1. D-A-Packs – Die österreichische Lieferadresse für Deutsche

    40 mydealz 17. März, 2013

    Für Bestellungen aus den USA oder England gibt es ja einige Paketweiterleitungsdienste, so habe ich z.B. über Borderlinx ja bereits vor einer Weile ausführlich geschrieben. Jetzt gibt es aber immer wieder mal richtig gute Angebote, die leider nur in Österreich gelten und ich war sicher nicht der einzige, der gerne bestellt hätte, aber ohne österreichische Lieferadresse ist da oft nichts zu machen. Der User sensation hatte aber vor einer Weile auf D-A-Packs hingewiesen, die eigentlich eine deutsche Lieferadresse für Österreicher anbieten (so wie LogoIx), aber coolerweise eben auch anders herum.

    D-A-Packs Tariftabelle

    Die Preise können sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen und geben kaum Anlass zur Kritik.

    Ablauf

    Wie bereits erwähnt, ist der Service eigentlich so aufgebaut, dass man eigentlich Österreichern eine deutsche Lieferadresse anbietet und so ist der “umgekehrte” Ablauf leider etwas komplizierter und wirkt auch noch ein wenig improvisiert.

    In der Emailadresse erwählt man nun seine Kundennummer und die deutsche Lieferadresse. Mit der deutschen Adresse kommen wir natürlich nicht weiter, aber die österreichische ist im Prinzip genauso aufgebaut:

    Mein Name
    kdxxxxxxx D-A Packs (also eure Kundennummer)
    Eduard-Bodem-Gasse 1
    6020 Innsbruck

    • Die Sendung wird dann gelagert
    • Bei Eintreffen der Sendung wird man per Email oder SMS (kostet extra) benachrichtigt
    • Idealerweise hat man bereits D-A Packs per Email darauf hingewiesen, dass ein Paket erwartet wird und mit der entsprechenden deutschen Lieferadresse informiert

    Jetzt sieht man, dass das ganze aktuell noch nicht so wirklich auscheckt ist. Das Gewicht des Pakets muss man nämlich selber schätzen und per Vorkasse an D-A-Packs UG, Raiffeisenbank Oberaudorf , Konto: 62901, BLZ: 71162355 , Verwendungszweck: EUER NAME überweisen. Nach Geld-Eingang wird dann das Paket verschickt.

    Widerruf

    Im Falle eines Widerrufs bekommt man natürlich nicht die Versandkosten von D-A-Packs erstattet und man muss auch die Versandkosten nach Österreich zum Händler selber tragen.

  2. 37 Kommentare

  3. Hier finden sich übrigens noch 3 erfolgreiche Erfahrungsberichte:
    http://hukd.mydealz.de/deals/wmf-besteck-set-miami-60-teilig-129959

  4. naa sowas brauchen nur die Randgruppen aber wir nicht..! ^^

  5. bin ich doof oder is kein klickbarer link da? :D

  6. Naja, teilweise sind da schon ganz gute Schnapper zu machen, gerade bei MM oder Saturn.

  7. Österreich könnte sich endlich mal wieder Deutschland anschließen, sind eh schon viel zu lang ein abtrünniges Bundesland ;-P Dann würde sich dieses Problem auch erledigen ;)

  8. stefansen:
    Österreich könnte sich endlich mal wieder Deutschland anschließen, sind eh schon viel zu lang ein abtrünniges Bundesland ;-P Dann würde sich dieses Problem auch erledigen

    “wieder”

    freiwillig war das damals nicht so wirklich, sie hatten nur keine andere wahl ;)

    denke mal, die meisten schnapper sind durch die doch recht hohen versandkosten dann unrentabel … da man ja immerhin 2x versandkosten zahlen muss

  9. manupee:
    naa sowas brauchen nur die Randgruppen aber wir nicht..! ^^

    Finde ich eigentlich ziemlich nice… hatte schon häufiger das Problem das ich was bestellen wollte aber der Laden nicht nach Deutschlad liefert. Insofern findichs nen echt nices Angebot!

  10. Für Einwohner aus Österreich ist sicherlich http://www.logoix.com nicht unbekannt. Das ist dann für den umgekehrten Weg ;-)

  11. mailbot: “wieder”
    freiwillig war das damals nicht so wirklich, sie hatten nur keine andere wahl denke mal, die meisten schnapper sind durch die doch recht hohen versandkosten dann unrentabel … da man ja immerhin 2x versandkosten zahlen muss

    So unfreiwillig auch wieder NICHT, alles andere ist Märchen. Und die Großdeutsche Lösung war ja schon seit 1848 im Gespräch. Das es dazu nicht kam, lag mehr an den Egos als am Volk ;)

  12. Gibts jetzt erst Provision für die anmeldung?

  13. Umgeht (DE->AT) empfehle ich übrigens http://www.logoix.com/lagerung.html

  14. @ 0655355:
    Deswegen war ja auch kein Link im Artikel ;)
    Schau mal hier:
    http://www.mydealz.de/25611/nexus-7-32gb-3g-fur-259e-fur-osterreicher-und-270e-fur-deutsche-unter-vorbehalt/
    Erst denken, dann Verschwörungstheorien stricken. Danke ;)

  15. Ach du meine Güte, da lohnt es sich zumindest für Bayern mehr mit Bahn und Bayernticket nach Salzburg zu fahren und da einzukaufen – da hat man dann auch mehr davon.

  16. da muss man aber auch erstmal die zeit dazu haben.

    Finde das Angebot nice… hatte zuletzt sowas gesucht aber nur logix gefunden und das geht leider nur von D zu AT und nicht auch anders rum…

    bavaroise:
    Ach du meine Güte, da lohnt es sich zumindest für Bayern mehr mit Bahn und Bayernticket nach Salzburg zu fahren und da einzukaufen – da hat man dann auch mehr davon.

  17. @ bavaroise:
    Du fährst also lieber ein paar Stunden Bahn + die Kosten für das Bayernticket, anstatt 6,60€ für den Versand eines Pakets zu zahlen? Ich glaube Du hast nicht ganz den Sinn des Service/Artikels verstanden.
    Hier mal ein Beispiel:
    http://www.mydealz.de/25611/nexus-7-32gb-3g-fur-259e-fur-osterreicher-und-270e-fur-deutsche-unter-vorbehalt/
    Der Preis gilt nur heute und nur für österreichische Adressen.

  18. Fabian, lass dichj nicht entmutigen, ich finde den Deal sehr gut, Danke!

  19. Shipito hat neuerdings auch eine Filiale in der Alpenrepublik. Die verschicken in alle Länder und bieten (für ordentlich Geld) auch Expresslieferungen an.

  20. …ob sich so ein Dienst lohnt ? Die Deutschen kommen doch meist nur zum Tanken nach Österreich.

  21. Also ich kann nur positives Brichten. in Ö bestellt an D-A- Packs liefern lassen und die haben es direkt an meine Deutsche Lieferadresse in NRW weitergeschickt. Bin super zufrieden und kann D-A nur weiter empfehlen. Tolle Idee….

  22. Gregor:
    …ob sich so ein Dienst lohnt ? Die Deutschen kommen doch meist nur zum Tanken nach Österreich.

    Und die Österreicher zum Einkaufen nach Deutschland ;-)

  23. abgesehen davon, dass eine evtl. ersparnis minimal ist, gemessen am aufwand, sollte man wissen, dass die ösis in deutschland das paket mit gls versenden. wer den “service” von gls näher kennt, verzichtet gern darauf – da ist selbst hermes ein diamant dagegen.

  24. Die große Frage ist doch, wie das mit der Haftung ist.
    Sobald das Paket bei denen ist, ist es für den Händler zugestellt. Kommt das Paket dort weg oder wird beschädigt, haftet diese Firma dann und wenn ja bis welchem Umfang. Oder haben die es in den AGB ausgeschlossen? Gerade bei höherpreisigen Artikel würde ich das Risiko nicht eingehen.

  25. bavaroise:
    Ach du meine Güte, da lohnt es sich zumindest für Bayern mehr mit Bahn und Bayernticket nach Salzburg zu fahren und da einzukaufen – da hat man dann auch mehr davon.

    Habe letztens Gerüchte gehört, dass es in Deutschland tatsächlich Menschen geben soll die nicht in Bayern leben!

  26. Gehirnschatten: Habe letztens Gerüchte gehört, dass es in Deutschland tatsächlich Menschen geben soll die nicht in Bayern leben!

    Bayern ist in Deutschland? das ist mir jetzt neu…

  27. Für USA kann ich im übrigen Shipito empfehlen… Die haben auch ne Adresse in Oregon. Vorteil: Man muss keine US Taxes bezahlen, die gibt es in Oregon nicht :D – Zudem kann man die Zollerklärung selbst ausfüllen ;)

  28. fraugeschichte: Shipito

    warum denke ich da gleich an Schettino…

  29. Bayern IST Deutschland! Alles Andere sind Hartz 4 – Provinzen!!

  30. allemachtdemkapital März 20, 2013 um 7:27 pm

    arsch1234:
    Bayern IST Deutschland! Alles Andere sind Hartz 4 – Provinzen!!

    Kaum ist Bayern nicht mehr Hartz4-Nehmerland, machen sie hier ne Wallung…

  31. admin:
    Hier finden sich übrigens noch 3 erfolgreiche Erfahrungsberichte:
    http://hukd.mydealz.de/deals/wmf-besteck-set-miami-60-teilig-129959

    @Admin

    WIe kommst du darauf das das auch wirklich funktioniert?
    Gerade bei D-A-Packs angemeldet und mitgeteilte bekommen, dass ein Versand A-D noch nicht möglich ist.

    Wäre also nicht schlecht wenn du das Angebot raus nimmst, sonst fallen da noch mehr Leute darauf rein.

  32. @stinkeflosse:
    Hast Du denn mal die Kommentare gelesen? Hier sind doch bereits zig User, die es erfolgreich genutzt haben.

    Wie bereits im Artikel erwähnt, bekommt man zunächst eine deutsche Adresse, aber man kann genauso auch die österreichische nutzen.

  33. Hallo, ich betreibe einen Paketservice für Österreicher, Schweizer und Liechtensteiner.

    Genauso biete ich die umgekehrte Variante an.
    Paket wird in Österreich entgegen genommen, nach Lindau gebracht und dort verschickt.
    Dieser Dienst kostet pro Paket € 4,- + Versandspesen D nach D.

    Bei weiteren Fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren.

    meine HP: http://www.postlagernd.at

  34. Bayern war noch nie H4 Nehmerland.
    Der Rest der Republik (also auch die EU) lebt von Bayern, Baden-Württemberg und Südhessen.

  35. Bayern war bis 1986 Nehmerland! Nachzulesen im Historischen Lexikon Bayerns, Stichwort Länderfinanzausgleich, mit genauen Zahlen – im Web für alle, die keine Bücher haben oder mögen. Lesen bildet und verhindert Dummschwatz!

  36. Jetzt können wir nur hoffen und abwarten….

  37. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    3 Trackbacks