1. Kostenlose Girokonten mit Prämien – 10 Anbieter – Prämien bis 120€ (mit viel Aufwand 150€)

    285 mydealz 8. Mai, 2013

    UPDATE 1

    Nach längerer Pause gibt es auch mal wieder eine Prämie bei der DAB-Bank (unten eingefügt). Der Postbank Deal ist leider beendet und die Hypo wurde auf 50€ Cashback runtergestuft.

    Ursprünglicher Artikel vom 16.02.2013:

    Soll es ein neues Girokonto sein, lassen sich die Anbieter nicht lumpen und locken meist mit hohen Bargeldprämien, um euch von ihrem Service zu überzeugen. Meistens gibt es immer eine kleine Hürde, um die Prämie zu erhalten, aber wie das geht, bekommt ihr hier natürlich ausführlich beschrieben. Da die alten Artikel mit den zahlreichen Updates immer etwas unübersichtlich werden, dachte ich, dass man mal wieder einen neuen Artikel verfassen könnte.

    Hier also die Anbieter:

    netbank

    • Prämie: 70€ + 50€ Cashback (bei Nutzung als Gehalts/Einkommenskonto – min. 200€ pro Monat)
    • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
    • Besonderheiten: -

    netbank selber schreibt: “Grundlage für die Gewährung aller Vorteile des giroLoyal Kontos (Treue-Bonus-Zins; kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr; kostenlose ec-Karte; kostenlose Nutzung der mobilen TAN) ist ein allmonatlicher Lohn-/Gehaltseingang auf dem netbank Girokonto. Als Lohn-/Gehaltseingang bezeichnet die netbank alle monatlichen Vergütungen aus Beschäftigungsverhältnissen mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Vergütung und Bezüge. Darüber hinaus akzeptiert die netbank AG Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld und Blindenhilfe als Gehaltseingang. Die netbank behält sich eine vierteljährliche Überprüfung vor. Sollten die Bedingungen für die Gewährung der Vorteile nicht mehr erfüllt werden, werden die Leistungen daraus eingestellt. Die netbank wird dem Kunden auf dem mit ihm vereinbarten Kommunikationsweg die Veränderung mitteilen.”. Die Prämie wird 1 Monat nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen von min. 200€ auf euer Konto überwiesen.

    • Kreditkarte: MasterCard Karte nur im 1. Jahr kostenlos – danach je nach Nutzungsvolumen
    • Zinsen: 0,5% Guthabenzins
    • Bargeld abheben: kostenlos bei allen CashPool Banken (Targo, Sparda, etc.) – 5 mal im Monat weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der MasterCard Kreditkarte
    • Einzahlungen: Man kann Geld in Sparda Filialen einzahlen, aber es gibt dort keine Verpflichtung die Einzahlung kostenlos vorzunehmen.
    • Preisliste (muss man sich ein bischen zusammensuchen)

    HypoVereinsbank

    Die 50€ Prämie gibt es nur, wenn in den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Zahlungseingänge je über mind. 800 Euro erfolgen. Dann bekommt man die 50€ im 4. Monat auf das Konto gutgeschrieben. Die Aktion ist befristet bis längstens 19.04.2013 und gilt nur für Kunden, die in 2012 kein Girokonto bei der UniCredit Bank AG führten und das Konto über das Internet eröffnen. Eine Kontoeröffnung ist nur für Kunden ohne Schufa-Negativmerkmal möglich, Anträge von Personen mit Negativmerkmal werden abgelehnt. Für die 60€ Cashback muss das Konto mindestens 3 Monate bestehen und binnen dieser 3 Monate mindestens 3 Transaktionen erfolgen. Symbolische Transaktionen (ein paar Mal Cent Beträge) werden nicht gewertet.

    • Kreditkarte: optional erhältlich – MasterCard Karte (0€ – 20€ pro Jahr) / 1,75% Fremdwährungseinsatz
    • Zinsen: -
    • Bargeld abheben mit der EC Karte: Kostenlos bei der HypoVereinsbank und den CashGroup Banken (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank)
    • Einzahlungen: HypoVereinsbank
    • Manko: leider kostenpflichtige Kreditkarte und ein ziemlich umständliches Online-Interface (gibt es aber unterschiedliche Meinungen zu)
    • Preisliste


    .comdirect

    • Prämie: 50€ + 50€ Amazon Gutschein (vorher unbedigt GMX Freemail Konto anlegen)
    • Kosten: 0€ (bedingungslos)
    • Besonderheiten: kostenlos Bargeld abheben an allen Cash-Group Automaten / außerhalb Deutschland weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Karte

    Die .comdirect Bank ist zusammen mit der DKB mein Favourit. Die DKB hat im Gegensatz zu der comdirect den Vorteil einer Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung (bei Debit-Karten wird das Konto direkt belastet). Der Vorteil der .comdirect wiederum liegt meiner Meinung nach in dem besseren Online-Interface (hierzu gibt es unterschiedliche Meinungen).

    • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,5% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt) – allerdings nutzt die comdirect seit neustem ihren eigenen Wechselkurs, speziell in Asien scheint das aktuell ein großer Nachteil zu sein)
    • Zinsen (auf dem Tagesgeld-Konto): 1% (bis 10.000€)
    • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC-Karte in allen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank) – außerhalb Deutschlands (weltweit) kostenlos mit der VISA-Kreditkarte (ggf. anfallende Gebühren kann man sich erstatten lassen)
    • Einzahlungen: Bei der Commerzbank
    • Manko: Früher musste man alle 4 Wochen der Kontoauszug abrufen, da er sonst per Post (1,50€) kam. Das wurde inzwischen allerdings geändert und so kommt der Auszug nur noch auf ausdrücklichen Wunsch per Post. Dass die Kreditkarte eine Debitkarte ist, empfinden manche als angenehm (da übersichtlicher), aber man bekommt so halt keinen “Kredit”. Ein neuer Nachteil ist, dass ab dem 15.4. noch 1,90€ fällig werden, wenn eine Abbuchung wegen mangelnder Deckung abgewiesen wird.
    • Preisliste

    Um an die 50€ zu kommen, muss man in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen (geht auf Nummer sicher und macht 3 x 5 Transaktionen) über jeweils min. 25€ ausführen (dabei ist es egal ob man Geld auf das Konto überweist (z.B. hin- und her), Geld ein- oder auszahlt, mit der EC- oder Kreditkarte zahlt). Die weiteren 50€ gibt es nur, wenn man unter bestimmten Bedingungen kündigt (wer sich sowas nur ausdenkt?). Führt man nun min. 5 weitere Transaktionen über wieder min. 25€ aus (wohl bemerkt monatlich – Im Endeffekt also 1 Jahr lang das Konto wirklich aktiv nutzen), ist mit dem Konto unzufrieden und entscheidet sich für die Kündigung, zahlt einem die .comdirect weitere 50€ als “Entschädigung”. Allerdings gilt das nur, wenn man das Konto min. 12 Monate, aber max. 15 Monate hatte. Wer also im 4. oder 5. Monat nach 10 oder mehr Überweisungen kündigt, bekommt lediglich die 50€.

    Zusätzlich gibt es dann noch einen 50€ BestChoice Gutschein von GMX.

    Die Prämien gibt es nur für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto bei der .comdirect hatten (laut Kommentaren gilt man bei comdirect sogar erst nach 12 Monaten als Neukunde, bei GMX steht es wie gesagt anders).


    Volkswagen Bank

    • Prämie: 50€ Startguthaben + 50€ Cashback (wenn man über qipu bestellt)
    • Kosten: 0€ (bei mind. 1.000€ bargeldlosem Gutschriftseingang pro Monat in einer Summe (also in einer Überweisung), sonst 4,50€ pro Monat)
    • Kreditkarte: VISA Karte (20€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,75%
    • Zinsen: 0,25% auf dem Girokonto und 1,1% auf der Kreditkarte
    • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte / mit der EC-Karte nur an den eigenen Bankautomaten kostenlos (nicht gerade zahlreich)
    • Einzahlungen: anscheinend auch nur in den Volkswagen Bank Filialen oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Manko: Wirklich ernsthaft kann man das Konto eigentlich nur nutzen, wenn man auch die Kreditkarte mitbestellt und die ist mit 20€ pro Jahr leider recht teuer
    • Preisliste

    Das 50€ Startguthaben gibt es nur für Kunden, die noch nicht bei der Volkswagen Bank sind oder waren und mindestens zwei Gehalts-/Zahlungseingänge in Höhe von mindestens 1.000,- Euro sowie regelmäßige Kontoumsätze haben. Das Guthaben wird frühestens nach 8 Wochen freigegeben.

    Postbank

    • Prämie: 70€ Startguthaben + 30€ Universal Gutschein + Kindle - Ende Juni wird es erst ausgezahlt – alternativ 100€ Startguthaben über BUHL, aber nur bei Lohn/Gehaltskonto
    • Kosten: 5,95€ pro Monat (ab einem Geldeingang von 1000€ pro Monat bzw. für Studenten und Auszubildende kostenlos)5,95€ pro Monat (ab einem Geldeingang von 1000€ pro Monat bzw. für Studenten und Auszubildende kostenlos)
    • Besonderheiten: sehr großes Filialnetz

    Um an die Prämie zu kommen, braucht man ein Web.de oder GMX Konto (das kostenlose FreeMail Konto reicht). Schließt man dann darüber das Angebot ab, gibt es die 70€ Startguthaben gegen Ende Juni ausgezahlt. Außerdem gibt es eben einen 30€ Bestchoice Gutschein und ein Amazon Kindle, welches allerdings laut Info frühestens Ende Juni verschickt wird. Den 30€ Gutschein bekommen aber wahrscheinlich nur DE-Mail User. Das ist zwar kostenlos, aber ziemlich aufwendig zu registrieren.

    Für alle die gerne auch mal bei ihrer Bank vor Ort nach dem rechten schauen wollen oder häufig persönliche Betreuung in Person brauchen, ist man bei den Direktbanken meist falsch und da ist die Postbank vielleicht etwas besser.

    • Kreditkarte: VISA Karte (kostenlos) / 1,85% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
    • Zinsen: 2,5% Zinsen auf das Tagesgeldkonto (für 6 Monate bis 10.000€) – gilt nur, wenn das Konto als Gehaltskonto geführt wird
    • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC Karte an allen deutschen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank) und einigen Shell Tankstellen. International werden unterschiedliche Gebühren fällig bei Bargeldabhebungen mit der VISA Karte.
    • Einzahlungen: Bei der Postbank
    • Manko: Leider kann man bei der Postbank nicht weltweit kostenlos Bargeld abheben und leider ist auch das BUHL Konto nicht mehr bedingungslos kostenfrei, wodurch sich das Angebot eigentlich nur noch für die Prämie lohnt
    • Preisliste

    DABbank

    • Prämie: 50€ Guthaben (bei Führung als Gehaltskonto)
    • Kosten: 0€
    • Kreditkarte: MasterCard Karte kostenlos / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
    • Zinsen: 0,5%
    • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der Kreditkarte an MasterCard Automaten (die DAB-Bank weißt aber deutlich darauf hin, dass lediglich sie keine Gebühren erheben, wenn der Automat eine Gebühr verlangt, wird diese nicht erstattet, wie z.B. bei der DKB) / mit der EC-Karte bei der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank)
    • Einzahlungen: nur bei der DAB-Bank in München oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Besonderheiten: mobile-TAN
    • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 3000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden.
    • Preisliste

    Die 50€ Gutschrift erhält man erst nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen i. H. v. mind. 1.000 Euro pro Monat. Die 3 Gehaltseingänge müssen innerhalb der ersten 6 Monate eingehen, die auf den Monat der Kontoeröffnung folgen, ansonsten verfällt der Anspruch. Die Gutschrift erfolgt pauschal im 7. Monat nach Kontoeröffnung. Bewertet wird hierbei nur das erste Girokonto, welches bei der DAB Bank eröffnet wurde.

    1822direkt

    • Prämie: 50€ Guthaben (aber erst am 10. Dezember 2013!!!)
    • Kosten: 0€ (bei monatlichen Geldeingang von min. 0,01€ – sonst 3,90€ pro Monat (bis 27 generell kostenfrei))
    • Kreditkarte: VISA oder Mastercard Karte (zwischen 0-25€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
    • Zinsen: wenn ich das richtig sehe, gibt es aktuell keine Zinsen auf dem GiroSkyline Konto
    • Bargeld abheben: kostenlos im Ausland in den € – Ländern mit der Kreditkarte / mit der EC-Karte bei der Sparkasse
    • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 3000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden.
    • Preisliste

    Die 100€ Startguthaben gibt es erst am 10. Dezember 2013 , wenn das Konto innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung 3 monatliche Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Bafög) ab 500€ aufweist. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen.

    Ohne / Anderes Prämie, aber trotzdem interessant

    Sparda-Bank

    • Prämie: 80€ Bonus + 80€ Werbeprämie
    • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
    • Besonderheiten: das Angebot richtet sich an Kunden im Raum Nordbayern, kann aber auch von überall anders abgeschlossen werden, wenn man in der Nähe arbeitet oder beabsichtigt dort hinzuziehen
    • Kreditkarte: MasterCard (0€ – 30€)
    • Zinsen: 0,45% auf dem Tagesgeld-Konto
    • Bargeld abheben: Kostenlos bei der Sparda-Bank und den CashPool Banken (TargoBank, etc.).
    • Einzahlungen: Bei den Sparda-Banken
    • Manko: das kleine Filialnetz / es müssen einmalig Genossenschaftsanteile von 52€ gekauft werden (diese werden mit 5,6% verzinst und gibt es bei Kündigung zurück (die Auszahlung der Anteile kann sich dann aber ziemlich lange (mehrere Monate) rauszögern)) / EC-Karte kostet 7,50€ pro Jahr, wenn man weniger als 50 Transaktionen pro Jahr ausführt
    • Preisliste

    Schüler, Studenten, Azubis und junge Berufstätige von 12 bis 26 Jahre schließen das SpardaYoung+ ab (links in der Antragsstrecke auswählen). Hier hat man ein paar mehr Vorteile. Für alle anderen gibt es die 80€ nach dem 2. Gehaltseingang. Das Konto muss also als Gehaltskonto geführt werden (Wird in der Überweisung am Textschlüssel 53 (Lohn-, Gehalts-, Renten-Gutschrift) automatisch erkannt. Falls man bei einem kleineren Unternehmen arbeitet, muss man ggf. bei der Bank nochmal nachhaken).


    ING-DiBa

    • Prämie: 50€ – für Stundenten – unten auf “Zum Girokonto Student” drücken
    • Kosten: 0€ (bedingungslos)
    • Besonderheiten: komplett kostenlos / niedriger Fremdwährungseinsatz / Es gibt wieder 50 Cent Bonus bei Bargeldabhebungen von min. 50€ bei PENNY, REWE und toom Baumarkt

    Die ING-DiBa wurde immer wieder in den Kommentaren gelobt. Mir persönlich fehlt leider etwas das Bankennetz, um kostenlos Bargeld abzuholen muss man also immer seine Kreditkarte mit dabei haben (wie bei der DKB auch), aber sonst ist die Bank durchausattraktiv. Für Studenten gibt es jetzt wieder 50€ Prämie. Voraussetzung hierfür ist, dass das Girokonto spätestens 6 Monate nach Kontoeröffnung Geldeingänge (BAföG, Gehalt, Stipendium etc.) ab 300 Euro in 3 aufeinanderfolgenden Monaten in einer Summe aufweist. Die Gutschrift wird 4 Wochen nach dem 3. monatlichen Geldeingang direkt auf das Girokonto überwiesen.

    • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,25% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
    • Zinsen (auf dem Extra-Konto): 1,5% – für die ersten 6 Monate gesichert (danach wäre man bei aktuell 1%)
    • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte
    • Einzahlungen: Die ING-DiBa hat keine Filialen, allerdings kann man kostenlos bei den Filialen der Degussa Bank einzahlen. Diese ist aber auch so gut wie nicht verbreitet und so braucht man also auch hier entweder ein 2. Konto oder man geht zu einer anderen Bank und lässt das Geld einzahlen (das ist natürlich mit Gebühren verbunden – 1€ bei den Bundesbanken).
    • Manko: -
    • Preisliste
    Ohne / Andere Prämie, aber trotzdem interessant

    DKB

    • Prämie: Wer Meilen sammelt, bekommt aber immerhin gute 5000-15000 Lufthansa Meilen (Wert: ~50-170€)
    • Kosten: 0€ (bedingungslos)
    • Besonderheiten: bedingungslos kostenfrei, kostenlose Kreditkarte bei fairen Zinsen und weltweit kostenlos Bargeld abhgeben
    • Kreditkarte: VISA-Karte (bedingungslos kostenlos) / 1,75% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund bezahlt)
    • Zinsen: 1,3% auf dem Kreditkartenkonto
    • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der VISA Karte an allen Automaten mit VISA Zeichen
    • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Manko: Einzig das etwas altbackende Online Interface und die wenigen Filialen wären hier zu kritisieren (wurde überarbeitet und ist sehr nett jetzt). Wenn man ganz kritisch sein will, kann man ihr noch ankreiden, dass man immer Kreditkarte und EC-Karte mittragen “muss”, solange die ganzen Supermärkte keine Kreditkarten annehmen. Sonst erhält man hier wirklich ein sehr gutes Konto und auch die Zinsen bei der DKB sind immer auf gutem Niveau. Bargeld abheben mit der EC-Karte ist mit 10€ unverschämt teuer, aber gut, dafür hat man ja die Kreditkarte.
    • Preisliste

    Allgemein sollte man natürlich bedenken, dass jede Kontoeröffnung in der Schufa vermerkt wird. Auch sehen die Banken das natürlich nicht gerne, wenn jemand ständig bei Ihnen ein Bankkonto aufmacht und wieder kündigt nur um die Prämie abzustauben. Möchte man irgendwann die Bank dann wirklich nutzen, muss man u.U. dann rumdiskutieren.

     

  2. 281 Kommentare

  3. Die Sparda-Bank gibt es allerdings nicht nur in Nordbayern. Es lohnt sich durchaus die Sparda-Bank vor Ort anzuschauen. Gibt je nach dem auch auch Startguthaben und andere/bessere Konditionen. Es sollte vielleicht noch erwähnt werden das keine Konten für Selbstständige möglich sind.

  4. schöne übersicht wieder

  5. finde die 18222bank aber nicht schlecht.
    Nutzung der Sparkassen Automaten ist doch super…
    der Umsatz für die Kreditkarte beträgt zudem 2000 statt 3000euro…

  6. DKB hat doch keine 2,05% Zinsen?!

  7. DKB 2,05% Zinsen ist aber nicht aktuell…

  8. Zu der Möglichkeit mit einer Kreditkarte kostenlos Geld abheben zu können:
    In Bremen habe ich bislang keinen Automaten gefunden bei dem ich mit meiner VISA kostenlos Geld abheben konnte. Die Bank “hinter” dem Automaten erhebt ihrerseits immer Gebühren. Oder kennt jemand von euch in Bremen Automaten bei denen keine Gebühren berechnet werden?

    Wie es in anderen Städten ist weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das es wohl ähnlich sein wird.

    Über anderweitige Erfahrungen wäre ich dankbar =)

  9. dkb zinsen sind veraltet

  10. Bei der Sparda-Bank sind ab diesem Jahr 100 Transaktionen (? dachte immer Kontoauszüge) nötig…

  11. Sollte jemand das Sparda Bank Konto wählen, würde ich mich als Werber anbieten und von meinen 80€ 50€ abgeben.

  12. Bekomme ich bei der comdirect 50 Euro Prämie + 50 Euro Gutschein + Qipu?
    Bin mit der Hypo echt unzufrieden und will wechseln, bei der comdirect könnte ich dann aber immerhin den Geldautomaten bei mir um die Ecke weiter benutzen ^^

  13. Comdirect ist auch veraltet…. das Tagesgeld+ bringt nur noch 1% Zinsen bis 10000€. Darüber sinds lächerliche 0,40%.

  14. Auch bei der DKB kann man einzahlen, nämlich bei einer Bundesbankfiliale. Kosten 1 EUR / Einzahlung

  15. Da hat sich wohl ein Copy-Paste Fehler eingeschlichen: Bei der DKB gibts nur 1,3% und keine 2,05% auf dem Kreditkartenkonto.

  16. Also ich

    Soho:
    Zu der Möglichkeit mit einer Kreditkarte kostenlos Geld abheben zu können:
    In Bremen habe ich bislang keinen Automaten gefunden bei dem ich mit meiner VISA kostenlos Geld abheben konnte. Die Bank “hinter” dem Automaten erhebt ihrerseits immer Gebühren. Oder kennt jemand von euch in Bremen Automaten bei denen keine Gebühren berechnet werden?

    Wie es in anderen Städten ist weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das es wohl ähnlich sein wird.

    Über anderweitige Erfahrungen wäre ich dankbar =)

    Also ich konnte – bis auf wenige Sparkassen-Automaten, die VISA explizit ausschließen – bisher überall kostenlos Geld abheben mit der DKB-Kreditkarte.

  17. Soho:
    Zu der Möglichkeit mit einer Kreditkarte kostenlos Geld abheben zu können:
    In Bremen habe ich bislang keinen Automaten gefunden bei dem ich mit meiner VISA kostenlos Geld abheben konnte. Die Bank “hinter” dem Automaten erhebt ihrerseits immer Gebühren. Oder kennt jemand von euch in Bremen Automaten bei denen keine Gebühren berechnet werden?
    Wie es in anderen Städten ist weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das es wohl ähnlich sein wird.
    Über anderweitige Erfahrungen wäre ich dankbar =)

    Also bei der DiBa kostet es mit der VISA Karte eigentlich nirgends etwas. Hatte in ganz Deutschland noch nie Probleme.
    Das einzige “Manko”: Einige Sparkassen sperren widerrechtlich die Auszahlung bei der VISA Karte. Da laufen/liefen schon Gerichtverfahren:
    http://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article13472192/Sparkasse-muss-Blockade-am-Geldautomat-beenden.html

  18. Wo kann ich anmelden, Prämie absahnen und kündigen ohne Konsequenzen?

  19. EIne Kreditkarten Aufstellung wäre noch mal super !
    Besonders im Bezug auf eine Goldene.

  20. Kurze Frage zum Thema kostenlos Geld abheben und Fremdwährungseinsatz: Wenn ich beispielsweise mit der Visa der DKB oder von Barcley im nicht europäischen Ausland Geld in der Landeswährung abhebe, werden dann Gebühren in Höhe des Fremdwährungseinsatzzinssatzes fällig?

  21. Lieber admin,

    auch bei der comdirect gibt es nur 1% auf dem Tagesgeldkonto. Alles andere wäre mir unbekannt und diese Info habe ich auch nicht gefunden. Bitte darum diesen Satz korrigieren: “Zinsen (auf dem Tagesgeld-Konto): 2% (bis 10.000€)”

    Let’s groove

  22. hiccell:
    Kurze Frage zum Thema kostenlos Geld abheben und Fremdwährungseinsatz: Wenn ich beispielsweise mit der Visa der DKB oder von Barcley im nicht europäischen Ausland Geld in der Landeswährung abhebe, werden dann Gebühren in Höhe des Fremdwährungseinsatzzinssatzes fällig?

    ja!

  23. Die Comdirect hat kuerzlich umgestellt und fuehrt die VISA-Karte als seperates Konto welches dann monatlich vom Giro automatisch glattgestellt wird, jedenfalls bei mir. Zum kostenlosen Auslandseinsatz der VISA: In den USA wurden auch fast immer 3-5$ direkt auf den Betrag draufgeschlagen, das erstattet die Comdirect aber auch, muss man nur eine E-Mail schicken und die Positionen auflisten. Bin sehr zufrieden.

  24. Ich kann nur ING-DiBa empfehlen.

  25. Flachzangen: ja!

    Bei Barclay ja aber bei der DKB nein.

  26. Lohnt es sich die NetBank als Zweitkonto zu nehmen und da monatl. 200 EUR daufzuschieben?

  27. bei der Comdirect erhält man niemals 2% auf das Tagesgeld

  28. Spardabank: Gerade neu eröffnet – Und als erstes wurden gleich mal 5 Euro für die EC-Karte abgebucht.

  29. Horst Schlaemmer Januar 18, 2013 um 4:17 pm

    Bei VW Bank, 1822direkt, Targobank, ING-DiBa und i.d.R. auch Postbank und DKB ist übrigens zusätzlich zu allen genannten Prämien auch noch eine Freundschaftswerbung möglich (lässt sich kombinieren). Weitere Infos per PN oder Mail an wandersmann@wolke7.net

  30. Werbe euch gerne für die Postbank – Gibt 25€ Bonus zusätzlich für euch und mich.
    PN mit eurer E-Mail, dann bekommt ihr das Formular!

  31. Bei der Postbank sollte man auch erwähnen, das es sich um die Goldene Postbank Karte handelt und das normale Postbank Konto ist ja schon ab 1000 Euro kostenlos!

  32. Aufpassen Leute, qipu lehnt in letzter Zeit ohne Grund die Prämien ab; schon 2 mal bei mir passiert.

  33. Zu der Möglichkeit mit einer Kreditkarte kostenlos Geld abheben zu können:
    In Bremen habe ich bislang keinen Automaten gefunden bei dem ich mit meiner VISA kostenlos Geld abheben konnte. Die Bank “hinter” dem Automaten erhebt ihrerseits immer Gebühren. Oder kennt jemand von euch in Bremen Automaten bei denen keine Gebühren berechnet werden?

    Die Gebühren die am Automaten stehen gelten in der Regel nur für die VISA-Karten dieser Bank. Meist steht da noch klein drunter “Falls Sie eine VISA-Karte einer anderen Bank haben erfragen Sie die Gebühren bitte bei dieser Bank.”

    Die Sparkassen haben tatsächlich eine ganze Zeit lang die VISA-Karten der Anbieter ausgeschlossen, bei denen man kostenlos abheben kann – meines Erachtens wurde das aber mittlerweile als rechtswidrig erachtet: Quintessenz des Urteils war wohl, dass alle VISA-Karten akzeptiert werden müssen, solange der Automat das VISA-Logo trägt. Also entweder alle oder keine.
    http://www.focus.de/finanzen/banken/sparkassen-geldautomaten-muessen-visa-karten-akzeptieren_aid_643473.html

  34. Comdirect: Nach Neueröffnung als ehemaliger Kunde nach >12 Monaten Pause wurde mit Verweis auf Status “ehemaliger Kunde” keine Prämie gutgeschrieben.
    Die 6-Monats-Klausel ist seit min. 1,5 Jahren VERALTET!

  35. Bei den Spardabanken ist es je nach Region / Bundesland unterschiedlich!
    Die Sparda-BW z.B. bietet aktuell nichts an!

  36. Koerperoeffnungslyrik Januar 18, 2013 um 4:23 pm

    ich würde mich ja freuen wenn bei der Übersicht angegeben würde welche BANK Onlinebanking per HBCI unterstützt. Das mag inzwischen etwas “out” sein aber ist immer noch das sicherste System!

    Die DKB und die 1822direkt bieten es übrigens an und ich nutze es auch bei beiden.

  37. Bei der netbank gibt es nur noch 0,5% Zinsen auf dem Girokonto. Daher kaum lohnenswert, da es als Gehaltskonto geführt werden muss und Kreditkarte extra kostet.
    Der Zinssatz der DKB ist auch veraltet.

    Netbank als Zweitkonto lohnt nicht,da die keinen Geld- sondern Gehaltseingang vorschreiben. Dann besser Comdirekt oder DKB

  38. jnf: Bei Barclay ja aber bei der DKB nein.

    Danke!

  39. Bei meiner Sparda- Bank gibt es aktuell lächerliche 0,45 % auf dem Tagesgeldkonto.

  40. Ich würde mich als Werber der Postbank anbieten, was für euch zusätzliche 25€ zu den 100€ Startguthaben bedeutet. PN oder Email an ochsi2007@yahoo.de

  41. Sorry, die Zinsen waren natürlich veraltet. Ich verbesser es schnell.

  42. Versteh ich das richtig, dass man bei der Comdirekt die 50€ Zufriedenheit auch als Bestandskunde bekommt und den 50€ Amazon Gutschein als Bestandskunde nicht?

  43. Mit der Comdirect habe ich grad rießen ärger, habe vor 2 Wochen 3300€ eingezahlt am Automaten welcher das Geld dann mit dem Vermerk “Geld wurde einbehalten” geschluckt hat.
    Der Comdirect bzw. Comerzbank ist das alles scheiß egal hab schon mehre Faxe schicken dürfen und tausend mal Angerufen und immer werde ich nur vertröstet.
    So eine Sch*** Bank… wenn die Sache gelaufen ist bin ich weg von diesem … Verein!!

  44. Hat sich erledigt. Einfach mal zu Ende lesen hilft vielleicht^^

  45. @docharder:

    So steht es bei GMX:
    ³ Nur für comdirect Neukunden. Neukunde ist, wer in den letzten 6 Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG war.

  46. Soho:
    Zu der Möglichkeit mit einer Kreditkarte kostenlos Geld abheben zu können:
    In Bremen habe ich bislang keinen Automaten gefunden bei dem ich mit meiner VISA kostenlos Geld abheben konnte. Die Bank “hinter” dem Automaten erhebt ihrerseits immer Gebühren. Oder kennt jemand von euch in Bremen Automaten bei denen keine Gebühren berechnet werden?

    Wie es in anderen Städten ist weiß ich nicht, ich gehe aber davon aus das es wohl ähnlich sein wird.

    Über anderweitige Erfahrungen wäre ich dankbar =)

    Ich habe meine DKB Visa nun seit gut 3 Jahren, habe noch nirgendwo -weder in Deutschland noch im Ausland- Gebühren fürs Abheben bezahlen müssen.
    Es gab mal ne Zeit da haben einige Sparkasse und Volksbank Automaten “rumgezickt”, sprich, es kam kein Geld raus, aber Kosten sind mir noch nie entstanden…
    Inzwischen achte ich gar nicht mehr drauf wo ich Geld abhebe, ist echt super praktisch.
    Dazu noch Zinsen fast auf Tagesgeldkonto-Niveau – für meine Ansprüche das perfekte Konto!

  47. Bei der Postbank ist anzumerken:

    1000 € monatl. Geldeingang ist nur nötig wenn man über 22 ist oder kein Student.

    Jugendlich unter 22 und Studenten über 22 haben diese Bedingung nicht =)

  48. @ DemonicScourge:
    Es geht hier nicht um das normale Postbank Angebot, sondern um ein spezielles für BUHL Kunden mit veränderten Bedingungen. Dementsprechend würde ich jetzt mal nicht fest davon ausgehen.

  49. @Flachzangen:
    Danke für die Info. Gleich oben eingepflegt.

  50. DKB Manko hinzufügen: Nur iTAN!

  51. DocHarder: Flach

    Werden dir gegen Ende des Jahres wieder erstattet, wenn du 100 mal (pro Jahr) mit der EC-Karte gekauft hast.

  52. Damals Comdirect-Konto wegen amazon-Gutschein und Startguthaben geholt mit dem Plan, es später zu kündigen.. und mittlerweile? Wechselgeldsparen, keine Gebühren und ein relativ gutes Automatennetz sorgen dafür, dass ich wohl bei comdirect bleibe, sobald ich mitm Studium fertig bin und mein Sparkassen-Konto nicht mehr gratis ist. Da haben sie mich doch glatt erwischt ;)

    Wenn man das Konto wirklich benutzen will, dann wohl eine der beseren Optionen aus der Liste hier, zumindest meiner Meinung nach.

  53. Ist das wirklich so, daß ich bei der Netbank insgesamt 120€ Prämie abgreifen kann, wenn ich dort ein Konto hole und 6 Monate lang jeden Monat 200€ hin- und her überweise?? Und danach noch 1 Jahr weiterlaufen lasse und dann kündige??

    Was hat die Bank von solchen Kunden wie mir??

    Ich kanns irgendwie nicht glauben.

  54. Du musst es noch nicht mal weiterlaufen lassen. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit bei Girokonten.

  55. @ Admin:

    Wenn man bei der Sparda-Bank ist, kann man auch bei der Postbank kostenlos abheben. Dadurch verdoppelt sich fast die Anzahl der Geldautomaten :-)

  56. @welz:
    Ist das sicher? Die Postbank gehört eigentlich zur Cashgroup und Sparda zum Cashpool. Also sozusagen der Konkurrenz

  57. Habe zur Zeit bei comdirect ein Depot Konto aber kein Giro Konto.
    Gelte ich dann trotzdem als Neukunde ?

  58. Eigenüberweisungen zählen nicht laut netbank-Seite. Was nicht heißt, dass es nicht trotzdem funktionieren kann.

    Remmo N:
    Ist das wirklich so, daß ich bei der Netbank insgesamt 120€ Prämie abgreifen kann, wenn ich dort ein Konto hole und 6 Monate lang jeden Monat 200€ hin- und her überweise?? Und danach noch 1 Jahr weiterlaufen lasse und dann kündige??

    Was hat die Bank von solchen Kunden wie mir??

    Ich kanns irgendwie nicht glauben.

  59. Targobank hat keine Festplatte als Prämie über web.de aufgeführt!

  60. @admin:

    Ich bin etwas unsicher, ob es eventuell nur “regional” ist. Auf http://www.sparda.de finde ich dazu leider nichts, dagegen auf sparda-m.de steht es (https://www.sparda-m.de/kostenloses-girokonto.php). Dachte, dass das generell so bei der Sparda-Bank ist, aber evtl. doch nur mit der “Münchner” EC-Karte.

  61. admin: Remmo N

    admin:
    Du musst es noch nicht mal weiterlaufen lassen. Es gibt keine Mindestvertragslaufzeit bei Girokonten.

    Danke, “admin”. Ich dachte es gibt da irgendeine (kostenlose) Mindestlaufzeit.

    So richtig schlau werde ich aus der Netbank trotzdem nicht: Die geben 120€ an Leute, die das Konto zu 90% eh nur eröffnen, um die 120€ abzugreifen. Aber egal, mir kanns nur recht sein ;-).

  62. jpnb:
    Eigenüberweisungen zählen nicht laut netbank-Seite. Was nicht heißt, dass es nicht trotzdem funktionieren kann.

    Danke für den Tipp. Dann überweist halt meine Kirsche das Geld zu mir mit Text “Gehalt”, und ich überweise es ihr nach 1 Tag zurück…

  63. kann ich bestätigen! bitte ändern.

    DocHarder:
    Comdirect: Nach Neueröffnung als ehemaliger Kunde nach >12 Monaten Pause wurde mit Verweis auf Status “ehemaliger Kunde” keine Prämie gutgeschrieben.
    Die 6-Monats-Klausel ist seit min. 1,5 Jahren VERALTET!

  64. Seit wann ist denn das PB Buhl-Konto kostenpflichtig, jedenfalls für kleine und mittlere Einkommen, geworden? Habe erst letztens einen Kollegen dieses Konto empfohlen. Wäre ganz bitter, wenn der jetzt 3,90 € zahlen müsste…

  65. Ich würde gerade bei der Postbank nicht davon sprechen, dass Sie auf Grund der Filialen Vorteile gegenüber einer Direktbank hat. Das war einmal.
    Es stimmt, dass es viele Filialen gibt, aber die haben keinerlei Befugnisse, wenn man das z.B. mit der Sparkasse vergleicht(hier können zumindest bei uns im Ort die Berater am Schalter die Kontoführungsgebühren in Ausnahmefällen für den Monat gutschreiben und haben im Hinblick auf die Konten sehr viele Befugnisse)
    Bei der Postbank ist dies nicht so. Alles was falsche Kontoführungsgebühren (bsp.Studentenausweis vorzeigen), das Konto ansich, Kontoauflösungen (Oh ja ich habe ein Konto bereits 3x im Abstand von je 3 Monaten über diesen Weg gekündigt. Es wird online immer noch geführt.Der Berater sagt er könne sich das nicht erklären, hat aber keinen Einfluss darauf. Also wieder gekündigt und munter Kontoführungsgebühren weiterbezahlt), Bestellung von Produkten, etc. pp läuft alles über die Zentrale. D.h. man geht in die Filiale und kann dort mit dem Berater zusammen einen Antrag ausfüllen. Dieser wird dann zur Zentrale gefaxt und dann heißt es für den Kunden erstmal warten. Irgendwann kommt ein Brief mit Bewilligung oder Ablehnung des gewünschten. Keine Begründung, keine Möglichkeit zu interagieren. Teure Hotlines (warum Unternehmen auch immer meinen 01805 sähe seriöser aus, als eine Ortsvorwahl. Zum Glück gibt es auch Banken mit Ortsvorwahl ohne teure Hotline) oder eben wieder der Weg zur Filiale. Fax mit dem Berater ausfüllen und wieder wochenlang warten Ausgang ungewiss. Außerdem hat die Bank in den letzten Jahren immer mehr Leistungen eingestellt. 1996 gab es noch kostenlos monatliche Auszüge zugeschickt.Überweisungsträger und kleine blaue Briefe mit denen man sich kostenlos an die Postbank wenden konnte/Überweisungsscheine einsenden konnte. Auf Anfrage werden keine neuen zugeschickt, obwohl in Kontaktanfragen über die Email”hotline” darauf verwiesen wird.

    Es kann ein Einzelfall sein… ich bezweifle es.

  66. @Arminius:
    Leider schon ne ganze Weile

    @ottenser:
    Es steht doch aber direkt so bei GMX, dass es 6 Monate sind. Hast Du für mich da mal ne Mail oder so?

  67. MrNesbittOfHarlowNewTown Januar 18, 2013 um 6:34 pm

    WaldemarBeck:
    Mit der Comdirect habe ich grad rießen ärger, habe vor 2 Wochen 3300€ eingezahlt am Automaten welcher das Geld dann mit dem Vermerk “Geld wurde einbehalten” geschluckt hat.
    Der Comdirect bzw. Comerzbank ist das alles scheiß egal hab schon mehre Faxe schicken dürfen und tausend mal Angerufen und immer werde ich nur vertröstet.
    So eine Sch*** Bank… wenn die Sache gelaufen ist bin ich weg von diesem … Verein!!

    Hat der Automat keine Quittung gedruckt oder hast du sie nicht aufgehoben?

    Ansonsten: ING-DiBa +1

  68. wELz:
    @admin:

    Ich bin etwas unsicher, ob es eventuell nur “regional” ist. Auf http://www.sparda.de finde ich dazu leider nichts, dagegen auf sparda-m.de steht es (https://www.sparda-m.de/kostenloses-girokonto.php). Dachte, dass das generell so bei der Sparda-Bank ist, aber evtl. doch nur mit der “Münchner” EC-Karte.

    Die Sparda-Bank München/Oberbayern hat eine Einzelvereinbarung mit der Postbank. Die gielt bei den anderen Sparda Genossenschaften nicht. Ich find das Girokonto der Sparda München auch deutlich atraktiver als das von Niederbayern.

  69. WaldemarBeck:
    Mit der Comdirect habe ich grad rießen ärger, habe vor 2 Wochen 3300€ eingezahlt am Automaten welcher das Geld dann mit dem Vermerk “Geld wurde einbehalten” geschluckt hat.
    Der Comdirect bzw. Comerzbank ist das alles scheiß egal hab schon mehre Faxe schicken dürfen und tausend mal Angerufen und immer werde ich nur vertröstet.
    So eine Sch*** Bank… wenn die Sache gelaufen ist bin ich weg von diesem … Verein!!

    Krass … bei mir war es genau anders rum. Bei mir hat der Automat neben meinen 100 EUR auch noch 3300 zusätzlich ausgegeben. Nunja shit happens

  70. admin:
    @ottenser:
    Es steht doch aber direkt so bei GMX, dass es 6 Monate sind. Hast Du für mich da mal ne Mail oder so?

    Kam vor etwa vier Monaten per Brief (längst vernichtet): “Leider können wir Ihrem Antrag nicht nachkommen, das Sie nach den uns vorliegenden Informationen die Neukundenbedingungen nicht erfüllen…”(sinngemäß)
    Ich war seit etwa einem 3/4 Jahr kein Kunde mehr gewesen…

  71. Wer bei der Postbank geworben werden möchte einfach ne PN schicken!

    Auch 1822direkt habe ich im Angebot.

  72. jnf: Bei Barcla

    Steht das irgendwo Schwarz auf Weiß? Muss ich beim Abheben im Nicht-€-Ausland tatsächlich keine Zusatzgebühren bei DKB bezahlen?

  73. Hmm ich bin momentan bei comdirekt als Zweitkonto neben der Sparkasse. Gemacht hatte ich mir das Konto vor 1-2 Jahren wegen dem Tagesgeld, was mittlerweile jedoch einen bescheidenen Zinssatz hat. Deswegen ziehe ich im Moment mein Geld dort ab (warte auf das TG bei Cortal Consors) und werde dann das Konto kündigen.

    Welche der Banken ist denn im Anschluß empfehlenswert wenn ich eine vernünftige KK haben will? Würde glatt zur Ing-Diba tendieren wobei die 20€ Bonus dort ja recht mager sind…?!

    Irgendwelche Empfehlungen aus der Liste ohne Lohn/Gehaltseingang?

  74. ING DiBa kann ich auch Empfehlen +1
    wenn jemand geworben werden will PN :-)

  75. Flachzangen: ja!

    Blödsinn, natürlich kostett der Einsatz der DKB-Visakarte (nicht EC!) am Automaten auch im Ausland nichts. Wenn du mit der DKB-VIsakarte Geld abheben willst, ist das weltweit kostenlos und an allen Bankautomaten mit dem Visa-Zeichen (also faktisch an fast allen) möglich. Auslandseinsatz bezieht sich nur darauf, dass man die Kreditkarte zum bezahlen einsetzt. Aber dafür hat der schlaue Mydealzer doch sowieso eine Advanzia oder ähliches.

  76. bei ComDirect kann man übrigens auch mit “Kunden werben Kunden” kombinieren, hierzu einfach von einem Nutzer das Formular ausfüllen lassen, per Mail zusenden lassen und dann ausdrucken und dem Eröffnungsantrag beilegen, hat bei mir bestens funktioniert ;-)

  77. steffie: Steht das irgendwo Schwarz auf Weiß? Muss ich beim Abheben im Nicht-€-Ausland tatsächlich keine Zusatzgebühren bei DKB bezahlen?

    steffie: Steht das irgendwo Schwarz auf Weiß? Muss ich beim Abheben im Nicht-€-Ausland tatsächlich keine Zusatzgebühren bei DKB bezahlen?

    steffie: Steht das irgendwo Schwarz auf Weiß? Muss ich beim Abheben im Nicht-€-Ausland tatsächlich keine Zusatzgebühren bei DKB bezahlen?

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Das steht doch schon auf der DKB-Startseite “Weltweit kostenlos Geld abheben”. Ich war mit der Karte in den USA, China, Afrika, Russalnd etc. Es hat nie auch nur einen Cent gekostet. In ganz seltenen Fällen (z.B. in den USA) gibt es Automaten von unabhängigen Automatenaufstellern, die eine fixe Komission von jeder Transaktion nehmen zusätzlich zu den Gebühren der Heimatbank. Das sind aber Abzocker, bei denen man mit jeder Karte drauf zahlt. Muss man dann ja nicht nutzen, wird nämlich vorher angezeigt und ist eher selten.

    Wichtig sind auch korrekte Gebühren, beid er DKB z.B. absolut günstige Dispozinsen. Anders z.B. bei der Citybank. Den letzten Abzockertrick der City habe ich in Prag erlebt, als man am Automaten der Citybank gefragt wurde, ob man zum Kurs der Citybank oder zum Visamittelkurs Geld abheben will. Der Citybankkurs war natürlich grottenschlecht, denn normalerweise werden Abbuchungen am Automnaten über die Visakarte immer zum (relativ ordentlichen) Visa-Mittelkurs abgerechnet. Echt totale Abzockem aber den Visakurs kennt man natürlich nicht und wird auch nicht angezeigt. Da wundert es mich nicht, dass die (wie oben erläutert) auch bei ihren eignen Konten noch “heimlich” den Umtauschkurs beim Abheben verschlechtern. Aber Citybank (und Targo) ist eh eine total beschissene Abzockerbank, weltweit. Penetrantes Telefonmarketing, bescheißen mit versteckten Gebühren wo es geht, Finger davon lassen.

  78. Remmo N:
    Danke, “admin”. Ich dachte es gibt da irgendeine (kostenlose) Mindestlaufzeit.

    So richtig schlau werde ich aus der Netbank trotzdem nicht: Die geben 120€ an Leute, die das Konto zu 90% eh nur eröffnen, um die 120€ abzugreifen. Aber egal, mir kanns nur recht sein .

    Der Shufa-Eintrag ist aber dadurch irgendwann zwangsläufig am Ar*ch.

  79. Bin bei der Sparda-Berlin. Kostenlos bei der Postbank kann ich leider nicht abheben (wäre mir neu). Das Automatennetz ist leider ziemlich grottig und man ist schnell aufgeschmissen, wenn der lokale Automat streikt oder man in einer kleinen Stadt ist. Zu allem Überfluss kam jetzt auch noch die Aufforderung Genossenschaftsanteile zu kaufen, da sonst Kontoführungsgebühren fällig werden. Da ich schon beim Eintritt vor x-Jahren Anteile gekauft habe, soll ich diese jetzt scheinbar erhöhen…

    Werde wohl zu comdirect wechseln. Ist das kostenlose Abheben bei der Cashgroup mit der EC oder Kreditkarte? Gibt es Gebühren beim Bezahlen mit der EC?

  80. ochsi:
    Sollte jemand das Sparda Bank Konto wählen, würde ich mich als Werber anbieten undvon meinen 80€ 50€ abgeben.

    ochsi:
    sdggsdgsgds

    mich darfst du gerne werben: jfschering@gmail.com Danke

  81. Zur Netbank und zur Sparda und zur 1822 kann ich werben. Teile die Beute 50/50. :)

    Mailt mir bei Interesse per PN.

  82. @ Admin: Als ich mir den Artikel heute Nachmittag angesehen hatte, waren viele Infos veraltet. Zum Teil auch jetzt noch.
    Daher meine Bitte: Erst aktualisieren und dann posten :)

  83. Marlino: EC-Karte.

    Die Sparda-Bank München/Oberbayern hat eine Einzelvereinbarung mit der Postbank. Die gielt bei den anderen Sparda Genossenschaften nicht. Ich find

    ok, danke. Wusste ich gar nicht. Durch die Postbank erhöht sich nämlich das ATM Netz um ca. 50%!

    kurwiszon: Blödsinn, natürlich kostett der Einsatz der DKB-Visakarte (nicht EC!) am Automaten auch im Ausland nichts. Wenn du mit der DKB-VIsakarte Geld abheben willst, ist das weltweit kostenlos und an allen Bankautomaten mit dem Visa-Zeichen (also faktisch an fast allen) möglich. Auslandseinsatz bezieht sich nur darauf, dass man die Kreditkarte zum bezahlen einsetzt. Aber dafür hat der schlaue Mydealzer doch sowieso eine Advanzia oder ähliches.

    In Vietnam hab ich mit der DKB Visa insgesamt ca. 50€ Abhebegebühren gezahlt (trotz VISA Zeichen). Nach dem Urlaub habe ich eine Nachricht an die DKB geschickt mit einer kurzen Aufstellung der Gebühren und nach nicht mal einer Woche waren diese erstattet worden. Ohne wenn und aber oder jeglicher Rückfragen.

  84. bischen wenig dafür, dass du keine arbeit hast…

    kingstoen:
    Zur Netbank und zur Sparda und zur 1822 kann ich werben. Teile die Beute 50/50.

    Mailt mir bei Interesse per PN.

  85. ottensener:
    bischen wenig dafür, dass du keine arbeit hast…

    Du hast fürs geworben werden auch kaum Arbeit und bekommst trotzdem 50% der Prämie ab.

  86. gilt das auch für Fremdwährungen?

    kurwiszon: steff

  87. Gibt es keine speziellen Klauseln mehr für Studenten (z. B. gebührenfrei)?
    @Kann das bitte noch in Bezug auf Studenten aktualisiert werden?

  88. wELz: ok, danke. Wusste ich gar nicht. Durch die Postbank erhöht sich nämlich das ATM Netz um ca. 50%!

    In Vietnam hab ich mit der DKB Visa insgesamt ca. 50€ Abhebegebühren gezahlt (trotz VISA Zeichen). Nach dem Urlaub habe ich eine Nachricht an die DKB geschickt mit einer kurzen Aufstellung der Gebühren und nach nicht mal einer Woche waren diese erstattet worden. Ohne wenn und aber oder jeglicher Rückfragen.

    bin auch seit mehreren jahren dkb kunde. bisher konnte ich im ausland (malaysia, singapore, vietnam, cambodia, hongkong, taiwan, indonesien,…) immer kostenlos geld mit der visa karte abheben. die einzige ausnahme war bisher thailand (phuket, bangkok), wo jedes mal 150 thb fällig wurden, trotz visa zeichen. die gebühren konnten aber im nachhinein auf anfrage gutgeschrieben werden.

  89. Jan:
    mich darfst du gerne werben: jfschering@gmail.com Danke

    Danke. Ich habe dir eine E-Mail geschrieben.
    Wenn sich noch jemand für die Postbank werben lassen möchte, dann meldet euch einfach.

  90. bei 1822 werden sehr viele als Kunden abgelehnt. So auch ich. Kann man in vielen Foren nachlesen. Vielelicht wollten die micht nicht, weil ich bereits zwei Konten bei der Sparkasse habe? (eines für mich, ein Gemeinschaftskonto). Vielleicht wollen die keine Kunden der Sparkasse verlieren, wo dann doch besser verdient wird?

  91. Tobi: Bekomme ich bei der comdirect 50 Euro Prämie + 50 Euro Gutschein + Qipu?

    Kann mal jemand das bitte Bestätigen?

  92. Sind die neuen comdirect Karten “echte” Kreditkarten oder doch Prepaid?

  93. Die comdirect-Visa ist auch keine reine Debitkarte mehr, vielmehr eine “Kreditkarte light” mit separat geführtem KK-Konto und wöchentlichem (!) Ausgleich vom Girokonto. Somit kann man es schon so sehen, dass eine Woche lang ein Kredit gewährt wird. Nachteil: Das bisherige Tageslimit wurde als Wochenlimit übernommen.

  94. Kleine Ergänzung zur Targobank:
    Das Aktiv-Konto ist kostenfrei bei einem monatlichen Zahlungeingang von 600 EUR oder einem dauerhaften Guthaben vom 2500 EUR bei der Bank. Sonst fallen 5,60 EUR an.
    Kontoauszüge bekommt man monatlich kostenlos als PDF in ein Postfach oder alternativ alle drei Monate kostenlos per Post nach Hause.
    Kostenfrei Bargeld bekommt man in Deutschland mit der girocard im Cashpool oder mit der Kreditkarte. Im Ausland mit der girocard bei Credit Mutuel und CIC in Frankreich, bei der Targobank in Spanien und aus historischen Gründen auch bei allen Citibanken. Ansonsten kann man auch im Ausland kostenfrei mit der Kreditkarte Geld abheben.

  95. Kriegt man auch erstatttet. Einfach Mail an DKB und die Gebühren werden gutgeschrieben (am besten Quittung aufbewahren) ;)

    kurwiszon: In ganz seltenen Fällen (z.B. in den USA) gibt es Automaten von unabhängigen Automatenaufstellern, die eine fixe Komission von jeder Transaktion nehmen zusätzlich zu den Gebühren der Heimatbank. Das sind aber Abzocker, bei denen man mit jeder Karte drauf zahlt. Muss man dann ja nicht nutzen, wird nämlich vorher angezeigt und ist eher selten.

  96. PS: Wer geworben werden will – bin bei so ziemlich allen Banken Kunde – einfach PN an mich. ;)

  97. Die Comdirect hat keine Debit-Kreditkarte sondern eine Kreditkarte mit wöchentlicher Abrechnung. Für mich scheint die comdirect sowieso am einfachsten zu sein um an die Prämie zu kommen und der Service ist auch top.

  98. Ich bin bei der DKB. Vor allem wegen der Kreditkarte habe ich mir das Konto zugelegt.
    Dient aber auch als Verkaufskonto für meinen eBay Account, welcher nur für Verkäufe da ist.

  99. Muss ich die GMX Email bei der Comdirect angeben um den Gutschein zu bekommen oder wie funktioniert das?

  100. Bzgl. der Angebote von euch sich für Netbank, comdirect etc werben zu lassen: Geht das, obwohl man über qipu bzw. GMX bestellt? Also bekommt man normale Prämie der Bank, die Prämie von GMX bzw. Qipu, und die Prämie von “Kunden werben Kunden”?

  101. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    4 Trackbacks