1. Panasonic TX-P55STW50 für 939€ – sehr guter FullHD 3D-Plasma *UPDATE*

    60 mydealz 26. Mai, 2013

    UPDATE 3

    Geht einem Bildqualität über alles, ist der Panasonic in der Preisklasse so ziemlich genau das was man wohl sucht. Der Eifelerspitzbube hat auf einen guten Preis bei Berlet hingewiesen:

    Wer eine Berlet Filiale in der Gegend hat, kann noch die Versandkosten sparen.

    Ursprünglicher Artikel vom 06.12.2012:

    Bei Pixmania gibt es gerade ein richtig gutes Angebot, falls ihr Lust auf eine richtig große Glotze habt:

    Wenn ich es richtig sehe, unterscheiden sich die Modelle durch den im W-Modell integrierten Sat-Tuner.

    Leider handelt es sich beim Verkäufer für das günstigere Modell um Pixmania, die ja nicht gerade mein Lieblingshändler sind und das geht auch vielen anderen so (Geizhals 2,59). Immerhin entstehen die Probleme meistens erst, wenn es um Widerruf oder nachträglichen Support geht. Dann ist es auch noch etwas nervig, dass der Laden in Frankreich sitzt. Das erwähnt, kann man aber auch noch sagen, dass es der 2. größte franz. Händler nach Amazon ist und es den Shop seit inzwischen 10 Jahren gibt. Ob ihr dieses “Risiko” eingehen wollt, müsst ihr natürlich selber entscheiden, aber der Preis ist einfach ziemlich gut.

     

    Aber zurück zum TX-P65ST50E. Testberichte finden sich u.a. bei whathifi.com (5/5 Sterne), DIGITALVERSUS (5/5 Sterne), Trusted Reviews (9/10 Punkte) und Digital Trends (8,5/10 Punkte). Lob gibt es für das ausgesprochen gute Bild in 2D, das extrem gute Preis-/Leistungsverhältnis und die Onlinefunkionalitäten. Das 3D-Bild kann leider nicht 100%ig überzeugen, da es minimales Crosstalk gibt und auch die Helligkeit etwas schwankt. Der Screen ist zudem relativ stark spiegelnd und – eigentlich muss man es nicht extra erwähnen – der Stromverbrauch fällt mit bis zu 500 Watt natürlich auch recht ordentlich aus.

    Pro

    + Sehr gute Bildqualität in 2D
    + Extrem gutes Preis-/Leistungsverhältnis

    Contra

    - Helligkeitsschwankungen und minimales Crosstalk in 3D
    – Relativ stark spiegelndes Display

    Technische Daten:

    Diagonale: 65″/165cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Kontrast: 5.500.000:1 (dynamischer) • Reaktionszeit: 0.001ms • Anschlüsse: 3x HDMI, 1x SCART, Komponenten (YPbrPr), Composite Video • Weitere Anschlüsse: 2x USB, LAN, WLAN (integriert), CI-Slot, S/PDIF (optisch) • Maße mit Standfuß (BxHxT): 150.8×94.3x40cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 150.8×89.4×5.2cm • Gewicht mit Standfuß: 43.5kg • Gewicht ohne Standfuß: 38kg • Tuner: DVB-C/-T-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 2000Hz, DLNA-Client, USB-Recorder, SDXC Card Reader, Webservices, Webbrowser, DivX-/DivX-HD/MKV-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: keine

    Ursprüngliches UPDATE 2 vom 18.4.2013

    Oberkante hat darauf hingewiesen, dass es das 55″ Modell jetzt gerade bei Media Markt und ihrem Online-Ableger redcoon günstig gibt:

    Wer sich die riesige Kiste liefern lassen will, kommt bei redcoon 5€ günstiger weg. Hat man einen großen Kofferraum, kann man sich die Versandkosten sparen und es bei Media Markt bestellen und abholen.

    Ursprüngliches UPDATE 1 vom 8.12.2012

    Jetzt will euch Amazon nochmal so richtig locken und hat das 55″ Modell im Tagesangebot. In Kombination mit der 150€ Panasonic Cashback Aktion ist der Preis wirklich verlockend für ein Gerät mit hervorragender Bildqualität:

    Effektiv zahlt man also 1250€, wobei beim Vergleichspreis zu sagen ist, dass es das ST50 Modell (also ohne Sat-Tuner) eben auch schon ab 1329€ gibt. Bei den 65″ern legt Pixmania noch einen drauf und so bekommt man jetzt noch 100€ Guthaben beim Kauf.

  2. 57 Kommentare

  3. Ich bin in einer richtigen Zwickmühle. Nach dem Umzug werde ich massiven Lichteinfall von Links haben (komplette Terrassenseite Glas). Muss man dann wirklich den Rückschritt zu LCD machen, wenn man nicht immer verdunkeln will?
    Die Rolladen könnte ich wohl so steuern, dass sie immer (teilweise) runtergehen, wenn der Fernseher eingeschaltet wird, aber ich glaube das ist etwas affig: alle sitzen gemütlich draußen und so ein Fussballheini meint, mal schnell in Videotext gucken zu müssen :)

  4. Unterschied von Panasonic P65ST50E und P65STW50E ist der, dass der STW einen Triple-Tuner hat, also zusätzlich noch DVB-S2.

  5. Also genau so wie ichs geschrieben habe. Danke für die Bestätigung.

  6. Hallo,
    habe mir den p55STW50 geholt, mann muss nicht verdunkeln, er macht auch so ein spitzen Bild. wenn aber die Sonne untergeht ist es der Oberhammer ;)
    Da sieht man den Unterschied Plasma zu wie heisst es nochmal fängt mit L an ;)

  7. Preislich in der Größe ne absolute Hammer-Glotze. Trotzdem würd ich bei knapp 2k Euro dem ein oder anderen nen Blick ins Hifi-Forum empfehlen, nicht dass Erwartungen/Realität am Ende doch etwas anders ausfallen: Grad im Vergleich zu den hier sonst häufigen Knallbonbon 500€ LED Dealz ist dieser Plasma hier doch ne andere Bildkategorie…

  8. Ich habe mir lieber den Sharp LC-60LE840E für 1700€ geholt.

  9. NIEMALS im leben würde ich mir so etwas teures und empfindliches bei pixmania kaufen.

  10. Turkishflavor:
    Ich habe mir lieber den Sharp LC-60LE840E für 1700€ geholt.

    Dr STW ist um längen besser und hier 20€ günstiger, wenn man es riskieren will.
    Macht Sinn einen mittelmaß LED einem fast-Referenz Plasma vorzuziehen.

  11. und zum anderen kostet er bei amazon das gleiche O_o

  12. soLofox:
    und zum anderen kostet er bei amazon das gleiche O_o

    ok, ich ging davon aus dass beide angebote bei pixmania sind :)

  13. Der Amazon Plasma also Panasonic TX-P65STW50 für unter 2k…Geilomat…leider steht da versandfertig in 1-2 Monaten…Cashback?

  14. Ich würde 1700€ nur ausgeben, wen der Fernseher auch nur 10Watt verbraucht.
    Bei dem muss man ja fast mit ca. 160€ Stromkosten rechnen, wenn man nur 3 Stunden am Tag es einschaltet.
    Nö danke!.

    Wer weiß, vielleicht kann man die Heizkosten damit senken? :-)

  15. zwar habe ich am anfang nicht richtig geguckt aber wenn man mal liest dann ergibt sich : steht doch da!

    der admin geht von einer früheren lieferung aus, rechtzeitig zum cashback ende.

  16. Mh, sei noch angemerkt:

    Beim ST handelt es sich um ein “Auslandsmodell” (franz.!?) Evtl sind laut Panasonic Hotline Stecker, Frequenzen etc. anders (Problem bei DVB-C !?)
    Ist mir etwas zu heikel, falls doch was mit Garantie oder einbrennen ist und der Panasonic Mensch dann evtl. die Garantie verweigert (Obwohl es mit Europagarantiekarte kein Problem geben sollte…)

    Ich stehe noch vor der Wahl 55VT50 oder eben der STW50. Hab beide im Laden gesehen und kaum merkbare Unterschiede festgestellt. der VT war noch etwas dunkler, lässt sich aber bestimmt noch einstellen. Der STW macht auf jedenfall ein Klasse Bild für das Geld!

  17. Cashback gibt es wenn er bis 19.1. geliefert wird, nicht bis 5.1.

  18. Zu spät.

    Hatte sehr lange auf ein gutes Angebot für genau dieses Modell gewartet, aber es kam einfach nichts. Jetzt ist es zu spät. Begnüge ich mich halt mit dem neugekauften PA6500 von LG. Ist zwar 5″ kleiner, das Bild ist lange nicht so gut wie das des Panasonic und 3D ist auch nicht dabei, aber immerhin habe ich 950€ gespart. Das gesparte Geld setze ich dann erst wieder bei 4K TVs ein.

  19. Ich habe den VT30 in 50 Zoll und kann jeden Qualitätsjunkie zu dieser Plasma-Reihe von Panasonic nur raten ! Ein TOP bild und das bisschen mehr strom kompensiert man mit anderen Dingen ! Wir denken mal an den Föhn der Frau oder den Staubsauger !!

  20. Panasonic-Plasma-Fernseher sind schon immer das Beste, was man seinen Augen antun kann. Ich hatte lange einen gehabt und war immer wieder vom Bild begeistert. Wegen 3D, und das musste passiv sein, bin ich auf ein LCD umgestiegen (passiv 3D gibt es bei Plasma leider nicht) und bereue es leider. Der LCD ist nicht schlecht aber Plasma macht von Haus aus einfach das natürlichere Bild.
    Trotzdem muss ich dazu sagen, dass ich mir in dieser Preisregion nie einen TV kaufen würde und erst recht nicht vor Weihnachten. Nach Weihnachten gibt es erst die richtigen Schnapperl zu guten Preisen :)

  21. Bei mir sind es 3 Kriterien, warum ich doch wieder zum LCD greifen will: möchte gern passives 3D, Wohnzimmer ist stark lichtdurchflutet – an 3 von 4 Wänden befinden sich Fenster und der Stromverbrauch, da unsere TV unter der Woche min 3h und am Wochenende bis zu 10 Stunden läuft.

  22. jawashammadenndaa Dezember 7, 2012 um 10:51 am

    und Bildqualität isz dir nicjt so wichtig?

  23. t0bs7ar:
    Bei mir sind es 3 Kriterien, warum ich doch wieder zum LCD greifen will: möchte gern passives 3D, Wohnzimmer ist stark lichtdurchflutet – an 3 von 4 Wänden befinden sich Fenster und der Stromverbrauch, da unsere TV unter der Woche min 3h und am Wochenende bis zu 10 Stunden läuft.

    Bildquali is also egal, dann würde ich sagen mach folgendes: Kauf ein riesen Stück Pappe und schneid ein Loch rein und stelle nen Blumentop dahinter.

    3D sogar ohne Brille, kein Verbrauch, günstig.

    RIchtig schön dumm. Wegen billigem schlechten passiven 3D auf die komplette 2D Qualität zu verzichten und nen schrottigen LED kaufen. Oh wait die Stromkosten, die sprengen bestimmt die Kasse?!

    kr4553 3n7531duNG t0bs7arR

  24. Geil, wäre was für unser Wohnzimmer.

    Unser 50” ist bei 6m Sitzabstand etwas klein.^^

  25. Jetzt gibt es noch 100€ GutscheinGuthaben von Pixmania oben drauf (Mindestbestellwert ist aber 500€).
    http://www.pixmania.de/de/de/bons_achat/cmr1_cmp4884_cm.html

  26. Also: ich finde 160€ im Jahr (bei 3 Stunden am Tag) gehen absolut in Ordnung.
    Wer sich einen so großen Fernseher kaufen möchte, der muss sich doch denken, dass der nicht mit Luft und Liebe läuft.

    Wer auf eine gute 2D Darstellung und super Kontrast Wert legt (und wer tut das nicht) ist bei dem Panasonic goldrichtig.
    3D ist nicht so toll.

    Wer auf 3D viel Wert legt, der ist evtl. mit dem 65lm620 viel besser bedient.

    Ansonsten kann man den Pana für diesen Preis uneingeschränkt empfehlen.

  27. t0bs7ar:
    Bei mir sind es 3 Kriterien, warum ich doch wieder zum LCD greifen will: möchte gern passives 3D, Wohnzimmer ist stark lichtdurchflutet – an 3 von 4 Wänden befinden sich Fenster und der Stromverbrauch, da unsere TV unter der Woche min 3h und am Wochenende bis zu 10 Stunden läuft.

    Soviel guck ich nichtmal wenn ich Krank bin, ist die qualität bei den Programmen so gestiegen? …. hatte 2 Jahre einen Pioneer Plasma der hat nicht eineinziges mal ein TV Programm bekommen nur ab und zu hochwertige HD kost.

  28. EthanHunt:
    Geil, wäre was für unser Wohnzimmer.

    Unser 50” ist bei 6m Sitzabstand etwas klein.^^

    Die 5″ unterschied merkt ihr nicht. Ihr müsst gleich zu 60/65″ greifen!
    55″ wäre rausgeschmissenes Geld!

  29. sicktroll00: Bildquali is also egal, dann würde ich sagen mach folgendes: Kauf ein riesen Stück Pappe und schneid ein Loch rein und stelle nen Blumentop dahinter.

    3D sogar ohne Brille, kein Verbrauch, günstig.

    RIchtig schön dumm. Wegen billigem schlechten passiven 3D auf die komplette 2D Qualität zu verzichten und nen schrottigen LED kaufen. Oh wait die Stromkosten, die sprengen bestimmt die Kasse?!
    kr4553 3n7531duNG t0bs7arR

    00witzig hat wieder zugeschlagen.

    Hast du nen Vertrag mit Panasonic oder was zwingt dich, ihn zu bekehren.
    Das Lichteinfallargument stimmt in diesem Fall einfach, das Stromargument zählt nicht (wer sich ne 1,5€k Glotze kauft, sollte das wohl stemmen).

    Naja, guck du weiter deine 2h Stunden 1080p in der Woche, rechnet sich auch gut.

  30. Selbst bi Licht können wir gut schauen, die Antireflexionsschich ist nicht übel, aber natürlich dann etwas bläulich auf den “Lichtschatten”.

    Die 3D-Geschichte ist das Geld nicht wert, war ja klar. Dafür aber wollte meine bessere Hälfte doch die 2400 EUR ausgeben!!! Ich würde und hätte darauf verzichtet. Über die Umrechung brauchen wir gar nicht reden.

    Die Farben sind der Hammer. Bilder brennen sich ein, wenn man z.B. länger Musiksender schaut, die ein festes Standbild haben!!!

    Das Ding entwickelt eine unglaubliche Hitze.

  31. Achtung:
    Die ST50-Modelle sind nicht für den deutschen Markt vorgesehen (siehe Panasonic-Homepage). Dies ist bei Garantie-Anfragen zu beachten.

  32. Hatte den 65STW50 eine Woche zu Hause. Naja, ist wieder zurück zu Amazon.
    Von mir nur 2 Sterne bei Amazon. Könnt ihr dort nachlesen.

  33. Also was Bildqualität angeht stellen diese Panasonic Plasmas so ziemlich alles andere in den Schatten!

    Ich selbst habe mir vor ein paar Monaten den Panasonic TX-P50UT50E gekauft.
    Das ist der ‘günstigste’ und ‘einfachste’ der 4 Panasonic Plasma Modelle von 2012.

    – Panasonic TX-P50UT50E (ca. 730 €)
    – Panasonic TX-P50STW50 (ca. 1100 €)
    – Panasonic TX-P50GT50E (ca. 1260 €)
    – Panasonic TX-P50VT50E (ca. 1480 €)

    Die Unterschiede zwischen meinem P50UT50E und dem nächsthöheren P50STW50 sind im Prinzip nur ein paar weniger Anschlüsse (z.B. nur 2 x HDMI, war mir aber Wurscht, hab eh einen AV-Receiver) UND der fehlende Antireflektions-Filter, der beim UT50E nicht vorhanden ist. Wer also viel tagsüber bzw. bei hellem Tageslicht schaut, mag mit dem STW50 (und den anderen 2 ‘höheren’ Modellen) besser bedient sein.
    Wer aber (wie ich) fast nur Nachmittags/Abends schaut und zudem jederzeit sehr gut abdunkeln kann, sollte lieber den UT50E nehmen, da sie sich von der Bildqualität NICHT unterscheiden. Ich habe sämtliche Threads darüber auch in den amerikanischen Foren (AVSforum.com) gelesen und dort sind sogar einige Leute der Meinung, dass der UT50E das BESSERE Bild aufgrund des fehlenden Filters macht, da dieser das Bild leicht abdunkelt :)

  34. PhilG:
    Mh, sei noch angemerkt:
    Beim ST handelt es sich um ein “Auslandsmodell” (franz.!?) Evtl sind laut Panasonic Hotline Stecker, Frequenzen etc. anders (Problem bei DVB-C !?)
    Ist mir etwas zu heikel, falls doch was mit Garantie oder einbrennen ist und der Panasonic Mensch dann evtl. die Garantie verweigert (Obwohl es mit Europagarantiekarte kein Problem geben sollte…)

    Der STW50 ist das Modell für den deutschsprachigen Markt (Deutschland, Österreich, Schweiz) und hat einen DVB-S2 Tuner extra dabei, der ST50B ist für die Briten und hat das dort verbreitete DVB-T2 verbaut und der ST50E ist für “rest Europa” und hat nur DVB-T/C drin.
    Probleme mit Frequenzen gibt es keine, ich hatte den letztjährigen G30E (also auch “rest Europa”-Modell) und konnte sowohl DVB-T als auch DVB-C problemlos empfangen.
    Wenn man den DVB-S2 Tuner nicht braucht, weil man entweder Kabel/Antenne hat oder eh über einen externen SAT-Receiver empfangen möchte, dann man bedenkenlos zum ST50E greifen.
    Auch mit der Garantie gibt es keine Probleme, läuft ganz normal über Panasonic Europe Service.
    Einbrennen ist allerdings kein Garantiefall, unabhängig vom Gerät…

    olli:
    Ich würde 1700€ nur ausgeben, wender Fernseher auch nur 10Watt verbraucht.
    Bei dem muss man ja fast mit ca. 160€ Stromkosten rechnen, wenn man nur 3 Stunden am Tages einschaltet.
    Nö danke!.
    Wer weiß, vielleicht kann man die Heizkosten damit senken?

    Genau, weil man ja auch jeden Tag 3 Stunden ein komplett weißes Bild mit vollem Kontrast/Gamma anschaut und deshalb immer den angegeben Maximalverbrauch aus der Steckdose zieht, ne?
    Informier dich bitte einfach bevor du irgendeinen quatsch postest…

  35. klutert: Soviel guck ich nichtmal wenn ich Krank bin, ist die qualität bei den Programmen so gestiegen? …. hatte 2 Jahre einen Pioneer Plasma der hat nicht eineinziges mal ein TV Programm bekommen nur ab und zu hochwertige HD kost.

    Nee, aber meine Freundin lässt gerne den TV im Hintergrund laufen, wenn sie in der Küche oder Wohnung was macht. Und das will ich ihr nicht verbieten.Dazu muss ich sagen, ist das ja nicht jedes Wochenende – kommt halt immer drauf an – deshalb sage ich ja – bis ZU 10h. Es können natürlich auch weniger sein.

  36. Es ist aber das 55″ Modell und nicht wie im Update gesagt das 50″ ;)

  37. Du hast die Stelle gefunden wo es falsch stand :)

    Danke, ist korrigiert.

  38. Ich hab den St50 seit ner weile. Klasse Teil, keine Unterschiede zum Stw50, solange man kein Sattelitenfernsehen hat.

    Hotline musste ich glücklicherweise noch nicht in Anspruch nehmen, daher keine Infos zum Support.

  39. Absolutes Hammerangebot. Ein 55″ TV mit Fast-Referenzbild, wer da nicht zuschlägt ist selbst schuld ;).

  40. Mediamarkt hat doch noch Preisgarantie oder? Hab mir die Kiste bei denen vor einer Woche geholt für 1100

  41. Kann jamand sagen was der für ne VESA Halterungsgrösse hat ???.

    Danke

  42. habe grade über D-Living bestellt das gibt es Ihn für 999€ und über Qipu noch 5% (41€)

  43. etwas verspätet aber habe ihn am samstag bei media markt für 899 bekommen

  44. gibts den 65er aktuell irgendwo guenstig?

  45. @admin: Bin etwas verwirrt. Warum steigt der Preis in Zukunft DA es ein Auslaufmodell ist? Hab bisher eher vermutet, dass Auslaufmodelle günstiger sind?

  46. hmm:
    Hab bisher eher vermutet, dass Auslaufmodelle günstiger sind?

    Wenn ein gutes Produkt nicht mehr hergestellt wird und die Nachfrage danach trotzdem nicht abreißt, dann kann der Preis wieder steigen.

  47. atx:
    gibts den 65er aktuell irgendwo guenstig?

    Ich habe den 65er letzter Woche im MM Lingen für 1666 € gesehen. Soweit möglich, würde ich noch etwas abwarten bis es mal wieder eine MM-Aktion mit Geschenkkarten gibt und dann im örtlichen MM verhandeln. Aufgrund des relativ hohen Stromverbrauchs (der mich persönlich aber nicht interessiert) verkaufen sich die Plasma m.M.n. nicht so gut – da besteht möglicherweise Verhandlungsspielraum.

  48. Veldhauser: Ich habe den 65er letzter Woche im MM Lingen für 1666 € gesehen. Soweit möglich, würde ich noch etwas abwarten bis es mal wieder eine MM-Aktion mit Geschenkkarten gibt und dann im örtlichen MM verhandeln. Aufgrund des relativ hohen Stromverbrauchs (der mich persönlich aber nicht interessiert) verkaufen sich die Plasma m.M.n. nicht so gut – da besteht möglicherweise Verhandlungsspielraum.

    Danke für den Hinweis. Schwer einzuschätzen, wie lange die Generation in den Märkten noch vorrätig sein wird. Deshalb weiß ich nicht, ob ich warten soll, oder nicht – mittlerweile ärgere ich mich, dass ich bei der Osteraktion nicht zugeschlagen habe.

  49. Phallus69: Wenn ein gutes Produkt nicht mehr hergestellt wird und die Nachfrage danach trotzdem nicht abreißt, dann kann der Preis wieder steigen.

    Okay danke dir mal. Kann man bei diesem Gerät also mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass obwohl es “alt” ist, so gut ist, dass die Nachfrage konstant bleibt oder zumindest größer als das Angebot wird?

  50. Gibts momentan gute Angebote im 39-42″ Segment?
    Könnt ihr mir da vielleicht was empfehlen? Sollte aber relativ günstig sein ;)

  51. hmm: Okay danke dir mal. Kann man bei diesem Gerät also mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass obwohl es “alt” ist, so gut ist, dass die Nachfrage konstant bleibt oder zumindest größer als das Angebot wird?

    Wer sich für dieses Modell interessiert, der sollte zuschlagen. Viel günstiger, wenn überhaupt, wird es nicht mehr.

  52. die preise steigen, weil panasonic angeblich keine neuen plasmas mehr entwickeln wird.

    http://www.chip.de/news/Plasma-TVs-Panasonic-will-Produktion-einstellen_61075580.html

  53. Falscher Vergleichspreis, 1.149€ bei ebay neu sogar mit möglichem Preisvorschlag.

  54. Wäre da nicht das Problem mit der schnellen Alterung der Plasmazellen, wäre das ein Top-TV. Bin vor rund nem Jahr von einem alten Panasonic auf diese Generation umgestiegen. Zunächst ist das einfach nur wow. Mittlerweile hat die Bildqualität sichtbar nachgelassen. Für mich war das der letzte Plasma (ausser Panasonic gibts ja nichts brauchbares), da sich Pana mittlerweile wieder verschlechtert. Wer auf 3D und die neuen Softwarefeatures verzichten kann, sollte sich besser nach einem alten Pana umschauen oder sogar einen alten Philips kaufen.

  55. Komisch, normalerweise wird nur davon berichtet dass die Bildqualität sich verbessert, was ich beim STW50 nur unterschreiben kann ;).

  56. garak2406:
    Wäre da nicht das Problem mit der schnellen Alterung der Plasmazellen, wäre das ein Top-TV. Bin vor rund nem Jahr von einem alten Panasonic auf diese Generation umgestiegen. Zunächst ist das einfach nur wow. Mittlerweile hat die Bildqualität sichtbar nachgelassen. Für mich war das der letzte Plasma (ausser Panasonic gibts ja nichts brauchbares), da sich Pana mittlerweile wieder verschlechtert. Wer auf 3D und die neuen Softwarefeatures verzichten kann, sollte sich besser nach einem alten Pana umschauen oder sogar einen alten Philips kaufen.

    Das hat nix mit der Alterung der Plasmazellen zu tun, sondern ist ein softwareseitig gesteuerter Effekt, der rückgängig zu machen ist.

  57. Moin,
    ich habe für 939 Euro zugeschlagen, aber der Fernseher ist mir doch ne Nummer zu groß. Bei Interesse würde ich ihn für den Einkaufspreis an Selbstabholer in Hamburg abgeben. OVP und Rechnung sind natürlich noch vorhanden. Bei Interesse eine Mail an kaepten-koma (at) web.de.

  58. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    3 Trackbacks