1. Denon AH-C300EM Urban Raver für 150€ – In-Ear-Kopfhörer mit starkem Bass

    10 mydealz 3. Dezember, 2012

    extremmax hat mich auf ein gutes Angebot bei Amazon hingewiesen (leider nicht so günstig wie beim Cyber Monday). Dort bekommt man gerade die Denon AH-C300EM Urban Raver In-Ear-Kopfhörer für 149,99€:

    Die Denons sind noch relativ neu und so finden sich leider auch nur sehr wenige Erfahrungs- oder Testberichte. Aber eins kann man wohl vorweg nehmen: Sie sind vorallem für Leute geeignet, die trotz In-Ears nicht auf ordentlich Bass verzichten wollen. :)

     

    So erklärt sich auch die etwas ungewohnte Bauweise. Aufgrund ihrer großen 1,1cm Treiber verfügen sie nämlich noch über einen Gummibügel, um sie auch sicher im Ohr zu behalten. Bei Amazon finden sich nur 3 Rezensionen (2x 5 Sterne, 1x 3 Sterne). Während die ersten beiden praktisch voll und ganz zufrieden sind, beschwert sich der dritte über zu wenig Bass. Es fällt mir allerdings persönlich schwer, das zu glauben. Vermutlich hatte er sie nicht richtig eingestellt bzw. sie haben schlecht gesessen. Bei Amazon.com finden sich dann auch noch zwei zufriedene (2x 5 Sterne) Kunden. Bei Trusted Reviews findet sich dann noch ein kurzes Preview. Die Denons verfügen übrigens auch noch über ein eingebautes Mikrofon im rechten In-Ear. Das soll aber wirklich nur als Notfalllösung reichen. Die Steuerung von iOS- und Android-Geräten erfolgt über eine entsprechende App und die Steuerung, die ebenfalls direkt am In-Ear angebracht ist.

    Pro

    + Starker Bass
    + Auch bei hohen Lautstärken pegelfest
    + App für iOS und Android
    + Guter Sitz dank Gummibügel
    + Gute Geräuschabschirmung

    Contra

    - Recht schwer und groß
    – Mikrofon nur als Notfalllösung geeignet
    – Kein linearer Klang

    Technische Daten (Herstellerhomepage):

    Bauweise: geschlossen • Frequenzbereich: 5Hz-25kHz • Impedanz: 16Ohm • Empfindlichkeit: 115dB • Anschluss: 3.5mm • Kabellänge: keine Angabe • Gewicht: 13g • Besonderheiten: 6.35mm-Adapter, Winkelstecker

  2. 9 Kommentare

  3. Bei Amazon Cyber Monday gekauft – Empfehlung! Obwohl deutlich größer als normale In-Ears sitzen die Ding erstaunlich fest und bequem. Sound wie bei der Preisklasse üblich.

  4. Da könntest du im Artikel auch gleich noch den Denon AH-D400EM Urban Raver Over-Ear-Kopfhörer für 159,99€ mit aufnehmen: http://www.amazon.de/Denon-AH-D400EM-Urban-Raver-Over-Ear-Kopfhörer/dp/B008MUY0A6/

    Hat beim Cyber Monday zwar 30€ weniger gekostet, ist aber nun mit Abstand der Bestpreis im Netz.

  5. ”mit starkem Bass”

    Das ist relativ zu sehen. Für satte Bässe benötigt man auch einen guten mp3 Player.

    –> Das wohl beste ist dann hier der iRiver H3xx (H320, H340 etc.) der mp3 Player macht mörder Bässe.

  6. Ich habe das Teil bei Amazon Cyber Monday für rund 115€ gekauft und werde das Teil zurückschicken. Wer das für 115 haben willst, kann mir schnell schreiben.
    Der Bass ist alles andere als stark. Klingt nicht viel besser als der normale Lautsprecher von meinen MBP Retina. Mit dem Teil hört man aber bei manchem Lied auch Dinge, die man davor nicht gehört hat. Es ist also super, wenn es mehr Bass hätte.

  7. @vince:
    Sicher, dass die einfach nur nicht richtig gesessen haben? Bei In-Ears ist es extrem wichtig, dass sie satt abschließen. Also unbedingt alle Ohrteile ausprobieren.

  8. EthanHunt:
    ”mit starkem Bass”

    Das ist relativ zu sehen. Für satte Bässe benötigt man auch einen guten mp3 Player.

    –> Das wohl beste ist dann hier der iRiver H3xx (H320, H340 etc.) der mp3 Player macht mörder Bässe.

    Wenn man es entsprechend einstellt. Nicht das die alten iriver-Player hier in Verruf kommen. ;)

  9. EthanHunt: .

    Das kriegen auch viele andere Mp3 Player wunderbar hin. Viel ist auch von der Firmware abhängig, was die so aus der Hardware rausholen kann. Mit meinem Sandisk Sansa Clip+ und Rockbox drauf kann ich die Bässe aufdrehen, dass ich Ohrenschmerzen kriege, obwohl der Player so groß wie zwei 50 Cent Münzen ist und nichtmal 25g wiegt.

  10. Ich habe den Kopfhörer schon zuürckgeschickt….finde das Teil schrecklich!
    Beim Sport nicht zu gebrauchen da sie beim Schwitzen dann noch irgendwann verrutschen und was noch schilimmer ist – Klang hat das Ding nicht die Bohne.
    Dumpf, nur Bass ,mitten sehr schlecht ausgeprägt und höhen teils schrill.
    Für mich sind die Koss KSC 75 die weitaus besseren Kopfhörer (clip on!)

  11. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    1 Trackback