1. Windows 8 Pro Upgrade 32/64 Bit mit beiden DVDs für 35€

    76 mydealz 15. Dezember, 2012

    Und nochmal der Amazon Adventskalender mit einem Deal auf den viele wohl gewartet haben:

    Die Version ist upgradebar von Windows 7, Vista oder XP. Falls man sowas noch nicht hat, bekommt man das auch günstig bei ebay ;)

    Danke Tias.

  2. 76 Kommentare

  3. um W8 ist es ziemlich still geworden

  4. Naja erwartet…. Erster!

  5. ach scheisse

  6. Auf den viele gewartet haben! :D

  7. Auch wenns ein Freebie wär ich bleib bei Win7 ;)

  8. Ich hab auf den Weihnachtsmann gewartet und nicht auf Win 8 Upgrade . Leider kam der Weihnachtsmann nicht.:(:(

  9. tja, selbst für 1 euro will ich kein windows 8 haben.

    auch wenn win8 unter der haube einige (auch gute) verbesserungen hat, das neue bedienkonzept ist müll sofern man kein touch-system hat.
    warum kein windows 8 mit aero für pc und ein windows 8 mobile mit metro für smartphones und tablets???

    ich bleibe bei win7 (und linux mint) und warte mal, was sich bei win9 tut. soll ja nach gewissen aussagen, i.d.r. gut informierter kreise, bereits in 10 monaten erscheinen.

  10. tony: Naja erwartet…. Erster!

    nicht mal das kannst du

  11. schlaft ihr alle etwa nicht…was treibt ihr euch um die uhrzeit noch im netz rum?! :-D

  12. Tja freunde der nacht win8 lohnt sich wie schon erwähnt ohne touch nicht wirklich außerdem ist es total verbuggt laut aussagen von freunden

  13. Von Bugs habe ich bisher nichts bemerkt, musste wechseln -> nutze es via Parallels auf dem Apfel.

    Mein Tipp -> Preview Version von W8 installieren und dann upgraden für 29,- – dafür dann ohne Datenträger

  14. Wer von den “Metro ist ohne Touch Müll”-Kritikern hat Win8 eigentlich im Einsatz, bzw. schon mal ausgiebiger getestet?
    Ich habe Win8 seit ca. 3 Wochen auf dem Rechner und finde es ziemlich gut. Was die meisten nicht verstehen: Man muss diese Kacheln nicht nutzen. Im Prinzip ist es Win7, das um das Kachel-Feature erweitert wurde. Man kann auch einfach auf dem Desktop weiterarbeiten. Gefühlt ist es schneller als Win7 (bootet auf jeden Fall schneller) und hat einige Kleinigkeiten in der Bedienung, die ich gut und nützlich finde.
    Auf meinem HTPC habe ich inzwischen auch Win8 im Einsatz und habe es so konfiguriert, dass beim Start nichts außer XBMC geladen wird (nicht mal der Windows Explorer). Das Booten geht auch ohne SSD recht schnell und mit Win 8 habe ich endlich keine Netzwerk-Probleme mehr.
    Alles in allem bin ich rundum zufrieden.

    Gruß

    Gidian

  15. Gidian: Wer von den \”Metro ist ohne Touch Müll\”-Kritikern hat Win8 eigentlich im Einsatz, bzw. schon mal ausgiebiger getestet?
    Ich habe Win8 seit ca. 3 Wochen auf dem Rechner und finde es ziemlich gut. Was die meisten nicht verstehen: Man muss diese Kacheln nicht nutzen. Im Prinzip ist es Win7, das um das Kachel-Feature erweitert wurde. Man kann auch einfach auf dem Desktop weiterarbeiten. Gefühlt ist es schneller als Win7 (bootet auf jeden Fall schneller) und hat einige Kleinigkeiten in der Bedienung, die ich gut und nützlich finde.
    Auf meinem HTPC habe ich inzwischen auch Win8 im Einsatz und habe es so konfiguriert, dass beim Start nichts außer XBMC geladen wird (nicht mal der Windows Explorer). Das Booten geht auch ohne SSD recht schnell und mit Win 8 habe ich endlich keine Netzwerk-Probleme mehr.
    Alles in allem bin ich rundum zufrieden.

    Gruß

    Gidian

    Morgen Gidian,

    genau das habe ich auch gerade vor mit meinem HTPC. Kannst du mir bitte einen PN schreiben was genau du eingestellt hast damit den XBMC so startet :-)? kann leider über die app keine pn schreiben..

    Vielen dank

    Groove

  16. Gidian:
    Wer von den “Metro ist ohne Touch Müll”-Kritikern hat Win8 eigentlich im Einsatz, bzw. schon mal ausgiebiger getestet?
    Ich habe Win8 seit ca. 3 Wochen auf dem Rechner und finde es ziemlich gut. Was die meisten nicht verstehen: Man muss diese Kacheln nicht nutzen. Im Prinzip ist es Win7, das um das Kachel-Feature erweitert wurde. Man kann auch einfach auf dem Desktop weiterarbeiten. Gefühlt ist es schneller als Win7 (bootet auf jeden Fall schneller) und hat einige Kleinigkeiten in der Bedienung, die ich gut und nützlich finde.
    Auf meinem HTPC habe ich inzwischen auch Win8 im Einsatz und habe es so konfiguriert, dass beim Start nichts außer XBMC geladen wird (nicht mal der Windows Explorer). Das Booten geht auch ohne SSD recht schnell und mit Win 8 habe ich endlich keine Netzwerk-Probleme mehr.
    Alles in allem bin ich rundum zufrieden.

    Gruß

    Gidian

    Kann ich nur bestätigen!

  17. Wer ein wenig auf Flexibilität verzichten kann, dem gibt Microsoft das Upgrade auch direkt noch günstiger als Download:

    http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/buy?ocid=GA8_O_WOL_DIS_NewLook_FPP_Null

  18. MAC OS X Mountain Lion kostet immer nur 17,99 (auch ohne Adventsangebot, von wegen Apple ist immer so teuer) :-)
    in einer der letzten c’ts stand ja auch wie man sich einen MAC aus normalen Komponenten selbst zusammenschraubt, also auf geht’s!

  19. W8 kommt zur Zeit nicht in Frage. Da funktionieren die ganzen Cheats für CoD, BF3 und Co. nicht so gut.

  20. Ich habe für 30 Euro auch endlich mein Vista drangegeben und den Download-Upgrade gemacht, und finde die Unterschiede zu 7 (das auf meinem Notebook läuft) jedenfalls auch im negativen Sinne nicht so dramatisch, wie manche schreiben. In seiner Funktionalität macht es auf mich einen guten Eindruck, und schnell ist es auf jeden Fall.

    Die DVD-Version halte ich eigentlich in den allermeisten Fällen für unnötig, denn die Download-Version erlaubt es, eine DVD zu erstellen, die mit der Seriennummer zusammen für eine spätere Neuinstallation genutzt werden kann.

    Zum Vollpreis MUSS man es vermutlich, wenn man mit 7 zufrieden ist – was ja die meisten sind – wohl (noch) nicht haben. Aber günstiger wird es nicht mehr werden, und für alle, die wie ich noch Vista hatten, ist es auf jeden Fall eine gute Investition.

  21. ich hab seit einer woche windows 8 als upgrade wegen notebookkauf für 15,- drauf … und sogar die 15,- bereue ich. ich bin sein windows 3.1 dabei … und hätte mir im traum nicht vorstellen können, dass ich googeln muss wo die systemsteuerung versteckt ist.

  22. player23:
    MAC OS X Mountain Lion kostet immer nur 17,99 (auch ohne Adventsangebot, von wegen Apple ist immer so teuer)

    Was Apple da fast halbjährlich oder jährlich verkauft schiebt MS kostenlos per update oder Servicepack nach ;-)

  23. Ausverkauft!

  24. Wollte es gerade kaufen, war noch im kalender, dann gings nicht mehr. 35 euro gespart :-)

  25. ist egal welche windows xp oder 7 version man upgradet? (home oder Pro oder Ult zB.)

  26. Mal völlig vom Sinn oder Unsinn eines Windows 8 abgesehen, führt der Link auf ein Angebot von 51,90 EUR und nix mit 35 Ocken.
    Und sowas passiert auch nicht zum 1. Mal – vielleicht sollte man eher über den Sinn solcher Schnäppchenseiten nachdenken…

  27. eberhard:
    Mal völlig vom Sinn oder Unsinn eines Windows 8 abgesehen, führt der Link auf ein Angebot von 51,90 EUR und nix mit 35 Ocken.
    Und sowas passiert auch nicht zum 1. Mal – vielleicht sollte man eher über den Sinn solcher Schnäppchenseiten nachdenken…

    schon mal dran gedacht, dass es ausverkauft ist? du bist ja ein held..

  28. Es zwingt dich wirklich keiner diese oder andere “Schnäppchenseiten” zu besuchen. Das einzige worüber man nachdenken könnte ist der Sinn deines Kommentars. Ich persönlich komme zu dem Schluss, dass dein Kommentar SINNLOS ist… Und zum Angebot: Offensichtlich war das verfügbare Kontingent aufgebraucht und deshalb ist wieder der alte Preis aufgeführt…

  29. eberhard:
    Mal völlig vom Sinn oder Unsinn eines Windows 8 abgesehen, führt der Link auf ein Angebot von 51,90 EUR und nix mit 35 Ocken.
    Und sowas passiert auch nicht zum 1. Mal – vielleicht sollte man eher über den Sinn solcher Schnäppchenseiten nachdenken…

    Vielleicht solltest du mal über den Sinn deines Kommentares nachdenken. Angebote können sekündlichen geändert werden/ablaufen.

  30. Ist ausverkauft, Preis jetzt 59,-

  31. Mist, ich hatte noch die günstige Seite offen, nur mit der Bestellung klappte es nicht mehr :-(

  32. Ich seh nur ein Upgrade für EUR 59,00! Ist das Angebot schon vorbei?

  33. Und vorbei!!!!!!!!!!!!!!!!

  34. superuser:
    ich bleibe bei win7 (und linux mint) und warte mal, was sich bei win9 tut. soll ja nach gewissen aussagen, i.d.r. gut informierter kreise, bereits in 10 monaten erscheinen.

    Dann hast du ziemlich schlecht informierte Kreise bzw. kennst nicht den Unterschied zwischen Release Candidate, Beta und Alpha Versionen.

  35. Das system startet nicht schneller als die anderen nur win 8 fährt nicht herunter wie der Rest sondern geht in den hibernate . Ein Neustart dauert sogar länger als win 7 bis alle tasks gestartet wurden.
    Im großen und ganzen lohnt sich der umstieg sehr nette Verbesserungen und mein geliebtes killer feature Fotos und Videos direkt an den TV zu streamen super ! Auch die Synchronisation Fähigkeiten mit dem Google account sind nun möglich Adressen , Telefonbuch , emails, Kalender lassen sich nun auf win 8 benutzen bearbeiten und auf allen Geräten syncen auch hier top das was ich seit Jahren gesucht habe !
    Win 8 ist also definitiv jedes Geld wert und für Idioten die es nicht begreifen wollen das die Welt rund ist ihr könnt es wie ein win 7 nutzen und bekommt super dicke features .

  36. Wieder da

  37. Leider ist der Artikel Windows 8 Pro Upgrade 32/64 Bit nicht mehr über den von Ihnen gewählten Anbieter erhältlich.

  38. chrisman:
    Wieder da

    Ja, für EUR 59,00. Also nein ;-)

  39. GSchnapperJ:
    Ausverkauft!

    Wie, sind die 10 Packs schon weg?!?

  40. win8 scheint aber leider nicht mit meinem Office2003 Professionell kompatibel zu sein. Nur um win8 auf meinem Notebook zu installieren, ist mir die zusätzliche Anschaffung eines neueren Office dann zu teuer.

  41. MCS: Ja, für EUR 59,00. Also nein

    Dann war es ein kleines Kontingent’, bestellte für 35

  42. Win 8 ist also definitiv jedes Geld wert und für Idioten die es nicht begreifen wollen das die Welt rund ist ihr könnt es wie ein win 7 nutzen und bekommt super dicke features .

    Ok, jetzt mal Butter bei die Fische. Welche super dicken Features bietet Win8 denn nun? Und damit meine ich Sachen, die ich mit Win7 jetzt nicht kann. Für mich ist Win8 bisher einfach nur ein Versuch, Windows auf allen Endgeräten gleich aussehen zu lassen. Und dabei hat der Desktop PC die Arxxxkarte gezogen.

  43. Edgar: Welche super dicken Features bietet Win8 denn nun?

    Für den normalen Desktop keine, die einen Betriebssystemwechsel und den damit verbundenen Aufwand rechtfertigen würden.

  44. Windows hat allgemein das “Problem”, dass es – aus Nutzersicht – schon seit XP so gut ist wie es jemals sein wird.

    Alle folgenden Versionen haben vielleicht unter der Haube einiges geändert, verbesser oder “optimiert”, aber dem Endbenutzer ist das egal.

    Windows 8 ist vielleicht wichtig und nützlich bei mobilen Geräten / Touchscreens, aber für den normalen PC ist es das gleiche wie W7, wie Vista, wie XP.

  45. Von XP umgestiegen und sehr zufrieden. Bei Win7 sehe ich keinen Bedarf für Win8. Mediacenter gibt es noch für lau.

    XP Rechner startet jetzt in ca 50 Sekunden . Das hat sich richtig gelohnt für 30,-

  46. bagbeg: Für den normalen Desktop keine, die einen Betriebssystemwechsel und den damit verbundenen Aufwand rechtfertigen würden.

    so ist es… außer man hat ey vor das system neu auf zu spielen, aber die andere frage ist ja dann noch ob man dafür auch noch 35€ investieren soll oder auch weiterhin win7 ausreicht.

  47. Artnik: so ist es… außer man hat ey vor das system neu auf zu spielen, aber die andere frage ist ja dann noch ob man dafür auch noch 35€ investieren soll oder auch weiterhin win7 ausreicht.

    Ganz klar, Win7 drauflassen, denn:

    never change a running system (!)

    ;-)

  48. Edgar: Ok, jetzt mal Butter bei die Fische. Welche super dicken Features bietet Win8 denn nun?

    Obwohl ich W8 eigentlich nicht mag, nutze ich es jetzt wegen des super dicken Features “Speicherplätze”. Hat mir die überflüssige Investition eines NAS erspart

  49. maxhux:
    ich hab seit einer woche windows 8 als upgrade wegen notebookkauf für 15,- drauf … und sogar die 15,- bereue ich. ich bin sein windows 3.1 dabei … und hätte mir im traum nicht vorstellen können, dass ich googeln muss wo die systemsteuerung versteckt ist.

    Windowstaste drücken, Systemsteuerung eingeben, Enter drücken – wie bei Win7 auch ;-)

    Aber mal Spaß beiseite. Natürlich braucht der Otto-Normal-Verbraucher kein Win8 und wird es sich auch nicht kaufen. Denn der Otto-Normal-Verbraucher wechselt nicht einfch mal so sein Betriebssystem sondern kauft sich alle paar Jahre einen neuen Rechner auf dem dann ein aktuelles Betriebssystem drauf ist (mal die Leute ausgenommen, die jetzt für 15€ Upgraden können).
    Der Großteil derer die jetzt Win8 kaufen, sind halt Leute die sich auch für das Thema interessieren und gerne mal rumprobieren oder einfach das neuste Betriebssystem haben wollen. Und dafür ist der Preis ziemlich gut, wenn man überlegt was ein XP oder ein Win7 gekostet hat.
    Das Gemecker gab’s auch damals als XP rausgekommen ist. Da haben sich auch viele beschwert, dass es im vergleich zu Win2000 jetzt komisch aussieht uns man es sowieso nicht braucht. Zugegeben, erst mit SP2 wurde XP richtig gut, aber auch vorher war es schon gut nutzbar.
    Und die Aussage, dass Win8 nur für mobile Geräte geeignet ist, ist einfach falsch. Es funktioniert sehr gut auf dem Desktop, man muss sich nur an die Funktionsweise des “neuen Startmenüs” gewöhnen. Aber da liegt wohl das Hauptproblem: das ist neu, das kann nicht gut sein ;-)

  50. fakt: Obwohl ich W8 eigentlich nicht mag, nutze ich es jetzt wegen des super dicken Features “Speicherplätze”. Hat mir die überflüssige Investition eines NAS erspart

    Hmm, ein NAS hat mit einem lokalen Speicherpool soviel gemein, wie Samson mit He-Man…

  51. Windows 8 kann man sooooooowas von in die Tonne kloppen!!! Ich bleibe schön bei meinem Windows 7 (wie ich auch bei Windows XP geblieben bin, als Windows Vista rauskam)!

    @ Gidian
    verbau dir ‘ne SCHNELLE SSD und du merkist absolut keinen Unterschied. Wie auch, bei 500MB/s Lesegeschwindigkeit *g*

  52. Sicher ist ein Preis von 14,99 / 29,99 Euro für ein Upgrade völlig in Ordnung, um damit von einem alten XP auf ein aktuelles OS umzusteigen. Eine Windows 7 Lizenz hierfür zu “opfern”, halte ich hingegen für absoluten Quatsch. Selbst ein Vista ist imho dafür noch fast zu schade. Ich habe bisher alles an Windows ausprobiert, was es gibt. Mit dem neuen Bedienkonzept hat MS aber meiner Meinung nach absolut den Vogel abgeschossen. Ein OS, dass für Touch-Bedienung optimiert ist, macht aktuell noch absolut keinen Sinn, wenn es dafür noch keine technische Basis gibt. Die Verbreitung von Touch-Monitoren ist ja wohl immer noch sehr begrenzt. Von daher macht es keinen Sinn, ein solches OS mit Maus und Tastatur zu bedienen. Ganz im Gegenteil: Ich vermisse extrem das fehlende Startmenü. Wenn ich das aber erst nachrüsten muss, um mich nicht allzu sehr vom bisherigen Bedienkonzept umstellen zu müssen, dann kann ich auch direkt bei Windows 7 bleiben. Just my 2 Cents…

    Aus sicherheitsrelevanten Gründen umzusteigen, weil es bald fürs alte Windows keine Updates mehr gibt, ist hingegen in Ordnung. Ich würde Windows 8 allerdings noch meiden. Meine Lizenz liegt nun als gesichertes Image erstmal bis auf Weiteres “auf Halde”.

  53. Windows 8 ist besser als gedacht.
    In Zukunft sollen Upgrades nicht mehr von XP und Vista gehen.

    Warum soll ich für 35 Euro Win7 kaufen, wenn Win8 29,99 Euro als
    Download kostet.

    Wer bei Win 7 bleiben will…der kann.

  54. Adventskalender: Heutiges Tagesangebot
    Dieses Angebot ist leider bereits ausverkauft.

    nun:
    Preis: EUR 61,99
    Alle Preisangaben inkl. MwSt

  55. Bei Microsoft gibts das doch Online für 29,99 als download, reicht doch ^^

  56. Wozu windows 7 erstmal kaufen??? ladet euch einfach de windows 8 Release Preview und installierts von dort aus… bei mir hats dank Media Center key sogar ganz ohne kosten geklappt von der Release Peview auf das richtige windows 8 zu kommen. ;)

  57. Also ich bin vor 3 wochen umgestiegen von win7 und bereue es absolut nicht. Das system macht hammer spass und ist um einiges schneller als win7. Bisher läuft alles, sogar office 2003 läuft ohne probs.
    Wichtig ist eben das man sich zeit nehmen muss das neue system kennenzulernen. Es ist nicht in 2 stunden alles wie gewohnt. Man muss sich in einigen dingen umgewöhnen und hat dann aber ein schickeres und schnellers system.
    Selbst meinem chef konnte ich überzeugen und nun nutzen wir es auch @work. Bisher alle sehr zufrieden!

  58. 60_seconds_alone:
    … Mit dem neuen Bedienkonzept hat MS aber meiner Meinung nach absolut den Vogel abgeschossen. Ein OS, dass für Touch-Bedienung optimiert ist, macht aktuell noch absolut keinen Sinn, wenn es dafür noch keine technische Basis gibt. Die Verbreitung von Touch-Monitoren ist ja wohl immer noch sehr begrenzt. Von daher macht es keinen Sinn, ein solches OS mit Maus und Tastatur zu bedienen. Ganz im Gegenteil: Ich vermisse extrem das fehlende Startmenü.…

    Ich gehe davon aus, dass durch Win8 die Nachfrage nach Touch-Displays deutlich steigen wird und dementsprechend auch bald vielmehr Produkte auf den Markt kommen.
    Davon abgesehen benutze ich Win8 seit Ende Oktober und hatte noch keinen Fall wo mich die Benutzung von Maus und Tastaur aufgrund der Touch-Optimierung eingeschränkt hätte, vielleicht kannst du mal näher erläutern wo da das Problem liegt?
    Vom Win7-Startmenü fehlen mir eigentlich nur die Jump-Lists, aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Das Argument kommt von vielen, dass es keinen Startknopf mehr gibt, kann ich aber nicht nachvollziehen. Was fehlt dir denn genau beim Starmenü?

  59. Musik App ist doch auch eine feine Sache.

    Ich bezahle gerne die 30 bzw 50. MS angagiert sich ( BillGates) für Hilfsbedürftige.
    Bezahlbare Preise sind doch ok. Alle haben was davon.

  60. Wer sich Win8 OHNE en Upgrade installieren will, dem sei mal folgender Link ans Herz gelegt.
    http://stadt-bremerhaven.de/windows-8-upgrade-clean-install-funktioniert/
    Damit (vorallem mit dem Tip am Ende) kann man sich die Win8 Upgrade Version auf einem frischen PC installieren ohne das irgendwas vorher drauf sein muss.

    Ich selbst hatte mir Win8 in eine virtuelle Maschine installiert und nach der Änderung in der Registry konnte ich es dann auch aktivieren.

    Ein weiterer Interessanter Link erklärt wie man sich aus dem runtergeladenen Image einen bootbaren USB Stick erstellt.
    http://stadt-bremerhaven.de/windows-8-vom-usb-stick-installieren/

  61. Wenn ich auf Amazon gehe in den Weihnachtskalender kostet win8 62€

  62. amilarch, da du offensichtlich lesen kannst:

    “Adventskalender: Heutiges Tagesangebot. Dieses Angebot ist leider bereits ausverkauft.”

    Steht übrigens auch schon 6 Beiträge über deinem…

  63. Wenn ich auf den Link klicke, lande ich bei Amazon, aber der Preis liegt bei 62,65 EUR. Warum? Aktion ist doch noch nicht vorbei?

  64. Gidian:
    Wer von den “Metro ist ohne Touch Müll”-Kritikern hat Win8 eigentlich im Einsatz, bzw. schon mal ausgiebiger getestet?

    ich habe es mehrere wochen sehr ausgiebig getestet und mir geht es ständig auf den keks.
    metro auschalten bringt auch nichts. trotzdem startet dann z.b chrome in metro und habe dann keine möglichkeit wieder rauszukommen.
    alles mega nervig. bleibe jetzt bei win7

  65. …was ich dazu sagen möchte:
    …schlecht ist es nicht, aber ich habe keine Lust mich umzugewöhnen. mir dauert alles zu lange weil ich jetzt noch mehr klicken muss…
    für rentner oder 50+ ein gutes Betriebsystem weil alles sehr einfach gehalten ist für Leute die null ahnung haben.
    am schlimmsten fand ich den internetexplorer, wo man extrem umständlich an die adressleiste kommt , die dann so groß ist als wären alle Sehbehindert. Da habe ich zu MS sagen wollen “ich bin kein tablet” lass mich normal arbeiten. ich will nicht mit der Maus wischbefehle erteilen!

  66. W was…..? Wird schon ein Grund haben warum sich die meisten Classic Shell raufklatschen und schneller ist es durchs fehlende Aero?!…..

  67. player23: MAC OS X Mountain Lion kostet immer nur 17,99 (auch ohne Adventsangebot, von wegen Apple ist immer so teuer) :-)
    in einer der letzten c\’ts stand ja auch wie man sich einen MAC aus normalen Komponenten selbst zusammenschraubt, also auf geht\’s!

    Problem ist nur das du vorher ein altes Mac Os brauchst…
    und wenn Mac Os offener wäre, ich also mir einfach so einen nackten Intel Rechner kaufen könnte und für 17,99 nen reibungslos funktionierendes Mac Os installieren könnte wäre ich echt positiv überrascht und würde es als Android Verfechter auch gerne mal ausprobieren aber so nicht…

  68. Aktueller Preis bei Amazon ist jetzt um die 55 Euro.

  69. Gidian:
    Wer von den “Metro ist ohne Touch Müll”-Kritikern hat Win8 eigentlich im Einsatz, bzw. schon mal ausgiebiger getestet?
    Ich habe Win8 seit ca. 3 Wochen auf dem Rechner und finde es ziemlich gut. Was die meisten nicht verstehen: Man muss diese Kacheln nicht nutzen. Im Prinzip ist es Win7, das um das Kachel-Feature erweitert wurde. Man kann auch einfach auf dem Desktop weiterarbeiten. Gefühlt ist es schneller als Win7 (bootet auf jeden Fall schneller) und hat einige Kleinigkeiten in der Bedienung, die ich gut und nützlich finde.
    Auf meinem HTPC habe ich inzwischen auch Win8 im Einsatz und habe es so konfiguriert, dass beim Start nichts außer XBMC geladen wird (nicht mal der Windows Explorer). Das Booten geht auch ohne SSD recht schnell und mit Win 8 habe ich endlich keine Netzwerk-Probleme mehr.
    Alles in allem bin ich rundum zufrieden.

    Gruß

    Gidian

    um deine frage zu beantworten: ich.
    ich habe es mir geholt als public preview und ich habe es mir geholt, als es über die uni verfügbar war.
    ich hatte es auf einem notebook und in einer virtuellen maschine. das notebook hat inzwischen linux mint, die virtuelle maschine mit win8 lebt aber noch.
    daher kann ich mir erlauben, ein persönliches urteil zu fällen. wenn du noch mal schaust, ich habe ja geschrieben, das win8 schneller ist als win7 und auch sonst noch ein paar nette sachen bietet, aber ich bleibe dabei, dass das bedienkonzept nicht durchgängig ist, nicht durchdacht ist – sprich einfach müll.

  70. Hab mein Win8 Pro per Upgrade für 14,99 € geholt. Ein Nachweis über nen neuen PC/Notebook wird nicht verlangt.

    https://windowsupgradeoffer.com/de-DE

    Bei Kaufinformationen zum Windows 7-PC irgendwas eintragen.

    Viel Spaß !

  71. danke, bubbles, grad bestellt!

  72. Ich kann Win 8 wirklich keinem eiffizient arbeitendem Menschen empfehlen. Preis ist aber gut.

  73. Hast Du die 32 oder 64 Bit Version als DVD erhalten? Wie lange hat es denn gedauert, bis Du sie bekommen hast?

    bubbles: Hab mein Win8 Pro per Upgrade für 14,99 € geholt. Ein Nachweis über nen neuen PC/Notebook wird nicht verlangt.https://windowsupgradeoffer.com/de-DEBei Kaufinformationen zum Windows 7-PC irgendwas eintragen.Viel Spaß !

  74. squishee: Ich gehe davon aus, dass durch Win8 die Nachfrage nach Touch-Displays deutlich steigen wird und dementsprechend auch bald vielmehr Produkte auf den Markt kommen.
    Davon abgesehen benutze ich Win8 seit Ende Oktober und hatte noch keinen Fall wo mich die Benutzung von Maus und Tastaur aufgrund der Touch-Optimierung eingeschränkt hätte, vielleicht kannst du mal näher erläutern wo da das Problem liegt?
    Vom Win7-Startmenü fehlen mir eigentlich nur die Jump-Lists, aber daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt. Das Argument kommt von vielen, dass es keinen Startknopf mehr gibt, kann ich aber nicht nachvollziehen. Was fehlt dir denn genau beim Starmenü?

    Ich kann mich einfach nicht daran gewöhnen, dass das Starmenü fehlt. Einfach mal eben den Arbeitsplatz oder die Systemsteuerung aufrufen, weil man entweder in die Laufwerke oder den Gerätemanager schauen möchte, geht nicht mehr so einfach wie früher. Ich habe damit einfach meine Schwierigkeiten. Zudem ist es aus meiner Sicht einfach unglaublich wie schlecht die GUI im klassichen Desktop-Betrieb aussieht! Einfach kein Eye-Candy mehr, so wie unter Windows 7. Diese Aero-Glass Optik mit der Startleiste und den Jump-Lists habe ich in den gut 3 Jahren einfach lieben und schätzen gelernt. Nun soll ich mich wieder umgewöhnen, Darauf habe ich einfach keine Lust. Das neue Windows sieht vom Look & Feel einfach viel zu schlecht aus. Das ist nur mein persönlicher subjektiver Eindruck. Ich bleibe bei Windows 7. Das ist rundum gut und ausgereift. Wenn MS nicht wieder zum klassichen Bedienkonzept zurück findet, dann nutze ich irgendwann nach Windows 7 nur noch Linux. Mir geht diese Bevormundung auf den Sack! Preislich ist das OS sehr gut aufgestellt, aber ohne die ganzen grafischen Effekte, sieht es einfach nicht mehr so gut aus wie bisher und dass Windows 8 schneller sein soll als Windows 7 halte ich für eine Urban Legend. ;) Auf ner schnellen SSD spielt das alles keine Rolle!

  75. Ich habe es genauso gemacht, wie bubbles es beschreibt, und es dann als Image auch DVD gebrannt. Danach auf eine nackte SSD als Multiboot (neben Win 7) installiert (ohne etwas von dem Image zu ändern).

    Das Einzige was ich echt verbockt habe, ist die Lizenzeingabe der Win7-Lizenz beim runter laden des Image. Jetzt, wo ich sehe, dass mir Win7 besser gefällt, habe ich ein Problem. Denn rein rechtlich darf ich Win7 wohl nicht mehr benutzen und ich müsste mir eine weiter Lizenz zulegen.

    Oder kann man das wieder rückgängig machen, wenn man Win8 wieder deinstalliert? Weiß das Einer?

    -karzinogen-

  76. Du willst eine unrechtmaessig erworbene Lizenz zuruecktauschen? :-O

    Also wenn Du das 14,99 Angebot unter Falschangaben erworben hast, dann ist rein rechtlich die Lizenz unrechtmaessig erworben.

    Ich bin sowieso gespannt, ob die Lizenzen lange funktinieren werden. MS weisst ja darauf hin, dass sie ueber den Browser PC Infos abrufen. Falls die jemand auswertet, koennten sie die Lizenz sperren. Berichtet mal bitte.

  77. Ich sag erstmal Danke. Ich habe am letzten Samstag zugeschlagen.
    Gibt es hier auch eine Frist, bis zu der man den Upgrade ausgeführt haben muss?
    Beim Upgrade-Offer von Microsoft für 29.99 gibt es ja die Frist 31.01.2013.
    Ist das bei dieser DVD-Version auch so?

  78. Gekauft ist gekauft, such bei der MS Version. Dh der Preis gilt bis Ende Januar.

    Du hast eine Lizenz gekauft. Wann Du die nutzt ist Deine Sache.

  79. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen