1. Kostenlose Girokonten mit Prämien – 10 Anbieter – Prämien bis 120€ (mit viel Aufwand 150€)

    285 mydealz 8. Mai, 2013
    UPDATE 1

    Nach längerer Pause gibt es auch mal wieder eine Prämie bei der DAB-Bank (unten eingefügt). Der Postbank Deal ist leider beendet und die Hypo wurde auf 50€ Cashback runtergestuft.

    Ursprünglicher Artikel vom 16.02.2013:

    Soll es ein neues Girokonto sein, lassen sich die Anbieter nicht lumpen und locken meist mit hohen Bargeldprämien, um euch von ihrem Service zu überzeugen. Meistens gibt es immer eine kleine Hürde, um die Prämie zu erhalten, aber wie das geht, bekommt ihr hier natürlich ausführlich beschrieben. Da die alten Artikel mit den zahlreichen Updates immer etwas unübersichtlich werden, dachte ich, dass man mal wieder einen neuen Artikel verfassen könnte.

    Hier also die Anbieter:

    netbank

    • Prämie: 70€ + 50€ Cashback (bei Nutzung als Gehalts/Einkommenskonto – min. 200€ pro Monat)
    • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
    • Besonderheiten: -

    netbank selber schreibt: “Grundlage für die Gewährung aller Vorteile des giroLoyal Kontos (Treue-Bonus-Zins; kostenlose Kreditkarte im ersten Jahr; kostenlose ec-Karte; kostenlose Nutzung der mobilen TAN) ist ein allmonatlicher Lohn-/Gehaltseingang auf dem netbank Girokonto. Als Lohn-/Gehaltseingang bezeichnet die netbank alle monatlichen Vergütungen aus Beschäftigungsverhältnissen mit der Bezeichnung Gehalt, Lohn, Vergütung und Bezüge. Darüber hinaus akzeptiert die netbank AG Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld und Blindenhilfe als Gehaltseingang. Die netbank behält sich eine vierteljährliche Überprüfung vor. Sollten die Bedingungen für die Gewährung der Vorteile nicht mehr erfüllt werden, werden die Leistungen daraus eingestellt. Die netbank wird dem Kunden auf dem mit ihm vereinbarten Kommunikationsweg die Veränderung mitteilen.”. Die Prämie wird 1 Monat nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen von min. 200€ auf euer Konto überwiesen.

    • Kreditkarte: MasterCard Karte nur im 1. Jahr kostenlos – danach je nach Nutzungsvolumen
    • Zinsen: 0,5% Guthabenzins
    • Bargeld abheben: kostenlos bei allen CashPool Banken (Targo, Sparda, etc.) – 5 mal im Monat weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der MasterCard Kreditkarte
    • Einzahlungen: Man kann Geld in Sparda Filialen einzahlen, aber es gibt dort keine Verpflichtung die Einzahlung kostenlos vorzunehmen.
    • Preisliste (muss man sich ein bischen zusammensuchen)

    HypoVereinsbank

    Die 50€ Prämie gibt es nur, wenn in den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Zahlungseingänge je über mind. 800 Euro erfolgen. Dann bekommt man die 50€ im 4. Monat auf das Konto gutgeschrieben. Die Aktion ist befristet bis längstens 19.04.2013 und gilt nur für Kunden, die in 2012 kein Girokonto bei der UniCredit Bank AG führten und das Konto über das Internet eröffnen. Eine Kontoeröffnung ist nur für Kunden ohne Schufa-Negativmerkmal möglich, Anträge von Personen mit Negativmerkmal werden abgelehnt. Für die 60€ Cashback muss das Konto mindestens 3 Monate bestehen und binnen dieser 3 Monate mindestens 3 Transaktionen erfolgen. Symbolische Transaktionen (ein paar Mal Cent Beträge) werden nicht gewertet.

    • Kreditkarte: optional erhältlich – MasterCard Karte (0€ – 20€ pro Jahr) / 1,75% Fremdwährungseinsatz
    • Zinsen: -
    • Bargeld abheben mit der EC Karte: Kostenlos bei der HypoVereinsbank und den CashGroup Banken (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank)
    • Einzahlungen: HypoVereinsbank
    • Manko: leider kostenpflichtige Kreditkarte und ein ziemlich umständliches Online-Interface (gibt es aber unterschiedliche Meinungen zu)
    • Preisliste


    .comdirect

    • Prämie: 50€ + 50€ Amazon Gutschein (vorher unbedigt GMX Freemail Konto anlegen)
    • Kosten: 0€ (bedingungslos)
    • Besonderheiten: kostenlos Bargeld abheben an allen Cash-Group Automaten / außerhalb Deutschland weltweit kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Karte

    Die .comdirect Bank ist zusammen mit der DKB mein Favourit. Die DKB hat im Gegensatz zu der comdirect den Vorteil einer Kreditkarte mit monatlicher Abrechnung (bei Debit-Karten wird das Konto direkt belastet). Der Vorteil der .comdirect wiederum liegt meiner Meinung nach in dem besseren Online-Interface (hierzu gibt es unterschiedliche Meinungen).

    • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,5% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt) – allerdings nutzt die comdirect seit neustem ihren eigenen Wechselkurs, speziell in Asien scheint das aktuell ein großer Nachteil zu sein)
    • Zinsen (auf dem Tagesgeld-Konto): 1% (bis 10.000€)
    • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC-Karte in allen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner,Commerz,Post und Hypovereinsbank) – außerhalb Deutschlands (weltweit) kostenlos mit der VISA-Kreditkarte (ggf. anfallende Gebühren kann man sich erstatten lassen)
    • Einzahlungen: Bei der Commerzbank
    • Manko: Früher musste man alle 4 Wochen der Kontoauszug abrufen, da er sonst per Post (1,50€) kam. Das wurde inzwischen allerdings geändert und so kommt der Auszug nur noch auf ausdrücklichen Wunsch per Post. Dass die Kreditkarte eine Debitkarte ist, empfinden manche als angenehm (da übersichtlicher), aber man bekommt so halt keinen “Kredit”. Ein neuer Nachteil ist, dass ab dem 15.4. noch 1,90€ fällig werden, wenn eine Abbuchung wegen mangelnder Deckung abgewiesen wird.
    • Preisliste

    Um an die 50€ zu kommen, muss man in den ersten 3 Monaten mindestens 5 Transaktionen (geht auf Nummer sicher und macht 3 x 5 Transaktionen) über jeweils min. 25€ ausführen (dabei ist es egal ob man Geld auf das Konto überweist (z.B. hin- und her), Geld ein- oder auszahlt, mit der EC- oder Kreditkarte zahlt). Die weiteren 50€ gibt es nur, wenn man unter bestimmten Bedingungen kündigt (wer sich sowas nur ausdenkt?). Führt man nun min. 5 weitere Transaktionen über wieder min. 25€ aus (wohl bemerkt monatlich – Im Endeffekt also 1 Jahr lang das Konto wirklich aktiv nutzen), ist mit dem Konto unzufrieden und entscheidet sich für die Kündigung, zahlt einem die .comdirect weitere 50€ als “Entschädigung”. Allerdings gilt das nur, wenn man das Konto min. 12 Monate, aber max. 15 Monate hatte. Wer also im 4. oder 5. Monat nach 10 oder mehr Überweisungen kündigt, bekommt lediglich die 50€.

    Zusätzlich gibt es dann noch einen 50€ BestChoice Gutschein von GMX.

    Die Prämien gibt es nur für Neukunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto bei der .comdirect hatten (laut Kommentaren gilt man bei comdirect sogar erst nach 12 Monaten als Neukunde, bei GMX steht es wie gesagt anders).


    Volkswagen Bank

    • Prämie: 50€ Startguthaben + 50€ Cashback (wenn man über qipu bestellt)
    • Kosten: 0€ (bei mind. 1.000€ bargeldlosem Gutschriftseingang pro Monat in einer Summe (also in einer Überweisung), sonst 4,50€ pro Monat)
    • Kreditkarte: VISA Karte (20€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,75%
    • Zinsen: 0,25% auf dem Girokonto und 1,1% auf der Kreditkarte
    • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte / mit der EC-Karte nur an den eigenen Bankautomaten kostenlos (nicht gerade zahlreich)
    • Einzahlungen: anscheinend auch nur in den Volkswagen Bank Filialen oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Manko: Wirklich ernsthaft kann man das Konto eigentlich nur nutzen, wenn man auch die Kreditkarte mitbestellt und die ist mit 20€ pro Jahr leider recht teuer
    • Preisliste

    Das 50€ Startguthaben gibt es nur für Kunden, die noch nicht bei der Volkswagen Bank sind oder waren und mindestens zwei Gehalts-/Zahlungseingänge in Höhe von mindestens 1.000,- Euro sowie regelmäßige Kontoumsätze haben. Das Guthaben wird frühestens nach 8 Wochen freigegeben.

    Postbank

    • Prämie: 70€ Startguthaben + 30€ Universal Gutschein + Kindle – Ende Juni wird es erst ausgezahlt – alternativ 100€ Startguthaben über BUHL, aber nur bei Lohn/Gehaltskonto
    • Kosten: 5,95€ pro Monat (ab einem Geldeingang von 1000€ pro Monat bzw. für Studenten und Auszubildende kostenlos)5,95€ pro Monat (ab einem Geldeingang von 1000€ pro Monat bzw. für Studenten und Auszubildende kostenlos)
    • Besonderheiten: sehr großes Filialnetz

    Um an die Prämie zu kommen, braucht man ein Web.de oder GMX Konto (das kostenlose FreeMail Konto reicht). Schließt man dann darüber das Angebot ab, gibt es die 70€ Startguthaben gegen Ende Juni ausgezahlt. Außerdem gibt es eben einen 30€ Bestchoice Gutschein und ein Amazon Kindle, welches allerdings laut Info frühestens Ende Juni verschickt wird. Den 30€ Gutschein bekommen aber wahrscheinlich nur DE-Mail User. Das ist zwar kostenlos, aber ziemlich aufwendig zu registrieren.

    Für alle die gerne auch mal bei ihrer Bank vor Ort nach dem rechten schauen wollen oder häufig persönliche Betreuung in Person brauchen, ist man bei den Direktbanken meist falsch und da ist die Postbank vielleicht etwas besser.

    • Kreditkarte: VISA Karte (kostenlos) / 1,85% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
    • Zinsen: 2,5% Zinsen auf das Tagesgeldkonto (für 6 Monate bis 10.000€) – gilt nur, wenn das Konto als Gehaltskonto geführt wird
    • Bargeld abheben: kostenlos mit der EC Karte an allen deutschen Filialen der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank) und einigen Shell Tankstellen. International werden unterschiedliche Gebühren fällig bei Bargeldabhebungen mit der VISA Karte.
    • Einzahlungen: Bei der Postbank
    • Manko: Leider kann man bei der Postbank nicht weltweit kostenlos Bargeld abheben und leider ist auch das BUHL Konto nicht mehr bedingungslos kostenfrei, wodurch sich das Angebot eigentlich nur noch für die Prämie lohnt
    • Preisliste

    DABbank

    • Prämie: 50€ Guthaben (bei Führung als Gehaltskonto)
    • Kosten: 0€
    • Kreditkarte: MasterCard Karte kostenlos / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
    • Zinsen: 0,5%
    • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der Kreditkarte an MasterCard Automaten (die DAB-Bank weißt aber deutlich darauf hin, dass lediglich sie keine Gebühren erheben, wenn der Automat eine Gebühr verlangt, wird diese nicht erstattet, wie z.B. bei der DKB) / mit der EC-Karte bei der Cash-Group (Deutsche, Dresdner, Commerz, Post und Hypovereinsbank)
    • Einzahlungen: nur bei der DAB-Bank in München oder bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Besonderheiten: mobile-TAN
    • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 3000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden.
    • Preisliste

    Die 50€ Gutschrift erhält man erst nach 3 aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen i. H. v. mind. 1.000 Euro pro Monat. Die 3 Gehaltseingänge müssen innerhalb der ersten 6 Monate eingehen, die auf den Monat der Kontoeröffnung folgen, ansonsten verfällt der Anspruch. Die Gutschrift erfolgt pauschal im 7. Monat nach Kontoeröffnung. Bewertet wird hierbei nur das erste Girokonto, welches bei der DAB Bank eröffnet wurde.

    1822direkt

    • Prämie: 50€ Guthaben (aber erst am 10. Dezember 2013!!!)
    • Kosten: 0€ (bei monatlichen Geldeingang von min. 0,01€ – sonst 3,90€ pro Monat (bis 27 generell kostenfrei))
    • Kreditkarte: VISA oder Mastercard Karte (zwischen 0-25€ pro Jahr) / Fremdwährungseinsatz: 1,5%
    • Zinsen: wenn ich das richtig sehe, gibt es aktuell keine Zinsen auf dem GiroSkyline Konto
    • Bargeld abheben: kostenlos im Ausland in den € – Ländern mit der Kreditkarte / mit der EC-Karte bei der Sparkasse
    • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Manko: Die Kreditkarte ist leider erst ab einem Jahresumsatz von 3000€ kostenlos, was sicherlich viele nicht erreichen werden.
    • Preisliste

    Die 100€ Startguthaben gibt es erst am 10. Dezember 2013 , wenn das Konto innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung 3 monatliche Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Bafög) ab 500€ aufweist. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen.

    Ohne / Anderes Prämie, aber trotzdem interessant

    Sparda-Bank

    • Prämie: 80€ Bonus + 80€ Werbeprämie
    • Kosten: 0€ (wenn man weder EC- noch Kreditkarte bestellt)
    • Besonderheiten: das Angebot richtet sich an Kunden im Raum Nordbayern, kann aber auch von überall anders abgeschlossen werden, wenn man in der Nähe arbeitet oder beabsichtigt dort hinzuziehen
    • Kreditkarte: MasterCard (0€ – 30€)
    • Zinsen: 0,45% auf dem Tagesgeld-Konto
    • Bargeld abheben: Kostenlos bei der Sparda-Bank und den CashPool Banken (TargoBank, etc.).
    • Einzahlungen: Bei den Sparda-Banken
    • Manko: das kleine Filialnetz / es müssen einmalig Genossenschaftsanteile von 52€ gekauft werden (diese werden mit 5,6% verzinst und gibt es bei Kündigung zurück (die Auszahlung der Anteile kann sich dann aber ziemlich lange (mehrere Monate) rauszögern)) / EC-Karte kostet 7,50€ pro Jahr, wenn man weniger als 50 Transaktionen pro Jahr ausführt
    • Preisliste

    Schüler, Studenten, Azubis und junge Berufstätige von 12 bis 26 Jahre schließen das SpardaYoung+ ab (links in der Antragsstrecke auswählen). Hier hat man ein paar mehr Vorteile. Für alle anderen gibt es die 80€ nach dem 2. Gehaltseingang. Das Konto muss also als Gehaltskonto geführt werden (Wird in der Überweisung am Textschlüssel 53 (Lohn-, Gehalts-, Renten-Gutschrift) automatisch erkannt. Falls man bei einem kleineren Unternehmen arbeitet, muss man ggf. bei der Bank nochmal nachhaken).


    ING-DiBa

    • Prämie: 50€ – für Stundenten – unten auf “Zum Girokonto Student” drücken
    • Kosten: 0€ (bedingungslos)
    • Besonderheiten: komplett kostenlos / niedriger Fremdwährungseinsatz / Es gibt wieder 50 Cent Bonus bei Bargeldabhebungen von min. 50€ bei PENNY, REWE und toom Baumarkt

    Die ING-DiBa wurde immer wieder in den Kommentaren gelobt. Mir persönlich fehlt leider etwas das Bankennetz, um kostenlos Bargeld abzuholen muss man also immer seine Kreditkarte mit dabei haben (wie bei der DKB auch), aber sonst ist die Bank durchausattraktiv. Für Studenten gibt es jetzt wieder 50€ Prämie. Voraussetzung hierfür ist, dass das Girokonto spätestens 6 Monate nach Kontoeröffnung Geldeingänge (BAföG, Gehalt, Stipendium etc.) ab 300 Euro in 3 aufeinanderfolgenden Monaten in einer Summe aufweist. Die Gutschrift wird 4 Wochen nach dem 3. monatlichen Geldeingang direkt auf das Girokonto überwiesen.

    • Kreditkarte: VISA Debit-Karte (kostenlos) / 1,25% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund zahlt)
    • Zinsen (auf dem Extra-Konto): 1,5% – für die ersten 6 Monate gesichert (danach wäre man bei aktuell 1%)
    • Bargeld abheben: kostenlos in allen € – Ländern an allen Automaten mit VISA Zeichen mit der VISA Karte
    • Einzahlungen: Die ING-DiBa hat keine Filialen, allerdings kann man kostenlos bei den Filialen der Degussa Bank einzahlen. Diese ist aber auch so gut wie nicht verbreitet und so braucht man also auch hier entweder ein 2. Konto oder man geht zu einer anderen Bank und lässt das Geld einzahlen (das ist natürlich mit Gebühren verbunden – 1€ bei den Bundesbanken).
    • Manko: -
    • Preisliste
    Ohne / Andere Prämie, aber trotzdem interessant

    DKB

    • Prämie: Wer Meilen sammelt, bekommt aber immerhin gute 5000-15000 Lufthansa Meilen (Wert: ~50-170€)
    • Kosten: 0€ (bedingungslos)
    • Besonderheiten: bedingungslos kostenfrei, kostenlose Kreditkarte bei fairen Zinsen und weltweit kostenlos Bargeld abhgeben
    • Kreditkarte: VISA-Karte (bedingungslos kostenlos) / 1,75% Fremdwährungseinsatz (wenn man z.B. in Pfund bezahlt)
    • Zinsen: 1,3% auf dem Kreditkartenkonto
    • Bargeld abheben: weltweit kostenlos mit der VISA Karte an allen Automaten mit VISA Zeichen
    • Einzahlungen: bei den Bundesbankfilialen (Kosten: 1€ pro Einzahlung)
    • Manko: Einzig das etwas altbackende Online Interface und die wenigen Filialen wären hier zu kritisieren (wurde überarbeitet und ist sehr nett jetzt). Wenn man ganz kritisch sein will, kann man ihr noch ankreiden, dass man immer Kreditkarte und EC-Karte mittragen “muss”, solange die ganzen Supermärkte keine Kreditkarten annehmen. Sonst erhält man hier wirklich ein sehr gutes Konto und auch die Zinsen bei der DKB sind immer auf gutem Niveau. Bargeld abheben mit der EC-Karte ist mit 10€ unverschämt teuer, aber gut, dafür hat man ja die Kreditkarte.
    • Preisliste

    Allgemein sollte man natürlich bedenken, dass jede Kontoeröffnung in der Schufa vermerkt wird. Auch sehen die Banken das natürlich nicht gerne, wenn jemand ständig bei Ihnen ein Bankkonto aufmacht und wieder kündigt nur um die Prämie abzustauben. Möchte man irgendwann die Bank dann wirklich nutzen, muss man u.U. dann rumdiskutieren.

     

  2. 281 Kommentare

  3. und kann man eigentlich bei der commerzbank kunde werden und neukundenbonus erhalten wenn man schon bei der comdirect ist? (bzw. umgekehrt)?

  4. In der Übersicht werden 35€ Cashback für die Hypovereinsbank angegeben, auf qipu ist davon aber nichts zu finden?

  5. admin:
    @docharder:

    So steht es bei GMX:
    ³ Nur für comdirect Neukunden. Neukunde ist, wer in den letzten 6 Monaten vor Kontoeröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG war.

    Dann gibt GMX dies fälschlicherweise an! Ich habe im Gespräch mit comdirect expliziti auf diese Formulierung bei Web.de hingewiesen. DIESE IST HINFÄLLIG und das nicht erst seit gestern.
    Die Leute eröffnen Konten, die Provision fließt – also lässt man das einfach mal so wider besseren Wissens stehen…
    Also bitte nehmt diese Fehlinfo hier endlich mal raus, damit es nicht noch mehr Leuten so ergeht.

  6. @docharder: An mich fließt sicher keine Provision, sondern schon eher an GMX und bei einer Ablehnung werden die auch kein Geld kriegen. Ich hab davon nichts, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass comdirect GMX mit falschen Angaben werden lassen würde, denn comdirect ist in dem Fall sogar für GMX verantwortlich, bzw. wäre von der Konkurrenz abmahnbar.
    Ich füge es mal als Zusatzinfo dazu.

  7. Je nach Bank unterschiedlich.

    Bei der 1822 ging Qipu+ Prämie, aber keine KWK
    Postbank: Prämie+(tw. KWK)

    Cortal Consors TG: Entweder 35,– Qipu oder 70,– Amazon, u.a. über KWK.
    Ich gebe hier nach Erfüllung des “Kleingedruckten der Bank” 50,– weiter.

  8. DocHarder: Dann gibt GMX dies fälschlicherweise an! Ich habe im Gespräch mit comdirect expliziti auf diese Formulierung bei Web.de hingewiesen. DIESE IST HINFÄLLIG und das nicht erst seit gestern.

    Als Neukunde zählt also nur wer noch nie Kunde bei denen war? Oder wieviele Monate / Jahre muss die Kündigung denn her sein?

    Ich habe mein Konto (iPod Nano) bei denen vor ca. 3 Jahren gekündigt – hatte es damals mangels privater Internetanbindung ohnehin nicht genutzt und nur für 12 Monate unnützt die 60€ Kontoführungsgebühren gezahlt. Nun würde ich von denen gerne die Kreditkarte haben (und Nutzen). Aber wenn ich nach einer erneuten comdirect-Anmeldung nicht die versprochene Prämie bekomme und letztendlich nur ein weiteres Konto bei der Schufa eingetragen wird, kann ich darauf auch gerne verzichten. – Würde ja nicht gerade für seriöse Geschäftspraktiken der Bank sprechen …

  9. Ja das frag ich mich auch. Wie genau kommt man an den 50€ Gutschein?

    Tobi: rgänzung zur Targobank:
    Das Aktiv-Konto ist kostenfrei bei einem monatlichen Zahlungeingang von 600 EUR oder einem dauerhaften Guthaben vom 2500 EUR bei der Bank. Sonst fallen 5,60 EUR an.
    Kontoauszüge bekomm

  10. Argl. Da ist wohl ein Fehler beim Zitieren passiert.

    Also nochmal die Frage: Wie genau kommt man den 50€ GMX Gutschein? Muss man da irgendwo auf gmx.net das Konto eröffnen? Gibts da einen Referal Link?

  11. ochsi:
    Sollte jemand das Sparda Bank Konto wählen, würde ich mich als Werber anbieten undvon meinen 80€ 50€ abgeben.

    Hätte Interesse am Konto von der Sparda Bank Nürnberg, gilt dein Angebot noch? Falls ja, schreib mir bitte eine PN.
    Vielen Dank im voraus.

  12. Wer die Sparda Bank in die nähere Auswahl gebracht hat, dem emphielt sich folgender Link:

    https://www.sparda-n.de/countdown

    100 Kröten bis Ende Januar!

  13. Ich würde gerne das DKB-Cash Konto beantragen: Brauche ich vorab eine Miles&More Mitgliedschaft, um die Prämienmeilen zu erhalten, oder erstellt die DKB für mich ein M&M Konto?

    Außerdem verstehe ich nicht, dass man Prämienmeilen bekommt, wenn man sein DKB-Konto als Abrechnungskonto für die M&M Kreditkarte einrichtet. Die Lufthansa M&M Kreditkarte kommt doch von der DKB?!
    D.h. um die 7.000 zusätzlichen Meilen zu erhalten, benötige ich 2 DKB Kreditkarten?? (Eine durch DKB-Cash Eröffnung + Lufthansa M&M CC)

  14. Liebe Partner,

    in Kürze startet wieder eine Aktion für das Postbank Giro plus: ab Montag wird das Giro plus in einer exklusiven Onlineaktion als kostenloses Gehaltskonto angeboten.

    Postbank Giro plus Gehaltskonto:

    Onlineaktion vom 28.01. bis zum 28.02.2013

    * Nur online: Kostenlose VISA Card & kostenloses Gehaltskonto – bis 28.02.2013
    * Bewerbung über spezielle Landingpage (siehe Banner und Links unter Werbemitteln)
    * Freischaltung der Werbemittel ab Montagmorgen unter: Werbemittel > Sonderaktion Gehaltskonto

    Produkt-Vorteile

    * kostenlose* beleglose Kontoführung bei Führung als Gehaltskonto (unabhängig von der Höhe des Gehalts!)
    * kostenlose Postbank VISA Card (zeitlich unbeschränkt!)
    * kostenlose Barauszahlung im Inland mit der Postbank VISA Card (an Geldautomaten der Cash Group und an VISA Geldautomaten fremder Institute)
    * kostenlose Barauszahlung im Ausland mit der Postbank VISA Card für Abhebungen in Euro
    * 1 Cent pro Liter Tank-Rabatt bei Shell**

    Bedingungen
    * Hierunter fallen monatlich unbare Geldeingänge vom Arbeitsgeber und von öffentlichen Kassen. Geldeingänge, die auf Bareinzahlungen des Kontoinhabers oder eines Dritten beruhen, sowie Gutschriften, denen die Ausführung einer Überweisung zulasten eines Postbank Tagesgeldkontos zugrunde liegt, werden nicht berücksichtigt.
    Bei Nichtverwendung als Gehaltskonto beträgt das Kontoführungsentgelt 5,90 €/Monat. Für Studenten, Auszubildende, Wehr-, Zivil- und Bundesfreiwilligendienstleistende ab 22 Jahren ist es, bei entsprechendem Nachweis, unabhängig vom Geldeingang kostenlos. Kreditkarte bei Volljährigkeit und Bonität.

  15. Hallo zusammen,
    ich möchte gerne bei comdirect Kunde werden und dabei 50€ Guthaben + 50€ Gutschein für Amazon + meinem Werber (KWK) 25€ durch meine Konto-Beatragung zukommen lassen.

    Eine GMX-Freemail-Adresse habe ich bereits erstellt und kann dann über Landingpage meine Kontoeinstellung vornehmen. Reicht dies aus, dass mir der Amazon-Gutschein (automatisch) zugeschickt wird. Ich bin zum Zeitpunkt, wo ich die Datei-Eingabe mache, ja nicht bei GMX eingeloggt.

    Von meinem Bekannten habe ich eine einen Link geschickt bekommen, dieser ist natürlich ein anderer als bei GMX.

    Kann man nicht KWK und GMX-Amazon Gutschein kombinieren?

    Vielen Dank im Voraus
    Fuba

  16. Moin,

    wielange dauert es bis man den 50€ Gutschein von -comdirekt bekommt?
    lg

  17. HALLO, ich nutze die Seite hier auch schon ein paar Jahre erfolgreich und ich konnte schon einiges einsparen . Deswegen bin ich mir sicher das dieses Angebot hier gut rein passt.

    WER MEHR ALS 2% ZINSEN HABEN MÖCHTE SOLLTE SICH DAS HIER MAL ANSCHAUEN:

    http://www.xxx.com [anm vom admin: Sorry, aber das ist absoluter Abzockquatsch]

  18. Was genau ist ein “Geldeingang von min. 0,01€” bei der 1822direkt-Bank? Eigenüberweisungen auch OK?

  19. @ Fuba
    Nein, man kann nicht KWK und GMX-Gutschein kombinieren…
    Sieh es so:
    Auch der GMX-Gutschein ist nichts anderes, als eine KWK-Aktion… Nur wirbt hier nicht dein Freund, sondern GMX… (Die wahrscheinlich mehr bekommen, dir aber vom “Kuchen” einen 50€ Gutschein abgeben)

    Und dass man sich nicht von mehreren Leuten werben lassen kann, sollte ja klar sein… ^^

  20. Meine Frage:

    Ich bin über die Landingpage von GMX reingegangen (der Link der hier eingestellt war… danke nochmal dafür)

    Und dann habe ich in dem Antragsformular (das auch den Aufdruck GMX Bestprice oben drauf hatte) meine gmx-mail-Adresse als Kontaktadresse angegeben…

    Ich hoffe, das genügt, damit ich den Bestchoice-Gutschein bekomme?

  21. mounir: Was genau ist ein “Geldeingang von min. 0,01€” bei der 1822direkt-Bank? Eigenüberweisungen auch OK?

    Nein!
    Ist genau definiert:Für das Girokonto bei der 1822direkt fallen keine Kontoführungsgebühren an, wenn mindestens ein Geldeingang im Monat zu verzeichnen ist. Im Gegensatz zur Prämienbedingung zählen jegliche Geldeingänge: neben Gehaltseingängen auch Mieteinnahmen, Rente, Kindergeld, Unterhalt etc.

    Du findest aber sicher einen Weg!

    BTW: 1822 zahlt für Kundenwerbungen € 25,– würde dir 50:50 anbieten.
    Aber die 1822 ist beim Girokonto wählerisch! Negative Schufa funkt. i.d.R. nicht.

  22. @ Admin:
    Bitte den Post oben von Sascha löschen… von wegen mehr als 2 % und so.
    Ist ein Schneeball-Ripoff…

    http://noripoff.wordpress.com/2013/01/24/vorsicht-vor-bofinance24-com/

  23. Nexus_3:
    Wer die Sparda Bank in die nähere Auswahl gebracht hat, dem emphielt sich folgender Link:

    https://www.sparda-n.de/countdown

    100 Kröten bis Ende Januar!

    Wohl nur für Kunden aus Süddeutschland oder?

  24. RaboBank hat heute mitgeteilt dass sie nun folgende Zinssätze haben:

    So gelten ab dem 15. Februar 2013 bei RaboDirect für Anlagen bis 500.000 Euro folgende Zinssätze:

    RaboTagesgeld-Konto: 1,85% (bisher 2,00%)
    RaboSpar30: 1,95% (bisher 2,10%)
    RaboSpar90: 2,05% (bisher 2,20%)

  25. Bei der 1822direct kann der 100,– Bonus mit der KWK-Aktion kombiniert werden.

    Hier gibt es 25,–.. 13,– gebe ich ab!
    Bei Interesse bitte PN.

  26. mich darfst du gerne bei comdirect brewerben: sam.lionel@gmx.de Danke

    Sam85:
    mich darfst du gerne brewerben: sam.lionel@gmx.deDanke

  27. Also die 1822direkt kann mir gestohlen bleiben. Die haben meinen Antrag ohne Begründung abgelehnt (als Ingenieur mit unbefristetem Arbeitsverhältnis!) und selbst nach telefonischer Nachfrage konnte mir keine Auskunft gegeben werden. Ich solle doch einen Brief (Mail geht nicht!) schreiben und um eine nochmalige Prüfung bitten. Pfff… die 58 Cent für das Porto spar ich mir und gehe lieber gleich zu einer seriösen Bank.

  28. Gibts bei der Hypoverseinsbank ne Gebührenbefreiung für Studenten? Eine Google-Recherche ergab leider keine brauchbaren Ergebnisse

  29. Hi, plane das Hypovereinsbank Konto zu eroeffnen. Ein paar Fragen:

    1) Habe noch kein Qipu. Muss ich beim Anmelden was beachten bzw laesst sich da was rausholen?

    2) Um die 50 + 35 Euro zu bekommen muss ich ueber die Qipu Seite gehen und von dort das Konto eroeffnen, richtig?

    3) Der monatliche Geldeingang muss kein Gehlat sein, dh ich kann es selbst an mich ueberweisen, richtig?

    4) gibt es zusaetzlich Werbepraemie?

    5) VW Bank wollte ich auch machen. Jemand positive Erfahrungen?

    Danke Euch!

  30. Sehe ich das richtig, dass das neue Konto bei der Hypo bedingungslos kostenlos ist? Das sieht mir jetzt nach dem interessantesten aus, da der GMS/Comdirect Deal nicht mehr geht.

  31. bitte auch die Dispozinsen im Blick haben.
    Beispiel: ING DiBA 8,5% –> Postbank 13,25%

  32. Ich gehe stark davon aus, dass niemand von uns so ungeschickt ist und tatsächlich einen Dispo braucht. Dafür nutzt man eine Kreditkarte, z.B. die von Barclaycard.
    http://www.mydealz.de/22070/barclaycard-new-visa-mit-20e-startguthaben-und-40e-cashback-beitragsfreie-kreditkarte/

  33. HVB will jetzt im Gegenzug für die Prämie 3 Überweisungen über min 800€ getätigt sehen.

  34. 1822 direct:
    100,– Bonus, gebührenfrei bei Geldeingang ab 0,01m kostenlose Nutzung der Sparkassen Geldautomaten.
    Dispo: 7,74% p.a..

    Über die KWK-Prämie gibt es von mir 13,– (von 25,–).

  35. Bei der HypoVereinsbank steht aber in der Preisliste, dass es kostenfrei ist ( ohne Bedingung ).
    Was stimmt denn nun?

  36. bei der Comdirect gibt es im Moment also maximal mögliche 50€ Prämie + 25€ KWK-Bonus!?

  37. Müssten bei Abschluss eines Gemeinschaftskontos beide zur Post zwecks Post-Ident Identitätsfeststellung, oder reicht wenn nur einer dahin geht und den Ausweis des Partners mitbringt?

  38. Frage: Habe eine Mailadresse von GMX und habe mich bei comdirect für ein Konto mit der E-Mail angemeldet. Wie krieg ich jetzt den Best Choice Gutschein?

  39. Ir0nhide:
    Bei der HypoVereinsbank steht aber in der Preisliste, dass es kostenfrei ist ( ohne Bedingung ).
    Was stimmt denn nun?

    Es ist kostenlos. Die drei Zahlungseingaenge braucht es aber, um den Praemienanspruch zu erhalten. Die Bemerkung “(ab einem durchschnittlichen Guthaben von 1.500 Euro im Quartal, sonst günstige 5,90 Euro monatlich)” ist veraltet und sollte entfernt werden.

  40. Horst Schlaemmer Februar 16, 2013 um 7:08 pm

    Da die Meldung aktualisiert wurde, noch mal zur Info: Bei VW Bank, 1822direkt, Targobank, ING-DiBa und i.d.R. auch DKB ist übrigens zusätzlich zu allen genannten Prämien auch noch eine Freundschaftswerbung möglich (lässt sich kombinieren). Weitere Infos per PN oder Mail an wandersmann@wolke7.net

  41. Bei der PB Happy Hour ist Gehaltseingang erforderlich, jedoch egal welche Höhe.

  42. Das ist Werbung und kein Deal. Diese “Angebote” gibt es ständig und für Interessenten gibt es diverse Vergleichsportale.

  43. Ich suche etwas mit kostenloser Partner Karte für meine freundin und mich.
    Kann da jemand was empfehlen?
    Comdirect und hvb hab ich schon:-)

  44. ursinho:
    bei der Comdirect gibt es im Moment also maximal mögliche 50€ Prämie + 25€ KWK-Bonus!?

    sieht so aus. Ich warte auch auf die nächste GMX-Aktion.

  45. quak1: Es ist kostenlos. Die drei Zahlungseingaenge braucht es aber, um den Praemienanspruch zu erhalten. Die Bemerkung “(ab einem durchschnittlichen Guthaben von 1.500 Euro im Quartal, sonst günstige 5,90 Euro monatlich)” ist veraltet und sollte entfernt werden.

    auch für “junge-Leute”-Konten?

  46. Bei der Visakarte der Comdirect Bank würd ich noch das Wechselgeldsparen erwähnen. Hier kommt schnell noch der ein oder andere Euro zusammen. Gerade wenn man öffter kleine Beträge (Steam Dealz) oder anderes bezahlt lohnt sich das.

  47. quak1: Es ist kostenlos. Die drei Zahlungseingaenge braucht es aber, um den Praemienanspruch zu erhalten. Die Bemerkung “(ab einem durchschnittlichen Guthaben von 1.500 Euro im Quartal, sonst günstige 5,90 Euro monatlich)” ist veraltet und sollte entfernt werden.

    Ich muss mich korrigieren! Ganz fiese Sache…. Wenn man den Antrag ausfuellt, dann bekommt man ein anderes Preisverzeichnis zum Download bereitgestelllt…..

    1 HVB Konto Klassik
    monatlicher Kontoführungspreis – ab einem Durchschnittsguthaben
    von 1.500 EUR im Quartal – bei einem Durchschnittsguthaben
    unter 1.500 EUR im Quartal

  48. Ir0nhide: auch für “junge-Leute”-Konten?

    ja, dort offenbar schon:

    HVB Konto Start
    Für junge Leute bis zum vollendeten 26. Lebensjahr monatlicher Kontoführungspreis: kostenfrei

  49. quak1: Ich muss mich korrigieren! Ganz fiese Sache…. Wenn man den Antrag ausfuellt, dann bekommt man ein anderes Preisverzeichnis zum Download bereitgestelllt…..

    1 HVB Konto Klassik
    monatlicher Kontoführungspreis – ab einem Durchschnittsguthaben
    von 1.500 EUR im Quartal – bei einem Durchschnittsguthaben
    unter 1.500 EUR im Quartal

    Und da korrigiere ich nochmals….. Am Ende des langen Antrages steht dann, dass man ein HVB Konto Online beantragt. Das wiederum ist weiter unten in der Preisliste aufgefuehrt und wiederum kostenfrei OHNE Mindestguthaben.

    Also: ja, kostenfrei. Oben die 1500 muessen weg, weil fuer ein anderes Konto!

  50. quak1: ja, dort offenbar schon:

    HVB Konto Start
    Für junge Leute bis zum vollendeten 26. Lebensjahr monatlicher Kontoführungspreis: kostenfrei

    thx :)
    ich finds gerade nicht. wie sieht das denn für studenten aus, wenn ich da mal blöd fragen darf

  51. Habe auch bei GMX nachgesehen.
    Kann es evtl. sein, dass es nur den 50€ Gutschein gibt für GMX-Pro-Mail Kunden?

  52. Hat jemand gerade den Link von mydealz zu dem Deal mit Fidelity zur Hand (Depot mit Mindesteinlage, 50 Euro Bonus und Cashback)?? Finde den Thread nicht mehr und da waren Tipps wie man es am besten umsetzt….

    Danke!

  53. Dirkdiggler:
    Bei der Visakarte der Comdirect Bank würd ich noch das Wechselgeldsparen erwähnen. Hier kommt schnell noch der ein oder andere Euro zusammen. Gerade wenn man öffter kleine Beträge (Steam Dealz) oder anderes bezahlt lohnt sich das.

    oder beim Tanken immer schön für 10,01€ Tanken, sind immerhin 10% Ersparnis, wo hat man dass sonst beim Tanken ;-)

  54. Damiian:
    Moin,

    wielange dauert es bis man den 50€ Gutschein von -comdirekt bekommt?
    lg

    Habe in der letzten Dezember Woche mein ComDirect Konto beantragt, gestern kam der 50€ Bestchoice Gutschein, den man in Amazon.de Guthaben umwandeln kann.

    @KWK Werbung + 50€: ja das geht auch problemlos. Habe damals die web.de Werbung genutzt und mich über das PDF Formular werben lassen, welches ich dem Antrag beigelegt habe. Nachteil ist halt, dass der Werber seine kompletten Daten Preis geben muss (Adresse, Kontodaten, Telefonnummer) und dann dem Werber dieses Formular unterschrieben per Mail schickt. Man selbst druckt es aus, füllt es mit seinen Daten und unterschreibt es.

  55. Das Angebot mit der comdirect ist scheinbar weg, ich kann das bei gmx nicht mehr finden!?

  56. Mist, hab das mit dem Amazon Gutschein bei der Eröffnung des Com Direct Kontos übersehen! Kann man den nachträglich noch anfordern? Finde den Link nicht! Hab mein Konto im Januar eröffnet…

  57. In der Preisliste der HVB ist von den 5,90€ pro Monat bei weniger als 1500€ Geldeingang im Quartal noch immer die Rede. Sollte also noch aktuell sein, dass kosten bestehen.

    Gibts ne Befreiung für Studis?

  58. Swintus:
    Müssten bei Abschluss eines Gemeinschaftskontos beide zur Post zwecks Post-Ident Identitätsfeststellung, oder reicht wenn nur einer dahin geht und den Ausweis des Partners mitbringt?

    Aus eigener Erfahrung: Es müssen beide hin.

  59. HLS69:
    In der Preisliste der HVB ist von den 5,90€ pro Monat bei weniger als 1500€ Geldeingang im Quartal noch immer die Rede. Sollte also noch aktuell sein, dass kosten bestehen.

    Gibts ne Befreiung für Studis?

    Gibt Befreiung fuer Junge Leute. auch das Online Konto ist kostenlos. Die 5,95 beyiehen sich auf einen andere Kontoart. Bei dem Konto was hier vermittelt wird fallen keine Gebuehren an.

  60. SCHADE dass es nicht mehr das Postbank Buhl Angebot gibt, das Angebot ist meiner Meinung nach bis heute nicht zu toppen mit einem bedingungslosen lebenslangen Girokonto bei der Postbank mit Goldkarte und Visa. Geldauszahlung gabs auch noch! Ärger mich bis heute dass ich zu lang gewartet hatte und dann zu spät war und das Angebot nicht wahrgenommen habe.

  61. Ich habe bei folgenden Banken erfahrungen:

    Comdirect
    Netbank
    Hypo Ver.
    Postbank

    Bei ALLEN gab es die Prämie! Auch das Qipu Cashback (damals 70€)

  62. Kann man die Prämienmeilen für das DKB-Konto verkaufen? Hatte noch nie mit Meilen zu tun, möchte aber schon seit längerem gerne zur DKB wechseln!

  63. kay Februar 17, 2013 um 6:48 pm

    Kann man die Prämienmeilen für das DKB-Konto verkaufen? Hatte noch nie mit Meilen zu tun, möchte aber schon seit längerem gerne zur DKB wechseln!

    NEIN !

  64. Ist der Comdirect-Bestchoice tod?

  65. Ich würde mich als Werber der Postbank anbieten, was für euch zusätzliche 25€ zu den 100€ Startguthaben bedeutet. Email an nice_guy[ät]hotmail.de

  66. @Petra

    Danke!

  67. Bei der Postbank gibt es nur noch 50€ seit diesem Monat.
    Ja der comdirect BestChoice ist nicht mehr da.
    Gibt nur noch die 50€ plus quipu. Quipu und KwK wird sich sicher nicht kombinieren lassen sonst gibts nochmal 25€ drauf.

  68. “bei der Postbank Happy Hour (bis 21 Uhr) zwar nur noch 50€ Startguthaben gibt, aber dafür auch ohne Gehaltseingang.”

    In dem Fall stimmt dann aber die Überschrift nicht, denn dann ist es nicht kostenlos, denn ohne Gehaltseingang kostet es 5,90 €/Monat. Oder sehe ich das falsch…?

  69. Bei ComDirect ist leider die Amazon-Gutschein-Prämien-Aktion seit dem 16.02.2013 abgelaufen. Schade…

  70. Bei DKB steht: “Bargeld abheben mit der EC-Karte ist mit 10€ unverschämt teuer, aber gut, dafür hat man ja die Kreditkarte.”

    Das stimmt schon länger nicht mehr.
    Die eigene Bank darf keine Gebühren mehr bei der Benutzung der EC-Karte eines Automaten einer anderen Bank mehr erheben.
    Die Gebühr wird alleine von der auszahlenden Bank erhoben. Das sind aber nach meiner Erfahrung nie 10 Euro, sondern weniger und variabel.
    So kann man mit der DKB-Karte bis zu 2500 Euro pro Tag (und in einem Vorgang) abheben.
    Bei der Deutschen Bank koste das beispielsweise 1,50 Euro.
    Insofern ist die Benutzung der EC-Karte am Automaten der DKB bei der DKB kostenlos, ebenso bei anderen Banken.

  71. Mal 2 Fragen: Ich würde gerne das HypoVB-Konto eröffnen und die Prämie kassieren. Ich hatte im März 2012 schon mal dort ein kostenloses Konto eröffnet und 50 € kassiert und das Konto dann im September 2012 gekündigt.

    1) Kann ich jetzt schon wieder ein Prämie bekommen?

    2) Wo ist der eigentlich der link zu qipu, mit dem man zusätzlich 35 € bekommen kann?

  72. Zur HVB :

    Im Zusammenhang mit der Eröffnung des Kontos erhalten Sie eine Gutschrift im Wert von 50 Euro, welche ca. 4 Monate nach
    Kontoeröffnung erfolgt, wenn Sie in den ersten 3 Monaten nach Kontoeröffnung mind. 3 Zahlungseingänge je über mind. 800 Euro
    durchgeführt haben.

    Is klar… mal eben 2400€ hin und her schieben… fürn 50er … den man eventuell gar nicht bekommt, weil so Fakegeschichten da nicht wirklich gewollt sind ;)

  73. @admin:
    ist das mit dem 50€ Bestchoice Gutschein und der comdirect bei der Erstellung eines neues GMX-Kontos wirklich vorbei? Ich weiß es haben schon einige andere gefragt. Ich wunder mich nur warum der Link dann nicht raus genommen wird! Ich habe heute mal ein neues GMX-Konto erstellt und “nur” einen Vistaprintgutschein als Gimmik erhalten.
    Eine eindeutige Aufklärung wie man an den Gutschein gelangt wäre toll ansonsten wäre es nett wenn du es im Artikel rausnehmen würdest. Man kann ja immerhin noch 24€ über qipu rausschlagen oder?

    Danke fürs auschecken!

  74. Suche jemand der mich für die Sparda Bank Nbg werben möchte! Bitte PN

  75. Gilt das noch? Wer mich werben möchte für die Sparda Bank bitte eine mail an ashenvale at gmx punkt net

    ochsi:
    Sollte jemand das Sparda Bank Konto wählen, würde ich mich als Werber anbieten undvon meinen 80€ 50€ abgeben.

  76. was Thema *kostenlos* Geld abheben im Ausland betrifft: bei der Comdirekt ist nicht mehr so wie einmal war, deren Umrechnungkurs ist jetzt viel niedriger als normal. Ich besitze die Visakarte sowohl bei Comdirekt als auch bei der DKB. Hatte früher mehrmals verglichen, bekam Ich mit der beide immer gleichen Umrechnungskurs. Aber in der letzten Zeit habe Ich festgestellt, der Umrechnungskurs zum gleichen Abhebungszeitpunkt bei Comdirekt immer bis zu 3% niedriger als bei DKB. Was für eine Frechheit, ist das überhaupt erlaubt???

  77. Das ist unwahrscheinlich. Denn beides ist VISA. In welchem Land soll das passiert sein und hast du mal die Buchungstage verglichen und hast du auch die gleichen Beträge abgehoben?
    Manche Anbieter echnen gerne Rückwärts und so entstehen “unterschiedliche” Kurse für unterschiedliche Beträge.
    Ich habe von Comdirect VISa ausgiebig gebrauch gemacht und keinen Beschieß finden können.

  78. HongKong:
    Das ist unwahrscheinlich. Denn beides ist VISA. In welchem Land soll das passiert sein und hast du mal die Buchungstage verglichen und hast du auch die gleichen Beträge abgehoben?
    Manche Anbieter echnen gerne Rückwärts und so entstehen “unterschiedliche” Kurse für unterschiedliche Beträge.
    Ich habe von Comdirect VISa ausgiebig gebrauch gemacht und keinen Beschieß finden können.

    Es war in China, mit Comdirekt und DKB die gleichen Beträge zur gleichen Uhrzeit bei selben Geldautomaten abgehoben, aber unterschiedliche Kurse, auch andere haben gleiche Erfahrung gemacht.

  79. Jemand der HongKong heißt, hat natürlich auch schonmal in China Geld ausm Automaten gezogen. Bisher hatte ich nur bemerkt, daß Mastercard manchmal billger ist. Bei gleichem Betrag und Zeit mußt du die Buchungstage vergleichen. Am besten du postet hier die entsprechenden Ausschnitte aus deiner Abrechnung.
    Ich habe schon hunderte Abhebungen für China und andere Länder untersucht und nachweißliche Auffälligkeiten sind wirklich selten.

  80. Jerry: Es war in China, mit Comdirekt und DKB die gleichen Beträge zur gleichen Uhrzeit bei selben Geldautomaten abgehoben, aber unterschiedliche Kurse, auch andere haben gleiche Erfahrung gemacht.

    Er hat recht. 99,5% können nicht rechnen, aber diesmal bescheißt die comdirect. sie hat zum 15.1.2013 eine neue Abrechnung eingeführt, die sie selbst zum 15.3.2013 oder so per AGB Änderung legitimiert. Natürlich wurde in der “Zusammenfassung” nicht darauf hingewiesen auf diese relevante Änderung.
    Bei mir ist die Abhebung vom 8.1.2013 korrekt nach firstdata http://www.firstdata.de/fremdwaehrungskurse/frontend.php
    Aber am 28.1.2013 werden 8,1548 statt 8,297467 CNY. Macht 1,75% schlechter.
    Am 11.2.2013 8,159 statt 8,323831 -> 2,0% schlechter
    Am 21.2.2013 8,1434 statt 8,330266 -> 2,3% schlechter
    Am 22.2.2013 10,0928 HK$ statt 10,211580 -> 1,2% schlechter
    -> ich wurde um ca. 30€ beschissen.
    @Admin
    unbedingt Jerry’s und meine Erfahrungen einbauen. Insbesondere den neuen “Kurs” von ca. 2%.

  81. HongKong: Er hat recht. 99,5% können nicht rechnen, aber diesmal bescheißt die comdirect. sie hat zum 15.1.2013 eine neue Abrechnung eingeführt, die sie selbst zum 15.3.2013 oder so per AGB Änderung legitimiert. Natürlich wurde in der “Zusammenfassung” nicht darauf hingewiesen auf diese relevante Änderung.
    Bei mir ist die Abhebung vom 8.1.2013 korrekt nach firstdata http://www.firstdata.de/fremdwaehrungskurse/frontend.php
    Aber am 28.1.2013 werden 8,1548 statt 8,297467 CNY. Macht 1,75% schlechter.
    Am 11.2.2013 8,159 statt 8,323831 -> 2,0% schlechter
    Am 21.2.2013 8,1434 statt 8,330266 -> 2,3% schlechter
    Am 22.2.2013 10,0928 HK$ statt 10,211580 -> 1,2% schlechter
    -> ich wurde um ca. 30€ beschissen.
    @Admin
    unbedingt Jerry’s und meine Erfahrungen einbauen. Insbesondere den neuen “Kurs” von ca. 2%.

    Vielen Dank für die Bestätigung. Du meinst sicherlich “9 Fremdwährungsumrechnung” in AGB, richtig? Was für einen Kurs war mal? In dessen Preisleistungsverzeichnis steht immerhin noch: “Barauszahlungen->Visa-Karte->Geldautomaten im Ausland->kostenlos” http://www.comdirect.de/cms/media/corp0099_preisleistungsverzeichnis.pdf
    Außerdem frage Ich mich, ist so eine Kursabweichung von Visa-Karte überhaupt legitimiert, ob man was dagegen unternehmen kann.

  82. Sie haben es zumindestens halbwegs legal. Werden selbst nicht im Knast landen. Was man machen kann, ist noch nicht sicher. Auf jeden Fall kann man zur DKB wechseln doer auch die Advanzia in Erwägung ziehen. Wenn man das Advanziakonto schnell ausgleicht, fallen nur wenige Cent zinsen an.
    Ein anderer hat geschrieben:
    “2008 habe ich zu den Umrechnungskursen der Comdirect folgende Information erhalten:

    Für verschiedene Währungen werden verschiedene Umrechnungskurse zugrunde gelegt. Der FX-Kurs (Frankfurter Fixing) gilt für folgende Währungen:- Britisches Pfund- Dänische Krone- Japanischer Yen- Kanadischer Dollar- Norwegische Krone- Schwedische Krone- US-DollarDer EZB-Referenzwechselkurs (Europäische Zentralbank) wird bei folgenden Währungen als Umrechnungskurs zugrunde gelegt: – Australischer Dollar- Neuseeländischer Dollar- Polnischer Zloty- Tschechische Krone- Ungarischer ForintFür alle anderen Währungen gilt die VISA-Rate als Grundlage für den Umrechnungskurs. Es handelt sich hierbei um einen Mischkurs (Citibank New York und Barclay’s Bank London). Dieser Kurs ist nicht veröffentlicht und kann vom Marktkurs abweichen.
    In den AGB (Stand 23.04.2009) steht:
    Bei Verfügungen in fremder Währung mittels VISA-Karte oder ec-/MaestroKarte erfolgt die Währungsumrechnung durch den jeweiligen Dienstleister, der die Abrechnung der mittels Karten getätigten Zahlungen nach dem von
    ihm festgelegten Devisenkurs vornimmt.
    Die Fassung vom 15.03.2013 sagt:
    Bei Verfügungen in fremder Währung mittels Visa-Karte erfolgt die Währungsumrechnung, soweit nicht anders vereinbart, zum Devisengeldkurs. Als Devisengeldkurs gilt der von der Bank bankarbeitstäglich um 13:00 Uhr (OrtszeitFrankfurt am Main) unter Bezugnahme auf den internationalen Devisenmarkt festgestellte Kurs. Es gilt der Devisengeldkurs des vorangegangen Börsentages, bezogen auf den Eingang des Umsatzes bei Visa.

    Bei Verfügungen in fremder Währung mittels girocard erfolgt die Währungsumrechnung durch den jeweiligen Dienstleister, der die Abrechnung der mittels Karten getätigten Zahlungen nach dem von ihm festgelegten Referenzkurs vornimmt.”

  83. Das Angebot über GMX für die comdirect mit den 50€ Bestchoice gibt es wohl nicht mehr? :( War jetzt am überlegen dort eins zu eröffnen. Gibt es eine Alternative für comdirect?

  84. Über web.de bekommt man jetzt wieder einen 50,- Euro BestChoice Gutschein für das Comdirect Konto !

  85. Info: comdirect “erhöht” Auslandswechselgebühren
    http://www.mydealz.de/26061/info-comdirect-erhoht-auslandswechselgebuhren/

  86. Frage: Gibt es in Österreich Angebote mit Prämien die nur annährungsweise so gut sind wie die Deutschen? Sehe sowas nämlich hier NIE!

  87. Bei der Volkswagen Bank kostet die Visakarte inzwischen 33,- Euro pro Jahr.

  88. Kann man comdirect mit GMX/Web.de UND Freundschaftswerbung kombinieren?

  89. hat jemand nen tip bzgl. tagesgeldkonto?
    bitte kein cortal consors und vielleicht zinsgarantie länger als 6 monate

  90. Seit wann ist die DKB Visakarte keine DEBIT KK?

  91. Ah GMX Aktion läuft wieder :)

  92. Ich bin erst 21 und kann das Giro Plus nicht abschließen, wenn ich das angebotene Start Direkt abschließe, bekomme ich dann auch den Hunni?

  93. Horst Schlaemmer April 10, 2013 um 8:41 pm

    MasterDN:
    Seit wann ist die DKB Visakarte keine DEBIT KK?

    Schon immer. Eine Debit-.Karte hat die DKB noch nie angeboten.

  94. Bin mittlerweile bei der Sparda Bank und würde mich als Werber anbieten ;)

    ashenvale at gmx punkt net

  95. Was Einzahlungen bei der Bundesbank betrifft – Das ist (zumindest soweit ich das verstehe) nicht mehr für Konten bei der DKB (oder irgendeine andere Bank) möglich:

    “Ab 01.01.2013 nimmt die Bundesbank Einzahlungen von Dritten nur noch zu Gunsten von Konten öffentlicher Verwaltungen (Zahlungsempfänger) entgegen, die diese bei ihr unterhalten.”
    http://www.bundesbank.de/Navigation/DE/Kerngeschaeftsfelder/Bargeld/Dienstleistungsangebot/Fuer_Andere/fuer_andere.html

    Man könnte natürlich zu anderen Banken gehen, und das Geld dann von dort einzahlen lassen. Weiß jemand wo man das noch günstig machen kann, bzw. wie viel das so ungefähr bei anderen Banken kostet?

  96. Horst Schlaemmer: Schon immer. Eine Debit-.Karte hat die DKB noch nie angeboten.

    Habe gerade nochmal meine KK Umsätze bei der DKB angeschaut. Da lagen bei der Bezahlung mit der KK zwischen Belegdatum und Wertstellung immer 1-5 Tage. Vlt. habe ich auch das Konzept Debit-KK falsch verstanden, aber hier von einer “echten Kreditkarte” zu reden finde ich auf jeden Fall falsch.

  97. Horst Schlaemmer April 10, 2013 um 9:33 pm

    MasterDN: Habe gerade nochmal meine KK Umsätze bei der DKB angeschaut. Da lagen bei der Bezahlung mit der KK zwischen Belegdatum und Wertstellung immer 1-5 Tage. Vlt. habe ich auch das Konzept Debit-KK falsch verstanden

    Vermutlich. Entscheidend ist ja nicht, wann die Umsätze gebucht werden, sondern wann sie verrechnet/bezahlt werden. Und das ist bei der DKB immer am 22. der Fall, d.h. vorher hast du einen zinslosen Kredit. Eine “echtere” Kreditkarte als die der DKB gibt es gar nicht…

  98. Horst Schlaemmer April 10, 2013 um 9:38 pm

    Radidactyl:
    Was Einzahlungen bei der Bundesbank betrifft – Das ist (zumindest soweit ich das verstehe) nicht mehr für Konten bei der DKB (oder irgendeine andere Bank) möglich:

    Eben das verstehst du falsch. Es geht schlichtweg darum, dass Dritte nicht mehr auf bestimme Bundesbank-Konten überweisen können. Das ist für 99,999 Prozent aller Leute überhaupt nicht relevant.

  99. Horst Schlaemmer: Vermutlich. Entscheidend ist ja nicht, wann die Umsätze gebucht werden, sondern wann sie verrechnet/bezahlt werden. Und das ist bei der DKB immer am 22. der Fall, d.h. vorher hast du einen zinslosen Kredit. Eine “echtere” Kreditkarte als die der DKB gibt es gar nicht…

    Ah okay, war mir noch nicht aufgefallen. Dann nehme ich alles zurück ;-)

  100. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    4 Trackbacks