1. Cloud Engines Pogoplug Classic (ohne WiFi) für 15€ – Eigene Cloud für zuhause *UPDATE3*

    334 mydealz 14. Dezember, 2012
    Ursprünglicher Artikel vom 07.12.2012: mactron hat auf ein richtig nettes Angebot für den Pogoplug (richtig lesen!) Classic hingewiesen: Cloud Engines Pogoplug Classic für 14,95€ inkl. VSK (ehemaliger Vergleichspreis: ~ 60€) – mit UK Stromstecker – beachtet die Währung rechts oben auf Euro umzustellen Es handelt sich zwar um ein Auslaufsmodell, aber das kann man bei […]

    Cloud Engines Pogoplug Classic (ohne WiFi) für 15€ – Eigene Cloud für zuhause *UPDATE3*

  2. 331 Kommentare

  3. Hat doch jeder ne fritzbox. Wozu also dieses Teil?

  4. In den Nand zu schrieben geht mit folgender Anleitung http://archlinuxarm.org/platforms/armv6/pogoplug-provideov3

  5. Verdammt! Ich hab schon vor ein paar Tagen versucht per KK zu bezahlen und kam immer eine Fehlermeldung vom Shop, von wegen es hätte nicht geklappt aus unbekannten Gründen und ich könne ja mal eine Nachricht an den Support senden.
    Also habe ich damals und heute zusätzlich noch per VK bestellt, aber ich finde nirgendwo Bankdaten, um das Geld zu überweisen! Was’ da los?

  6. Nadine:
    Hat doch jeder ne fritzbox. Wozu also dieses Teil?

    [ ] Du hast verstanden worums bei dem Deal geht.

  7. Ist heute angekommen, absolut seriös und schnell!
    Das Gerät macht einen guten Eindruck und ist kinderleicht anzuschliessen,
    nach 2 oder 3 Neustarts (vom Strom trennen) liefen auch alle USB Sticks und Platten.

  8. Bei mir sind jetzt 2 Pakete auf dem Weg. Hab 2 mal bestellt via Kreditkarte. Einmal mit Fehlermeldung, einmal ohne (dachte, die mit Fehlermeldung klappt eh nicht).

    Macht 2 mal Versandkosten. Schauen wir mal, ob sich das lohnt.

    Eines der Dinger soll bei mir nen EEE-PC 701 als Server ersetzen – für Laufwerksfreigaben und Downloads. Empfehlen kann ich auch Archlinux. Erfordert Einarbeitung, aber fand ich auf den ersten Blick auch nett. Natürlich nur für technikversierte Bastler.

  9. King_Rollo:
    Verdammt! Ich hab schon vor ein paar Tagen versucht per KK zu bezahlen und kam immer eine Fehlermeldung vom Shop, von wegen es hätte nicht geklappt aus unbekannten Gründen und ich könne ja mal eine Nachricht an den Support senden.
    Also habe ich damals und heute zusätzlich noch per VK bestellt, aber ich finde nirgendwo Bankdaten, um das Geld zu überweisen! Was’ da los?

    Bei mir kamen zwei oder drei emails von denen mit den bankdaten.(ich habe auch per vorkasse bezahlt) Leider noch keine versandbestätigung

  10. Hat jemand eine Versandbestätigung bekommen?

  11. alec:
    probier doch mal

    cat /proc/cpuinfo
    und
    cat /proc/meminfo

    nachdem du SSH auf der pogoplug aktiviert und eine shell hast.

    einfach selbst aus.

    Ja, jetzt kann ich es auch bestätigen. :-D

    Processor : ARM926EJ-S rev 1 (v5l)
    BogoMIPS : 1192.75
    Features : swp half thumb fastmult edsp
    CPU implementer : 0x56
    CPU architecture: 5TE
    CPU variant : 0x2
    CPU part : 0x131
    CPU revision : 1
    Cache type : write-back
    Cache clean : cp15 c7 ops
    Cache lockdown : format C
    Cache format : Harvard
    I size : 16384
    I assoc : 4
    I line length : 32
    I sets : 128
    D size : 16384
    D assoc : 4
    D line length : 32
    D sets : 128

    MemTotal: 256008 kB
    MemFree: 234156 kB
    Buffers: 0 kB
    Cached: 8328 kB
    SwapCached: 0 kB
    Active: 5672 kB
    Inactive: 4612 kB
    SwapTotal: 0 kB
    SwapFree: 0 kB
    Dirty: 0 kB
    Writeback: 0 kB
    AnonPages: 1984 kB
    Mapped: 3316 kB
    Slab: 8980 kB
    SReclaimable: 292 kB
    SUnreclaim: 8688 kB
    PageTables: 132 kB
    NFS_Unstable: 0 kB
    Bounce: 0 kB
    CommitLimit: 128004 kB
    Committed_AS: 5508 kB
    VmallocTotal: 385024 kB
    VmallocUsed: 324 kB
    VmallocChunk: 384696 kB

    Supi!! :-D

  12. Bestellt: Für 15€ incl. Versand (hab 2 bestellt) kann man ja wohl nix falsch machen! thx

  13. Übrignes:

    Hatte auch am 10. per KK bestellt und keine Versandbestätigung bekommen.
    Dann heute morgen eine kurze Mail mit einer Anfrage zum Lieferstatus geschrieben und zack die Versandbestätigung bekommen ;)

  14. wenn man sich im selben Netzwerk wie der Pogoplug befindet, läuft dann der zugriff trotzdem übers Internet?

  15. Meinst ist bereits angekommen. Habe zuerst am 10. per KK gekauft Ist ein schwarzes e02 und sieht aus wie neu. Freue mich tierisch auf Debian & Co. Dank 256MB RAM.

    Bei der UK Version wäre noch zu erwähnen das es sich laut Artikelnummer im Warenkorb um die e03 Version handelt = die Version mit Wifi. Wollte sowie noch einen haben und da es sich wie ein Ausverkauf anfühlt könnte es durchaus sein das jetzt wie bereits die e02 jetzt die e03 Version rausgehauen wird. Habe also bestellt und werde berichten :-)

  16. Es gibt die EU Version wieder, jedoch für ~45€ inkl. Versand, was im Verglich zu 15€ natürlich sehr viel ist :-/

  17. niclasonline:
    Es gibt die EU Version wieder, jedoch für ~45€ inkl. Versand, was im Verglich zu 15€ natürlich sehr viel ist :-/

    Sorry, Link für alle “Interessierten” http://estore.rhiem.com/bestellen/warenkorb.asp?con=DE&artikelnr=POGO-P03&sid=2&wid=1&mid=32&store=&menge=0

  18. Aktuell wird die Version ‘POGO-P03′ angeboten. Handelt es sich hierbei evtl. um Pro (+WLAN)?

  19. P-24 Bestellt Laut Bestätigung, nen E-02 bekommen Laut Typenschild.
    Das Risiko nun nochmal P-03 zu Bestellen und ebenfalls nur E-02 bekommen?

    Sag mal, cool wäre es.
    Aber was will man mit 2 E-02 ?

  20. Feigenbaum:
    So – Upgrade ist durch und verlief erfolgreich.
    Es sind jetzt 820MB an Speicher belegt – ich würde also mindestens 1GB als Partition empfehlen.

    Dieses Tutorial funktioniert also bei meinem Pogo-E02 einwandtfrei (mit Ausnahme der Speicherplatzempfehlung):
    http://forums.anandtech.com/showthread.php?t=2183623

    Ich kriegs nicht hin. :-( Nach der Debian-Installation rebootet das Teil einfach nicht?!
    Vielleicht liegts am USB-Stick? Mit einer ext. USB-Festplatte von WD gings auch nicht.

    Muss jetzt dringend ins Bett. :-)

  21. Versandkosten haben auf 9,90 bei mehreren Exemplaren pro Bestellung angezogen.

  22. Gestern geliefert, debian drauf, apache, nfs, mysql, absolut top. Hätte 2 bestellen sollen!

  23. moeff: Gestern geliefert, debian drauf, apache, nfs, mysql, absolut top. Hätte 2 bestellen sollen!

    Hast du eine Anleitung?
    Dann bestellen noch eins mit UK Stecker. Ist laut Artikelnummer sogar ein E03 mit WLAN. Habe ich auch so gemacht.

  24. Hab mir nun eben doch auch nochmal einen Bestellt, in der hoffnung nen W-lan zu bekommen.
    Hoffen wir es.

    Gruß

  25. Nein geht direkt im LAN. Du kannst die Platten auch in den Explorer/Finder einbinden (mit der Pogoplug Software).

    maksmarkus:
    wenn man sich im selben Netzwerk wie der Pogoplug befindet, läuft dann der zugriff trotzdem übers Internet?

  26. okay danke :) Hab jetzt auch bestellt :)

    herzogenried:
    Nein geht direkt im LAN. Du kannst die Platten auch in den Explorer/Finder einbinden (mit der Pogoplug Software).

  27. Kann mir mal jemand einen Tipp geben, wie man SSH Zugriff bekommt, wenn die Kiste schonmal mit dem Popoplug Server verbunden war?

  28. Ich brauche auch ne Antwort drauf, ob man mit dem P03 was anfangen kann bzw. welches Modell es genau ist. Auf archlinuxarm.org wird dieses Modell nicht aufgeführt…

    Schön ist übrigens bei Bestellung per Vorkasse, dass der Auftrag bei Nichtzahlung nach 14 Tagen automatisch storniert wird ;)

  29. Baron:
    Kann mir mal jemand einen Tipp geben, wie man SSH Zugriff bekommt, wenn die Kiste schonmal mit dem Popoplug Server verbunden war?

    Guck im Router die IP nach, SSH ist so oder so aktiv, username “root”, pw: “ceadmin”.

    Neijel:
    Ich brauche auch ne Antwort drauf, ob man mit dem P03 was anfangen kann bzw. welches Modell es genau ist. Auf archlinuxarm.org wird dieses Modell nicht aufgeführt…

    Schön ist übrigens bei Bestellung per Vorkasse, dass der Auftrag bei Nichtzahlung nach 14 Tagen automatisch storniert wird

    Das Teil hat die 800MHz DualCore CPU, 256MB RAM, falls du damit was anfangen kannst, klein WLAN! (Habe aber die EU Version bestellt, nicht UK)

  30. root@debian:~# cat /proc/cpuinfo
    Processor : Feroceon 88FR131 rev 1 (v5l)
    BogoMIPS : 1192.75
    Features : swp half thumb fastmult edsp
    CPU implementer : 0x56
    CPU architecture: 5TE
    CPU variant : 0x2
    CPU part : 0x131
    CPU revision : 1

    Hardware : Marvell SheevaPlug Reference Board

  31. Klasse, die weiß/pinke Variante statt der schwarzen bekommen. Kotz…

  32. meines (E02 und leider das pinke) ist heute auch gekommen. vielleicht stell ich mich ja etwas blöd an.

    Aber kann es sein, dass man an das Teil zwar einen Drucker anschliessen kann, dann aber nur über die Cloud drucken kann und nicht einfach lokal übers LAN?

    Und: wie kann ich im LAN auf die angeschlossene Platte zugreifen, ohne über das Web-Interface und somit über die Pogoplug site zu gehen?

    Danke schon mal für die Hilfe.

    LGKosmo

  33. Ich hab son Teil bestellt, aber noch keine Bestrllbestatigung. Kann das jmd bestätigen, daß die die nicht sofort rausschicken?

  34. “Und: wie kann ich im LAN auf die angeschlossene Platte zugreifen, ohne über das Web-Interface und somit über die Pogoplug site zu gehen?”

    Wenn du die Companion Software installierst (Win/Mac) dann wird da Teil einfach als Laufwerk in den Explorer/Finder eingebunden.

    Habe übrigens auch den pinken Pogoplug bekommen.

  35. berndstromberg:
    Ich hab son Teil bestellt, aber noch keine Bestrllbestatigung. Kann das jmd bestätigen, daß die die nicht sofort rausschicken?

    Ja das dauert paar Tage..

    kosmotron:
    meines (E02 und leider das pinke) ist heute auch gekommen. vielleicht stell ich mich ja etwas blöd an.

    Aber kann es sein, dass man an das Teil zwar einen Drucker anschliessen kann, dann aber nur über die Cloud drucken kann und nicht einfach lokal übers LAN?

    Und: wie kann ich im LAN auf die angeschlossene Platte zugreifen, ohne über das Web-Interface und somit über die Pogoplug site zu gehen?

    Danke schon mal für die Hilfe.

    LGKosmo

    Im LAN direkt garnicht, da musst du das Teil schon mit Debian und echtem NAS versorgen, die wollen ihr Produkt so vermarkten, dass der Zugang nur über ihre Seite, oder die Programme oder über die Apps für Android und IOS stattfinden.

  36. Pumpi: Guck im Router die IP nach, SSH ist so oder so aktiv, username “root”, pw: “ceadmin”.

    Das Teil hat die 800MHz DualCore CPU, 256MB RAM, falls du damit was anfangen kannst, klein WLAN! (Habe aber die EU Version bestellt, nicht UK)

    Soweit bin ich auch schon, aber wenn ich mit putty versuche zu verbinden, kommt immer:

    Network error: Connection refused

    Mit dem Popoplug Tool kann ich aber ohne Probleme drauf zugreifen! ;(

  37. Habe heute meinen PogoPlug bekommen – hab gedacht, dass ich schwarz bestellt hätte, habe aber pink bekommen. Juhu ;-)

    Aber dafür ist es die E02-Variante, bei der wohl 1200 MHZ Singlecore drinstecken sollen. Allemal schneller als die NSLU2 wird es wohl sein.

    Freu mich schon drauf, Debian zu installieren und danach AirPrint(TM)-Funktionalität. Ich hoffe, dass dann das drucken vom iPhone auf dem alten Laserdrucker ohne AirPrint(TM)-Möglichkeit endlich geht.

    Super Deal ist es allemal schon jetzt.

  38. Baron: Soweit bin ich auch schon, aber wenn ich mit putty versuche zu verbinden, kommt immer:

    Network error: Connection refused

    Mit dem Popoplug Tool kann ich aber ohne Probleme drauf zugreifen! ;(

    Das ist komisch, bei mir ging es auf anhieb, eventuell mal im Webinterface auf der Pogo Seite SSH aktivieren?!

  39. Also ich hab auch noch nichts geliefert bekommen und direkt am ersten Tag bestellt.

    Grml will auch spielen :D

  40. Das mit dem aktivieren des SSH wars!

    Jetzt habe ich das Problem, wenn ich
    ./install_uboot_mtd0.sh
    eingebe, folgende Fehlermeldung kommt:
    The installer could not detect the version of your current uBoot
    Wenn ich folgendes eingebe:
    ./install_uboot_mtd0.sh –no-uboot-check
    Kann ich dieverse Dockstars auswählen, und bei den Pogoplugs nur V1 und V2. Aber nicht die V3!?
    Hat da vielleicht noch jemand einen Tipp?

  41. Also wenn jemand Interesse hat, ich würde meine wieder verkaufen. Die hat eh die gleiche Hardware, wie meine schon vorhandene Seagate Dockstar. Es ist die weiße POGO-E02 mit Marvell Chip (dürfte wie die Dockstar 1,2 GHz haben).

    18 € inklusive Versand.

  42. Baron:
    Das mit dem aktivieren des SSH wars!

    Jetzt habe ich das Problem, wenn ich
    ./install_uboot_mtd0.sh
    eingebe, folgende Fehlermeldung kommt:
    The installer could not detect the version of your current uBoot
    Wenn ich folgendes eingebe:
    ./install_uboot_mtd0.sh –no-uboot-check
    Kann ich dieverse Dockstars auswählen, und bei den Pogoplugs nur V1 und V2. Aber nicht die V3!

    Es ist eine V2: http://archlinuxarm.org/platforms/armv5/pogoplug-v2-pinkgray

  43. Pumpi: Guck im Router die IP nach, SSH ist so oder so aktiv, username “root”, pw: “ceadmin”.

    Das Teil hat die 800MHz DualCore CPU, 256MB RAM, falls du damit was anfangen kannst, klein WLAN! (Habe aber die EU Version bestellt, nicht UK)

    Also nochmal: Wer hat die Classic P03 UK Version bestellt und kann mir ganz genau sagen um welche Version es sich handelt. Nach archlinuxarm.org sind ja “nur” folgende Modelle supported:.
    POGO-E02
    POGO-E02G
    bzw.
    POGO-P01 – Pro
    POGO-P21 – V3
    POGO-P24 – V3
    POGO-P25 – V3
    POGO-B01 – Classic
    POGO-B02 – Classic
    POGO-B03 – Classic
    POGO-B04 – Classic

    Kann man also mit einer P03 kein Linux nutzen?

  44. Hallo,
    ich hab die schwarze POGO-E02 und nun versucht, nach der Anleitung http://archlinuxarm.org/platforms/armv5/pogoplug-v2-pinkgray ARM Linux zu installieren.

    Beim Schritt mit dem Bootloader kommt folgende Meldung:

    -bash-3.2# wget http://jeff.doozan.com/debian/uboot/install_uboot_mtd0.sh
    Connecting to jeff.doozan.com (50.116.34.13:80)
    install_uboot_mtd0.s 0% | | 0 –:–:– ETA
    wget: write error: No space left on device

    Klappt das bei euch erfolgreich?

    Seltsamerweise ging das Standardpasswort auch erst nach Änderung auf my.pogoplug.com.

  45. NurEineWahrheit:
    Hallo,
    ich hab die schwarze POGO-E02 und nun versucht, nach der Anleitung http://archlinuxarm.org/platforms/armv5/pogoplug-v2-pinkgray ARM Linux zu installieren.

    Beim Schritt mit dem Bootloader kommt folgende Meldung:

    -bash-3.2# wget http://jeff.doozan.com/debian/uboot/install_uboot_mtd0.sh
    Connecting to jeff.doozan.com (50.116.34.13:80)
    install_uboot_mtd0.s 0% | | 0–:–:– ETA
    wget: write error: No space left on device

    Klappt das bei euch erfolgreich?

    Seltsamerweise ging das Standardpasswort auch erst nach Änderung auf my.pogoplug.com.

    Klappt ohne Probleme, hast du das Teil mal neu gebootet?

  46. Kann mir vielleicht jemand mit ner einfachen Antwort oder deutschen Anleitung helfen?
    Habe das teil jetzt hier, aber das ganze Linux, Debian usw macht mich völlig konfus und sind Böhmische Dörfer für mich.

    Ich möchte es einfach als NAS für MP3 und Bilder im heimnetzwerk nutzen. Ich will mich nicht immer auf deren Website anmelden.

  47. schau mal hier: http://hukd.mydealz.de/deals/es-geht-weiter-pogoplug-classic-14-95-inkl-versand-aus-deutschland-145111?page=7

    okolyta:
    Kann mir vielleicht jemand mit ner einfachen Antwort oder deutschen Anleitung helfen?
    Habe das teil jetzt hier, aber das ganze Linux, Debian usw macht mich völlig konfus und sind Böhmische Dörfer für mich.

    Ich möchte es einfach als NAS für MP3 und Bilder im heimnetzwerk nutzen. Ich will mich nicht immer auf deren Website anmelden.

  48. Danke dir, habe ich mir angeschaut.
    ist mir aber alles zu nervig und umständlich und von “einfach” sehr weit entfernt.

    Dachte ich habe damit ein Nas was ich ins Netzwerk einbinden und wenn es wirklich mal sein sollte über das internet darauf zugreifen kann. Hatte auch einer als Antwort in dem Amazon Rezesionen geschrieben, aber das geht wohl eben mit der original Software nicht.

    Mich erst noch für so ein Spielerchen mit Debian, Linux oder was auch immer zu beschäftigen, dafür fehlt mir leider die Zeit und auch die Nerven.
    Die letzten Befehlszeilen hatte ich bei DOS und das ist auch gut so.

    Wäre eine interessante Sache gewesen, da ich gerne mal mehrere USB Festplatten ins Netzwerk gebracht hätte, aber das ist ja scheinbar nur was für Profis.

    Werde doch nicht meine Dokumente über die Website von denen schicken um damit was auszudrucken.

    Warum wusste ich bloss schon vorher das ich mit dem Teil nix anfangen kann. ;) hatte es damals schon für 50 Euro im Auge. na was ein Glück, da wäre ich ja ausgerastet.
    Für das Geld nehm ich’s halt als Ladegerät. ;)

    Und für die die das Ding bestellen, um es so zu nutzen, wie es ist. würde mir das überlegen. da werden gerade die Bestände weggeschickt, wie es denen in die Hände kommt. Da würde ich mir über die Zunkunft der Website Gedanken machen. Besonders wenn die Geräte unter Herstellungspreis verkauft werden und keiner auf der Website die zusatzoptionen bucht und sich alle irgend was anderes auf das Teil basteln. wo soll die Kohle her kommen.

    Allen die an der bastelei freude haben, wünsche ich viel Spass damit

  49. @okolyta
    Wie Du willst… Zwingen will Dich ja keiner, damit Spaß zu haben.
    Als Ladegerät macht es ja auch was her… :-D

  50. absolog:
    @okolyta
    Wie Du willst… Zwingen will Dich ja keiner, damit Spaß zu haben.
    Als Ladegerät macht es ja auch was her…

    Hehe, ne wäre ja auch schlimm.

    Was mir übrigens aufgefallen ist, das ich ein schwarzes Gerät bekomme, mit weißen Stromkabel. Überall bekommt man Schwarze kabel und hier ein schwarzes Gerät mit weißem Kabel. :)

    Das mit dem Spass haben ist so eine Sache. Jeder empfindet an etwas anderem Spass, und wer sich mit Linux, Befehlszeilen und deren Bedeutung auskennt, für den ist es vielleicht Spaß. Ich freu mich darüber, wenn ich etwas kaufe und es funktioniert halt so wie ich es mir Wünsche. Das ich es erst selber zusammenfrickeln muss ist für mich kein Spass.
    Ich würde mich gerne damit auseinadersetzen, aber dafür fehlt mir Zeit und Geduld. bin aus dem Alter raus, wo ich mich Tagelang mit sowas beschäftigen kann.
    Bewunder aber die, die es können und machen. Auch programmieren von Internetseiten und Programmen finde ich super interessant, aber das selbst zu machen gibt mein 17 Stunden Tag nicht her.

    Das man da nicht einfach wie bei meinem Nas eine Serversoftware (nennt man das so) installieren kann, die man dann über den Browser aufrufen kann, verwundert mich etwas.

    Ich würde auch gerne mal wissen, wieviele das Teil hier blauäugig gekauft haben und es nun in der Ecke liegt. ;)

    Ach ja der Rosa Karton ist Super für Weihnachtsgeschenke für die Freundin. Die mich morgen fragen wird, was das für ein Teil ist. Ein Design Handyladegerät ;)

    Ach ja und ich danke dir für deine Hilfe beim raussuchen. Ist auch nicht selbstveständlich hier.

  51. Das mit dem Rosa Karton dachte ich mir auch so :D den hab ich gleich dafür eingeplant!

    Wo hat man das sonst, ohne jegliche werbung.

  52. Hey,

    und hat schon jemand die UK Version geliefert bekommen und kann die genaue Modellbezeichnung posten ?!

  53. okolyta:
    Und für die die das Ding bestellen, um es so zu nutzen, wie es ist. würde mir das überlegen. da werden gerade die Bestände weggeschickt, wie es denen in die Hände kommt. Da würde ich mir über die Zunkunft der Website Gedanken machen. Besonders wenn die Geräte unter Herstellungspreis verkauft werden und keiner auf der Website die zusatzoptionen bucht und sich alle irgend was anderes auf das Teil basteln. wo soll die Kohle her kommen.

    Naja, es handelt sich hier wohl nur um alte, inzwischen abgelöste Produkte und Versandrückläufer. Die neueren wurden übrigens nie in Europa angeboten – die steigen wohl aus dem Markt aus hier.

  54. Pumpi: Klappt ohne Probleme, hast du das Teil mal neu gebootet?

    Ja, ein Neustart hat geholfen. Jetzt kämpfe ich mit Deluge ;)

  55. So nächstes Problem: mein 1 GB Stick ist voll. Kann mich jemand anleiten, wie ich das entweder auf dem größeren Stick neu installiere oder direkt dahin übertragen kann?

    Mir steht Ubuntu sowie Windows auf anderen PCs zur Verfügung.

  56. NurEineWahrheit:
    So nächstes Problem: mein 1 GB Stick ist voll. Kann mich jemand anleiten, wie ich das entweder auf dem größeren Stick neu installiere oder direkt dahin übertragen kann?

    Mir steht Ubuntu sowie Windows auf anderen PCs zur Verfügung.

    Hi,

    ich würde es unter Ubuntu mit dd versuchen. Mitt dd erzeugst Du ein komplettes Abbild des ganzen Sticks und schreibst dieses Abbild dann komplett wieder auf einen größeren Stick zurück.

    in etwa so:
    dd if=/dev/ of= bs=8192

    Und dann mit dem neuen Stick:

    dd if= of=/dev/ bs=8192

    Das sollte so gehen, ich habe das nicht getestet, aber vor Jahren meinem Vater das Windows so auf eine neue Platte gezogen.

  57. Heinz: Hi,

    ich würde es unter Ubuntu mit dd versuchen. Mitt dd erzeugst Du ein komplettes Abbild des ganzen Sticks und schreibst dieses Abbild dann komplett wieder auf einen größeren Stick zurück.

    Mist, hier gehen keine spitzen Klammern im Forum…

    Also nochmal:

    in etwa so:
    dd if=/dev/alter-stick of=verzeichnis-mit-platz/dateiname-nach-wahl bs=8192

    Und dann mit dem neuen Stick:

    dd if=verzeichnis-mit-platz/dateiname-nach-wahl of=/dev/neuer-stick bs=8192

    Das sollte so gehen, ich habe das nicht getestet, aber vor Jahren meinem Vater das Windows so auf eine neue Platte gezogen.

  58. Danke für die Hilfe. Nach Studium der Beschreibung im Ubuntuusers-Wiki habe ich es jetzt so gemacht:

    Erst 1 GB Stick an den Plug, Plug starten, dann 2 GB Stick ran und dann folgenden Befehl ausgeführt:
    dd if=/dev/sda of=/dev/sdb

    Hinterher ging es aber nicht gleich. Musst erst noch die Partition am Laptop in Gparted auf die volle Größe vergrößern. Jetzt läuft es :)

  59. Ich bin gespannt welche Version ich jetzt bekomme… hab 2x die “POGO-P03 UK” bestellt ;)

  60. Hallo zusammen,
    ich habe auch am 10.12 per Vorkasse bestellt, das Geld wurde am 13.12 vom Konto gebucht. In den letzten Tagen habe ich per mail mehrfach nachgefragt…jedoch noch immer keine Reaktion, schon sehr komisch.
    kennt jedmann von euch die telefon-Nr. vom Verkäufer?

    Besten Dank im voraus!

  61. Tel. lt. Rechnung: 02855/9700970

  62. Hallo,

    habe jetzt archlinux laufen und soweit ich das überblicke scheint auch apache mysql und php zu laufen. Jetzt würde ich gerne OwnCloud installieren, finde jedoch kein Anleitung, wie ich das bei Archlinux mittels Putty mache.

    Darüber hinaus:
    Habe ne v3 mit Sata bekommen. Gibts ne Möglichkeit Strom für eine Festplatte abzuzweigen?

    Grüße,
    Willi

  63. Hallo,
    ersteres hat sich erledigt…
    “pacman -S owncloud” installiert das passende Paket ohne murren.

  64. @shv
    vielen Dank für die Info!

  65. @ thaomy

    Und was haben die gesagt? Habe die See Situation, am 10. Vorkasse bis jetzt keine Reaktion per Mail …..

  66. @chris

    es war eine Damme am Telefon, sie konnte leider kein Auskunft geben, der zustädiger Herr war grad nicht da…Also morgen werde ich dann nochmals versuchen und gebe dann bescheid.

  67. Super vielen Dank, hatte eben versucht durchzukommen war aber wohl schon zu spät.

  68. Also ich habe das Teil mal geöffnet und kann sagen, es hat kein S-ATA Port. Habe auch das E02 bekommen. Das finde ich schon schade, hatte schon alles bestellt um eine SATA SSD anzuschließen… mmmh. Naja.

  69. Deal gibt es wohl nicht mehr… Jedenfalls wird nichts mehr in den Warenkorb gelegt ;)
    Konnte zum Glück vorhin noch 2 bestellen :)

  70. Martin:
    Also ich habe das Teil mal geöffnet und kann sagen, es hat kein S-ATA Port. Habe auch das E02 bekommen. Das finde ich schon schade, hatte schon alles bestellt um eine SATA SSD anzuschließen… mmmh. Naja.

    Ich habe ein P24 in Schwarz mit SATA-Anschluss auf der Platine und würde gegen dein E02 tauschen wollen.

  71. Keule: Ich habe ein P24 in Schwarz mit SATA-Anschluss auf der Platine und würde gegen dein E02 tauschen wollen.

    Was ist denn eigentlich besser an der E02? Der größere RAM und der schnellere Prozessor?
    Und was schlechter? Der fehlende SATA und der Prozessorkern weniger?

  72. @NurEineWahrheit

    Das muss jeder selbst wissen. Je nach dem, was man braucht. Mir z.B. geht es um ARMv5.

  73. @Keule: Falls Interesse besteht, ich hätte einen B04 zum tauschen. Einfach per Nachricht melden und Email-Adresse mitteilen….

  74. Brainison:
    @Keule: Falls Interesse besteht, ich hätte einen B04 zum tauschen. Einfach per Nachricht melden und Email-Adresse mitteilen….

    Danke für das Angebot. Aber B04 soll lt. Archlinuxarm.org auch ein ARMv6 sein. Ich bräuchte E02.

  75. @chris
    ich hatte heute gleichen einen netten Herr am Telefon, der sagte daß mein Geld erst seit gestern da…nun wird morgen abschicken. Schau ma mal ;-)

  76. Mir wurde gesagt Geld ist sobald ” in Bearbeitung” im online Konto steht da ist ( bei mir am 13. Und das es wegen lieferengpässen durch die hohe bestellmenge was dauert

  77. Komisch, ich habe ein E02 mit SATA bekommen ….

  78. Mein Pogoplug ist auch da (pink ! -.- ). egal preis/leistung Typ:B-04

  79. chris:
    Mir wurde gesagt Geld ist sobald ” in Bearbeitung” im online Konto steht da ist ( bei mir am 13. Und das es wegen lieferengpässen durch die hohe bestellmenge was dauert

    Komisch, ich hab gestern bestellt (Kreditkarte) und heute hab ich schon die Versandbestätigung bekommen ;)
    Hab für meine 2 bestellungen schon Paketnummern und wurde auch schon im Start Paketzentrum bearbeitet ;)

  80. Kreditkarte, da sieht mans doch schon, die meisten werden hier über vorkasse reden.
    Habe auch noch nichts neues, am 15.12 gegen 9.30uhr bestellt, und bezahlt.

  81. niclasonline:
    Mein Pogoplug ist auch da (pink ! -.- ). egal preis/leistung Typ:B-04

    Kleiner Nachtrag: geht für die erste Anmeldung NICHT auf my.pogoplug.com sondern auf http://pogoplug.com/de/activate/ , da ihr auf my.pogo… nicht die möglichkeit habt euch zu registrieren !

    SATA ist bei mit auch drin :-P

  82. Was ist denn am Armv5 so besonders?

    Keule:
    @NurEineWahrheit

    Das muss jeder selbst wissen. Je nach dem, was man braucht. Mir z.B. geht es um ARMv5.

  83. Technisch gesehen weiß ich das nicht. Praktisch gesehen möchte ich Sqeezeplug für meine Squeezeboxen auf dem Pogoplug installieren und dies geht scheinbar nur mit ARMv5.
    ArchlinuxARM habe ich zwar erfolgreich installiert, da ich mich mit Linux aber nicht sehr gut auskenne, komme ich nicht weiter.
    Vielleicht ist der P24 mit DualCore und ARMv6 schneller. Das nützt mit aber derzeit nichts.

    moddy:
    Was ist denn am Armv5 so besonders?

  84. Ok. Dann installiere am besten debian statt armlinux auf dem pogoplug.
    Dafür gibt logitech mediaserver paket, die mit einem Befehl installiert sind.

  85. @moddy

    Werde ich die Tage mal versuchen.

  86. Sanko:
    Komisch, ich habe ein E02 mit SATA bekommen ….

    Hmm, sicher? Ich habe E02 und kein SATA… Kannst Du bitte mal nen Foto von der Platine machen, irgendwo ablegen und den Link hier posten?

  87. Na toll. Am 11.12 bestellt und erst heute ist das Paket angekommen und dann auch noch zwei P24. Ich wollte eigentlich meine dockstars ersetzen, aber die P24 ist eher schwächer…
    :(
    Erst lesen, dann bestellen…
    Na ja, häte ja auch ne E02 sein können.

    Keule:
    @moddy

    Werde ich die Tage mal versuchen.

    Hier ist die Vorgehensweise beschrieben:
    http://forums.anandtech.com/showthread.php?t=2183623

    Partition 1 sollte aber mindestens 1GB groß sein wie in diesem Thread festgestellt wurde.

  88. Die E02 hat kein SATA!
    http://archlinuxarm.org/platforms/armv5/pogoplug-v2-pinkgray

    Heinz: Hmm, sicher? Ich habe E02 und kein SATA… Kannst Du bitte mal nen Foto von der Platine machen, irgendwo ablegen und den Link hier posten?

  89. Ich schau heut Abend nochmal nach der genauen Bezeichnung. Es ist auf jeden Falls das Weiß/Rosa Gehäuse mit dem Single Core 1,2GHz CPU und 265MB Speicher. Und es hat SATA auf der Platine.

    Heinz: Hmm, sicher? Ich habe E02 und kein SATA… Kannst Du bitte mal nen Foto von der Platine machen, irgendwo ablegen und den Link hier posten?

  90. 256 MB ;-) Es ist der hier: http://archlinuxarm.org/platforms/armv5/pogoplug-v2-pinkgray

    Sanko:
    Ich schau heut Abend nochmal nach der genauen Bezeichnung. Es ist auf jeden Falls das Weiß/Rosa Gehäuse mit dem Single Core 1,2GHz CPU und 265MB Speicher. Und es hat SATA auf der Platine.

  91. Kennt jemand eine Alternative zum Pogoplug? Die man bestellen könnte, so dass es bis Donnerstag ankommt? Am Besten natürlich nicht zu teuer.

    Ich hatte zuerst das Pogoplug bei iBood gekauft, dann aber storniert unter anderem wegen fehlenden WLAN aber hauptsächlich weil der Versand zu spät wäre.

  92. Hat noch jemand Interesse an einem Pogoplug aus dem Angebot ?
    Ich habe eins übrig !

  93. Hi, hab mich geirrt. Das Teil hat doch kein SATA.

  94. moddy:
    Hier ist die Vorgehensweise beschrieben:
    http://forums.anandtech.com/showthread.php?t=2183623

    Partition 1 sollte aber mindestens 1GB groß sein wie in diesem Thread festgestellt wurde.

    Ist das auch für den P24/ARMv6 gültig? Wie komme ich wieder zur Pogoplug Software zurück?

  95. Keule: Ist das auch für den P24/ARMv6 gültig? Wie komme ich wieder zur Pogoplug Software zurück?

    Wenn man später zurück zur Original-FW will, sollte man auf jeden Fall ein Backup machen!

  96. Puh… das hört sich nicht gut an dass mittlerweile fast alle Lieferungen P24/ARMv6 sind :(
    hab eigentlich noch auf einen ARMv5 gehofft…
    hab gerade die Meldung bekommen dass meine in der Packstation liegen… bin schon gespannt!

  97. Mein Pogoplug (laut Shop E03) aus der letzten UK Bestellung ist gerade angekommen und es ist ein schwarzer Pogoplug PRO mit WLAN!!! YEAH!

  98. Fratzl:

    Hat noch jemand Interesse an einem Pogoplug aus dem Angebot ?
    Ich habe eins übrig !

    Zitier

    Welcher ist es? Einen E-02 würde ich abnehmen :-)!

  99. So meine beiden sind auch gekommen, leider auch ARMv6 mit 128MB dafür WLAN.
    man hätte ja auch mal glück haben können :-D

  100. Ich hätte gerne einen Pro mit WLAN, hab nen E02 bekommen, mag wer tauschen?

  101. Am 10. bestellt und dann nicht mal ein E02… Hat jemand sonst noch einen Pogo B-04?

  102. Hab das teil mal bestellt (UK-Version) für 10,- Euro zzgl. Versand. Ist heute angekommen, funktioniert und es handelt sich sogar um die WLAN-Version.

  103. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    3 Trackbacks