Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Apple TV 3 ab 77€ *UPDATE*

UPDATE 11

Inzwischen ja fast ein Dauerangebot, aber eben immer noch die einzige Möglichkeit für nahtlose Airplay Integration in den Haushalt.

Danke THEKEYBOARDER6.

Ursprünglicher Artikel vom 08.02.2013:

Zum selben Preis hat man es ja bereits vor einigen Tagen bei mobilcom-debitel bekommen, aber das macht den Deal nicht schlechter. Media Markt hat den Preis mal gesenkt und das Angebot gilt maximal bis 8 Uhr morgen.

War das Apple TV 2 damals noch für sein gehacktes XBMC bekannt, ist das beim Apple TV 3 nicht mehr der Fall (und momentan sieht es weiter schlecht aus). Dafür wird dann jetzt auch Full-HD unterstützt und natürlich “das Feature” für den Apple TV – Airplay. Aber Apple wäre ja nicht Apple, wenn man natürlich sich nicht auf seine eigenen Formate (.mp4) einschießen würde und somit müsste man seine mkvs, XViDs und Co. auf jeden Fall noch ummuxen. Das geht zwar schnell, ist aber trotzdem nervig und wäre für mich ein Ausschlußkriterium. Der fehlende USB-Anschluss wäre für mich nicht so tragisch, da ich einen Netzwerkspeicher nutze, aber irgendwie ist es trotzdem unpraktisch. Nutzt man aber eh nur Airplay oder On-Demand Dienste, soll einen das wohl nicht groß hindern. Die Vorteile liegen natürlich in der nahtlosen iTunes Einbindung, Airplay, einer verdammt schönen Oberfläche, integriertes WLAN sowie einem sehr kleinen und kompakten Device.

Apple TV 3

Die Kunden sind aber trotzdem fast allesamt super happy und vergeben 4,5 Sterne bei fast 300 Bewertungen. Und wer jetzt von der vielen Kritik oben entgeistert ist, kann sich mal folgendes Video angucken, dass die Vorteile aufzeigt:

Firmware 6.0

Ursprüngliches UPDATE 10 vom 11.12.2013

moewe11 hat den Apple TV wieder bei Media Markt entdeckt. Wer in den Adventskalendern ab 20 Uhr bei MM nicht zuschlagen wollte, oder immer nur tagsüber vorbei schaut, findet ihn jetzt schon. Wer sich den Apple TV allerdings zuschicken lassen möchte, sollte auf ein weiteres Adventskalender Angebot warten. Die Produkte werden dann von Media Markt kostenfrei verschickt:

Ursprüngliches UPDATE 9 vom 26.11.2013

low_rider hat gemeldet, dass man den 7,50€ Gutschein super für den Apple TV bei Conrad verwenden kann:

Ursprüngliches UPDATE 6 vom 3.10.2013

Vor einiger Zeit hatte sich ja das Gerücht, dass ein neues Apple TV erscheinen würde, recht hartnäckig gehalten. Inzwischen ist raus, dass keine neue Hardware kommt. Dafür gab es ein großes Firmware Update (6.0). daily hat jetzt darauf hingewiesen, dass es ab morgen das Apple TV mal wieder günstig bei Media Markt gibt:

Ich habe ganz unten nochmal ein Video von der neuen Firmware angehängt. Für alle die keine Zeit haben: Die Firmware basiert auf iOS 7, ermöglicht den Kauf von Liedern und den Zugang zum iTUnes Music Store, Podcast Sync, iCloud Foto-Sync.

Ursprüngliches UPDATE 5 vom 10.7.2013

Der Preis ist raus und mit 88€ leider ziemlich enttäuschend. Leider sind auch die ganzen anderen Preise heute eher mau.

Ursprüngliches UPDATE 4 vom 10.7.2013

Vielleicht will sich ja der ein oder andere schonmal bereit halten. Spätestens um 20 Uhr, aber wahrscheinlich wieder bereits um ~19:30 senkt Saturn einige Preise im Late Night Shopping. Interessnat ist unter anderem das Apple TV welches wahrscheinlich wieder bei 79€ oder sogar vielleicht 77€ landen wird:

Ursprüngliches UPDATE 3 vom 8.5.2013

Im Rahmen des Saturn Late Night Shoppings mal wieder günstig zu haben:

Ursprüngliches UPDATE 2 vom 20.3.2013

Heute bei Media Markt für 77€ im Angebot:

Die Versandkosten entfallen natürlich wie gewohnt, wenn ihr euch das gute Stück in eine Filiale liefern lasst und dort abholt. Danke, weilm2!

Ursprüngliches UPDATE vom 07.03.2013:

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 7.3.2013

Heute für 78€ bei eBay:

Ursprüngliches UPDATE 8 vom 23.11.2013

Wer keinen mobilcom-debitel Shop in der Nähe hat oder einfach nur faul ist, kann sich das Teil jetzt auch zuschicken lassen (danke furzenderelch):

Ursprüngliches UPDATE 7 vom 5.11.2013

alex131084 hat darauf hingewiesen, dass die kleine Kiste mal wieder für rund 80€ zu haben ist. Diesmal wieder nur offline in den mobilcom-debitel Geschäften:

Inzwischen ist raus, dass zumindest kurzfristig keine neue Hardware kommt. Dafür gab es ein großes Firmware Update (6.0). Ich habe ganz unten nochmal ein Video von der neuen Firmware angehängt. Für alle die keine Zeit haben: Die Firmware basiert auf iOS 7, ermöglicht den Kauf von Liedern und den Zugang zum iTunes Music Store, Podcast Sync, iCloud Foto-Sync.

LordLord Februar 8, 2013 um 9:28 pm

Naja ich hab meins mittlerweile wieder verkauft, die iTunes Filme sind einfach zu teuer, das umwandeln zu aufwändig und leider lassen sich keine Apps installieren.

  Zitieren


svigo Februar 8, 2013 um 9:30 pm

wollte schon sagen wozu brauch man bitte so ein Teil
dazu noch überteuerter Apple Kram

heute hat doch jeder Fernseher teilweise schon ähnliches drauf oder gleich Maxdome / Lovefilm Integration

  Zitieren


Vonti Februar 8, 2013 um 9:57 pm

Mit so einem kleinen USB Stick mit Android drauf ist man freier und besser bedient. Günstiger auch noch.

  Zitieren


unfassbar Februar 8, 2013 um 10:01 pm

Ja für Android-Kiddies ist das nichts, aber wer noch andere i-Produkte im Haus hat weiß das ATV + AirPlay mehr als zu schätzen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 8, 2013 um 10:01 pm

Wenn man es Jailbreaken könnte wie das AppleTV 2 dann wäre es ein Schnäppchen.
So bleibt es ein nettes Gadget für Apple Fans.

  Zitieren


mrtiger Februar 8, 2013 um 10:02 pm

WD-TV schlägt das um Längen wenn auch ohne Apfel.

  Zitieren


KNiFE Februar 8, 2013 um 10:03 pm

…mit sämtlichen dazugehörigen Einschränkungen. Nein Danke

  Zitieren


KNiFE Februar 8, 2013 um 10:03 pm

…mit sämtlichen dazugehörenden Einschränkungen. Nein Danke

  Zitieren


Shadowdancer Februar 8, 2013 um 10:05 pm

kann man mit nem iPhone4 (ohne s) den Bildschirm von Spielen oder anderen Apps damit auf den TV streamen und das iPhone nur noch als Fernbedienung etc. nutzen?
Oder geht das erst ab 4s bzw. Pad3??

  Zitieren


capreolis Februar 8, 2013 um 10:08 pm

Angenommen man hat noch einen sehr guten alten LCD-TV, der noch kein SmartTV Gedöns hatte, oder einen Beamer. Dann ist das Apple TV doch ganz nützlich zum Filme ausleihen oder YouTube Videos am TV schauen, wenn man es denn möchte.

Ich persönlich habe es mir nun gekauft, um
- den Bildschirminhalt (Bild und Ton) meines Macbooks drahtlos per WLAN auf den TV übertragen zu können (AirPlay-Bildschirm-Sync unter OSX 10.8 Mountain Lion). Wenn ich also mal Videos (z.B. die letzte Folge DSDS auf RTL NOW) auf dem TV ansehen möchte, ohne das Macbook per HDMI anzuschließen und neben den TV zu stellen, ist das super.
- beliebige Videos vom iPhone/iPad zum AppleTV zu streamen (AirPlay), z.B. YouTube Videos am iPad suchen und beim Abspielen dann AirPlay/AppleTV auswählen.

Andere würden es noch hernehmen, um (im Gegensatz zu anderen MediaPlayern oder TVs) ganz gut aussehende Diashows anzeigen zu lassen.

Im iTunes Store gekaufte Filme und TV-Serien kann man über die iCloud übrigens auch ohne PC/Mac am AppleTV wiedergeben. Diese werden dann nach Bedarf aufs AppleTV gestreamt.

Musik könnte man zwar vom PC/Mac/iDevice auch ans AppleTV streamen, aber da bietet sich die AirPort Express natürlich besser an.

  Zitieren


Shuriken Februar 8, 2013 um 10:09 pm

Shadowdancer:
kann man mit nem iPhone4 (ohne s) den Bildschirm von Spielen oder anderen Apps damit auf den TV streamen und das iPhone nur noch als Fernbedienung etc. nutzen?
Oder geht das erst ab 4s bzw. Pad3??

Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.

  Zitieren


Shadowdancer Februar 8, 2013 um 10:16 pm

Shuriken: Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.

thx, habe es inzwischen sogar selber auf der apple-page gefunden…
man muss aber auch sagen, dass die eindeutig unübersichtlich ist :D

  Zitieren


kojacke Februar 8, 2013 um 10:22 pm

Shuriken: Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.

stimmt so auch nicht ganz…mit der air video app kann man filme auch mittels iphone 3 gs oder ipad 1 zum ATV streamen….läuft ohne ruckler…..pc bzw mac muss aber dann die filme mit dem air video server an das iphone/ipad übertragen.

  Zitieren


fellowweb Februar 8, 2013 um 10:28 pm

Vielleicht für die interessant für diejenigen, die von einem Mac ohne händisches Ummuxen streamen möchten. Das kann man on-the-fly von Beamer machen lassen: http://beamer-app.com

AirParrot ist auch noch ein ganz interessantes Tool, um den Bildschirm des Mac mit etwas mehr Optionen als unter Mac OS X 10.8 Mountain Lion auf den Fernseher zu bringen: http://airparrot.com

  Zitieren


Shadowdancer Februar 8, 2013 um 10:42 pm

kojacke: stimmt so auch nicht ganz…mit der air video app kann man filme auch mittels iphone 3 gs oder ipad 1 zum ATV streamen….läuft ohne ruckler…..pc bzw mac muss aber dann die filme mit dem air video server an das iphone/ipad übertragen.

stimmt so wohl eher nicht ganz ;P
AirPlay ist auf allen Geräten mit iOS 4.3 oder neuer verfügbar. Einige Funktionen erfordern die neueste Software. Apple TV der 2. Generation oder neuer erforderlich.

was der Vorteil von der App wär ist, dass die Filme wohl nicht zwingend in die iTunes-Bibliothek laden müsstest…

  Zitieren


mobydeal Februar 8, 2013 um 11:01 pm

Und ausverkauft…

  Zitieren


elPetit Februar 8, 2013 um 11:05 pm

ich meine dass es mit meinem 4er und atv3 über airplay funktioniert hat

Shuriken: Das kabellose spiegeln des Bildschirms (AirPlay Mirroring), geht erst ab dem 4s bzw. iPad 2.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 8, 2013 um 11:06 pm

Und ausverkauft…

ist das Apple TV noch nicht, nur das TV.

MfG

  Zitieren


cmueller Februar 8, 2013 um 11:25 pm

Vonti:
Mit so einem kleinen USB Stick mit Android drauf ist man freier und besser bedient. Günstiger auch noch.

zeig mir bitte einen der uneingeschränkt auch dts 5.1 und co. kann.

  Zitieren


KloetenJohannes Februar 8, 2013 um 11:29 pm

  Zitieren


LordLord Februar 8, 2013 um 11:34 pm

Da geht es um das AppleTV 2

KloetenJohannes:
Naja das mit Jailbreak stimmt nicht es dauert nicht mehr lange…
http://www.golem.de/news/seas0npass-atv-flash-evasi0n-jailbreak-bald-auch-fuer-apple-tv-5-2-1302-97442.html

  Zitieren


Meisenkaiser Februar 8, 2013 um 11:37 pm

ich hatte das AppleTV3 fuer 88 EUR bei Saturn gekauft und nach 2 Tagen wieder zurückgegeben. Alles schön was es kann – nur: ich kann die DVD vom Rechner nicht auf den TV übertragen. Es spielte dabei keine Rolle, ob es sich um gekaufte oder selbst gebrannte DVD handelte. Da ich nicht bereit bin über Apple irgendwelche Filme oder Musik zu kaufen brauche ich auch dieses AppleTV3 . Wer über Apple für viel Geld Musik und Filme kaufen will bekommt ein tolles Teil anhand. Besteht das Prob auch bei AppleTV2 Jailbreakl?

  Zitieren


Stardust Februar 8, 2013 um 11:42 pm

KloetenJohannes:
Naja das mit Jailbreak stimmt nicht es dauert nicht mehr lange…
http://www.golem.de/news/seas0npass-atv-flash-evasi0n-jailbreak-bald-auch-fuer-apple-tv-5-2-1302-97442.html

Richtig Lesen hilft…

“Zudem wird aTV Flash (black) auch weiterhin nur mit der zweiten Hardwaregeneration des Apple TV funktionieren. Besitzer der aktuellen dritten Generation des Apple TV müssen sich weiter gedulden”

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 8, 2013 um 11:53 pm

Besteht das Prob auch bei AppleTV2 Jailbreakl?

Nein, Jailbreak Apple Beschränkungen fallen weg, wie auch auf den iPhone u. iPad.

ATV2 hat aber nur 720p!, deshalb warte ich auch auf den “Fix” fürs ATV3

Nebenbei, Airplay geht nicht nur über ATVs

MfG

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 8, 2013 um 11:56 pm

zum thema formate:

man muss nichts umwandeln! einfach air video app aufs handy knallen und den pc als server laufen lassen! perfekter gehts nicht! man steuert alles vom iphone aus und die filme( fast alle formate) bleiben einfach wo sie sind, auf der platte im rechner/netzwerk/laptop…

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 12:55 am

ausverkauft…

  Zitieren


V4Mp Februar 9, 2013 um 12:56 am

unfassbar:
Ja für Android-Kiddies ist das nichts, aber wer noch andere i-Produkte im Haus hat weiß das ATV + AirPlay mehr als zu schätzen.

Was n Quark. Es gibt genügend Receiver, Fernseher etc die AirPlay unterstützen. Das Argument zählt mal nicht.

  Zitieren


jv96 Februar 9, 2013 um 1:12 am

KloetenJohannes:
ist aber nicht für atv3

Naja das mit Jailbreak stimmt nicht es dauert nicht mehr lange…
http://www.golem.de/news/seas0npass-atv-flash-evasi0n-jailbreak-bald-auch-fuer-apple-tv-5-2-1302-97442.html

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:16 am

leider ausverkauft!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:22 am

Mydealz:
Aber Apple wäre ja nicht Apple, wenn man natürlich sich nicht auf seine eigenen Formate (.mp4) einschießen würde

Wer bringt eigentlich immer diese Gerüchte auf?
MP4 ist ist in ISO/IEC 14496-12 und -14 standardisiert.
Apple hat es weder erfunden noch ist es deren “eigenes Format”.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:25 am

Na toll, gerade heim gekommen, suche seit Wochen nach nem guten Preis für das Ding und bei dem Versuch es in den Warenkorb zu packen kommt dieses dumme “leider ausverkauft”. Kurz danach wird es auch beim Artikel selbst angezeigt. Naja was will man machen, manchmal wollen die das Geld von einem halt nicht :D
Kennt jemand eine gute, alternative Quelle? Wird ja sonst leider überall für 99 Euro verkauft….

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:28 am

Lohnt es sich Apple tv 3 zu kaufen und auf den Jailbreak zu warten und bis dahin ohne Jailbreak nutzen?

  Zitieren


maks Februar 9, 2013 um 2:38 am

Gil-galad:
Na toll, gerade heim gekommen, suche seit Wochen nach nem guten Preis für das Ding und bei dem Versuch es in den Warenkorb zu packen kommt dieses dumme “leider ausverkauft”. Kurz danach wird es auch beim Artikel selbst angezeigt. Naja was will man machen, manchmal wollen die das Geld von einem halt nicht
Kennt jemand eine gute, alternative Quelle? Wird ja sonst leider überall für 99 Euro verkauft….

Du kannst du dir ja eigentlich auch nicht erlauben auf nen Freitagabend feiern zu gehen!
Da heißt es mydealz campen und Angebote abstauben.
Also die nächsten Wochenenden schön fleißig zuhause vorm PC F5 spamen. ;)

  Zitieren


dk88 Februar 9, 2013 um 6:37 am

KloetenJohannes:
Naja das mit Jailbreak stimmt nicht es dauert nicht mehr lange…
http://www.golem.de/news/seas0npass-atv-flash-evasi0n-jailbreak-bald-auch-fuer-apple-tv-5-2-1302-97442.html

Da geht es nur um den Jailbreak des Apple TV 2! Ein Jailbreak des ATV 3 ist noch nicht absehbar.

  Zitieren


Shuriken Februar 9, 2013 um 7:12 am

ibocan1:
Lohnt es sich Apple tv 3 zu kaufen und auf den Jailbreak zu warten und bis dahin ohne Jailbreak nutzen?

Ich würde sagen, ja.
Mit Apps wie z.B. und vor allem AirVideo, kann man quasi jedes Videoformat über sein iOS-Device auf den TV streamen, nur muss dafür der PC/Mac eingeschaltet sein, um das Video bereitzustellen und zu konvertieren.
Ob nochmal ein JB erscheint, steht wohl in den Sternen. Es könnte vermutlich schon morgen einer rauskommen, in einem Jahr oder vielleicht auch nie, was ich für am wahrscheinlichsten halte.
Da ist die Chance noch größer, dass Apple einen neuen ATV mit App-Unterstützung und Store rausbringt, der den JB in weiten Teilen überflüssig machen könnte.

Wenn man allerdings auf den JB nicht verzichten kann oder möchte, sollte man eher zu einer anderen Streamingbox greifen.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 9:11 am

Schön auf meinem Enigma2 Receiver das Plugin \”Airplayer\” installiert und fertig !!!!

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 9:22 am

nur weil es Apple ist drehen alle gleich durch. Meine Meinung ist das Iphone ist im Vergleich zu anderen scheisse, das ipad auch und Apple TV wird da keine Ausnahme sein. Viel spass mit einem Produkt was ohne nachzudenken gekauft wird, nur weil ein angeschimmelter Apfel darauf abgebildet ist.

  Zitieren


HampelPampel Februar 9, 2013 um 9:28 am

Ohne die Möglichkeit Festplatte anschließen zu finde ich das Teil sowas von überflüssig.

  Zitieren


DealZTaur Februar 9, 2013 um 9:33 am

Scratchy:
nur weil es Apple ist drehen alle gleich durch. Meine Meinung ist das Iphone ist im Vergleich zu anderen scheisse, das ipad auch und Apple TV wird da keine Ausnahme sein. Viel spass mit einem Produkt was ohne nachzudenken gekauft wird, nur weil ein angeschimmelter Apfel darauf abgebildet ist.

Bitte keine so extreme Ausdrucksweise, das ruft nur wieder die Trolle der “Gegenseite” aus den Löchern. Aber wenn selbst der Mitbegründer von Apple, Herr Wozniak, nicht wirklich positiv das iPhone spricht, dann ist da schon was dann. ;)
Der Apple-Check von ARD ist übrigens auch sehenswert…
Dem Apple-Fan oben kann ich aber schon zustimmen, wer schon Apple-Geräte hat, bleibt auch dabei, so wie ich eben nur Android-Geräte kaufe, weil ich schon einiges an Kohle für Apps ausgegeben habe.

  Zitieren


DealZTaur Februar 9, 2013 um 9:39 am

…wobei das Gerät hätte ich mir schon mal fast gekauft da es mit Jailbreak wohl gar nicht so schlecht ist. Die Vernunft hat dann aber doch gesiegt da ich eigentlich versorgt bin.
Filme leihe ich mit der PS3 aus (maxdome oder Sony) und streamen kann ich z.B. direkt mit dem Android-Smartphone/-Tablet ohne dass ich, dank dem Standard dlna, kein spezielles Gerät mit Airplay benötige. DLNA unterstützt eigentlich jeder aktuelle Fernseher… :)

  Zitieren


38102 Februar 9, 2013 um 10:36 am

Also das ATV 3 abzuwerten, nur weil es kein JB gibt ist absoluter Schwachsinn. Ich habe mein ATV 2 verkauft, weil ich ihn nicht brauche und mir dafür zwei ATV 3 gekauft. Mit einem iPad kann man aus allen Mediatheken innovativ ( besser als mit einer Fernbedienung) auf den Fernseher per Airplay zu streamen. Außerdem kann man doch alle seine Filme iTunes kompatibel konvertieren und dann auch von jedem PC zum ATV streamen. Und Watchever ist auch cool (Sherlock und Ashes to Ashes) . Generell ist zu erwarten, dass Apple sein ATV iOS weiterhin für andere Anbieter öffnet, ansonsten mach das letzte Update für eine Keyboard Unterstützung keinen Sinn.

WD TV ist nicht besser, weil kein Airplay und itunes Match Support. Außerdem kackt der bei vielen Formaten auch ab.

Diese Anti Apple Gelabber hier ist mindestens genauso peinlich, wie die ARD Apple Doku. Das iPhone ist schlechter, weil es nach einem Bierbad kaputt ist. Was für ein praxistauglicher Test? Ich tauche mein iPhone doch nur in Kaffee…

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 10:40 am

Ich habe mir erst vor kurzem ein WiDi Adapter gekauft. Für den Fall, dass man eher auf Windows setzt ist das wohl die bessere Wahl:
http://www.netgear.de/products/home/hometheater/media-players/PTV3000.aspx

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 11:56 am

Jetzt geht das android Kinder generve schon beim Apple TV los …

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 12:13 pm

ich kann nicht nachvollziehen wieso man sich ein gerät kaufen sollte wenn der rechner (mac) dazu das iphone und der ATV3 laufen muss. totaler schwachsinn?! es sei denn dir braucht euch um eure stromkosten dank eltern nicht kümmern.
Und ich besitze ein Ipad3 n Imac und ein Iphone .. da lob ich mir meinen asus oplay :D

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 12:27 pm

Stromkosten

ATV3 1Watt im Betrieb (ja im Betrieb!)
Stream-Quelle MacMini ca 20 Watt oder iPad mit 1Euro Stromkosten im Jahr!

Apple Produkte sind “günstig”, wenn auch nur im Stromverbrauch *grins*

MfG

  Zitieren


zwerg77 Februar 9, 2013 um 12:27 pm

themaddy:
Jetzt geht das android Kinder generve schon beim Apple TV los …

Naja, das “Android Kinder Generve” und das “ipaymoreforeveryshitbecauseitsfromapple”-Gelaber halten sich eh die Waage ;)

  Zitieren


phiL Februar 9, 2013 um 12:28 pm

Wer übrigens eigene Filme in iTunes und das Apple TV bekommen möchte, sollte sich mal iFlicks anschauen. Damit hat man MKVs in 5 Minuten umgewandelt und inklusive Cover, Metadaten etc. in iTunes importiert.

  Zitieren


38102 Februar 9, 2013 um 12:40 pm

phiL:
Wer übrigens eigene Filme in iTunes und das Apple TV bekommen möchte, sollte sich mal iFlicks anschauen. Damit hat man MKVs in 5 Minuten umgewandelt und inklusive Cover, Metadaten etc. in iTunes importiert.

Spar Dir doch die Tipps, dass ist nur Perlen vor die Säue werfen… Ist für die meisten autocold weil alles von Apple schlecht ist. Zumal ja bei anderen Mediaplayern MKV Streaming auch so eine Sache ist. Hatte mal den WD TV Live Hub, der hat es nicht mal gepackt mit TS Doktor umgewandelte HD TV Aufnahmen abzuspielen…

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:35 pm

deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:36 pm

Auf Mp4 Dateien von einem netzwerkspeicher zuzugreifen ist aber nicht möglich, oder?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:39 pm

exred666: http://www.appletv3jailbreak.com/2013/02/apple-tv-3-news-when-will-new-apple-tv.html?m=1

Jailbreak kommt definitiv bald!!

\”The software is almost ready now, so developers estimate that it will most likely be released before the beginning of March.\”

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 1:54 pm

Es muss dann aber noch auf jeden Fall XBMC angepasst werden!

Wer risikofreudig ist, der deckt sich jetzt schon mit Apple tvs ein. Wenn mit einer neuen ios Version der exploit gefixt wird, dürften ältere Geräte gut nachgefragt werden…

  Zitieren


lavitz Februar 9, 2013 um 2:03 pm

Ausverkauft oder wieso find ich das Angebot nicht?

Zwecks JB wär ich skeptisch. Die haben den wohl schon letzten November angeteast und seitdem ist nix passiert.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 2:07 pm

Ja, das Angebot ist abgelaufen!
Die jailbreak Seite ist nur dafür da, Geld zu verdienen… aber golem und firecore kann man da schon vertrauen… (siehe weiter oben)

  Zitieren


lavitz Februar 9, 2013 um 2:16 pm

Der obige Link bezieht sich doch nur aufs ATV2.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 2:34 pm

lavitz:
Der obige Link bezieht sich doch nur aufs ATV2.

Stimmt hast recht…in absehbarer Zeit dann also immer noch kein jailbreak…

  Zitieren


oceanic815 Februar 9, 2013 um 2:56 pm

Zum Glück interessiert keinen deine Meinung.

Scratchy:
nur weil es Apple ist drehen alle gleich durch. Meine Meinung ist das Iphone ist im Vergleich zu anderen scheisse, das ipad auch und Apple TV wird da keine Ausnahme sein. Viel spass mit einem Produkt was ohne nachzudenken gekauft wird, nur weil ein angeschimmelter Apfel darauf abgebildet ist.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 3:04 pm

dogfight76:
Schön auf meinem Enigma2 Receiver das Plugin \”Airplayer\” installiert und fertig !!!!

Und das läuft einwandfrei? Ich habe einen brauchbaren Enigma2_Receiver. Für reines Fernsehen und die Möglichkeit die Sky-Karte zu teilen, ganz schön und ansonsten möchte das Gerät eigentlich als Mediaplayer nutzen, aber:
- eine Windowsfreigabe einzubinden ist gefrimel
- diese ganzen Pfade/Lesenzeichen entsprechend zu setzen ebenso
- die Menü-Navigation ist ja wohl mal träge, dauernd nimmt die Box sich eine Gedenksekunden, schön sieht’s auch nicht aus
- Spulen geht nicht in jedem Format

Youtube kann man bei Bedienung per Fernbedienung sicher auch vergessen.

AirVideo funktioniert auf den iOS-Geräten jedenfalls wunderbar und immer zuverlässig (eine Programm, dass auf einem leistungsstarken Rechner installiert sein muss, das dann die Videos live konvertiert). Vielleicht versuche ich es also mal mit dem AppleTV. Was bleibt mir sonst? Ich möchte, dass 100%ig sämtliches HD-Material ruckelfrei abgespielt wird und ich zwischen den Tonspuren wählen kann. Dabei soll es einfach einzurichten sein und ein schönes, flottes Menü haben. Bleibt mir da nur ein HTPC mit Win8 und XMBC?

  Zitieren


hansemeierleier Februar 9, 2013 um 4:22 pm

Wie diese “schlechte” Fakeseite immer und immer wieder als Quelle für einen baldigen Jailbreak herhält.

Achja, den ATV3 kann man schon wegen fehlendem Jailbreak ABWERTEN. Wie krieg ich ansonsten meine Medien auf der NAS abgespielt auf dem AppleTV? Ohne Jailbreak ist der ATV3 für nicht absolute Applenatiker nicht wirklich zu gebrauchen. Und ein Gerät zum Abspielen über Airplay ist nicht wirklich praktisch …

  Zitieren


capreolis Februar 9, 2013 um 5:18 pm

Das Ding wird ja schließlich von Apple auch nur als “Hobby” (von Steve Jobs) bezeichnet. Natürlich rentiert sich das Teil nur für Leute, die ansonsten auch Apple Produkte nutzen und selbst von denen nur ein Bruchteil.

Ich weiß nicht wieso hier immer einige auf Teufel komm raus versuchen müssen einen Sinn darin zu sehen, wenn sie selbst Nicht-Apple-User sind, und dann enttäuscht sind, wenn sie keinen finden und dann anfangen rumzuheulen, dass es keinen Jailbreak gibt. Entweder man kann mit dem Gerät ohne Jailbreak was anfangen und kauft sich’s oder man lässt es bleiben und kauft sich ein Produkt eines anderen Herstellers, der vielleicht mehr die eigenen Bedürfnisse befriedigt.

Meine Güte…

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 7:10 pm

Meines Erachtens stellen die Android Boxen die ATVs im Funktionsumfang lässt in den Schatten. Wenn ich mir die Features von meinem Minix neo X5 anschau: Dualcore, Android 4.1, Flash Browser, Google Play Zugang, HDMI 1.4, WLAN, Bluetooth, LAN, 3x USB (wirklich verwendbar!): http://www.myhdplayer.de/Android-TV-Box/MiniX-NEO-X5-Android-4-0-Dual-Core-Smart-TV-Box.html

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 9:20 pm

hansemeierleier: Wie diese \”schlechte\” Fakeseite immer und immer wieder als Quelle für einen baldigen Jailbreak herhält.

Achja, den ATV3 kann man schon wegen fehlendem Jailbreak ABWERTEN. Wie krieg ich ansonsten meine Medien auf der NAS abgespielt auf dem AppleTV? Ohne Jailbreak ist der ATV3 für nicht absolute Applenatiker nicht wirklich zu gebrauchen. Und ein Gerät zum Abspielen über Airplay ist nicht wirklich praktisch …

Nochmal für alle kleinen Doofies hier: iTunes downloaden, Filme in ein Apple TV taugliches Format konvertieren, Film in die iTunes Mediathek übernehmen und das war es schon. iTunes ist es übrigens egal ob sich die Medien auf einem NAS, USB HD oder auch auf dem PC befinden.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 9, 2013 um 9:34 pm

@Jullos: ist natürlich auch ein nettes Gerät, noch billiger geht es mit dem Raspberry Pi für weit unter 50 Euro!

Warum ATV?: Es ist definierte Massenhardware, es gibt viele gute Streamboxen, nur hört man von diesen nach einem Jahr schon nichts mehr.

Zum ATV2/3: Die zweier Version wird teuerer Verkauft als die dreier, wegen dem Jailbreak (obwohl die Hardware schlechter ist). Mehr ist zu dem Thema wohl nicht zu sagen.

Unterm Strich bleibt, jeder soll kaufen u. nutzen was er für richtig hält.

MfG

  Zitieren


hansemeierleier Februar 10, 2013 um 12:31 am

@38102: Ja, ist klar, ich wandel jetzt alles um, nur damit die Box das abspielen kann ;) Ebenso verwende ich dann auch noch iTunes … Nochmals, mit Jailbreak gehts problemlos, das sind mMn sinnlose Softwareeinschränkungen. (auf der anderen Seite für die DAUs weniger Stellen an denen Probleme auftreten können).

DU brauchst mich nicht im Ansatz beraten. Ich hab hier den ATV2 mit Jailbreak und der spielt eben alles problemlos. Ich brauch meine Medien nicht umwandeln, ich brauch nicht iTunes zur Medienverwaltung und ebensowenig brauch ich nen extra Gerät dann ums abzuspielen.

Jetzt überleg mal warum die Nachfrage nach dem jailbreakbaren ATV2 so hoch ist, wenn deiner Meinung nach das ja überhaupt kein Kriterium ist? ;) Aber hey, wenn man rein vom eigenen Standpunkt ausgeht, haben natürlich alle anderen unrecht ;)

Ich hab nichts gegen den ATV3, man sollte sich nur bewusst sein, welchen Einschränkungen man damit eingeht ;) Und der Jailbreak ist nun mal für viele(!) ein wichtiges Kriterium, welches in eine Bewertung einfließen kann und auch sollte! ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 10, 2013 um 2:12 am

38102: Nochmal für alle kleinen Doofies hier: iTunes downloaden, Filme in ein Apple TV taugliches Format konvertieren, Film in die iTunes Mediathek übernehmen und das war es schon. iTunes ist es übrigens egal ob sich die Medien auf einem NAS, USB HD oder auch auf dem PC befinden.

Ja klar und mein Computer läuft dann 24/7 und verbraucht Strom weil es ja sein kann, dass Freundin mal ne Serie gucken will…

Da bleib ich erstmal bei meiner Boxee Box. Auch wenn ich mit der Umsetzung von Airplay und Netflix wirklich nicht zufrieden bin…

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 11, 2013 um 12:28 pm

NEIN DANKE APPLE

Nicht mal für 79 € lass ich mir von dieser Firma weiterhin was andrehen.
Und das sagt jemand dessen erster Rechner 1989 ein Apple Quadra war.
Und der bis 2008 ein treuer Applejünger war.

  Zitieren


pars Februar 12, 2013 um 4:47 pm

Tachschen… also ich habe dazu gerade über eine nette alternative gelesen… wen es interessiert.. es geht um das Mediacenter Raspbmc von dem man sicher schon gehört haben sollte als apple tv Interessent..
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Mediacenter-Raspbmc-fuer-Raspberry-Pi-fertig-1802347.html
Grüße

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 14, 2013 um 5:02 pm

Avi u. Co am ATV3

Auch ich habe bei diesem tollen Angebot zugeschlagen. Natürlich möchte man auch andere Formate am ATV3 wiedergeben. Selbst nutze ich http://beamer-app.com > Movie rein u. gut ist. Natürlich kein XBMC aber eine Lösung ohne den Content umzuwandeln u. direkt am ATV zu nutzen.

Viele Spaß mit eurem ATV3

  Zitieren


TheBenne März 7, 2013 um 11:25 am

Mkv in mp4 konvertieren geht sehr gut mit dem kostenlosen Mac Programm “Subler”. Dabei wird nichtmal konvertiert, sondern größtenteils nur umgepackt.

Hier: http://osxdaily.com/2012/03/23/convert-mkv-to-m4v-with-subler/

Dann via Beamer (kostet ein paar Euro) direkt aufs Apple TV werfen = 1A.

Funktioniert super mit meinem Apple TV 3.

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2013 um 11:48 am

RaspBMC läuft so schön. Ohne Apfel Mist und rumkonvertieren…

  Zitieren


38102 März 7, 2013 um 11:58 am

Apple TV ist Mist, bla, bla, bla…

Zu dem Ergebnis ist auch AreaDVD gekommen…

http://www.areadvd.de/hardware/2013/apple_tv.shtml

Ich verstehe nicht, dass es immer noch Leute gibt die hier sich die Finger wundschreiben um die Anti-Apple Fraktion hier umzustimmen.

Jeder der ein ATV hat, weiß was er an der Box hat. Subler ist nicht verkehrt, aber das ebenfalls kostenlose Handbrake ist Dank der Komprimierung mein Favorit und ist vor allem für die Leute interessant, die sich auch mal Filme für unterwegs aufs iPad zu spielen…

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2013 um 12:23 pm

und Angebot ist beendet…

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2013 um 12:29 pm

areadvd ist der best bezahlteste Review Schreiber der Hersteller ;)

zudem will ich keine Leute umstimmen die die Apple Maschinerie so perfekt unterstützen, weiter so, das Aktien Depot steigt ;)

38102: TV hat, weiß was er an der Box hat. Subler ist nicht verkehrt, aber das ebenfalls kostenlose Handbrake ist Dank der Komprimierung mein Favorit und ist vor allem für die Leute interessant, die sich auch mal Filme für un

  Zitieren


Highner1 März 7, 2013 um 12:33 pm

LordLord:
Naja ich hab meins mittlerweile wieder verkauft, die iTunes Filme sind einfach zu teuer, das umwandeln zu aufwändig und leider lassen sich keine Apps installieren.

Genau das gleiche bei mir.

  Zitieren


MakeMeHot März 7, 2013 um 1:01 pm

Anonym Gast: Wer bringt eigentlich immer diese Gerüchte auf?
MP4 ist ist inISO/IEC 14496-12 und -14 standardisiert.
Apple hat es weder erfunden noch ist es deren “eigenes Format”.

Joa an solche Dummlaberer muss man sich gewöhnen. xD

  Zitieren


basilisk März 7, 2013 um 2:04 pm

Subler, Remux, HandBrake, SmartConverter Pro, iFlicks….. gibt genügend möglichkeiten seine Filme auf eine NAS in mp4 oder m4v Format zu muxen.

Dann noch 8Player auf dem iPhone installieren und schon kann man seine Filme aufs Apple TV streamen!

Ich kenne so gut wie KEIN ANDERES Gerät, ausser einen Hi-End PC oder einen MAC, der flüssig meine 1080@50p AVCHD (Panasonic SD909) Videos ohne ruckeln, in 100% Qualität abspielen kann.
Dieses Gerät ist ein Monster, 1080@50p im !!STREAM!! zu stemmen ist schon recht heftig, davon sind alle Android Sticks Meilenweit entfernt!

Selbst einige Core2Duo Prozessoren haben immense Probleme derartiges Videomaterial überhaupt abzuspielen!

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2013 um 3:33 pm

Highner1:

LordLord:
Naja ich hab meins mittlerweile wieder verkauft, die iTunes Filme sind einfach zu teuer, das umwandeln zu aufwändig und leider lassen sich keine Apps installieren.

Genau das gleiche bei mir.

Bei mir auch. Mit einem echten iOS drauf wäre das ein Killerteil. So nur kalter Kaffee. Bei den Monsterpreise auf eBay hab ich nicht lange zögern müssen um mich vom ATV2 zu trennen…

  Zitieren


Artnik März 7, 2013 um 4:12 pm

so pauschal kann man das nicht sagen… ich habe z.b. nur einen singelcore Mediaplayer auf android basis der spielt bd.iso mit ca 50gb auch ruckelfrei ab….

basilisk:
Subler, Remux, HandBrake, SmartConverter Pro, iFlicks….. gibt genügend möglichkeiten seine Filme auf eine NAS in mp4 oder m4v Format zu muxen.

Dann noch 8Player auf dem iPhone installieren und schon kann man seine Filme aufs Apple TV streamen!

Ich kenne so gut wie KEIN ANDERES Gerät, ausser einen Hi-End PC oder einen MAC, der flüssig meine 1080@50p AVCHD (Panasonic SD909) Videos ohne ruckeln, in 100% Qualität abspielen kann.
Dieses Gerät ist ein Monster, 1080@50p im !!STREAM!! zu stemmen ist schon recht heftig, davon sind alle Android Sticks Meilenweit entfernt!

Selbst einige Core2Duo Prozessoren haben immense Probleme derartiges Videomaterial überhaupt abzuspielen!

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2013 um 4:16 pm

Artnik: so pauschal kann man das nicht sagen… ich habe z.b. nur einen singelcore Mediaplayer auf android basis der spielt bd.iso mit ca 50gb auch ruckelfrei ab….

basilisk:
Subler, Remux, HandBrake, SmartConverter Pro, iFlicks….. gibt genügend möglichkeiten seine Filme auf eine NAS in mp4 oder m4v Format zu muxen.

Dann noch 8Player auf dem iPhone installieren und schon kann man seine Filme aufs Apple TV streamen!

Ich kenne so gut wie KEIN ANDERES Gerät, ausser einen Hi-End PC oder einen MAC, der flüssig meine 1080@50p AVCHD (Panasonic SD909) Videos ohne ruckeln, in 100% Qualität abspielen kann.
Dieses Gerät ist ein Monster, 1080@50p im !!STREAM!! zu stemmen ist schon recht heftig, davon sind alle Android Sticks Meilenweit entfernt!

Selbst einige Core2Duo Prozessoren haben immense Probleme derartiges Videomaterial überhaupt abzuspielen!

Du kannst kein BluRay Film mit 1080@50p AVCHD vergleichen!

Die AVCHD mit 50p ist wie eine unbehandelte Rohdatei, die BluRay Dinger laufen ja \”nur\” mit 24p, wenn überhaupt!

Bitte keine Äpfel mit Birnen vergleichen!

  Zitieren


mercatus97 März 7, 2013 um 6:15 pm

gibt es ein jailbreak dafür?

  Zitieren


deletedUser259190 März 7, 2013 um 8:24 pm

Gibt’s des nun noch irgendwo für den Preis?

  Zitieren


deletedUser259190 März 8, 2013 um 11:54 am

Ist gerade von der Post geliefert worden. Krasse Geschwindigkeit :)

P.s. Nein da gibt es keinen Jailbreak für

  Zitieren


Rallimann März 8, 2013 um 11:59 am

Ich habe ein ATV2 mit Jailbreak und ein ATV3 im Einsatz.
Der Unterschied ist schon gigantisch. Mit dem ATV3 sehe ich praktisch nur watchever oder mal via Airplay was vom ipad.
Nur schade, dass das ATV2 nur 720 hat, sonst wäre es perfekt.

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 8:10 pm

Versandkosten entfallen komplett, auch bei Lieferung nach Hause.

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 8:21 pm

Hilft jetzt wohl keinem wirklich, möchte ich hier aber trotzdem erwähnen: heute hat Conrad 16 Stück als B-Ware (d.h. bei Conrad praktisch neu) für 75 EUR verkauft:
http://www.ebay.de/itm/Das-neue-Apple-TV-Die-besten-HD-Inhalte-und-AirPlay-/370781943376?pt=DE_iPad_Tablets_PCs_Zubeh%C3%B6r&hash=item5654537650

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 8:34 pm

unfassbar:
Ja für Android-Kiddies ist das nichts, aber wer noch andere i-Produkte im Haus hat weiß das ATV + AirPlay mehr als zu schätzen.

Ein wirklich toller Kommentar! Übrigens gibt es mehr “Kiddies” mit Iphones als andersrum ;)

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 8:39 pm

basilisk:

Du kannst kein BluRay Film mit 1080@50p AVCHD vergleichen!

Die AVCHD mit 50p ist wie eine unbehandelte Rohdatei, die BluRay Dinger laufen ja \”nur\” mit 24p, wenn überhaupt!

Bitte keine Äpfel mit Birnen vergleichen!

Und natürlich kennst du als Apple Fanboy einen wahnsinns Qualitätunterschied zwischen einer 15 GB mkv und einer 50 GB Rohdatei – HAHA

  Zitieren


vollstrecker1981 März 20, 2013 um 8:40 pm

btw. XBMC unterstützt auch Airplay.

  Zitieren


Entenkiller März 20, 2013 um 8:42 pm

Was stört mich die fehlende MKV Unterstützung wenn ich damit meinen Mac in Full HD spiegeln kann?

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 8:47 pm

Kapsville: Ein wirklich toller Kommentar! Übrigens gibt es mehr “Kiddies” mit Iphones als andersrum

Ähm, der Kommentar von “unfassbar” war vom 8. Februar…

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 8:50 pm

r_s:
Hilft jetzt wohl keinem wirklich, möchte ich hier aber trotzdem erwähnen: heute hat Conrad 16 Stück als B-Ware (d.h. bei Conrad praktisch neu) für 75 EUR verkauft:
http://www.ebay.de/itm/Das-neue-Apple-TV-Die-besten-HD-Inhalte-und-AirPlay-/370781943376?pt=DE_iPad_Tablets_PCs_Zubeh%C3%B6r&hash=item5654537650

Stimmt, das hilft wirklich niemandem weiter ;)

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 9:07 pm

Los amazon, du bist doch nicht blöd!

  Zitieren


querys März 20, 2013 um 9:09 pm

cool, endlich werd ich meinen 10 Euro Gutschein los :)

  Zitieren


deletedUser259190 März 20, 2013 um 10:06 pm

Sold Out.

  Zitieren


ApfelBirne März 21, 2013 um 7:58 am

Was wäre die beste Alternative bis 100€?
Ich bräuchte so ein Ding für .mp3 und .mkv Dateien. Möchte einfach meine Daten kabellos vom Notebook oder iPad auf dem TV übertragen können. (in FullHD und mit digitalem Ton)

  Zitieren


Atomic-Junky März 21, 2013 um 8:41 am

ApfelBirne:
Was wäre die beste Alternative bis 100€?
Ich bräuchte so ein Ding für .mp3 und .mkv Dateien. Möchte einfach meine Daten kabellos vom Notebook oder iPad auf dem TV übertragen können. (in FullHD und mit digitalem Ton)

Geht es etwas genauer?

Also viele hier hassen ja Apple und finden gerade den Apple TV überflüssig.
Das kann ich nicht bestätigen, denn umso mehr Apple Geräte Du im Betrieb hast desto mehr macht der Apple TV Sinn.

Bist Du also komplett mit der Applewelt verbunden, Mac Rechner und iPad und/oder iPhone macht der Apple TV 100%ig Sinn.
- Von Mac kannst Du dann kabellos alle Medien (Filme und Musik) direkt an das Apple TV senden und seit Mountain Lion sogar den gesamten Bildschirm deines Macsa
-iPad/iPhone bietet dir ebenfalls die Möglichkeiten des streamens und ebenfalls auch des mirrorings. Kannst also Deine Spiele vom iPad (ab 2. Gen) auf dem großen TV Bildschrim zocken.

Diese Features wird dir kein anderes Gerät bieten können. Bist Du allerdings mit deinem Rechner noch in der Windowswelt gibt es einige Alternativen und ich erinnere mich gerade in den letzten Tagen Angebote von der Boxee gesehen zu haben, die definitiv alles kann was Du dir wünscht. Ob dann aber die kabellose Verbindung ausreicht um HD Inhalte zu streamen möchte ich mal bezweifeln, da solltest Du lieber eine Verkabelung bevorzugen.

Weiterhin kannst Du dir einen Mediaplayer komplett sparen, wenn Du eine PS3, Xbox oder Wii daheim hast. Es gibt zahlreiche Programme die Deine Inhalte vom Rechner an die besagten Boxen streamt. Teilweise funktioniert das im übrigen auch mit den meisten Highend TVs. (www.nullriver.com)

Viel Erfolg

  Zitieren


basilisk März 21, 2013 um 9:25 am

Kapsville: Du kannst kein BluRay Film mit 1080@50p AVCHD vergleichen!

Die AVCHD mit 50p ist wie eine unbehandelte Rohdatei, die BluRay Dinger laufen ja \”nur\” mit 24p, wenn überhaupt!

Bitte keine Äpfel mit Birnen vergleichen!

Und natürlich kennst du als Apple Fanboy einen wahnsinns Qualitätunterschied zwischen einer 15 GB mkv und einer 50 GB Rohdatei – HAHA

Typisch Fandroid!! Die CAM nimmt nun mal in diesem Format auf!

Wenn man mal keine Ahnung hat, einfach das MOWL halten! Aufzeichnung mti 24p ist grausig, aber wenn man Android Schrott gewohnt ist, dann ist das kein Wunder und ja zwischen 24p und 50p gibts Welten unterschiede und fürs Apple TV muss ich die 50p Dateien quasi nur umbenennen, dann kann ich die in 100% Qualität auch ruckelfrei auf nem Apple TV geniessen, was bei Android Geräten vermutlich noch viele viele Jahre Dauern wird, bis sowas mal möglich sein sollte.

  Zitieren


deletedUser259190 März 21, 2013 um 9:27 am

Wie läuft das eigentlich wenn z.B. der AV-Receiver (rx-v673) Airplay kann, lässt sich dann der Kram über ATV an den Receiver schicken, oder wird der ATV dann garnicht mehr benötigt?

Grüße

Ps.: Kann man nicht auch auf den ATV XBMC klatschen? Meine sowas gelesen zu haben!

  Zitieren


deletedUser259190 März 21, 2013 um 9:57 am

Ich hab einfach einen Desktop Rechner neben meinen großen Fernseher gestellt, da hab ich mehr Möglichkeiten, als mit dieser eingeschränkten Box!

  Zitieren


Atomic-Junky März 21, 2013 um 10:03 am

kletterfreak:
Ich hab einfach einen Desktop Rechner neben meinen großen Fernseher gestellt, da hab ich mehr Möglichkeiten, als mit dieser eingeschränkten Box!

Wie clever Du bist…

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252952
  • Beiträge 289691
  • Kommentare 3452330
  • Gerade online 4448
  • Gäste 3925
  • Benutzer 523
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2014 – Impressum | Kontakt