Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Xtreamer Sidewinder 3 inkl. WLAN für 99€ – Realtek 1186 Media-Player

Xtreamer wurde eine Weile lang als der neue Stern am Media-Player Himmel gefeiert. Leider haben sie es sich dann mit einigen Softwarefehlern den Ruf ganz schnell wieder versaut. Die beiden aktuellen Modelle sind der Prodigy 3D und sein kleinerer Bruder, der Sidewinder 3. Comtech trennt sich gerade ziemlich von seinem Sidewinder 3 Bestand:

Wie bereits angemerkt basiert das Gerät auf dem aktuellen Realtek 1186 Chipsatz und kann/hat damit alles was man sich eigentlich wünscht – Gbit/s LAN, Draft-N WLAN, alle 7.1 Audioformate, 3D-Support, Android, etc. pp. Glücklicherweise wird der Sidewinder 3 passiv gekühlt und ist damit absolut lautlos, wenn man keine 2,5″ Festplatte einbaut (dafür ist noch Platz im Gehäuse). Eine weitere Besonderheit gegenüber anderen Realtek Geräten ist noch die ziemlich hübsche Oberfläche.

Der Player schaut leider auch auf zahlreiche negative Erfahrungsberichte zurück, was vor allem an der verbuggten Software lag. Der allergrößte Bug war sicherlich, dass das Gerät sich in unregelmäßigen Abständen neustartete. Mit der aktuellsten Firmware soll laut Erfahrungsberichten im Xstreamer Forum dies und einige andere Bugs behoben sein. Bei Amazon sind die Kunden teilweise trotzdem nicht zufrieden, leider ist es irgendwie ziemlich schwer nachzuvollziehen, ob das am Nutzer oder am Gerät liegt. Einen wirklich schönen Erfahrungsthread habe ich leider nicht gefunden. Ein Problem, welches wohl weiterhin besteht, ist aber, dass Leute die ihre Dateien auf einem Homeserver oder NAS speichern, diese per SMB ansprechen müssen, da es per NFS Geschwindigkeitsprobleme gibt.

In den Kommentaren zum Mede8er wurde zuletzt noch als günstige Alternative aus China der Egreat R6S empfohlen, der auf dem selben Chipsatz und Android basiert. Bei eBay bekommt man ihn für ~59,50€ inkl. VSK, wobei wahrscheinlich noch 19% EUSt. beim Zoll (11,30€) dazukommen. Laut einigen Erfahrungsberichten liegt auch ein passender Stromadapter bei, falls nicht kommen nochmal 2-3€ bei Media Markt dazu (ein reiner Adapter reicht, da das Netzteil für 110V-240V ausgelegt ist).

Xtreamer Sidewinder 3

Technische Daten:

Chipsatz: Realtek 1186X, 750MHz • Speicher: 512MB DDR3 • Video-Formate: AVI, MKV, TS, TP, TRP, M2TS, MPG, MP4, MOV, M4V, VOB, ISO, DVD-ISO, IFO, DAT, WMV, ASF, RM, RMVB, BD-ISO, 3D BD-ISO, FLV • Video-Codecs: MPEG-1, MPEG-2, MPEG-4 SP/ASP/AVC (H.264 | x264), XviD, DivX, WMV9 (VC-1), RealVideo 8/9/10 • Audio-Formate: MP3, MP2, WMA, AAC, FLAC, WAV, APE, OGG Vorbis, PCM, LPCM, MS-ADPCM, LC-AAC, HE-AAC, COOK, RA-Lossless • Foto-Formate: JPEG, HD JPEG, BMP, GIF, TIF, PNG • Untertitel: SRT, SMI, SSA, IDX/SUB, SUB • Video-Anschlüsse: HDMI 1.4, Composite, Komponenten • Audio-Anschlüsse: digital (Koaxial), digital (Optisch), analog (Stereo) • zusätzliche Anschlüsse: Gb LAN, 2x USB 2.0 (Host), 1x USB 3.0 • Festplatte: optional, 2.5″, SATA II • Auflösung: bis zu 1920x1080p • Gewicht: keine Angabe • Abmessungen: keine Angabe • Besonderheiten: Card reader (SD/SDHC/MMC/MS/MS Pro), Fernbedienung, Android • Herstellergarantie: zwei Jahre


HansHamster Februar 5, 2013 um 4:27 pm

€ 149,00 * (9.46 % gespart)
€ 134,90

Wie kommt man auf 99€?

  Zitieren


admin Mod Februar 5, 2013 um 4:28 pm

Vergessen dazuzuschreiben : Gutscheincode: aktion-sidewinder

  Zitieren


HampelPampel Februar 5, 2013 um 4:30 pm

Wenn das Gerät mit Android läuft, lässt sich dann da auch XBMC installieren?

  Zitieren


biobio86 Februar 5, 2013 um 4:30 pm

ich hab noch nciht richtig verstanden wofür man so ein gerät braucht. kann ich mir dadruch kosten bei meinem kabelanbieter sparen und damit hd fernsehen emfpangen? kann mir jemand das erklären?

  Zitieren


EthanHunt Februar 5, 2013 um 4:37 pm

Jetzt sagt bloß, das Ding spielt auch noch FullHD in 3D ab… O___O

  Zitieren


HampelPampel Februar 5, 2013 um 4:39 pm

Wenn es soclhe Kisten mit DVB-S2 Tuner gäbe würde ich sofort zuschlagen.

  Zitieren


vanatir Februar 5, 2013 um 4:44 pm

kein Qipu HInweis?

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 5, 2013 um 4:45 pm

Habe das Gerät seit einem halben Jahr in Verwendung und eigentlich selten Probleme gehabt (auch nicht mit meinem NAS); die Firmware wird auch ab und zu aktualisiert. Die gebotenen Features sind für den Preis die Investition wert, wenn man einen “Allesfresser” ohne optisches Laufwerk und TV-Empfang sucht.

  Zitieren


fraugeschichte Februar 5, 2013 um 4:55 pm

Hab immer noch den Sidewinder 1 – Für meine Bedürfnisse die perfekte Kiste fürs Schlafzimmer… Im Wohnbereich hab ich nen HTPC mit XBMC

  Zitieren


oceanic815 Februar 5, 2013 um 4:55 pm

Wo ist der Unterschied zu wd live und Apple TV mit Nito/xbmc?

  Zitieren


LSD2011 Februar 5, 2013 um 5:09 pm

Für 99€ -2% qipu wird das Gerät mal von mir angetestet. Hatte schon den Sidewinder 1 und momentan den wdtv live, bei welchem ich mit der schlechten Poweroff Funktion und schlechtem Spulverhalten sowie .wmv + .flv bugs zu kämpfen hatte (gibt auch custom-fw).

  Zitieren


admin Mod Februar 5, 2013 um 5:09 pm

Apple TV mit XBMC kann schonmal kein 1080p

Der WDTV Live unterstützt weder 3D mkvs, noch Blu-Ray ISOs, noch die neuen Tonformate, etc. pp.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 5, 2013 um 5:22 pm

Wie sieht es mit BD-Rip-Unterstützung aus? ISO/Dateistrukturen? Mit Menüs? Wäre für mich essentiell.

  Zitieren


cb4000 Februar 5, 2013 um 5:23 pm

Wer soetwas mit SAT-Receiver sucht, wird hier fündig:

http://www.fernsehfee.de/

Das Ding launcht zur CEBIT. Sieht sehr vielversprechend aus und ist einzigartig auf dem Markt.

  Zitieren


admin Mod Februar 5, 2013 um 5:31 pm

@nik222: Also BD-Lite (ohne Menüs) kann er auf jeden Fall. Menüs gehen glaube ich nicht. Mit Menüs würde mir spontan der Himedia HD910 oder der Fantec 3DS4600 einfallen, ist dann aber auch wieder deutlich teurer.

@Sat-Tuner: Die ganzen hochwertigen Sat-Boxen können das meiste davon im Prinzip sowieso. Sind halt nur sau teuer.

@cb4000: uiui. Die Webseite sieht leider absolut fürchterlich aus :)

  Zitieren


cb4000 Februar 5, 2013 um 5:37 pm

@admin: Ja, die Leute dahinter verstehen nicht soviel von professionellem Webdesign. *hust* Sind aber sehr nett im Kontakt (Facebook). Hab zumindest in der Kombo aber noch kein anderes Stück Hardware gefunden. Android + SAT-Receiver + Werbeblocker

  Zitieren


kaufein Februar 5, 2013 um 5:59 pm

Ich bin auf der Suche nach einer Lösung, bei der ich auch den Online-Service von LoveFilm nutzen kann. Hat jemand damit schon Erfahrungen oder vielleicht sogar mit genau diesem Gerät?

  Zitieren


Metallica Februar 5, 2013 um 6:07 pm

kann der Xtreamer Sidewinder 3 BD Java menüs ja oder nein?

  Zitieren


frank Februar 5, 2013 um 6:15 pm

cb4000:
Wer soetwas mit SAT-Receiver sucht, wird hier fündig:

http://www.fernsehfee.de/

Das Ding launcht zur CEBIT. Sieht sehr vielversprechend aus und ist einzigartig auf dem Markt.

Die Frau CEO ist sich aber für nichts zu schade oder? :P
Ich bin da skeptisch was die Kiste angeht, aber für 99€ klingt das jedenfalls recht gut. Ich werde es definitiv beobachten und die ersten Tests abwarten.

  Zitieren


HampelPampel Februar 5, 2013 um 6:34 pm

Da bin ich mal auf den Preis gespannt. Wenn der stimmt und auch der Rest gut ist könnte es interessant sein.

cb4000:
Wer soetwas mit SAT-Receiver sucht, wird hier fündig:

http://www.fernsehfee.de/

Das Ding launcht zur CEBIT. Sieht sehr vielversprechend aus und ist einzigartig auf dem Markt.

  Zitieren


shv Februar 5, 2013 um 6:50 pm

Fernsehfee ist mal wieder nichts halbes und nichts ganzes:
1. Als Mediaplayer müssen HD-Tonformate unterstützt werden: True-HD, DTS-HD-MA, DTS-HD-HR
2. Als DVB-S2 Empfänger sollten Smartcardreader und Softcam unterstützt werden

  Zitieren


Phlippo Februar 5, 2013 um 6:51 pm

Metallica:
kann der Xtreamer Sidewinder 3 BD Java menüs ja oder nein?

Nein.
Fehlende Lizenz des 1186er RealTek. Somit geht das bei keinem aktuell vorhandenen Full-HD-3D-Player. Zudem kein wirkliches Gigabit-LAN…

Habe die Firmaware auf meinem Iconbit XDS73D, den ich einfach wohnzimmertauglicher finde, als die Xtreamer-Geräte. Software funktioniert soweit gut. Spielt alles ab, was ich damit jemals getestet habe.
Hatte davor einen Sidewinder 1, der nun auch im Schlafzimmer steht.

Für die Kohle ist der Sidewinder 3 ein nettes Ding.

  Zitieren


shv Februar 5, 2013 um 6:54 pm

… und 3D Unterstützung fehlt natürlich auch.

  Zitieren


Phlippo Februar 5, 2013 um 7:06 pm

shv:
… und 3D Unterstützung fehlt natürlich auch.

Bezogen auf die Fee-Kiste: Ja
Der Xtreamer kann das nat. schon. Und zwar nicht nur SBS, wie es auch alle anderen Player können.

  Zitieren


AVV Februar 5, 2013 um 7:08 pm

hab Raspbian auf Raspberry PI , welche vorteile bringt diese Kombie von Xtreamer Sidewinder gegenueber meinem ?

  Zitieren


ElHive Februar 5, 2013 um 8:34 pm

cb4000:
Wer soetwas mit SAT-Receiver sucht, wird hier fündig:

http://www.fernsehfee.de/

Das Ding launcht zur CEBIT. Sieht sehr vielversprechend aus und ist einzigartig auf dem Markt.

Irgendwie schrillen bei mir bei der Seite die ganze Zeit die Alarmglocken. ‘ne Box aus deutschen Landen die alles kann und wenig kostet. Der weibliche CEO macht das Model und selbst Kundenwünsche die das grundlegende Platinendesigne komplett über den Haufen werfen (CI-Slot) werden 2 Monate vor Marktstart noch ratzfatz gegen Aufpreis umgesetzt. Der Info-Link zum CI-Slot führt auf irgendeinen Blog, bei dem das WOT-Addon Alarm schlägt, dass die Seite nicht vertrauenswürdig sei.

Finde das alles nicht sehr glaubwürdig und gewinne den Eindruck, dass da E-Mail-Adressen gesammelt werden sollen. Die sollen die Fernsehfee mal veröffentlichen und wenn das Ding was taugt, schau ich weiter. Vorher gibts von mir nix.

  Zitieren


maxii Februar 5, 2013 um 9:20 pm

AVV:
hab Raspbian auf Raspberry PI , welche vorteile bringt diese Kombie von Xtreamer Sidewindergegenueber meinem ?

Gar keine, eher nachteile

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 5, 2013 um 9:27 pm

Gibt\’s das irgendwie mit AirPlay?

  Zitieren


admin Mod Februar 5, 2013 um 9:58 pm

@b3nnn:
Komischerweise steht es nirgendwo mehr (vielleicht aus rechtlichen Gründen), aber eigentlich sollte es gehen:
http://www.youtube.com/watch?v=IDwwAbGPtbA
Aber ich konnte es nicht 100%ig bestätigen, dass es immer noch drin ist.
http://www.xtreamer.net/ver4/

  Zitieren


shv Februar 5, 2013 um 11:04 pm

ElHive: Irgendwie schrillen bei mir bei der Seite die ganze Zeit die Alarmglocken. ‘ne Box aus deutschen Landen die alles kann und wenig kostet. Der weibliche CEO macht das Model und selbst Kundenwünsche die das grundlegende Platinendesigne komplett über den Haufen werfen (CI-Slot) werden 2 Monate vor Marktstart noch ratzfatz gegen Aufpreis umgesetzt. Der Info-Link zum CI-Slot führt auf irgendeinen Blog, bei dem das WOT-Addon Alarm schlägt, dass die Seite nicht vertrauenswürdig sei.

Finde das alles nicht sehr glaubwürdig und gewinne den Eindruck, dass da E-Mail-Adressen gesammelt werden sollen. Die sollen die Fernsehfee mal veröffentlichen und wenn das Ding was taugt, schau ich weiter. Vorher gibts von mir nix.

Ein CI-Slot macht aus meiner Sicht für so ‘ne Kist nicht viel Sinn. Viel besser wäre ein einfacher Kartenleser und ein Softcam, da man damit auf dem gleichen Transponder einen Kanal sehen und mehrere andere aufnehmen kann. Mit einem CI-Modul geht immer nur ein Kanal zu entschlüsseln.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 5, 2013 um 11:45 pm

Lasst es lieber. Firmware mit Bugs. Versprochene Updates brauchen Monate. Die Firma hat ihr Vertrauen verspielt

  Zitieren


Metallica Februar 6, 2013 um 2:16 am

ElHive: Irgendwie schrillen bei mir bei der Seite die ganze Zeit die Alarmglocken. ‘ne Box aus deutschen Landen die alles kann und wenig kostet. Der weibliche CEO macht das Model und selbst Kundenwünsche die das grundlegende Platinendesigne komplett über den Haufen werfen (CI-Slot) werden 2 Monate vor Marktstart noch ratzfatz gegen Aufpreis umgesetzt. Der Info-Link zum CI-Slot führt auf irgendeinen Blog, bei dem das WOT-Addon Alarm schlägt, dass die Seite nicht vertrauenswürdig sei.

Finde das alles nicht sehr glaubwürdig und gewinne den Eindruck, dass da E-Mail-Adressen gesammelt werden sollen. Die sollen die Fernsehfee mal veröffentlichen und wenn das Ding was taugt, schau ich weiter. Vorher gibts von mir nix.

war damals bei dem ersten Xtreamer genau das selbe!!! Anfangs gab es nur eine Dubiose Seite und ich und 1000 andere haben riskiert das Ding über Paypal zu bestellen geliefert wurde sehr schnell und der Support war super, anfangs zumindest! Wir hatten alle gar keine Garantie für nichts! Den meisten ging es nur um das DTS durchschicken über SPDIF.

  Zitieren


Metallica Februar 6, 2013 um 2:18 am

ich würde gerne wissen welcher player BD java menüs und 3D iso Bds abspielen kann? und dazu noch wenig kostet kann mir jemand helfen? :-)

  Zitieren


n00bpro Februar 6, 2013 um 7:31 am

da holt man sich doch nen mk808 und net so nen ding :|

  Zitieren


Phlippo Februar 6, 2013 um 11:47 am

n00bpro: mk808

Kann denn ein MK808 Full-HD-3D abspielen?
Finde die Dinger ja auch echt interessant, aber sie benötigen wohl auch (derzeit noch) etwas mehr “Zuwendung”. Wäre klasse, wenn du da ein paar Infos zu hättest…
Der Vorteil von den Xtreamer, etc. ist eben das “Plug & Play”.

Die neuen Sigma-Geräte (Dune und Zappiti) können leider auch nicht mit den Java-Menüs umgehen und kosten derzeit noch mind. 220 Euro. Nach ersten Erfahrungsberichten sollen die aber wohl noch “runder” laufen, als die 1186er RealTek. Der Aufpreis lohnt sich für mich aber aktuell noch nicht, da mein Iconbit eigentlich alles macht, was ich will.

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 6, 2013 um 1:22 pm

Finger weg von Produkten der Firma Xtreamer !!!

Wenn ihr wissen wollt warum dann geht einfach in deren Forum und schaut euch das Geheule der Leute an! Besonders wie viele Monate diese warten müssen bis irgendwas gefixt worden ist, falls überhaupt! Es wird viel angepriesen und mit schönen Bildern geworben aber kaum was davon funktioniert wirklich. Wer es nicht glaubt -> Forum

  Zitieren


herbert12 Februar 6, 2013 um 4:13 pm

Xtreamer-Geräte kommen mir auch nichts mehr ins Haus.
Nach ca. 2 Jahren wurde der Support komplett für den Pro eingestellt. Bei der Firmware tut sich nichts mehr. Die Apps und so ein Schmarn sind gefühlt alles Alpha-Versionen.
Habe jetzt einen Pi… Nie wieder Xtreamer

  Zitieren


LSD2011 Februar 8, 2013 um 1:34 pm

Gestern bekommen und durchgetestet. Wmv. spielt er auch die ab, die der wdtv Probleme mit hatte. .mov konnten beide nicht sowie die .flvs welche nicht gingen.

Booten geht schneller und endlich kann man das Gerät auch komplett vom Strom nehmen ohne einen 2min. Boot. Bislang bin ich zufrieden. Fhd3D muss ich noch testen.

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252937
  • Beiträge 289677
  • Kommentare 3452069
  • Gerade online 3723
  • Gäste 3348
  • Benutzer 375
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2013 – Impressum | Kontakt