1. Marantz SR7008 für 959€ – AV-Receiver-Flagschiff von Marantz *UPDATE*

    57 mydealz 7. Mai, 2014

    UPDATE 4

    Wie es eben so ist, fallen die Preise im Laufe der Zeit. SethGecko hat auf den neuen Bestpreisf für den SR7008 bei schlauershoppen.de hingewiesen:

    Ursprünglicher Artikel vom 14.05.2013:

    schuchen hat darauf hingewiesen, dass CSMusiksysteme gerade das aktuelle Flagschiff von Marantz verhältnismäßig günstig verkauft, wenn man mit einer beschädigten Verpackung leben kann:

    Die Geräte sollen 100%ig in Ordnung sein und normalerweise ist CSMusiksysteme auch ein sehr seriöser Shop, also sollte man dieser Aussage vertrauen können. Im Notfall bleibt einem wie immer aber natürlich noch das ganz normale Widerrufsrecht, sollte man mit dem Zustand des Receivers nicht zufrieden sein oder sollte man ihn einfach nicht behalten wollen.

     marantz_sr7007

    Zum Marantz SR7007 finden sich insgesamt 5 Testberichte, aus denen der Receiver mit der sehr guten Durchschnittsnote 1,2 hervorgeht. Einen ausführlichen und online lesbaren Testbericht gibt es leider nur bei AreaDVD, was ich mal ignoriere, denn dort wird ja fast jedes Produkt über den Klee gelobt. Bei AUDIO wurde der Marantz aber noch mit dem Arcam AVR 360 verglichen. Dort behielt der Arcam die Nase knapp vorne, wenn man jedoch dessen Preis (~ 1699€) bedenkt, so kann man wohl auch beruhigt zum Marantz greifen zumal dessen Ausstattung so ziemlich komplett ist.

    Zum Schluss greife ich dann doch noch den Test von AreaDVD auf bzw. deren Video-Review, denn so könnt ihr den Receiver zumindest nochmal in bewegten Bildern sehen:

    Technische Daten (Herstellerhomepage):

    Leistung: 125W/Kanal (8Ω) • Tonsysteme: Dolby Pro Logic IIz, Dolby Digital EX, Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD, DTS ES, DTS 96/24, Audyssey Dynamic EQ, Audyssey Dynamic Volume • 10x HDMI (7x In/3x Out) • Tuner: keine Angabe • Stromverbrauch (Standby/max): 0.2W/660W • Abmessungen: 440x406x185mm • Gewicht: 13.0kg • Besonderheiten: 3D-Ready, 4K-Upscaling, HDMI Pass-Through, LipSync, Deep Color, LAN, AirPlay, USB

    Ursprüngliches UPDATE 4 vom 16.4.2014

    zvenee hat darauf hingewiesen, dass wir bei hificomponents.de jetzt wohl den bisherigen Tiefstpreis für den SR7008 erreicht haben:

    Ursprüngliches UPDATE 3 vom 5.4.2014

    Wer scharf auf das neueste Modell ist, bekommt es gerade bei Elektrowelt24 zu einem sehr guten Preis:

    Die Unterschiede zum SR7007 liegen in den 9 separaten Endstufen und dem Einmesssystem Audyssey XT32. Danke, silent2k!

    Ursprüngliches UPDATE 2 vom 29.1.2014

    Wer nicht den neueren SR7008 braucht, kann beim Vorgängermodell ganz ordentlich sparen:

    Viel getan hat sich zwischen den Modellen sowieso nicht. Der SR7008 verfügt lediglich über 9 separate Endstufen und Audyssey XT32. Wer darauf verzichten kann, kann auch bedenkenlos zum SR7007 greifen. Danke, stephen_w!

    Ursprüngliches UPDATE 1 vom 18.9.2013

    Der Preis ist immernoch deftig und die Ersparnis liegt auch haargenau bei 10%, aber da man sich bei Marantz-Produkten meistens einfach auch mit kleineren Rabatten zufrieden geben muss, wollte ich euch den Deal, den Moody1001 bei hificomponents.de entdeckt hat, trotzdem nicht vorenthalten:

  2. 57 Kommentare

  3. Super Schnäpper!
    Manche Leute haben echt das Prinzip nicht verstanden.

  4. “Audyssey Dynamic EQ”

    macht die Kiste so uninteressant, da gibt es einen Onkyo 818er der das Xt32 bietet für fast 300 Euro weniger

  5. Greggy:
    Super Schnäpper!
    Manche Leute haben echt das Prinzip nicht verstanden.

    Verstehe ich deinen Kommentar falsch oder gefallen dir mehr als 20% Einsparung nicht?

  6. Packt noch weng was in den Waren Korb aus einer anderen Sparte dann wird durch den Packerabatt günstiger, obwohl mehr ;)
    z.B.
    Sie haben folgende Artikel im Warenkorb:

    Artikel Menge Preis Gesamt

    Marantz SR7007 – schwarz – Verpackungsschaden Art.Nr. sr7007sww Marantz SR7007 – schwarz – Verpackungsschaden Art.Nr. sr7007sww 999,00 € 999,00 €
    S-Conn HDMI Winkelstecker Abgang nach oben Art.Nr. 77407-1 S-Conn HDMI Winkelstecker Abgang nach oben Art.Nr. 77407-1 3,90 € 3,90 €
    Paketrabatt: -20,39 €
    Gesamtsumme: 982,51 €

  7. Ach ja CSMusiksysteme ist echt ein guter Laden, zwar nicht besonders groß, aber gute Beratung, gute Preise und freundliche Bedienung. Aus meiner Sicht empfehlenswert.

  8. Greggy:
    Super Schnäpper!
    Manche Leute haben echt das Prinzip nicht verstanden.

    Schon peinlich, wenn du Dyn EQ als Vergleich heranziehst, das ist nämlich ein Feature, dass mit der Einmessung nichts zu tun hat – hat der Onkyo übrigens auch. Der Marantz ist im übrigen mit Audyssex MultEq Xt Pro versehen. Die Installer Variante ist Onkyo ja immer zu teuer um sie zu implementieren…

  9. bei dem preis nichtmal miracast an bord?
    was hebt den jetzt von nem 300€ modell an?

  10. Ich hab das Marantz Flagschiff gerade Zuhause zum testen.
    Ist jeden Euro klanglich wert !!
    Aber nur mal zur Info, für 1000 Euro bekommt ihr den NEU bei den meisten Internet-Händler bei telefonischer Nachfrage.
    Die stellen nur den “günstigen” Preis nicht ins Internet.
    Wer mehr Infos brauch , per Nachricht an mich…

  11. wer den Marantz mit nem 300€ Gerät vergleicht, der sieht wahrscheinlich auch keinen unterschied zwischen VW Polo und Audi A6

  12. Hi,
    kannst mir nähere Infos zu dem SR7007 für 1000€ geben. Danke

  13. Crashman:
    wer den Marantz mit nem 300€ Gerät vergleicht, der sieht wahrscheinlich auch keinen unterschied zwischen VW Polo und Audi A6

    Verstehe dein Problem nicht? hat doch beides 4 Räder und rollt vorwärts O.o

  14. Zumindest muss man hier nicht groß nachfragen, sondern kann ihn einfach in den Warenkorb legen ;-). Für mich aktuell einer der besten Receiver, wenn es darum geht ein Gerät für Stereo & Surround zu nehmen. Ich persönlich betreibe das kleinere Modell (6007) an einem Elac 240er Set und bin wunschlos glücklich. Ich finde das der Marantz auch optisch etwas her macht.

  15. Vermutlich hat er auch ein 5.1 System mit 3Wege-Standlautsprecher für 200€ und fragt sich, wieso man mehr Geld für Boxen ausgeben sollte ;)

  16. @horst

    bei “billigen” bzw. qualitativ minderwertigen Lautsprechern wirst du keinen großen Unterschied zu einem 300 € Modell feststellen. Der Deal richtet sich eher an ambitionierte Heimkino/Hifi-Liebhaber. Davon abgesehen das Marantzreceiver im allgemeinen als langlebig gelten, hat das Gerät sehr hochwertige Endstufen, 3 x HDMI und Mehrzonenbetrieb. Man kann mit dem Teil schon richtig was anstellen. Ich persönlich finde auch die integrierte Spotifyfunktion sehr nützlich.

  17. Ich finde 300 € receiver schon richtig richtig gut. haben zwar nicht soviel Saft und sehen anders aus aber Boxen sind halt mmn viel wichtiger

  18. Her damit :D

    rainer4u:
    Ich hab das Marantz Flagschiff gerade Zuhause zum testen.
    Ist jeden Euro klanglich wert !!
    Aber nur mal zur Info, für 1000 Euro bekommt ihr den NEU bei den meisten Internet-Händler bei telefonischer Nachfrage.
    Die stellen nur den “günstigen” Preis nicht ins Internet.
    Wer mehr Infos brauch , per Nachricht an mich…

    Sollte natürlich ausgewogen und zueinander passend sein…

    boom:
    Ich finde 300 € receiver schon richtig richtig gut. haben zwar nicht soviel Saft und sehen anders aus aber Boxen sind halt mmn viel wichtiger

  19. Bei dem Design brauch ich nen extra Schrank nur für das hässliche Ding!

  20. Ich habe dort nochmals angefragt, da ich das Angebot wirklich hot finde.

    \”Hallo,
    Nur die Verpackung hat einen Schaden/sieht etwas unschön aus.
    Das hat keinerlei Auswirkungen auf das Gerät oder das Zubehör.
    Es beeinflusst auch in keinster Weise die Garantieleistungen.
    Es handelt sich auch nicht um einen Fallschaden oder Ähnliches.
    Das Gerät und das Zubehör sind zu 100% fehlerfrei!\”

    Leider akzeptieren die keine Kreditkarten :-(

  21. Gekauft :o)

  22. Heute angekommen und sogar der Karton ist 1A!
    Also ein normales neues Gerät zu einem unschlagbaren Preis!

  23. @rainer4u:

    Wie kann man dich denn kontaktieren bzgl. deiner Inforumation zum neuen Marantz?

  24. berlin_ost:
    Heute angekommen und sogar der Karton ist 1A!
    Also ein normales neues Gerät zu einem unschlagbaren Preis!

    Bei mir genauso, grad angekommen, alles tiptop.

  25. Finger weg vom SR 7007,

    diese Serie rauscht bei keiner Signalzuspielung extrem Laut!!

    Gruß HansvonMarantz

  26. Hifi Components bietet aktuell ja auch noch den Denon AVR X4000 zum Schnapperpreis von nur € 979 an.

    Wie seht Ihr beide denn im Vergleich?

  27. Ich gebe ja gerne Geld aus für Highend, von daher ist der Preis nebensache wenn die Leistung stimmt. – Aber die Marantz AV-Receiver sind leidergottes keine Schönheiten. – Dieses 3x Kreis-Design erinnert mich an die billigen 50 Euro Noname-Autoradios bei Ebay.

  28. Lohnt der tausch mit nem Denon 4306?

  29. @DirkHH
    Meine Reihenfolge :
    1. denon X4000 und Onky 929
    2. Marantz

    Bei Marantz gefällt mir das Design gar nicht. Ich persönlich habe mir den Onkyo für knapp unter 1000 € gekauft. War ein Kopf an Kopf Rennen mit dem Denonü

  30. Also ich habe meinen in Holland bei Smits bestellt für insgesamt 759 Euro (734+25 Euro Versand). Versand und Lieferung ging super fix! War sehr zufrieden.

    Hier der Link zum Marantz 7007 (in schwarz):

    http://www.smitsarnhem.nl/ws/product_info.php?manufacturers_id=15&products_id=2636

  31. Gab es bei Holland irgendwelche Probleme denn der sr7007 würde mich auch sehr interessieren und würde ihn gerne bestellen nur würde ich das erste mal aus Ausland bestellen und bezahlen gibt es da irgendwelche Probleme ?

    MfG

  32. Audyssey XT32 ist der springende Punkt, warum man lieber das aktuelle Modell oder gleich den günstigeren (günstiger als der aktuelle SR7008) Denon X4000 aus gleichem Hause kaufen sollte.

  33. Und wer keinen braucht, der spart am meisten?

  34. tsingtao:
    Audyssey XT32 ist der springende Punkt, warum man lieber das aktuelle Modell oder gleich den günstigeren (günstiger als der aktuelle SR7008) Denon X4000 aus gleichem Hause kaufen sollte.

    … oder einfach nen alten AVR und eine Anti-Mode. Damit fährt man günstiger und flexibler.

    Allerdings… kommt drauf an, ob man eine extra Box sparen oder ob man hohe Pegel will.

    Audyssey ist im Zweifel zwar linearer, aber ganz klar auf Gefahr hin, dass die Chassis anschlägt!

  35. Hier geht es aber nicht um einen alten AVR. Und selbst da kommt es drauf an…
    Mein Kommentar richtete sich an diejenigen, die sich für den 7007 interessieren und noch keinen AVR haben. Da ist ein Denon X4000 für ein wenig mehr einfach die bessere Wahl.

    Und selbst wenn:
    Antimode ist ja schön und gut, aber was ist mit dem Rest? Das Antimode misst dir den Subwoofer ein. Der Rest bleibt dann außen vor? Zudem kostet das 8033 Cinema auch knapp 300,-.
    Außerdem wären da noch die restlichen Einstellungsmöglichkeiten, die man bei einem älteren AVR oft nicht hat.

  36. tsingtao: Da ist ein Denon X4000 für ein wenig mehr einfach die bessere Wahl.

    Danke für den HInweis :)

  37. Den RANTZ braucht doch kein Mensch!!!!einself

  38. Den Arcam AVR 360 gibt es auch für 899 nach schneller suche falls jemand eher den möchte bei hifi-schluderbacher

  39. Ich habe das Teil schon seid 1 Jahr.
    Soundquallität ist hervorragend. Aber durch das kleine Designerdisplay lässt sich das Ding sehr schlecht bedienen. Du musst immer den TV an haben um etwas umzustellen da das Display nur sehr wenig anzeigt.
    Ich würde mir für diesen Preis ein anderes Modell holen wenn ich nochmal könnte.

  40. tsingtao:
    Außerdem wären da noch die restlichen Einstellungsmöglichkeiten, die man bei einem älteren AVR oft nicht hat.

    Okay, meiner ist viel älter: Onkyo 876 für 220 Euro. (Die Antimode gab es auch gebraucht für 200 Euro.) Der hat allerdings alles, was ich brauche… sehr leistungsfähige Endstufen, 2x HDMI Out, alle Tonformate, für mich ausreichende, heute natürlich eher knappe Anzahl an HDMI-Eingänge…

    Dagegen: 4K oder 3D brauche ich (noch) nicht… Aber sobald ich es brauche, sind die aktuellen AVR auch wohl günstig auf dem Gebrauchtmarkt!

    Der Onkyo 818 für 555 Euro war natürlich genial, aber ich sag mal… der hebt trotzdem den Subwoofer bis zu 10dB an, was im Endeffekt bedeutet, dass der Gesamtpegel des Subwoofers 10dB niedriger liegt.

    Du hast ja Ahnung: Guck mal im Hifi-Forum den Anti-Mode vs. Audyssey-Thread! Es kann sowohl Vorteil als auch Nachteil sein, dass die Anti-Mode nur Moden senkt und Auslöschungen nicht anhebt!

  41. OliverSc:
    @DirkHH
    Meine Reihenfolge :
    1. denon X4000 und Onky 929
    2. Marantz

    Bei Marantz gefällt mir das Design gar nicht. Ich persönlich habe mir den Onkyo für knapp unter 1000 € gekauft. War ein Kopf an Kopf Rennen mit dem Denonü

    Ooooh Mein Gott!! Da Postet jemmand was ich denke! Du kannst meine Gedanken lesen.

    Sehe ich genauso! Meeni Favoriten
    Onkyo 818 (falls man den noch kriegt – wg. Preis), der 929er und dann der X4000.

    der Matrantz 7007 bietet selbst für 777 € einfach zu wenig – dann lieber die 100 € drauf legen.. und das Design gefällt mir auch Null.

  42. Hab den 7008 für 950 neu gekauft. Für mich kein Schnapper…

  43. Crashman:
    wer den Marantz mit nem 300€ Gerät vergleicht, der sieht wahrscheinlich auch keinen unterschied zwischen VW Polo und Audi A6

    der witz ist doch, dass audi mit viel mehr gewinn verkauft. bild dir lieber ein der audi wär 3x besser, weil er 3x mehr kostet

  44. MarantzDealz.de

  45. Irgendwie stinken mir diese Marantz-Deals!
    Beispiel Marantz Airplay-Dockingstation: UVP 1000€, Verkauft für 500€ und Deal 300€ und aktuell wieder für 270€ zu haben.
    Entweder haben sie erkannt, dass keiner sowas braucht und man will die Lagerbestände leeren oder es ist mehr Schein als Sein…

  46. deletedUser259190 April 6, 2014 um 1:04 pm

    he Leute ich habe noch einen onkyo 5007. lohnt der Wechsel auf den 7008 klanglich?

  47. Eine Lautsprecherempfehlung mit passendem Deal wäre Klasse ;-)! Aber auch ohne Deal sind Empfehlungen gern gesehen

  48. deletedUser259190 April 6, 2014 um 5:52 pm

    Habe den receiver selber. Das gerät ist schon große klasse. Toller stereoklang und das einmesssystem ist einfach traumhaft. In verbindung mit meinem elac 240er set eine perfekte kombination.

  49. Ach herrjeh, was soll DAS denn?

    Sowohl elektrowelt24 als auch redcoon haben das Teil seit ein paar Tagen für 777 EUR (mal wieder).

    Wenn ihr mich fragt, sieht der Marantz zwar ganz peppig aus, ist aber zu teuer für’s Gebotene. Das ewige Hochgelobe von einschlägigen Händlern sollte man ja inzwischen kennen, – ich gebe da aus eigener Erfahrung keinen Pfifferling mehr drauf.

    Die AV-Geräte von DENON und Marantz sind inzwischen schaltungstechnisch identisch, sie haben lediglich unterschiedliche Fronten. Die FB-Apps für beide sind seit Jahren Schei…, seht euch nur mal entsprechend um.

    Und konkret zum 7007: Audyssey XT ist längst out, – weil es nichts getaugt hat. Die Beeinflussung der Frequenzkurve war viel zu brutal (teilweise mehr als 10dB!!!) und selbst ein unerfahrener Hörer hat gemerkt, dass sein Speaker besser ohne klingen als mit.
    Das neue XT32 ist da deutlich besser und hat auch noch Korrektur für den Sub.
    Aber auch XT32 ist nur eine Frequenzgangbeeinflussung – und im Grunde out.
    Die nächste Generation wird es ermöglichen, komplexe Schallfeldbeeinflussungen zu machen und so z.B. den Höreindruck in der MET, 7. Reihe Mitte auf der Couch zu erzeugen. “Impulse Convolution” nennt man das ganze, und die Hersteller sind gerade fleissig dabei, das in Ihre Kisten zu integrieren…

    Außerdem kommt mit der nächsten Generation Streaming von DSD – und nicht nur PCM – übers LAN. Spätestens dann werden die Preise für die alten Kisten demaßen in den Keller sausen, wie vor ein paar Jahren, als die Umstellung von SCART und Analog auf HDMI kam…

  50. SgtRampage:
    Irgendwie stinken mir diese Marantz-Deals!
    Beispiel Marantz Airplay-Dockingstation: UVP 1000€, Verkauft für 500€ und Deal 300€ und aktuell wieder für 270€ zu haben.
    Entweder haben sie erkannt, dass keiner sowas braucht und man will die Lagerbestände leeren oder es ist mehr Schein als Sein…

    Dieser Gap zwischen UVP und Straßenpreis, bzw. Aktionspreis ist im Hifibereich (und noch mehr bei Boxen) schon seit jeher ein Unding. Schlimmer isses eigentlich nur bei Möbeln. Aber es bleibt dabei: Die Marantze sind schon ziemlich geil, wenn man bereit ist, den Untschied zwischen einem Ghettoblaster und einer guten Anlage hören und zahlen zu wollen. Da gibt’s ganz andere Auswüchse nach oben. Wobei ich sagen muss, dass das Design der Marantz-Geräte (für meinen Geschmack!) in den letzten Jahren schon ziemlich übel geworden ist. Ich stehe eher noch auf sowas wie den PM7000 oder den CD6000OSE – das Design hat inzwischen die (zum gleichen Konzern gehörende – wer hat eigentlich wen übernommen?) Marke Denon übernommen.

  51. veritatis:
    Die AV-Geräte von DENON und Marantz sind inzwischen schaltungstechnisch identisch, sie haben lediglich unterschiedliche Fronten.

    Außer 2 Endstufen mehr oder was?! Wenn man die braucht… ansonsten ist Denon (natürlich) günstiger. Ist ja auch weniger drin, auch wenn die meisten ja schon 7.1 nicht ausreizen…

  52. 977€? Kann der fliegen? X)

  53. der ist doch von heimkinotv oder so?
    ja, er will die dinger ja auch verkaufen hehe

  54. holy shit, ein ganzer Monatslohn für einen Receiver

  55. TC:
    holy shit, ein ganzer Monatslohn für einen Receiver

    Ist halt auch nur für eine spezielle Zielgruppe gedacht. Dem 0815-Verbraucher reicht ein billigerer Receiver.

  56. TC:
    holy shit, ein ganzer Monatslohn für einen Receiver

    Such Dir einen anderen Arbeitgeber – solche Hungerlöhne gehen gar nicht!

  57. marantzdealz

  58. Alle weg. Glückwunsch an alle, die einen bekommen konnten.

  59. Ich hab den auch vor kurzem gekauft (für 969€) – hatte davor nen Yamaha RX-V 2065 und das ist nicht zu vergleichen! Der Marantz ist jeden Cent wert – und alle die dann mit dem Finger auf den X4000 zeigen – erst lesen, dann Gerüchte weiter verbreiten ;)

    für alle die noch Lust auf den SR7008 haben – http://www.elektrowelt24.eu/ im Auge behalten, da gibt es den auch oft für 969€ (leider heute nicht – mehr)

  60. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen