1. Sharp LC-46LE732E für 599€ – 46 Zoll FullHD-LED-3D-TV mit Triple-Tuner

    14 mydealz 21. Februar, 2013

    littlekater hat im Forum darauf hingewiesen, dass es bei MeinPaket dank des 10% Gutscheins ein gutes Angebot für einen 46 Zoll TV von Sharp gibt:

    Der Sharp bietet so ziemlich alles, was man von einem TV erwarten kann: FullHD, LED, 3D (Active Shutter), Triple Tuner, DLNA, HbbTV.

    Leider konnte ich keinerlei Testberichte zu dem Modell finden, sodass man sich auf die Rezensionen bei Amazon verlassen muss. Dort bekommt der TV von 5 Kunden im Schnitt 4,5 Sterne. Die Besitzer loben die sehr gute Bildqualität in 2D und 3D sowie den hohen Funktionsumfang. Kritik gibt es die etwas warme Aufwärmphase und den wohl etwas zickigen Mediaplayer. Tja, das war’s eigentlich auch schon, was ich zu dem TV sagen kann. Vielleicht weiß einer von euch ja noch mehr über das Gerät, dann bitte ab mit den Infos in die Kommentare.

    Technische Daten (Herstellerhomepage):

    Diagonale: 46″/117cm • Auflösung: 1920×1080 • Format: 16:9 • Helligkeit: k.A. • Kontrast: k.A. • Reaktionszeit: k.A. • Betrachtungswinkel (h/v): k.A. • Anschlüsse: 4x HDMI 1.4, 1x SCART, VGA, Komponenten • Weitere Anschlüsse: USB, LAN, WLAN (optional), CI+-Slot, S/PDIF (optisch) • Energieeffizienzklasse: A+ • Jahresverbrauch: 88kWh • Stromverbrauch: 60W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 108.1×70.5×26.5cm • Maße ohne Standfuß (BxHxT): 108.1×65.3x4cm • Gewicht mit Standfuß: 20kg • Gewicht ohne Standfuß: k.A. • VESA Standard: k.A. • Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC) • Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 100Hz, DLNA-Client, HbbTV, USB-Recorder, Webservices, DivX-/DivX-HD-Unterstützung • 3D-Brillen inkludiert: keine

  2. 14 Kommentare

  3. “warme Aufwärmphase” ist gut :D
    gemeint ist wohle “lange Aufwärmphase”

  4. Außerdem wärs bei jedem TV-Deal grundsätzlich interessant zu wissen, ob es sich um echte oder interpolierte 100Hz handelt..!

  5. Ich weiß nicht, ob sharp bei der 73er Serie es gendert hat, aber bei meinem dauern die Umschaltzeit zwischen den Sendern ewig.
    Der Onscreendisplay braucht auch relativ lange bis er eingeplendet wird und es vergehen locker 7Sekunden bevor der Fernseher eingeschaltet ist und zusätzlich nochmal 3 bis er auf die Fernbedienung reagiert.
    Was aber am meisten nervt, ist das Sharp den Videotext und die Programminfo auf eine Taste gelegt hat.

    Hatte mir den Fernseher bei das 63er Modell bei der Promarkt Aktion geholt und meinen alten Samusung b550 Plasma getauscht.
    Aber ich bereue es im Nachhinein.
    Das Bild war besser und die oben beschrieben Probleme waren nicht da.
    Desweiteren finde ich das Design nicht so gelungen und der Standfuß ist aus Plastik, aber zumindest drehbar.

    Ansonsten hat der Sharp allerdings einen besseren Sound, ist flacher und verbraucht natürlich wesentlich weniger.

  6. Sehe gerade, das die Fernbedienung eine andere ist, deswegen könnte evtl. die Programminfo taste einzeln sein.

  7. Der LG 47 CM 960S ist aber noch ein LCD TV, und hat die Energieeffzienzklasse C,
    bei einen Stromverbrauch von 167 Watt im Einzustand, jährlich 244 kw/h, das ist erheblich viel mehr wie beim Sharp (60 Watt im Einzustand / jährlich 88 kw/h. LED TV, Energieeffzienzklasse A+)

  8. LastTry:
    Außerdem wärs bei jedem TV-Deal grundsätzlich interessant zu wissen, ob es sich um echte oder interpolierte 100Hz handelt..!

    Das hat nix mit dem TV sondern mit deinem Zuspielgerät zu tun. 100Hz sind eindeutig, ob der TV zusätzlich Interpolation für minderwertiges Material anbietet (was übrigens mehr als schlecht aussieht, Stichwort “Soapeffekt) hat mit der Bildwiederholrate nix zu tun^^

  9. Zur Zeit knallt Sharp seine Geräte wieder mal raus. Ich habe letztes Jahr bei der ProMarkt Aktion zwei bekommen. Einen sofort weiter verkauft mit den anderen hab ich mich bis Dezember herumgeärgert.
    Von Einschalten bis zum Bild vergingen bei mir 42 Sec. Da passiert es schon mal das man nochmal drückt, dann schaltet sich die Kiste wieder aus.
    Deshalb am besten Anschalten und beten.
    Die langen Umschaltzeiten kann ich ebenfalls bestätigen. Richtig schlimm wird es wenn man auf die Idee kommt ins Internet zu gehen. Wenn es funktioniert dann dauert es ewig (Auch mit DSL 16k). Hauptkritikpunkte sind jedoch die hohe Fehleranfälligkeit (in drei Monaten hatte ich zweimal den Techniker im Haus) die verschachtelten Menüs und die umständliche Sendersortierung. Wer die verbrochen hat?

  10. Der hat doch einen S2 Tuner ” Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC)” !!!!!

    Brainworm: cooles Gerät, leider keinen S2 Tuner Sonst hätte ich sofort zugeschlagen!

  11. Brainworm: cooles Gerät, leider keinen S2 Tuner Sonst hätte ich sofort zugeschlagen!

    Wie kommst Du darauf ??? Hatter !!

    Digitale Programme können ohne zusätzliche Set-Top-Box empfangen werden.

    DVB-T/T2: Standard für den Empfang digitaler terrestrischer Programme
    DVB-C: Standard für den Empfang digitaler Kabelprogramme
    DVB-S/S2: Standard für den Empfang digitaler Satellitenprogramme

  12. Dirknili:
    Der hat doch einen S2 Tuner ” Tuner: DVB-C/-T/-S/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC)”!!!!!

    littlekater: Wie kommst Du darauf ??? Hatter !!

    Digitale Programme können ohne zusätzliche Set-Top-Box empfangen werden.

    DVB-T/T2: Standard für den Empfang digitaler terrestrischer Programme DVB-C: Standard für den Empfang digitaler Kabelprogramme DVB-S/S2: Standard für den Empfang digitaler Satellitenprogramme

    habt ihr überhaupt gelesen worüber mein kommentar war? ich hab auf ein zitat geantwortet zu dem LG 47 CM 960S. Und der hat definitiv keinen S2-Tuner.

  13. Weiß einer wie der Media-Player so ist? Insbesondere in Bezug auf DTS-Ton!

  14. Brainworm:
    habt ihr überhaupt gelesen worüber mein kommentar war? ich hab auf ein zitat geantwortet zu dem LG 47 CM 960S. Und der hat definitiv keinen S2-Tuner.

    Aaaahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh. Na dann alles klar.

  15. wäre perfekt für mich wenn er passives 3D hätte.

  16. 100 HZ sind immer interpoliert, da die Bildfrequenz max 50 HZ beträgt, meistens sind es 25 Voll- oder 50 Halbbilder. Es gibt auch Ausnahmefälle wie z.b. ARD HD/ ZDF HD die in 50 Vollbildern (das Material wird allerdings auch digital hochgerechnet) senden, oder eben Kinolook in 24/48 p.
    Alles über 50 HZ sind vom TV zwischengerechnete Bilder und dadurch interpoliert.
    Bei 100 HZ kann das noch sinnvoll sein, aber diese pseudo 800HZ Tv’s sind reine Kundenverarsche alla Wer hat den Größten, schnellsten, tollsten.

  17. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen