1. Simyo Allnet-Flat 2 Monate lang für 1€ testen – E-Plus Netz testen (keine Mindestvertragslaufzeit) *UPDATE*

    213 mydealz 20. Juli, 2013

    UPDATE 9

    Bei einigen Usern wurde fehlerhafterweise doch ein Betrag eingezogen. Simyo hat dazu geschrieben: “Aufgrund eines technischen Fehlers hat die Kündigung bei einigen Kunden, die dieses Angebot in Anspruch genommen haben, nicht gegriffen. Betroffene Kunden möchten wir bitten sich an facebook.service@simyo.de zu wenden. Sollte simyo trotz rechtzeitiger Kündigung eine weitere Abbuchung vorgenommen haben, wird dieser Betrag selbstverständlich wieder gutgeschrieben. Wir bitten diesen technischen Fehler zu entschuldigen.”.

    Ursprüngliches UPDATE 8 vom 20.7.2013

    Klappt übrigens immer noch.

    Ursprüngliches UPDATE 7 vom 26.6.2013

    Irgendwie schon witzig, dass Simyo dass einfach immer so weiter laufen lässt. Erinnert damals an die 3 Monate Internet für 1€ bei Klarmobil.

    Ursprüngliches UPDATE 6 vom 22.6.2013

    Die Aktion ist jetzt offiziell abgelaufen, aber der alte Trick klappt wieder, wenn man direkt in den Bestellprozess über diesen Link einsteigt. Ist natürlich mit etwas Risiko verbunden, also nur für die etwas Mutigeren unter uns.

    Ursprüngliches UPDATE 5 vom 21.6.2013

    Heute um Mitternacht läuft der Deal wieder aus.

    Ursprüngliches UPDATE 4 vom 20.6.2013

    Die Aktion ist jetzt wieder ganz normal online und man muss nicht mehr rumtricksen :)

    Da der Deal in etwas über 2 Stunden ausläuft, wollte ich nochmal darauf hinweisen. Das Angebot ist wohl vor allem für alle Leute spannend, die noch nie das E-Plus Netz hatten und es so risikolos mal für eine Weile im Alltagsbetrieb testen können. Simyo bietet nämlich die Allnet-Flat 2 Monate lang für 1€ an (statt 24,90€ pro Monat) und das ganze ohne Mindestvertragslaufzeit.

    Simyo Allnet-Flat

    • Flat in alle dt. Netze
    • Internet-Flat (500MB inklusive, danach wird gedrosselt)
    • SMS kosten je 0,19€
    • E-Plus Netz

    Kosten

    • 1€ Anschlussgebühr
    • 2 x 0€ monatliche Grundgebühr
    • ———————–
    • 1€ Fixkosten

    Achtet im Bestellvorgang darauf, dass ihr den Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit wählt und keine weiteren Optionen wie SMS-Flat oder 1GB hinzubucht (falls nicht gewünscht).

    Bei diesen Kosten bleibt es aber natürlich nur, wenn man den Vertrag nach den 2 Monaten nicht weiter nutzen möchte. Sonst fallen pro Monat 24,90€ an. Ihr müsst auch beachten, dass ihr die Kündigung rechtzeitig losschickt, denn in den AGB heißt es, dass man 28 Tagen vor Ende des Abrechnungszeitraums schriftlich kündigen (per Breif, Fax oder E-Mail von der in “Mein simyo” hinterlegten E-Mail-Adresse) muss. Wenn man dies direkt am Anfang macht, sollte es kein Problem sein. Möchte man nur die 2 Monate nutzen, müsste man also innerhalb des 1. Monats kündigen.

    Ursprüngliches UPDATE 3 vom 10.6.2013

    Über den “Trick” aus UPDATE2 geht es immer noch.

    Ursprüngliches UPDATE 2 vom 2.6.2013

    In den Kommentaren kam der Hinweis, dass die Aktion zwar abgelaufen ist, wenn man aber direkt in den Bestellprozess über diesen Link einsteigt man das Angebot immer noch bestellen kann. Ist natürlich mit etwas Risiko verbunden, also nur für die etwas Mutigeren unter uns.

    Ursprüngliches UPDATE 1 vom 1.6.2013

    Vorbei.

  2. 213 Kommentare

  3. Über Simyo konnte ich mich nie beschweren, leider war das Netz für Datenübertragungen nicht das schnellste. Dafür kann man nur die Dt.Telekom empfehlen.

  4. Die Firma dankt für die Erinnerung!

  5. gilt das auch für bestandskunden? gibt es da auch angebote? danke sehr!

  6. Würde mich auch interessieren, ob das auch Bestandskunden nutzen können.

  7. Sollte für Bestandskunden kein Problem sein.
    Also hatte ich zumindest noch nie.
    Einfach eine neue Simkarte halt bestellen und fertig :-)

  8. Quasari91: Sollte für Bestandskunden kein Problem sein.Also hatte ich zumindest noch nie.Einfach eine neue Simkarte halt bestellen und fertig

    das heißt aber jedes mal eine neue nummer, richtig?

  9. Ehm wo finde ich den die Kontakt- Email von Simyo um die Kündigung ihnen per Mail zu schicken ? Bitte um schnelle Hilfe !!!

  10. @andreas

    Ja.

    @mydealz

    Sehr cool. Für 2 Monate surfen, telefonieren für fast lau..:) Ideal fürn Sommer. Gut, kündigen sollte man nicht vergessen.

  11. andreas: das heißt aber jedes mal eine neue nummer, richtig?

    Genau, aber ist ja eher zum testen gedacht und nicht um erreichbar zu sein :)

  12. @Quasari91, @Mariachi

    danke.

  13. P0t4t0:
    Ehm wo finde ich den die Kontakt- Email von Simyo um die Kündigung ihnen per Mail zu schicken ? Bitte um schnelle Hilfe !!!

    BZW. nochmal besser gefragt an welche Email kommt die Kündigung finde keine bei MySimyo ?!

  14. Seit wann kann man denn hier eigentlich keine Threads mehr abonieren?

  15. Mist gerade verpasst, gibt es irgend ne Alternative? Würd das mobile Internet im E-Plus Netz gerne mal 1 Monat testen.

  16. 49632 Essen Oldenburg ist so ein kleiner Ort, wo o2 garnicht geht. Vodafone zwar E anzeigt, Datenverkehr aber so mies ist, dass zb. Google.de mal ganze minute ladet oder länger. Telekom ebenfalls E, funktioniert auch wie E. E-plus ist dafür hier 3G bombenempfang. Habe jetzt seit letzten monat sehr gute Erfahrungen mit E-plus gemacht. Auch auf dem Lande

  17. Wo bekommt man eigentlich Infos über solche Aktionsangebote, sprich wo bewirbt Simyo diese?

  18. im Internet! :) :)

    geos:
    Wo bekommt man eigentlich Infos über solche Aktionsangebote, sprich wo bewirbt Simyo diese?

  19. Eplus Netz = Cold

  20. ligger = dumm
    HartzIVer = faul
    Studenten = schlau
    Französinnen = schön
    etc. etc.

    Immer diese dümmlichen Verallgemeinerungen.

    ligger:
    Eplus Netz = Cold

  21. geht simyo in die schufa?

  22. montemare:
    ligger = dumm
    HartzIVer = faul
    Studenten = schlau
    Französinnen = schön
    etc. etc.

    Immer diese dümmlichen Verallgemeinerungen.

    Was du zitierst sind saudumme Vorurteile. Das E-Plus das mit Abstand schlechteste Netz hat ist Fakt.

    30 Sekunden googlen:
    http://www.connect.de/ratgeber/mobilfunk-netztest-2012-1427666.html
    http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-aller-Zeiten_57281029.html

    Und jetzt beweise uns das Gegenteil (das du in Ummeln-Efftrupp drei Balken und ein H+ in der Handy Anzeige hast gilt nicht…).

  23. nrq der einzigste der hier saudumme posts macht bist du und ligger.

    das ist eine fast kostenlose Testaktion denn E+ ist nicht das schlechteste netz (und das ist keine verteidigung denn ich hab telekom) sondern wird dieses jahr das 2. beste. und das kann man hiermit prüfen. und somit ist der deal HOT solange simyo nicht in die schufa geht

  24. P0t4t0: BZW. nochmal besser gefragt an welche Email kommt die Kündigung finde keine bei MySimyo ?!

    Habs an service@simyo.de gschickt. Die e-mail adresse war jedenfalls in der von simyo verschickten Widerrufsbelehrung (pdf) angegeben..wo’s ja um den Vertrag geht.

  25. Bestellung immer noch möglich

  26. Wie denn?

    EDIT: Ah ich seh schon. Hmm, kann man nur hoffen, dass es nicht falsch berechnet wird

  27. Link geht nicht:
    “You 404’d it. Gnarly, dude.”

  28. Jeder sollte in der von ihm genutzten Umgebung selbst testen dürfen. Deshalb ist Eplus = Cold ebenfalls ein äußerst dümmliches Vorurteil. Wir hier in DD haben zumeist > 7,2 Mbit/s anliegen. Das reicht mir fürs auf dem Handy surfen. Wenn du natürlich eine 10er WG mit einem Surfstick versorgen willst, ist es ein bisschen zu langsam.

    Man sollte, wie gesagt, testen und Preis UND Leistung abwägen, anstatt dümmliche Allgemeinplätze zu posten. Was kann ich denn dafür, dass du im Westen wohnst. Eplus ist im Osten zumindest mal stark.

    nrq: Was du zitierst sind saudumme Vorurteile. Das E-Plus das mit Abstand schlechteste Netz hat ist Fakt.

    30 Sekunden googlen:
    http://www.connect.de/ratgeber/mobilfunk-netztest-2012-1427666.html
    http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-aller-Zeiten_57281029.html

    Und jetzt beweise uns das Gegenteil (das du in Ummeln-Efftrupp drei Balken und ein H+ in der Handy Anzeige hast gilt nicht…).

  29. Danke, jetzt geht´s!

  30. Man kann auch normal auf die Seite gehen und es geht!

  31. Wann kommt die Bestätigungsmail?

  32. Kann man wohl nach den 2 Monaten umstellen auf Prepaid oder die Rufnummer mitnehmen?!

  33. Ist noch aktuell. also nicht nur für mutige. sondern wird direkt angezeigt im warenkorb die gutschrifft.
    also wer testen will kann immernoch zuschlagen ;)

  34. Solange Simyo Wenignutzern einfach kündigt, geht der Verein für mich gar nicht.
    :-(

  35. ebenfalls ein gutes Angebot was die derzeit habven. Die Geburtstagsaktion. AllnetFlat-Internet Flas UND geschenkte SMS-Flat für 19.95.€ find ich persönlich hammer geil…. 20€ fixkosten und man kann Surfen, Simsen und Telefonioeren bis der Akku Platzt ;)

  36. TeuflischerSammelspass Juni 3, 2013 um 2:26 pm

    Marco:
    ebenfalls ein gutes Angebot was die derzeit habven. Die Geburtstagsaktion. AllnetFlat-Internet Flas UND geschenkte SMS-Flat für 19.95.€ find ich persönlich hammer geil…. 20€ fixkosten und man kann Surfen, Simsen und Telefonioeren bis der Akku Platzt

    Hä, was ist daran hammer geil? über die 1 Euro-Aktion bekommt man auch die SMS Flat und 1 GB Highspeed im 1. Monat geschenkt! Einfach die beiden Kreuzchen machen:

    Monatliche Kosten
    All-Net Flat Ohne Laufzeit 24,90 €
    1 GB Highspeed 5,00 €
    SMS Flat 5,00 €
    Einmalige Kosten
    Anschlussgebühr Einmaliger Betrag für Ihre SIM-Karte und die Bereitstellung Ihres Anschlusses
    1,00 €
    Versandkosten 0,00 €

    Aktionsrabatt
    1 GB Highspeed 1. Monat geschenkt!
    −5,00 €
    Aktionsrabatt
    SMS Flat 1. Monat geschenkt!
    −5,00 €
    Aktionsrabatt
    in den ersten 2 Monaten. Sie sparen insgesamt 49,80 €.
    −24,90 €
    Erste Rechnung:
    inkl. 19% MwSt
    1,00 €

    Die Optionen müsste man ja für den 2. Monat rausnehmen können…

  37. hm, habt ihr auch eine rechnung über 44,80€ bekommen?
    laut hotline wird das geld mit der 2. rechnung erstattet, kommt mir aber komisch vor.

  38. wapa:
    hm, habt ihr auch eine rechnung über 44,80€ bekommen?
    laut hotline wird das geld mit der 2. rechnung erstattet, kommt mir aber komisch vor.

    Also bei mir wird im Center 1€ angezeigt. Habe noch keine andere Rechnung bekommen.
    Nur mein avast! mobile hat direkt mal 3-4 sms rausgehauen … für 19c -.-

  39. Weiß jemand, wo man bei Simyo den Abrechnungszeitraum angezeigt bekommen kann?
    Am Freitag berstellte SIM-Karte kam übrigens gestern per Post; Onlinerechnung ist auch schon da und beläuft sich über 1 €.

  40. hammer, mitgenommen! Jetzt kann ich endlich das E-Netz hier testen, denn O2 und Vodafone sind Mist, D1 teuer….

  41. Hat schon jemand gekündigt, und die Kündigung bestätigt bekommen?
    Angeblich wird bei einer Kündigung (auch mit Frist von 4 Wochen zum Ablauf des zweiten Monats) ja SOFORT die SIM gesperrt.
    Ist das so?
    Dann wird man von den zwei Monaten wohl nur einen effektiv nutzen können.

  42. Willi:
    Hat schon jemand gekündigt, und die Kündigung bestätigt bekommen?
    Angeblich wird bei einer Kündigung (auch mit Frist von 4 Wochen zum Ablauf des zweiten Monats) ja SOFORT die SIM gesperrt.
    Ist das so?
    Dann wird man von den zwei Monaten wohl nur einen effektiv nutzen können.

    Ist das wirklich so? Kann dazu jemand was sagen? Wäre ja ein schöner Käse…

  43. Ich habe noch mal selber alles gelesen, aber es ist und bleibt sehr unklar.

    Einerseits: Leistungsbeschreibung ALL-Net-Flat:

    4. Vertragslaufzeit
    Die Vertragslaufzeit für die simyo All-Net Flat beträgt grundsätzlich mindestens 24 Monate. Nach Wahl des Kunden ist die simyo All-Net Flat – gegen Aufpreis – mit MONATLICHER Kündigungsmöglichkeit erhältlich.
    Die Kündigungsfristen sind in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Mobilfunkdienstleistungen (Postpaid) bestimmt.

    Andererseits Simyo-AGB-Postpaid:

    7.2. Hat der Kunde einen Tarif ohne Laufzeitbindung gewählt, ist der Kunde berechtigt, den
    Mobilfunkvertrag mit simyo JEDERZEIT zu kündigen. Die Kündigung muss schriftlich erfolgen.
    Ausreichend ist eine Kündigung per E-Mail von der im persönlichen Service-Bereich
    hinterlegten E-Mail-Adresse. UNVERZÜGLICH nach Eingang der Kündigung bei simyo wird
    die simyo SIM-Karte DEAKTIVIERT.

    Mein Fazit:
    Ich kann JEDERZEIT MONATLICH kündigen.
    Sobald die Kündigung bei Simyo eingeht, wird die SIM deaktiviert.
    Ich muss also spätestens mit Ablauf des ersten Monats (mit einer Frist von einem Monat) zum Ende des zweiten Monats kündigen.
    Sobald aber die Kündigung dort angekommen ist, ist Schluss mit dem Test.
    Ergo: Max. ~30 Tage effektiv nutzbar. Na ja.

    PS: Wer auch die SMS-Flat und die 1GB-Option ebenfalls “kostenlos” genommen hat, müsste beide Optionen eigentlich schon zum Ablauf des ERSTEN Monats (mit monatlicher Kündigungsfrist? geht doch gar nicht!?) kündigen, denn im zweiten Monat (den man aber auf Grund der sofortigen Deaktivierung bei Kündigungseingang gar nicht mehr nutzen kann) kosten beide schon je 5 EUR!!!

  44. Das kann aber eigentlich ja nicht funktionieren, so wie du es schreibst: Angenommen, man wollte insgesamt 3 Monate bei diesem Anbieter bleiben, davon wären ja theoretisch 2 Monate gratis, 1 würde 25 Euro kosten.
    Dann würde es ja bedeuten, dass man für den 3. Monate 25 Euro bezahlt aber keinerlei Leistung für sein Geld bekommt, wenn man am Ende des 2. Monats zum Ende des 3. Monats kündigen würde. Wenn die Sim direkt deaktiviert würde, wenn man kündigt, könnte Simyo ja den Vertrag (nämlich im 3. Monat für 25 Euro die Dienste zu liefern) im Grunde gar nicht erfüllen.
    Sehr komisch!

  45. korrekt funktioniert wieder danke nochmall

  46. meinereinerseiner Juni 10, 2013 um 8:06 pm

    ACHTUNG vor Simyo:
    wenn man von Simyo weg will (Rufnummernprotierung, Ende des Vertrages) gibts meiner Erfahrung nach RICHTIG VIEL Ärger, x Telefonate, Mailverkehr –
    ums kurz zu machen: Solche Probleme hatte ich bisher weder bei D1, O2 und Blau.de (in der Reihenfolge).
    Schlimm daran ist auch, dass noch soviel Recherche im Vorfeld nichts nützt, wenn Simyo sich versucht stur zu stellen.

    Aufgrund dieser Erfahrung kann ich vor Simyo nur warnen.
    Sobald man was von denen will, was für Sie keine zukünftigen Einnahmen bedeutet, ist Ärger vorprogrammiert.

  47. Die schlechten Erfahrungen mit Simyo bestätigen sich leider zuhauf, wenn man mal Google anschmeißt. Mist, hab eine Rufnummernportierung beauftragt, die schon einen Termin hat. Komme also wahrscheinlich so einfach da nicht mehr raus. Hoffe, dass das dann mit Kündigung und wechsel z.B. zu Congstar klappt…

  48. Habe gerade eine Bestätigung meiner gestrigen Kündigung erhalten. Habe am 23.05. bestellt. Läuft also genau die 2 “kostenlosen” Monate lang:

    [quote]
    vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne nehmen wir uns Ihres Anliegens an.

    Wir bedauern sehr, dass Sie nicht mehr einfach und günstig mit simyo telefonieren möchten.

    Wunschgemäß werden wir Ihre simyo SIM-Karte am 23.07.2013 deaktivieren.

    Ihre Abschlussrechnung erhalten Sie innerhalb von 2 Monaten nach Deaktivierung Ihrer simyo SIM-Karte. Ihre Daten werden zum Ablauf der gesetzlichen Fristen gelöscht.

    Wir würden uns sehr freuen, Sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder als Kunde bei uns begrüßen zu dürfen.

    Die einfachste All-Net Flat aller Zeiten

    Unbegrenzt telefonieren ins deutsche Festnetz, in alle deutschen Handy-Netze und sorgenfrei mobil im Internet surfen für nur 19,90 € pro Monat.

    https://www.simyo.de/tarif/all-net-flats-vergleich.html

    Viele Grüße und einen schönen Abend.

    simyo Service Team [/quote]

  49. meinereinerseiner Juni 11, 2013 um 3:42 pm

    @derdoomi: wie hast du GESTERN gekündigt? per Mail?

    @all:
    Simyo ist der Meinung bei einer vorzeitigen Rufnummernportierung entstünde ein neuer Vertrag für die neue (Übergangs)Nummer, den man dann wiederum kündigen muss.
    Damit müsste man erneut eine Kündigungsfrist von einem Monat einhalten (Allnet-Flat monatl. kündbar) und zahlt damit MINIMUM einen Monat mehr bei denen. Nettes Geschäftmodell.
    Kann mir kaum vorstellen, dass mit Zusendung einer neuen SIM für den restlichen Vertragszeitraum ein neuer Vertag zustande kommt.
    Hat da jemand was greifbares für mich?

  50. wollte das Angebot gerade nutzen, um aus einem Original Telekom Vertrag zu wechseln (mit Rufnummermitnahme) um dann nach 2 Monaten wieder zur Telekom zu wechseln (mit Rufnummermitnahme) um an die besseren Neukundenkonditionen zu kommen.

    Aber wenn Simyo sich da so scheiße anstellt, dann lieber für die kurze Zeit Deutschland SIM oder sowas für 20 Euro…

    Besser is :-P

  51. meinereinerseiner Juni 20, 2013 um 12:41 pm

    oh Wunder, oh Wunder…diese “Sensationsmeldung” ist nichts anderes, als Simyos einzige Möglichkeit arglose Kunden zu locken und sie danach möglichst lange finanziell anzuzapfen.

    Sagt hinterher nicht ihr seid nicht gewarnt worden…!

  52. eplus? autocold

  53. Kann hier jemand was zu Simyo+Schufa sagen?

  54. Hallo :D

    Kann mir jemand bitte sagen ob die Allnet Flat sich nur auf die Handynetze oder auch aufs Festnetz bezieht ?

  55. > Ohne Laufzeit
    > Flat Festnetz
    > Flat alle Handy Netze
    > Flat internet 500MB Highspeed
    Ja

  56. @mydealz,
    Unbegrenzt SMS schreiben in alle deutschen Netze – für nur 5 € mehr im Monat.
    Aktionsrabatt SMS Flat 1. Monat geschenkt! −5,00 €

    Highspeed-Internet bis zu einem Datenvolumen von 1 GB. Anschließend surfen Sie gratis mit GPRS-Geschwindigkeit weiter.
    Aktionsrabatt 1 GB Highspeed 1. Monat geschenkt! −5,00 €

    heißt das für 2 Monate…mit erfolgreicher Kündigung habe ich dann…..

    > Ohne Laufzeit
    > Flat Festnetz
    > Flat alle Handy Netze
    > 1 GB Highspeed – für nur 5 € (1 gratis 2 Monat bezahlen) statt Flat internet 500MB Highspeed
    > SMS Flat in alle deutschen Netze – für nur 5 € (1 gratis 2 Monat bezahlen)

    > 10€ gesammtkosten plus den 1 € für Anschlussgebühr .

    > habe ich das so richtig verstanden?

  57. Simyo bestätigt die Kündigung einfach nicht…
    Scheiß Service!

  58. Mal ne kurze Frage an alle, die schon die SIM erhalten haben:
    Ab wann zählt die Vertragslaufzeit, sofort ab Bestellung oder erst nach Aktivierung?
    Hatte nämlich wenige Minuten nach der Bestellung bereits folgende Bestätigung:

    Guten Tag,
    die von Ihnen gewünschte All-Net Flat ohne Laufzeit ist jetzt aktiv!
    Ab sofort nutzen Sie völlig sorgenfrei und günstig Ihr Smartphone.
    Flat ins dt. Festnetz
    Flat in alle dt. Handy-Netze
    Flat Internet mit 500 MB Highspeed
    Die All-Net Flat verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn Sie diese nicht mit einer Frist von 28 Tagen zum Ende des Buchungsmonats kündigen.
    Sie haben eine neue simyo SIM-Karte bestellt? Im Zuge der Aktivierung der SIM-Karte wird automatisch die All-Net Flat ohne Laufzeit mit aktiviert. Die SIM-Karte ist bereits auf dem Weg zu Ihnen.

    Danke!

  59. geht das auch mit qipu?

  60. http://www.simyo.de/agb-postpaid.html

    […]simyo wird zum Zwecke der Kreditwürdigkeitsprüfung personenbezogenen Daten, d.h. Vorname, Name, Anschrift (Strasse, Hausnummer, Postleitzahl, Ort) und Geburtsdatum des Kunden an die InFoScore Consumer Data GmbH („Infoscore“), Rheinstr. 99, 76532 Baden-Baden, übermitteln und von dort Auskünfte über seine wirtschaftlichen Verhältnisse erhalten[…]

    […] Weitergabe dieser Daten und Informationen besteht auch für die für den Wohnsitz des Kunden zuständige SCHUFA-Gesellschaft […]

    […]Die Infoscore sowie die SCHUFA („Auskunftei“) speichern und übermitteln die Daten an ihre Vertragspartner

    Viel Spass! :)

  61. SMS kosten doch bei simyo 9 cent. wieso kosten die bei der allnetflat 19 cent?

  62. Batseba:
    Mal ne kurze Frage an alle, die schon die SIM erhalten haben:
    Ab wann zählt die Vertragslaufzeit, sofort ab Bestellung oder erst nach Aktivierung?
    Hatte nämlich wenige Minuten nach der Bestellung bereits folgende Bestätigung:

    Guten Tag,
    die von Ihnen gewünschte All-Net Flat ohne Laufzeit ist jetzt aktiv!
    Ab sofort nutzen Sie völlig sorgenfrei und günstig Ihr Smartphone. Flat ins dt. Festnetz Flat in alle dt. Handy-Netze Flat Internet mit 500 MB Highspeed
    Die All-Net Flat verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn Sie diese nicht mit einer Frist von 28 Tagen zum Ende des Buchungsmonats kündigen.
    Sie haben eine neue simyo SIM-Karte bestellt? Im Zuge der Aktivierung der SIM-Karte wird automatisch die All-Net Flat ohne Laufzeit mit aktiviert. Die SIM-Karte ist bereits auf dem Weg zu Ihnen.

    Danke!

    Also, ich habe die Mail von der Aktivierung am 10.6. bekommen, per Post empfangen und ins Handy das erste gesteckt hab ich sie am 14.6. Kündigung per Mail lief ohne Probleme, deaktiviert wird der Vertrag aber zum 10.8.!!! Stichtag ist also der Tag der Aktivierungsmail!

  63. Stichtag ist also der Tag der Aktivierungsmail!

    Vielen Dank! Das finde ich ja nicht gerade kundenfreundlich von Simyo… :-(

  64. Danke….

  65. Kann man die SMS-Flat, die im 1. Monat gratis ist, nachträglich reinbuchen? Und dann nach 1 Monat kündigen?

  66. ACHTUNG: simyo bestätigt die Kündigung nicht!!!
    Also unbedingt Nachweis aufheben: Fax mit Sendenachweis oder Einschreiben (wird dann aber teurer). Mit Email können sie sich rausreden und ist nicht rechtsverbindlich!!!

  67. Wolf:
    ACHTUNG: simyo bestätigt die Kündigung nicht!!!
    Also unbedingt Nachweis aufheben: Fax mit Sendenachweis oder Einschreiben (wird dann aber teurer). Mit Email können sie sich rausreden und ist nicht rechtsverbindlich!!!

    Das ist völliger Quatsch

    Ich habe heute per MAIL meine Kündigung versendet und ca. 1 Stunde später hatte ich eine Bestätigung mit dem Hinweis, dass zum 01.08.2013 die Karte deaktiviert wird….

  68. @Karu
    Warum ist das Quatsch.
    Ich habe meine Kündigung am 14.6. per Post losgeschickt. 8 Tage später habe ich keine Bestätigung. Wenn das bei Dir geklappt hat. OK.
    Wenn Du meinst, bei allen bei denen das nicht klappt, die reden “völligen Quatsch”, dann würde ich mein soziales Verhalten mal überprüfen. Hast du einen Überblick für alle Kündigungen. Du schließt von dir auf alle. Mache Kündigungen werden offenbar bestätigt, mache offenbar nicht. Bin hier nicht der Erste, der das schreibt.

    Stand: gestern lief der Kündigungszeitraum ab, d.h. jetzt darf ich eine teure 0180-Nummer anrufen und wenn ich Pech habe, bin ich mit einem Monat weiter dabei….

    Jeder sollte selbst entscheiden, ob ihn der Ärger wert ist, das Eplus Netz zu testen.

  69. Das Thema simyo ist “sehr interessant”.

    Ich habe vor Monaten hier die kostenlose Datenflat für einen Monat gesehen und gleich bestellt. Hat alles super geklappt. Nach dem ersten Monat habe ich vergessen, meine Bankeinzug zu widerrufen. Dies tat ich dann im zweiten Monat, da die Datennutzung in der Arbeit immer schleppender wurde. Ich entzog also simyo die Einzugsermächtigung. Zu meinem erstaunen wurde im dritten Monat wieder abgebucht daraufhin von mir die Rückbuchung. Dann ging der eMail-Verkehr mit simyo los. Auf Fragen keine Antworten, es gibt auf alles nur vorgefertigte eMails. Antworten auf Fragen gab es nicht. Ich wurde an eine Rücklastschriftgebühr erinnert, mittlerweile ist eine Mahngebühr dabei und es kommen auf eMails nur Antwortmail, wo die Bankverbindung drin steht.

    Simyo ist für mich somit nicht empfehlenswert. Schlechtes Datennetz und misserabelster Service.

  70. Wolf:
    @Karu
    Warum ist das Quatsch.
    Ich habe meine Kündigung am 14.6. per Post losgeschickt. 8 Tage später habe ich keine Bestätigung. Wenn das bei Dir geklappt hat. OK.
    Wenn Du meinst, bei allen bei denen das nicht klappt, die reden “völligen Quatsch”, dann würde ich mein soziales Verhalten mal überprüfen. Hast du einen Überblick für alle Kündigungen. Du schließt von dir auf alle. Mache Kündigungen werden offenbar bestätigt, mache offenbar nicht. Bin hier nicht der Erste, der das schreibt.

    Stand: gestern lief der Kündigungszeitraum ab, d.h. jetzt darf ich eine teure 0180-Nummer anrufen und wenn ich Pech habe, bin ich mit einem Monat weiter dabei….

    Jeder sollte selbst entscheiden, ob ihn der Ärger wert ist, das Eplus Netz zu testen.

    @Wolf
    Wer hat denn mit dem sozialen Verhalten angefangen? -> Du hast geschrieben “ACHTUNG: simyo bestätigt die Kündigung nicht!!!” – wer hat denn hier verallgemeinert?! Und wer schließt hier von sich auf alle?? Hast Du einen Überblick über alle bestätigten Kündigungen? In Diskussionfsforen wirst Du fast nur über Probleme lesen – erfolgreiche Vorgänge schreiben die wenigsten…

    Vielleicht liegt der Fehler auch gar nicht bei Simyo, sondern der Brief ist einfach nur verloren gegangen…

    Und überhaupt die Wortwahl “…sozialen Verhalten…” – ich halt mir den Bauch vor Lachen!! Du bist ja ne Marke – wenn Du Deine Kündigung so geschrieben hast liegt der Simyo Support jetzt immer noch unterm Tisch – daher schaffen die das auch nicht mit der Bestätigung ;)))))))

  71. Wie sind denn die Erfahrungen mit dem E+-Netz?

  72. @dsquared

    Was für eine blöde und antiquierte Frage. Hast wohl noch nicht mitbekommen, dass jeder das beste Netz für sich selber bei sich vor Ort testen muss und es “das beste Netz” für alle nicht gibt.

  73. Karu: Das ist völliger Quatsch

    Ich habe heute per MAIL meine Kündigung versendet und ca. 1 Stunde später hatte ich eine Bestätigung mit dem Hinweis, dass zum 01.08.2013 die Karte deaktiviert wird….

    Habe per Email und Fax gekündigt. Kündigungsbestätigung via Email erhalten. Reicht das aus rechtlicher Sicht, wenn die es mir per Email schreiben?

  74. besser_giropay Juni 26, 2013 um 2:18 pm

    Henry Ja:
    Das Thema simyo ist “sehr interessant”.

    Ich habe vor Monaten hier die kostenlose Datenflat für einen Monat gesehen und gleich bestellt. Hat alles super geklappt. Nach dem ersten Monat habe ich vergessen, meine Bankeinzug zu widerrufen. Dies tat ich dann im zweiten Monat, da die Datennutzung in der Arbeit immer schleppender wurde. Ich entzog also simyo die Einzugsermächtigung. Zu meinem erstaunen wurde im dritten Monat wieder abgebucht daraufhin von mir die Rückbuchung. Dann ging der eMail-Verkehr mit simyo los. Auf Fragen keine Antworten, es gibt auf alles nur vorgefertigte eMails. Antworten auf Fragen gab es nicht. Ich wurde an eine Rücklastschriftgebühr erinnert, mittlerweile ist eine Mahngebühr dabei und es kommen auf eMails nur Antwortmail, wo die Bankverbindung drin steht.

    Simyo ist für mich somit nicht empfehlenswert. Schlechtes Datennetz und misserabelster Service.

    kann ich so bestätigen. Habe ganz ähnliche Erfahrungen mit ner onatlich kündbaren Allnet-Flat gemacht
    Einzugsermächtigung habe ich inzwischen auch entzogen, da die meine Kündigung scheinbar nicht akzeptieren und lieber weiter mein geld haben wollen.

    Wolf:
    ACHTUNG: simyo bestätigt die Kündigung nicht!!!
    Also unbedingt Nachweis aufheben: Fax mit Sendenachweis oder Einschreiben (wird dann aber teurer). Mit Email können sie sich rausreden und ist nicht rechtsverbindlich!!!

    Jaaa…das kenne ich. Da ich aber ne Kündigung zusammen mit nem Portierungsauftrag angestoßen habe, den sie bearbeitet haben können sie sich nicht rausreden sie hätten die Kündigung nicht bekommen.
    Bin SEHR gespannt, was da jetzt noch alles kommt.

  75. nonono:
    @dsquared

    Was für eine blöde und antiquierte Frage. Hast wohl noch nicht mitbekommen, dass jeder das beste Netz für sich selber bei sich vor Ort testen muss und es “das beste Netz” für alle nicht gibt.

    Ich gehe immer noch davon aus, dass das Internet für Erfahrungsberichte gut ist.

  76. @dsquared
    Dann nutze es doch endlich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  77. @nonono
    Fühlt sich da jemand angegriffen? Alter, das ist kein Fussballteam! Ich verstehe euch Kasper nicht.

    @dsquared
    Testberichte:
    http://www.connect.de/ratgeber/mobilfunk-netztest-2012-1427666.html
    http://www.chip.de/artikel/Der-haerteste-Handy-Netztest-aller-Zeiten_57281029.html

    Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass das E-Plus Netz bis September letzten Jahres in Nordbayern ziemlich schlecht ausgebaut war und nur in wenigen Fällen HSPA+ zur Verfügung stand. Mit Edge ist es völlig unbrauchbar. Selbst wenn ich dafür bezahlt werden würde, E-Plus kommt für mich nicht in Frage.

  78. Welche E-Mailadresse habt ihr genutzt?
    Gestern ging die Kündigung an service@simyo.de raus. Bislang jedoch keinerlei Antwort von denen erhalten.

    Unter Kontakt finde ich zwar Fax- sowie Telefonnummern, jedoch keinerlei E-Mailadresse.

  79. Wenn die die Aktion so lange laufen haben, kann man ja im Prinzip immer wieder bestellen, kündigen, neue Karte bestellen, kündigen,…. So hat man mehrere Monate gratis Allnet-Flat und Internet. Leider aber immer eine neue Nr. Macht aber nichts, wenn man es für das Zweithandy nutzt :)

  80. Ich habe per Post und per Mail vor 10 Tagen gekündigt und bis heute keine Bestätigung bekommen. Ist es bei jemandem ähnlich?

  81. KleiernSpinner Juni 30, 2013 um 7:02 pm

    hab per post gekündigt und auch noch keine bestätigung bekommen.
    seltsamer laden

  82. Karu: ….
    Ich habe heute per MAIL meine Kündigung versendet und ca. 1 Stunde später hatte ich eine Bestätigung mit dem Hinweis, dass zum 01.08.2013 die Karte deaktiviert wird….

    Frage: Ich habe auch endlich diese Bestätigung per Mail erhalten. Kann ich die Karte unbesorgt bis zum bestätigten Termin (10.8.) nutzen oder soll ich lieber im Kundenmenü checken welche Optionen ich gebucht habe (ich weiß es nicht mehr..)

  83. Karte muss man hinterher nicht zurückschicken, oder?

  84. KleiernSpinner Juli 3, 2013 um 1:29 pm

    warum dürfen die eine kündigung einfach ignorieren???

  85. Guten Tag

    ich habe die allnetflat ebenfalls bestellt, allerdings bekam ich ein Startguthaben von 150euro, obwohl von meinem konto nur 1euro abgezogen wurde. Habe ich nun irgendwas zu befürchten ?

  86. Karu: Das ist völliger Quatsch

    Ich habe heute per MAIL meine Kündigung versendet und ca. 1 Stunde später hatte ich eine Bestätigung mit dem Hinweis, dass zum 01.08.2013 die Karte deaktiviert wird….

    Kann ich bestätigen…so ist das bei mir auch gelaufen.

  87. KleiernSpinner Juli 7, 2013 um 8:31 pm

    die ignorieren die post
    wie kann das sein, was ist das für ein laden?

  88. KleiernSpinner:
    die ignorieren die post
    wie kann das sein, was ist das für ein laden?

    Hast du es als Einschreiben geschickt oder als normalen Brief? Ein Brief kann tatsächlich mal verloren gehen, auch wenn es doch selten vorkommt.
    Druck die Kündigung einfach nochmal, unterschreib sie und scan wieder ein –> PDF.
    Dann schick das ganze über das Kontaktformular unter “mein simyo” mit Hinweis auf Anhang. Eine Reaktion sollte nicht allzu lange auf sich warten lassen.
    Falls es mit der Kündigungsfrist eng werden sollte –> Fax mit qualifiziertem Sendebericht.

    MfG

  89. KleiernSpinner Juli 12, 2013 um 9:54 pm

    ignorieren die beu euch auch alles?

  90. Nein, hat alles gut geklappt:
    Kündigung an service@simyo.de am 11.07. geschickt und zwei Tage später kam die Kündigungsbestätigung.

  91. KleiernSpinner Juli 16, 2013 um 6:03 pm

    ich habe per post gekündigt
    habt den brief nach springe geschickt
    kam nicht an???

  92. KleiernSpinner:
    ich habe per post gekündigt
    habt den brief nach springe geschickt
    kam nicht an???

    Per EInschreiben? Ich kann das Einwurfeinschreiben empfehlen, kostet “nur” 1,60€ zum Briefporto dazu.

  93. Hat im Extremfall keine Relevanz. Rechtlich sicher ist nur, den Gerichtsvollzieher zu beauftragen. Nur so kann bewiesen werden, dass der Inhalt des Briefes nicht nur angekommen, sondern auch die Kündigung enthält (und nicht etwa beispielsweise ein leeres Blatt). Kostet natürlich deutlich mehr.

  94. Habe auch per email gekuendigt und nach 3 tagen kam die bestaetigung

  95. KEINE ANGST VOR NEUER NUMMER !

    IMMER UNTER DERSELBEN ( FESTNETZNUMMER ) FÜR FREUNDE UND BEKANNTE ERREICHBAR SEIN !

    ANGEBOTE WIE DIE 2 MONATE ALL-NET-FLAT VON SIMYO NUTZEN UND VON EINEM ANGEBOT ZUM NÄCHSTEN ” HÜPFEN” !

    Geht ganz einfach :

    kostenfreie Festnetznummer bei Sipgate.de buchen !

    bei der kostenfreien Virtuellen Telefonanlage von PBXes.com anmelden !

    einen account bei FreeVoIPDal.Com anlagen !

    Die zugangsdaten für den sipgate-VoIP-account mit deiner Festnetznummer und die zugangsdaten für den frreevoIPDeal-Account werden in der PBXes eingetragen.

    sipgate für ankommende telefonate

    Freevoipdeal für abgehende Telefonate

    Wahlregel abgehende Telefonate immer über freVoiPDeal machen

    und eine automatische Weiterleitung zu deiner jeweils genutzten Handynummer machen
    ( ggf. noch einen “paralell-Call” zum heimischen Festnetz dazu . . . )

    schon ist man zu den saugünstigen freeVoipdeal-Tarife (gratis ins festnetz für den paralell call; 0,5 Cent/Min für die weiterleitung fürs handy über die Festnetznummer erreichbar.

    So kann man das Restguthaben von Simkarten “abtelefonieren”, oder verschiedenste Aktionstarife nutzen. einfach andere Simkarte ins Handy, die “neue” Handynummer für die Weiterleitung in der PBXes eintragen und man ist weiterhin unter seiner “altbekannten” Festnetznummer erreichbar.

    Sogar im Ausland (Thailand) hatte ich eine Prepaidkarte von Thailand und dorthin ist die Weiterleitung sogar gratis . . . .

    Ich war also auf meiner Thai-Prepaidkarte mit meiner allen Bekannten und Verwandten bekannten dt. Festnetznummer erreichbar !

    Zusätzlich kann man wenn man mal nix zu abtelefonieren hat und keinen aktionstarif im Handy, auch noch per Call-Back-App (sofern man einen mobilen Internetzugang hat; auch von unterwegs) kostengrünstig telefonieren (ich nutze dann FreeVoipDeal.com für Telefonate in die Handynetze für 0,5 Cent weiterleitungskosten zu meinem Handy über die PBXes.com zzgl. weitere 0,5 cent pro Minute für dan angerufene dt. Handy und einer einmaligen Verbindungsgebühr fürs CallBack über die app von rund 4 Cent bzw. nonoh.net über eine zweite App und zahle damit im rahmen von fair use-Regelungen nur die weiterleitungsgebühren zu meinem Handy.

    ERGO:

    – angenommene Anrufe auf der Festnetznummer 0,5 Cent/Min
    – ins dt. Festnetz 0,5 Cent pro Minute (nonoh.net)
    ins dt. Handynetz 1 Cent pro minute zzgl. 4 Cent Connetion-Fee pro Telefonat

    ist natürlich nicht so günstig wie die derzeitige 1 Euro für 2 Monate allNet-Flat aktion von simyo aber eine nette Ergänzung .

    wer (noch) keinen Internetzugang z.b. http://www.netzclub.net (gratis internetzugang fürs Handy) im smartphone hat, kann auch noch CallBack per “Lockanruf” machen. Leider bieten das nur noch wenige VoIP-Anbieter an, aber z.b. ventengo.de macht es möglich zum festnetz für 1,8 Cent (zzgl. der weiterleitung zu deiner Handynummer dann rund 2,3 Cent) pro Minute bzw. für 5,4 Cent (zzgl. der weiterleitung zu deiner Handynummer dann rund 6 Cent) pro Minute.

    Allerdings ist das ziemlich “unbequem” weil man dann eine dt. Festnetznummer anruf – der anruf abgeweisen wird und man einen rückruf bekommt und dann die Rufnummer die man anrufen muss aus dem Gedächtnis oder von einem Zettel abgelesen und eingetippt werden muss.

    Einfacher ist sicherlich (wenn mal keine Aktion da ist und man nix zum abtelefonieren hat) einfach eine Netzclub-simkarte ins smartphone (die weiterleitung in der virtuellen Telefonanlage PBXes.con wienfahc auf die eigene Netzclub nummer stellen) und über die apps von Betamax saugünstig mit nonoh.net bzw. freevoipdeal.com telefonieren . . .

    ins dt.

  96. also ich arbeite bei simyo und kann euch nur abraten Nachrichten per Post zu schicken. Simyo versteht sich als onlineunternehmen und es dauert relativ lange bis die Post bearbeitet wird. Und es kann passieren dass wenn man auf seinen Formular einen Fehler gemacht hat, keine benachrichtigung kriegt.

    Wenn ihr bei eurer Kündigung sicher gehen wollt, ruft einfach nach der Kündigungsbestätigung an und fragt den freundlichen Mitarbeiter auf der Hotline ob die Kündigung korrekt im System hinterlegt ist. In 99,9% der Fälle läuft dann auch alles glatt.

    Das ist insgesamt vom Aufwand her günstiger und schneller als die Einschreibengeschichte.

  97. Wenn ich dem Link folge komme ich auf eine Seite, wo ich das S4 mini mit dem Vertrag kaufen kann. Ich sehe NICHTs, wo ich den Vertrag für 1€ abschliessen kann.

    Mache ich was falsch oder ist das schon ausgelaufen?

  98. Ok, hat sich erledigt :) – Der Link im ersten Post ist quatsch.

  99. Lasst bloss die Finger von!!!!

    Habe nach 3 Wochen zum Ablauf des zweiten Monats gekündigt, darauf hat Simyo nachgefragt (meine email mit Kündigung nach 2 Monaten ist aber sogar im Anhang sichtbar!!!), ob Kündigung oder Widerruf (Widerruf nach 3 Wochen? die kennen nicht mal selbst ihre AGB!).

    Habe dann geantwortet: natürlich Kündigung. Keine Antwort von Simyo.
    Habe nochmals geschrieben, ich möchte die Kündigung nach 2 Monaten, wie ausgesprochen, bestätigt haben. Nach weiteren 2 Wochen antwortet Simyo: Ihre Kündigung zu Datum XY (3 (!!!) Monate Laufzeit) wird bestätigt.
    Als ich wieder Nachfrage, warum nicht meine Kündigung nach 2 Monaten und meine zahlreichen emails beachtet wurden, kommen jetzt nur noch Textbausteine von Simyo (…wir bestätigen nochmals ihr Kündigung nach 3 Monaten…).

    Na gut, gibts mal wieder Ärger für die, denn den 3. Monat werde ich natürlich nicht bezahlen.
    Dann das Übliche (Inkasso, Mahnbescheid, Widerspruch, Klage, Gerichtstermin,…), und dann wird mal wieder kopfschüttelnd (aber erfolgreich) und mit viel Kosten für den Provider das Gericht verlassen.
    Aber: Muss sowas sein? Ist nun das dritte mal, ich meine, mein Anwalt freut sich, aber jedesmal dieses Theater.

    Habe ich nur immer so’n Pech, und sitzen bei den Firmen nur noch Trottel?

  100. Tja:
    Lasst bloss die Finger von!!!!

    Habe nach 3 Wochen zum Ablauf des zweiten Monats gekündigt, darauf hat Simyo nachgefragt (meine email mit Kündigung nach 2 Monaten ist aber sogar im Anhang sichtbar!!!), ob Kündigung oder Widerruf (Widerruf nach 3 Wochen? die kennen nicht mal selbst ihre AGB!).

    Habe dann geantwortet: natürlich Kündigung. Keine Antwort von Simyo.
    Habe nochmals geschrieben, ich möchte die Kündigung nach 2 Monaten, wie ausgesprochen, bestätigt haben. Nach weiteren 2 Wochen antwortet Simyo: Ihre Kündigung zu Datum XY (3 (!!!) Monate Laufzeit) wird bestätigt.
    Als ich wieder Nachfrage, warum nicht meine Kündigung nach 2 Monaten und meine zahlreichen emails beachtet wurden, kommen jetzt nur noch Textbausteine von Simyo (…wir bestätigen nochmals ihr Kündigung nach 3 Monaten…).

    Na gut, gibts mal wieder Ärger für die, denn den 3. Monat werde ich natürlich nicht bezahlen.
    Dann das Übliche (Inkasso, Mahnbescheid, Widerspruch, Klage, Gerichtstermin,…), und dann wird mal wieder kopfschüttelnd (aber erfolgreich) und mit viel Kosten für den Provider das Gericht verlassen.
    Aber: Muss sowas sein? Ist nun das dritte mal, ich meine, mein Anwalt freut sich, aber jedesmal dieses Theater.
    Warum die Aufregung? Du kannst dokumentieren, dass du rechtzeitig gekündigt ist und im Streitfall ist das so einfach nachzuweisen.

    Habe ich nur immer so’n Pech, und sitzen bei den Firmen nur noch Trottel?

  101. chickolino:
    KEINE ANGST VOR NEUER NUMMER !

    IMMER UNTER DERSELBEN( FESTNETZNUMMER ) FÜR FREUNDE UND BEKANNTE ERREICHBAR SEIN !

    ANGEBOTE WIE DIE 2 MONATE ALL-NET-FLAT VON SIMYO NUTZEN UND VON EINEM ANGEBOT ZUM NÄCHSTEN ” HÜPFEN” !

    Geht ganz einfach :

    kostenfreie Festnetznummer bei Sipgate.de buchen !

    bei der kostenfreien Virtuellen Telefonanlage von PBXes.com anmelden !

    einen account bei FreeVoIPDal.Com anlagen !

    Die zugangsdaten für den sipgate-VoIP-account mit deiner Festnetznummer und die zugangsdaten für den frreevoIPDeal-Accountwerden in der PBXes eingetragen.

    sipgate für ankommende telefonate

    Freevoipdeal für abgehende Telefonate

    Wahlregel abgehende Telefonate immer über freVoiPDeal machen

    und eine automatische Weiterleitung zu deiner jeweils genutzten Handynummer machen( ggf. noch einen “paralell-Call” zum heimischen Festnetz dazu . . . )

    schon ist man zu den saugünstigen freeVoipdeal-Tarife (gratis ins festnetz für den paralell call; 0,5 Cent/Min für die weiterleitung fürs handy über die Festnetznummer erreichbar.

    So kann man das Restguthaben von Simkarten “abtelefonieren”, oder verschiedenste Aktionstarife nutzen. einfach andere Simkarte ins Handy, die “neue” Handynummer für die Weiterleitung in der PBXes eintragen und man ist weiterhin unter seiner “altbekannten” Festnetznummer erreichbar.

    Sogar im Ausland (Thailand) hatte ich eine Prepaidkarte von Thailand und dorthin ist die Weiterleitung sogar gratis . . . .

    Ich war also auf meiner Thai-Prepaidkarte mit meiner allen Bekannten und Verwandten bekannten dt. Festnetznummer erreichbar !

    Zusätzlich kann man wenn man mal nix zu abtelefonieren hat und keinen aktionstarif im Handy, auch noch per Call-Back-App (sofern man einen mobilen Internetzugang hat; auch von unterwegs) kostengrünstig telefonieren (ich nutze dann FreeVoipDeal.com für Telefonate in die Handynetze für 0,5 Cent weiterleitungskosten zu meinem Handy über die PBXes.com zzgl. weitere 0,5 cent pro Minute für dan angerufene dt. Handy und einer einmaligen Verbindungsgebühr fürs CallBack über die app von rund 4 Cent bzw. nonoh.net über eine zweite App und zahle damit im rahmen von fair use-Regelungen nur die weiterleitungsgebühren zu meinem Handy.

    ERGO:

    – angenommene Anrufe auf der Festnetznummer 0,5 Cent/Min
    – ins dt. Festnetz 0,5 Cent pro Minute (nonoh.net)
    ins dt. Handynetz 1 Cent pro minute zzgl. 4 Cent Connetion-Fee pro Telefonat

    ist natürlich nicht so günstig wie die derzeitige 1 Euro für 2 Monate allNet-Flat aktion von simyo aber eine nette Ergänzung .

    wer (noch) keinen Internetzugang z.b. http://www.netzclub.net (gratis internetzugang fürs Handy) im smartphone hat, kann auch noch CallBack per “Lockanruf” machen. Leider bieten das nur noch wenige VoIP-Anbieter an, aber z.b. ventengo.de macht es möglich zum festnetz für 1,8 Cent (zzgl. der weiterleitung zu deiner Handynummer dann rund 2,3 Cent) pro Minute bzw. für 5,4 Cent (zzgl. der weiterleitung zu deiner Handynummer dann rund 6 Cent) pro Minute.

    Allerdings ist das ziemlich “unbequem” weil man dann eine dt. Festnetznummer anruf – der anruf abgeweisen wird und man einen rückruf bekommt und dann die Rufnummer die man anrufen muss aus dem Gedächtnis oder von einem Zettel abgelesen und eingetippt werden muss.

    Einfacher ist sicherlich (wenn mal keine Aktion da ist und man nix zum abtelefonieren hat) einfach eine Netzclub-simkarte ins smartphone (die weiterleitung in der virtuellen Telefonanlage PBXes.con wienfahc auf die eigene Netzclub nummer stellen) und über die apps von Betamax saugünstig mit nonoh.net bzw. freevoipdeal.com telefonieren . . .

    ins dt.

    Viel Text….
    ich machs mal kurz: einfach ein Dual-Sim Handy kaufen, dann hat man den Aufwand nicht, den du da betreibst!

  102. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen