfang bis Ende Otto, wie man ihn kennt ;)

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252319
  • Beiträge 288466
  • Kommentare 3436567
  • Gerade online 9632
  • Gäste 8416
  • Benutzer 1216
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2012 – Impressum | Kontakt