1. LG Electronics IPS277L für 205€ – 27 Zoll FullHD-Monitor mit IPS-Panel *UPDATE*

    78 mydealz 29. Januar, 2014

    UPDATE 1

    Gerade gibt es den IPS277L in den Blitzangeboten bei Amazon zu einem recht guten Preis:


    Ursprünglicher Artikel vom 05.06.2013:

    Bei comtech gibt es gerade ein gutes Angebot für den LG Electronics IPS277L Monitor:

    Man bekommt einen 27 Zoll Monitor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung, IPS-Panel, VGA-, Kopfhörer-, 2x HDMI- und MHL-Anschluss.

     lg_ips277l

    Einen sehr ausführlichen Testbericht findet man bei Prad.de. Wer sich wirklich für den Monitor interessiert, sollte sich diesen Test auf jeden Fall nochmal durchlesen. Ich fasse dagegen einfach mal kurz zusammen. LG leistet sich bei dem Monitor abgesehen von den fehlenden ergonomischen Möglichkeiten wie Höhenverstellung und dem etwas umständlichen OSD eigentlich keine Schwächen. Das matte Display ist ziemlich gleichmäßig ausgeleuchtet, ausreichend hell und dank IPS-Technik auch ziemlich blickwinkelunabhängig. Aufgrund niedriger Reaktions- und Latenzzeiten ist der Monitor zudem auch für Zocker geeignet. Bei Amazon finden sich insgesamt 41 Rezensionen, in denen der LG Electronics IPS277L im Schnitt gute 4 Sterne bekommt.

    Technische Daten (Herstellerhomepage):

    Diagonale: 27″/68.6cm • Auflösung: 1920×1080 • Helligkeit: 250cd/m² • Kontrast: 1000:1 (statisch), 5000000:1 (dynamisch) • Reaktionszeit: 5ms • Blickwinkel: 178°/178° • Panel: IPS • Anschlüsse: VGA, 2x HDMI (MHL) • Ergonomie: N/A • VESA: keine Angabe • Stromverbrauch: 31W (typisch), 0.5W (Standby) • Besonderheiten: LED-Backlight • Herstellergarantie: keine Angabe

  2. 77 Kommentare

  3. 27” mit nur full hd ist für mich kein deal.

  4. und wer lieber einen 23 Zoll haben möchte kauft ihn bei Redcoon für 139€

    http://hukd.mydealz.de/deals/lg-electronics-ips237l-bn-led-195045

  5. needspaul:
    27” mit nur full hd ist für mich kein deal.

    Noch ganz dicht? Der ist fast 50 Euro billiger als der Vergleichspreis.
    Keine Sau interessiert, ob Du lieber einen UltraHD Monitor hättest.
    Oder gibts die auch schon zwischen 200 und 300 Euro?

  6. Ist das wieder einer mit Fake-Dünnem-Rand?

  7. ThinkSmart:
    Ist das wieder einer mit Fake-Dünnem-Rand?

    Weiss nicht so recht was Du damit meinst, aber bei den LG TVs sieht der Rand genauso aus und das Bild ist auch bis dorthin gefüllt…

  8. koppleer: Noch ganz dicht? Der ist fast 50 Euro billiger als der Vergleichspreis.
    Keine Sau interessiert, ob Du lieber einen UltraHD Monitor hättest.
    Oder gibts die auch schon zwischen 200 und 300 Euro?

    darum gehts nicht. 27” ist auf full hd einfach augenkrebs. wirst auch du merken, wenn du nen 27er mit höherer auflösung hattest. ist für mich kein deal, weil das produkt nicht passt

  9. Jop, ist mit Fake-Rand. Siehe Prad-Artikel

  10. koppleer: Noch ganz dicht? Der ist fast 50 Euro billiger als der Vergleichspreis.
    Keine Sau interessiert, ob Du lieber einen UltraHD Monitor hättest.
    Oder gibts die auch schon zwischen 200 und 300 Euro?

    es geht nicht um Ultra HD, aber er hat nunmal recht. Nen 27 Zoll IPS Monitor mit nur Full HD macht einfach keinen Sinn, das minimum wären 1920×1200, normalerweise sollten es aber sogar 2560×1440 sein. Der Witz an nem IPS Monitor ist ja eigentlich das er eher zum arbeiten gedacht ist, daher will man eigentlich möglichst viel sehen, sprich die Auflösung sollte möglichst hoch sein. Bei Full HD Auflösung reichen auch 23/24 Zoll locker aus. Full HD ist bei 27 Zoll zum arbeiten nur was für jemand der sehtechnisch beeinträchtigt ist und so alles schön groß dargestellt bekommt.

  11. Versehe ich mich irgendwie, oder ist der Deal schon wieder vorbei, 249,- zzgl. Versand.

  12. westin: Weiss nicht so recht was Du damit meinst, aber bei den LG TVs sieht der Rand genauso aus und das Bild ist auch bis dorthin gefüllt…

    Ist leider auch nicht bei allen so… Und tatsächlich.. Der Monitor hier, faked auch. Siehe Prad-Artikel. Das ist richtiger Markeingbetrug, wenn auf den Produktbildern das Bild bis nach Außen geht, aber in wirklich keint noch 12mm dazwischen sind.. Rein aus Prinzip würde ich diesen Monitor so nicht kaufen!

  13. @westin: Genau so ist es nicht.
    Schon bei TVs gab es das Problem, dass dieser Millimeter dünne Rand beworben wurde. Auch auf Fotos wurde es so dargestellt, als ginge das Bild bis zum Rand was aber faktisch eine Lüge ist. Das Bild des Displays endet ca. 1cm vor dem ‘1.2mm’ Rand

  14. cvzone:
    Versehe ich mich irgendwie, oder ist der Deal schon wieder vorbei, 249,- zzgl. Versand.

    Gustchein eingeben ;)
    siehe oben

  15. Also ich habe beides hier, 27 Zoll mit FullHD und einen mit 2560er Auflösung. Und im Alltag mag ich meinen FullHD lieber. Wieso?
    Ich bin kurzsichtig, dennoch kann ich am FullHD arbeiten, ohne dabei meine Brille tragen zu müssen. Beim 2560er geht das leider nicht, da brauche ich schon wieder meine Brille bei dem “üblichen” Sitzabstand zum Monitor dieser Größe.

    Hat also je nach Betrachtung und Situation Vor-und Nachteile.

  16. finde dieses Auflösungsrennen auch für die Katz ;P

  17. Es kommt auf den Abstand an. Mich hat es zuerst genervt bis ich festgestellt habe, dass ich endlich wunderbar Tastatur und A4 Block luftig zwischen mir und dem Monitor positionieren kann.

  18. Ich bin kurzsichtig, dennoch kann ich am FullHD arbeiten, ohne dabei meine Brille tragen zu müssen. Beim 2560er geht das leider nicht, da brauche ich schon wieder meine Brille bei dem “üblichen” Sitzabstand zum Monitor dieser Größe.

    Tipp: Windows erlaubt es, die DPI einzustellen, um so Text und Objekte größer darzustellen.

  19. An dem Deal ansich ist nichts auszusetzten. Für den Preis+Versandkostenfrei auf jedenfall HOT!

    Ein ganz anderes Thema ist die Qualität des IPS277L. Ich finde auch das bei 27″ eine FullHD Auflösung für Textbearbeitung o.ä. einfach zu grob ist.
    Unter Windows wird ClearType (der hausinterne Weichzeichner für eckige Schriftsätze) extrem hochgefahren werden muss, was das ganze Schriftbild “verschwommen” aussehen läßt.
    Wer allerdings mit dem Screen zu 99% nur zocken will, dem kann das exterm egal sein. ;)

  20. “Man bekommt einen 27 Zoll Monitor mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung, IPS-Panel, VGA-, Kopfhörer-, 2x HDMI- und MHL-Anschluss und integrierten Lautsprechern.”

    Der Monitor hat doch gar keine Lautsprecher.

  21. @Just Me:
    Du hast recht.

  22. Wie groß wäre denn der Preissprung zu einem mit höherer Auflösung aktuell wenn man dieses Angebot mit Gutschein berücksichtigt. Bin jetzt am überlegen. Bin schon öfter am Zocken, allerdings nutze ich auch Anwendungen im Bereich Text\Bildbearbeitung\Internet etc. Also so 50\50.

  23. Geht ab 411€ los, wenn Du nicht einen aus Asien importieren willst:
    http://geizhals.at/de/?cat=monlcd19wide&xf=99_26~98_2560x1440#xf_top

  24. needspaul:
    27” mit nur full hd ist für mich kein deal.

    Es geht hier um den Preis und nicht um diene Vorlieben! Schade, dass das immer seltener verstanden wird. Wenn du irgendwo 40 Euro sparen kannst, ist das nunmal ein Deal!

  25. Ich kann nur dazu raten, sich den Kauf gut zu überlegen. 1920×1080 sieht schon auf 24 Zoll eher Bescheiden aus, auf 27 Zoll setzt es die Bildqualität rapide herab. Zudem fehlt meiner Meinung nach irgendwie der Mehrwert. Warum soll ich mir solch einen Klotz hinstellen, wenn ich darauf nicht auch mehr sehe?

    Sicher, wer weiter entfernt sitzt und einfach nur ne fette Diagonale haben möchte wird hier fündig. Zum Arbeiten würde ich allerdings eher einen hochwertigeren 24-Zoll zum gleichen Preis wählen. Oder eben einen 27er von Hazro – die sind allerdings auch entsprechend teurer.

  26. Der Preis ist ganz gut.
    für mich ist das Teil HOT.
    Auch wenn ich mir sowas nicht kaufen würde, da mein nächter Monitor min. 2560er haben muss.

  27. Die Bildqualität wird nicht beeinflußt, ein Pixel bleibt ein Pixel. Das Problem sind die Schriften.

  28. Dann schon lieber denn hier LG M2752D den gibts ab 214 Euro + Versand hat dasselbe Display drin , Lautsprecher und TV Tuner … Ich hab Beide hier und das Display ist genau daselbe ….

  29. mmh, oder doch den ACHIEVA Shimian QH270 bei Ebay importieren.

    2560×1440 S-IPS reizen doch irgendwie. :/

  30. Danke, hätte ihn fast in den Warehousedeals für 220 gekauft ;)

  31. Experience: mmh, oder doch den ACHIEVA Shimian QH270 bei Ebay importieren.

    2560×1440 S-IPS reizen doch irgendwie. :/

    Ist das mit MwSt. und ohne Garantie noch reizvoll? Finde die Preise für die leider oft schlecht verarbeiteten Monitore zu hoch.

  32. Sebastian: Ich kann nur dazu raten, sich den Kauf gut zu überlegen. 1920×1080 sieht schon auf 24 Zoll eher Bescheiden

    Was erzählst du denn für einen Müll? Viell. solltest du dir mal einen 24″ Zoll Monitor zulegen und das erst mal testen. Stell doch mal deine Auflösung von 640×480 auf HD, dann passt die auch zu deinem Monitor.

  33. schnapperjack: Ist das mit MwSt. und ohne Garantie noch reizvoll? Finde die Preise für die leider oft schlecht verarbeiteten Monitore zu hoch.

    Wenn man sich die berichte so durchliest, kommt man mit MwSt auf um die 300€.

    Die User die einen defekt hatten, berichten von einer Abwicklung binnen einer Woche.

    Empfohlen wird da ausdrücklich der Verkäufer green-sum der seid 2009 im Geschäft ist und Garantie auf die Geräte gibt.

    Ob man bei der Rücksendung ggf. auf 20-30€ Versand sitzen bleibt weiß ich nicht, aber das wäre ein Risiko das man eingehen kann.

    Natürlich wäre es mir auch aus Deutschland lieber, aber von der Preis\Leistung sollen die absolut genial sein. Am besten mal bei China gadgets schauen da ist ein guter Artikel.

    Bei Google: hammer-gadget-27-zoll-monitor-mit-ips-panel-und-2560x1440px-aus-korea-ab-250e

  34. needspaul:
    27” mit nur full hd ist für mich kein deal.

    Was regt ihr euch alle darüber auf ? Ich hab einen 27er von LG mit lediglich FULL-HD. Ich sitze etwas weiter weg. Das Bild ist klasse. Den meisten würde mehr als FullHD nichts bringen. Und mal Hand aufs Herz fürs Gaming ist was größeres selten wirklich sinnvoll, wenn man nicht jedes Jahr 600Öcken und mehr für ne neue Grafikkarte investieren will, um aktuelle Titel in ner 2560x1600er Auflösung zu zocken. Und im Consumer Bereich findest halt keine 16:10 Monitore.

    Ich find die 27er toll und für die alltäglichen Belangen mehr als ausreichend scharf. Ihr glotz doch auch auf eurem 60-Zoll-Led-TV nur in Full-HD

  35. Hi,

    in wie fern ist denn der matte Bildschirm dem spiegelndem unterlegen? Sollen bei dem matten Bildschirm nicht die Farben generell schlechter dargestellt werden?

    Überlegen mir 2x dieses Exemplar zu kaufen aber bin mir eben unschlüssig über das matte Display, da ich ich meinem Keller meinen PC-Raum habe und somit kein direktes Sonnenlicht habe.

    Zum Zocken soll dieser laut Testbericht ja trotz IPS-Panel gut sein!

    Danke für eure Antworten!

  36. Der ist Klasse, wir haben den zu Hause, nur leider mehr bezahlt ;-(

  37. Ich gehe mal auf alle FAKE-RAND Posts hier ein…
    Schon ein alter Hut! Klar, LG hat damals falsch geworben. Aber die aktuellen Kartonagen haben alle nicht mehr das alte Bild drauf und auch die Angaben wurden korrigiert.

    Hier wird ein IPS Monitor angeboten, der genau so wie sein kleinerer Bruder (23″/24″) eine sehr gutes Bild hat. Für das Geld, kann man gerne eine gleichwertige Alternative nennen oder es lassen.
    Wer aber einen Monitor sucht, ist hier gut bedient. Natürlich hat er keine 4K Auflösung. Aber nicht jeder braucht das und somit können genau die, die es nicht brauchen, hier absolut zuschlagen!

  38. Alex:
    in wie fern ist denn der matte Bildschirm dem spiegelndem unterlegen? Sollen bei dem matten Bildschirm nicht die Farben generell schlechter dargestellt werden?

    Du kannst dir ja mal ein mattes Foto ansehen und eines auf Hochglanzpapier. Damit kannst du es sehr gut vergleichen. Farben strahlen in Hochglanz und wirken kräftiger. Genau den selben Effekt hat man bei Monitoren.

    Im übrigen ist doch sicherlich auch eine Lampe im Raum? Die Sonne ist ja nicht die einzige Lichtquelle. Auch künstliches Licht würde auf Hochglanz reflektieren und natürlich würde sich auch die Umgebung reflektieren. Es kommt darauf an, was man macht.
    Beim Surfen stört so eine Reflektion nicht wirklich so sehr.
    Beim Texte schreiben… vielleicht auch nicht.
    Aber Spielen, Grafikbearbeitung etc., da kann jede Reflektion stören.

  39. OMG … warum lese ich mir das eigentlich noch durch, mein Bildschirm reicht mit 21.5\” dicke.

  40. Dragonmaster:
    Also ich habe beides hier, 27 Zoll mit FullHD und einen mit 2560er Auflösung. Und im Alltag mag ich meinen FullHD lieber. Wieso?
    Ich bin kurzsichtig, dennoch kann ich am FullHD arbeiten, ohne dabei meine Brille tragen zu müssen. Beim 2560er geht das leider nicht, da brauche ich schon wieder meine Brille bei dem “üblichen” Sitzabstand zum Monitor dieser Größe.

    Hat also je nach Betrachtung und Situation Vor-und Nachteile.

    nur ist nich jeder kurzsichtig …

    ich muss sagen bei nem tv der 55″ hat und full hd ist das ok man sitzt da ein paar meter weit weg wenn man vor einem 27″ mit ca 60 cm entferngun sitzt ist da mega pixel party … also ich hab lieber meine 2×24″ als einmal 27″ … wie schon oft gesagt bringt das nicht mehr man sieht nicht mehralles ist nur größer …. es sei denn es gibt möglichkeiten die dpi runter zu schreiben über die grafikkarte allerdigns kenne ich mich damit nicht aus … schärfer wird das bild davon sicher nicht …

    aber wenn man bedenkt das der günstigste 27″ mit 2560x noch um die 450 € kostet is das schon doof …

  41. last euch nicht vom “angeblichen” extrem schmalen rahmen täuschen, der ist in wirklich 11,1mm

    http://www.prad.de/new/monitore/test/2012/test-lg-ips277l-bn.html?prad_af=a001

  42. michael211088: nur ist nich jeder kurzsichtig …

    ich muss sagen bei nem tv der 55″ hat und full hd ist das ok man sitzt da ein paar meter weit wegwenn man vor einem 27″ mit ca 60 cm entferngun sitzt ist da mega pixel party … also ich hab lieber meine 2×24″ als einmal 27″ … wie schon oft gesagt bringt das nicht mehr man sieht nicht mehralles ist nur größer …. es sei denn es gibt möglichkeiten die dpi runter zu schreiben über die grafikkarte allerdigns kenne ich mich damit nicht aus …schärfer wird das bild davon sicher nicht …

    aber wenn man bedenkt das der günstigste 27″ mit 2560xnoch um die 450 € kostet is das schon doof …

    Pixelparty? Gut okay wenn du dir halt nen 40Zoller auf den Tisch stellst vllt. Alles andere ist wirklich dummer Gelaber. Sorry.

    Aber da kann ich jedem nur empfehlen einfach mal in nen Mediamarkt zu marschieren und für sich selbst festzustellen ob einem das zu pixelig ist. Ich wage jetzt mal die Kühne Behauptung, dass 90+% aller User damit leben können.

    Evtl. habt ihr in der Vergangenheit die falschen Einstellungen gewählt, was gerade bei HDMI Verbindungen zu verwaschenen Bildern führen kann und schlechte Bildqualität suggeriert.

  43. also mal ganz ehrlich, die, die meinen, das wäre kein top angebot, haben echt ‘en schaden.

    IPS mit verdammt großer sRGB Abdeckung in 27″, der ist top. Wenn du zu Hause ab un an zockst (geringere Auflösung = bessere Performance), Bildbearbeitung machst (DSLR+Raw Entwicklung), dann ist das ein HAMMER Angebot! Ich mein kein TN, kein schrottiges PVA und das in der Größe für 200 Öcken? Was wollt ihr für den Preis denn mehr? Ich mein selbst wenn der Monitor das hässlichste Biest wäre (Thema Fakerand), ist der nur von den Eckdaten ein super Arbeitsgerät! Manche hier haben Vorstellungen…

    Hät ich seine hübsche Schwester aufm Tisch (Asus MX279), hät ich grad zugeschlagen.

    Einziger Nachteil am LG (und am Asus): keine VESA Halterung.

  44. Hät ich seine hübsche Schwester aufm Tisch (Asus MX279), hät ich grad zugeschlagen.

    Da fehlt noch ein “nicht” :)

  45. Sebastian:
    1920×1080 sieht schon auf 24 Zoll eher Bescheiden aus

    Aber klar doch, Full-HD reicht gerade für’s Handydisplay, alles über 5 Zoll ist bei der Auflösung ganz klar vergleichbar mit C64!

  46. Was würdet ihr dann sagen, abgesehen von dem Preis jetzt…
    LG IPS277L oder lieber den Acer Acer S275HLbmii ??
    Bedanke mich für die Hilfe!

  47. Lieber nen Schnapper suchen. Habe nen U2711 mit 1440p und Adobe-RGB Farbraum für 250 Tacken bekommen. Klar kein Alltagsdeal, aber mit dem was ich hier vor mir habe würde ich im Leben nicht mehr einen mit geringerer Pixeldichte nehmen. Außerdem ist das im LG kein “gutes” IPS Panel.

    Neben mir steht ein 24″ FullHD Monitor, selbst der ist für die 1080p Auflösung zu groß. statt diesem Deal lieber zwei kleine 23er nehmen, hat man mehr von, wenn man arbeiten will

  48. Also jetzt mach mal halblang, ja?
    Ich verwende meinen 55 Zoll Fernseher z.T. als Bildschirm aus 1,5m entfernung mit Full HD, und es stört mich nicht im geringsten, sieht trotzdem alles Top aus und die Pixel fallen Bewusst nicht auf. Dann sollte 27″ ja kein Problem sein… Immer diese verwöhnten Gören hier immer. Deal ist super, fertig!

    needspaul: darum gehts nicht. 27” ist auf full hd einfach augenkrebs. wirst auch du merken, wenn du nen 27er mit höherer auflösung hattest. ist für mich kein deal, weil das produkt nicht passt

  49. kaziebaisey: Die Bildqualität wird nicht beeinflußt, ein Pixel bleibt ein Pixel. Das Problem sind die Schriften.

    Und die Schriften bestehen auch nur aus Pixel – oder wie meinst du, wie die Schriften dargestellt werden?
    Außerdem wird die Bildqualität beeinflusst, denn 1920×1080 = 2.073.600 Pixel. So wie diese 2.073.600 Pixel auf einem 23\” Monitor dargestellt werden, müssen sie bei gleicher Auflösung auf einem 27\” Monitor gestreckt werden (Denn gleiche Pixelanzahl aber größere Darstellungsfläche)
    Trotzdem ist die Bildqualität eines 27\” Bildschirm für die meisten Privatanwender vollkommen ausreichend.

  50. wirklich super Bildschirm :)

  51. Ich kann den Gutscheincode schon seit gestern Nachmittag nicht einlösen, geht nicht. Lief der überhaupt?

  52. ging vorhin auch noch

  53. Selbst für den normalen Preis ist das Teil Hammer! Und wieso Arbeitsgerät, ich zock da Guild Wars und Battlefield drauf und die Farben sind im Vergleich zu nem schrottigen TN einfach der Wahnsinn. Zumal man spätestens ab 27\” auch extrem auf den Blickwinkel achten muss und da ist IPS eben das non plus ultra.

    Lest euch einfach den PRAD Test durch. Das sind echte Profis im Vergleich zu den ganzen arroganten Affen hier die von 2560er Auflösung labern aber wahrscheinlich nicht mal die Kohle haben um aktuelle Games auf 19\” zu befeuern. Lächerlich, einfach nur lächerlich.

  54. Man sollte genau überlegen was man will man kauft für mehre Jahre und
    der LG ist von 2012. IPS ist im Preis verfalll für Office und Surfen reicht der leider hat der schwächen bei schwarz weis für 200 € kann man nichts falsch machen der ist besser als der
    von Acer der Spiegelt.

    Würde lieber zu 144-Hz-Panel 300 € greifen hat mehrere vorteile :P

    Es stimmt schon der neueste Trend wird 4k Monitore sein um die zu befeuern brauch man dann ocker ne Nvidia Titan oder AMD Flagschiff um in der Auflösung auf 60 FPS zu kommen.

    dafür haben die kinder hier bestimmt keine Kohle ;)

  55. Genau deshalb will ich keinen 120Hz Moni für 500 Euro inklusive 3d Brille.. Meine 660GTX schafft eh kein 3d vision und lieber stell ich mir zum arbeiten noch n 2. 23″ display mit pivot hin oder hol mir für die gesparte Kohle eine O. rift nächstes Jahr. ASUS und acer bauen 3d TN Panels, NVIDIA lässt die Unterstützung schleifen, während mangels IR Sender die “aktuellen” TN Panels nichtmal mit PS3 in 3d genutzt werden können..

  56. Hab ihn mir bestellt. Danke Admin!

  57. Gekauft. Mit meinem Alten vergleichen kann ich immer noch vor Ort. Besser wiord dieser hier allemal sein. Und das mit dem Rand *lächerlich* schaut euch ein paar YouTube Videos an, da sieht man wie DÜNN der Rand ist.

  58. Also ich habe mir zwei dieser Badboys bestellt. Ich denke auch, dass dies ein sehr gutes Angebot ist!

  59. hab noch einen über falls noch jmd den Moni benötigt :)

  60. @Cris, der Monitor ist schon vergeben oder? :D Das angebot ist schon ängst abgelaufen oder? :(

  61. needspaul:
    27” mit nur full hd ist für mich kein deal.

    Mal wieder jemand, der keine Ahnung hat. Was erwarten Sie, von einem 27 Zöller für ~200€ ?
    4K Auflösung ? Die 4K Technik (vor allem in Ihrer Übertragung) Steckt noch in Ihren Kinderschuhen. Nichts für ungut. Aber schlussendlich, hängt ein großer Teil der Qualität (bei einem Monitor) von der Grafikkarte ab.

  62. super danke ;-)

  63. Also ich habe mir diesen Monitor beim letzten mal gekauft und bin voll und ganz zufrieden. Farben sind echt toll (hatte vorher nen TN) und die Auflösung ist völlig ausreichend. Ich sitze direkt davor und sehe keine unscharfen Bilder/Buchstaben. Wer natürlich 4 PDFs gleichzeitig betrachten möchte der sollte mehr Geld einplannen und sich mit seinen Multitaskingfähigkeiten bei Wetten Das bewerben. Dazu sollte er bedenken, damit der Monitor in Spielen (die auch was her machen z.B. BF4) in seiner nativen Auflösung arbeiten kann, eine Graka für mind. 400€ im Rechner stecken sollte, damit die auch diese Auflösung spielbar packt. Und ja, es gibt auch Menschen die an einem IPS zocken. Das mit dem Fakerand stimmt, ist aber halb so wild (etwas mehr als 1cm)

  64. Habe seit kurzem auch einen LG 27″ Full-HD (anderes Modell: 27EA53) und bin sehr zufrieden damit, aber ich bin auch kurzsichtig^^, bereue den Kauf nicht. Ein Monitor mit höherer Auflösung wäre für mich reine Geldverschwendung gewesen.

  65. Naja die Auflösung kann man gut zwischen dem Unterschied von iPad Mini und iPad Mini Retina vergleichen. Man braucht es nicht unbedingt. Aber man sieht einen Unterschied und wer ein Retina hat würde es nicht wieder hergeben.

    Für 200 EUR kann man das bei 27 Zoll aber nicht erwarten, daher auch kein Cold Grund.

  66. Ich habe auch einen LG Monitor ohne Pivot, allerdings habe ich nach ca. einem Monat stark bereut einen 27″ mit nur FullHD gekauft zu haben…

    LG Monitore ohne Pivot neigen leider dazu einen wackligen Standfuß zu haben, was leider nerven kann wenn man einen großen und allgemein ebenfalls etwas wackligen Tisch hat (zB wackelt der Monitor wärend des Tippens leicht rum..)

    Für diese größe der Bildschirmfläche und allein der Tatsache das man maximal 1 Meter vom Computer-Bildschirm entfernt sitzt, ist eine Auflösung von nur FullHD einfach zu grobkörnig – das kann man keinesfalls mit einem TV vergleichen, wo man mindestens die doppelte Strecke davon entfernt sitzt und das “grobekörnige” somit nicht mehr auffällt.

    Ein weiterer Vorteil von UltraHD-Monitoren wäre das eine Auflösung von HD wieder vollständig nativ dargestellt wird (UltraHD: 2560×1440 = 3686400 Pixel ; FullHD: 1920×1080 = 2073600 Pixel ; HD: 1280×720 = 921600 Pixel … mal 4 = UltraHD), also im Grunde mehr Flexibilität besteht als mit FullHD (und somit die Grafikkarte auch nicht 400eu kosten müsste um was spielen zu können), das Bild wird dann also auch nicht verzerrt

    PS: Wer am Tag länger als 2 Stunden am Schreibtisch vor dem Monitor sitzt sollte langfristig betrachtet lieber etwas mehr Geld ausgeben um letzlich seine Augen nicht zu schädigen (wer noch keine Brille hat könnte nach 5 Jahren eine brauchen – oder wer bereits eine hat bräuchte dann eine stärkere)

  67. Bei mir steht 241,99 €..
    ist das Angebot schon abgelaufen?

  68. Gerade eben, ja.

  69. g0bbler: das musst du uns allenaber nun erklären ;)

  70. koppleer: Noch ganz dicht? Der ist fast 50 Euro billiger als der Vergleichspreis.
    Keine Sau interessiert, ob Du lieber einen UltraHD Monitor hättest.
    Oder gibts die auch schon zwischen 200 und 300 Euro?

    Ja, gibt es:
    http://www.ebay.de/itm/27-QNIX-QX2710-Evolution-2-ll-2560×1440-WQHD-Samsung-PLS-Monitor-Matt-Screen-/130868312541

  71. Du redest totalen Unsinn.
    Das ist nur “Kindertalk”, die Pixeldichte und 24″ sind bei Full HD ideal. Ich garantiere dir, dass du entweder schlechte Augen hast oder einfach “denkst”, wenn mehr auf den Bildschirm passt es automatisch besser ist. Du redest nur Blödsinn!

    Ab 27″ ist die Pixeldichte so um die 0,31mm (im Gegensatz zu 0,279mm) und das “kann” Icons usw grösser erscheinen lassen und leicht grob wirken, aber die meisten Nutzer sitzen nicht 70-80cm entfernt….sondern oft 30-50cm…was ergonomisch nicht ideal ist.

    Wenn bei Full-HD und 24″ es mies aussieht…wie erklärst du die 32″-50″ TVs mit Full HD?
    Rede keinen Unsinn, wenn du Techgeeknotgeil” bist. Ok? Danke!

    Sebastian:
    Ich kann nur dazu raten, sich den Kauf gut zu überlegen. 1920×1080 sieht schon auf 24 Zoll eher Bescheiden aus…

  72. Ich hab gerade einen 27″ mit 1920×1200 vor mir stehen, da ich den durch einen kleinen Kratzer umsonst abgreifen konnte.
    Ich muss sagen, dass das echt gruselig ist, das ist wirklich was für kurzsichtige. Da stell ich gleich wieder meinen zweiten 24″ auf, da passt die auflösung wenigstens zum monitor.

    und jetzt kann mir keiner kommen mit “du hast doch keine ahnung blabla”. ich hab beide varianten vor mir und kann nur sagen, dass 1920 bei einem 27″ gruselig ist.

  73. Ricky:
    Du redest totalen Unsinn.
    Das ist nur “Kindertalk”, die Pixeldichte und 24″ sind bei Full HD ideal. Ich garantiere dir, dass du entweder schlechte Augen hast oder einfach “denkst”, wenn mehr auf den Bildschirm passt es automatisch besser ist. Du redest nur Blödsinn!

    Ab 27″ ist die Pixeldichte so um die 0,31mm (im Gegensatz zu 0,279mm) und das “kann” Icons usw grösser erscheinen lassen und leicht grob wirken, aber die meisten Nutzer sitzen nicht 70-80cm entfernt….sondern oft 30-50cm…was ergonomisch nicht ideal ist.

    Wenn bei Full-HD und 24″ es mies aussieht…wie erklärst du die 32″-50″ TVs mit Full HD?
    Rede keinen Unsinn, wenn du Techgeeknotgeil” bist. Ok? Danke!

    der einzige der hier unsinn redet bist du: 32-50″ mit full hd stehen im normalfall 3m von einem entfernt und sind nur zum filme gucken gedacht. da ist full hd völlig in ordnung. oder hast du schonmal jemanden gesehen der freiwillig ernshaft einen 40″ auf seinem schreibtisch stehen hat?

  74. Naja, abgesehen vom letzten Absatz hat Ricky inhaltlich aber recht!
    (auch wenn ich die Ausdrucksweise etwas unangebracht finde)

    Die Pixeldicht nimmt bei gleicher Anzahl der Pixel aber größerer Fläche natürlich zu – deshalb ist es auch grobkörniger wenn man 2 Geräte vergleicht:
    24″ mit einer Auflösung von 1920×1080
    27″ mit einer Auflösung von 1920×1080

    Um so weiter man weg sitzt um wo weniger fällt das auf – true … Und da es hier um Monitore geht muss hier eigentlich jeder zugeben das hier keiner über einen Meter von seinem Monitor weg sitzt

    Die FullHD Auflösung sollte ab 24″ Monitoren auf hören (erneute Betonung auf MONITOR) – bei 27″ macht FullHD wirklich kaum noch Sinn

    Und nochmals zur Klarstellung für ‘Kritiker dieser Ansichtsweise':
    ” FullHD ” bezeichnet eine Auflösung von 1920×1080 Pixeln, nicht die Fähigkeit “HD” darzustellen o.ä..

  75. admin:
    Geht ab 411€ los, wenn Du nicht einen aus Asien importieren willst:
    http://geizhals.at/de/?cat=monlcd19wide&xf=99_26~98_2560x1440#xf_top

    Wobei ich aus Asien importieren sehr empfehlen kann…

    Die 27er mit 2560×1440 IPS oder PLS Panel für ~270€ (inkl. Steuer) aus Korea sind wirklich super!

  76. nettes Teil

  77. Manche scheinen hier echt einen an der rintintin zu haben.. absolut hot der Deal. Was heißt hier fake Rand. Er wurde mal so von LG auf Werbefotos angebriesen, die zeigten das er absolut keinen Rand hat. Wer aber nicht ganz verschattet ist und eine Meise oben im Kopf sitzen hat der weiß das dies bei Monitorn zu dem Preis nicht zumzusetzen ist bzw noch überhaupt nicht. Wurde ja auch dann von LG ziemlich schnell korrigiert. Siehe Amazon Bilder. Habe mir den 23 Zöller vor 1 1/2 Jahren gekauft und muss sagen das ich top zufrieden bin. Absolute Spitzen Preisleistung. IPS Panel, super Design und absolut schmaler Rand auch wenn manche Weichbirnen hier garkeinen Verlangen habe ich sonst noch keinen andern Monitor mit so einem schmalen Rand gesehen. Wer mehr Wissen will einfach meine Rezession bei Amazon lesen die beleuchtet eigentlich alles . Gruß

  78. Guter deal. Wer zu einem gering höheren Preis einen 1440p möchte muss aus Korea kaufen und halt mit dem Risiko leben (meiner hat 2 Fehlerhafte pixel). Und sollte sich bewusst sein, dass eine höhere Auflösung beim Arbeiten ganz gut ist, bei Spielen aber beträchtlich an der Leistung zieht. Besitze eine ATI 6950 (also eine nicht mehr up to date Karte, die trotzdem eine gute Leistung bringt) und musste mir abgewöhnen alles auf max zu Spielen.

    Wer auf Max spielen will sollte sich bewusst sein, dass er eine 7970 (R9 280) oder höher besitzen sollte. (bei nvidia kenne ich mich momentan nicht aus, sollte aber auch der high end bereich sein.

  79. Habe das gleiche panel in meinem Asus 27″ IPS Monitor, was baugleich mit diesem hier ist.
    Ich hatte vorher ein Samsung 27″ mit NT Panel und war überhaupt nicht zufrieden. Bei so einem großen Monitor kann man eben nicht immer 100% mittig drauf schauen. Vor allem nicht, wenn ich es mir mal bequemer mache und versetzt von unten drauf schaue. Da wurde das Bild direkt dunkel und man konnte nichts mehr sehen.

    Habe den Wechsel auf dieses Panel nie bereut! Von allen Winkeln gleiche Helligkeit (IPS sei Dank) und zum gaming super geeignet. Die Auflösung reicht mir vollkommen. Arbeite viel mit Excel und es ist super angenehm. Das konnte ich von dem alten Samsung nicht behaupten, obwohl es die gleiche Auflösung hatte.

    Der Asus mit dem gleichen Panel ist komischerweise aber heller. Das war der Grund wieso ich damals 30 Euro mehr in die Hand genommen habe und mir nicht diesen hier geholt hatte.

    Das mit der Helligkeit kann man auf http://www.prad.de/ nachlesen. Ansonsten auch eine super Seite um Testberichte von Monitoren zu lesen. Der LG ist auch dabei!

    Muss halt jeder selber wissen ob er mehr Pixel will. Mir reichen 1080p, da mir der Aufpreis von einigen hundert Euro es nicht wert wäre.

  80. Sag was dazu

    Schon registriert? Einloggen

    1 Trackback