Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Sennheiser HD518 für 65€ – offene Kopfhörer *UPDATE*

UPDATE 1

ramtam hat gemeldet, dass sie jetzt nochmal deutlich günstiger zu haben sind:

Ursprünglicher Artikel vom 06.04.2013:

Beim nächtlichen Stöbern bin ich gerade über diese Kopfhörer bei Amazon Italien gestolpert:

Wenn es um Kopfhörer geht spielt Sennheiser einfach immer ganz oben mit und so auch bei den HD518. 25 Kundenbewertungen und im Schnitt 4,5 Sterne und ähnlich sieht es in den Testberichten aus. Preislich ist man hier bei Sennheiser noch in der etwas gehobeneren Einsteigerklasse, aber der Klang kann trotzdem voll überzeugen. Es wird zwar “extra” Bass beworben, aber man sollte hier keine Bass-Monster erwarten, sondern einen knackig ausgewogenen Bass. Leider wird sehr viel Plastik verwendet, aber dafür bleibt der Kopfhörer dann auch leicht. Ein Nachteil ist sicherlich, dass man zum Anschluss an die übliche 3,5mm Klinke einen Adapter braucht. Dieser liegt zwar bei, ist aber sehr lang und dadurch ist das ziemlich unpraktisch (siehe hier). Das Kabel ist aber auch wechselbar, wodurch der Tod durch Kabelbruch ebenfalls außer Frage steht.

Sennheiser HD518

deletedUser259190 April 6, 2013 um 11:34 am

Sorry, aber der taugt nix!

Sennheiser macht erst ab HD6xx Sinn.

  Zitieren


werisderwolf April 6, 2013 um 11:49 am

“wodurch der Tot durch Kabelbruch ebenfalls außer Frage steht”
…bist noch bisserl “tod” vom nächtlichen Stöbern? ;-)

  Zitieren


wayn0r April 6, 2013 um 3:06 pm

Philipp1234:
Sorry, aber der taugt nix!

Sennheiser macht erst ab HD6xx Sinn.

Quatsch.

  Zitieren


deletedUser259190 April 6, 2013 um 4:37 pm

Hatte ihn im Vorweihnachts-Schnäppchen-Hype mal geholt, aber dann auch wieder zurückgeschickt.

Eigentlich war und bin ich Sennheiser-Fan, aber der HD518 gefiel mir klanglich nicht – zu unpräzise, fast schon ein bisschen dumpf, wenn man bei vertrauter Musik Nuancen wiederzuhören versucht.

Allerdings spielt der, mit dem ich jetzt glücklich bin, auch in einer ganz anderen Preisliga, der Philips Fidelio X1.

Aber mit dem HD518 hat das Hören jedenfalls keinen Spaß gemacht.

  Zitieren


deletedUser259190 April 6, 2013 um 4:39 pm

Beeker:
Hatte ihn im Vorweihnachts-Schnäppchen-Hype mal geholt, aber dann auch wieder zurückgeschickt.
mit dem HD518 hat das Hören jedenfalls keinen Spaß gemacht.

Oh, Entschuldigung, ich merke gerade, dass ich mich vertan habe. Da gehabt und keinen Spaß gemacht – das war der HD558. Den HD518 kenne ich nicht. Sorry.

  Zitieren


NathanS April 7, 2013 um 6:03 am

Beeker:
Allerdings spielt der, mit dem ich jetzt glücklich bin, auch in einer ganz anderen Preisliga, der Philips Fidelio X1.
[...]
Da gehabt und keinen Spaß gemacht – das war der HD558

Am I just beeing punk’d? =)
Ich habe gerade den Fidelio X1 auf dem Kopf und den HD558 links liegen. o_O
Werd auch den Philips behalten und den Sennheiser wegschicken, genau wie du.
Vom Sound gefallen mir die Fidelio auch wesentlich besser, die Sennheiser sind nur etwas lauter, aber sonst… naja… Letzten Endes wohl Geschmackssache.
Allerdings tat nach einer Stunde HD558 alles weh, danach hab ich die Fidelio X1 aufgesetzt und ich spüre gar nichts. Sind schwerer, aber viel gemütlicher.

Übrigens heißt es ja, die Treiber des HD558 seien gleich zu den teureren HD598, und wären, um den Preis zu legitimieren, “künstlich verschlechtert” worden. Wenn man die Kopfhörer öffnet, befinden sich darin Schaumpads, die man entfernt und sich dadurch baulich sowie klanglich den HD598 nähert. Was ich schon recht dubios finde. (Google “HD558 to HD598″).

Hätte den Umbau ja vielleicht in Erwägung gezogen, wenn ich nicht die Fidelio X1 zum Vergleich hier hätte. So fällt die Entscheidung leicht und die HD558 wandern zurück. Allein die Verarbeitung des Fidelio X1 haut einen um, die HD558 aus Plastik wirken leider billig daneben. Sound + Verarbeitung legitimieren den Preis eigentlich schon, in Anbetracht der (wenn ich mich recht entsinne) ca. 190€ – Angebote von Amazon Italien, die hier ein paar mal auftauchten, lohnen sich die Fidelio X1 definitiv. Hätte ich Philips echt nicht zugetraut.

Da aber Akustik subjektiv ist, muss jeder selber testen und entscheiden.
Nichtsdestotrotz finde ich den Satz
“Sennheiser macht erst ab HD6xx Sinn.”
gar nicht mal so “Quatsch”; wenn die schon ihre aktuell 130€ Kopfhörer bewusst verschlechtern.

  Zitieren


ramtam Juni 1, 2013 um 8:07 pm

Leider schon wieder vorbei :(

  Zitieren


walk Juni 1, 2013 um 8:20 pm

NathanS: HD558

211€ vs 112€ == Birnen mit Äpfel

  Zitieren


Philipp1234 Juni 1, 2013 um 10:16 pm

wayn0r: Quatsch.

Doch! Die Sennheiser HD5xx-Reihe ist auf MP3-Player abgestimmt. Bei diesem wirft man zwar noch nicht so viel Geld aus dem Fenster, aber gerade 59x usw. geht P/L gar nicht!

  Zitieren


Philipp1234 Juni 1, 2013 um 10:23 pm

Der HD600 hat mir gefallen, klingt ähnlich wie der heute nicht mehr erhältliche AKG K601, den ich mir schließlich gekauft habe.

(Und beide übrigens deutlich besser als der HD650.) Naja egal, muss man vor allem selber mal ausprobieren. Ich war jedenfalls schockiert, wie schlecht der HD 595 war und der Verkäufer hat mich dann halt auf die Tatsache hingewiesen und das auch mit der niedrigen Impedanz unterlegt. Aus nem MP3-Player würden die relativ viel herausholen (obwohl ich In Ears kenne, die fürs gleiche Geld besser klingen!), aber weil die offen sind, macht das eigentlich keinen Sinn!

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 253415
  • Beiträge 290538
  • Kommentare 3463703
  • Gerade online 8691
  • Gäste 7287
  • Benutzer 1404
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2013 – Impressum | Kontakt