1. iCube tivizen pico für 30€ – DVB-T Empfänger für iPhone und iPad *UPDATE*

    17 mydealz 25. Juli, 2013

    UPDATE 1

    Ich denke mal die meisten von uns werden durch die Elgato EyeTV Aktionen mit so einem Gerät bereits versorgt sein, falls nicht gibt es jetzt wieder den tivizen günstig:

    • iCube tivizen pico für 29,99€ inkl VSK (nächster Preis: 42€) – 30 Pin Apple Port (also nicht für die neuen iPhone 5 und iPad 4 (zumindest nicht ohne Adapter))
    • Preis gilt mit Gutscheincode: OHA1TIVIZENPICOAPPLE

    Vom Formfaktor zwar kleiner, aber dafür muss man dann mit schlechterer Empfangsstärke leben.

    Ursprünglicher Artikel vom 22.03.2013:

    Und jetzt haben wir schon den 3. im Bunde. Gravis trennt sich von dem iCube tivizen pico recht deutlich unter Straßenpreis. Leider funktioniert der 10€ Gutschein nicht mehr, wodurch die Ersparnis nicht so riesig ist. Dank nochmal an neoME.

    Die Besonderheit ist hier natürlich, dass der tivizen pico besonders klein ist. Wahrscheinlich ist dadurch aber auch die Empfang nicht ganz so gut wie bei den elgato EyeTV mobile, der ja momentan auch im Angebot ist. Bei Amazon geben die Kunden aber trotzdem im Schnitt 4 Sterne, wobei das wohl eher 4,5 Sterne wären. Die meisten negativen Bewertungen beruhen auf der Android Version und damit verbundenen Inkompatibilitäten. Größter Schwachpunkt ist aber die Empfangsstärke.

    iCube tivizen pico

    Das Prinzip des kleinen iCube tivizen pico sollte ja jetzt schon bekannt sein. Man kann mittels DVB-T Antenne und der dazugehörigen App unterwegs fernsehen oder auch das Programm aufnehmen. In diesem Fall können die aufgenommenen Teile auch auf den Computer exportiert werden.

  2. 16 Kommentare

  3. Die DVB-T Abdeckung ist noch immer nicht so glänzend von den Privaten Sendern oder?

  4. silencebreak:
    Die DVB-T Abdeckung ist noch immer nicht so glänzend von den Privaten Sendern oder?

    Kommt drauf an wo du wohnst. Wie lange sie das noch ist, ist eine weitere Frage.

  5. Wenn man auf die Privaten verzichten muss, hat das aber den Vorteil, daß man nicht automatisch verblödet ! ;-)

  6. hab leider kein DVBT Empfang. Ich vertrau da im Wlan auf zattoo… das ist “fast” kostenfrei “hot” :)

  7. Oder Alternativ ein Enigma2 Receiver und darüber dann streamen

  8. Ich glaube den habe ich vor einigen Wochen bei Gravis für 29€ gekauft. Sonderangebot.

    Bin von dem Stick nicht überzeugt, hat öfters Aussetzer. Sogar in gut abgedeckten gebieten wie HH City

  9. Die RTL Gruppe steigt aus DVB-T aus. In München sogar schon ab August, glaube ich gelesen zu haben.
    Ansonsten soll wohl bis Ende 2014 schluss sein.

  10. Ich habe die Antenne für mein Nexus 7 gekauft. Am besten ist die Antenne draußen, in meiner Wohnung ist der Empfang nicht so gut.
    Für Fußballübertragungen und draußen grillen ideal!

  11. Gibt’s auch was für Android-User zu einem ähnlichen Preis?

  12. Also meiner Meinung nach ist DVB-T selbst in Großstädten nur selten zu gebrauchen!
    Die Privaten ziehen sich langsam aber sicher aus der Nummer zurück, dann bleiben noch die Öffentlich-rechtlichen und die Regionalen…
    Bestes Beispiel München: Kommende Woche wird die RTL Gruppe abgestaltet!
    Außerdem ist der Empfang mit solch kleinen Antennen auch reine Glückssache… Auch wieder ein Beispiel aus München: iPhone mit Elgato EyeTV mit Sichtkontakt(!!!) zum Olympiaturm, ca. 800 Meter entfernt – nur Pixelmatsch!
    Also ich würde die Finger davon lassen….

  13. ich dachte dvb t wird zurückgebaut bzw von vielen sendern nicht mehr unterstützt

  14. Funktioniert bei mir auf dem iPad 3 einwandfrei. Im Rheinland – auch in Gebäuden.
    Auf dem iphone4 nicht, da der Prozessor zu langsam ist. Auf dem 4s soll es wohl gehen.

  15. “Größter Schwachpunkt ist aber die Empfangsstärke”
    Dann hat der Hersteller was falsch gemacht, wenn das wichtigste Kriterium, nämlich der Empfang, nicht erfüllt wird. Ich werde daher vom Kauf absehen.

  16. boa nice würde ich sofort holen aber für android immer noch zu teuer

  17. chrisrulez66: Kommt drauf an wo du wohnst. Wie lange sie das noch ist, ist eine weitere Frage.

    Einige Sender wollen DVB-T komplett abschalten! Das wird in Zukunft noch schlimmer weil keiner DVB-T schaut übersteigen die Kosten dafür den Sinn für viele Sender, schade drumm

  18. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    1 Trackback