1. Nintendo Wii U mit FIFA 13 für 308€ bei Amazon und viele Wii U Spiele günstiger *UPDATE*

    75 mydealz 14. Dezember, 2012

    UPDATE 2

    Wie ihr ja gerade auch schon auf Chillmo lesen konntet, hat Amazon bei ein paar Gamestop Preisen mitgezogen. Der Preis gilt aber leider nur noch heute:

    Wer will kann auch noch den kostenlosen Schlüsselanhänger mitnehmen.

    Ursprüngliches UPDATE 1 vom 14.12.2012

    Alle unten vorgerechneten Spiele werden nochmal 2,23€ günstiger mit dem heutigen 10€ digitalo Gutschein (di10qipu – gilt nur heute!) aus dem qipu Adventskalender. Cashback bei Bestellung über qipu gibt es auch noch on-Top

    Ursprünglicher Artikel vom 13.12.2012:

    Bei Amazon lassen sich gerade mal wieder 2 Rabatt Aktionen kombinieren, so gibt es beim Kauf der Wii U 20€ Rabatt -> 279€ (Vergleichspreis: 295€), aber kauft man zusätzlich noch ein ausgewähltes Spiel, gibt es nochmal 20€ Rabatt. So landet man z.B. auf folgenden Preis:

    Es stehen auch noch andere Spiele zur Auswahl, wobei die Ersparnis bei FIFA am größten ist – hier die im BUndle um 20€ reduzierten Spiele:

    • New Super Mario Bros. U für 39€ (Vergleichspreis: 54€)
    • Assassin’s Creed III für 49€ (Vergleichspreis: 51,50€)
    • Zombie U für 49€ (Vergleichspreis: 65€)

    Einzeln kann man momentan günstig bei digitalo mit dem 7,77€ Gutschein (advent – MBW: 35€) zuschlagen. Die Versandkosten entfallen ab 25€ bei Zahlung per Sofortüberweisung.de:

  2. 75 Kommentare

  3. Das ding kommt erst ins Haus, wenn
    A: Nintendo mehr spiele rausbringt
    B: die Katastrophalen ladezeiten des OS gefixt werden, kann ja nicht sein das es 17 Sekunden dauert, bis man in den Einstellungen drin ist…

  4. Angeblich soll die WiiU Version von Fifa 13 nicht so gelungen sein.
    http://www.metacritic.com/game/wii-u/fifa-soccer-13

  5. die weiße Wii u hat nur 8 gb Speicher wobei schon 5 gb fürs Betriebssystem genutzt werden. also von der weißen würde ich abraten. man kann dadurch nicht mals ein Spiel runterladen. lieber 40 Euro für die schwarze mehr ausgeben. die hat nämlich 32 gb!!! und das Spiel Nintendo Land gibt\’s mit dazu. grüße

  6. Schlomo10:
    Angeblich soll die WiiU Version von Fifa 13 nicht so gelungen sein.

    nicht nur das…

  7. Alle Spiele die es auf PS360 gibt sind nicht so gelungen auf der WiiU, vorallem Framerate probleme

  8. Im Moment deutet ja wirklich alles darauf hin, die Finger von dieser Konsole weg zu lassen. Wirklich schade, da ich total Lust auf 1-2 Mario oder Zelda Spiele habe. Aber die paar Spiele rechtfertigen den Preis nicht und die anderen Spiele, von denen ich auch einige spielen würde, sind offenbar ja auch nicht gelungen.

    Schade. Bleib ich bei PS3

  9. Seh ich auch so. Der Konsole fehlt ein richtiger Systemseller a la Zelda,Metroid oder ein richtiges 3D Mario. Vielleicht läuft das so ab wie beim 3DS und der Preis wird schnell gesenkt.

  10. Wie bereits erwähnt: VORSICHT VOR FIFA 13 AUF DER WII U! Das Spiel ist nicht vergleichbar mit der Version für die PlayStation 3 und Xbox 360. Viele Features fehlen und es ist stark abgespeckt! NICHT KAUFEN!

    :) Lieber zu New Super Mario Bros. U und/oder ZombiU greifen! :)

  11. Wenn das nächste Zeda genauso crap wird wie SS auf der Wii, dann gute nacht, das Spiel hat ein zulanges Tutorial und ist am ende wirklich halt für die neuen Wii Kunden gedacht… Weiß selbst nicht was Nintendo so will. Bringen ein 2D Mario in 720 P auf eine Konsole, die anscheinend grad mal so gut ist wie die Konsolen anno 2005/06

  12. Ist das wirklich so mit dem Speicherplatz auf der Wii U? Dann lohnt sich der Deal ja wirklich nicht..

  13. also ich muss hier doch mal stark kristisieren, dass schon wieder halbwahrheiten als Fakten vertreten werden!

    a) technisch, ist die Wii U, der PS3 und Xbox360 weit überlegen, insbesondere was Grafik angeht.(sobald ps und xbox die neuen Geräte bringen, wird das aber anders sein, also wie gehabt)

    b) wenn spiele jetzt schlecht auf der Wii sind, liegt das am Spielehersteller und nicht an Nintendo. EinSpiel wird immer für Plattform A entwickelt und dann lediglich portiert. Wenn der Port schlecht gemacht ist, kann die Konsole nix dafür.

    c) immer dieses gehate wegen Spielangebot, das Ding ist keine 4 Wochen in DE auf dem Markt. Als die PS3 rauskam, war sie auch Extrem Buggy und Langsam, zudem gabs auch kaum spiele.

    d) supported Nintendo durch zukünftige Updates fast alles an Abwärbtskompatibilität. Was bei xbox und ps3 ganz anders aussieht.

    e) das Grafikpotential ist enorm, nur die Spielehersteller haben es nun in der Hand, hier ordentlich zu arbeiten. Die Sache mit dem Gamepad ist geschmackssache, ich find es äußerst gelungen, jedoch kann ich auch die Kritik nachvollziehen, warum einige es nicht mögen.

    f) nochmals Grafik: nur weil es ne Reihe von leuten gibt, die das Ding einschalten und sehen, dass spiel a nicht so eine hammer Grafik hat, hat das noch lange nix mit der Leitungsfähigkeit der Konsole zu tun. Die alten (ps3 und xbox) Spiele die es so gibt, hatten auch ein wesentlich schlechtere Grafik als die Spiele heute für gleiche Hardware. Es ist einfach Marketing, dass man das Potential einer Konsole nicht zum Release voll ausschöpft, damit man für den Zyklus immer nachliefern kann und imemr sagen “nun is noch schicker”.

    Boah… das Internet.. der magische Wunderort wo Meinungen zu Fakten und Fakten zu unbekannem mutieren. Leute fangt an euch eure Meinungen zu bilden anstatt sie zu BILD.

  14. Ja das mit dem Speicherplatz ist wirklich so!

  15. Nur die Exclusive Titel werden einigermassen gut auf der WiiU aussehen.

    Die CPU der wiiU soll voll Langsamm sein.
    Viele Games werden nur abgespeckt oder garnicht auf die WiiU portiert.

    Ich verstehe Nintendo nicht, wie kann man sowas auf dem Markt bringen.

    Dieses neue Mario U spiel sieht kaum besser aus als das alte..

  16. zoeck: damit man für den Zyklus immer nachliefern kann und imemr sagen “nun is noch schicker”.

    Ok, dann kommt dieser Deal definitiv nicht in Frage. Mit so “viel” Speicher kann ich nichts anfangen.

  17. Tanne:
    Ist das wirklich so mit dem Speicherplatz auf der Wii U? Dann lohnt sich der Deal ja wirklich nicht..

    indirekt. Ich rate auch von der 8 gb Variante ab. Find ich sinnlos. Aber du kannst über einen der USB-Anschlüsse externe Festplatten zur speichererweiterung anklemmen und es gibt auch sd-slot zur speichererweiterung.

  18. eLmoXis: eLmoXis

    absolut right!

  19. bigsiwy:
    Nur die Exclusive Titel werden einigermassen gut auf der WiiU aussehen.

    Die CPU der wiiU soll voll Langsamm sein.
    Viele Games werden nur abgespeckt oder garnicht auf die WiiU portiert.

    Ich verstehe Nintendo nicht, wie kann man sowas auf dem Markt bringen.

    Dieses neue Mario Uspiel sieht kaum besser aus als das alte..

    Das mit der CPU ist auch halbwissende Unwahrheit.

    Die Wii U ist GPU lastig konzopiert.

    einfacher vergleich: ein pc mit 20 cpus zu je 10 ghz, bringt kaum vorteile, wenn man einen uralten sd-ram als arbeitsspeicher verwendet.

    Die Wii U hat eine cpu die mit den restlichen komponenten für die Spiele zuständig ist und einen zusätzliche, die die exklusiv für das Betriebssystem ist.
    Da aktuelle spiele auf dieses Konept nicht ausgelegt sind, ist klar, dass die abgespeckt werden.

    Aber verdammt, das Teil ist neu! Denkt an die PS3 anfangszeit oder xbox, da sah es doch genauso aus.

    man man man …. *kopfschüttel*
    ick bin übrigends Softwareentwickler und stecke zwar nicht in der spieleentwicklung, aber gewisse Basics sind vorhanden…

  20. Man kann jede externe Festplatte anschließen und die dann als Speicherplatz für alle Demos, Spiele, Updates nutzen. Ich habe eine weiße Wii U und einfach meine 1TB 2,5”-Festplatte per Y-Kabel angeschlossen und nun habe ich Ruhe und noch 930GB Speicher frei.

    Werde meine Konsole aber zurückschicken und hier bei der Aktion einsteigen. ZombiU + A3 + Konsolenbundle + 10 Euro-Gutschein den ich noch habe, heißt, dass ich die weiße Wii U mit den beiden Spielen für 377 Euro bekomme. Also 38,50 Euro pro Spiel und das geht in Ordnung.

  21. Ich habe meine zurück gebracht und dabei bleibts. Sie hinkt technisch den anderen hinterher, Nintendo hat vieles altbacken gelöst und wenn man den Prototypen sieht sollte einem klar werden dass Nintendo mal wieder nur die vorige Konsole recyclet hat und einfach versucht mit Hardware und Geld zu verdienen. Hardware hat man sich keine Gedanken gemacht und einfach mal mitgedacht und das genommen was heute auch aktuell ist, sondern direkt wieder alten Ranz. Auch wenn die Konsole einen niedrigen Verbrauch hat ist es dennoch echt lahm.

  22. Schnurres:
    Man kann jede externe Festplatte anschließen und die dann als Speicherplatz für alle Demos, Spiele, Updates nutzen. Ich habe eine weiße Wii U und einfach meine 1TB 2,5”-Festplatte per Y-Kabel angeschlossen und nun habe ich Ruhe und noch 930GB Speicher frei.

    Danke!

    richtig spannend finde ich die Möglichkeit mit der externen, dass es vlt machbar sein wird, z.b. alles was man so an spielen runtergeladen hat, durch die platte mal mit zu kumpels nehmen kann und mit denen die spiele zocken. Am Ende klemmste das ding wieder ab und du hast keine accountfakerei mehr wie bei der ps3, nur weil man mal offline ein downloadtitel gemeinsamzocken will…

  23. eLmoXis: Es ist einfach Marketing, dass man das Potential einer Konsole nicht zum Release voll ausschöpft,

    LOL, nein es ist mangelnde Erfahrung der Entwickler mit einer neuen Hardware, die am Anfang noch nicht ausgereizt werden kann. Da kann das Marketing ausnahmsweise mal Nix dafür. Allerdings dafür, dass Titel die längst fertig sind noch nicht released werden um nicht in den nächsten Monaten komplett ohne Neuerscheinungen dazustehen.

  24. ich persönlich werde zwar, wenn überhaupt, bei nem konsolenpreis von max 250 euro zugreifen aber das mit dem speicher ist doch ganz easy, wie bereits erwähnt. einfach nen stick oder externe über usb ran und gut ist. vor wochen hab ich diese konsole ausgelacht, aber das neue mario und zombi u zeckt mich schon ziemlich an..

  25. Rettum:
    Ich habe meine zurück gebracht und dabei bleibts. Sie hinkt technisch den anderen hinterher, Nintendo hat vieles altbacken gelöst und wenn man den Prototypen sieht sollte einem klar werden dass Nintendo mal wieder nur die vorige Konsole recyclet hat und einfach versucht mit Hardware und Geld zu verdienen. Hardware hat man sich keine Gedanken gemacht und einfach mal mitgedacht und das genommen was heute auch aktuell ist, sondern direkt wieder alten Ranz. Auch wenn die Konsole einen niedrigen Verbrauch hat ist es dennoch echt lahm.

    auch wenn man diesen Unsinn mehrmals schreibt, wird er nicht richtiger. Technisch, ist die um Klassen besser. Woher nehmen die Leute nur immer diesen Schwachsinn.

  26. @eLmoXis
    Selten so einen Unsinn gelesen. Nur weil die Wii U CPU drei Kerne, eine Out of Order Struktur und 1,x Ghz besitzt, die GPU perfomanter und die Konsole über mehr Speicher verfügt heißt das nicht, dass sie besser als die current-Gen ist. Die langsame Ram-Anbindung und die im Vergleich immer noch langsame CPU sind der Flaschenhals. Und wenn so gut wie alle Multiplatformtitel von sämtlichen Entwicklern und Publishern Probleme mit der Framerate, Aliasing und teilweise den Texturen haben und es von Nintendo selber kein schickes forderndes First Party Spiel gibt, dann würde ich mich mal am Kopf kratzen und nicht alles auf unfähige Entwickler schieben (Was ist eher wahrscheinlich: Dass die Wii U doch nicht so performant ist wie du glaubst oder sämtliche Entwickler bis auf die von Nintendo nix auf dem Kasten haben?).

    Ganz abgesehen davon, dass für die Konsole im nächsten halben Jahr quasi keine Spiele kommen.

  27. Irgendwer:
    @eLmoXis
    Selten so einen Unsinn gelesen. Nur weil die Wii U CPU drei Kerne, eine Out of Order Struktur und 1,x Ghz besitzt, die GPU perfomanter und die Konsole über mehr Speicher verfügt heißt das nicht, dass sie besser als die current-Gen ist. Die langsame Ram-Anbindung und die im Vergleich immer noch langsame CPU sind der Flaschenhals. Und wenn so gut wie alle Multiplatformtitel von sämtlichen Entwicklern und Publishern Probleme mit der Framerate, Aliasing und teilweise den Texturen haben und es von Nintendo selber kein schickes forderndes First Party Spiel gibt, dann würde ich mich mal am Kopf kratzen und nicht alles auf unfähige Entwickler schieben (Was ist eher wahrscheinlich: Dass die Wii U doch nicht so performant ist wie du glaubst oder sämtliche Entwickler bis auf die von Nintendo nix auf dem Kasten haben?).

    Ganz abgesehen davon, dass für die Konsole im nächsten halben Jahr quasi keine Spiele kommen.

    ich beziehe mich jetzt mal nur auf den “flaschenhals”, genau der ist es eben nicht! Die Spieleentwicklung muss einfach nach einem anderen Schema erfolgen. Eben GPU orientiert.
    Ferner, habe ich nicht Entwickler unfähig, sondern unwillig genannt.
    Ich weiß zwar nicht wie du darauf kommst was du von dir gibtst, aber ein Spiel wird nicht einfch völlig neu entwickelt, wenn es lange schon auf dem Markt ist. Man tut sein möglichstes, um es rüber zu bringen und lässt es deann ruhen.

    Wenn die Spielehersteller in kommenden spielen, darauf aus sind, das Potential der Konsole zu nutzen, werdet ihr alle ganz klein. Ich möchte auch die Öffentlichkeit jetzt auch nciht mit lamgweiligen Programmcode beispielen nerven und trockener Theorie, per PN können vereinzelte interessierte gerne ein sachliches Gespräch beginnen.
    aber egal.. ich rede selten gehörten unsinn und ihr feiert euren hate.. guten Tag.

  28. @eLmoXis
    Stimmt schon… Irgendwie. Aber wenn die Entwickler mit aktuellen Titeln schon ihre Probleme haben frage ich mich was mit Multiplatform der nächsten Generation wird. Vorallem wird die WiiU bestimmt nicht Lead-Platform sein. Natürlich hatten die Entwickler noch nicht genug Zeit sich mit der Architektur der Hardware zu beschäftigen aber es ist abzusehen das, dass es mit zukünftigen Multiplatform Titeln ahnlich schlecht aussehen könnte wie mit der Wii.

    Und zu der Spieleauswahl: Normalerweise hatte Nintendo, ausser beim Gamecube und jetzt WiiU, immer einen sehr guten Innovativen Mario Titel. Und der fehlt mir Persönlich.

  29. @eLmoXis
    Die Entwickler bei Activision & Co. werden schon seit längerem Entwicklungskits haben und entwickeln nicht erst seit gestern für die Wii U und auch nicht nur für Spiele die es ” lange schon auf dem Markt” gibt, sondern auch für Neuerscheinungen wie AC 3, CoD BO 2 und Darksiders 2.
    Des Weiteren wirst du als Entwickler zweifelsohne Wissen, dass es Aufgaben gibt, die nicht ohne weiteres von der GPU übernommen werden können. Dies macht sich z.B. bei der K.I. und physikalischen Berechnungen bemerkbar.

  30. @eLmoXis
    Jo, recht hast Du ja…. nur hätte ich mir von Nintendo gewünscht, das die Konsole spürbar schneller wäre. Das starten der Konsole und auch die Kanäle brauchen viel länger im Vergleich zur Wii. *Das* hat mich schon ein wenig enttäuscht. Optimierungswürdig!

    Rest der Hardware ist ja ganz OK. Hoffe nur, das nun auch Publisher das Potential und auch den Controller voll ausreizen. Da ist leider nicht viel am Horizont… die aktuellen Wii-U Spiele muss man nicht auf der Wii-U unbedingt erleben. Den anderen Konsolen da nicht überlegen (klar: die exklusiven mal ausgenommen ;))

  31. Irgendwer:
    @eLmoXis
    Die Entwickler bei Activision & Co. werden schon seit längerem Entwicklungskits haben und entwickeln nicht erst seit gestern für die Wii U und auch nicht nur für Spiele die es ” lange schon auf dem Markt” gibt, sondern auch für Neuerscheinungen wie AC 3, CoD BO 2 und Darksiders 2.
    Des Weiteren wirst du als Entwickler zweifelsohne Wissen, dass es Aufgaben gibt, die nicht ohne weiteres von der GPU übernommen werden können. Dies macht sich z.B. bei der K.I. und physikalischen Berechnungen bemerkbar.

    die benannten Titel beweisen die Naivität des Volkes. Wahnsinn… Eine Softwareschmiede, egal welcher art, hat in der Regel je nach schnelllebigkeit der Unterbranche in der sie aktiv sind, für die nächsten X-Perioden fertiges material.(also Konzepte)
    Die Spiele die ihr heute erscheinen seht, sind schon weit länger in der Entwicklung und Konzeptionierung, als es bekannt gewesen sein wird, dass und vor allem was für eine Konsole Nintendo bringen will/wird.

    Das ist einfach üblich in dieser Branche. Wenn man sein komplettes pulver immer direkt verballert, kann man nicht mehr nachschießen falls man verfehlt. So ist es einfach. Das wird sogar bei Hardware so gemacht. Es gibt Grafikkarten für pcs, die 30% weniger kosten als ihre großen brüder, nur weil man technisch einen bereich deaktiviert hat.(gleiches Prinzip: man entwickelt einen Omega-Stand. Dieser wird dann gesplittet und wirtschaftlich taktisch nach und nach auf den Markt gebracht.)

    Somit sind deine blauäugigen Kommentare bezüglich des vorhanden seins, des benötigten Wissens für die neuen spiele einfach unüberlegt.

    Aber ich glaube ich klinke mich nun aus, es hat keinen Sinn gegen Meinungen anzukämpfen, die der Art überzeugt sind, da kömma auch über Politik und Moral schwafeln, führt auch zu nix.

  32. Ähm ja, das Angebot ist ganz nett, aber bei Amazon.fr bekomm ich sie immer noch günstiger. Vorallem haben die (wenn ich es richtig gesehen habe) noch alle Pakete da. =)

    Bei denen ist ja, was Wii U angeht, alles günstiger. (Konsole, Spiele, Zubehör, …)

  33. tomsan:
    @eLmoXis
    Jo, recht hast Du ja…. nur hätte ich mir von Nintendo gewünscht, das die Konsole spürbar schneller wäre. Das starten der Konsole und auch die Kanäle brauchen viel länger im Vergleich zur Wii. *Das* hat mich schon ein wenig enttäuscht. Optimierungswürdig!

    Rest der Hardware ist ja ganz OK. Hoffe nur, das nun auch Publisher das Potential und auch den Controller voll ausreizen. Da ist leider nicht viel am Horizont… die aktuellen Wii-U Spiele muss man nicht auf der Wii-U unbedingt erleben. Den anderen Konsolen da nicht überlegen (klar: die exklusiven mal ausgenommen )

    jap stimmt, mehr performance hab ich mir auch gewünscht. Aber so ist das leider. Ich darf jetzt nichts über unsere firma explizit sagen, aber es ist bei uns auch, wenn wir ein neues Produkt releasen, haben wir zu anfang auch manchmal technische bedingte Probleme, die dann durch kleinere Updates gefixt werden und die peformance steigt von update zu update.

    Denn fakt ist, man kann alles programmieren, irgendwie gehts immer, nur manchmal ist eine Lösung nicht die beste Lösung. Beispiel: Ich kann über Neuseeland nach Berlin fahren, kann aber auch den direkten Weg nehmen, dieser direkt weg ist aber eben nicht immer sofort ersichtlich und vor allem auch manchmal Hardware bedingt nicht immer sofort verfügbar.

    Ich freue mich auf die kommenden Jahre mit der Wii U. Habe meine PS3, die bleibt auch genauso im Haus und kann nun je nach Umsetzung entweder zur Wii U- oder zur PS3-Software greifen.
    Das Gamepad find ich einfach nur geil :) (aber auch hier eine massive Kritik, der Touchscreens ist verbesserungswürdig, aber auch dieses ist ein lösbares Problem, irgendwann gibt es dann ein Wii Gamepad+ oder sowas und feddich. Ich könnte mir sogar vorstellen, das Nintendo bereits pläne davon gemacht hat, diese Gameboys der zukunft(kA nintendo ds i xcfd was auch immer ^^ dann als Pad für die Wii bereitstellt oder unterwegs zum alt bekannten daddeln, man wird sehen :) )

  34. Ganz abgesehen davon, dass für die Konsole im nächsten halben Jahr quasi keine Spiele kommen.

    Monster Hunter Tri Ultimate wird wohl einige Leute begeistert, Pikmin wohl auch. Aber auch ansonsten klingt die Aussage ulkig, wenn man sich die Liste fürs “Launch-Window” anschaut. Oder ist “quasi keine” > 10 ??

    Und ich hab mit Freuden die schwachen Line-Ups aller Konsolen der Vergangenheit bestaunt. Bei Wikipedia gibt es da schöne Listen.

  35. eLmoXis: jap stimmt, mehr performance hab ich mir auch gewünscht. Aber so ist das leider. Ich darf jetzt nichts über unsere firma explizit sagen, aber es ist bei uns auch, wenn wir ein neues Produkt releasen, haben wir zu anfang auch manchmal technische bedingte Probleme, die dann durch kleinere Updates gefixt werden und die peformance steigt von update zu update.

    Wollen wir es mal hoffen. Die “alte” Wii wurde von Nintendo da leider auch im Regen stehen gelassen. Die wenigen Updates die kamen hatten glaube ich markantestes Feature, das mp3s NICHT mehr abgespielt werden konnten ;) Kam leider keine FW die die Wii weiterentwickelt hätte….. naja, was solls.

    Hoffe ja noch immer, das die Wii-U irgendwann zum Multimediaplayer wird. Von mir aus auch gern mit kostenpflichtigen Apps aus dem Shop (um Lizenzgebühren zu umgehen, bzw entrichten).

    Mal hoffen auf die Zukunft. Die mir zu träge Konsole plus dieser Day-One-Patch für Konsolen war nun wirklich nicht optima ;)

  36. SÜ.de – geschickte Abkürzung für sofortübverweisung. Für mich persönlich autoCOLD.

  37. Defuso: Monster Hunter Tri Ultimate wird wohl einige Leute begeistert, Pikmin wohl auch. Aber auch ansonsten klingt die Aussage ulkig, wenn man sich die Liste fürs “Launch-Window” anschaut. Oder ist “quasi keine” > 10 ??

    Und ich hab mit Freuden die schwachen Line-Ups aller Konsolen der Vergangenheit bestaunt. Bei Wikipedia gibt es da schöne Listen.

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:
    http://img13.imageshack.us/img13/2121/2013i.jpg

  38. ich hab auch die kleine Version. Das Speicherproblem zu nennen ist echt peinlich. Die erste Konsole die Festplatten unterstützt. 1000x besser als ne Nintendo Festplatte kaufen zu müssen.

  39. eLmoXis labert viel mist. Zudem ich es sogar nichtmal besonders finde, dass man intern sowenig speicher freistellt und man USB Platten dranhängen kann und dann das nur 2.0… die PS3 hat es wenigstens intern… Und Nintendo zeigt selbst grad nicht was die Konsole drauf hat, aber ja die Konsole ist ein Hardware Monster :o

  40. Taktlo$$:
    ich hab auch die kleine Version. Das Speicherproblem zu nennen ist echt peinlich. Die erste Konsole die Festplatten unterstützt. 1000x besser als ne Nintendo Festplatte kaufen zu müssen.

    Noch nie von der PS3 wohl gehört :) erschien so 2006

  41. weitere vorteil des basic bundels: die konsole ist weiß und der tablet-controller damit auch. beim schwarzen gibt es sehr viele fingerabdrücke!

  42. Irgendwer: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:http://img13.imageshack.us/img13/2121/2013i.jpg

    Und inwiefern sagt das jetzt was aus? Es ging doch um den Releasezeitraum. Die Konsole ist noch nicht mal 3 Monate auf dem Markt. Wie soll sie da vergleichbar viele Releases bereits haben?
    Irgendwie haben mir jetzt doch die Worte gefehlt…

  43. Irgendwer: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:http://img13.imageshack.us/img13/2121/2013i.jpg

    LOL… ohje. Schaut echt mies aus :D
    Schon seltsam, dass nicht mehr auf die Wii-U springen. Die Dev-Kits zu spät draussen? Zu kompliziert zu programmieren? Zu schwach kann nicht der Grund sein…. hat schon die Power der anderen Konsolen (plus mehr… aber darüber kan man ja streiten ;))

  44. Krake: Noch nie von der PS3 wohl gehört erschien so 2006

    Krake: Noch nie von der PS3 wohl gehört erschien so 2006

    ach krass, schäm. wusste ich gar nicht. Dachte wäre wie bei microsoft. hatten nie ne PS3

  45. Was ist denn das hier wieder für ein Trollkrieg? Ich bin zufrieden mit meiner Wii U und da werden schon noch gute Spiele von Nintendo kommen. Möglich, dass die in einem Jahr für 50 Euro weniger zu haben ist, also nehme ich doch heute die 20 Euro weniger gerne mit. Dann noch ein Spiel und wieder 20 Euro gespart.

    Ich habe die weiße Version und möchte sie nicht wissen,e ben weil die Fingerabdrücke etc bzw. Staub auf der Konsole nicht so auffallen, wie bei der Premium-Variante.

  46. Krake:
    eLmoXis labert viel mist. Zudem ich es sogar nichtmal besonders finde, dass man intern sowenig speicher freistellt und man USB Platten dranhängen kann und dann das nur 2.0… die PS3 hat es wenigstens intern… Und Nintendo zeigt selbst grad nicht was die Konsole drauf hat, aber ja die Konsole ist ein Hardware Monster

    ja genau, so ist es brav. Mal irgendwas in den Raum werfen. Ohne sinn, ohne beleg, ohne Argumentation, brav machst du das Sklave.

    Boah leute, wenn ihr Gegendarstellungen anbringen wollt, Argumentiert diese! Man kann doch nicht einfach irgendwas behaupten. Nur wenn man einfach irgendwo was aufschnappt und das dann wiederholt, ist klar, dass man nicht gegen argumentieren kann..

    Naja.. schönen abend… is mir nu egal ^^ labert weiter quark, ohne Argumente, fein macht ihr das.

  47. Wer im Rhein Main Gebiet wohnt geht mit drei Freunden zu einem Expert Klein, denn das gibt es bis seit gestern bis zum 15.12. 50€ Geschenkgutscheine für 40€.
    Das macht dann 280€ für das Premium Paket oder 250€ für das Basic Pack. Hier der HUKD Deal zum Gutschein:
    http://hukd.mydealz.de/deals/50-geschenkgutschein-nur-40-bei-expert-klein/144878

  48. 240€ für das Basic Pack meine ich natürlich

  49. Ihr seid alle ziemlich jung, kann das sein? Kennt ihr noch das erste NES usw.? Wayne interessiert es denn, ob irgendein portiertes Spiel auf dem Ding ruckelt… was habt ihr denn für seltsame Ansrpüche an eine Konsole? Ihr wollt auf jeder Konsole die gleichen Spiele spielen, warum gibt es dann überhaupt noch unterschiedliche Konsolen? Man kauft sich ein Nintendo, um darauf Nintendo-eigene und Nintendo-typische Spiele zu spielen, alles andere macht doch gar keinen Sinn. Jede Konsole hat seine eigene Welt. Eine XBOX ist meiner Meinung nach eh total sinnlos, dafür gibts PCs. Das hab ich eh nie verstanden. Und die PS3 ist ein seelenloses Gerät, die hat nicht den Flair wie eine Nintendo-Konsole, denn ihr fehlen einfach die geilen Aufhänger wie Mario usw., die einen das ganze Leben begleiten. Eine PS3 kann man eher noch als Mediacenter nutzen oder für ein zwei gute Games. SEGA war früher noch cool mit ihrem Sonic, der hatte auch Kultstatus. Leider gibt es die ja so nicht mehr. Mein erstes NES hatte ich mit 8 Jahren, und wenn ich heute die Mario-Musik höre, strömen bei mir noch heute die Endorphine aus und mir wird es warm ums Herz ;-) Scheiss auf die Grafik, abgesehen davon sieht Mario U z.B. supergeil aus! Wenn ihr wahnsinns 3D-Games zocken wollt, dann doch auf dem PC! Solche Spiele sind eh meist Ego-Shooter und sowas mit einem Controller zu spielen ist ja wohl mal mega pervers. Was noch richtig geil an der Wii U ist, dass man sich aussuchen kann, ob man auf dem TV oder auf dem Controller spielt. Das Feature ist Gold wert, denn so kann die Freundin in Ruhe fern schauen und es gibt keine Diskussion :-)

    Und zu der Sache mit dem internen Speicher: ich persönlich hab lieber was für mein Geld – nämlich einen Datenträger. Den kann ich auch mal mit Freunden gegen ein anderes Spiel tauschen und ich muss mir nicht jedes Game kaufen! Es ist ja nicht mal günstiger, wenn man es lädt! Das einzig sinnvolle daran: man muss nicht ans Gerät und die DVD wechseln, ausserdem ist das Laufwerk recht laut. Aber sonst… und wenn man das doch machen will, dann kauft man sich für das gesparte Geld eine SD-Karte oder schließt eine Platte an, wo ist denn da das Problem….. ich verstehe Euch nicht. Dafür hat man eine superschöne schneeweiße Wii U, so wie es sich für ein Nintendo-Gerät gehört… und nicht ein schwarzes, das aussieht, als wäre es von Sony!

    LG :-)

  50. Wollte es gerade schon sagen :) Kaum ein Entwickler macht seinen Titel für die WIi U. Kotaku hat bei den Entwicklern angefragt und kein Top Titel kommt auf die Wii U.

    http://www.modulopfer.de/2012/12/wii-u-entwickler-machen-mit-ihren-grossen-titeln-grossen-bogen-um-die-konsole/

    Irgendwer: Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte:http://img13.imageshack.us/img13/2121/2013i.jpg

  51. Also leute ihr könnt drauf wetten, das super viele der Multi Titel vom PC / Xbox / PS3 auch für die wii u kommen.

    Warum sollten die Hersteller dieses Marktsegment nicht mit abdecken? Ich meine ein Port eines Spieles kostet ein Bruchteil von der gesamten Spielentwicklung.
    So kommt der hersteller viel schneller an sein breake even point und fährt gewinne ein.
    Möglich das kein GTA 5 kommt , aber ein Bio-Shock oder ein Crysisi (Hallo wir reden von EA (crytech gehört doch zu ea oder?)).

    Oder Star wars (Disney auch sehr geld geil (lucasarts gehört ja jetzt denen) ) oder Star Trek.

    Also meine Meinung dazu. :

    Die Ports der Multititel kommen def. Sie kommen vielleicht nicht alle.
    Vielleicht kommen sie auch nicht morgen, aber sie kommen sicherlich

  52. Ich kann das Argument mit den Multititeln auch nicht nachvollziehen.
    Für XBOX und PS3 mögen ja mehr Spiele – gerade die Multiplatformer – erscheinen. Dafür spielen aber diverse Nintendo-exklusive Spiele in einer ganz anderen Liga, ganz besonders im Multiplayer. Auf PS3 und XBOX kann man ja eigentlich nur Fifa im Multiplayer wirklich gebrauchen, und auch das kommt bei weitem nicht gegen den Spaß einer gepflegten Runde Smash Bros, Mario Kart oder Mario Smash Football an. :)

  53. ne, sorry, dann spiele ich lieber ein mächtiges skyrim, dragon age oder ein tolles walking dead als mario kart teil 37262 und co. …

  54. MistaMilla:
    Ihr seid alle ziemlich jung, kann das sein? Kennt ihr noch das erste NES usw.?

    Es gibt mehr Spiele die (heute noch) Spaß machen für NES als Wii U!!

  55. eLmoXis:
    also ich muss hier doch mal stark kristisieren, dass schon wieder halbwahrheiten als Fakten vertreten werden!

    Du schlägst doch mit deinenm jämmerlichen Post ins selbe Horn. Wieso kritisierst das Verhalten anderer, wenn du dich selbst nicht daran halten willst?

    eLmoXis:
    a) technisch, ist die Wii U, der PS3 und Xbox360 weit überlegen, insbesondere was Grafik angeht.(sobald ps und xbox die neuen Geräte bringen, wird das aber anders sein, also wie gehabt)

    Das ist Bullshit!
    Die GPU der Wii U mag dem Grafikprozessor der 360 oder PS3 etwas überlegen sein und ja, der Arbeitsspeicher ist wesentlich größer, dafür er ist im Vergleich zur alten Garde wesentlich langsamer und die CPU lange nicht so leistungsfähig. Einige Spiele können deswegen nicht geportet werden. Selbst wenn sich einige Drittentwickler für Nintendo die Arme ausreißen würden, müssten sie ihre Ports für die WiiU teils drastisch kastrieren. So schlecht wie sich die meisten Thirdparty-Games auf den letzten 3 Nintendokonsolen verkauft haben, wird wieder kaum jemand sich die Mühe machen um überhaupt etwas zu porten. So wird die Wii U wie ihre Vorgänger leider wieder nur schnell und billig programmierte Massenware wie die simplen Minispielsammlungen und Spiele für Kleinkinder abkommen.

    eLmoXis:
    b) wenn spiele jetzt schlecht auf der Wii sind, liegt das am Spielehersteller und nicht an Nintendo. EinSpiel wird immer für Plattform A entwickelt und dann lediglich portiert. Wenn der Port schlecht gemacht ist, kann die Konsole nix dafür.

    Nein, hier ist definitiv Nintendo schuld. Sie haben einfach zu schwache Hardware verbaut.
    Es kann nicht sein, dass Nintendo 6/7 Jahre nach PS3/360 Hardware auf den Markt wirft, die in Teilen nur minimal leistungsstärker und in anderen Teilen sogar -schächer ist. So gut der Controller ist und so toll das Streaming auf den Bildschirm funktioniert, bei der eigentlichen Hardware wurde zu sehr mit dem Rotstift hantiert.

    eLmoXis:
    c) immer dieses gehate wegen Spielangebot, das Ding ist keine 4 Wochen in DE auf dem Markt.

    Da hast du durchaus recht. Nur Nintendo hätte aber ein noch wesentlich größeres Lineup bzw. ein breitere gefächertes Spieleportfolie schon im sogenannten Launchwindow haben können. Sie hätten zum Beispiel auf die Thirdpartys zugehen können und als Geste des guten Willens (weil die meisten Publisher von Nintendo seit langem die Schnauze voll haben) sagen können: “Jeder Publisher darf in den nächsten 3-6 Monaten bis zu 10 Spiele auf den Markt werfen, ohne das dafür Lizenzgebühren abgedrückt werden müssen.”
    So hätte man sicherstellen können, dass einige der alten Perlen der letzten Generation (360/PS3) doch noch geportet werden. Denn es macht einfach keinen Sinn dem Wii U-Interessierten Mass Effect 3, Assassin’s Creed 3 oder Batman Arkham City anzubieten, wenn sie vielleicht auch die alten Teile gerne gehabt hätten. Insbesondere bei ME3 macht es 0 Sinn.
    Außerdem hätten sich dann mehr Entwickler mit der Wii U und ihrer Hardware auseinandergesetzt. Das hätte Entwicklungen in der Zukunft erleichtert.

    eLmoXis:
    Als die PS3 rauskam, war sie auch Extrem Buggy und Langsam, zudem gabs auch kaum spiele.

    Die PS3 war zu Beginn nicht buggy und langsam. Einige Spieleports waren es. Und zwar, weil die Spiele von der gerade mal ein Jahr alten 360 geportet worden sind. Die Wii U kommt aber nicht 1 Jahr nach der 360, sondern nunmal 7 Jahre danach. Wäre die Hardware der Wii U performanter, würde es nicht so viele lausige Ports geben.

    eLmoXis:
    d) supported Nintendo durch zukünftige Updates fast alles an Abwärbtskompatibilität. Was bei xbox und ps3 ganz anders aussieht.

    Naja, Gamecube-Discs werden natürlich nicht unterstützt. Und das obwohl die Wii U die Wii-Spiele abspielen kann und der Unterschied zwischen GC und Wii von der Hardwarearchitektur gesehen wirklich sehr gering ist. Aber ich bin mir absolut sicher, dass es in ein paar Monaten in der Virtual Console auch Gamecube-Titel für 15€ aufwärts geben wird.
    Naja, die Virtual Console sollten die Helden von Nintendo technisch ohnehin massiv überarbeiten.

    eLmoXis:
    e) das Grafikpotential ist enorm, nur die Spielehersteller haben es nun in der Hand, hier ordentlich zu arbeiten. Die Sache mit dem Gamepad ist geschmackssache, ich find es äußerst gelungen, jedoch kann ich auch die Kritik nachvollziehen, warum einige es nicht mögen.

    Welcher ThirdParty-Spielehersteller investiert bitte heute viel Geld für Spiele, die auf Nintendokonsolen landen sollen? Es lohnt sich doch nicht. Ubisoft investierte für ZombiU wie man sieht nur den Bruchteil des Budgets, welches sie für Games wie FarCry 3 oder Assassin’s Creed 3 ausgeben. Das Ergebnis ist ein durchschnittlicher Survivalshooter, der durchweg ermüdend und langatmig ist und nur im Multiplayer Spaß macht. Als exklusiver Titel, der gut ist, fällt mir nur noch Scribblenauts Unlimited von Warner Bros. ein. Und das ist ein Titel, bei dem man wohl kaum ein Kostenrisiko eingegangen ist.
    Selbst in Japan gibt es nur Ports erfolgreicher Marken (Monster Hunter) und Exklusives ausschließlich, wenn Nintendo dem Entwickler finanziell unter die Arme greift. Ich befürchte, dass Nintendo zum wiederholten Male ganz alleine ihre Konsole stemmen müssen. Ich bin neuerdings sogar der Meinung, dass sie genau das wollen und eigentlich kein wirkliches Interesse haben Thirdparties ins Boot zu holen. Sie haben es ja schon 2 Mal (Wii, Gamecube) alleine geschafft, mit der Wii anfangs sogar mit sehr großem Erfolg.

    eLmoXis:
    f) nochmals Grafik: nur weil es ne Reihe von leuten gibt, die das Ding einschalten und sehen, dass spiel a nicht so eine hammer Grafik hat, hat das noch lange nix mit der Leitungsfähigkeit der Konsole zu tun. Die alten (ps3 und xbox) Spiele die es so gibt, hatten auch ein wesentlich schlechtere Grafik als die Spiele heute für gleiche Hardware.

    Alles kein Grund eine technische Krücke auf den Markt zu werfen und die Thirdparties weitgehend zu ignorieren. Die meisten “Grafikhuren” verlangen ja nicht immer einen Quantensprung. Aber nach 6-7 Jahren Hardware auf den Markt zu werfen, die in Teilen schon vor 7 Jahren alt war, ist frech und dreist von Nintendo. Die doppelte Leistung der PS3 hätte wohl den meisten gelangt. Damit wäre es möglich bei vielen Spielen FullHD zu realisieren.

    eLmoXis:
    Es ist einfach Marketing, dass man das Potential einer Konsole nicht zum Release voll ausschöpft, damit man für den Zyklus immer nachliefern kann und imemr sagen “nun is noch schicker”.

    Das ist absoluter Schwachsinn!
    Niemand schöpft das Potential absichtlich nicht aus um später mit kleineren Verbesserungen zu glänzen. Es liegt schlicht und einfach daran, dass die Entwicklerkits oft erst wenige Wochen und Monate vor Launch final sind und sich so während des ohnehin kurzen Entwicklungsprozesses eines Launchtitels (meist ca. 12-15 Monate) einfach keine Zeit ist das Letzte aus der noch unbekannten Hardware rauszukitzeln.

    eLmoXis:
    Boah… das Internet.. der magische Wunderort wo Meinungen zu Fakten und Fakten zu unbekannem mutieren. Leute fangt an euch eure Meinungen zu bilden anstatt sie zu BILD.

    Gib bitte anderen keine Ratschläge, die du selbst nicht zu befolgen gedenkst.

  56. Die Diskussion wird enden sobald ein neues Zelda angekündigt ist.
    Also wer ein Freund von Zelda,mario und Co ist soll zugreifen,der Rest soll halt da daddeln wo es ihm Spaß macht.
    Wo ist das Problem ?
    PS: ich hatte seit langem nicht mehr soviel Spielspass (nicht Grafik Pracht ect.sondern purer SPAß) wie mit Mario U

  57. Eines sollte man nicht vergessen, Hardware Power ist nicht alles.
    Siehe Mega Drive>SNES; Gamecube>PS1;PS3>Xbox360
    Oder warum laufen viele spiele auf der 360 besser wie auf der PS3.
    Leadplattform ist auch ein wichtiges Thema.
    Am Ende werden die Verkaufszahlen entscheiden da die Entwickler den Markt bedienen werden wo am meisten rauszu holen ist.

  58. @Atylarap:
    Ich fasse mich jetzt kurz, da ich schlicht keine Lust mehr habe mich diesem sinnnlosen Schwachsinn noch wehren. Glaubt was ihr wollt. Man sieht einigen Kommentaren sogar an, welche Plattformen sie besucht haben, weil sie dortiges Gewäsch nahezu 1:1 wieder geben, aber egal :)
    Ich habe bevor ich gekauft habe lange recherchiert und kenne beide Gesichtspunkte, die berechtigte Kritik habe ich nicht zurückgewiesen. Aber die Behauptung, dass die Wii U Hardware-schwach wäre, ist schlicht unwissenheit, um nicht zu sagen dummheit. Das ist einfach die pure Arroganz einer anderen Architektur gegenüber.

    Und bevor es weitergeht, fang selbst in der Softwarebranche an zu arbeiten. Lasse dich irgendwo einstellen, stelle dort fest, das zum Release von Software erstmal wichtig, dass released wird und nicht ob Hardware zu stark ausgereizt wird und dadurch performance probs kommen. Bei der PS3 war es eben doch so. Ich bin ps3 besitzer der ersten Stunde. Sie wurde nach und nach(wie üblich in der Brance) besser performanter.

    Ein letztes Beispiel, um verständlich zu machen, wer woran schuld ist und wer nicht:
    Crysis, eine richtig hardwarehunrige Software, die lange Zeit als Grafikreferenz galt und einen wirklich leistungsfähigen PC brauchte, um auf maximaler Einstellung optimal zu laufen, ist lange Zeit schon dadurch bekannt geworden, dass sie hätte mit weit weniger Hardware das gleiche schaffen können. Aus dem absolut simplen Grund, dass sie es schlampig programmiert war. Da kommen wir wieder beim Reisevergleich an. Man kann über Neuseeland nach Berlin, oder es lassen, in Berlin(beim damals enormen Grafikerleben) ist man trotzdem, mit der Ausnahme, dass der Flug und die Reise(die teure PC Hardware) wesentlich kostenintensiver sind. Das ist einfach so.

    Und zu deinen Kommentaren bezüglich meiner Kommentare, sag ich mal garnix, schwafelst irgendwelchen, deiner eigenen Meinung und nicht realistischen Fakten entsprechenden nonsens und willst es als Fundament deines Wissens verkaufen. Einfach traurig.

    Ich weiß leider nicht mehr, welche Seite ich damals recherchiert habe, aber ich könnte den dortigen Beitrag wieder finden und würde quasi deinen Wortlaut in Gelb finden, entwder hast du es selbst verfasst dort oder deine Meinung dem entnommen. Diese Meinung ändert nichts, an der blanken Tatsache, dass die Hardware der neuen Nintendo Konsole massiv unterschätzt wird. Aber … was rede ich mir eig die finger wund, jedem der doch an der Richtigstellung des Themas interessiert ist, lege ich ans Herz einfach mal intensiv zu recherchieren. Und eben nicht http://www.google.de Suchfeld: Nintendo Wii U Ergebnisliste: Random1-3, einen dieser 3 Teile Random auswählen, lesen und dann “boah was? Wii u ist voll schlecht?” Oder “boah was, wii u ist ultra gut?”. Wenn man viele Informationsportale vergleicht, stellt man fest, dass gewisse Kritik-Punkte immer wieder angesprochen werden und einige eben nur von irgendwelchens Usern stammen, denen das Fundament felht oder eben gefärbte Kommentare. Quasi nach dem Motto, “ich frag mal bei Sony nach, was die wii u so kann.”
    Entweder man recherchiert sachlich oder subjektiv. Bei der sachlichen Sache finde man schnell und effektiv Wahrheiten, bei der Subjektiven findet man Fremdmeinungen, die man einfach übernimmt.

  59. eLmoXis:
    @Atylarap:
    Ich fasse mich jetzt kurz, da ich schlicht keine Lust mehr habe mich diesem sinnnlosen Schwachsinn noch wehren.

    Dann sag doch bitte gleich, dass du keine Argumente hast.

    eLmoXis:
    Glaubt was ihr wollt. Man sieht einigen Kommentaren sogar an, welche Plattformen sie besucht haben, weil sie dortiges Gewäsch nahezu 1:1 wieder geben, aber egal

    Wovon schwaffelst du Troll? Es sind alles traurige Fakten, was ich dir genannt habe. Die technischen Daten zur Wii U-Hardware wurden unlängst von unabhängigen Quellen herausgefunden, die vielen negativen Aussagen der meisten Dritthersteller zur Hardware und Ports sind seit Monaten bekannt, die verhaltene Unterstützung durch die Publisher spricht Bände, die vielen miesen Ports eine deutliche Sprache, das Fehlen an exklusiven Material (abseits von First und SecondParty-Titeln) ist leider altbekannt. Jeder unabhängige Journalist sieht die Zukunft der Wii U äquivalent zu der der Wii. In vielen Podcast und Blogs (auch welchen die Nintendo wohlgesonnen sind) werden gebetsmühlöenartig Tag ein, Tag aus die selben Kritikpunkte aufgezählt. Nur weil du in deinem Pikachu-Hirn keine gegenteilige Meinung heranlässt, heißt es nicht, dass sie nicht exisitiert.

    eLmoXis:
    Ich habe bevor ich gekauft habe lange recherchiert und kenne beide Gesichtspunkte, die berechtigte Kritik habe ich nicht zurückgewiesen. Aber die Behauptung, dass die Wii U Hardware-schwach wäre, ist schlicht unwissenheit, um nicht zu sagen dummheit. Das ist einfach die pure Arroganz einer anderen Architektur gegenüber.

    Du hast also keine Ahnung von Hardwarearchitektur. Dann überlass solche Einschätzungen bitte Leuten, die sich damit auskennen:
    http://www.3dcenter.org/news/hardware-daten-zur-nintendo-wii-u-schwache-cpu-aber-gutklassige-gpu
    http://www.anandtech.com/show/6465/nintendo-wii-u-teardown
    http://www.golem.de/news/teardown-analyse-chips-der-wii-u-sind-langsam-klein-und-sparsam-1211-95887.html

    eLmoXis:
    Und bevor es weitergeht, fang selbst in der Softwarebranche an zu arbeiten. Lasse dich irgendwo einstellen, stelle dort fest, das zum Release von Software erstmal wichtig, dass released wird und nicht ob Hardware zu stark ausgereizt wird und dadurch performance probs kommen. Bei der PS3 war es eben doch so. Ich bin ps3 besitzer der ersten Stunde. Sie wurde nach und nach(wie üblich in der Brance) besser performanter.

    Lies dir vor dem Posten doch bitte erst mal meinen Beitrag durch, bevor du dich hier blamierst. Nichts anderes habe ich geschrieben, du hast hingegen lächerlichen Stumpfsinn von dir gegeben:
    Hier nochmal dein jämmerlicher Post zu dem Thema:
    “Es ist einfach Marketing, dass man das Potential einer Konsole nicht zum Release voll ausschöpft, damit man für den Zyklus immer nachliefern kann und imemr sagen “nun is noch schicker”.

    eLmoXis:
    Ein letztes Beispiel, um verständlich zu machen, wer woran schuld ist und wer nicht:
    Crysis, eine richtig hardwarehunrige Software, die lange Zeit als Grafikreferenz galt und einen wirklich leistungsfähigen PC brauchte, um auf maximaler Einstellung optimal zu laufen, ist lange Zeit schon dadurch bekannt geworden, dass sie hätte mit weit weniger Hardware das gleiche schaffen können. Aus dem absolut simplen Grund, dass sie es schlampig programmiert war. Da kommen wir wieder beim Reisevergleich an. Man kann über Neuseeland nach Berlin, oder es lassen, in Berlin(beim damals enormen Grafikerleben) ist man trotzdem, mit der Ausnahme, dass der Flug und die Reise(die teure PC Hardware) wesentlich kostenintensiver sind. Das ist einfach so.

    Das Crysis schlampig programmiert worden ist, können wohl nur die Entwickler selbst beantworten. Ich hatte auf dem PC jedenfalls keine nennenswerten Bugs bemerkt. Eventuell stimmt es sogar, weil die Entwickler einen bestimmten Termin einhalten mussten, den EA vorgegeben hat. Ich denke aber eher, dass zur damaligen Zeit ein Spiel in dieser Grafikpracht berechtigterweise solch hohe Anforderungen hatte. Noch heute gehört selbst das erste FarCry, (wenn die Einstellungen voll aufgedreht sind) zu den grafisch eindruckvollsten Titeln auf dem PC. Das ist bei Crysis nicht anders.

    eLmoXis:
    Und zu deinen Kommentaren bezüglich meiner Kommentare, sag ich mal garnix, schwafelst irgendwelchen, deiner eigenen Meinung und nicht realistischen Fakten entsprechenden nonsens und willst es als Fundament deines Wissens verkaufen. Einfach traurig.

    Ich kann nichts dafür, dass ich Fakten von Fiktion trennen kann und mir nicht Argumente aus den Tiefen meines Arschlochs ziehen muss. Ich zocke auf Nintendokonsolen seit dem NES & GameBoy und habe mir trotz der mäßigen Spieleunterstützung auch die Wii geholt. Wenn man die rosarote Fanboybrille abnimmt, muss man nunmal erkennen, dass abseits der Nintendospiele der Support der ThirdParty-Entwickler von Generation zu Generation immer mieser wird. Es kann nicht angehen, dass man in den letzten 3 Jahren für Wii eine für einen Konsolenmarktführer nie gekannte Spieledürre durchleben musste und nur noch zwei bis dreimal im Jahr seine Wii vom Hausstaub befreien darf.

    eLmoXis:
    Ich weiß leider nicht mehr, welche Seite ich damals recherchiert habe, aber ich könnte den dortigen Beitrag wieder finden und würde quasi deinen Wortlaut in Gelb finden, entwder hast du es selbst verfasst dort oder deine Meinung dem entnommen.

    Hä?
    Leidest du an Verfolgungswahn? Pass auf, dass du nicht in Bayern wohnst, da kann das ins Auge gehen.

    eLmoXis:
    Diese Meinung ändert nichts, an der blanken Tatsache, dass die Hardware der neuen Nintendo Konsole massiv unterschätzt wird. Aber … was rede ich mir eig die finger wund, jedem der doch an der Richtigstellung des Themas interessiert ist, lege ich ans Herz einfach mal intensiv zu recherchieren.

    Das habe ich. Links habe ich gepostet.
    Deshalb nochmal mein Tipp an dich:
    “Gib bitte anderen keine Ratschläge, die du selbst nicht zu befolgen gedenkst.”

    eLmoXis:
    Und eben nicht http://www.google.de Suchfeld: Nintendo Wii U Ergebnisliste: Random1-3, einen dieser 3 Teile Random auswählen, lesen und dann “boah was? Wii u ist voll schlecht?” Oder “boah was, wii u ist ultra gut?”. Wenn man viele Informationsportale vergleicht, stellt man fest, dass gewisse Kritik-Punkte immer wieder angesprochen werden und einige eben nur von irgendwelchens Usern stammen, denen das Fundament felht oder eben gefärbte Kommentare. Quasi nach dem Motto, “ich frag mal bei Sony nach, was die wii u so kann.”

    Ähm, ich weiß zwar nicht wie du Google nutzt, aber es hört sich nicht gerade gesund an.
    Bitte nutze doch bitte die dir oben genannten unabhängigen Quellen aus dem Netz und heul hier nicht den Kommentarbereich voll.

    eLmoXis:
    Entweder man recherchiert sachlich oder subjektiv. Bei der sachlichen Sache finde man schnell und effektiv Wahrheiten, bei der Subjektiven findet man Fremdmeinungen, die man einfach übernimmt.

    Mädel, entweder du ziehst dir den rosaroten Nintendo-Dildo aus deinem Arschloch und fängst an dich mit den nackten Zahlen und Fakten auseinanderzusetzen oder dein Papi schaltet dir gleich den Computer aus und schickt dich ohne Abendbrot ins Pikachu-Bettchen.

  60. ccey:
    Eines sollte man nicht vergessen, Hardware Power ist nicht alles.
    Siehe Mega Drive>SNES; Gamecube>PS1;PS3>Xbox360

    Der grafische Unterschied zwischen Mega Drive und dem SNES war sehr gering.
    Der grafische Unterschied zwischen GameCube und der PS2 war auch gering.
    Der grafische Unterschied zwischen PS3 und der 360 ist auch nicht gerade riesig (außer wenn die Entwickler sehr viel Zeit in die Entwicklung des schwer programmierbaren Cell-Prozessors stecken)
    Bei der Wii U reden wir von der neuen Generation, welche in Teilen von der alten 6/7 Jahre alten Garde (PS360) übertrumpft wird. Der leistungsmäßige Unterschied zwischen Wii U und PS4/Xbox720 könnte ähnlich groß ausfallen, wie der zwischen Wii und PS360.

    ccey:
    Oder warum laufen viele spiele auf der 360 besser wie auf der PS3.
    Leadplattform ist auch ein wichtiges Thema.

    Ja, sicher. Aber, wenn die Hardware der Wii U in Teilen schwächer ist, dann dauert eine Portierung länger, kostet mehr Geld und wird im schlimmsten Fall nicht mehr rentabel. Viele Publisher rechnen sich einfach aus wieviel eine Portierung für Wii U kosten würde und stellen den Betrag den zu erwartetenden Verkaufszahlen gegenüber.

    ccey:
    Am Ende werden die Verkaufszahlen entscheiden da die Entwickler den Markt bedienen werden wo am meisten rauszu holen ist.

    Das habe ich bisher auch immer gedacht.
    Die sehr guten Verkaufszahlen und der dennocch maue Support der Wii haben aber das absolute Gegenteil bewiesen.
    Die Wii hat sich nun fast 100 Millionen mal verkauft. Zwischenzeitlich hat Nintendo mehr Heimkonsolen verkauft als Sony und Microsoft zusammen. Anfangs gab es einige nette Experimente und Exklusiventwiklungen, die jedoch fast alle gnadenlos floppten. Danach stellten die Publisher auf günstig herzustellende Minispielsammlungen, Casual- und Kinderspiele um. Das Ende vom Lied ist nun, dass die Wii (gegenüber PS360) über das mit Abstand größte Spielelineup verfügt, davon aber größtenteils nur Schrott und Durchschnittsware ist. Allseits bekannte Spieleperlen, die zeitweise fast im Wochenrythmus auf PC, PS3 und 360 erscheinen sind, sind bis auf wenige Ausnahmen nie auf der Wii portiert worden.
    Besonders eklatant fällt dies auf, wenn man die einzelnen Genres und Untergenres gegenüberstellt. Meist gibt es auf Wii U nur einen guten Vertreter eines Genres (der dann oft von Nintendo selbst kommen muss), oft jedoch gibt es für Spieler überhaupt keine guten Spiele ihres Lieblingsgenres. Wer auf Rennsimluationen, westliche Rollenspiele, Egoshooter, Multiplayershooter, Open World-Games oder Beat em Ups steht, findet auf der Wii U fast gar nichts Spielbares.
    Ich hatte starke Hoffnungen, dass Nintendo nach den katastrophalen letzten 3 Jahren mit der Wii endlich verstanden hat und umschwenkt. Aber ich bezweifele stark, dass sich etwas grundlegend mit Wii U ändern wird.

  61. Atylarap:
    Wovon schwaffelst du Troll? (…) Nur weil du in deinem Pikachu-Hirn keine gegenteilige Meinung heranlässt, heißt es nicht, dass sie nicht exisitiert.
    (…)
    Lies dir vor dem Posten doch bitte erst mal meinen Beitrag durch, bevor du dich hier blamierst. Nichts anderes habe ich geschrieben, du hast hingegen lächerlichen Stumpfsinn von dir gegeben:
    Hier nochmal dein jämmerlicher Post zu dem Thema:
    (…)
    Ich kann nichts dafür, dass ich Fakten von Fiktion trennen kann und mir nicht Argumente aus den Tiefen meines Arschlochs ziehen muss.
    (…)
    Hä?
    Leidest du an Verfolgungswahn? Pass auf, dass du nicht in Bayern wohnst, da kann das ins Auge gehen.
    (…)
    Bitte nutze doch bitte die dir oben genannten unabhängigen Quellen aus dem Netz und heul hier nicht den Kommentarbereich voll.
    (…)
    Mädel, entweder du ziehst dir den rosaroten Nintendo-Dildo aus deinem Arschloch und fängst an dich mit den nackten Zahlen und Fakten auseinanderzusetzen oder dein Papi schaltet dir gleich den Computer aus und schickt dich ohne Abendbrot ins Pikachu-Bettchen.

    Leider demontierst du dich durch deine Wortwahl gerade selber. Sowas macht sich leider echt nicht gut. Falls die von dir genannten Fakten stimmen sollten, so mag ich das jetzt nicht wirklich glauben. Muss ich wohl nochmal ein wenig im Netz recherchieren.

    Aber glauben kann man meines Erachtens sowieso keiner Quelle. Ich kenne sowohl das Argument, dass die starke GPU und die ausgewogene Systemarchitektur mehr Leistung bringen kann, als 360 oder PS3. Allerdings habe ich auch schon Versionen gehört, dass die alte Konkurrenz deutlich leistungsstärker sei. Im Endeffekt muss man einfach auf einen Exklusivtitel von einem Entwickler warten, von dem man grafisch hochwertige Kost gewohnt ist. Erst dann kann man die Leistung der Wii U wirklich beurteilen.

    Auf jeden Fall macht die Konsole Spaß und sie wirkt besonders im Online-Bereich deutlich runder als es bei der Wii der Fall war. Ein großes Highlight ist für mich der Internetbrowser. Selten war es komfortabler YouTube- und andere Videos auf dem großen TV-Bildschirm zu sehen. Wenn Nintendo nun nur noch ein wenig Geld in die Hand nehmen würde, um die 3rd-Party-Hersteller zu überzeugen auch für die Wii U zu entwickeln, dann wäre alles gut.

  62. eLmoXis:
    also ich muss hier doch mal stark kristisieren, dass schon wieder halbwahrheiten als Fakten vertreten werden!

    a) technisch, ist die Wii U, der PS3 und Xbox360 weit überlegen, insbesondere was Grafik angeht.(sobald ps und xbox die neuen Geräte bringen, wird das aber anders sein, also wie gehabt)

    b) wenn spiele jetzt schlecht auf der Wii sind, liegt das am Spielehersteller und nicht an Nintendo. EinSpiel wird immer für Plattform A entwickelt und dann lediglich portiert. Wenn der Port schlecht gemacht ist, kann die Konsole nix dafür.

    c) immer dieses gehate wegen Spielangebot, das Ding ist keine 4 Wochen in DE auf dem Markt. Als die PS3 rauskam, war sie auch Extrem Buggy und Langsam, zudem gabs auch kaum spiele.

    d) supported Nintendo durch zukünftige Updates fast alles an Abwärbtskompatibilität. Was bei xbox und ps3 ganz anders aussieht.

    e) das Grafikpotential ist enorm, nur die Spielehersteller haben es nun in der Hand, hier ordentlich zu arbeiten. Die Sache mit dem Gamepad ist geschmackssache, ich find es äußerst gelungen, jedoch kann ich auch die Kritik nachvollziehen, warum einige es nicht mögen.

    f) nochmals Grafik: nur weil es ne Reihe von leuten gibt, die das Ding einschalten und sehen, dass spiel a nicht so eine hammer Grafik hat, hat das noch lange nix mit der Leitungsfähigkeit der Konsole zu tun. Die alten (ps3 und xbox) Spiele die es so gibt, hatten auch ein wesentlich schlechtere Grafik als die Spiele heute für gleiche Hardware. Es ist einfach Marketing, dass man das Potential einer Konsole nicht zum Release voll ausschöpft, damit man für den Zyklus immer nachliefern kann und imemr sagen “nun is noch schicker”.

    Boah… das Internet.. der magische Wunderort wo Meinungen zu Fakten und Fakten zu unbekannem mutieren. Leute fangt an euch eure Meinungen zu bilden anstatt sie zu BILD.

    —————

    Haha Punkt a) Genial ^^

    Das war der Schenkelklopfer des Tages ;D

    Die Wii u ist leistungsmässig der Ps3 überlegen ;D

    Ja sicher !!! Und der Gameboy Color hat 1080 p
    Du hast bestimmt noch nie Ne ps3 gehabt.
    Guck dir alleine mal die Daten an.
    Dann würdest hier nicht so ein Quatsch Posten ;D

  63. Atylarap: du verstehst es einfach nicht,oder? Nur weil entwickler etwas nicht gut porten (was übrigens absolut normal ist zum release einer konsole) ist die wiiU total schlecht? Ist dir bewusst das die entwickler (am besten von solchen holz-spielen wie cod, die für die rtl gucker gemachten “spiele”) einfach keinen plan haben damit umzugehen?! Das kann a) mangelndes können oder b) mangelnde erfahrung oder c) beides sein. Die hardware ist neu(vergleiche mal bitte nicht 7jahre erfahrung und umgang mit evtl paar monaten durch dev. Kits), gpu orientiert und damit genau anders als die xbox und die ps3 und die entwickler scheinen mir gerade etwas überfordert zu sein mit den möglichkeiten des tablets. Ist halt was anderes als einmal programmieren und dann passt das schon auf xbox/ps3/pc…nun ist doch tatsächlich mal kreativität und umgang mit neuer hardware gefragt. Das ist zu begin immer ein problem. Siehe playstation3 , die spiele waren auch schlecht zu begin. Die hardware mag “schlecht” aussehen im vergleich, doch sehe es mal so: sie ist einfach anders! Ein apple produkt z.b. Läuft auch wie eine 1 und das ohne krasse hardware wie im samsung tablet z.b. Es kommt sehr darauf an wie was aufeinander abgestimmt ist. Siehe ps3, schwer zu programmieren, langezeit schlechtere ports als die xbox und das trotz größerer power. Da weder du noch ich irgendwelche wiiU spiele herstellen, können wir natürlich nur mutmaßen. Aber sich von ein paar schnell gebastelten launchports von den wohl geldgeilsten entwicklern überhaupt und irgendwelchen taktraten von prozessoren so krass beeinflussen zu lassen grenzt schon gan stark an naivität.

  64. P.s. Deine aso redensart kannste dir übrigens sparen. Klischee erfühlt oder zufall ATYLA-RAP ? Klingt nach südländischem prollgangster ;)

  65. Ist doch sinnlos, keiner der beiden Seiten wird die Meinung des anderen akzeptieren.

    Ich hab früher auch gerne Nintendo bzw. Supernintendo gezockt, aber damals gabs ja auch nicht viel Auswahl.
    Heute hat man halt die Auswahl, da finde ich dass ein gutes Spielprinzip alleine nicht mehr ausreicht, im Endeffekt wiederholt sich der großteil der Nintendo Spiele inhatlich einfach nur. Deswegen würde ich mir ein Nintendo gerät nur noch bei absolut kleinem Preis kaufen weil es einfach nicht so vielseitig ist und ich mit dem PC schon zuviel davon abdecke. Für Mario und co. kauf ich mir kein Gerät mehr, und das ganze Social InternetZeugs sowie das Tablet beim Spielen benutzen will ich nicht.

  66. Hmm also mit dem eigenen pc deckt man gerade bei nintendo konsolen kaum was ab. Das kannste bei der xbox sagen und mit abstrichen bei der ps3. Aber ansonsten haste recht, ewig mario und ewig zelda langweilt auf dauer und im konsolenkrieg gibts immer zwei seiten die beharren. Jedoch ist es schwachsinn nach 1woche schon vom mega fail zu teden wie es gerne einige machen

  67. Das mit dem Speicherplatz ist Crap, da man bis zu 2 TB als Festplatte ranklemmen kann. Und hängt man da nen USB-Stick mit zB 32 GB dran, hat auch das Basicpack 40 GB ohne EInbußen von Geschwindigkeit, oder so. Siehe hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=iACvdgv_QYQ&feature=player_embedded

  68. Verstehe das Problem nicht. Einfach alle Konsolen und gut ist.

  69. Oh ja die WiiU is so derbe Scheiße, voll zum kotzen die Dreckskonsole blabla.

    Ihr seid einfach eifersüchtig, dass eure Kackbox / PS3 jetzt nen absoluter Oldtimer und ne Konsole ohne nennenswerte Features ist – not more!

    Kopf hoch, irgendwann könnt ihr sie euch auch leisten!

    Und jetzt seid artig, sonst muss ich eure Eltern informieren, dass Sie euch doch im Netz noch kontrollieren müssen

  70. wie bereits richtig erkannt, haben sich gewisse Menschen als sozial völlig inkompetent erwiesen und sind auf ihr real niveau herab gesackt, dass vermutlich nur wilde Kraftausdrücke beherrscht..

    Für alle, die offen sind für neues und der Entwickler-Welt die Zeit geben wollen, feiert mit mir :)

    Ich habs schon mal beschrieben, ich bin selbst Softwareentwickler. Wir entwickeln zwar lediglich Datenbankarchitekturen, Finanzbuchlatungssoftware und Branchenmodule verschiedenster Dienstleister, sowie Auftragsabwicklung und Lagerverwaltung, aber im Kern, müssen selsbt wir darauf achten, für welche Hardware wir Software entwickeln. Welches Betriebssystem zur Verfügung steht und welche Schnittstellen eventuell wichtig sind.
    Was der Hassfraktion dieser Diskussion einfach(vermutlich aus ignoranz) nicht akzeptieren möchte, ist dass eine differente Hardwarearchitektur einer neuen Entwicklungsmethode bedarf. Diese wird es aller Wahrscheinlichkeit in nicht allzu ferner Zukunft geben. Denn .. die Art und Weise Spiele GPU orientiert zu entwickeln, also die Technologie, ist noch -wohl bemerkt relativ- jung und es ist und bleibt einfach so, dass neue Technologien nicht immer zur Gänze abgedeckt werden. Ich könnte ein Beispiel unseres Unternehmens einbeziehen, wobei ich beachten muss, nicht zu viel zu sagen, darum versuche ich es einfach. 2009 hat unsere Entwicklungsumgebung eine völlig neue Version bekommen, vor allem aber der Client an dem sich der Anwender später anmeldet, ist ca. 95% verändert worden, eine völlig neue GUI(also grafische Benutzeroberfläche) ist durch den Hersteller eingeführt worden und und und. Nun gibt es Berichte, die durch diese Software erstellt werden können. Da diese Berichte, nun aber völlig anders funktionierten als bisher Bekannte, wurde eine Schnittstelle erzeugt, die es ermöglicht, vorerst, die Berichte mit der alten Benutzeroberfläche zu verwenden, weil es für die neue Oberfläche noch viel zu wenig Fachkundige gab und man den Endkunden, nicht dem Risiko aussetzen wollte, völlig infunktionelle Software zu erhalten.

    Heute 2012/13 sind immer noch einige Branchenmodule rund um den Globus, mit einer Fusion von alter und neuer GUI unterwegs, weil die Umstrukturierung alt eingesessener Vorgehens und Entwicklungsweisen einer gewissen Sammlung von Erfahrung und Co bedarf.

    Wir werden unser System anfang – bitte 2013 endgültig umstellen.

    Hier sieht man aber, dass es für uns Entwickler nicht einfach ist, von jetzt auf gleich auf neue Technologien zu reagieren, dieses im Bezug zur Wii ist für mich ein Freudenfest, da wird somit von Jahr zu Jahr mit Leistungssteigerungen rechnen können.

    Wer allerdings konservativ denken will, soll das tun, blox nix neues an die Welt lassen … Ich würde aber gerne die Genugtuung erleben, wenn vlt sogar ms oder sony in zukunft auf die neue Technologie setzen würde und dann alle Hasserfüllte Kommentatoren dieser heutigen Zeit, sich und Grund und Boden schämten.
    Doch ich denke mir, ich komme beruflich aus dieser Gegend, verdiene mein Geld damit und vertiefe mich nun in mein Mantra… “denn sie wissen nicht was sie tun, lass es gut sein..”
    Ich wünsche euch allen frohe Feiertage und den jüngeren vlt die ein oder andere Wii U unter dem Baum ;)

    Einen guten Rutsch!

  71. Ich will ja keinem den Spaß an der Konsole nehmen, aber ich habe bisher immer noch keinen Kaufgrund gefunden, um mir zur Xbox 360 noch diese Wii U zu kaufen. Bei der Wii war das Bedienkonzept eine Revolution und ich fand die Konsole auch richtig cool am Anfang, da es einfach was völlig neues war. Die Wii U hat grafisch zur Xbox und PS3 aufgeschlossen und bietet diesen tollen Controller, der das Bild nochmal anzeigt und über den ein zweiter Mitspieler irgendwelche Sachen machen kann, was auch total öde ist.

  72. Felix:
    Die Wii U hat grafisch zur Xbox und PS3 aufgeschlossen und bietet diesen tollen Controller, der das Bild nochmal anzeigt und über den ein zweiter Mitspieler irgendwelche Sachen machen kann, was auch total öde ist.

    Ich hatte seit Mario Kart 64 nicht mehr soviel Spaß im Multiplayer, wie bei New Super Mario Bros. U. Und daran hat der Controller mit Touchscreen einen großen Anteil. Öde ist das ganz und gar nicht. Einfach mal selbst Hand anlegen und DANN urteilen.

  73. Tut-nix-zur-Sache: Ich hatte seit Mario Kart 64 nicht mehr soviel Spaß im Multiplayer, wie bei New Super Mario Bros. U. Und daran hat der Controller mit Touchscreen einen großen Anteil. Öde ist das ganz und gar nicht. Einfach mal selbst Hand anlegen und DANN urteilen.

    Selber ausprobiert habe ich es noch nicht, werde ich bei der nächsten Gelegenheit mal tun. Ich hatte mir die Tage nur paar Reviews auf Youtube angesehen und fand es eher öde. Da haben zwei Leute auch New Super Mario Bros. U. gespielt und der 2. Spieler hat über sein Touchscreen irgendwelche “Steine” in die Welt “gelegt”, die dem 1. Spieler als Hilfe dienten, um irgendwelche Hindernisse zu überwinden. Das fand ich jetzt eher sehr zum Gähnen. Wie gesagt, bin ja offen für Neues und hatte die Wii auch mal 4 Wochen, wonach ich sie dann gegen die Xbox “eingetauscht” habe. Wenn die Wii U die Knallerkonsole wäre, dann würd ich sie mir auch kaufen. Gestern im Media Markt lagen die Konsolen wie blei im Regal und die Leute sind mit PS3 und Xbox zur Kasse gegangen.

  74. lovestar:
    Atylarap: du verstehst es einfach nicht,oder? Nur weil entwickler etwas nicht gut porten (was übrigens absolut normal ist zum release einer konsole) ist die wiiU total schlecht?

    Wo habe ich das behauptet?
    Ich denke eher, du bist derjenige der nicht versteht…

    lovestar:
    Ist dir bewusst das die entwickler (am besten von solchen holz-spielen wie cod, die für die rtl gucker gemachten “spiele”) einfach keinen plan haben damit umzugehen?! Das kann a) mangelndes können oder b) mangelnde erfahrung oder c) beides sein.

    Also immer wenn behauptet wird, dass Nintendokonsolen nur von Kleinkindern und Beknackten gekauft werden, wird (berechtigterweise) immer kritisiert, das das polemischer Unsinn ist. Aber wenn ein Forenmongo wie du alle CoD-Spieler in einen Topf wirft, dann ist das plötzlich richtig und gut. Auch wenn ich CoD gameplaytechnisch öde finde, würde mir nicht im Leben einfallen die Spieler und Fans alle über einen Kamm zu scheren.
    Genau so unsinnig ist es die dümmliche Behauptung aufzustellen, dass Entwickler, die seit Jahren im Geschäft sind und es stets hinbekommen haben auf technisch hohem Niveau gute Ergebnisse auf PC, 360 und PS3 abzuliefern auf einmal bei der WiiU kläglich versagen. Aber natürlich, was kann denn sonst die Erklärung dafür sein?
    Ehrlich, so ein Unsinn kann nur von einem Irren kommen.

    lovestar:
    Die hardware ist neu(vergleiche mal bitte nicht 7jahre erfahrung und umgang mit evtl paar monaten durch dev. Kits), gpu orientiert und damit genau anders als die xbox und die ps3

    Die Wii U ist neu, aber die Hardware, die drinnen steckt ist alter Käse. Wäre die Leistung der Wii U nur halbwegs besser.als PS360, dann wären die Ports der meisten Spiele wenigstens auf dem selben Niveau. Das sind sie aber nicht.

    lovestar:
    und die entwickler scheinen mir gerade etwas überfordert zu sein mit den möglichkeiten des tablets.

    Die Entwickler sind überfordert, weil die Hardware so schwach ist und sie unerwartet viel Zeit investieren müssen um Spiele halbwegs gut zu porten. Bis jetzt hat kaum jemand die Möglichkeiten des Wii U Controllers erforscht, weil kaum jemand ins Wii U Geschäft richtig einsteigen will. Die meisten Publisher ignorieren die Tabletsteuerung weitesgehend.und nutzen sie nur für nutzlose Gimmicks.

    lovestar:
    Ist halt was anderes als einmal programmieren und dann passt das schon auf xbox/ps3/pc…nun ist doch tatsächlich mal kreativität und umgang mit neuer hardware gefragt.

    Ist schön dreist, wenn man die Kreativität in Videospielen nur Titeln für Nintendokonsolen zusprechen möcchte. Bei PS360-Entwicklungen arbeitet man nach Schema 08/15, aber wehe, wenn der Chef mit dem Wii U Entwicklerkit um die Ecke kommt. Dann fangen diese Entwickler erst wieder richtig an zu arbeiten…. ja klar…
    Kreativität hin oder her, da es sich zu 99% der Fälle für ThirdParty-Entwickler nicht lohnt viel Zeit, Kreativität und somit Geld in ein Nintendokonsolentitel zu investieren, werden solche Projekte leider wieder absolute Mangelware bleiben

    lovestar:
    Das ist zu begin immer ein problem. Siehe playstation3 , die spiele waren auch schlecht zu begin. Die hardware mag “schlecht” aussehen im vergleich, doch sehe es mal so: sie ist einfach anders!

    Anders bedeutet aber nicht gleich gut. Die Wii war der beste Beweis.
    Auch PC (Maus/Tastatur), Xbox (mit Kinect) und PS3 (mit Move-Controller) bieten teils völlig unterschiedliche Steuerungsmöglichkeiten. Nur machen neue Steuerungsmöglichkeiten nicht immer bei allen Genres Sinn. Meist ist ein normaler Controller immer noch das beste Eingabegerät.

    lovestar:
    Ein apple produkt z.b. Läuft auch wie eine 1 und das ohne krasse hardware wie im samsung tablet z.b. Es kommt sehr darauf an wie was aufeinander abgestimmt ist.

    Das ist Unsinn.
    Insbesondere bei den iOS-Geräten gehören die meisten Komponenten bei Release stets zum besten und schnellsten was der Markt hergibt. Nicht umsonst gelten sie als Technologieführer, wenn sie einige Entwicklungen zuerst einbauen. Sicher ignoriert Apple gerne bewusst einige Trends, aber richtig krüppelige Hardware haben sie in den letzten Jahren nur ziemlich selten auf den Markt gesch(m)issen.
    Nintendo hingegen schafft stets hervorragende Spiele abzuliefern (Mario und Zelda gehören zum besten was es bei Videospielen gibt), aber die Hardware ist immer jämmerlicher geworden und die Betriebssystemsoftware spottet jeder Beschreibung.

    lovestar:
    Siehe ps3, schwer zu programmieren, langezeit schlechtere ports als die xbox und das trotz größerer power. Da weder du noch ich irgendwelche wiiU spiele herstellen, können wir natürlich nur mutmaßen. Aber sich von ein paar schnell gebastelten launchports von den wohl geldgeilsten entwicklern überhaupt und irgendwelchen taktraten von prozessoren so krass beeinflussen zu lassen grenzt schon gan stark an naivität.

    1. Alle Entwicklerstudios und Publisher sind geldgeil, weil sie gewinnoriertierte Unternehmen sind und alle Mitarbeiter nur bezahlt werden, wenn sie am Ende mehr Geld einnehmen als sie ausgegeben haben. Auch Nintendo denkt und handelt kein bischen anders oder warum denkst du melken sie ihre Topmarken wie keine anderen in der Branche?
    Die Frage ist immer, was der Kunde von dem Wettbewerb hat bzw. von wem er wo das beste für sein Geld bekommt.
    2. Ja, die PS3 ist etwas stärker als die 360 und hat noch heute mit teils schlechten Ports zu kämpfen. Aber die Konsole kam gerade mal ein Jahr nach der 360 raus. Bei der Wii U reden wir von einem Gerät, dass 7 Jahre nach der 360 auf dem Markt geworfen worden ist und leistungstechnisch nicht viel besser dasteht als die 360.

  75. lovestar:
    P.s. Deine aso redensart kannste dir übrigens sparen. Klischee erfühlt oder zufall ATYLA-RAP ? Klingt nach südländischem prollgangster

    Weder das eine noch das andere ist richtig. Aber ich lasse jedem seine Vorurteile.
    Oder wie heißt es bei dir: Geil Gitler!

  76. eLmoXis:
    wie bereits richtig erkannt, haben sich gewisse Menschen als sozial völlig inkompetent erwiesen und sind auf ihr real niveau herab gesackt, dass vermutlich nur wilde Kraftausdrücke beherrscht..

    Naja, es ist aber auch nicht besser, wenn man mit angeblichen Fakten, unsinnigen Behauptungen und einer Prise Arroganz dich als den Hecht darstellst. Du bist (angeblich) ein Softwareentwickler aber deshalb noch lange kein Spieleentwickler und weißt demnach erst recht einen Scheiß über den geschäftlichen Teil in dieser Branche.

    eLmoXis:
    Für alle, die offen sind für neues und der Entwickler-Welt die Zeit geben wollen, feiert mit mir

    Da wir wie bei der Wii nicht viel bei rumkommen. Meine Wii hat vor lauter Warten eine Hausstauballergie bekommen. Es wird wohl leider dabei bleiben: Die guten Titel kommen von Nintendo und ein paar beauftragten Secondpartyentwicklern, der Rest ignoriert die Wii U irgendwann oder wirft mit billig zu produzierender, seichter Softwarescheiße nach ihr.

    eLmoXis:
    Ich habs schon mal beschrieben, ich bin selbst Softwareentwickler. Wir entwickeln zwar lediglich Datenbankarchitekturen, Finanzbuchlatungssoftware und Branchenmodule verschiedenster Dienstleister, sowie Auftragsabwicklung und Lagerverwaltung, aber im Kern, müssen selsbt wir darauf achten, für welche Hardware wir Software entwickeln. Welches Betriebssystem zur Verfügung steht und welche Schnittstellen eventuell wichtig sind.
    Was der Hassfraktion dieser Diskussion einfach(vermutlich aus ignoranz) nicht akzeptieren möchte, ist dass eine differente Hardwarearchitektur einer neuen Entwicklungsmethode bedarf. Diese wird es aller Wahrscheinlichkeit in nicht allzu ferner Zukunft geben. Denn .. die Art und Weise Spiele GPU orientiert zu entwickeln, also die Technologie, ist noch -wohl bemerkt relativ- jung und es ist und bleibt einfach so, dass neue Technologien nicht immer zur Gänze abgedeckt werden. Ich könnte ein Beispiel unseres Unternehmens einbeziehen, wobei ich beachten muss, nicht zu viel zu sagen, darum versuche ich es einfach. 2009 hat unsere Entwicklungsumgebung eine völlig neue Version bekommen, vor allem aber der Client an dem sich der Anwender später anmeldet, ist ca. 95% verändert worden, eine völlig neue GUI(also grafische Benutzeroberfläche) ist durch den Hersteller eingeführt worden und und und. Nun gibt es Berichte, die durch diese Software erstellt werden können. Da diese Berichte, nun aber völlig anders funktionierten als bisher Bekannte, wurde eine Schnittstelle erzeugt, die es ermöglicht, vorerst, die Berichte mit der alten Benutzeroberfläche zu verwenden, weil es für die neue Oberfläche noch viel zu wenig Fachkundige gab und man den Endkunden, nicht dem Risiko aussetzen wollte, völlig infunktionelle Software zu erhalten.

    Heute 2012/13 sind immer noch einige Branchenmodule rund um den Globus, mit einer Fusion von alter und neuer GUI unterwegs, weil die Umstrukturierung alt eingesessener Vorgehens und Entwicklungsweisen einer gewissen Sammlung von Erfahrung und Co bedarf.

    Wir werden unser System anfang – bitte 2013 endgültig umstellen.

    [ ] Wall of text. Didn’t read!
    [ ] Schönes Gedicht. Extra für mich geschrieben?
    [x] Was hat das mit dem Thema zu tun?

    eLmoXis:
    Hier sieht man aber, dass es für uns Entwickler nicht einfach ist, von jetzt auf gleich auf neue Technologien zu reagieren, dieses im Bezug zur Wii ist für mich ein Freudenfest, da wird somit von Jahr zu Jahr mit Leistungssteigerungen rechnen können.

    Die Leistung der Wii U ist wie die jeder anderen Konsole fest. Das einzige was man machen kann, ist die Leistung durch Tricks und Kniffe effizienter zu nutzen und bislang versteckte Optionen (z.B. Effekte) zu nutzen. Nur kann man einen alten Trecker leider niemals zu einem Formel 1 Wagen tunen.
    Zudem fehlt hier leider wieder die Unterstützung durch die ThirdParties. Kaum einer wird die Wii U so ausreizen, wie sie es eigentlich verdient hätte.

    eLmoXis:
    Wer allerdings konservativ denken will, soll das tun, blox nix neues an die Welt lassen … Ich würde aber gerne die Genugtuung erleben, wenn vlt sogar ms oder sony in zukunft auf die neue Technologie setzen würde und dann alle Hasserfüllte Kommentatoren dieser heutigen Zeit, sich und Grund und Boden schämten.

    Ich rechne fest damit, dass einer von beiden oder sogar beide Konkurrenten zumindest den Tablet-Controller von Nintendo abkupfern. Bei der Hardware werden beide aber aufeinander abgestimmte CPU, GPU und RAM ins System bauen. So wie es sich gehört. Denn beiden ist sehr daran gelegen die neue Unreal Engine 3 möglichst flüssig darstellen zu können.

    eLmoXis:
    Doch ich denke mir, ich komme beruflich aus dieser Gegend, verdiene mein Geld damit und vertiefe mich nun in mein Mantra… “denn sie wissen nicht was sie tun, lass es gut sein..”
    Ich wünsche euch allen frohe Feiertage und den jüngeren vlt die ein oder andere Wii U unter dem Baum

    Einen guten Rutsch!

    Du weißt einen Scheiß vom Spielebusiness, einen absoluten Scheiß.
    Eine Wii U hol ich mir samt der 5 bis 10 guten Exklusivtiteln erst in ein paar Jahren, wenn das Ding verramscht wird. Ich hab einfach keine Zeit. Auf PC, 360, PS3 gibt es einfach zu viele gute Titel.

  77. @ atylarap:
    Da das von dir so schön betitelte “Spielebusiness” nichts anderes als ein Wirtschaftszweig ist, verweise ich auf den kleinen aber feinen Hinweis, dass man in Deutschland als Softwareentwickler während der Ausbildung zusätzlich darauf ausgebildet wird, ein Unternehmen führen zu können. Darum gelten Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung als Kaufmann. Somit habe ich sogar eine ziemlich hohe Bildung im Bereich der Wirtschaft und Unternehmensführung. Diesen Bereich der realen Welt hast du so wunderschön blumig als Spielebusiness bezeichnet.

    Deine durchaus kreativ gestaltete Art auszusagen, dass du die “wall of text” nicht verstanden hast, wahr wenigstens ehrlich. Denn dann zu fragen, was das eine mit dem Anderen zu tun hat, zeigt deutlich, dass du nicht mal weißt worum es in diesem Thread geht.
    Allein die Tatsache, dass du immer noch felsenfest davon überzeugt bist, dass die Hardware der Wii U überholt ist, zeugt von so blankem Unwissen gepaart mit der puren Ignoranz einer völlig neu und anders strukturierten Hardware gegenüber, dass es absolut unnötig macht, weiter mit dir zu sprechen.
    Du legst hier ne verbale liquid Defäkation an den Tag, dass man sich schämen möchte.
    Wenn ich überdenke, dass wir als Kinder so mit Erwachsenen gesprochen hätten, … ich glaub ich hätte das nicht überlebt, wir hätten so massiv Schläge bekommen. Aber gut anderes Thema. Auch wenn mein bei Teenies wie dir, drüber nach denkt, ob die Gewalt die man erfahren hat nicht doch der bessere Weg war, aber ich habe mittlerweile genug Beispiele gesehen, bei denen Kinder sich besser und freier entfalten, darum ist das schon ok.

    Egal jetzt, ich hab mich genug aufgeregt. Auch wenn Menschen wie du, im Falle der realen Existenz von artig und unartig zur Weihnachtszeit nur nen Rutenhieb bekämen, wünsche ich dir eine ruhige Weihnachszeit und vor allem die Besinnung die uns diese Phase des Jahres schenken kann.

    Ich kann dich gut verstehen, dass du die Hardware Liste vergleichst, denkst waaas? Und dann so überreagierst. Aber und geht der Kreis los, du wirst sehen, was möglich ist. Ahhh endlich haben ich einen Vergleich… boah hat das lange gedauert.
    Wo PS3 und auch XBox durch Ihre Bauart nur mit Benzin ein Ziel errechen, erreicht eine Wii U ihr ziel mit Diesel! Beides sind völlig andere Motoren. Dennoch können beide Autos 150 kmh fahren.(nur ein Beispiel)
    Aktuell ist eine Wii U aber nicht nur mit einem anderen Antrieb ausgestattet, sondern mit einem völlig neuen. Da wo heute noch immer nicht überall in Deutschalnd z.b. Gas getankt werden kann, ist die Wii U Technologie auch noch nicht so weit verbreitet.
    Ihr Potential wird heute einfach unterschätzt.
    So Ende, mir ist das zu doof, da kommt irgendein Kiddie von dem man sich beleidigen lassen muss, der vermutlich 2 Berichte gelesen hat, diese mit dem Auge der Subjektivität und dann noch völlig resistent gegen logische Strukturen ist und dann auch noch so massiv von sich überzeugt, dass man nicht im Ansatz daran denkt, seine Meinung zu überdenken, darauf hab i kei lust mehr.

    Nur zum reflektieren: Ja: PS3 und XBox haben, aus dem Blickwinkel der altbekannten Vorgehensweise beim Entwickeln, eine stärkere Hardware.
    Nein: Wii U Hardware ist nicht veraltet
    Ja: Wii U Hardware ist anders.
    Ja: Wii U erfordert eine Umstrukturierung in den Entwicklerstudios
    Nein: Ich würde meine Hand nicht ins Feuer legen, dass die Studios das 100%ig machen, aber sollten sie erkennen, was sie dadurch aus der Wii holen können und dann feststellen, dass die Stückzahlen der verkauften Wiis die nächsten Jahre Platz 1 werden wird, weil ps4 und xbox vermutlich wieder mit 600-XXX € starten, werden sie es versuchen, oder eben nicht, Zukunft und so.. kann man jetzt noch nicht sagen. Denn klar ist doch auch, wenn es sagen wir 1 Jahr nach Start von Ps4 und xbox720, möglicherweise die wii u schon für 200 Tacken gibt, wird die wiiu nominal doppelt so oft in Haushalten stehen, als die anderen beiden und somit werden sie sich zwangsläufig umstellen wollen, weil einen riesigen unbesetzten Markt lässt sich kein Unternehmen durch die Lappen gehen, dieser Markt muss entstehen und je länger die Wii U alleine auf dem Markt ist, umso mehr Zeit hat sie, zu diesem Markt zu werden.. aber so wie ich dich langsam einschätze red ich grad gar nicht mehr vom Thema und du verstehst wieder nix.. nagut..

  78. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen