Lichtschalter
  • Gutscheinsammler

    Bei uns findest du alle tollen Gutscheine zum kopieren und einlösen für deinen Online-Einkauf. Es stehen über 2.300 Shops zur Auswahl!

  • Urlaubspiraten

    Wir finden für euch die besten Reisen, günstigsten Flüge, und Gutscheine um in Hotels richtig zu sparen. Tipps & Tricks sind inklusive!

  • Abos gratis!

    Durch uns könnt ihr Werbeprämien und Abo-Kosten ganz einfach verrechnen und vergleichen. Dadurch könnt ihr zahlreiche Zeitschriften effektiv sehr günstig oder sogar umsonst lesen.

  • Chillmo

    Bei uns geht’s rund um Videospiele und Filme, günstigste Bezugsmöglichkeiten, Releases und was sonst noch so läuft in der Videospiel- und Filmwelt.

Pioneer VSX-323 für 149€ – Einfacher 3D-fähiger 5.1-AV-Receiver *UPDATE*

UPDATE 2

Das Nachfolgemodell VSX-323 ist jetzt bei redcoon für 149€ im Angebot:

Danke, alterschwede91!

rosenverkauf2020 hat auf ein gutes Angebot bei deltatecc hingewiesen, dort bekommt man einen Einstiegsreceiver von Pioneer zu einem fairen Preis:

Allzu viel darf man bei so einem Preis natürlich nicht erwarten, aber auch ich persönlich kenne viele, die nicht unbedingt den besten Receiver benötigen, sondern einfach nur nach einer günstigen Möglichkeit für Surround-Sound suchen.

 pioneer_vsx_322

Leider konnte ich keinerlei Testberichte zu dem Receiver finden, weshalb man sich auf die Bewertungen bei Amazon verlassen muss. Dort bekommt der Receiver aus insgesamt 15 Rezensionen im Schnitt 4,5 Sterne. Fairerweise muss man sagen, dass einige Rezensionen wohl von Kunden stammen, die noch nie ein 5.1 System zuhause hatten und allein von dem Konzept begeistert sind. :) Allgemein kann man aber sagen, dass die meisten mit dem Funktionsumfang und dem Preis-/Leistungsverhältnis ziemlich zufrieden sind. Kritik gibt es u.a. für die unübersichtliche Fernbedienung. Außerdem scheint es in Kombination mit einigen LG-TVs wohl zu Problem mit dem Audio Return Channel zu kommen, weshalb man dann auf eine andere Lösung (z.B. optisches Kabel) zurückgreifen oder auf ein Firmware-Update seitens LG hoffen muss.

Technische Daten (Herstellerhomepage):

Leistung: 100W/Kanal (6Ω) • Tonsysteme: Dolby Pro Logic II, Dolby Pro Logic IIx, Dolby Digital, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS, DTS NEO:6, DTS ES, DTS 96/24, DTS Express, DTS-HD • 5x HDMI (4x In/1x Out) • Tuner: UKW/MW/RDS • Stromverbrauch (Standby/max): 0.45W/180W • Abmessungen: 435x168x362.5mm • Gewicht: 7.6kg • Besonderheiten: 3D-Ready, LipSync, Deep Color, x.v.Color

Ursprüngliches UPDATE 1 vom 4.2.2014

Der Receiver ist seit langer Zeit mal wieder im Angebot, diesmal jedoch für 10€ mehr – Bucaner007:

Pioneer VSX-322 für 149€ (Vergleichspreis: 190€)

deletedUser259190 Mai 13, 2013 um 6:40 pm

Habe den selber und glaube, dass 90% der potentiellen Anwender keinen Unterschied zu höherklassigen AV-Receivern hören werden. 3D und ARC hat er drinnen, was für die Preisklasse schon super ist; 100 Watt reichen allermeistens aus; auf Airplay, Netzwerk und OSD muss man für das Geld eben verzichten.
Von mir eine klare Empfehlung.

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 13, 2013 um 6:45 pm

Kein Netzwerk und Airplay, was die meisten denke ich mal brauchen werden. Keine Empfehlung von mir. Wer will heute noch auf Netzwerk verzichten?!

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 13, 2013 um 6:45 pm

Ich habe zwar die 922er Reihe. Aber überhaupt keine Probleme mit meinem lg tv zu kommunizieren.
Wüsste nicht warum das beim einsteigermodell anders sein sollte. Wird ja die gleiche Technik sein…

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 13, 2013 um 10:50 pm

Was ist denn an dem Netzwerk so toll, also was hat man denn davon wenn dein Receiver in lan kommen kann?

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 13, 2013 um 11:21 pm

Klingt voll nach meinem Geschmack. Ich war schon immer der Meinung, dass die ganzen Receiver für meine Zwecke total überdimensioniert sind und somit auch viel zu viel kosten.

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 14, 2013 um 8:07 am

der Preis ist klasse und wer auf Netzwerk verzichten kann hat hier vollkommen die ausreichende Ausstattung!

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 14, 2013 um 8:35 am

Super Preis! Eigentlich wollte ich unbedingt mit LAN Anschluss, aber bei dem Kurs muss man schon fast zuschlagen ;-)

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 14, 2013 um 8:53 am

Pupselchen:
Habe den selber und glaube, dass 90% der potentiellen Anwender keinen Unterschied zu höherklassigen AV-Receivern hören werden. 3D und ARC hat er drinnen, was für die Preisklasse schon super ist; 100 Watt reichen allermeistens aus; auf Airplay, Netzwerk und OSD muss man für das Geld eben verzichten.
Von mir eine klare Empfehlung.

Pupselchen:
Habe den selber und glaube, dass 90% der potentiellen Anwender keinen Unterschied zu höherklassigen AV-Receivern hören werden. 3D und ARC hat er drinnen, was für die Preisklasse schon super ist; 100 Watt reichen allermeistens aus; auf Airplay, Netzwerk und OSD muss man für das Geld eben verzichten.
Von mir eine klare Empfehlung.

Ich würde in dieser Preisklasse ganz klar zu einem gebrauchtem Receiver raten, hatte mal das günstigste Model vom Yamaha an ein Paar Teufel Ultima 30 angeschloßen, haben sich angehört wie kastriert. Dannach an einem Marantz für 450 Euro, das war ein unterschied den mir hier eh keiner glaubt, lieber einen gebrauchten Yamaha Onkyo Marantz oder was es sonst noch so gibt

  Zitieren


WickedGarlic Mai 14, 2013 um 9:58 am

Taugt eigentlich der Onkyo HT-S 3505 was? Für 269 € bekommt man da die 5.1 Lautsprecher direkt dazu. Hat zwar auch keinen Netzwerkanschluss (soweit ich das sehe) aber immerhin eine “intuitive Overlay-Bildschirmanzeige über HDMI”.

http://www.deltateccshop.de/Audio/Lautsprecher/Heimkino-Systeme/Onkyo-HT-S-3505-Heimkinosystem-Schwarz.html

Damit meine ich natürlich nicht ob ich damit ein professionelles Aufnahmestudio betreiben kann, sondern ob es zum Filme gucken und ab und zu mal eine Party mit Musik zu beschallen reicht. Wenn ich mir die anderen 5.1 Lautsprechersets von Boston oder Elac anschaue kosten die mindestens das doppelte (ohne Receiver), allerdings weiß ich nicht ob ich den Unterschied höre ;)

  Zitieren


deletedUser259190 Mai 14, 2013 um 1:09 pm

Tanja: Kein Netzwerk und Airplay, was die meisten denke ich mal brauchen werden. Keine Empfehlung von mir. Wer will heute noch auf Netzwerk verzichten?!

Jeder, der einfach ein AppleTV oder raspberry dranhängt??

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 4, 2014 um 12:17 pm

WickedGarlic: Taugt eigentlich der Onkyo HT-S 3505 was? Für 269 € bekommt man da die 5.1 Lautsprecher direkt dazu. Hat zwar auch keinen Netzwerkanschluss (soweit ich das sehe) aber immerhin eine \”intuitive Overlay-Bildschirmanzeige über HDMI\”.

http://www.deltateccshop.de/Audio/Lautsprecher/Heimkino-Systeme/Onkyo-HT-S-3505-Heimkinosystem-Schwarz.html

Damit meine ich natürlich nicht ob ich damit ein professionelles Aufnahmestudio betreiben kann, sondern ob es zum Filme gucken und ab und zu mal eine Party mit Musik zu beschallen reicht. Wenn ich mir die anderen 5.1 Lautsprechersets von Boston oder Elac anschaue kosten die mindestens das doppelte (ohne Receiver), allerdings weiß ich nicht ob ich den Unterschied höre ;)

Hab das Onkyo daheimstehen und bin sehr zufrieden . Wirklich gutes einsteigersystem . Das einzige Manko ist fehlende Airplay unterstützung (lässt sich nachrüsten ) und der passive bass .

Onkyo haut das gelegentlich für nen richtig guten kurs als B-Ware raus , mein System hatte so nur 169 € gekostet .

  Zitieren


ALC1000Expert Februar 4, 2014 um 12:19 pm

Kann der Receiver Surroundsound vom PC verarbeiten?
Also ich meine Mehrkanal-PCM über HDMI, Ausgabe über DTS Connect / DD Live geht ja mit passender Soundkarte immer.

  Zitieren


ku0 Februar 4, 2014 um 12:44 pm

Counter1602 Februar 4, 2014 um 2:12 pm

ICH SUCHE NOCH EINEN EINFACHEN 5.1 RECEIVER MIT OPTISCHEM EINGANG!
Hat jemand einen zu Verkaufen? Angebote bitte <3

  Zitieren


deletedUser259190 Februar 4, 2014 um 3:01 pm

Ich nutze seit 10 Jahren den VSX-C100 und bin noch immer sehr zufrieden. Jeder muss sich selbst beantworten was er wirklich braucht.

  Zitieren


urzabel Februar 4, 2014 um 4:59 pm

Habe einen Yamaha RX-V 365 anzubieten. Guck mal hier über Ebay Kleinanzeigen http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s-anzeige/5-1-receiver-yamaha-rx-v-365-hdmi/177759237-172-989?ref=search

Counter1602:
ICH SUCHE NOCH EINEN EINFACHEN 5.1 RECEIVER MIT OPTISCHEM EINGANG!
Hat jemand einen zu Verkaufen? Angebote bitte <3

  Zitieren


Slup März 21, 2014 um 2:19 pm

WickedGarlic:
Taugt eigentlich der Onkyo HT-S 3505 was? Für 269 € bekommt man da die 5.1 Lautsprecher direkt dazu. Hat zwar auch keinen Netzwerkanschluss (soweit ich das sehe) aber immerhin eine “intuitive Overlay-Bildschirmanzeige über HDMI”.

http://www.deltateccshop.de/Audio/Lautsprecher/Heimkino-Systeme/Onkyo-HT-S-3505-Heimkinosystem-Schwarz.html

Damit meine ich natürlich nicht ob ich damit ein professionelles Aufnahmestudio betreiben kann, sondern ob es zum Filme gucken und ab und zu mal eine Party mit Musik zu beschallen reicht. Wenn ich mir die anderen 5.1 Lautsprechersets von Boston oder Elac anschaue kosten die mindestens das doppelte (ohne Receiver), allerdings weiß ich nicht ob ich den Unterschied höre

bei mir geht der link zu dem shop leider nicht, und auch wenn ich direkt danach suche kommen keine ergebnisse.
ich suche eigentlich auch nur ein einfaches system und filme zu schauen, pc und konsole anzuschliessen, und gelegentlich ein wenig musik zu hören, daher wäre ich an so einem einfachen komplett system interessiert.
oder falls jemand ein anderes system in der preisklasse bis ca 400 euro vorzuschlagen hat, wäre ich dankbar :)

  Zitieren


deletedUser259190 März 21, 2014 um 4:27 pm

Guter Preis. Nachdem ich viel Kohle für Surroundverstärker von Sherwood und Denon ausgegeben habe, bliebt mir eine Quintessenz:
- Geld ausgeben lohnt nicht, die Dinger veralten innerhalb von zwei Jahren
- Einfachste Ausstattung und Leistung reicht (würde aber keine “Sony-Watt” haben wollen)
- Die Dinger gehen heute nach wenigen Jahren kaputt
- Das sind wegwerfartikel, wie jedes Handy, nach zwei Jahren soll nach dem Willen des Herstellers was Neues her

Wenn ich an die ganze Surroundreceiver denke, ärgere ich mich. Entweder schnell völlig veraltet oder schnell kaputt gegangen.

Sehe (und höre!) ich aber meinen Marantz-Receiver von 1981, den ich mir zur Konfirmation geleistet habe, dann freue ich mich immer noch. Null Defekte! Gut investierte Kohle!
Das Ding funzt auch noch mit einem iPhone, einfach über Kabel. :-)

Dieser Kenwood tut es doch. 150,- EUR und in zwei Jahren kauft man sich einen neuen.

  Zitieren


polyphamos März 21, 2014 um 4:42 pm

Kronkorken:
Guter Preis. Nachdem ich viel Kohle für Surroundverstärker von Sherwood und Denon ausgegeben habe, bliebt mir eine Quintessenz:
- Geld ausgeben lohnt nicht, die Dinger veralten innerhalb von zwei Jahren
- Einfachste Ausstattung und Leistung reicht (würde aber keine “Sony-Watt” haben wollen)
- Die Dinger gehen heute nach wenigen Jahren kaputt
- Das sind wegwerfartikel, wie jedes Handy, nach zwei Jahren soll nach dem Willen des Herstellers was Neues her

Wenn ich an die ganze Surroundreceiver denke, ärgere ich mich. Entweder schnell völlig veraltet oder schnell kaputt gegangen.

Sehe (und höre!) ich aber meinen Marantz-Receiver von 1981, den ich mir zur Konfirmation geleistet habe, dann freue ich mich immer noch. Null Defekte! Gut investierte Kohle!
Das Ding funzt auch noch mit einem iPhone, einfach über Kabel.

Dieser Kenwood tut es doch. 150,- EUR und in zwei Jahren kauft man sich einen neuen.

Ah ok, ein Receiver, der heute erscheint ist in zwei Jahren veraltet und dein Ding von 1981 ist noch modern? Verstehe. Das die Sachen nicht mehr so halten wie früher ist klar, aber das die Sachen so unglaublich schnell defekt sind kann ich in meinen Bekanntenkreis nicht bestätigen. Selbst mein Iphone, dass 3 Jahre alt ist und nicht immer wie eine Geliebte behandelt wurde, funktioniert noch so wie am ersten Tag

  Zitieren


Schreibe einen Kommentar

Über MyDealZ.de

Die Community findet, meldet und bewertet Deals, Gutscheine und Angebote. Macht mit und jagt gemeinsam die besten On- und Offline-Schnäppchen. Natürlich vollkommen kostenlos!

Statistik
  • Benutzer 252804
  • Beiträge 289419
  • Kommentare 3448820
  • Gerade online 2370
  • Gäste 1507
  • Benutzer 863
  • Rekord 18383
  • Gäste 16729
  • Benutzer 1654

Copyright 2014 – Impressum | Kontakt