1. Simyo Allnet-Flat 2 Monate lang für 1€ testen – E-Plus Netz testen (keine Mindestvertragslaufzeit) *UPDATE*

    213 mydealz 20. Juli, 2013
    Da der Deal in etwas über 2 Stunden ausläuft, wollte ich nochmal darauf hinweisen. Das Angebot ist wohl vor allem für alle Leute spannend, die noch nie das E-Plus Netz hatten und es so risikolos mal für eine Weile im Alltagsbetrieb testen können. Simyo bietet nämlich die Allnet-Flat 2 Monate lang für 1€ an (statt 24,90€ […]

    Simyo Allnet-Flat 2 Monate lang für 1€ testen – E-Plus Netz testen (keine Mindestvertragslaufzeit) *UPDATE*

  2. 213 Kommentare

  3. Mach einfach einen normalen Vertrag du Abstauber.

  4. @che_che

    > ich machs mal kurz: einfach ein Dual-Sim Handy kaufen, dann hat man den Aufwand nicht,
    > den du da betreibst!

    ich machs mal auch kurz – ein dual-Sim-handy kostet erstmal nen haufen geld und damit kann man nur in dem fall günstig telefonieren wenn es angebote gibt wo man das gutahben leertelefoneiren kann und dann wieder wechselt….

    Bei meinem System kostet es keine neue Hardware und ich kann es immer verwenden – auch wenn keine angebote da sind !

    Ausserdem hat das Dual-Sim-Handy keine Festnetznummer unter der man immer erreichbar ist, auch im ausland (naja – simquadrat funkt ja zumindest innerhalb der EU…- falls man die im 2. Slot hat…)

  5. Simyo hat mir trotz fristgerecht versendeter und bestätigter Kündigung den zweiten Monat voll berechnet. Habe nun zum zweiten Mal widersprochen incl. Screenshot vom aktuell noch gültigen Angebot und hoffe, dass die merken, dass zwei Monate gratis sind und nicht nur ein Monat.

  6. Wenn ich meine Rufnummer mitbringe bekomme ich ja 25 € Bonusguthaben. Kann ich diese auch verwenden, um die Kosten für eine Wegportierung der Rufnummer am Ende zu decken, oder bedeutet BONUSguthaben, dass das nur für normales telefonieren zu gebrauchen ist? Vlt. weiß da ja jemand was, bevor ich mich an die Hotline wende.

  7. userMeMe:
    Wenn ich meine Rufnummer mitbringe bekomme ich ja 25 € Bonusguthaben. Kann ich diese auch verwenden, um die Kosten für eine Wegportierung der Rufnummer am Ende zu decken, oder bedeutet BONUSguthaben, dass das nur für normales telefonieren zu gebrauchen ist? Vlt. weiß da ja jemand was, bevor ich mich an die Hotline wende.

    Das würde ich auch sehr gerne wissen! Hast du es schon rausbekommen, wie das ist?

  8. Simyo ist wirklich unmöglich.. nachdem ich der Berechnung des Grundpreises i.H.v. knapp 25€ widersprochen habe und simyo dies abgelehnt hat, habe ich einen Screenshot des Angebots hingeschickt, aus dem klar hervorgeht, dass die ersten ZWEI Monate gratis seien (+1€ AG). Dies akzeptiert simyo nicht mit folgender Begründung: “Bitte beachten Sie, dass aus dem von Ihnen beigefügten Screenshot nicht hervor geht, zu welchem Zeitpunkt dieser aufgenommen wurde.

    Aus diesem Grund können wir dies leider nicht als Beleg für die Teilnahme an der von Ihnen genannten Aktion anerkennen.

    Wie möchten Sie daher bitten, uns die entsprechende Bestellbestätigung zukommen zu lassen, aus der hervor geht, dass Ihnen 2 Gratismonate zustehen. ”
    Was soll ich nun am besten tun???

  9. Hab nun als Bestätigung der Kündigung eine sofortige Deaktivierungsinfo erhalten. Mal schauen, ob die 3 Tage junge SIM nun morgen gesperrt ist. Dann hats sich ja gelohnt….

  10. Karte wurde deaktiviert, also besser nicht die Formulierungen aus der Musterkündigung benutzen… Super Service.

  11. wapa:
    hm, habt ihr auch eine rechnung über 44,80€ bekommen?
    laut hotline wird das geld mit der 2. rechnung erstattet, kommt mir aber komisch vor.

    ja, hab ich auch bekommen und wurde vom Konto abgebucht und bisher gabs auch keine Gutschrift, blicke da immer noch nicht durch…

  12. Die werben mit 2 Monaten gratis und dann buchen die doch was vom Konto ab! Obwohl dran steht, dass es sich um 2 Monate handelt, verstehen die darunter nur 1 Monat! Anscheinend gab es nur 2 Monate gratis für die 24 Monate All-Net Flat??? (Laut dem Kundenservice) Nur stand das nirgends…

  13. userMeMe:
    Wenn ich meine Rufnummer mitbringe bekomme ich ja 25 € Bonusguthaben. Kann ich diese auch verwenden, um die Kosten für eine Wegportierung der Rufnummer am Ende zu decken, oder bedeutet BONUSguthaben, dass das nur für normales telefonieren zu gebrauchen ist? Vlt. weiß da ja jemand was, bevor ich mich an die Hotline wende.

    Weisst du schon mehr?!

    pusteblume778:
    Die werben mit 2 Monaten gratis und dann buchen die doch was vom Konto ab! Obwohl dran steht, dass es sich um 2 Monate handelt, verstehen die darunter nur 1 Monat! Anscheinend gab es nur 2 Monate gratis für die 24 Monate All-Net Flat??? (Laut dem Kundenservice) Nur stand das nirgends…

    Das wäre krass und eine unglaubliche Sauerei, wenn das so wäre.
    Gibt es hier irgendwen, der wirklich für 2 Monate nur den einen Euro bezahlt hat, wo alles glatt ging?

  14. Hab mal so eben bestellt für 6€ mit SMS-flat :D

    Mal schaun wie es wird.. :D

  15. Heute haben sie mir 29€ abgebucht, obwohl ich ne Kündigungsbestätigung habe, angeblich gab es nichts 2 Monate für 1 €… habe aber den EMail Verlauf mit einer Mitarbeiterin, den ich denen gefaxt habe!

  16. mir wurden heute auch die grundgebuehr abgezogen vom konto :( direkt mal eine email hingeschrieben, dass doch 2 monate befreit sein sollten.

  17. Hier wurden auch 24,90€ eingezogen. Bei der Kündigung wäre nur die Deaktivierung bestätigt worden, nicht jedoch, dass diese nach den Testmonaten erfolgt.

    Voll der beschiss.
    Die großen Schnäppchenseiten haben darüber berichtet, und von jedem User 24,90€ abkassieren das hat sich dann wirklich gelohnt, es sei denn es käme zu einer negativen PR…

  18. Mir wurden auch heute 24,90 Euro abgebucht, ich habe den Betrag jedoch sofort zurückgeholt und eine entsprechende Mail an den Service geschrieben.

    Außerdem war das Angebot absolut eindeutig, keine hochgestellte Ziffer mit Hinweis auf irgendeine Einschränkung im Kleingedruckten o.ä. sichtbar innerhalb der Bestellseite. Somit ist die Sache klar und man muß eigentlich nur noch auf sein gutes Recht bestehen.

    http://img12.imageshack.us/img12/9466/f903.jpg

  19. Das ist voll die Abzocke! Auch bei mir wurden 24,90 EUR abgebucht. Eine Rechnung habe ich nie bekommen. Mein Account ist seit der Kündigung zum 23.07.2013 gesperrt. E-Mails werden nicht beanwortet. Nachdem ich die Lastschrift gestern rückgebucht habe, erhielt ich heute morgen eine automatische Mail, dass für die Rücklastschrift eine Gebühr von 8,50 EUR berechnet wird und der Gesamtsaldo von 33,40 EUR zum 30.08.2013 fällig gestellt wird. Dies ist ein Fall für die Anwälte und Gerichte. Man kann vor Simyo nur warnen!

  20. guidoknopp:
    …Mein Account ist seit der Kündigung zum 23.07.2013 gesperrt…

    du musst dich mit der kundennummer (findest du in der email “Deaktivierung Ihrer simyo SIM-Karte”) einloggen und deinem normalen passwort.

    bei mir schreiben sie jetzt auf meine nachfrage hin:

    “Sehr geehrter Herr x,
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Das Überprüfen Ihrer Daten hat ergeben, dass Sie sich bei der Bestellung im Mai für eine Aktion registriert haben. Bei dieser Aktion erhalten Sie die All-Net Flat ohne Laufzeit mit 1 Freimonat und einer Anschlussgebühr in Höhe von 1,00 €.
    Bei der Mai Aktion hätten Sie 2 Monate Gratis bei dem Abschluss der All-Net Flat mit einer Laufzeit von 24 Monaten bekommen.
    Bitte senden Sie uns Ihre Bestellbestätigung aus der hervorgeht, das Sie zwei Freimonate gebucht haben. Gerne prüfen wir dann Ihr Anliegen erneut”

    in der bestellbestaetigung steht natuerlich nichts von den 2 monaten!! danke fuer den screenshot McCormy, werde mal so vorgehen:

    “Sehr geehrte Damen und Herren,
    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Gerne sende ich Ihnen untenstehend die Bestellbestätigung vom 22. Mai zu. In der Anlage befindet sich noch ein Screenshot im JPG-Format von der Bestellung, aus dem hervor geht, dass auch bei Abschluss der Allnet-Flat ohne Laufzeit zwei Monate kostenfrei sind.
    Mit freundlichen Grüßen
    x”

  21. Ich melde mich auch an. Ebenfalls vollen Betrag von mir abgezogen. Der Admin sollte diesen Thread mal Updaten und auf die Simyo Verarscherei aufmerksam machen !!!

    Auch wenn es Glatt verlaufen sollte, einmal und nie wieder Simyo

  22. Sehr geehrter Herr …,
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Nach erfolgter Kündigung erhalten Sie Ihre letzte Monatsrechnung grundsätzlich bis spätestens zum 15. des Folgemonats. Mit dieser Rechnung wird letztmalig die Gebühr für Ihre simyo All-Net Flat fällig.

    Bei simyo berechnen wir keine anteilige Grundgebühr. Das bedeutet für Sie, dass Sie Monat für Monat eine übersichtliche Rechnung mit der vollen Summe der monatlichen Gebühr für Ihre simyo All-Net Flat von uns erhalten. Die Gebühr für Ihre simyo All-Net Flat wird ab dem Zeitpunkt der Aktivierung Ihrer simyo SIM-Karte immer für einen Monat berechnet.

    Dieses Verfahren gewährleistet, dass immer der korrekte Zeitraum für die Nutzung Ihrer simyo All-Net Flat abgerechnet wird.

    Gern verdeutlichen wir den Rechnungslauf anhand eines Beispiels:

    Sie bestellen und bezahlen Ihre Rechnung direkt nach der Bestellung. Ihre simyo SIM-Karte aktivieren und liefern wir am 20.05.2013 aus.

    Mit dieser ersten Rechnung haben Sie also den ersten Nutzungszeitraum vom 20.05.2013 – 19.06.2013 bezahlt. Am 01.06 bis 15.06.2013 erhalten Sie eine weitere Rechnung. Diese wird mit dem Betrag 0 Euro ausgewiesen.

    In allen weiteren Rechnungen bis zur Abschlussrechnung wird die Gebühr für Ihre All-Net Flat somit fortlaufend in voller Höhe für den entsprechenden Nutzungszeitraum berechnet.

  23. J0rd4N: du musst dich mit der kundennummer (findest du in der email “Deaktivierung Ihrer simyo SIM-Karte”) einloggen und deinem normalen passwort.

    bei mir schreiben sie jetzt auf meine nachfrage hin:

    “Sehr geehrter Herr x,
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Das Überprüfen Ihrer Daten hat ergeben, dass Sie sich bei der Bestellung im Mai für eine Aktion registriert haben. Bei dieser Aktion erhalten Sie die All-Net Flat ohne Laufzeit mit 1 Freimonat und einer Anschlussgebühr in Höhe von 1,00 €.
    Bei der Mai Aktion hätten Sie 2 Monate Gratis bei dem Abschluss der All-Net Flat mit einer Laufzeit von 24 Monaten bekommen.
    Bitte senden Sie uns Ihre Bestellbestätigung aus der hervorgeht, das Sie zwei Freimonate gebucht haben. Gerne prüfen wir dann Ihr Anliegen erneut”

    in der bestellbestaetigung steht natuerlich nichts von den 2 monaten!! danke fuer den screenshot McCormy, werde mal so vorgehen:

    “Sehr geehrte Damen und Herren,
    vielen Dank für Ihre Antwort.
    Gerne sende ich Ihnen untenstehend die Bestellbestätigung vom 22. Mai zu. In der Anlage befindet sich noch ein Screenshot im JPG-Format von der Bestellung, aus dem hervor geht, dass auch bei Abschluss der Allnet-Flat ohne Laufzeit zwei Monate kostenfrei sind.
    Mit freundlichen Grüßen
    x”

    Hallo Jord4n
    danke für den Hinweis. Beim Einloggen erscheint bei Eingabe der Telefonnummer der Hinweis “Die eingegebene Nr. ist ungültig”. Die Sache stinkt zum Himmel!

  24. @guidoknopp: Und jetzt lies den selben Hinweis nochmal richtig und ganz in Ruhe ;)

  25. Ich kontaktiere Simyo auch nochmal.

  26. Berichtet bitte weiter über eure Erfahrungen, weil ich wahrscheinlich auch von der Sache betroffen sein werde mit mehreren Karten. Sollten die mir die vollen Beträge abbuchen, wird es richtig teuer. Simyo muss reagieren, wenn so viele betroffen sind, sonst wäre die negative PR ernorm!

  27. Bei mir auch… Zum Glück nur eine Karte geordert gehabt…

  28. Angerufen und nachgefragt.

    Nach 5 Minuten Wartezeit wurde mein Anliegen ernst genommen, kurz beim Chef nachgrefragt und ich bekomme die 24,90€ selbstverständlich erstattet.

    Also sehr freundlicher Kundenservice. Ruft einfach mal durch..

  29. admin:
    Ich kontaktiere Simyo auch nochmal.

    Danke dir, ich hoffe das alles klärt sich irgendwie

  30. Sehr geehrter Herr …,
    vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Sie haben in der Mai Rechnung eine Gutschrift in Höhe von 43,80€ erhalten das entspricht der einmaligen Anschlussgebühr von 19,90€ und ein monatlicher Betrag von 24,90€.
    Im Monat Juni haben sie wieder den monatlichen Betrag von 24,90€ gutgeschrieben bekommen.
    Für Monat Juli wird dann ganz normal eine monatliche Grundgebühr von 24,90€ berechnet.
    Ihr Anschluss wurde am 23.07.2013 geschlossen das heißt dass Sie für den Monat Juli eine Grundgebühr berechnet bekommen.

    Geantwortet habe ich denen gerade:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    die Berechnung ist Falsch.
    Die Aktion an der ich teilgenommen habe beinhaltete eine Anschlussgebühr von 1€. Zusätzlich kam ein Aktionsrabatt für die ersten 2 Monate in höhe von je 24,90. Also 49,80€. Wie kann ich ihnen Bilder senden?
    Dieses Problem ist im Forum schon am hochkochen. Ich bin leider nicht der einzige mit einer Fehlbuchung seitens Simyo.
    Bitte schauen sie sich doch meine Bilder an welche ich ihnen schon in der Kontaktmail als erstes geschickt habe.
    Wie kann ich ihnen noch weitere Bilder senden damit es endlich seitens Simyo zu verstehen ist?

    Mit freundlichen Grüßen …

    Anscheinend verstehen die nicht das die Grundgebühr 1€ statt 19,99€ gekostet haben sollte.

  31. Ich bin auch betroffen. Simyo hat mir im Juni 6€ und im August 36,9€ zu viel berechnet. Ich habe mal ne laaaange Mail hingeschrieben. Wenn Sie bis zum Wochenende nicht reagieren schicke ich das Schreiben nochmal per Einschreiben und beauftrage sonst am 02.09. eine Rückbuchung bei meiner Bank. Ich finde das Angebot von SIMYO war eindeutig… Da können Sie mir mit Inkasso oder Klage drohen wie sie wollen, hier bin mal ausnahmsweise ich im Recht :-)

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit wiederspreche ich fristgerecht der von Ihnen erstellten Rechnung vom 12.07.2013 (Rechnungs-Nr.: XXX), sowie vom 12.08.2013 (Rechnungs-Nr.: XXX).
    Ich habe am 23.05.2013 an einer Aktion von Simyo teilgenommen, bei der folgendes Angebot angeboten wurde:

    Tarif: All-NET-Flat (Flat Festnetz, Flat in alle Handy-Netze, Flatt Internet inkl. 500MB Highspeed)
    Laufzeit: Ohne Laufzeit
    Einmalige Kosten: 1,00€ Anschlussgebühr (statt 49,80€)
    Monatliche Kosten: 24,90€ (Tarif: All-Net Flat, ohne Laufzeit)
    Aktionsrabatt: 24,90€ (in den ersten 2 Monaten)

    Den Tarif habe ich fristgerecht zum 24.07.2013 gekündigt und hierfür auch eine Kündigungsbestätigung erhalten.

    In der Rechnung vom 12.07.2013 (Rechnungs-Nr.: XXX) wurden mir Gebühren in Höhe von 30,90€ berechnet und der Aktionsrabat in Höhe von 24,90€ abgezogen. Hierdurch wurden mir laut Simyo-Angebot 6€ zu viel berechnet.

    In der Rechnung vom 12.08.2013 (Rechnungs-Nr.: XXX) wurden mir 36,90€ berechnet und kein Aktionsrabatt von der Gesamtrechnung abgezogen. Hierdurch wurden mir laut Simyo-Angebot 36,90€ zu viel berechnet.

    Ich fordere Sie daher auf, mir umgehend den zu Unrecht abgebuchten Betrag in Höhe von 42,90€ auf folgendes Konto zu überweisen:

    XXX

    Sollten Sie den Betrag in Höhe von 42,90€ bis zum 02.09.2013 nicht überweisen, so weiße ich Sie hiermit darauf hin, dass ich dann eine Lastschriftrückgabe bei meiner Bank beauftragen werde. Hierbei entstehen Ihnen Kosten.

    Mit freundlichen Grüßen,

    XXX

  32. @se3n3z

    Schick ne Mail an service@simyo.de

  33. admin: Ich kontaktiere Simyo auch nochmal.

    Was ist daraus geworden?

  34. Ich bin auch betroffen…. drei emails hin und her mit kundenservice.
    Die Frauen dahinter sitzen, sind einfach zu blöd zu denken.
    “vielen Dank für Ihre E-Mail.
    Laut System konnte kein Abrechnungsfehler festgestellt werden.

    Bei Bestellung wurde direkt der erste Freimonat verrechnet. Lediglich die Anschlussgebühr von 1,00 € wurde eingezogen. Im Juni erfolgte keine Belastung von Ihrem Konto. Der zweite Freimonat wurde auf Ihrer ersten regulären Rechnung im Juli in Form einer Gutschrift verrechnet.

    Versuche ich nun ein letzte mal. Wenn es nicht klappt, werde ich ein Rücklastschrift beauftragen.

  35. se3n3z: Danke dir, ich hoffe das alles klärt sich irgendwie

    Es klärt sich gar nichts, zumindest nicht in unserem Sinne. Simyo geht voll auf Konfrontation. Obwohl ich den Leiter der Serviceabteilung angeschrieben habe und nach 12 Tagen und 3 Mahnungen heute endlich die Kundennummer eingetroffen ist, damit ich mir die Rechnung runterladen kann, verlangt man nachwievor 24,90 EUR für den Monat Juli und die Kosten für die Rücklastschrift in Höhe von 8,50 EUR. Hier muss jeder individuell den rechtlichen Weg beschreiten. MyDealZ sollte Simyo und die Muttergesellschaft E-Plus auf die schwarze Liste setzen. Nach dem Übernahmeangebot von o2 will man wohl vorher noch einmal Kasse machen.

  36. auch 24,90…

    nur gut dass ich es nicht auch noch für die Freundin abgeschlossen habe…

  37. Also via Facebook simyo Support ging’s innerhalb von 3 Stunden…
    Schreibt denen am besten direkt und nicht der Hotline….

  38. Hi,

    bei mir wurden auch 24,90 abgebucht (nachdem ich fristgerecht die Allnet-Flat abbestellt hatte). Wie können die sich denn auf den Standpunkt stellen, dass wir Ihnen beweisen müssten, dass es tatsächlich 2 Monate waren? Die Aktion läuft doch immer noch. Screenshot von heute oder was wollen die?

    Ich bin mal gespannt, was die antworten, denn “wir glauben nicht, dass Sie an der Aktion teilgenommen haben” ist vor dem Hintergrund, dass nur 1 € abgebucht wurde (steht in der Bestellmail) und ist ja auf den Kontoauszügen nachweisbar, schon recht dreist.

  39. nach mehreren Kontakten vernachlässigen Simyo-Service immer die 2-Montagige Tatsache (bei mir 01.06.2013 – 28.07.2013) und behaupt die Abrechnung stimmt, die Abrechnungssystem einwandfrei..

  40. Es gibt Neuigkeiten direkt von Simyo (offizielle Stellungnahme per Mail):
    “Aufgrund eines technischen Fehlers hat die Kündigung bei einigen Kunden, die dieses Angebot in Anspruch genommen haben, nicht gegriffen. Betroffene Kunden möchten wir bitten sich an facebook.service@simyo.de zu wenden. Sollte simyo trotz rechtzeitiger Kündigung eine weitere Abbuchung vorgenommen haben, wird dieser Betrag selbstverständlich wieder gutgeschrieben. Wir bitten diesen technischen Fehler zu entschuldigen.”

    Fazit: Die Aktion gilt wirklich für 2 komplette Monate – die Abrechnung war nur leider fehlerhaft.

  41. “Guten Tag X,
    Sie erhalten von uns eine Gutschrift in Höhe von 24,90 Euro. Diese wird mit Ihrer nächsten Mobilfunkrechnung verrechnet.

    Wir wünschen viel Freude beim Mobiltelefonieren mit simyo.
    Viele Grüße”

    dann hoffe ich mal, dass wirklich ne neue rechnung eintrudelt, schliesslich ist der vertrag ja schon gekuendigt

  42. auch die gleiche E-mail ;)

  43. bulldog25:
    auch die gleiche E-mail

    (ueberweisungs)gutschrift heute erhalten, eine neue rechnung gabs aber nicht ;)

  44. Geld erhalten :)

  45. Habe auch gerade 24,90€ abgezogen bekommen :/ Hab es zurückbuchen lassen und den Kundenservice kontaktiert, welcher mir bestätigte “Wir werden das prüfen und ihnen dann per Mail eine Prüfbestätigung schicken” Es sollte echt im Thread gewarnt werden vor Simyo!!

  46. P0t4t0:
    Habe auch gerade 24,90€ abgezogen bekommen :/ Hab es zurückbuchen lassen und den Kundenservice kontaktiert, welcher mir bestätigte “Wir werden das prüfen und ihnen dann per Mail eine Prüfbestätigung schicken” Es sollte echt im Thread gewarnt werden vor Simyo!!

    Bei mir das gleiche, richtiger Dreck. Mir wurde nur gesagt bloß nicht zurückbuchen, da sonst das System durcheinander kommt. Sie werden es so erstatten.

    Fazit: Nie wieder.

  47. Auch bei mir: 24,90 abgebucht, Widerspruch eingelegt. Antwort eben vom Service:

    “Bitte beachten Sie, dass Sie von uns lediglich 2 Gratismonate erhalten, wenn die Widerrufsfrist erloschen ist. Da Sie jedoch innerhalb dieser Zeit gekündigt haben, erhalten Sie von uns nur 1 Gratismonat.
    Wie Sie unseren AGBs entnehmen können, erhalten unsere Kunden 1 Gratismonat auf der ersten Rechnung, danach müssen Sie eine volle zahlen und erst im dritten Monat wird der 2 Gratismonat erstattet.” :(

    Das widerspricht ja völlig dem Screenshot von der Bestellung “Aktionsrabatt in den ersten 2 Monaten” und wird wohl kaum vor Gericht Bestand haben, ist arglistige Täuschung und grenzt für mich an Betrug. Ich habe jetzt nochmal an den Facebook-Service geschrieben facebook.service@simyo.de und warte drauf ob die das regeln, ansonsten lass ich es zurückbuchen und gehe zum Anwalt. So nicht, Simyo!

    Erfolgreiche Strategien wie ihr es zurückgeholt habt bitte posten, danke!

  48. Habe vom Simyo Support und vom Simyo Facebook-Support auf meine Mails von gestern keine Antwort. Daher habe ich heute die Hotline angerufen und freundlich aber bestimmt Druck gemacht und auf Foren verwiesen (“Andere Betroffene bekamen ihr Geld ja auch zurück!”). Die Mitarbeiterin musste Rücksprache halten mit ihrer Fachabteilung, Ergebnis:
    “Sie bekommen den Betrag gutgeschrieben, ich gebe es an die Fachabteilung weiter. Diese Info wird im System hinterlegt und ist dort abrufbar”.

    Leider gibt es nichts schriftlich, aber ich habe Mitarbeiterin-Name und Uhrzeit notiert. Da bin ich ja mal gespannt, ob die das Geld rückbuchen, und wann…

    Sowas kannte ich früher von Mogelcom, Talkline & Co., von Simyo als Netzbetreibertochter hätte ich sowas nicht erwartet.

  49. Ich habe genau das gleiche Problem. Habe im 1. Monat gekündigt, trotzdem hat mir Simyo 24,90€ abgebucht. Auf meinen Anruf hin meinte die Mitarbeiterin, dass ich “nach dem 2. Monat kündigen müsse”. Da ich aber schon nach dem 1. gekündigt habe, würde der 2. normal berechnet. In welchen Foren wird das denn diskutiert? Und wie mache ich da jetzt am besten Druck? Ich kann ja nichtmal mehr meine Vertragdetails einsehen…

    @Admin: Du solltest mal ausdrücklich bei Mydealz vor Simyo warnen. !

  50. Simyo_nie_wieder!:
    Habe vom Simyo Support und vom Simyo Facebook-Support auf meine Mails von gestern keine Antwort. Daher habe ich heute die Hotline angerufen und freundlich aber bestimmt Druck gemacht und auf Foren verwiesen (“Andere Betroffene bekamen ihr Geld ja auch zurück!”). Die Mitarbeiterin musste Rücksprache halten mit ihrer Fachabteilung, Ergebnis:
    “Sie bekommen den Betrag gutgeschrieben, ich gebe es an die Fachabteilung weiter. Diese Info wird im System hinterlegt und ist dort abrufbar”.

    Leider gibt es nichts schriftlich, aber ich habe Mitarbeiterin-Name und Uhrzeit notiert. Da bin ich ja mal gespannt, ob die das Geld rückbuchen, und wann…

    Sowas kannte ich früher von Mogelcom, Talkline & Co., von Simyo als Netzbetreibertochter hätte ich sowas nicht erwartet.

    Ich habe heute eine Mail bekommen, dass mir das Geld auf der nächsten Rechnung gutgeschrieben wird. Haha, lustig, der Vertrag ist ja gekündigt.

  51. J0rd4N: (ueberweisungs)gutschrift heute erhalten, eine neue rechnung gabs aber nicht

    Also einfach mal ein paar Tage warten?

  52. Hatte ja das Geld zurückgebucht ,jetzt kam heute dann auch die Auto-Mail dass ich doch jetzt 8,50€ mehr zahlen solle. Jetzt nochmal an den Support geschrieben dass die ganze Aktion an Betrug grenzt. Und ich sicher weiß dass dieses “Misgeschick” bei vielen der Kunden aufgekommen ist. Jetzt bin ich mal gespannt was da noch kommt.
    So eine unorganisierte Betrugs-Firma !! -.-

  53. Na da hat es wohl nicht nur mich getroffen… sondern offenbar jeden oder? Ich habe den trotz Kündigung und Bestätigung per Lastschrift abgebuchten Betrag von 24,90€ umgehend zurückbuchen lassen! Ich werde weiter berichten.

  54. Habe heute auch eine Rechnung per E-Mail bekommen. Mein Vorgehensweise: E-Mail an facebook.service@simyo.de, service@simyo.de mit dem Inhalt:

    “Sehr geehrte Damen und Herren,

    sollte der Betrag tatsächlich unrechtmäßig von meinem Konto abgebucht werden, werde ich diesen zurück buchen lassen. Ich hatte meinen Vertrag bereits gekündigt.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Schnaeppljaeger”

  55. schnaeppljaeger:
    Habe heute auch eine Rechnung per E-Mail bekommen. Mein Vorgehensweise: E-Mail anfacebook.service@simyo.de, service@simyo.de mit dem Inhalt:
    “Sehr geehrte Damen und Herren,
    sollte der Betrag tatsächlich unrechtmäßig von meinem Konto abgebucht werden, werde ich diesen zurück buchen lassen. Ich hatte meinen Vertrag bereits gekündigt.
    Mit freundlichen Grüßen,
    Schnaeppljaeger”

    Habe ich auch gemacht: ja und wie wollen die an die 8,50€ rankommen, abbuchen per Lastschrift? Lasse ich umgehend zurückbuchen! Lustig, wenns nicht so traurig wäre. Und ich habe auch noch die kostenlose und selbstkündigende Base Aktion von Computerbild mitgemacht, ist ja auch eplus; kann ja noch lustiger werden, da in deren Bestätigung kein Wort von der 3 Monate Laufzeit steht…

  56. JohnBoy: Habe ich auch gemacht: ja und wie wollen die an die 8,50€ rankommen, abbuchen per Lastschrift? Lasse ich umgehendzurückbuchen! Lustig, wenns nicht so traurig wäre. Und ich habe auch noch die kostenlose und selbstkündigende Base Aktion von Computerbild mitgemacht, ist ja auch eplus; kann ja noch lustiger werden, da in deren Bestätigung kein Wort von der 3 Monate Laufzeit steht…

    Wenn es um diesen Gratis-Datentarif geht, dann soll man per SMS oder email den Vertrag bestätigen, ansonsten “wollen” sie den Tarif deaktivieren…das wird noch ein Spaß :)
    Wurde/wird eigentlich bei dieser Simyo und dieser Base Aktion jedesmal bei der Schufa angefragt?

    Viele Grüße,
    stolpi

  57. Hatte ich ja auch gemacht,du wirst genauso wie ich eine Mail-Bekommen in der Steht dass du jetzt 24,90 + 8,50 überweisen sollst bis zum iwann am Ende des Monats bei mir bis zum 22-9-2013. Von den Nachrichten an facebook.service@simyo.de, service@simyo.de kam noch nichts zurück auch von der “Prüfung” der Support-Zentrale am Telefon kam noch keine Mail…… Mal schauen wie das weiter geht

    JohnBoy:
    Na da hat es wohl nicht nur mich getroffen… sondern offenbar jeden oder? Ich habe den trotz Kündigung und Bestätigung per Lastschrift abgebuchten Betrag von 24,90€ umgehend zurückbuchen lassen! Ich werde weiter berichten.

  58. stolpi: Wenn es um diesen Gratis-Datentarif geht, dann soll man per SMS oder email den Vertrag bestätigen, ansonsten “wollen” sie den Tarif deaktivieren…das wird noch ein Spaß
    Wurde/wird eigentlich bei dieser Simyo und dieser Base Aktion jedesmal bei der Schufa angefragt?
    Viele Grüße,
    stolpi

    Hab gerade mal in Mein Schufa reingeschaut – kein Eintrag von Simyo. Ob angefragt wurde weiß ich nicht..

  59. Eine Frau Lehmann von Simyo schreibt mir eine Mail, dass ich nun den Betrag 24,90 + 8,50€ schulde, und bis 25.9. überweisen soll.
    Ich antworte, dass ich keinesfalls bezahlen werde!

  60. Auch bei mir eine Abbuchung.
    Support schreibt.
    “In der von Ihnen genannten Rechnung ist die Gebühr für die All-Net Flat für den Zeitraum vom 01.07.-01.08.2013 angefallen.
    Die Rechnung ist korrekt erstellt.”

    Frage mich dann, warum nur für einen Monat abgebucht wurde.

  61. Antje vom Facebook Support schreibt mir:

    “.. Ich habe mir gerade Ihre Vertragsdaten angeschaut und kann Ihnen mitteilen, dass es leider zu einer Fehlberechnung der Grundgebühr gekommen ist. Hierfür möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.
    Ich habe soeben eine Korrekturbuchung vorgenommen und die Erstattung des Rechnungsbetrags in Höhe von 24,90 Euro sowie die Ausbuchung der Rücklastschriftgebühr veranlasst.
    Ich möchte Sie bitten den offenen Posten in Höhe von 24,90 Euro zu begleichen.
    ..”

    Na wenigstens ein Mensch, der antwortet und die 8,50€ rausnimmt. Ich schreibe zurück:
    “.. wäre ja bereit den unrechtmäßig abgebuchten Betrag zu überweisen, wenn Sie mir bestätigen, wann und wie dieser Betrag dann zurückerstattet wird, wie Sie schreiben..”

    ADMIN:
    Ich finde es übrigens nicht mehr ok, dass das letzte Update 8 heißt: “Klappt übrigens immer noch”

    Es sollte vielmehr ein Update 9 geben: “Der Deal sollte besser nicht mehr angenommen werden …”

  62. Reaktion vom Simyo FB Team auf die Nachricht beim Facebook Team hat übrigens 3 Tage gedauert, also nicht wundern!

  63. …schon komisch, das alles über FB laufen muss… :(

    Viele Grüße,
    stolpi

  64. stolpi:
    …schon komisch, das alles über FB laufen muss…
    Viele Grüße,
    stolpi

    Muss nicht, aber dort wirst du (gefühlt) zumindest ernst genommen und man reagiert. Um dem Ganzen ein Ende zu bereiten, habe ich mir nun schriftlich versichern lassen, dass der Betrag 24,90€ tatsächlich wieder zurück erstattet wird, wenn ich ihn nun wieder überweise!

    Was für ein Irrsinn .. die 8.50€ Gebühren konnten sie angeblich wohl rausnehmen, damit diese nicht immer weiter angemahnt warum nicht gleich die komplette Summe…!

  65. ..die Idee mit dem “Update #9″ ist vielleicht eine gute Idee…das gleicht ja schon Bauernfängerei….

    Viele Grüße,
    stolpi

  66. So, auch mich hat es heute erwischt. 24,90 € wurden abgebucht. Ich habe denen gleich eine E-Mail geschickt, inkl. der Kündigungsbestätigung.
    Dieses Vorgehen ist höchst unseriös und grenzt an Eingehungsbetrug. Am Besten mal gängige Internetseiten, wie teltarif, über diese Form von Abzockerei informieren.

  67. Ach ja, ich habe fristgerecht “zum Ablauf der kostenlosen Probephase” gekündigt. Da kommen die nicht raus.

  68. Also bei wurden diesen Monat auch 24,90€ abgebucht…. Klasse. Habe jetzt Grade schon 2mal mit dem Kundenservice telefoniert. Als ich das zweiter mal mit dem Kundenservice telefoniert habe und mich dank euren zahlreichen Informationen hier auch im recht fühlte, wurde die Dame am Telefonat total pampig und hat nach einem etwa 8-minütigen Gespräch und meiner frage nach ihrem Namen einfach aufgelegt!!!! Ich habe daraufhin noch einmal angerufen und mich mit dem Abteilungsleiter verbinden lassen. Die Dame war sehr freundlich und kooperativ…. Jetzt bin ich mal gespannt was folgt! SIMYO AUF JEDEN FALL NIE WIEDER!!!!!!!!!!!!!

  69. Ich habe schon Antworten bekommen:
    1x die normale Service E-Mail:
    Sie erhalten von uns eine Gutschrift in Höhe von 24,90 Euro. Diese wird mit Ihrer nächsten Mobilfunkrechnung verrechnet.

    Wir wünschen viel Freude beim Mobiltelefonieren mit simyo.

    Viele Grüße

    2. die service facebook email:
    vielen Dank für Deine Anfrage auf Facebook.

    Gerne habe ich die Rückbuchung in Höhe von 24,90 Euro in Auftrag gegeben.

    Bitte beachte, dass eine Rückbuchung bis zu 14 Werktage in Anspruch nehmen kann.

    Ich bitte die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

    Viele Grüße und einen schönen Tag

    Christian
    simyo Facebook Team

    Mal sehen wann ich mein Geld bekomme…

  70. Das gleich ist bei mir passiert.

  71. trotz kündigung + kündigungsbestätigung seitens simyo sowie deaktiveriung der simkarte weiterhin abbuchungen von jetzt 24.90 im monat finger weg

  72. Das Trauerspiel geht weiter… hab’s grad erst gemerkt, dass sie mir Geld für den zweiten Monat abgezogen haben. Beschwerde ist raus…

  73. brambse:
    trotz kündigung + kündigungsbestätigung seitens simyo sowie deaktiveriung der simkarte weiterhin abbuchungen von jetzt 24.90 im monat finger weg

    Mehrere Abbuchungen?

  74. Mir wurden heute auch 24,90€ vom Konto abgebucht obwohl ich rechtzeitig gekündigt hatte und die All-net-Flat deaktiviert wurde. In der Bestellbestätigung stand deutlich das die ersten beiden Monate kostenlos sind. Ich werde wohl morgen früh bei der Hotline anrufen, mal sehen.

  75. ich merke übrigens gerade, dass ich damals keine bestellbestätigung per mail erhalten habe. ganz ausschließen kann ich natürlich nicht, dass ich sie aus irgendeinem unerfindlichen grund gelöscht haben könnte, aber eigentlich hebe ich so etwas sehr penibel auf. jetzt ist’s natürlich bezeichnend, dass hier manche benutzer offensichtlich nach ihrer bestellbestätigung als nachweis für die “zwei monate” gefragt werden…

  76. Heute sind die 24,90€ tatsächlich wieder auf meinem Konto angekommen; bevor ich jetzt zu erleichtert für mich einen Schlußstrich unter dieses Thema ziehe, warte ich mal ab, was noch alles passiert, es wäre ja denkbar, dass nächsten Monat wieder etwas abgebucht wird. Vielleicht sollte ich mal lieber noch die einmal erteilte Einzugsermächtigung zurücknehmen ..

  77. Ich habs ja schon im aktuellen Thread geschrieben, aber ich füge hier nochmal die Stellungnahme von Simyo ein:
    “Aufgrund eines technischen Fehlers hat die Kündigung bei einigen Kunden, die dieses Angebot in Anspruch genommen haben, nicht gegriffen.
    Betroffene Kunden möchten wir bitten sich an facebook.service@simyo.de zu wenden. Sollte simyo trotz rechtzeitiger Kündigung eine weitere Abbuchung vorgenommen haben, wird dieser Betrag selbstverständlich wieder gutgeschrieben. Wir bitten diesen technischen Fehler zu entschuldigen.”

  78. Ich habe dasselbe Problem. Am 21.06. wurde die Karte aktiviert, ich hatte zum 21.08. gekündigt. Nun wurde mir der August berechnet. Die Erklärung vom Support war, dass aus technischen Gründen der Juni und Juli als Freimonate gewertet wurde. Jetzt soll mir die Zeit vom 01.06.-21-06. und 22.08.-31.08. erstattet werden. Klingt merkwürdig, aber solange ich wieder einen Montag erstattet bekomme, müsste es wieder stimmen.
    Insgesamt, trotzdem eine ziemlich schwache Vorstellung von Simyo und nicht gerade eine gute Werbung.

  79. Obwohl mir nach zahlreichen Emails (u.a. auch an facebook.service@simyo.de) zuerst die 8,50 Rückbuchungsgebühr und dann nach weiteren Beschwerden auch die fehlerhaft berechneten 24,90 Euro gutgeschrieben wurden (schriftlich bestätigt!), habe ich vorgestern eine 1. Mahnung über 24,90 Euro erhalten. Das Spiel beginnt jetzt also wieder von vorne und ich kann versuchen denen zu erklären, warum mein Konto längst ausgeglichen ist.

    Selten habe ich mich von einer Firma absichtlich so missverstanden gefühlt und die Anzahl der Betroffenen lässt vermuten, dass dies alles eben kein Zufall war. Ich frage mich außerdem, ob überhaupt bei irgend jemandem die Kündigung problemlos abgelaufen ist, sprich so wie es normalerweise der Fall sein sollte.

  80. Bei mir lautet die Begründung folgendermaßen: “Nach Überprüfung Ihrer Daten haben Sie schon in der Widerrufsfrist gekündigt und bekommen somit keinen 2. Freimonat.” Ich habe die Lastschrift einfach zurückgehen lassen.

  81. Hibbi:
    Bei mir lautet die Begründung folgendermaßen: “Nach Überprüfung Ihrer Daten haben Sie schon in der Widerrufsfrist gekündigt und bekommen somit keinen 2. Freimonat.” Ich habe die Lastschrift einfach zurückgehen lassen.

    Ich vermute es macht einen großen Unterschied im unterschiedlichen Ablauf bei den Betroffenen, ob die Karte eingesetzt wurde, wie wohl bei den meisten oder nicht, so wie bei mir. Ich hatte die SIM Karte von Simyo nie herausgebrochen und verwendet… warum weiß ich garnicht mehr so genau ..

  82. mir haben die 100,01 euro vom konto abgezogen
    so eine frechheit
    wem ging es genauso ?

  83. JohnBoy: Ich vermute es macht einen großen Unterschied im unterschiedlichen Ablauf bei den Betroffenen, ob die Karte eingesetzt wurde, wie wohl bei den meisten oder nicht, so wie bei mir. Ich hatte die SIM Karte von Simyo nie herausgebrochen und verwendet… warum weiß ich garnicht mehr so genau ..

    Ich habe die Karte auch benutzt. Bin gespannt, wie das Ganze ausgeht.

  84. Bei mir auch 24,90 abgebucht. Trotz Kündigungsbestätigung. Ersten beiden Monate waren für lau. Nie wieder simyo, lieber zu Gesellschaften gehen die ne kostenfreie Service Hotline haben…. Die können sich sowas nicht erlauben.

  85. bei wem wurden denn alles die 100 euro abgebucht? weiß jemand für was die sind?
    blick da nicht durch

  86. Bei mir genau der gleiche Mist!
    Mir wurden die 24,90€ für den zweiten Monat abgebucht, obwohl dieser noch Gratis sein sollte.

    Der Kundendienst stellt sich stur und verlangt eine Bestellbestätigung, die ich nie erhalten habe. Das Geld ist zurückgebucht, ich warte jetzt auf die Mahnung und gehe dann damit zu einem Anwalt.

  87. Bei mir weigern sie sich den Fehler einzusehen. Ist das hier eine reine Willkür?
    Ich werde auf den gerichtlichen Mahnbescheid warten und dann einen Rechtsanwalt einschalten.

  88. Hast Du an die Facebook Email geschrieben?

  89. andreas:
    bei wem wurden denn alles die 100 euro abgebucht? weiß jemand für was die sind?
    blick da nicht durch

    Wurde sonst bei keinem was abgezogen..?

  90. Sie haben mir geschrieben, dass ich die 24,90 Euro begleichen soll und sie werden dann die Rücküberweisung veranlassen. Was ist denn das bitte für eine Praktik? Erkenne ich durch die Überweisung nicht die Rechnung an?

  91. benjims:
    Sie haben mir geschrieben, dass ich die 24,90 Euro begleichen soll und sie werden dann die Rücküberweisung veranlassen. Was ist denn das bitte für eine Praktik? Erkenne ich durch die Überweisung nicht die Rechnung an?

    War bei mir genau so, auch ich war skeptisch. Aber nach wenigen Tagen war tatsächlich das Geld zurück auf meinem Konto!

  92. Shajen:
    Der Kundendienst stellt sich stur und verlangt eine Bestellbestätigung, die ich nie erhalten habe. Das Geld ist zurückgebucht, ich warte jetzt auf die Mahnung und gehe dann damit zu einem Anwalt.

    Bei mir ist es genau der selbe Mist. Bestellbestätigung?! Ich habe nichts per E-Mail erhalten, außer den Hinwewisen zum Tarif und mein sogenannter Simyo Account wurde gelöscht.

  93. Hibbi: Hibbi

    Heute habe ich von simyo nun folgende Mail bekommen: “Ich habe mir gerade einmal Deine Vertragsdaten angesehen und festgestellt, dass die offenen Posten bereits ausgebucht worden sind. Somit ist der Vorgang für Dich erledigt.” Für mich scheint sich der Fall nun endlich erledigt zu haben :-)!

  94. ToaD: Shajen:

    Kurzes Update: Bei mir wurde die Angelegenheit nun wohl ans ” Zahlungs-Team” weitergeleitet, nachdem ich Ihnen nochmal klar geschildert habe dass ich kein Einzelfall bin und damit gedroht habe, die Sache an einen Anwalt zu übergeben. Das war am 25.September, also vor 8 Tagen. Seitdem habe ich nichts gehört. Bin mal gespannt, ob und wenn ja was hier noch kommt.

    Sollte etwas kommen, gehe ich wirklich zum Anwalt. (Bin Rechtsschutzversichert). Ist zwar schade um die Zeit, aber was Simyo hier abzieht geht einfach nicht.

  95. Habe von Simyo, nachdem sie zwei Monate nach Kündigung 24,90 € abgebucht hatten, auf meinen Widerspruch nach einigem Hin und Her (erstmal fadenscheinige Begründung, wieso zwei Monate nach Deaktivierung noch eine Rechnung kommt) eine Mail bekommen:
    “Bei der Überprüfung haben wir festgestellt, dass wir Ihnen die Rechnung August 2013 zu Unrecht abgebucht haben.
    Selbstverständlich werden wir den abgebuchten Betrag auszahlen.
    Bitte beachten Sie, dass die Auszahlung 2 – 3 Wochen in Anspruch nehmen kann.”
    Ein paar Tage später kam eine Rechnung mit einer Gutschrift in Höhe von 24,90 €.
    Mal sehen, ob’s nun auch mit der Rückbuchung klappt.

  96. Das Angebot scheint über den o.g. “Direktlink” übrigens weiterhin zu bestehen.

  97. Grrr, habe gestern eine Mail bekommen, dass es eine neue Rechnung gibt. Dabei habe ich das Spiel doch schon mal mitgemacht, dass ich eine Lastschrift zurückbuchen ließ, das Simyo Team bei Facebook angeschrieben habe, die Rückbuchungsgebühren ausgebucht wurden, ich den eingezogenen Betrag dann doch noch bezahlt habe und kurz danach der Betrag wieder auf meinem Konto war. Ich hoffte das wars dann. Einloggen kann ich mich bei Simyo auch nicht mehr.

    Jetzt geht das schon wieder los. Habe wieder das Facebook Team angeschrieben…menno ,,

  98. JohnBoy: habe gestern eine Mail bekommen, dass es eine neue Rechnung gibt

    ok, Facebook Team hat geantwortet, das ist keine Rechnung sondern nur eine Email Bestätigung der erfolgten Gutschrift …
    warum kann man das dann nicht auch so benennen, uffhh

  99. Eben eine Rechnung von 24,90€ bekommen, obwohl ich fast 2 Monate vor Ablauf des Vertrags gekündigt habe und dies auch bestätigt bekommen habe.
    Dann natürlich nur eine kostenpflichtige Rufnummer.

    Danke für den Einblick in das Geschäftsgebaren von simyo!

  100. Habe auch eine dritte Rechnung über 24,90 EUR bekommen und das Geld wurde von meinem Konto abgebucht. Habe es sofort zurück gebucht und der Rechnung per E-Mail widersprochen. Auffällig ist ja auch, dass in den Rechnungen einfach nur Gebühr steht und gar nicht welche Gebühr für welchen Zeitraum. Möglicherweise sind solche Rechnungen gar nicht gültig, denn der Leistungszeitraum muss eigentlich drin stehen. Ich habe übrigens eine Bestellbestätigung als pdf erhalten (hatte am 25.07.2013 bestellt). Da steht ganz klar drin, dass ich den Tarif ohne 24-monatige Laufzeit habe und die ERSTEN 2 Monate gratis sind.

  101. Da ich sicher bin, dass sie mir nichts können, werde ich mich jetzt gar nicht mehr mit diesen Idioten auseinandersetzen. Also keine Mails beantworten, keine teuren Anrufe tätigen o.ä. Für den schlimmsten Fall habe ich eine Rechtsschutzversicherung, aber ich denke, bevor die Idioten vor Gericht ziehen, werden sie sich den Fall doch mal genauer anschauen und feststellen, dass sie im Unrecht sind. Das einzig blöde an dieser Methode ist, dass man nie länger als zwei Wochen verreisen kann oder jemanden braucht, der in dieser Zeit zuverlässig die Post kontrolliert, falls ein Mahnbescheid eintrudelt.

  102. @Niklas
    Haben sie ein- oder mehrmals 24,90€ abgebucht? Auf jeden Fall würde ich mich an Deiner Stelle beim Simyo Facebook Team melden, betr.Rufnummer angeben! facebook.service@simyo.de
    Am besten keine Rücklastschrift veranlassen, da kommt alles bei denen durcheinander!
    Good Luck!

  103. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen